Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 26.1.2010

Artikel-Chronik

Handball-EM

Polen im Halbfinale

Polen hat als erste Mannschaft bei der Handball-EM das Halbfinale erreicht. Auch Frankreich, Kroatien und Island sind weiter ungeschlagen und haben gute Chancen auf den Einzug in die Finalrunde. Noch Hoffnungen dürfen sich Spanien und Dänemark machen. Mehr

Fußball-Nationalmannschaft

Verletzt, verstoßen, verunsichert

Die WM-Teilnahme von Simon Rolfes ist nach einer Knieoperation stark gefährdet. Joachim Löw gehen die defensiven Mittelfeldkräfte aus. Eine Rückkehr von Torsten Frings soll es dennoch nicht geben. Der Bundestrainer sieht andere Varianten. Mehr

Sportwagenschmiede

GM verkauft Saab an Spyker

Saab ist vorerst gerettet. Der schwedische Autohersteller, dem schon die Schließung drohte, bekommt einen neuen Eigentümer. Die Tochtergesellschaft des amerikanischen Autokonzerns GM wird an die holländische Luxusauto-Manufaktur Spyker verkauft. Mehr

Gewerbesteuern

Frankfurt nimmt 100 Millionen Euro mehr ein

Weil die Unternehmen im vierten Quartal 2009 mehr Gewerbesteuer als erwartet zahlten, hat die Stadt Frankfurt laut Kämmerei Zusatzeinnahmen von zirka 100 Millionen Euro verzeichnet. Auch andere hessische Kommunen verzeichneten unerwartete Zuflüsse. Mehr

Deutsch-Israelische Beziehungen

Merkel und Peres einig über Iran-Politik

Deutschland will wegen des iranischen Atomprogramms den Druck auf Teheran erhöhen. Beim Besuch von Israels Präsident Peres forderte Bundeskanzlerin Merkel auch neue Bewegung im Nahost-Friedensprozess und in den Bemühungen für eine Zweistaaten-Lösung. Mehr

Handball-EM

Gewollt, aber nicht gekonnt

Nach einer schwachen Leistung beim 20:25 gegen Spanien bleibt das deutsche Handball-Nationalteam Schlusslicht ihrer EM-Hauptrundengruppe. „Die wollten schon“, nahm Trainer Brand seine Männer in Schutz. Aber sie konnten offenbar nicht. Mehr

Basketballer aus Haiti

Erschüttert vom Leid in der Heimat

David und Dominik Duclervil sind fröhliche, junge Männer – und gute Basketballer, wie ihr Trainer Milo Crnjak sagt. Doch derzeit dreht sich ihr Alltag weniger um Korb und Ball als im Haiti - ihre Heimat. Sie versuchen, ihren Verwandten zu helfen. Mehr

Internet in Frankreich

Angriff der digitalen Armee

Kultureller Klassenkampf, staatliche Lenkung, Google-Steuer: Kein Land der westlichen Welt geht so entschieden gegen das Internet vor wie Frankreich. Das Netz hat eine bislang nie vorstellbare Allianz der Kulturschaffenden und der Regierung entstehen lassen. Mehr

Suhrkamp in Berlin

Ich bin nicht Siegfried Unseld

Ein schönes neues Haus, ausgepackte Kisten, aufgeräumte Stimmung mit Minister und Bürgermeister: Suhrkamp feiert seinen Neuanfang in Berlin und die Verlegerin, die jeden einzelnen der hundert anwesenden Suhrkamp-Autoren persönlich begrüßte, entdeckt das Kollektiv. Mehr

Weltwirtschaftsbericht

Währungsfonds warnt vor fragilem Finanzsystem

Der Internationale Währungsfonds (IWF) erwartet ein stärkeres Wachstum der Weltwirtschaft als im Vorjahr. Weil aber die Reparaturarbeiten an den Finanzsystemen in vielen Ländern noch nicht beendet seien, blieben noch viele Risiken, heißt es in dem neuen Bericht. Mehr

Burka-Verbot

Signal für Frankreichs Muslime

„Demütige Diskretion“ empfiehlt Nicolas Sarkozy den muslimischen Gläubigen bei der Religionsausübung. Mitten in der Debatte über die nationale Identität formuliert er, was Frankreich von den muslimischen Citoyens erwartet: mehr Diskretion, weniger Provokation. Mehr

Opel

Reilly bereitet Antrag auf Staatskredit vor

Um seinen Sanierungsplan zügig voranzubringen macht Opel-Chef Reilly jetzt Tempo: Er bereitet einen Antrag auf einen Staatskredit vor. Derweil verursacht der Krach rund um das Werk Antwerpen Ärger mit dem Betriebsrat. Mehr

Vorfall am Bürgerhospital

Ermittlungen gegen Polizisten nach Todesschüssen

Eine Polizeistreife hat am frühen Morgen im Hof eines Frankfurter Krankenhauses einen 28 Jahre alten Mann erschossen. Der Mann soll die Polizisten mit einem Messer angegriffen haben. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen die Polizisten wegen vorsätzlicher Tötung. Mehr

Hessen

Videotheken dürfen auch sonntags öffnen

Videotheken und Bibliotheken dürfen in Hessen auch sonntags öffnen. An hohen Feiertagen wie Karfreitag oder Pfingstsonntag müssen sie aber weiterhin geschlossen bleiben. Das beschloss der Landtag mit der Stimmenmehrheit von CDU und FDP. Mehr

Linkspartei

Das Kollektiv als Korrektiv

Nach dem Machtvakuum an der Spitze der Linkspartei soll eine neue Führung die unterschiedlichen Strömungen vereinigen. Den künftigen Vorsitzenden Gesine Lötzsch und Klaus Ernst wird ein Kollektiv zur Seite gestellt, in der weiter auch Vertreter des „Lafontainismus“ vertreten sind. Mehr

Marktbericht

Dax schließt nach schwachem Start freundlich

Die optimistisch interpretierte Stimmung unter den amerikanischen Verbrauchern hat dem Dax am Dienstag nach einem schwachen Start schließlich noch nette Kursgewinne beschert. Dabei ist es in langfristiger Betrachtung nach wie vor sehr schwach. Mehr

Im Gespräch: Jeffrey Christian, CPM Group in New York

„Es findet ein gewaltiger Rummel um das Gold statt“

Die Rohstoffpreise werden sowohl von der physischen Nachfrage als auch vom Marketingrummel der Banken getrieben, erklärt Rohstoffexperte Jeffrey Christian von der CPM Group in New York. Wer Gold besitzt, sollte es halten, aber nicht weiter zukaufen. Mehr

Afrika-Cup

„In dem Spiel geht es um Leben und Tod“

Im Halbfinale des Afrika-Cups treffen die Erzrivalen Ägypten und Algerien aufeinander. Nach zwei Duellen in der WM-Qualifikation war es vor zwei Monaten zu Ausschreitungen gekommen. Nun wird die Partie in Angola mit martialischen Worten angeheizt. Mehr

Jemen

Ein scheiternder Staat

An diesem Mittwoch lädt die britische Regierung zur internationalen Jemen-Konferenz nach London. Die wichtigsten westlichen und arabischen Staaten dringen dabei auf einen politischen Prozess. Präsident Salih hätte dagegen gerne eine reine Geberkonferenz. Mehr

Frankreich

Initiative für Burka-Verbot

Für ein gesetzliches Verbot des islamischen Ganzkörperschleiers hat sich die parlamentarische Informationsmission in Frankreich ausgesprochen, die am Dienstag ihren 600 Seiten umfassenden Bericht in Paris vorstellte. Die Empfehlungen zum „Burka-Verbot“ führten zu Spannungen. Mehr

Militärtransporter von EADS

Berlin prüft Bürgschaft für A400M

Die Bundesregierung prüft im Streit um die Finanzierung des Militärtransporters A400M die Vergabe einer staatlichen Bürgschaft für EADS oder die Tochtergesellschaft Airbus. Das verlautete aus Verhandlungskreisen der am Dienstag in Berlin abgehaltenen Gespräche. Mehr

Ab 1,6 Promille

Idiotisch

Rund 100.000 Personen müssen sich ihm jedes Jahr unterziehen, ungefähr die Hälfte besteht ihn. Die Rede ist vom sogenannten Idiotentest, von dessen Ergebnis sich die Eignung als Kraftfahrer ablesen lässt. Jetzt soll der Test selbst auf den Prüfstand. Mehr

Hans Riegel im Gespräch

Haribo für immer

Hans Riegel hat den Gummibärenproduzenten Haribo groß gemacht. Trotz seiner fast 87 Jahre will er vom Ruhestand nichts wissen. Riegel ist bekannt als Geheimniskrämer, der Geschäftszahlen nicht an die große Glocke hängt. Doch zumindest über seine Strategie hat er mit der F.A.Z. gesprochen. Mehr

Landkreis Traunstein

Felssturz ins Unglück

Ein Felsbrocken, groß wie ein Bus, rutscht auf ein Haus in Oberbayern. Wie durch ein Wunder überleben eine Frau und ihr Sohn - ihr Mann und die Tochter sterben. Wahrscheinlich wurde die Familie auf der Flucht getroffen - ganz nah an der Haustür. Mehr

Frankreich

Sarkozy: Stoisch, kämpferisch und volksnah

Ein Fernsehabend mit Nicolas Sarkozy als Hauptdarsteller: Frankreich jammert, der Präsident hört zu und spendet Trost, Millionen Franzosen schauen zu. Mit ungebrochenem kämpferischem Geist stemmt sich der Staatspräsident gegen Wirtschaftskrise und Vertrauensverlust. Mehr

Steigerung um 27 Prozent

Wieder mehr Asylsuchende in Hessen

In Hessen ist binnen Jahresfrist die Zahl Asylsuchender abermals gestiegen. Die Erstaufnahme für Flüchtlinge in Gießen registrierte im vergangenen Jahr 1929 Menschen - 26,7 Prozent mehr als 2008. Mehr

Verdacht auf Untreue

Strafrichter lassen Bremer Vulkan ungesühnt

Zusammen mit der Bremer Vulkan-Werft gingen 850 Millionen Euro Fördergeld verloren. Doch das Strafverfahren gegen die Verantwortlichen versandet. Mehr

Panagenda

Bergmann wechselt

Arne Bergmann, ehemaliger Verkaufsdirektor von Group Business Software, verantwortet den Vertrieb des Softwareunternehmens Panagenda. Mehr

Apple und sein Tablet

Was serviert Steve Jobs?

Es könnte eine Revolution sein - oder nur ein weiteres Apple-Produkt: Steve Jobs wird am Mittwochabend in San Francisco wahrscheinlich einen Tablet-Computer präsentieren. Viele haben darauf gewartet und zuvor spekuliert. Wir tun es ein letztes Mal. Mehr

Gesine Lötzsch

Kandidatin der Kontinuität

Wenn sie im Mai gemeinsam mit Klaus Ernst zur Vorsitzenden der Linkspartei gewählt wird, verdankt Gesine Lötzsch dies auch dem destruktiven Akt Oskar Lafontaines. Gleichwohl steht die im Jahr des Mauerbaus in Berlin geborene Abgeordnete für Kontinuität. Mehr

Eilantrag abgelehnt

Claudia Pechstein darf nicht nach Vancouver

Claudia Pechstein darf definitiv nicht bei den Olympischen Winterspielen antreten. Der Eilantrag der Eisschnellläuferin, trotz zweijähriger Doping-Sperre in Vancouver starten zu dürfen, ist abgelehnt worden. Pechstein „wundert nichts mehr“. Mehr

Altersdiskriminierung

Europarichter stellen BGB ins Belieben deutscher Gerichte

Der Europäische Gerichtshof hat seine forsche Rechtsprechung zum Schutz vor Altersdiskriminierung noch ausgeweitet. Wenn es nach den Luxemburger Richtern geht, darf sich künftig jeder deutsche Arbeitsrichter über das BGB hinwegsetzen. Mehr

Die Geschichte von „Davos“

Umstrittener Marktplatz der Ideen

Globalisierung und Hektik gab es nicht schon immer auf der Jahreshauptversammlung der Weltelite in Davos. Doch ein Managertreffen war Gründer Klaus Schwab schon 1971 zu wenig. Der selbsternannte Chefkritiker des Kapitalismus wollte ein Diskussionsforum, dem politische Initiativen entsprangen. Sein Gespür war wohl richtig. Mehr

Studienabbrecher

Abgang vor dem Abschluss

In einigen Fächern sinken die Abbrecherquoten seit Einführung des Bachelors, in anderen steigen sie. Die straffen Lehrpläne geben Halt, aber der Druck steigt. Und weiterhin beginnen viele das Studium mit falschen Erwartungen. Mehr

Pernell Roberts ist tot

Der letzte Sohn

Die letzte „Bonanza“-Episode, in der er 1965 den Cartwright-Sohn Adam spielte, trug den Titel „Dead and Gone“. Nun ist Pernell Roberts im Alter von einundachtzig Jahren in seinem Haus in Malibu, Kalifornien, gestorben. Mehr

Konjunktur

Asiens Aufschwung

Asien erlebe einen „V-förmigen Wiederaufschwung“, sagt der Präsident der Asiatischen Entwicklungsbank, Haruhiko Kuroda. Für voreilige Kommentare ist er nicht bekannt. Doch ist in Asien tatsächlich mehr als nur ein Strohfeuer zu erkennen? Mehr

China

Skepsis vor Tibet-Gesprächen

Noch vor ein paar Tagen hätte das kaum einer für möglich gehalten: China und Tibet nehmen ihren Dialog wieder auf. Der Kontakt war abgebrochen, nachdem die Chinesen die tibetischen Forderungen nach „echter Autonomie“ abgelehnt hatten. Mehr

Die Linke nach Lafontaine

Das Leben wird grauer

Lafontaines Rückzug ins Saarländische habe keinen Einfluss auf das Verhältnis der Linken zur SPD, heißt es hier wie dort. In Wahrheit sind beide Parteien bis in die Gliederungen hinein elektrisiert. Auf einmal bieten sich Perspektiven, die man erst für 2013 ins Auge gefasst hatte. Mehr

Standpunkt: Klaus Schwab

Für eine ausgewogenere Gesellschaftsordnung

Die Auswirkungen der Krise scheinen sich abzuschwächen, aber die Erholung ist fragil. Klaus Schwab, Gründer und Vorsitzender des Wetlwirtschaftsforums, kämpft gegen eine „Stimmung der Selbstgefälligkeit“ , wie er in der F.A.Z. schreibt. Mehr

Handballtrainer Brand

Aus Erfahrung geduldig

Heiner Brand ist bis 2013 an den Deutschen Handball-Bund gebunden, und es ist auch noch eine Menge zu tun, wie der Bundestrainer bei der EM wieder festgestellt hat. Am Dienstag (18.15 Uhr) geht es gegen Spanien. Mehr

Frankfurt

Bewährungsstrafe für islamistischen Terrorhelfer

Als Unterstützer der islamistischen Terrorgruppe „Jihad Union“ ist der 24 Jahre alte Deutsch-Türke Kadir T. vom Oberlandesgericht Frankfurt zu einem Jahr auf Bewährung verurteilt worden. Zudem verhängte der Staatsschutzsenat als Bewährungsauflage 150 Stunden gemeinnütziger Arbeit. Mehr

„Focus“

Ein Magazin zieht neue Saiten auf

Der neue „Focus“ ist wiederzuerkennen. Leicht hat die Optik sich verändert, die Titelstory gewinnt an Gewicht. Vor seinem Abgang will Chefredakteur Markwort noch Zeichen setzen. Das ist ihm gelungen, das neue Heft wirkt frisch und präsentiert einen Scoop am Rande. Mehr

Devisenmarkt

Yen reagiert mit Kursgewinnen auf S&P-Warnung

Der Yen legt gegen am Dienstag gegen die meisten Währungen weltweit zu. Dabei hat die Ratingagentur S&P den Ratingausblick für Japan von „stabil“ auf „negativ“ gesenkt. Kurzfristige Kunrsgewinne schließen jedoch langfristige Verluste nicht aus. Mehr

Nach Lafontaines Abgang

Ernst und Lötzsch sollen Linkspartei führen

Die Linkspartei plant ein gemischtes Doppel: Gesine Lötzsch und Klaus Ernst sollen beim Parteitag im Mai zu den Nachfolgern von Oskar Lafontaine und Lothar Bisky als Parteivorsitzende gewählt werden. Mehr

Entwicklungszusammenarbeit

Exotische Ökonomen ohne Patentrezept

Wer Wirtschaftswissenschaften studiert und seine Zukunft in der Entwicklungshilfe sieht, hat die Qual der Wahl: Den Königsweg für die Karriere gibt es nicht. Dafür eine ganze Menge Möglichkeiten. Mehr

Filmfestspiele

Tim Burton wird Jury-Präsident in Cannes

Seine Mischung aus süßem Wahn, Traumverlorenheit und makabrem Humor soll die Croisette beleben: Regisseur Tim Burton erhält den Ritterschlag der europäischen Filmfestivalelite und wird in Cannes zum Jury-Vorsitzenden gewählt. Mehr

Soziales Leben

Durch lauter Netzwerke müssen sie krabbeln

Auftritt für den Superorganismus: Am vorläufigen Endpunkt ihrer langen Faszinationsgeschichte führen uns die sozialen Insekten ein neues Bild vom Wirken der Evolution vor Augen. Mehr

Claudels „Tausch“ in Zürich

Bittersüße Wahlverwandtschaften

Sprechmasken unterm leeren Himmel: Christof Loy entblößt im Zürcher Schauspiel Paul Claudels „Tausch“ von aller Religion und macht aus ihm einen minimalistischen Wechselgesang der Entwurzelten und Beziehungslosen. Mehr

Oper „Rienzi“

So raubt man der Musik die Unschuld

Fiel Richard Wagners frühe Oper „Rienzi“ einem Missbrauch zum Opfer, als Hitler sie zu seiner Lieblingsoper erkor? Philipp Stölzls Inszenierung an der Deutschen Oper Berlin gibt eine klare Antwort. Sie denunziert das Werk als durch und durch faschistisch. Mehr

Im Gespräch mit Israels Präsident Peres

„Mit Fanatikern sind Kompromisse nicht möglich“

Zur Stunde empfängt Bundeskanzlerin Angela Merkel Israels Präsident Schimon Peres in Berlin. Mit Klaus-Dieter Frankenberger und Hans-Christian Rößler sprach Peres zuvor über Iran, den Nahost-Konflikt und die Zukunft des deutsch-israelischen Verhältnisses. Mehr

Knochenmarkspende

In der Tüte hing sein neuer Lebensanfang

Arne Gebhardt war schwer an Leukämie erkrankt. Dass es dem 21-Jährigen heute gut geht, hat er engagierten Ärzten und vor allem einer Knochenmarkspende zu verdanken. Mehr

Australian Open

Nadal gibt auf - Murray und Henin im Halbfinale

Für Titelverteidiger Rafael Nadal war im Viertelfinale der Australian Open Endstation. Der Spanier musste verletzt aufgeben. Die Situation erinnerte fatal an die French Open im vergangenen Juni. Rückkehrerin Justine Henin steht dagegen im Halbfinale. Mehr

Kommentar

Die Quote reicht nicht

Mit einer Aufklärungsquote von 60,5 Prozent wurde 2009 nicht nur ein Rekord erzielt, Frankfurt steht auch im Vergleich mit den sechs anderen hessischen Flächenpräsidien glänzend da. Doch besagt die Quote allein kaum, wie sicher oder unsicher sich die Bürger in ihrer Stadt fühlen. Mehr

Alek Wek

Von Sudan auf den Laufsteg

Ihrem exotischen Aussehen verdankt das Topmodel Alek Wek ihre Karriere in der Mode. Den Krieg in Sudan hat sie hinter sich gelassen, nun kämpft sie mit dem Zynismus der Modewelt und dem „institutionalisierten Rassismus“ der Branche. Mehr

Streit mit früherem Sponsor

Dopingsünder Sinkewitz soll 80.000 Euro zahlen

Bei seiner Justiztour droht Radprofi Patrik Sinkewitz eine saftige Strafe. Wegen früherer Doping-Eskapaden soll er rund 80.000 Euro an einen ehemaligen Sponsor Förstina zahlen. Dies sieht ein neuer Vergleichsvorschlag vor. Der Streit mit Getränkehersteller schwelt seit zwei Jahren. Mehr

Staatsanleihen

Griechenland lockt mit hohem Zinsaufschlag

Die neuen Schuldtitel Griechenlands stoßen auf rege Nachfrage. Was Wunder, bieten sie doch eine Rendite von 6,2 Prozent für fünf Jahre Laufzeit - mehr als Lettland oder Uruguay. Im Februar soll schon die nächste Emission folgen. Mehr

Hartz-Gesetze

Sozialstaat in Schieflage

Die Hartz-Reformen haben ihr Ziel, die Rückkehr möglichst vieler Langzeitarbeitsloser auf einen Arbeitsplatz, nicht erreicht. Zu Recht prangert Hessens Ministerpräsident Koch schiefe Anreize an. Jetzt muss in Deutschland gespart werden - ohne Einschnitte in Leistungsgesetze geht das nicht. Mehr

Aktienmarkt Amerika

Speditionswerte holen nur schleppend auf

Da die Immobilien- und die Autobranche nach wie vor zu kämpfen haben, könnte es bis 2011 dauern, bis sich die Preissetzungsmacht der Lkw-Spediteure verbessert und sie davon profitieren. Sie sind gänzlich abhängig von der Binnenwirtschaft. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik

Gottschalks Bekenntnis

Thomas Gottschalk, Zeremonienmeister der säkularen Unterhaltung beim ZDF, trifft bei „Beckmann“ auf den Theologen Hans Küng. Die beiden führen ein Gespräch über Gott und die Welt, das ganz und gar nicht fernsehalltäglich ist. Ein kleines Wunder. Mehr

Popband „The xx“

Die Leere und die Luftigkeit

Wenn Jugendliche sich an der Schwelle zur Kunst zum Pop bekennen, dann ist die Sache ernst: „The xx“ sind die Band der Stunde. Für die Leichtigkeit ihrer Songs gibt es im Augenblick keinen Vergleich, auch wenn sie klingen wie schon mal gehört. Mehr

Klage gegen Daimler

„Es geht nicht nur um Geld“

In New York wehrt sich die Daimler AG in einem Berufungsverfahren gegen Vorwürfe, das Unternehmen habe das südafrikanische Apartheidsregime unterstützt. FAZ.NET sprach mit Tshepo Madlingozi, einem Vertreter des Opferverbands Khulumani. Mehr

Wolfsburg und Armin Veh

Am Ende überfordert

Beim VfL Wolfsburg wollten sie nach der Meistersaison einfach so weitermachen. Doch die Aufgabe von Magath-Nachfolger Armin Veh erwies sich als zu schwer - der leise, konsenswillige Mann wirkte überfordert. Mehr

Irak

Wieder Tote bei Selbstmordanschlag

Einen Tag nach den koordinierten Bombenanschlägen auf drei Hotels in Bagdad ist die irakische Hauptstadt abermals von einem schweren Anschlag erschüttert worden. Diesmal sprengte sich ein Attentäter vor dem Sitz der Kriminalpolizei in die Luft. Mindestens 20 Menschen, darunter viele Polizisten, wurden getötet. Mehr

Amerikanischer Haushalt

Obama will Ausgaben drei Jahre lang einfrieren

Der amerikanische Präsident Obama will drei Jahre lang 447 Milliarden Dollar im Haushalt einfrieren, um Schulden abzubauen. Das hat er kurz vor seiner Rede zur Lage der Nation angekündigt. An der Gesundheitsreform hält er fest - und koste es ihn auch seine Wiederwahl. Mehr

Bundeswehreinsatz

Deutschland schickt mehr Soldaten nach Afghanistan

Die Bundesregierung will 500 zusätzliche Bundeswehr-Soldaten nach Afghanistan schicken. Das kündigte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Berlin an. Außerdem solle es künftig eine Einsatzreserve von weiteren 350 Soldaten geben. Mehr

Siemens

An der Leine der Saubermänner

Der Korruptionsfall Siemens schockte die Firmen. Mag das System tot und begraben sein, das Erbe wirkt weiter. Jetzt wird jeder Pieps dokumentiert, jede Kaffeetasse abgerechnet: Mitarbeiter ächzen unter der Knute „Compliance“. Mehr

Schefflers Golf-Kolumne

Martin Kaymer - Golfstar aus Deutschland

Martin Kaymer verfügt ohne Zweifel über das spielerische und mentale Rüstzeug erfolgreicher Weltklassegolfer. Er hat die unheimliche Gabe, den Ball aus jeder Lage einzulochen. Nun winkt die Europa-Auswahl. Mehr

Versicherer

Warren Buffett wird Großaktionär der Munich Re

Der größte Rückversicherer der Welt, die Münchener Rück, bekommt den legendären amerikanischen Investor Warren Buffett als neuen Großaktionär: Er hält mittlerweile mehr als 3 Prozent der Aktien. Die Münchener Rück freut's - und die Börse auch. Mehr

Fußball-Bundesliga

Veh scheitert an Magaths Erbe

Der VfL Wolfsburg hat Trainer Armin Veh beurlaubt. Beim abgestürzten Meister ist nun eine harte Hand gefragt - langfristig gesehen gilt Huub Stevens als Kandidat. Vorerst übernimmt das Ruder ein Mann aus dem zweiten Glied. Mehr

Personalisierte Medizin

Bevor Hustensaft den Atem lähmt

Das Frankfurter Unternehmen Biologis will mit personalisierten Medizindiensten punkten. Biotech-Manager wie Peer Schatz von Qiagen sprechen schon von „einer Revolution, ähnlich wie die Informationstechnologie vor 30 oder 40 Jahren“. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Weiter nach unten

Wer hofft, dass die Talfahrt der Aktienmärkte nach der Erholung der Wall Street am Montagabend ein Ende findet, sieht sich getäuscht. Schon Asien folgte der Wall Street nicht, sondern ging kräftig in die Knie. Mehr

Volkswagen in Amerika

Die neue Kraft der großen Marke

Volkswagen will in Amerika wachsen. Die Marktentwicklung kommt den hochfliegenden Plänen der VW-Strategen entgegen. Neue Modelle und Lokalpatriotismus sollen dabei helfen. Noch ist die Kundenzufriedenheit gering, aber VW gibt sein Bestes. Mehr

Barack Obama

Wieder Wahlkampf

Wenige Tage nach der herben Niederlage seiner Partei in Massachusetts und vor seiner großen Rede zur Lage der Nation hat sich der gebeutelte amerikanische Präsident seinen obersten Wahlkampfstrategen wieder ins Boot geholt: David Plouffe. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax erneut schwächer

Nach negativen Nachrichten aus Asien setzt der deutsche Aktienmarkt seine Talfahrt fort. Die Ratingagentur S&P hat den Ausblick für japanische Staatsanleihen von „Stabil“ auf „Neutral“ gesenkt. Zudem fürchten Investoren, dass China das hohe Wirtschaftswachstum dämpfen will. Mehr

Google und der Rest

Vier Milliarden Suchanfragen

Das Suchen bleibt eine Hauptbeschäftigung im Internet. Jeden Tag werden 4 Milliarden Suchanfragen in aller Welt gestellt, 46 Prozent mehr als vor einem Jahr. Google baut seine Marktführerschaft weiter aus. Mehr

Siemens

Cromme meldet Vollzug

Der Schmiergeldskandal bei Siemens ist fast abgehakt. Stimmen die Aktionäre dem Vergleich zu, herrscht Ruhe. Aber die ließ auf sich warten. Taktieren und lautes Poltern haben die Verhandlungen behindert. Das wahr offenbar so gewollt. Mehr

Formel 1

Schumachers Neustart: Mission Schwarz, Rot, Silber

Bei der Präsentation des neuen Formel-1-Rennstalls Mercedes Grand Prix ist Michael Schumacher unumstritten der erste Mann. Teamkollege Nico Rosberg aber will um den Titel „Nummer eins“ kämpfen. Mehr

Nabelschau

Was ist bloß mit der Schweiz passiert?

Ob Minarett-Verbot oder Deutschen-Bashing: Neuerdings erkennen wir unsere netten Nachbarn kaum wieder. Eine Erkundungsreise in ein verunsichertes Land, das seinen Stolz nicht verliert. Mehr

Shorttrack

Jagdszenen auf dem Eisoval

Die deutschen Shorttracker erlebten bei der EM in Dresden einen Vorgeschmack auf die Winterspiele in Vancouver: „Shorttrack ist in Kanada das, was Biathlon in Deutschland ist“, sagt Bundestrainer Eric Bédard. Mehr

Elektronik

Siemens bereitet Beschäftigte auf Einschnitte vor

Siemens hat sich im ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres ertragsstark präsentiert. Vorstandschef Peter Löscher nennt es eine „erfreuliche Momentaufnahme“ - und kündigt doch den Abbau von Stellen in einzelnen Bereichen an. Mehr

Ifo-Geschäftsklimaindex

Wirtschaft in unerwartet positiver Stimmung

Gute Konjunkturvorhersagen haben am Dienstag Fachleute positiv überrascht. Zum zehnten Mal in Folge ist der Ifo-Index im Januar gestiegen - und dann auch noch stärker als erwartet. Er ist nun auf dem höchsten Stand seit Juli 2008. Mehr

Krankenkassen-Zusatzbeiträge

Der Auftakt für ein Prämiensystem

Erstmals wollen nun große Krankenkassen einen Zusatzbeitrag erheben. Zwar ist der zugrunde liegende Gesundheitsfonds die Frucht eines schlechten politischen Kompromisses. Wahr bleibt jedoch: An den guten Gründen für eine individuell zu zahlende Kassenprämie hat sich nichts geändert. Mehr

DFB-Leistungstest

Van Gaal bleibt ein einsamer Kritiker

Joachim Löw erhält Unterstützung von Bayer-Trainer Jupp Heynckes. Beide halten nichts von Louis van Gaals Genörgel, der den Leistungstest der DFB-Elf kritisierte. Wichtig sei stattdessen eine „rege Kommunikation“. Mehr

Medienschau

S&P senkt Ausblick für Japans Rating auf „negativ“

Siemens übertrifft die Erwartungen und Apple verbucht einen neuen Rekordgewinn, Novartis-Chef Vasella verabschiedet sich mit einem Rekordgewinn. EZB-Ratsmitglied Nowotny warnt vor neuen Finanzblasen. Mehr

Nach Erdbeben in Haiti

Geberländer sagen langfristige Hilfen zu

Die internationale Gemeinschaft hat Haiti Hilfen für die kommenden zehn Jahre zugesagt. Die Finanzierung des Wiederaufbaus soll im März beschlossen werden. Inzwischen sagte die EU zu, sich mit 300-Mann starken Polizeimission an den Hilfsmaßnahmen zu beteiligen. Die offizielle Opferzahl hat sich auf 150.000 erhöht. Mehr

Technologie

Gute Ergebnisse für Apple und Texas Instruments

Apple hat unbeeindruckt von der Wirtschaftskrise zuletzt so viele seiner Mac-Rechner und iPhone-Handys wie nie zuvor verkauft. Und Texas Instruments profitiert von der starken Nachfrage nach Mikroprozessoren. In der Technolgiebranche geht es aufwärts. Mehr

Führungswechsel

Gerd Häusler soll neuer Chef der BayernLB werden

Der frühere Direktor des Internationalen Währungsfonds Gerd Häusler soll nach bislang unbestätigten Informationen aus Finanzkreisen den Vorstandsvorsitz der Bayerischen Landesbank übernehmen. Demnach könnte Häusler noch in dieser Woche benannt werden. Mehr

Handball-EM

Gastgeber Österreich verliert - Titelverteidiger gewinnt

Keine weitere Überraschung durch den Gastgeber: Österreich unterlag im ersten Spiel der Hauptrunde Norwegen mit 27:30. Die Tabellenführung übernahm der WM-Zweite Kroatien. Und Dänemark erhielt sich die Chance auf die Titelverteidigung. Mehr

Affäre um Zwangsruhestand

„Steuerfahnder hielten sich selbst für dienstunfähig“

Das hessische Finanzministerium kann möglichen Schadenersatzforderungen der vier in Zwangsruhestand geschickten Frankfurter Steuerfahnder gelassen entgegenblicken. Darauf lässt jedenfalls ein Gutachten schließen, das das Land eingeholt hat. Mehr

Rentenmärkte

EZB kann noch Pfandbriefe für 28 Milliarden Euro kaufen

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat bereits mehr als die Hälfte ihres Ankaufsprogramms für gedeckte Bankanleihen aufgebraucht. Der Ratingdruck auf deutsche Emittenten nimmt zu, während die Emissionsflut etwas abebbt. Mehr

Oper Frankfurt: „Owen Wingrave“

Endstation Lämmergrab

Das Land, die Familie, die Tradition und der einzelne Mensch: Mit Benjamin Brittens „Owen Wingrave“ hat die Oper Frankfurt im Bockenheimer Depot ein Juwel im Angebot. Mehr

Antiquariatsmessen

Mitten unter den Feinden

Saisonauftakt für Buchliebhaber: Eine Vorschau auf die Stuttgarter Antiquariatsmesse und die Ludwigsburger Antiquaria. Mehr

Lange Anfahrtswege

428 Kilometer in die Berufsschule

Technische Zeichner/innen der Fachrichtung Elektrotechnik müssen extrem lange Anfahrtswege zur Berufsschule auf sich nehmen. 428 Kilometer sind es für die Schüler aus Rheinland-Pfalz. So exotisch die Geschichte klingt: Auch in anderen Ausbildungsberufen gibt es ähnliche Probleme. Mehr

Krankenkassen-Zusatzbeiträge

Sieben Fragen - sieben Antworten

Mehrere Krankenkassen haben die Absicht, in Kürze einen Zusatzbeitrag erheben zu wollen. Doch was bedeutet das für die Versicherten? Können sie die höheren Beiträge vermeiden? Wer legt sie eigentlich fest? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

Januar 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 26 27 28 29 30 31 01