Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 23.2.2010

Artikel-Chronik

Street View

Google guckt in Deutschlands Vorgärten

In Amerika ging Google bereits vor drei Jahren mit dem umstrittenen Dienst „Street View“ online. Bald soll es auch in Deutschland soweit sein. Schon seit 2008 fotografiert Google für sein Projekt hierzulande Straßen und Häuser. Mehr

Richterin hilft Lufthanseaten

„Reden müssen Sie doch wieder miteinander“

„Sie mögen ja beide recht haben - aber miteinander reden müssen Sie doch wieder. Je früher, desto besser.“ Wie eine Frankfurter Arbeitsrichterin den Tarifkonflikt bei der Lufthansa entschärfte. Mehr

Amerika

An der Wall Street sprudeln wieder die Boni

Trotz Finanzkrise sind die Bonuszahlungen der Wall-Street-Firmen im vergangenen Jahr um 17 Prozent auf 20,3 Milliarden Dollar geklettert. Im Durchschnitt gab es für jeden Mitarbeiter 124.850 Dollar. Die Top-Verdiener erhielten jedoch deutlich höhere Zahlungen. Die Kluft in den Vereinigten Staaten wird immer größer. Mehr

Champions League

Bordeaux legt in Piräus vor

Girondins Bordeaux hat das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League bei Olympiakos Piräus gewonnen. Im Rückspiel genügt den Franzosen somit ein Unentschieden. Das entscheidende Tor erzielte Michael Ciani mit dem Kopf. Mehr

Reaktion auf Wirtschaftskrise

Amerika verschiebt Klimaschutz

Die amerikanische Umweltschutzbehörde EPA wird ihre Grenzwerte für den CO2-Ausstoß später als geplant durchsetzen. Auch die Höchstgrenze für Emissionen soll wegen der Wirtschaftskrise „deutlich erhöht“ werden. Mehr

Margot Käßmann

EKD berät in Telefonkonferenz über Trunkenfahrt

Nach Informationen der F.A.Z. will der Rat der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD) noch am Abend über die Trunkenfahrt Margot Käßmanns beraten. Die hannoversche Landesbischöfin sagte alle öffentlichen Termine für die kommenden Tage ab. Mehr

Erneuerbare Energien

Klima ohne Schutz

Die Koalition hat sich gerade auf eine Kürzung der Solar-Subventionen geeinigt. Das könnte ein Anlass sein, sich grundsätzlichere Gedanken über die staatlichen Anstrengungen zum Klimaschutz zu machen. Wirken die staatlichen Instrumente? Oder schränken sie nur die Lebensweise der Menschen ein? Mehr

Christian Ehrhoff

Im olympischen Haifischbecken

Der deutsche Eishockey-Nationalspieler Christian Ehrhoff spielt bei den Vancouver Canucks. Bei seinen Olympischen Heimspielen muss er im Play-Off diese Nacht ausgerechnet gegen Kanada antreten. Mehr

Europa League

Hertha verliert 0:4 in Lissabon und scheidet aus

Nun kann sich die Hertha uneingeschränkt auf den Kampf um den Klassenverbleib konzentrieren. Bei Benfica Lissabon verloren die Berliner sang- und klanglos mit 0:4 und schieden aus der Europa League aus. Aimar, Javi Garcia und zweimal Cardozo trafen. Mehr

Lufthansa-Einigung

„Wir sind an Lösungen interessiert“

Selten hat der Ausgang eines arbeitsgerichtlichen Verfahrens so sehr für Verblüffung gesorgt wie im Fall der streikenden Lufthansapiloten gegen ihren Konzern. Nach rund zwei Stunden einigten sich die Streithähne auf einen Vergleich - und niemand weiß, warum. Eine Spurensuche. Mehr

Nordrhein-Westfalen

Krautscheid neuer CDU-Generalsekretär

Andreas Krautscheid wird neuer Generalsekretär der nordrhein-westfälischen CDU. Ministerpräsident Rüttgers sagte, er habe sich für seinen Europaminister entschieden, weil es mit Blick auf die Landtagswahl gelte, „durchzustarten“. Mehr

Commerzbank-Finanzchef Strutz

Blessings Mann fürs Grobe

Den Verlust von 4,5 Milliarden Euro lässt Commerzbank-Chef Blessing lieber von Finanzvorstand Eric Strutz erklären. Der Vorstandsvorsitzende selbst trat zuletzt im Herbst vor die Presse - zur Präsentation des neuen Logos und des Wetter-Werbespots. Mehr

FC Barcelona

Traumfabrik La Masia

Der FC Barcelona und sein strenger Trainer Josep Guardiola setzen kontinuierlich auf die eigene Jugend. Mit großem Erfolg. Die in dem Weltklub ausgebildeten Stars von heute und morgen fordern an diesem Dienstag (20.45 Uhr) Stuttgart heraus. Mehr

Marktbericht

Der Dax fällt um 1,5 Prozent

Enttäuschende Zahlen von Commerzbank und Merck, eine schlechtere Stimmung in der deutschen Wirtschaft und ein weiter nachgebender Euro drücken die Kurse am Aktienmarkt am Dienstag ins Minus. Mehr

Aussterbende Berufe

Alte Meister

Ihre Arbeitsplätze gleichen Museen, ihre Berufe sind vom Aussterben bedroht. Doch es gibt sie noch: Menschen, die Seidenblumen herstellen, Messer schleifen und Lederstühle beziehen. Zu Besuch bei drei Handarbeitern. Mehr

Im Porträt: Alissa Walser

Magnetisch

In ihrem ersten Roman schildert Alissa Walser die Begegnung zwischen dem Arzt Franz Anton Mesmer und der Musikerin Maria Theresia von Paradis im Wien des späten 18. Jahrhunderts. Die Frankfurter Schriftstellerin über Bücher, Künste und Perücken. Mehr

Das „Plagiat“-Plagiat

Warum haben Sie geklaut, Herr Grünbein?

Durs Grünbein hatte uns vorgeschlagen, einen Test zu machen, und wir haben eine „Wortmeldung“ des Büchnerpreisträgers zu „Axolotl Roadkill“ veröffentlicht. Sein vermeintliches Eintreten für Helene Hegemann erregte Entsetzen. Jetzt legt der Dichter seine Quelle offen. Mehr

Protokolle nicht ordnungsgemäß

Pfusch auch beim U-Bahn-Bau in Düsseldorf

Auch bei den Arbeiten an der Düsseldorfer U-Bahn verdichten sich Hinweise auf Pfusch am Bau. In der Landeshauptstadt sind wie in Köln gefälschte Messprotokolle aufgetaucht. Die Stadt erstattete Strafanzeige. Mehr

Geschäftszahlen

Unerklärliche Commerzbank

Die Erträge der Commerzbank sind unerklärlich niedrig und viele Wertpapiere so giftig, dass sie weiter zu Wertkorrekturen zwingen. Der Vorstand der Bank macht nicht den Eindruck, als habe er die Lage unter Kontrolle. Mehr

Nach der Alkoholfahrt Margot Käßmanns

Erschrocken

Die Häme sei schlimmer als der Strafbefehl, hat Dietrich Schorlemmer über die Trunkenheitsfahrt Margot Käßmanns gesagt. Schon möglich. Aber auch für wasserpredigende Weintrinker gilt: Nur darüber zu erschrecken, genügt nicht. Mehr

Olympia

Bode Miller und der Lustfaktor

Bode Miller vollendete seine Karriere schon vor den zwei Läufen im Riesenslalom mit dem Sieg in der Super-Kombination. Doch Skifahren ist für ihn mehr als nur ein Wettbewerb - es ist eine Parabel über das Leben. Mehr

Affäre um anti-israelische Predigt

„Imam hat Grenzen überschritten“

Der zurückgetretene Imam der Frankfurter Fatima Zehra Moschee hat nach Überzeugung der Mehrheit der Gemeinde mit einer anti-israelische Predigt eine „empfindliche Grenze“ überschritten. Dies sagte ihr Generalsekretär Kaymakci am Nachmittag in Frankfurt. Mehr

HGH

„Meilenstein im Kampf gegen Doping“

Der britische Rugby-Nationalspieler Terry Newton ist der erste HGH-Dopingfall. Die Überführung basiert auf einem Test, der vor mehr als einem Jahrzehnt in München entwickelt wurde. Es gibt weitere Fälle - aber wohl keinen aktuellen Olympia-Teilnehmer. Mehr

Risiken

Vorsicht ist die Mutter allen Finanzmanagements

Die meisten Unternehmen wählen ihre Banken mittlerweile sorgfältiger aus und streuen das Risiko auf verschiedene Institute. Außerdem halten sie vorsichtshalber mehr Liquidität im eigenen Unternehmen. Mehr

Kritik an katholischer Kirche

Zollitsch empört über Justizministerin

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Zollitsch, hat Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) aufgefordert, ihre Kritik am Umgang der katholischen Kirche mit Missbrauchsfällen zurückzunehmen. Sie habe maßlos polemisiert, sagte er. Mehr

S-Bahn Berlin

Schwere technische Mängel und Missmanagement

Gravierende Fahrzeugmängel und Managementfehler sind die Ursachen für die Missstände bei der Berliner S-Bahn. Zu diesem Ergebnis kommt die Anwaltskanzlei Gleiss Lutz in einem Untersuchungsbericht für die Deutsche Bahn, zu der die S-Bahn gehört. Mehr

Sozialsystem

Städtebund will günstige Eintritte für Hartz-IV-Kinder

In der Debatte über Nachbesserungen an Hartz IV hat der Städte- und Gemeindebund vorgeschlagen, für Kinder aus Hartz-IV-Familien bestimmte öffentliche Angebote vergünstigt bereitzustellen. Dabei geht es um Mitgliedschaften in Sportvereinen und Bibliotheken, um Volkshochschulkurse und Schwimmbadeintritte. Mehr

Nahost-Konflikt

Verführerische Ruhe

In Israel und in den Palästinensergebieten ist es sehr still geworden. Das ist ein Fortschritt. Doch der politische Stillstand, der ihn begleitet, birgt auch eine große Gefahr. Die Zeit arbeitet für keine der Konfliktparteien im Nahen Osten. Mehr

16 Prozent ab 1. Juli

Kürzung der Solar-Subventionen steht

Die Koalitionsfraktionen haben sich darauf geeinigt, die Subvention für Solaranlagen auf Dächern zum 1. Juli um 16 Prozent zu kürzen. Für die umstrittenen Solaranlagen auf Ackerflächen soll es künftig überhaupt keine Subventionen mehr geben. Mehr

Trotz Streik-Endes bei der Lufthansa

Wirrwarr an Europas Himmel

Der europäische Luftverkehr wird von einer Streikwelle erfasst. Kurz nach dem Arbeitskampf der Lufthansa-Piloten, der bis zum 8. März ausgesetzt ist, traten am Dienstag die französischen Fluglotsen in den Ausstand. Die Piloten von Air France-KLM wollen folgen. Auch in Großbritannien stehen Streiks an. Mehr

Eine Kunst für sich

Vom Sammeln immaterieller Sachen

Ein Kolloquium im Pariser Drouot gibt aufschlussreiche und amüsante Einblicke in den Umgang mit digitaler und auch sonst eher flüchtiger Kunst. Mehr

Ratsmitglied Bini Smaghi

EZB macht Griechen Hoffnung auf Finanzhilfen

Kann Griechenland zur Bewältigung seiner Finanzkrise monetäre Hilfen von der EU erwarten? Die EZB ist nun mit einer Aussage vorgeprescht. „Europa wird Griechenland Hilfe zur Selbsthilfe leisten. Dies könnte auch bedeuten, dass Geld in die Hand genommen werden muss“, sagte Ratsmitglied Bini Smaghi. Mehr

Kooperation mit Hochschule Fulda

Currywurst-Fan Lafer will Schulkost verbessern

Was sein englischer Kollege Jamie Oliver seit Jahren macht, will Johann Lafer nun auch: Der Starkoch hat sich einer besseren Schulkost verschrieben. Bis Sommer 2011 soll er mit Ernährungsexperten ein gefördertes Programm entwickeln und in vier Schulen im Vogelsbergkreis testen. Mehr

Bistum Limburg

Früherer Rentamtsleiter gesteht: Millionen veruntreut

Mit einem Geständnis des Angeklagten hat in Limburg der Prozess um die Veruntreuung von mehreren Millionen Euro aus der Kasse des katholischen Bistums Limburg begonnen. Das Rentamt unterstützt 170 Kirchengemeinden und andere kirchliche Einrichtungen. Mehr

Kommunale Klage abgewiesen

Lärmschutzauflagen für Airbus-Werft ausreichend

Für die Werft am Frankfurter Flughafen für den Airbus A380 sind keine zusätzlichen Lärmschutzauflagen nötig. Das hat der Verwaltungsgerichtshof entschieden und eine Klage Mörfelden-Walldorfs abgewiesen. Gegen das Urteil kann keine Revision eingelegt werden. Mehr

Tanya Lieskes Kinderbuch „Krümel unterwegs“

Unter Engeln

Der kleine Engel Krümel ist in erster Linie ein Kind, das seinen Weg in der Welt finden muss und dabei so manches zu lernen hat. Damit landet Tanya Lieskes Held leichter im Kinderzimmer als manch „heiliger“ Artgenosse. Mehr

Nach Koalitionsbruch

Die Niederländer wählen im Juni neu

Die niederländische Königin hat nach dem Bruch der Regierungskoalition in den Niederlanden vorgezogenen Neuwahlen zugestimmt. Diese sollen am 9. Juni stattfinden. Bis dahin sollen die Amtsgeschäfte durch ein Rumpfkabinett fortgeführt werden. Ministerpräsident Balkenende bleibt im Amt. Mehr

Eishockey

„Lieber Halbfinale als Berühmtheit“

Peter Draisaitl wurde berühmt durch einen verschossenen Penalty im olympischen Viertelfinale 1992 gegen Kanada. Vor der Neuauflage in Vancouver spricht der heutige Zweitliga-Trainer Draisaitl über Pucks, die auf der Linie liegen bleiben und den Unterschied zum Elfmeterschießen. Mehr

Felix Neureuther

Der Bub von der Gold-Rosi

Als Kind zweier Ski-Idole ist der Druck hoch. Felix Neureuther hat sich dennoch für den Profisport entschieden und rechtzeitig vor Olympia die Familienbürde abgeschüttelt. Mehr

Zanox

Keller wird Technologievorstand

Daniel Keller löst als neuer Technologievorstand des Marketing-Dienstleisters Zanox den Gründer Jens Hewald ab. Er tritt seine neue Position zum 15. März 2010 an. Mehr

Käßmanns Alkoholfahrt

„Das ist ein Blackout“

Nach der Alkoholfahrt der EKD-Ratsvorsitzenden Margot Käßmann schlagen die Wogen in der Evangelischen Kirche hoch. Die einen nehmen die Bischöfin in Schutz und machen Stress für die Verfehlung verantwortlich, andere fordern bereits Konsequenzen. Von Rücktrittsforderungen ist bislang jedoch nicht die Rede. Mehr

Finanzmärkte

Staatsschulden führen zu Inflationsrisiken

Die fiskalischen Probleme der Industriestaaten nähern sich langsam aber sicher einem Siedepunkt, zeigt eine Studie der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich. Ändert sich das Ausgabeverhalten nicht, explodieren die Staatsschulden. Mehr

Ausstellung: „Macht zeigen“

Kunst verstärkt den Charakter

Wo sich Politiker und andere Mächtige porträtieren oder vor Kunst fotografieren lassen, ist das Bild meist auch ein Versuch, sich von Konkurrenten abzugrenzen. Die Ausstellung „Macht zeigen“ im Deutschen Historischen Museum in Berlin entschlüsselt einige dieser Strategien. Mehr

Hessische Steuersünder

50 Prozent mehr Selbstanzeigen als vor einer Woche

Die Zahl der Selbstanzeigen von Bürgern mit Geld im Ausland ist in Hessen abermals kräftig gestiegen. Inzwischen lägen 512 Anzeigen vor - gut 50 Proeznt mehr als vor einer Woche, berichtete das Finanzministerium in Wiesbaden. Mehr

Modedesigner

Mama ist die Schickste

Designer haben viele Inspirationsquellen, und oft führen sie verschlungene Wege zur Mode. Am Anfang aber stand für die meisten immer ein Mensch, der sie besonders geprägt hat: die Mutter. Mehr

Studie des Robert Koch-Instituts

Zahl der Krebserkrankungen deutlich angestiegen

Die Zahl der Krebserkrankungen in Deutschland nimmt weiter zu. Nach einer Studie des Robert-Koch-Instituts liegt der Anstieg in den Jahren 1990 bis 2006 bei nahezu 30 Prozent. Hauptgründe sind die wachsende Zahl alter Menschen und die bessere Früherkennung. Mehr

Vietnamesisch-Deutsche Hochschule

Anpasser und Duckmäuser unerwünscht

Vor zwei Jahren nahm die Vietnamesisch-Deutsche Universität in Saigon den Lehrbetrieb auf - seinerzeit noch von vielen belächelt. Mit 35 Studenten der Elektrotechnik fing es an, inzwischen sind vier weitere ingenieurwissenschaftliche Studiengänge hinzugekommen. Mehr

Ärztehonorare

Zehn Prozent

Um rund zehn Prozent haben die Kassenärzte im vergangenen Jahr ihre Honorare erhöht. Das ist nicht wenig in einem Krisenjahr. Gleichwohl: Der Schluck aus der Pulle sei den Ärzten gegönnt. Mehr

Büchner-Preisträger Grünbein über den Fall Hegemann

»»Plagiat««

Es ist keine Frage der Gesinnung oder des Rechts, die dieser Fall stellt, sondern eine Frage ganz ausschließlich des literarischen Urteils: Der Büchner-Preisträger Durs Grünbein, Mitglied des Ordens pour le merite, über eine junge Autorin. Mehr

Piloten brechen Streik vorerst ab

Lufthansa fliegt weiter mit Notplan

Nachdem der Pilotenstreik gestern Abend überraschend ausgesetzt worden ist, arbeitet die Lufthansa daran, den Flugverkehr zu normalisieren. Das dauert einige Zeit, weil weder Maschinen noch Besatzungen in vielen Fällen dort sind, wo sie laut Flugplan sein müssten. Mehr

Kinovorschau

Gefängnisskandale, Musicals und ein Plastikplanet

In Martin Scorseses Thriller „Shutter Island“ entdeckt Leonardo DiCaprio Gruseliges in der Gefängnispsychatrie. Außerdem von Donnerstag an im Kino: Weibliches Staraufgebot im Musicalfilm „Nine“ und Nicolas Cage in einem Remake von Werner Herzog. Mehr

Sauerland-Prozess

Angeklagte distanzieren sich vom Terrorismus

Vor dem Urteil im Sauerland-Prozess haben drei der vier Angeklagten die geplanten Anschläge auf amerikanische Einrichtungen als „Fehler“ bezeichnet. Die Bundesanwaltschaft fordert für die Männer Haftstrafen von fünfeinhalb bis 13 Jahren. Mehr

Schefflers Golf-Kolumne

„Guten Morgen, Nummer zwei“

Ian Poulter galt als Rüpel und Großmaul. Der Engländer sah sich als einzigen Konkurrenten von Tiger Woods. Nun aber ließ er seinen Worten Taten folgen. Poulter arbeitete hart für den Erfolg - und fällt in der täglichen Arbeit aus dem Rahmen. Mehr

Im Gespräch: Jochen Behle

„Alles richtig gemacht“

Der harschen Kritik des deutschen Cheftrainers insbesondere an den Langläuferinnen nach den ersten Rennen auf den langen Strecken folgt im Sprint ein „sensationeller Tag“. Jochen Behle über Gold und Silber im Teamsprint und die Perspektiven für die Staffelrennen. Mehr

Michael Lentz

die wege leer und wir

die wege leer und wir / ganz unbestellt / hier ist es deutlich kalt / der schöne ort ist ohne dich / ist ohne dich wie allerort // kein blütenrausch der luft / kein blütenrausch / keine gehobene stunde ... mehr Mehr

Titelhändler

20.000 Euro für den Doktorhut

Die Universität Hannover will Titelhändlern das Handwerk legen. Dafür bekommt sie Rückenwind von der Justiz - und wird zum Vorbild für andere Hochschulen. Mehr

Griechenland

Geschichte eines Staatsbankrotts

In Griechenland gehören Schuldenkrisen zur Tradition. Daraus resultiert das Trauma der Griechen, von fremden Mächten kontrolliert zu werden. Dies verdeutlicht ein Rückblick auf das 19. Jahrhundert. Mehr

Griesson - de Beukelaer

Zwei neue Geschäftsführer

Lars Wagener wird neuer Geschäftsführer für Vertrieb und Marketing beim Süß- und Salzgebäckhersteller Griesson - de Beukelaer. Roland Haffke kommt zum 1. Juli 2010 als Kaufmännischer Geschäftsführer dazu. Mehr

Darmstadt

SPD stürzt eigenen Oberbürgermeister

Eigentlich wollte Walter Hoffmann wieder als Oberbürgermeister Darmstadts kandidieren. Doch am Montag Abend hat sich der Vorstand seiner SPD gegen eine abermalige Bewerbung Hoffmanns gestimmt. Mehr

Griechische Schuldenkrise

Attisches Ross und Brüsseler Reiter

In Griechenland soll ein Ausschuss des Parlaments die Verantwortlichen für die Datenfälschungen benennen, an deren wirtschaftlichen Folgen die ganze EU leidet. Mit Verspätung rückt in dem Land die Frage nach den politischen Folgen des Betrugs ins Blickfeld. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik

Westerwelles Windmühlen

Ein Fest der angewandten Intellektualität: Helmut Schmidt und Fritz Stern zelebrieren bei „Beckmann“ die Transparenz des Denkens, zoomen freihändig durch Weltpolitik und Weltgeschichte und verspotten Westerwelles blindwütigen Windmühlenkampf. Mehr

Offensive in Afghanistan

Im Schatten der schlechten Nachrichten

Seit Beginn der Offensive in Helmand häufen sich die Meldungen über zivile Opfer. Nicht alle hängen mit der Operation zusammen. Aber sie gefährden die erhoffte Aufbruchstimmung in Afghanistan. Sorge bereitet der Nato derweil die Lage in Den Haag. Mehr

Bunter Schaum

Mit gnadenlosem Blick hat George Grosz das "Gesicht der herrschenden Klasse" in Berlin während der Weimarer Republik festgehalten, hat Inflationsschieber, korrupte Beamte, hohe Militärs, Schlotbarone, dicklippige "Besitzkröten" in bestürzend expressiven Karikaturen angeklagt. Dass der so geniale ... Mehr

Strafverfahren eingeleitet

Bischöfin Käßmann betrunken am Steuer erwischt

Gegen die Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Margot Käßmann, wird wegen Trunkenheit am Steuer ermittelt. Sie war am Wochenende mit mehr als 1,5 Promille am Steuer erwischt worden. Die EKD berät über Konsequenzen. Mehr

Madeira

Ein Teil der Vermissten lebt

Gute Nachrichten aus Madeira: 19 von 32 Personen, die nach den schweren Unwettern am Wochenende als vermisst gemeldet worden waren, sind wohlauf. Das Schicksal 13 weiterer Menschen ist allerdings weiter ungeklärt. Womöglich wurden sie ins Meer gerissen. Mehr

Ariane Hingst vom FFC Frankfurt

Ein Comeback der Hoffnungen

Ariane Hingst fehlt dem kriselnden 1. FFC Frankfurt seit Monaten – so wie der deutschen Nationalmannschaft. Nach ihren schweren Knieverletzungen bahnt sich eine Rückkehr an. Am 7. März will sie gegen die Bayern endlich wieder auflaufen. Mehr

Baden-Württemberg

Ministerpräsident Mappus gestaltet Kabinett um

Der neue baden-württembergische Ministerpräsident Mappus (CDU) räumt in seinem Kabinett auf: Kultusminister Rau wird abgelöst durch eine Professorin, auch der Agrarminister wird ausgetauscht, und Umweltministerin Gönner hat künftig die Hoheit über den Verkehr. Die FDP behält ihre Ressorts. Mehr

Streusalz

Achtung, Problembär

Es ist gar nicht so einfach, in Whistler seinen Müll loszuwerden. Weil dort der Bär los ist. Denn wer weiß, ob die ortsansässigen Brunos tatsächlich Winterschlaf halten. Deshalb gilt auch im olympischen Winter: Müllentsorgung nur nach Anweisung. Mehr

Teamsprint

Gemeinsam sind sie Gold wert

In den Einzelrennen abgehängt, im Duett völlig unverhofft zu Gold: Evi Sachenbacher-Stehle und Claudia Nystad haben einen Sensationssieg im Teamsprint gefeiert. Eine halbe Stunde später rannten Axel Teichmann und Tim Tscharnke gemeinsam zu Silber. Mehr

Mobile World Congress

Wettkampf um virtuelle Lebenswelten

Noch nie war so viel Internet mobil: Auf dem Mobile World Congress in Barcelona tobt der Wettstreit der Betriebssysteme um jene mobilen Geräte, mit denen man unterwegs ins Internet geht. Mehr

Unerwartet schlechtes Ergebnis

Commerzbank kommt nicht aus der Krise

Nachdem die Commerzbank einen unerwartet hohen Verlust vermeldet hat, spricht der Vorstandschef Martin Blessing davon, „noch nicht da zu sein, wo wir hinwollen“. Analysten werden noch deutlicher: „Die Aktionäre werden noch sehr lange auf dem Trockenen sitzen.“ Mehr

Konjunktur

Die Stimmung wird wieder trüber

Nach zehn Anstiegen in Folge hat sich die Stimmung in der deutschen Wirtschaft wieder eingetrübt. Im Februar hat sich vor allem die Lage des Handels verschlechtert. Laut den Konjunkturforschern könnte das am Wetter gelegen haben. Mehr

Mindestlohn

8,50 Euro je Stunde spalten die Ökonomen

Der Deutsche Gewerkschaftsbund fordert einen noch höheren Mindestlohn, und die Arbeitgeber warnen reflexartig vor dem Verlust von Millionen Arbeitsplätzen. Die Wissenschaftler sind sich über die Folgen uneins. Mehr

Nach Imam-Rücktritt

Moschee-Generalsekretär kündigt „klare Position“ an

Nach dem Rücktritt von Sabahattin Türkyilmaz als Imam der Frankfurter Hazrat-Fatima-Moschee wird deren angekündigte Pressekonferenz mit Spannung erwartet. Die Rücktrittserklärung werfe mindestens so viele Fragen auf, wie sie beantworte, heißt es bei der Diözese Limburg. Mehr

Im Gespräch: Jörg-Dietrich Hoppe

„Wen wollen wir zuerst behandeln?“

Bundesärztekammer-Präsident Hoppe beklagt im Gespräch mit der F.A.S. eine „heimliche Rationalisierung“ in der Medizin, bei der nicht mehr die Effektivität einer Therapie über die Behandlung der Patienten entscheide, sondern ihr Preis. Abermals stößt er die Debatte über Priorisierung von Leistungen an. Mehr

Olympia-Kommentar

Existenzkampf im Paradies

Rodeln, Skeleton und Bob - drei eisige Leidenschaften, neun Medaillen. Ohne den Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD) wären die Deutschen sehr viel weniger wert. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Eurokurs vs. Geschäftszahlen

Der deutsche Aktienmarkt eröffnet Dienstag freundlich - trotz eher neutraler bis schwacher Vorgaben. Und die vorgelegten Quartalszahlen sind auch keine Kurstreiber. Aber der Euro gefangen, das scheint zu genügen. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax verzeichnet Kursgewinne

Der Dax ist am Dienstag mit Gewinnen in den Handel gegangen. Dass der Euro wieder steige, unterstütze die positive Marktstimmung, sagen Börsianer. Insgesamt aber herrsche eine abwartende Haltung vor der Rede zur künftigen Geldpolitik in den Vereinigten Staaten. Mehr

Kommentar

Viereinhalb Kandidaten

Jetzt wird es langsam aberwitzig. Vier Bewerber um die Oberbürgermeisterkandidatur gibt es nun schon in der Frankfurter CDU. Selbst Amtsinhaberin Roth, die offenbar nur schwer von ihrem Amt lassen kann, werden noch Ambitionen nachgesagt. Mehr

Frankfurter Oberbürgermeisterwahl

Auch Boddenberg will kandidieren

„In welcher Stadt?“ Die Reaktion von Boris Rhein fällt ziemlich ironisch aus, als der Frankfurter CDU-Chef mit der Nachricht konfrontiert wird, dass auch Michael Boddenberg Oberbürgermeisterkandidat werden will. Nun hat die Union vier Aspiranten. Dabei wird erst 2013 gewählt. Mehr

Nach Luftangriff in Afghanistan

Nato entschuldigt sich für zivile Opfer

Nato-Kommandeur McChrystal hat sich bei der afghanischen Bevölkerung für zivilen Opfer nach dem Luftschlag vom Sonntag entschuldigt. Auch Nato-Generalsekretär Rasmussen drückte Präsident Karzai sein tiefstes Beileid aus. Derweil kamen sieben Menschen bei einem Anschlag ums Leben. Mehr

Rüttgers schasst Wüst

Ministerpräsident in Misskredit

Rüttgers als Landesvater, der sich quasi als Neuausgabe des Versöhners Rau profiliert, und ein CDU-Generalsekretär, der die Abteilung Angriff leitet und die eigenen Truppen mobilisiert - diese Arbeitsteilung ging daneben. Nun muss Wüst gehen, weil er seinen Chef wiederholt in Misskredit brachte. Mehr

Medienschau

Commerzbank macht operativ Milliardenverlust

Mercks operativer Gewinn sinkt, Q-Cells macht mehr Verlust als erwartet, Raiffeisen International erleidet einen Gewinneinbruch von mehr als 78 Prozent, Pfeiffer Vacuum erfüllt die Erwartungen. Der BGH bestätigt die Verurteilung von Ex-Freenet-Chef Spoerr. Mehr

Mediziner

Honorare der Kassenärzte steigen um fast 10 Prozent

Die 150.000 niedergelassenen Ärzte haben ihre Einnahmen aus der Behandlung von Kassenpatienten deutlich gesteigert. Dabei gibt es beträchtliche Unterschiede zwischen den Arztgruppen: Während Fachärzte für Innere Medizin und Nervenheilkunde hohe Zuwächse verbuchten, mussten Orthopäden und Anästhesisten Verluste hinnehmen. Mehr

Fünf Jahre nach Hurrikan „Katrina“

Aufbauarbeit mit Brad Pitt

Auch fünf Jahre nach „Katrina“ ist in New Orleans noch längst nicht alles wieder aufgebaut. Im Gegenteil: Der Staat versagt, viele Menschen müssen sich selbst helfen. Für den Wiederaufbau Haitis ist das kein gutes Omen. Mehr

Teamspringen

Mission Silber-Adler erfüllt

Hinter den überragenden Österreichern gewann das deutsche Springerteam die Silbermedaille. Nach einem Wackler von Martin Schmitt behielt Michael Uhrmann die Nerven: Silber, die kühnsten Träume hatten sich erfüllt. Mehr

Bankdaten

Steuer-CD auf dem Weg nach Deutschland

Der Kauf einer CD mit Bankdaten aus der Schweiz soll noch in dieser Woche abgewickelt werden. Nach Informationen der F.A.Z. stehen die Verhandlungen der deutschen Finanzverwaltung mit einem Informanten kurz vor dem Abschluss. Mehr

Fastenzeit

Nichts essen für 199 Euro

Seit Aschermittwoch wird wieder gefastet. Der medizinische Nutzen ist umstritten, trotzdem gibt es immer mehr Spezialkliniken - und Patienten, die sich vom Fasten Heilung von Körper und Geist versprechen und dafür viel Geld ausgeben. Mehr

Elterngeld

Erhöhung durch Boni

Boni, Umsatzbeteiligungen oder Prämien, die mehrfach im Jahr ausgeschüttet werden, müssen in die Berechnung des Elterngeldes einfließen. Das hat das Bundessozialgericht entschieden. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

Februar 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 23 24 25 26 27 28 01 02 03 04 05 06 07 08