Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 11.2.2010

Artikel-Chronik

Vancouver 2010

Sturm im Reagenzglas

Zu den mehr als 30 positiv getesteten und von den Olympischen Winterspielen in Vancouver ausgeschlossenen Athleten zählen auch die elf russischen Doping-Fälle sowie die Causa der Eisschnellläuferin Claudia Pechstein. Mehr

Viele Stürze durch Glatteis

Sprunghaft mehr Patienten in Notaufnahmen

Die Zahl der Patienten, die wegen Stürzen auf Glatteis behandelt werden mussten, ist auch im Rhein-Main-Gebiet deutlich angestiegen. Das Klinikum Offenbach ist nach eigenen Angaben an die Grenze der Belastbarkeit gestoßen. Mehr

Weitergabe von Bankdaten

Die Einladung nach Washington reichte nicht

Das Swift-Abkommen mit Amerika ist in Straßburg nicht allein an Datenschutz-Fragen gescheitert. Die Abgeordneten fühlten sich übergangen: von den Regierungen Europas und von Amerika. Dabei sei man doch kein Zwergenverein! Mehr

Öffentlicher Dienst

Tarifrunde für Bund und Kommunen gescheitert

Die Tarifverhandlungen für die 1,3 Millionen Angestellten des Bundes und der Kommunen sind gescheitert. Jetzt sollen zwei Schlichter einen Kompromiss ausarbeiten. Warnstreiks sind während der Schlichtung nicht erlaubt. Mehr

Schonungslose Memoiren

Das Fegefeuer des John Browne

Er war einer der mächtigsten Wirtschaftsführer der Welt. Seine Homosexualität hat John Browne jahrzehntelang für sich behalten. Bis die britische Boulevardpresse sein Privatleben an die Öffentlichkeit zerrte. Jetzt legt der frühere BP-Chef seine schonungslosen Memoiren vor. Mehr

Causa Steinbach

Ende eines Trauerspiels

Die Ingenieure der Koalition rühmen sich schon, welch geniale Lösung ihnen für den Streit um die Besetzung des Rats der Bundesstiftung „Flucht, Vertreibung, Versöhnung“ eingefallen sei. Doch auch sie ist ein Dokument der Verweigerung des Selbstverständlichen. Mehr

Kommentar

Die Messe Frankfurt in der Krise

Während aber der Frankfurter Flughafen gleichzeitig immer weiter gewachsen ist, stagniert das Messegeschäft in der Mainmetropole. Für die Krise soll es einstweilen ausreichen, wenn sich Messen einigermaßen halten. So wie die Ambiente etwa. Mehr

Zum Tode Alexander McQueens

Gegensätze ziehen dich an

Alexander McQueen, eines der größten Genies der britischen Mode, hat sich im Alter von nur 40 Jahren in London das Leben genommen. Ein Nachruf auf den Designer von Alfons Kaiser. Mehr

Ailton in Uerdingen

Erdnussflips für ein Elefantenbaby

Ein Geschäftsmann will den sechstklassigen KFC Uerdingen wieder zum Profiklub machen. Am letzten Spieltag will der fußballverrückte Millionär selbst für seinen Verein auflaufen. Platz auf dem Feld könnte ein alter Bekannter machen: Ailton. Mehr

Machtkampf

Berchtold scheitert bei Infineon

Seit Wochen tobt bei Infineon ein Machtkampf um den Posten des Aufsichtsratsvorsitzenden. Eine große Aktionärsgruppe wollte Willi Berchtold als Zeichen eines Neuanfangs zum Chefaufseher machen. Jetzt ist er mit seiner Kandidatur für den Aufsichtsrat gescheitert. Mehr

Jahrestag der Revolution

Zusammenstöße und Festnahmen in Iran

Bei den offiziellen Feierlichkeiten zum 31. Jahrestag der Islamischen Revolution sind Sicherheitskräfte gegen Oppositionelle vorgegangen. Unterdessen erklärte Präsident Ahmadineschad sein Land zum „Atomstaat“. Mehr

Gießen/Marburg

Privatisiertes Uni-Klinikum verdoppelt Gewinn

Das Anfang 2006 privatisierte Uni-Klinikum Gießen und Marburg kommt wirtschaftlich voran. 2009 hat es den Gewinn verdoppelt. Es stellt auch ein – allerdings nicht genug, wie der Betriebsrat bemängelt. Mehr

Griechenland

EU hilft erst, wenn es anders nicht geht

Die EU hat sich darauf geeinigt, Griechenland bei der Überwindung seiner tiefen Finanzkrise zu unterstützen. Brüssel gewährt Athen zunächst aber keine Finanzhilfe. Die Regierung habe gar nicht darum gebeten, sagt EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy. Mehr

Marktbericht

Börsen geraten leicht unter Druck

Unsicherheiten über die griechische Schuldenproblematik sowie schwache Daten aus Spanien haben den Dax am Donnerstag belastet. Die große Verunsicherung lasse die Investoren scharenweise aus den Märkten rennen, heißt es am Markt. Mehr

Bobtrainer Bethge

„Raimund for Whistler“

Bobtrainer Raimund Bethge gelang, was wenigen im deutschen Sport glückte. Er wirkte wie der personifizierte Ost-West-Ausgleich - und war zudem enorm erfolgreich. Kein Wunder, dass seine Athleten nicht ohne ihn nach Vancouver wollten. Mehr

Niederlassung Frankfurt

BMW verliert im Krisenjahr bei großen Flottenkunden

Die BMW-Niederlassung Frankfurt/Rhein-Main hat in dem vor allem für die Premiumhersteller besonders schwierigen Krisenjahr 2009 sechs Prozent weniger Neuwagen verkauft als im Jahr davor. Das Großkundengschäft zeigte sich schwach, erholt sich aber. Mehr

Kommentar

Griechenland bleibt nicht allein

Deutschland hat dem Druck der EU-Partner standgehalten. Es gibt erst einmal keine Finanzhilfe für Griechenland. Es wird auch nicht über mögliche Finanzinstrumente verhandelt. Das ist ein Etappensieg der Vernunft. Mehr

Griechenland

Nichts verteilen, wo nichts ist

Griechenland erlebt eine Welle von Streiks gegen die Sparpolitik der Regierung. Doch dieses Bild trügt: In Umfragen gibt es eine Mehrheit für die harten Maßnahmen. Mehr

Energie und Rohstoffe

Optimistische Prognosen treiben Ölpreis

Die Aussichten auf eine erhöhte Ölnachfrage auf der Welt haben am Donnerstag dem Rohölpreis zum vierten Tag in Folge zumindest zeitweise Auftrieb gegeben. Ein Barrel Rohöl der Sorte WTI verteuerte sich auf mehr als 75 Dollar. Mehr

Hartz-IV-Sätze

Sachen vom Amt

Die Regierung muss die Hartz-IV-Sätze reformieren. Wie sie das tun will, lässt sich bislang nur Andeutungen entnehmen. Eltern sollen offenbar für die Kinder statt Geld verstärkt Sachleistungen bekommen. Das ist nicht nur eine Gängelung, sondern auch ein Finanzrisiko. Mehr

Fünfzig Jahre Van Ham

Pionierin mit Hammer

Mut zum Risiko und ein wertvolle Kundendatei: Kaum mehr brauchte Carola van Ham zum Start ihres Auktionshauses vor fünfzig Jahren. In einem schönen Bildband erzählt das Kölner Unternehmen jetzt seine rheinische Geschichte. Mehr

Investmentfonds

Ihre Bewährungsprobe haben ETF noch vor sich

Börsengehandelte Indexfonds sind Gewinner des Börsenjahres 2009. Während die deutschen Fondsgesellschaften mit hohen Mittelabflüssen kämpfen, werden die Anbieter von börsengehandelten Indexfonds überrannt. Alleskönner sind die aber nicht. Mehr

DFB-Pokal-Kommentar

Zeitstrafen zur Erziehung

Heute trifft es diesen, morgen jenen, und jeder hat sich daran gewöhnt. Jüngstes „Opfer“ war der Kölner Adil Chihi. Die Schauspielkunst ist beim Fußball weit verbreitet. Die Schiedsrichter sind die wahren Opfer. Helfen könnte eine kleine Regeländerung. Mehr

Kunst und Medien

iMuseum

Dem gegenwärtigen Museumsbesucher reicht es nicht mehr, einfach nur ein Bild zu betrachten. Er will Zusatzinformationen, weitere Bilder, und portable Medien liefern sie ihm. Schwer hat es unter diesen Umständen nur das Kunstwerk. Mehr

9/11

Neue dramatische Fotos veröffentlicht

Bisher unbekannte Luftaufnahmen vom World Trade Center in New York unmittelbar nach den Terrorangriffen vom 11. September 2001 sind von einer amerikanischen Behörde freigegeben worden. Die dramatischen Fotos stammen von Polizeihubschraubern. Mehr

DFB-Fall Amerell

Zwischen Nötigung und Machtpolitik

Es geht um einen Fall von Nötigung. Möglicherweise. Aber rund um die von Bundesliga-Schiedsrichter Michael Kempter gegen Manfred Amerell erhobenen Vorwürfe der sexuellen Nötigung geht es auch um ein Stück Macht- und Interessenpolitik beim DFB. Mehr

Hessen

Zahl der Selbstanzeigen steigt schnell

Die Zahl der Selbstanzeigen im Zusammenhang mit Kapitalanlagen im Ausland ist in Hessen stark gestiegen. Bisher sind laut Finanzministerium mindestens 113 solcher Anzeigen bekanntgeworden - vor einer Woche waren es erst 27 gewesen. Mehr

Prozess um Steuerhinterziehung

Richter: Wolski droht Strafe ohne Bewährung

Der wegen Steuerhinterziehung in Millionenhöhe angeklagte Rechtsanwalt Michael Wolski kann nicht unbedingt auf eine Bewährungsstrafe hoffen. Der Vorsitzende Richter Rainer Buss meint, dass es für Wolski „eng“ werden könnte. Mehr

Citroën DS3

Im Gedenken an die Göttin

Der Mini und der Fiat 500 feiern seit geraumer Zeit trotz gehobener Preisgestaltung beachtliche Erfolge. Citroën will nun ebenfalls an ruhmreiche Tage eines vergangenen Modells anknüpfen. Der DS3 kommt mit extrovertiertem Design. Mehr

Ehemaliger Wirtschaftsminister

Werner Müller hört als Bahn-Chefkontrolleur auf

Die Deutsche Bahn bekommt einen neuen Aufsichtsratschef. Der bisherige Vorsitzende und frühere Bundeswirtschaftsminister Werner Müller scheidet nach fünf Jahren aus dem Amt. Wer sein Nachfolger werde, sei noch offen. Mehrere Namen sind im Gespräch. Mehr

Streusalz

Auf den Spuren verrückter Jungs

Die „Crazy Canucks“ waren berühmt, berüchtigt - und erfolgreich, als alpine Skiläufer. Die „Canadian Cowboys“ von heute sind ihnen auf der Spur. Streusalz - die FAZ.NET-Kolumne zu den Olympischen Winterspielen. Mehr

China

Urteil gegen Liu Xiaobo bestätigt

Ein Pekinger Gericht hat das Urteil gegen den Dissidenten Liu Xiaobo in zweiter Instanz bestätigt. Die Richter warfen ihm „Anstiftung zur Untergrabung der Staatsgewalt“ vor. Xiaobo forderte in einem Manifest die Achtung der Menschenrechte. Mehr

Kassel

Kaum noch Streusalz in der Heimat von Kali und Salz

Das Salz-Lager in Kassel ist leer. Bis auf eine Notreserve hat die Stadt, in der der Salzproduzent K + S seinen Sitz hat, kein Streusalz mehr. Durch den ungewöhnlich strengen Winter hat der Stadtreinigung bis fast doppelt so viele Einsatzstunden geleistet wie vor Jahresfrist. Mehr

„Le Mur Rose“

Nach 60 Jahren: Matisse-Frühwerk in Frankfurt zurück

„Le Mur Rose“ befand sich einst im Besitz des jüdischen Frankfurter Sammlers Harry Fuld. Sein Sohn musste das Landschafts-Gemälde 1937 bei seiner Emigration zurücklassen. Nun konnte es für rund 200.000 Euro vom Jüdischen Museum in Frankfurt angekauft werden. Mehr

Devisenmarkt

Schwedische Krone auf 15-Monats-Hoch

Alle Welt redet von Euroschwäche. Dabei nähert sich dessen Kurs einem vernünftigen Niveau. Auch gegen die schwedische Krone. Die erholt sich von ihrer Rekordschwäche, nachdem in Schweden früher als erwartet Zinserhöhungen möglich erscheinen. Mehr

Mathematik

Tetraederpackung: Eins geht noch

Kann man regelmäßige vierseitige Pyramiden lückenlos stapeln? Nein, wissen die Mathematiker. Aber wie dicht lassen sie sich dann eigentlich zusammenpacken? Mehr

Vertriebenen-Stiftung

Koalition legt Streit über Steinbach bei

Der Konflikt über die Besetzung des Stiftungsrats der Vertreibungs-Gedenkstätte ist beigelegt. Erika Steinbach verzichtet auf ihren Sitz. Im Gegenzug soll künftig der Bundestag die Mitglieder des Stiftungsrats benennen. Von Erpressung will Steinbach aber nichts hören. Mehr

Dokumentation

EU-Erklärung zur griechischen Finanzkrise

„Die Mitgliedstaaten der Eurogruppe werden entschlossen und koordiniert handeln, sofern das nötig ist, um die finanzielle Stabilität in der Eurozone insgesamt zu sichern.“ - die Erklärung des EU-Sondergipfels zur griechischen Schuldenkrise. Mehr

Edel-Secondhand in Frankfurt

Wie an der Goethestraße, nur günstiger

Teure Designermarken finden Kunden oft günstig secondhand. Frankfurt zum Beispiel hat ein paar gute Adressen. Dort finden sich Chanel-Kostüme für 500 Euro oder Seidenkleider von Prada für 340 Euro. Bei Kleidergröße 40 wird es aber schon eng. Mehr

Zur Eröffnung der Berlinale

Vorhang auf

Scorsese hin und Polanski her: In ihrer filmästhetischen Bedeutung kann es die Berlinale nicht mit dem Festival in Cannes aufnehmen. Zur sechzigsten Auflage sucht sie ihr Profil in einem Programm, das sich eher über die politische Relevanz definiert. Mehr

Olympia-Kommentar

Spiele in der Wellness-Zone

Olympia als reines Sportereignis - das gibt es leider nicht alle zwei, sondern höchstens alle Jubeljahre. In Vancouver ist es wieder soweit. Die Gesichter sind entspannt vor Beginn der Winterspiele. Doch es wird auch Probleme geben, etwa durch Doping. Mehr

Preis der Leipziger Buchmesse

Helene Hegemann nominiert

Trotz der Plagiatsvorwürfe gegen ihren Roman „Axolotl Roadkill“ ist die siebzehn Jahre alte Bestseller-Autorin Helene Hegemann für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert worden. Die Jury blieb bei der Entscheidung, die sie Ende Januar getroffen hatte. Mehr

Ende des Swift-Abkommens

EU lehnt Weitergabe von Bankdaten an Amerika ab

Am 1. Februar war es vorübergehend in Kraft getreten - nun hat das EU-Parlament das umstrittene Swift-Abkommen abgelehnt. Es sollte amerikanischen Terrorfahndern Zugang zu den Bankdaten von Millionen europäischen Bürgern geben. Mehr

Eishockey

Die Besten sollen die Ersten sein

Die Eishockey-Stars des kanadischen Teams geben sich bescheiden. Doch im Mutterland des Eishockeys wird nicht weniger erwartet als der erste Olympiasieg auf heimischem Boden. Zweimal scheiterte das Team am Projekt Heimsieg. Mehr

Fondsbericht

Die Dominanz der China-Fonds ist gebrochen

Seit dem Sommer hat sich ein Favoritenwechsel vollzogen. Die Herrlichkeit der China-Fonds ist dahin. Fonds mit einer breiteren Anlagestrategie schieben sich nach vorne. Mehr

Konsumwerte

Bier-Aktien steht eine Durststrecke bevor

Viele dachten, die Biernachfrage sei rezessionsresistent. Der Bierkonsum der Amerikaner aber ging zurück und nach den Viertquartalszahlen des Braukonzerns Molson Coors zu urteilen, dürfte sich die Nachfrage nicht allzu schnell erholen. Mehr

Rolf Boysen liest „Wallenstein“

Und setzet ihr nicht das Lesen ein

Nach seiner Veröffentlichung im Jahr 1971 wurde Golo Manns „Wallenstein“-Buch in der F.A.Z. verrissen. Kritisiert wurde sein kleinteilig-reflektierender, persönlicher Zug, der jetzt in einer Lesung von Rolf Boysen in München als meisterhaft zur Geltung kam. Mehr

Eins, zwei, drei im Sauseschritt

Hans-Gerd Türke ist auch in seinem dritten Wanderführer wieder sehr verlässlich. Nach Chemnitz und Umgebung sowie Dresden und Umgebung geht es nun ins Osterzgebirge. Schon auf der ersten Wanderung lässt der Autor alle Anstrengung vergessen, weil der Wanderer, der sich ihm an die Hand gibt, so viel erfährt. Mehr

Wie lieb und luftig perlt die Blase

Auch im vierten Titel der Reihe hat die Autorin es sich nicht bequem gemacht - was verständlich gewesen wäre, weil erfolgreiche Serien dazu verleiten, immer wieder dieselbe Masche zu stricken. Erfolgreich sind die "Krummen Touren", selbst wenn sie auf keiner Bestsellerliste stehen, bei Liebhabern ... Mehr

Schön ist es auch anderswo

Dies ist ein seltsames, irgendwie unentschiedenes Buch. Es beginnt mit einem schönen Einleitungsessay von Benedict Allen. Der in England bekannte, im deutschen Sprachraum aber völlig unbekannte Reiseautor wird nicht vorgestellt, doch er beschreibt eine anschauliche Szene: In Kenia trifft er auf einen Massai, der schließt sich ihm zu einer Wanderung an. Mehr

Dass der Mensch was lernen muss

Wer hat schon einmal von Mikova gehört, von Ojcóv, Zamosc oder Petrjalka? Fast scheint es, als seien Orte mit solchen Namen wie diesen in irgendeiner fernen Welt gelegen, aber in Wirklichkeit braucht es - mit zeitgenössischer Geschwindigkeit - keinen halben Tag, um aus der Mitte Europas bis dorthin voranzukommen, wo heute - wieder - auch noch Europa ist. Mehr

Frankfurt

Kinderbetreuung notfalls auch im Container

In Harheim leben viele Kinder, aber in dem kleinen Stadtteil fehlt es an Betreuungsplätzen. Die Eltern gehen nun auf die Barrikaden und werfen der Stadt Fehlplanung vor. Die müht sich, eine Lösung zu finden - doch Harheim ist kein Einzelfall. Mehr

Berlinale

Die zwei Seelen des „International“

Gina hatte kurzes krauses Haar. Sie war so etwas wie die Seele des Kino International, des sozialistischen Klotzbaus an der Karl-Marx-Allee in Berlin. Heute ist es ein Schauplatz der Berlinale. Mehr

China

Bleierne Zeiten

Im Jahr 2012 soll in China eine neue Führungsgeneration die Macht übernehmen. Aber Kandidaten mit gemäßigten Ansichten haben wohl keine Chance. In unsicheren Zeiten traut sich in dem Land keiner mehr aus der Deckung, der liberalere Ideen vertritt. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Der Name der Sau

Die Frage ist nicht ob, sondern wie die EU Griechenland helfen wird. Doch reicht das nur aus, um Katastrophen abzuwenden, nicht aber um Aktien attraktiv zu machen. Abwarten also, welche Sau als nächste übers Parkett getrieben wird. Mehr

Nach dem Skandal

Ein neuer Mann soll's richten

Aufklärungsarbeit in Paris: Ein Generaldirektor mit weitreichenden Vollmachten und intensive Videoüberwachung sollen im Pariser Auktionshaus Drouot in Zukunft Diebstähle und Hehlerei verhindern. Mehr

Fragen Sie Reich-Ranicki

Er war für die Erniedrigten und Beleidigten

Wie er die Lyrik Peter Huchels bewertet, wird Marcel Reich-Ranicki von einem Leser gefragt. Der Literaturkritiker beschreibt Huchel als unterschätzten Dichter und berichtet von einer Begegnung mit ihm vor über fünfzig Jahren, bei der eine ziemlich herzlose Bemerkung fiel. Mehr

Causa Erika Steinbach

Schwarz-Gelb um Lösung bemüht

Die Bundesregierung will am Donnerstag im Streit über die Besetzung des Stiftungsrats der Vertreibungs-Gedenkstätte eine Lösung finden. Im Anschluss an die Gespräche mit Vertretern der schwarz-gelben Koalition hat BdV-Präsidentin Erika Steinbach eine Pressekonferenz angekündigt. Mehr

Hartz IV

CSU: „absoluter Murks“ - FDP: „spätrömische Dekadenz“

Der CSU-Vorsitzende Seehofer verlangt eine grundlegende Revision der Hartz-IV-Gesetze. FDP-Chef Westerwelle hält trotz dem Karlsruher Urteil an Steuersenkungen fest und warnt davor, „dem Volk anstrengungslosen Wohlstand“ zu versprechen. Mehr

Deutsches Olympia-Team

Goldene Generation

Die Deutschen haben ein ehrgeiziges olympisches Ziel. Sie wollen Platz eins in der Nationenwertung verteidigen. Die jüngsten Störfälle werden für die kommenden 16 Tage ausgeblendet. Denn Siege sind „schwerer denn je“ zu erreichen. Mehr

Canisius-Kolleg

Die Kirche und die Kinder

Die Debatte um das Canisius-Kolleg sollte versachlicht werden. Klar ist: Es gibt keine gewaltfreie Sexualität mit Kindern. Aber Häme über die Katholiken ist ebenfalls fehl am Platz. Es hat sozialpsychologische Gründe, wenn die öffentliche Aufregung alle Grenzen sprengt. Mehr

Berliner Kulturpolitik

Bau, schau, wem

Worüber reden wir eigentlich, wenn wir über die Wiedergeburt der historischen Mitte Berlins sprechen? Dort hat es die Kulturpolitik geschafft, den letzten verbliebenen Interessenten für den Wiederaufbau der Schinkelschen Bauakademie zu vergraulen. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Griechenland-Hoffnungen treiben Dax

Der deutsche Aktienmarkt hat seine zu Wochenbeginn gestartete Erholung am Donnerstag fortgesetzt. Börsianer hoffen auf ein Rettungspaket für Griechenland und anhaltend niedrige Leitzinsen. Mehr

Kommentar

Integrationspolitiker, in die Klausur

Manchmal ist es nötig, in Klausur zu gehen. An einem abgeschiedenen Ort und mit mehr Zeit als im Alltag lässt sich besser nachdenken. Auch die Frankfurter Integrationspolitiker sollten das ernsthaft erwägen. Mehr

Video-Filmkritik

Mutig: „Die zwei Leben des Daniel Shore“

Von der tödlichen Begegnung eines Europäers in Marokko erzählt Michael Dreher in „Die zwei Leben des Daniel Shore“. Ein Psychothriller, den es hierzulande eigentlich gar nicht geben dürfte. Mehr

Irak

Bagdad weist 250 Blackwater-Mitarbeiter aus

Die irakische Regierung hat 250 Angehörige der umstrittenen amerikanischen Sicherheitsfirma Blackwater des Landes verwiesen. Damit reagierte sie auf die Einstellung eines Verfahrens gegen fünf Blackwater-Mitarbeiter in Amerika. Mehr

Steuerhinterziehung

Die Welle von Selbstanzeigen beginnt zu rollen

Für Selbstanzeigen von deutschen Steuerhinterziehern ist es in den allermeisten Fällen noch nicht zu spät. Das sagte ein Steueranwalt der F.A.Z. Das niedersächsische Finanzministerium verbreitet täglich „Wasserstandsmeldungen“ über die Zahl der Selbstanzeigen. Mehr

Afghanistan-Einsatz

„Polizeibeamte sind keine Kombattanten“

Die Gewerkschaft der Polizei fordert eine Neubewertung des Einsatzes in Nordafghanistan. Es müsse „dringend geprüft werden, ob die Rechtsgrundlagen für einen Polizeieinsatz noch stimmen, wenn jetzt durch Außenminister Westerwelle quasi der Krieg erklärt wird“. Mehr

Wirtchaftspolitik der EU

Noch ein Zehnjahresplan?

Die Lissabon-Strategie sollte aus Europa den „wettbewerbsfähigsten wissensbasierten Wirtschaftsraum der Welt“ machen. Das ist gescheitert. Soll die EU jetzt dem maroden Griechenland unter die Arme helfen? Der Sondergipfel in Brüssel befasst sich wieder einmal mit dem großen Ganzen. Mehr

Medienschau

Euro-Länder wollen Griechenland mit Krediten helfen

Aurubis übertrifft die Erwartungen, das Rhön-Klinikum bekräftigt die Prognose, die Credit Suisse 2009 macht einen Milliardengewinn, Grammer und Air France KLM dagegen Verluste. Metro bietet nicht für Karstadt und Motorola hat angeblich einen neuen Zerschlagungsplan. Mehr

Schweizer Bank

Credit Suisse mit 6,7 Milliarden Franken Gewinn

Die Schweizer Großbank Crédit Suisse hat 2009 das drittbeste Ergebnis in der Firmengeschichte erzielt. Der Reingewinn betrug 6,7 Milliarden Franken nach 8,2 Milliarden Franken Verlust 2008. Ein großer Teil des Gewinns kam aus dem Investmentbanking. Mehr

Eintracht Frankfurt

Auch Bruchhagen will Spycher halten

Der Vorstandsvorsitzende der Frankfurter Eintracht hat ein erstes persönliches Gespräch mit dem Kapitän Christoph Spycher geführt, mit dem Ziel, dessen zum Saisonende auslaufenden Vertrag zu verlängern. Mehr

Südafrika

Mandelas Freilassung war Qundelas Befreiung

Vor 20 Jahren kam Nelson Mandela aus dem Gefängnis frei und mit ihm eine ganze Nation. Ein ANC-Mitstreiter spart nicht mit Kritik am neuen Südafrika, hat den Traum von der Regenbogennation aber bis heute nicht aufgegeben. Mehr

Olympiawetter

„Weder Hölle noch Regen werden uns hindern“

Das Wetter denkt noch nicht olympisch: Der Januar war in British Columbia der wärmste seit Menschengedenken. Schnee war in Cypress zur Mangelware geworden. Erst kurz vor dem Start der Wettbewerbe legte sich eine weiße Decke über die Pisten. Mehr

DFB-Pokal

Schalke erwartet Bayern - Augsburg muss nach Bremen

Pokalschreck Augsburg gelingt die nächste Überraschung beim 2:0 gegen acht Kölner - und muss nun im Halbfinale nach Bremen. Schalke empfängt nach dem Sieg beim Drittligaklub Osnabrück Bayern München. Mehr

Olympia

André Lange trägt die deutsche Fahne

Der Bobfahrer André Lange ist zum Fahnenträger der deutschen Olympiamannschaft bestimmt worden. Lange nimmt zum dritten Mal an Winterspielen teil und hat gute Chancen, zum vierten Mal Olympiasieger zu werden. Mehr

Gebühren statt Preise

Wasserversorger will Poschs Zugriff entkommen

In Wetzlar werden künftig womöglich nicht Preise, sondern Gebühren erhoben – dann gilt kein Kartellrecht. Mehr

„Griechische Tragödie“

Wie Staaten zu Spekulationen einladen

Alte Hasen an den Finanzmärkten pflegen zu sagen, junge Händler müssten mindestens einen Börsenkrach erlebt haben für die notwendige Reife. Die griechische Krise hat also ihren Wert. Mehr

Sandro Stielicke über Geschwindigkeit

„Wir fahren mehr oder weniger blind runter“

Mit Tempo 147 durch den Eiskanal: Skeleton-Pilot Sandro Stielicke über enorme Belastungen und mentale Stärke. Teil 7 der Interview-Serie vor den Olympischen Winterspielen von Vancouver. Mehr

Im Gespräch: Kreditanalyst Felsenheimer

„Es wird scheppern“

Billiges Geld ist die Ursache der Subprime-Krise und auch der desolaten Lage in Griechenland. Hilfen für Griechenland können höchstens kurzfristig wirken, sagt Jochen Felsenheimer, einer der angesehensten deutschen Kreditanalysten. Mehr

Plastik-Schlitten

Es geht bergab mit diesem Land

Nicht alle Dinge aus Plastik sind geeignet für den Spaß im Schnee. Das Problem des Plastiksacks beispielsweise ist die schwierige Manövrierbarkeit, besonders im Zusammenspiel mit einer Kiste Bier. Es gibt bessere Lösungen. Mehr

Lehrerin auf Zeit

Eine Hauptschulkarriere

In der Schule am Brunnenplatz ist Maja Lasic schnell zum Star geworden: Seit fünf Monaten ist sie Lehrerin auf Zeit in einer schwierigen Hauptschule in Berlin. Dabei ist sie eigentlich promovierte Biologin - und hat eine glänzende Karriere dafür unterbrochen. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

Februar 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24