Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 19.2.2010

Artikel-Chronik

Langlauf

Björgen gewinnt zweites Gold

Die deutschen Skilangläuferinnen waren bei der zweiten Sieg der Norwegerin Marit Björgen abermals nur Statisten. Auch bei der dritten Olympia-Entscheidung im Sonnenschein von Whistler verfehlten die Frauen im 15-km-Jagdrennen das ausgegebene Ziel. Mehr

Datenspeicherung

Wegweisend: Die Kartographie der Datenspione

Die Quartalsdaten von Telefonanbietern genügen, um aus dem Handygebrauch unser Mobilitätsverhalten mit 80 Prozent Wahrscheinlichkeit richtig vorauszusagen. Das ist das Ergebnis einer heute in „Science“ veröffentlichten Untersuchung. Mehr

CD der Woche: Pantha du Prince

Die Menschmaschine

Angenommen, man hätte Helene Hegemann in den Berliner Club Berghain hineingelassen: Was hätte sie dort zu hören bekommen? Techno vom Feinsten, wie etwa das neue Album von Pantha Du Prince alias Hendrik Weber, der dort Stammgast ist. Mehr

Gastbeitrag zur Hartz-IV-Debatte

Die gute Nachricht: Der Mensch ist besser

Die FDP reduziert die Bürger, die in Lohn und Brot stehen, auf ihren angeblichen Drang nach Gewinnmaximierung und diejenigen ohne Arbeit auf Hängematten-Menschen. Doch der Mensch ist besser als die Vorwürfe suggerieren. Ein Gastbeitrag von Cem Özdemir. Mehr

Marokko

Viele Tote bei Einsturz eines Minaretts

Beim Einsturz des Minaretts einer Moschee sind in der nordmarokkanischen Stadt Meknès über 30 Menschen ums Leben gekommen. Das Unglück ereignete sich während des Freitagsgebets. Mehr

2:2 gegen Mönchengladbach

Hoffenheim stemmt sich erfolgreich gegen die Niederlage

Carlos Eduardo hat 1899 Hoffenheim vor der vierten Heimniederlage in der Bundesliga bewahrt. Der Brasilianer bescherte seiner Mannschaft durch einen verwandelten Handelfmeter kurz vor Schluss immerhin noch den Ausgleichstreffer zum 2:2 gegen Borussia Mönchengladbach. Mehr

Golf

Der Tiger bittet um Vergebung

Mea Culpa! Tiger Woods bat bei seinem ersten öffentlichen Auftritt seit seinem Sex-Skandal um Vergebung. Der Golfstar wird auf absehbare Zeit nicht an Turnieren teilnehmen. Stattdessen kündigte er eine weitere Therapie an. Mehr

Möglicher Atombombenbau

Moskau: Iran muss Verdacht entkräften

Der IAEA-Bericht zum den Verdacht über Irans heimliche Entwicklung eines nuklearen Sprengkopfs sorgt in Russland und im Westen für Besorgnis. Regierungssprecher Wilhelm erklärte, die Staatengemeinschaft sei nun zu schärferen Sanktionen gezwungen. Mehr

Mainz 05

Der Ballbesitz als Fehlerquelle

Mainz 05 punktet verlässlich. Doch es fehlt die überzeugende Leistung – vor allem in der Offensive. Mit Bochum kommt nun der Lieblingsgegner. Mehr

Zweite Bundesliga

Düsseldorf gewinnt - Bielefeld verliert

Fortuna Düsseldorf gewinnt das achte Heimspiel nacheinander. Bielefeld lahmt weiter der Spitze hinterher. Die Zweite Bundesliga am Freitag. Mehr

Eishockey

Schnell sein - und ganz, ganz hart

Vor dem Spiel gegen Finnland halten sich die Deutschen für ein starkes Eishockey-Team. Das 0:2 gegen Olympiasieger Schweden hat ihnen Selbstsicherheit gegeben - nur müssen auch Tore geschossen werden. Mehr

Aktienmarkt-Analyse

Die russische Börse tut sich 2010 bisher schwerer als gedacht

Nach einem sehr erfolgreichen Jahr 2009 haben Aktienstrategen der Börse in Russland auch 2010 einiges zugetraut. Doch bis jetzt notiert der RTS-Index sogar im Minus. Zum Wochenausklang gibt selbst eine Zinssenkung nur zögerlich Auftrieb. Mehr

Fahrtbericht Toyota Yaris

Genügsam und mit einem Lächeln

Der Toyota Yaris ist sparsamer geworden und bereitet mit dem Dieselmotor allerhand Fahrvergnügen. Wer allerdings schnell beschleunigen will, darf nicht zu den schaltfaulen Fahrern gehören. Mehr

Zusatzbeiträge

Kartellamt geht gegen Krankenkassen vor

Im Streit um die Zusatzbeiträge hat das Bundeskartellamt förmliche Verfahren gegen neun Krankenkassen eingeleitet. Nach mehrwöchiger Vorprüfung sieht die Wettbewerbsbehörde ausreichende Hinweise für den Verdacht auf Absprachen. Mehr

Umsatz rückläufig

Lotto Hessen fordert eigenes Internet-Angebot

In der Krise mögen die Menschen ihr Geld zusammenhalten, Lotto spielen sie trotzdem. Dieser Schluss lässt sich aus der Bilanz von Lotto Hessen für 2009 ziehen. Die Oddset-Wette verliert aber gegenüber der privaten Konkurrenz weiter an Boden. Mehr

Flughafen Frankfurt

Schulte und die Nachtflüge - ein Satz mit Folgen

Eine Äußerung von Fraport-Chef Stefan Schulte während einer Diskussion der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände am Donnerstagabend hat Wirbel ausgelöst. „Mit Verwunderung und Verärgerung haben wir die Meldungen zur Kenntnis genommen“, hieß es bei der Lufthansa. Mehr

Übereinkunft bis 2015

Streit um Flughafenentgelte beigelegt

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport hat sich nach monatelangen Verhandlungen mit den Fluggesellschaften auf die Steigerung der Start- und Landegebühren bis zum Jahr 2015 geeinigt. Die Entgelte sollen schrittweise steigen. Mehr

In der griechischen Schuldenkrise

Das Klumpenrisiko der Hypothekenbanken

Die deutschen Hypothekenbanken haben mit Vorliebe in südeuropäische Staatsanleihen investiert, allen voran die verstaatlichte Hypo Real Estate. Nun müssen sie in der Schuldenkrise der Griechen um ihr Geld zittern - und mit ihnen der deutsche Steuerzahler. Mehr

Marktbericht

Dax beschließt starke Woche mit Gewinnen

Die Optimisten am deutschen Aktienmarkt haben sich am Freitag durch eine Erhöhung des Diskontsatzes in Amerika nicht verängstigen lassen. Der Dax legte trotzdem 0,7 Prozent zu und baute sein Wochenplus auf insgesamt rund 4 Prozent aus. Mehr

Skispringen

Neiddiskussion oder Schummelsieg?

Die Österreicher haben die Niederlage gegen den Schweizer Simon Ammann auf der Normalschanze nicht so ganz verkraftet. Nun streiten die Alpenrepubliken über eine Skibindung. Ammann bleibt unbeeindruckt und glänzt in der Qualifikation. Mehr

Kernkraft

Alarm im Süden

In aller Stille ist die Union schon früher auf Abstand zur Kernenergie gegangen. Nun ist für die Vorsitzende Merkel wohl der Zeitpunkt gekommen, dies nach außen sichtbar zu machen. Von den Ministerpräsidenten Koch und Mappus darf sie Widerstand erwarten. Mehr

Kernkraft

Kampf in der Union

Scharfe Töne in der CDU bei der Debatte über die Kernkraft: Umweltminister Röttgen weiche vom Koalitionsvertrag und vom Grundsatzprogramm der Partei ab, sagen die Ministerpräsidenten Roland Koch und Stefan Mappus. Mehr

Schweiz

Das bessere Bankgeheimnis

Das Schweizer Bankgeheimnis gilt als Synonym für Steuerhinterziehung. Die Schweizer sind daran nicht unschuldig. Viel zu lange haben sie den Ruf des Bankgeheimnisses als eines Schutzes jüdischer und gewerkschaftlicher Vermögen vor den Nazis kultiviert. Eine Analyse von Jürgen Dunsch. Mehr

Tarifpolitik

Arbeit an der Kette

Beschäftigungssicherung ist ein sperriger Begriff. Doch für die IG Metall ist er ein Zauberwort. Arbeitsplätze zu retten ist in der Krise zur vornehmsten Gewerkschaftspflicht geworden. Im Fall von Volkswagen zu einer lohnenden dazu. Mehr

Dominik Grafs „Im Angesicht des Verbrechens“

Berlin, das ist das Paradies

Dominik Graf zeigt auf der Berlinale in zwei Matineen von Samstag an seine Serie „Im Angesicht des Verbrechens“. Acht Stunden spannendes Kino, gedreht fürs Fernsehen. Ein deutscher Sonderfall. Mehr

Junge Mutter verurteilt

Baby mit Schere getötet: Neun Jahre Haft

Weil sie ihr Baby kurz nach der Geburt mit Scherenstichen in Brust und Hals getötet hat, muss eine 22 Jahre alte Mutter aus Fuldabrück für neun Jahre ins Gefängnis. „Der Strafausspruch ist Schuld und Tat angemessen“, meinte die Anklägerin zu dem Urteil des Landgerichts Kassel. Mehr

Anleihemarkt

Peruanische Staatsanleihen sind solide genug für eine Depotbeimischung

Der volkswirtschaftliche Datenkranz Perus kann als grundsolide bezeichnet werden. Trotzdem weisen die Staatsanleihen einen deutlichen Renditeaufschlag zu Bundesanleihen auf. Das macht die Papiere für Zinssparer attraktiv. Mehr

Berlinale-Glosse

Freiheit, die sie meinen

Gleichsam eine Retrospektive des Ruhms: Der Kameramann Michael Ballhaus hat seinen 1973 zusammen mit dem Regisseur Rainer Werner Fassbinder gedrehten Fernsehfilm „Welt am Draht“ restauriert. Bei Berlinale gab es viel Beifall für diese Zweitpremiere. Mehr

Krankenkassen

Beitragskartell

Das Bundeskartellamt geht wegen der Zusatzbeiträge gegen die Krankenkassen vor. Mit ihrem Vorgehen gegen das Beitragskartell loten die Wettbewerbshüter auch die Grenzen ihrer Befugnisse neu aus. Mehr

Lufthansa

Der Pilotenstreik und seine Folgen

Wer in der kommenden Woche mit der Lufthansa fliegen wollte, muss seine Reisepläne ändern. Die Piloten von Lufthansa und der Tochtergesellschaft Germanwings wollen streiken. Wie soll man sich vorbereiten? Was tut die Lufthansa? Mehr

Zuglektüre

Ihr Reiseplan

Einer von zwei Zugteilen des ICE ist „heute leider entfallen“. Der übriggebliebende Teil ist hoffnungslos überfüllt, im Bordbistro gehen die Speisen aus, auch Zeitungen gibt es nicht mehr. Nur die junge Bedienung hat die Ruhe weg - und liest. Aber was? Mehr

Geldpolitik

Normalisierung

Den Einstieg in die krisenbedingt extrem großzügige Geldpolitik begann die amerikanische Notenbank im Sommer 2007 mit einer Senkung des Diskontsatzes. Die Erhöhung des Diskontsatzes signalisiert nun den beginnenden Ausstieg. Mehr

Aus dem Maschinenraum

Der Hacker

Vom Außenseiter zur Integrationsfigur: Der Hacker hat die Verantwortung, die technischen Systeme durchsichtig zu machen, die unseren Alltag beherrschen. Teil eins unserer neuen Kolumne, in der die Informatikerin Constanze Kurz Klarheit in unsere undurchschaubare technische Lebenswelt bringt. Mehr

Reform von Hartz IV

FDP legt in Sozialdebatte nach

Die überwiegende Mehrheit der Deutschen ist der Meinung, die von FDP-Chef Guido Westerwelle angestoßene Diskussion über Sozialleistungen habe den Liberalen geschadet. Das sehen einer neuen Umfrage zufolge auch fast zwei Drittel der FDP-Wähler so. Westerwelles Stellvertreter Andreas Pinkwart sprach sich dennoch für ein strengeres Vorgehen gegen Arbeitsverweigerer aus. Mehr

Wall Street

Wie amerikanische Anleger mit der Dollar-Erholung umgehen sollten

Die europäische Wirtschaft kommt nur langsam in Fahrt. Aus Anlegersicht stellt sich deshalb die Frage, ob es nicht besser ist, sich auf Unternehmen zu konzentrieren, die den meisten Umsatz in Amerika machen. Mehr

"Axolotl" stärkt Nachfrage nach Axolotl

mkwa. Frankfurt, 19. Februar. Der Roman "Axolotl Roadkill" von Helene Hegemann hat nicht nur Debatten über geistiges Eigentum angestoßen, sondern auch einer bisher nur in Amphibienfankreisen bekannten Tierart zu neuer Aufmerksamkeit ... Mehr

Biathlon

Die Großmacht Deutschland schwächelt

Magdalena Neuner hat das Soll der Frauen erfüllt. Aber sonst lassen die deutschen Biathleten zu viele Scheiben stehen. Die Biathlon-Großmacht Deutschland schwächelt. Mehr

Urteil

BGH gewährt für verspätete Flüge Pauschalausgleich

Fluggäste haben bei großen Verspätungen Anspruch auf großzügige finanzielle Entschädigung. Verzögert sich die Ankunft eines Fluges um mindestens drei Stunden, kann der Reisende die gleiche Ausgleichszahlung verlangen, wie sie für eine Annullierung des Fluges vorgesehen ist. Mehr

Wohnungsleerstand

Rettung für schwierige Wohnungsbestände

Der schlechte Ruf eines Viertels ist häufig der erste Ansatzpunkt, um leerstehende Wohnungen wieder mit Leben zu füllen. Ein Patentrezept gibt es jedoch nicht. Mehr

Im Gespräch: Michael Massourakis

„Griechenland wird unterschätzt“

Reformen führen in Griechenland zu einem Paradigmenwechsel. Manche gehen die Probleme zentral an, erklärt Michael Massourakis. Er ist Chefökonom einer der größten Banken des Landes. Für Investoren ist der Infrastrukturbereich reizvoll. Mehr

Kolumne

Ertrunken im Datenwust

Hätte er damals, als es um die Kosiek-Sache ging, bloß nichts gesagt, dachte Mück heute. In einem Meeting hatte er sich durch einen Lösungsvorschlag hervorgetan, der von den anderen sofort als vielversprechend aufgegriffen wurde. Doch schon bald erschien ihm die Sache in einem ganz anderen Licht. Mehr

F. Scott Fitzgerald: Gesammelte Erzählungen

Das Lied von den komplizierten Wegen der Liebe

Schön und verdammt: Francis Scott Fitzgerald war ein großer Geschichtenschreiber - und ein unwilliger. Jetzt bietet eine Auswahl seiner Erzählungen auf fast dreitausend Seiten einen intimen Querschnitt durch sein Werk. Mehr

20 Euro statt 2,5 Millionen Euro

Riesendiamant nur ein Bergkristall

Manch vermeintlich großer Fang entpuppt sich als kleiner Fisch. So auch ein angeblicher Schmuggeldiamant, den der Zoll vor einem Monat am Frankfurter Flughafen beschlagnahmte: Bei diesem Stein handelt es sich um einen Bergkristall, wie sich jetzt herausstellte. Mehr

Bilfinger-Chef Bodner

Am Pranger

Der Bauingenieur Herbert Bodner ist ein unaufgeregter Mann, und das ist sein Problem. Seit immer mehr Details zum Pfusch beim U-Bahn-Bau in Köln hochkochen, verlangt die Öffentlichkeit nach einem Kopf, der die Schuld für diesen Schlamassel auf sich nimmt. Mehr

Südamerika

Unkontrollierter Goldrausch im Amazonasgebiet

Der hohe Goldpreis lockt immer mehr Glücksritter ins französische Dschungel- Departement Guyana. Dort gefährden sie mit Quecksilber aber die einheimische Bevölkerung, Flora und Fauna. Mehr

Bagdad

Eine Illusion von Frieden

In Bagdad macht sich nach Jahren des Terrors ein Hauch von Normalität breit. Die Leute trauen sich wieder auf die Straße, gehen flanieren, einkaufen und glauben an eine Zukunft. Ein Spaziergang durch die Viertel einer abenteuerlichen Stadt am Tigris. Mehr

William S. Burroughs / Jack Kerouac: Und die Nilpferde kochten in ihren Becken

Der Beat begann mit einem Mord

Das erste Buch von Kerouac und Burroughs war so nah an der Realität, dass es erst jetzt erscheint. Mehr

WM in Indien

Terrorgefahr sorgt deutsches Hockey-Team

Vor der Hockey-WM in Indien wird über die Sicherheit diskutiert. Weil El Kaida mit Anschlägen droht, verschob die deutschen Herrenmannschaft erst einmal die Anreise. Verzichtet der Titelverteidiger gar auf einen Start bei der WM? Mehr

Vorwurf des Meineides

Irischer Verteidigungsminister zurückgetreten

Nach fünf Jahren in der Regierung ist der irische Verteidigungsminister Willie O'Dea zurückgetreten. Zuvor wurde er der Falschaussage überführt. O'Dea wies die Anschuldigungen gegen ihn zurück: Er sehe sich als Opfer einer Diffamierungskampagne. Mehr

Paolo Giordano: Die Einsamkeit der Primzahlen

Liebe unter dem Minuszeichen

Scheiternde Wahlverwandtschaften: Paolo Giordano, sechsundzwanzig Jahre alt und Doktorand der Physik, hat ein Romandebüt geschrieben, das in Italien prompt ein Überraschungserfolg wurde. Mehr

Golf

Unter Kontrolle des Tigers

Der Mann ist ein Kontroll-Freak. Bei seinem ersten Auftritt seit jenem frühmorgendlichen Verkehrsunfall sind zwar ein paar handverlesene Journalisten und eine einzige Fernsehkamera zugelassen, aber Fragen an Tiger Woods sind nicht erlaubt. Mehr

Jirí Kratochvil: Brünner Erzählungen

Die Zeit geht zwei Tage nach

Katzen verhusten einen Tod; ein Mann verschwindet im Körper der Geliebten; ein Autor sitzt hinter der Mauer: Wer die bezaubernden „Brünner Erzählungen“ von Jirí Kratochvil liest, erkennt einen späten Nachfahren von E.T.A. Hoffmann. Mehr

Bluttat von Ludwigshafen

Obduktion: Lehrer verblutete nach Stich ins Herz

Der in Ludwigshafen getötete Lehrer ist an einem Stich ins Herz gestorben. Nach Polizeiangaben wurden in der Wohnung des Täters Chemikalien gefunden, die für den Bau von Sprengsätzen geeignet sein könnten. Mehr

Jaguar Land Rover

Speth neuer Chef

Ralf Speth, bisheriger Linde-Manager, wird neuer Chef von Jaguar Land Rover. Er berichtet in seiner neuen Position an Carl-Peter Forster, der jüngst zum Chef der Autosparte des Tata-Konzerns ernannt wurde. Mehr

Kommentar

Auf die Wähler kommt es an

Statt 3,4 Milliarden Euro wie in diesem Jahr will Finanzminister Weimar im nächsten Jahr nur noch drei Milliarden Euro hinzufügen. Wenn der CDU-Politiker in dem Tempo weiterspart, werden wohl noch Generationen unter der Last des Schuldenbergs ächzen. Mehr

Western Union-Zahlstelle im Supermarkt

„100 Gramm Salami und 200 Euro, bitte“

Wer Bares abheben will, muss nicht mehr unbedingt zum Bankschalter oder Geldautomaten gehen. Western Union hat eine erste Zahlstelle bei einem Einzelhändler in Offenbach eingerichtet. Und die ING Diba kooperiert mit Rewe. Mehr

Museum für Moderne Kunst

Die manische Lust an der Ordnung der Dinge

Jeder Entwurf neuer Wirklichkeiten folgt Prinzipien, deren System die Betrachter womöglich nur noch nicht durchschauen: Das Frankfurter Museum für Moderne Kunst zeigt die zweite Schau mit Werken aus der Sammlung. Mehr

Marianne Feilchenfeldt Breslauer: Bilder meines Lebens

Trotz allem blieb Dahlem ihre Heimat

Ein unbeschwertes Bild der kurzen Jahre vor der Katastrophe: Die Erinnerungen der Fotografin und Galeristin Marianne Feilchenfeldt Breslauer haben ihren Reiz im Anekdotischen. Mehr

Sportpfarrer in Vancouver

Psalmen für Sportler, Reparaturen an der Seele

Bei den Winterspielen herrscht sportlicher Ausnahmezustand. Kaum Gelegenheit innezuhalten, alles steht unter Dampf. Die Sportpfarrer Schütt und Weber wollen den Aktiven helfen, wieder Balance und Rhythmus zu finden. Mehr

Kölner U-Bahn

Bauherr ist die Schlamper GmbH

Trau, bau, wem? Der Kölner U-Bahn-Skandal ist kein Einzelfall. Hier zeigt sich exemplarisch, wie die Strukturen des Bauwesens die öffentliche Sicherheit gefährden. Die Betrüger in Köln scheinen sich sehr sicher gefühlt zu haben. Mehr

Österreich

Land der Gerüchte

In Vancouver ist Österreichs Medaillenbilanz bislang bescheiden. Austrias Sport benötigt nach dem Doping-Schaden von Turin aber auch fern der Sportstätten ein neues Image. Doch die „Freunderlwirtschaft“ scheint noch nicht überwunden. Mehr

Mutmaßlicher Mossad-Einsatz

Israel weist Vorwürfe zurück

Israel wehrt sich gegen Vorwürfe, sein Geheimdienst sei verantwortlich für den Mord an einem Hamas-Führers in Dubai. Außenminister Lieberman pocht auf die Unschuldvermutung, solange Beweise fehlten. Mehr

Fed hebt Diskontsatz

Notkredite für Banken werden teurer

Die amerikanische Notenbank hebt erstmals seit Dezember 2008 die Zinsen wieder an. Der Diskontsatz - nicht der Leitzins - steige ab Freitag auf 0,75 Prozent von 0,5 Prozent, teilte die Fed nach Handelsschluss in New York mit. Der Euro gerät unter Druck. Mehr

Serie: Wie wir reich wurden (22)

Was treibt Menschen an?

Viele Leute sind überzeugt: „Wer besser bezahlt wird, arbeitet besser.“ Leistungslöhne gelten seit langem als Kennzeichen fortschrittlicher Organisation. Aber ist das überhaupt sinnvoll? Oder wirkt der innere Antrieb in Wirklichkeit viel besser? Mehr

Westafrika

Militärjunta übernimmt Macht in Niger

In Niamey, der Hauptstadt des Nigers, hat sich die Lage nach dem Putsch weitgehend entspannt. Die Militärjunta, die nach eigenem Bekunden das Land vor „Armut, Enttäuschung und Korruption“ schützen will, benannte Oberst Salou Djibo zu ihrem Präsidenten. Mehr

Dolmetscher

Er übersetzt bei Verhören und Verhandlungen

Ernst Schiffler beherrscht acht Sprachen und verdient damit sein Geld. Der in Aachen lebende Belgier unterrichtet, aber er übersetzt auch bei Gerichtsverhandlungen. Mehr

Schön schreiben

Die vorliegende Studie nähert sich von semiotischer und sinologischer Seite einer Kulturgeschichte der chinesischen Schrift. Nach einem Überblick über historische Schrifttypen und Schreibmaterialien wendet sich Anett Dippner dem "Spiel der zerbrochenen Zeichen" in der Moderne zu. Während eine hervorstechende Handschrift ... Mehr

Olympia-Kommentar

Unnötige Risikobereitschaft

Ein Vergleich der Zustände auf der olympischen Abfahrtspiste mit den Gefahren in der Bob- und Rodelbahn verbietet sich. Auf das Wetter haben die Kanadier keinen Einfluss. Auf den Bau des Eiskanals aber sehr wohl. Mehr

Mode

Milliardärstochter bringt Männer in „Form“

Bernie Ecclestones Tochter Petra modelt nicht nur, sondern macht auch Mode, und zwar für Männer. Und was würde da besser passen, als Papas Formel 1-Fahrer mit den Designerstücken über den Laufsteg zu schicken? Mehr

Olympia von außen

Beim nächsten Mal dabei sein ist alles

Olympia war das große Ziel, aber nicht alle haben den Sprung nach Vancouver geschafft. Rodler Tobias Arlt, Curler Uli Kapp und Eishockeyspieler Christoph Ullmann über olympische Momente - zu Hause, vor dem Fernseher und im Flugzeug. Mehr

Maria Riesch

Die goldige „Stehauffrau“

Nach der bitteren Pille in der Abfahrt ist Maria Riesch am Ziel ihrer Olympiaträume: Gold in der Kombination. Silber hatte sie nach ihrem Lauf sicher - dann stürzte Lindsey Vonn. Es war ein Sieg, der sich schon lange abgezeichnet hatte. Mehr

Linkspartei

Kipping für Mitgliedervotum über Parteispitze

Die Stellvertretende Vorsitzende der Linkspartei, Katja Kipping, will eine direkte Mitgliederentscheidung über die künftige Parteispitze. In der „Leipziger Volkszeitung“ sagte sie, sie sei froh über den Wunsch der Partei nach einer kollektiven Führung. Die Gefahr des Scheiterns eines Einzelnen sei groß. Mehr

Im Gespräch: Willem Buiter

„Ein Bankrott ist unrealistisch“

Neben Griechenland sind auch andere Staaten in einer schwierigen Lage. Griechenland sei aber das einzige Land, das dem Risiko ausgesetzt sei, die Schulden nicht bedienen zu können. Bankrott jedoch drohe nicht, so der Chef-Volkswirt der Citigroup. Mehr

Berlinale

Des Teufels Schauspieler: „Jud Süß - Film ohne Gewissen“

Das Publikum reagierte mit Buhrufen auf die Vorführung von Oskar Roehlers Wettbewerbsfilm „Jud Süß - Film ohne Gewissen“. Doch, auch wenn der Regisseur wahrscheinlich einen Skandal begrüßen würde - der Film über einen von Joseph Goebbels gebrochenen Schauspieler hat ihn nicht verdient. Mehr

Eiskunstlauf

Der Zauber von Tallinn entfaltet sich nicht

Jewgeni Pluschenko hatte verbal vorgelegt - und holte nur Silber. Olympiasieger wurde Evan Lysacek. Und Stefan Lindemann feierte einen bittersüßen Abschied von seiner internationalen Karriere, mit Tränen, Schmerzen, Adrenalin. Mehr

Iran

IAEA besorgt über möglichen Atombombenbau

Iran arbeitet laut einem Bericht der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) möglicherweise schon an einem Atomsprengkopf. Die Vereinigten Staaten reagierten sehr besorgt. Vizepräsident Joe Biden hat bereits mit Konsequenzen gedroht. Mehr

Islamisches Fastfood

Burger zweiter Klasse

In Frankreich verkauft die Kette Quick in acht ihrer Schnellrestaurants nur noch Fleisch, das den islamischen Schlachtregeln entspricht. Auf den kommerziellen Erfolg folgt nun politische Kritik. Mehr

Keine Entscheidung im Google Book Settlement

Richter Denny Chin vertagt aufs Neue

Im Streit um die geplante massenhafte Veröffentlichung von Büchern durch den Internetgiganten Google wird es vorerst keine Entscheidung geben. Zuvor müsse das umfangreiche Material gesichtet werden, sagte Richter Denny Chin am Donnerstag in New York. Mehr

Schweizer Langlauf-Trainer

„Wir sind extrem flexibel und werden unterschätzt“

Markus Cramer ist der deutsche Trainer hinter dem Langlauf-Erfolg der Schweiz. Im F.A.Z.-Interview spricht der 47-Jährige über die Vielseitigkeit der Eidgenossen, den Olympiasieg von Dario Cologna und die Dopingproblematik im Skilanglauf. Mehr

Berlinale

Cineasten blicken auf den Bären

An diesem Samstag werden in Berlin die Preise der 60. Internationalen Filmfestspiele verliehen. Die goldenen und silbernen Bären sind begehrt. Aber wer produziert sie? Und aus welchem Material sind sie? Ein Blick auf die Bären-Herstellung. Mehr

Rechtsextremismus

Todesengel im Internet

Auf thiazi.net tauschen sich Rechtsextremisten ganz offen über Waffenkauf und „Unterrassen“ aus, leugnen den Holocaust und drohen Ex-Mitgliedern. Strafverfolgung müssen sie nicht befürchten - der Server steht in Amerika. Mehr

Sino-amerikanisches Verhältnis

Peking verurteilt Empfang des Dalai Lamas im Weißen Haus

China hat den Empfang des Dalai Lamas durch Amerikas Präsident Barack Obama als Einmischung in innere Angelegenheiten scharf verurteilt. Das Außenministerium in Peking bestellte deshalb den amerikanischen Botschafter ein. Mehr

Mode

Model trifft Nerd

Elettra Wiedemann könnte mit ihrem Stammbaum mächtig angeben: ihre Mutter ist Isabella Rossellini, ihre Großmutter Ingrid Bergmann. Doch sie will sich ohne ihren berühmten Namen beweisen. Das ist ihr nicht nur als Model schon gelungen. Mehr

Ludwigshafen

Bluttat an Schule - Verdächtiger vor Haftrichter

Nach der tödlichen Messerattacke auf einen Lehrer in Ludwigshafen soll der mutmaßliche Täter am heutigen Freitag dem Haftrichter vorgeführt werden. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den 23-jährigen Ex-Schüler der Berufsschule wegen Mordverdachts. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax verzeichnet Kursrückschläge

Der deutsche Aktienmarkt startet am Freitag nach dem überraschenden Zinsschritt der amerikanischen Notenbank Fed am Vorabend mit Verlusten in den Handel. Die Entscheidung der Fed, den Diskontsatz um 0,25 Prozentpunkte auf 0,75 Prozent zu erhöhen, könne die Märkte belasten, heißt es. Mehr

Hartz-IV-Debatte

Denkgebote

Der Verlauf der Hartz-IV-Debatte zeigt, dass sich die FDP nicht abgestimmt hatte, bevor ihr Vorsitzender Westerwelle auf die Pauke schlug. Dabei geht diese Debatte alle Bürger an - nicht zuletzt, weil sie ein Lehrstück für jeden Wahlberechtigten ist. Mehr

Wiederaufbau

UN bitten um Milliardenhilfe für Haiti

Die Vereinten Nationen haben ihre Mitgliedstaaten aufgerufen, 1,05 Milliarden Euro für den Wiederaufbau des verwüsteten Haiti zu geben. Das Land brauche jetzt „keine freundlichen Versprechungen“, sagte der UN-Sonderbeauftragte Bill Clinton. „Das Land braucht richtiges Geld.“ Mehr

Im Gespräch: Heribert Bruchhagen

„Ich weiß nicht, was Skibbe eigentlich will“

Wieder einmal hat sich Eintracht-Trainer Skibbe über seinen Chef Bruchhagen ausgelassen. Der Vorstandschef führt das auch auf eine „sehr offene Medienpolitik“ zurück, wie er im Interview sagt. Skibbe wiederum habe noch keinen Verbesserungsvorschlag Mehr

Amerikas Haushalt

Obama beruft überparteiliche Defizit-Kommission

Im Kampf überbordende Verschuldung und Rekord-Defizit setzt der amerikanische Präsident Barack Obama auf eine neu geschaffene, überparteiliche Kommission. Obama unterzeichnete am Donnerstag einen entsprechenden Erlass. Mehr

Streusalz

Kanadische Stielfrage

Die Frauen gewinnen 18:0, die Männer 8:0. Smash, crush, stun. Von 25 Bildschirmen zeigen 24 Eishockey. Quash, topple, scuttle. Aber dem Ahornblatt auf dem Trikot fehlt das Wichtigste. Wenn das kein Omen ist. Mehr

„Nice to have“ künftig tabu

Weimar zwingt Ministerien auf Sparkurs

Nach zwei Jahren mit Schulden in Rekordhöhe will Finanzminister Karlheinz Weimar im nächsten Jahr die Reißleine ziehen. Für den Haushalt 2011 strebt der CDU-Politiker eine Neuverschuldung von unter drei Milliarden Euro an. „Nice to have“ sei fortan tabu. Mehr

Sozialpolitik und Schule

Mehr Bildung für Hartz-IV-Kinder

Was brauchen Kinder von Hartz-IV-Empfängern zum Leben? Bei der Suche nach Antworten hilft ein Blick in Bildungseinrichtungen, die in sozialen Brennpunkten liegen - die Schillerschule in Esslingen oder die Kindertagesstätte KT 113 im Frankfurter Gallusviertel. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Leichter Dämpfer

Die amerikanische Zentralbank hat am Donnerstag nach Börsenschluss den Diskontsatz um 0,25 Prozentpunkte auf 0,75 Prozent erhöht. Das verunsichert die Anleger kurzfristig etwas. Allerdings würde sie die Zinsschraube kräftiger erhöhen müssen, um das Spekulationsfieber wirklich einzuschränken. Mehr

Medienschau

Fed hebt Diskontsatz auf 0,75 Prozent an

Nestlé - robust und profitabel, Gewinn von Anglo American halbiert, Lafarge erwartet Erholung, Reifenhersteller Bridgestone rechnet mit Erholung, Dell enttäuscht mit Marge, Thales rutscht in rote Zahlen, ETH schafft Ethanolriesen in Brasilien, Schlumberger will angeblich Smith kaufen, Enel erhöht die Anleiheemission, Fed hebt Diskontsatz an, Deutschland: Erzeugerpreise steigen stärker als erwartet, Singapurs Wirtschaft weniger schwach als befürchtet, Bank of Japan: Einschätzung der Wirtschaftslage unverändert - gesamtwirtschaftliche Aktivität sinkt, Book-to-Bill-Ratio für Chipausrüster steigt Mehr

Biathlon

Deutsche enttäuschen am Tag der Norweger

Nach dem olympischen Traumstart durch Magdalena Neuner haben die deutschen Biathleten am Donnerstag enttäuscht. Gut 36 Sekunden fehlten Kati Wilhelm im 15- Kilometer-Rennen als Vierte zum Bronze-Platz, die Männer verbuchten sogar den schlechtesten Auftakt seit zwölf Jahren. Mehr

Im Zeichen der Kröte

Du sollst nicht Becher spielen!

Gab es Kleriker, die zauberten und mit Tricks Äpfel oder Kartoffeln belebten? Das legt ein venezianischer Holzschnitt aus dem 16. Jahrhundert nah. Ganz systematisch will man dem Geheimnis in Mainz auf die Spur kommen. Mehr

Einigungsfrist läuft ab

Einigung über Flughafenentgelte greifbar

Zuletzt war von Abbruch die Rede. Doch im Streit um die Gelder, die Fluglinien in Frankfurt je Fluggast zahlen müssen, wird es wohl doch einen Vertrag bis 2015 geben. An diesem Freitag läuft die Frist zur Einigung ab. Mehr

Eisschnelllauf

Friesinger-Postma verpatzt den Start - und den Rest

Eisschnellläuferin Anni Friesinger-Postma hat über 1000 Meter eine Medaille deutlich verpasst. Die 16-malige Weltmeisterin belegte am Donnerstag nur den 14. Platz. Die favorisierte Kanadier Christine Nesbitt gewann das dritte Olympia-Gold für die Gastgeber. Mehr

Europa-League-Hinspiele

Deutsches Quartett mit Licht und Schatten

Großkampftag für die deutschen Teams in der Zwischenrunde der Europa League: Während der VfL Wolfsburg und Hertha BSC Teilerfolge verbuchten, kassierte Werder Bremen eine Niederlage. Gewinnen konnte nur der HSV. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

Februar 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 01 02 03 04