Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 1.1.2010

Artikel-Chronik

Tour de Ski

Auf der Suche nach der goldenen Mitte

Beim Zeitpunkt von den Skispringern gelernt, das Reglement an die Tour de France angelehnt: Bei der Suche nach dem kompletten Langläufer bekommt die Tour de Ski jedes Jahr schärfere Konturen. Zum Auftakt wurde Axel Teichmann Dritter. Mehr

Anlagemix 2010

Dividendenstarke Aktien sind die Favoriten

Langlaufende Anleihen mögen nur wenige, beliebt sind kurzlaufende Anleihen und Gold. Und auch Aktien sind für einige wieder „in“: Eine Umfrage unter neun Vermögensverwaltern zum richtigen Anlagemix für 2010. Mehr

Vierschanzentournee

Deutsche machen keine großen Sprünge

Gregor Schlierenzauer hat das Neujahrsspringen vor Wolfgang Loitzl gewonnen. Hinter den beiden Österreichern landete der Schweizer Simon Ammann auf Rang drei. Dagegen wirken die deutschen Skispringer weiterhin verkrampft. Mehr

EU-Ratspräsidentschaft

Zapatero will mehr Europa wagen

Die Übernahme der EU-Ratspräsidentschaft durch Spaniens Ministerpräsidenten Zapatero fällt mit dem Niedergang seiner Popularität zusammen. Sein Motto, nämlich „mehr Europa“, ist daher auch eine Flucht nach vorn. Mehr

Die wichtigsten Änderungen 2010

Die Steuern sinken, das Kindergeld steigt

Das neue Jahr bringt neue Gesetze - und viele Änderungen für die Bürger. Schwarz-Gelb hat lange um das Konjunkturpaket gerungen, doch nun ist es da: Familien profitieren von Steuerentlastungen und höherem Kindergeld. Wir dokumentieren die wichtigsten Änderungen. Mehr

Merkels Neujahrsansprache

Nachhaltige Politik

Auf ein schwieriges neues Jahr hat Bundeskanzlerin Merkel ihre Landsleute in ihrer Neujahrsansprache eingeschworen - und auf den Umbau der deutschen Wirtschaft hin zu mehr Nachhaltigkeit. Was fehlt, ist eine dazu passende Politik. Mehr

Miltenberg

Lilli Chapeau und das kleinste Theater der Welt

Gerade einmal 27 Plätze bietet das Theater in Miltenberg in Unterfranken. Das ist einen Eintrag im Buch der Rekorde wert. Mehr

Neujahr 2010

Ein neues Jahrzehnt

Millionen Menschen weltweit haben bei Festen unter freiem Himmel ins neue Jahr gefeiert. In Berlin strömten Hunderttausende auf die Festmeile zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule. Weniger friedlich wurde in Hamburg gefeiert, dort errichteten Randalierer Straßenbarrikaden. Mehr

Anschlag auf CIA in Afghanistan

Wie der Verlust eines ganzen Bataillons

Für den amerikanischen Auslandsgeheimdienst CIA wird das Jahresende 2009 als einer der düstersten Abschnitte seiner Geschichte überhaupt in Erinnerung bleiben: Nach den Pannen im Fall Abdulmutallab kamen nun sieben CIA-Agenten in Afghanistan um - ein Verlust vergleichbar dem „eines ganzen Bataillons“ bei den Streitkräften. Mehr

Ausschreitungen in Iran

Mussawi bereit zum „Märtyrertod“

Nach den blutigen Ausschreitungen in Iran hat Oppositionsführer Mussawi erklärt, er sei bereit, für die Rechte des iranischen Volkes zu sterben. Die Regierung forderte er auf, die brutale Niederschlagung der Proteste zu beenden. Mehr

Die Retter Hamburgs

Leben ist mehr als Glas und Stahl

Monatelang kämpften Künstler für den Erhalt des Hamburger Gängeviertels. Jetzt hat die Stadt die historischen Gebäude gekauft und verhandelt über die neue Nutzung. Auch der frühere Dorfpunk Rocko Schamoni ist unter die Aktivisten gegangen und verteidigt „die letzten Reste vom alten Hamburg“. Mehr

Datenchip „Elena“

Regierung will weniger Daten von Arbeitnehmern

Nach heftiger Kritik will das Arbeitsministerium die zentrale Erfassung von Arbeitnehmerdaten entschärfen: Noch im Januar soll die neue Verordnung daraufhin überprüft werden, welche Angaben „wirklich zwingend erforderlich“ seien. Mehr

Deutsche Unternehmen

Selbstbewusst ins neue Jahr

Illusionslos, aber dennoch positiv: Die Spitzenmanager deutscher Firmen sehen 2010 die Chance, sich mit der richtigen Strategie von den Wettbewerbern abzusetzen - ohne Hilfe vom Staat. Dafür wollen sie hohe Summen für Forschung und Entwicklung ausgeben. Mehr

Landtagswahl in NRW

Mehr als nur die Macht am Rhein

Der 9. Mai 2010, an dem in Nordrhein-Westfalen gewählt wird, wird das neue Jahr prägen - je nach Ausgang auch den Rest der Legislaturperiode. Die Linkspartei könnte sich endgültig als gesamtdeutsche Kraft etablieren. Regionalpartei sein zu wollen. Mehr

F.A.Z.-Leser helfen

Sonntagsgeschichten für Kinder

Begleitend zur Spendenaktion der F.A.Z. lesen Autoren auch in diesem Jahr „Sonntagsgeschichten für Kinder“. Mehr

VfL Gummersbach

Hinter den sieben Bergen

Der Handball-Traditionsverein VfL Gummersbach fängt mal wieder von vorne an: Ohne den erfolgreichen Sportdirektor Houlet, in der marodesten Turnhalle der Bundesliga und vor allem finanziell reichlich klamm. Mehr

Proteste

Iranische Tragödie

Die wichtigste Galionsfigur der iranischen Demonstranten, Mir Hussein Mussawi, hat wissen lassen, er sei „zum Martyrium bereit“ - nicht zum ersten Mal. Vieles spricht dafür, dass die Polarisierung der Gesellschaft sich im neuen Jahr verschärfen wird. Mehr

Frau verliert Unterschenkel

Silvester-Randale in Frankfurt: Auto in Flammen

Die Hessen haben überwiegend friedlich ins neue Jahr gefeiert. In Frankfurt bewarf am Mainufer indes eine Menschenmenge Polizisten mit Flaschen und verletzte eine Beamtin. An einer U-Bahn-Station in Frankfurt verlor eine 19-Jährige ein Bein, nachdem sie sich betrunken auf die Schienen gelegt hatte. Mehr

Alte Brücke in Frankfurt

30 Jahre alter Mann nach Sprung in Main vermisst

In der Silvesternacht ist ein Mann in der Frankfurter Innenstadt in den Main gestürzt. Der 30 Jahre alte Mann wird seither laut Polizei vermisst. Er war laut Zeugenaussagen am frühen Morgen von der Alten Brücke in den Fluss gesprungen. Mehr

Vorbemerkung

Was ich mit „Esspapier“ erreichen will

Die Perspektiven der Genussfähigkeit des Menschen sind unbegrenzt, und gutes Kochen muss nicht teuer sein: Jürgen Dollase über seine neue Kolumne, die das Kochen in seiner ganzen Breite darstellen will. Mehr

Jahreswechsel in der Türkei

Noel Baba

Zur Bestürzung frommer Muslime driftet die türkische Neujahrstradition, sich gegenseitig kleine Geschenke zu machen, immer mehr in Richtung des christlichen Weihnachtsfestes: Gemeinsam schmückt die Familie am 31. Dezember einen Tannenbaum, und „Noel Baba“ verteilt Geschenke. Mehr

Eiskunstlauf

Savchenkos Albtraum

Über der olympischen Wintersaison liegt für Aljona Savchenko und ihren Partner Robin Szolkowy kein Segen. Die 25-Jährige ist möglicherweise vom Pfeifferschen Drüsenfieber geplagt. Zuletzt konnte sie nur eingeschränkt auf dem Eis arbeiten. Mehr

Die Neigungen des Menschen

Der unaufhaltsame Aufstieg eines Paars Tapisserien kam im September 2009 gerade recht, als Ursula Nusser den 25. Geburtstag ihres Auktionshauses in München beging. Vermutlich hatte man zur Feier die Schätzung mit je 10 000 Euro bewusst niedrig gehalten. Mehr

Wiener Blut

Noch ein Rücktritt

Der österreichische Skilanglauf-Olympiasieger Christian Hoffmann hat seine Karriere beendet. Gegen ihn laufen Ermittlungen wegen mutmaßlicher Verstöße gegen das Anti-Doping-Gesetz. Er soll systematisch Blutdoping betrieben haben. Mehr

Ausblick der F.A.Z.-Kulturkorrespondenten

Anderswo passiert auch was

Was 2009 in China, Russland, England, Frankreich, Italien, Spanien oder den Vereinigten Staaten das Kulturleben beschäftigt hat, haben unsere Korrespondenten täglich berichtet. Was aber wird aus 2010? Was plant das Ausland? Mehr

Die Frage der Woche

Welchen Wert haben gute Vorsätze?

Die Tage zwischen den Jahren ist auch die Zeit, in der vor Jahresfrist gefasste gute Vorsätze überprüft und neue gefasst werden. Was meinen Sie: Welchen Wert haben gute Vorsätze fürs neue Jahr? Mehr

Rallye Dakar

Eine Ausfahrt aus dem Alltag

Mehrere Tonnen Fracht und jede Menge Autos hat Stephan Schott, Unternehmer aus Heusenstamm, verschifft, um an der Rallye Dakar teilzunehmen - die wieder in Südamerika stattfindet und am Neujahrstag in Buenos Aires startet. Mehr

Wie darf Country klingen?

Die Leiden des Jim Lauderdale

Als Sänger und Songwriter stand er mit allem, was in Country und Folk Rang und Namen hat, auf der Bühne und im Studio. Dennoch kennen seinen Namen nur Eingeweihte. Jim Lauderdale scheint das nicht groß zu stören, nach seinen Grammy-Gewinnen taucht er immer wieder ab in die Tiefen des Country. Mehr

Nach gescheitertem Anschlag

Festnahme im Jemen - Geheimdienst-Gipfel in Washington

Nach dem Anschlagsversuch auf eine Passagiermaschine wird der amerikanische Präsident Obama mit den Leitern der Geheimdienste über Konsequenzen beraten. Obama hatte die Versäumnisse der Geheimdienste als „vollkommen inakzeptabel“ bezeichnet. Mehr

James Ensor in Paris

Geißeltierchen auf Kollisionskurs

Er verkörpert das Querulantentum der Malerei: Das Musée d'Orsay in Paris stellt das Werk von James Ensor aus, der die Wiederholung der Avantgarde vorzog und doch mehr vorausahnte als seine Zeitgenossen. Mehr

Silvesterkonzerte bei ARD und ZDF

Ein Prost von der Orgel

Schauen die Freunde klassischer Musik das Jahr über bei ARD und ZDF normalerweise in die Röhre, durften sie zu Silvester eine Überraschung erleben: Nahezu zeitgleich zeigten beide Sender die Berliner Philharmoniker. Diese Dublette war kein Zufall. Und Harald Schmidt als Conférencier leider auch nicht. Mehr

Handywechsel

Die Tücken der Datenübertragung

Der Wechsel zu einem neuen Handy steht an. Da fragt man sich gleich, wie die persönlichen Einstellungen und Daten herüberzuretten sind. Ein solcher Hardware-Wechsel ist mittlerweile ebenso aufwendig wie das Einrichten des PCs. Mehr

Im Porträt

Jürgen Dollase

Vom Musiker und Künstler zum Gastronomiekritiker: Jürgen Dollase, seit über einem Jahrzehnt Kolumnist der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“, setzt sich für eine Esskultur ein, die sich ihrer Herkunft bewusst ist. Mehr

2000-2009

Eine Dekade der Gewalt

Es war eine unruhige Dekade, voll von Gewalt, Krisen und Naturkatastrophen. FAZ.NET hat Erinnerungsszenen eingefangen, die manche, wenn auch nicht alle Ereignisse wieder aufleben lassen. Mehr

Türkei

Kehr zurück mit einem Lächeln

Das neue Jahr wird heute um Mitternacht am Bosporus besonders enthusiastisch begrüßt. Denn Istanbul ist Europäische Kulturhauptstadt 2010. Die Erwartungen sind groß, die Ambitionen auch. Doch die wahre Kultur findet man auf der Straße. Mehr

Hmong

Das Elend der Bergbewohner

Den 4400 Hmong, die Thailand nach Laos abgeschoben hat, droht in ihrer Heimat Verfolgung durch das kommunistische Regime. Doch für Thailand sind sie keine politischen, sondern Wirtschaftsflüchtlinge. Mehr

Nokia gegen Apple

Die Handy-Streithähne

Nokia beschuldigt Apple, Nokia-Patente in fast allen seinen Mobiltelefonen, tragbaren Musikabspielgeräten und Computern verletzt zu haben: Im Handy-Geschäft kennt man auch juristisch kein Pardon. Nokia und Apple haben sich schon mehrmals gegenseitig verklagt. Mehr

Albert Camus

Das Comeback des ersten Menschen

Lange hatten die Franzosen ein gespaltenes Verhältnis zu einem ihrer größten Schriftsteller. Erst jetzt, da sein fünfzigster Todestag bevorsteht, wird er neu gelesen: Die triumphale Renaissance des Albert Camus. Mehr

Sparzwang

Was kann und will sich Hessen noch leisten?

Der Jahreswechsel ist die Zeit der Wünsche und der guten Vorsätze, auch in der Politik. Im Mittelpunkt der politischen Debatte wird die Frage stehen, wie das Land seine zentralen Aufgaben angesichts eines riesigen Schuldenbergs erfüllen kann. Mehr

Kolumne „Mein Urteil“

Arbeitsrecht 2010

Was wird das neue Jahr dem Arbeitsrecht und den mit ihm Befassten und Belasteten bringen? Der Koalitionsvertrag bietet wenig. Spannender wird das Richterrecht des Bundesarbeitsgerichts zu beobachten sein. Mehr

Materialforschung

In der Lehrstube der Natur

Perlmutt besticht durch seine extreme Härte. Stuttgarter Forscher haben nun einen Werkstoff nach dem Vorbild dieses Naturprodukts geschaffen. Noch haben sie nicht erreicht, was die Evolution zustande brachte. Mehr

Horst Janssen

Eine Ausstellung zum Gedenken

Maler und Grafiker des Nordens: Das Museum Haus Peters in Tetenbüll zeigt eine Ausstellung mit Werken des Zeichners. Mehr

Fiat Doblo und Doblo Cargo

Kein Stein blieb auf dem anderen

Nur der Name Doblo ist ihm geblieben. Alles andere ist völlig neu. Fiat will mit diesem Fahrzeug allen Ansprüchen von Familien und Profis gerecht werden und hat für jede Fraktion ein eigenes Konzept entwickelt. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

Januar 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07