Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 8.2.2010

Artikel-Chronik

Missbrauchs-Skandal

Rektor von Bonner Jesuiten-Schule tritt zurück

Der Skandal um sexuellen Missbrauch an Jesuiten-Schulen in Deutschland hat erste personelle Konsequenzen. Der Rektor des Bonner Aloisius-Kollegs trat am Montag mit sofortiger Wirkung zurück. Mehr

Zweite Bundesliga

Tabellenletzter Ahlen besiegt 1860 München

Ausgerechnet der Tabellenletzte Rot-Weiss Ahlen hat die kleine Erfolgsserie des TSV 1860 München beendet. Die Westfalen gewannen am Montagabend überraschend mit 1:0 bei den „Löwen“, die davor siebenmal ungeschlagen geblieben waren. Mehr

Ukraine

Das Schweigen der Julija Timoschenko

Die Wahlkommission hat Viktor Janukowitsch am Montagabend in Kiew zum Sieger bei der Stichwahl um das Präsidentenamt erklärt. Julija Timoschenko hüllte sich zunächst in Schweigen. Doch immer deutlicher forderten westliche Beobachter die Verliererin auf, ihre Niederlage anzuerkennen. Mehr

Vor dem Urteil

Rasche Anhebung der Hartz-Sätze nicht in Sicht

Deutschland blickt mit Spannung nach Karlsruhe: Die Verfassungsrichter werden sich an diesem Dienstag zu der Frage äußern, ob die Hartz-IV-Regelsätze für Kinder korrekt ermittelt werden. Schon vor dem Urteil hat das Bundesarbeitsministerium klar gemacht: Mit einer raschen Anhebung der Sozialhilfe ist nicht zu rechnen. Mehr

Kommentar

Der wilde Westen wird zivilisiert

Die Hamburger Hafencity oder das Europaviertel? Wenn die Fläche hinzu gerechnet wird, hat Hamburg die Nase vorn. Ansonsten kann Frankfurt die „größte Baustelle in Deutschland“ für sich reklamieren: das Europaviertel. Mehr

Frankfurter Europaviertel

Hochwertige Wohnungen am Europagarten

Die Entwicklung des westlichen Frankfurter Europaviertels macht Fortschritte. Der Grundstückseigentümer hat eine 48.000 Quadratmeter große Wohnbaufläche verkauft. Mehr

München 2018

Pluspunkt für Pyeongchang

Ein Gnadenakt stärkt den Münchner Hauptkonkurrenten im Kampf um die Winterspiele 2018: Das IOC rehabilitiert den Südkoreaner Kun Hee Lee und deutet damit eine Tendenz zum wirtschaftlich interessanten Austragungsort Pyeongchang an. Mehr

Frankfurt

PPP-Projekt auch für Lärmschutz an Autobahnen

Die Stadt Frankfurt will in den nächsten Jahren annähernd 30 Millionen Euro für Lärmschutzbauten entlang der Autobahnen 5 und 661 und der Rosa-Luxemburg-Straße aufwenden. Mehr

Jobcenter

Zentral-föderal

Die Union hat sich in Sachen Jobcenter mühsam sortiert. Nun will sie doch Bund und Kommunen über eine Grundgesetzänderung direkt zusammenspannen, um die Betreuung langzeitarbeitsloser Hartz-IV-Empfänger „aus einer Hand“ gerichtsfest sicherzustellen. Dass sich viele Beteiligte damit schwertun, ehrt sie. Mehr

Atomstreit

Iran will eigene Raketenabwehr vorstellen

In Kürze möchte die iranische Militärführung ein eigenes Raketenabwehrsystem vorstellen. Hardliner in Teheran, die Revolutionsführer Chamenei nahe stehen, kritisieren Präsident Ahmadineschad wegen dessen angeblicher Nachgiebigkeit gegenüber dem Westen. Mehr

Viktor Janukowitsch

Der Wandlungsfähige

Viktor Janukowitsch ist wieder da. Die Präsidentenwahl in der Ukraine hat er wegen der Führungsunfähigkeit des „orange“ Lagers gewonnen. Aber auch, weil er selbst sich wieder einmal gewandelt hat. Mehr

Streit über Strategie

Landwirtschaftliche Rentenbank entlässt Chef

Auf freundliche Worte wurde weitgehend verzichtet, als die Landwirtschaftliche Rentenbank überraschend die Entlassung ihres Chefs bekanntgab. Marcus Dahmen wollte wohl zu viel ändern in dem in sich ruhenden Haus. Mehr

Missbräuche am Canisius Kolleg

Aus Scham, Unwissenheit, Hilflosigkeit

Im Missbrauchsskandal des katholischen Jesuiten-Ordens hat der beschuldigte Ex-Lehrer des Berliner Canisius-Kolleg den Missbrauch von Kindern abgestritten. Er räumte lediglich ein, Kinder geschlagen zu haben. Mehr

Steuerhinterziehung

Fibeln zur Selbstanzeige

Die Jagd ist eröffnet: Die Bundesregierung will das mutmaßliche Beweismaterial aus der Schweiz kaufen, und bei manchem Steuersünder geht die Angst um, er könne womöglich der Nächste sein, der abgeführt wird. FAZ.NET stellt drei neue Ratgeber für Steuerbürger vor. Mehr

Marktbericht

Erfolgreicher Dax-Erholungstag

Der Dax hat am Montag seine jüngste Talfahrt zunächst gestoppt. Nach drei tiefroten Tagen in Folge stieg der Leitindex nun um 0,93 Prozent auf 5484,85 Punkte. „Das Markt weiß momentan nicht, wo er hinwill,“ heißt es allerdings. Mehr

Kommentar

Unglückliche SAP

SAP-Patriarch Hasso Plattner baut die Führung des weltgrößten Firmensoftware-Anbieters radikal um. Einen Grund für den Abgang seines Vorstandssprechers Léo Apotheker bleibt Plattner schuldig. Seine Nachwuchsarbeit liegt im Chaos. Mehr

Rohstoffe

Erholung im internationalen Diamantenhandel

Der Diamantenhandel erholt sich zaghaft von den Turbulenzen der Finanzkrise. Allerdings sind die Erschütterungen noch lange nicht überstanden. Viel hängt davon ab, welche Finanzierungen Händler und Produzenten polierter Steine erhalten. Mehr

Strategie

Amerikanische Wirtschaft bleibt schwach

„Wette nicht gegen die Konsumenten, schon gar nicht gegen die amerikanischen,“ hieß es in der Vergangenheit immer wieder. Diese Rezession jedoch stellt solche Aussagen in Frage. Denn der Arbeitsmarkt des Landes ist und bleibt schwach. Mehr

Handball

Anklage gegen Schwenker und Serdarusic erhoben

Die Kieler Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen gegen den ehemaligen Geschäftsführer des THW Kiel, Uwe Schwenker, sowie den Ex-Trainer Zvonimir Serdarusic offiziell abgeschlossen und gegen beide wegen Betrugs und Untreue Anklage vor dem Kieler Landgericht erhoben. Mehr

Investmentfonds

ETF hellen die Jahresbilanz der Fondsbranche auf

Die deutsche Fondsbranche kommt mit einem blauen Auge aus dem Jahr eins nach der großen Finanzkrise heraus. Einen Mittelzufluss von netto 2,1 Milliarden Euro in deutsche Publikumsfonds meldete der Fondsbranchenverband BVI. Mehr

Berufskläger

Fragerecht der Aktionäre darf beschränkt werden

Aktiengesellschaften dürfen die Redezeit auf Hauptversammlungen beschränken. Das hat der Bundesgerichtshof jetzt erklärt. Im Gesetz steht dies zwar schon seit fünf Jahren. Doch ohne höchstrichterlichen Segen haben sich dies viele Unternehmen bislang nicht getraut. Mehr

SAP

Hasso Plattner zieht die Reißleine

Der SAP-Gründer fürchtet um sein Lebenswerk und trennt sich deshalb von dem glücklosen Vorstandssprecher Léo Apotheker. SAP wird künftig wieder von einer Doppelspitze geführt. Der Konzern hat früher schon Erfahrungen mit Führungsduos gemacht, aber unter ganz anderen Vorzeichen. Mehr

Präsidentenwahl in der Ukraine

Reifeprüfung für die Demokratie

Fünf Jahre nach der „Orangen Revolution“ hat die Präsidentenwahl in der Ukraine demokratischen Standards genügt. Der Sieg von Janukowitsch ist nicht schön, aber auch keine Katastrophe. Wenn Julija Timoschenko ihre Niederlage nun anerkennt, erwiese sie ihrem Land den größten Dienst. Mehr

Fußball-Kommentar

Paradies mit Patina

Italien war einmal das Paradies für deutsche Fußballprofis. Thomas Hitzlsperger, manchmal wie ein Fußball-Romantiker anmutender Nationalspieler, fand Lazio Rom als Fluchtort seiner Wintertristesse. Der Einstand ging mächtig daneben, sein Trainer beklagt mangelndes Ballgefühl. Mehr

Islamkritik

Dr. Seltsam Pipes

Es ist keine Satire: Der Islamkritiker Daniel Pipes fordert in in der Online-Ausgabe der „Welt“ von Barack Obama, den Iran zu bombardieren, um Zweifel an seinen Führungsqualitäten fortzuwischen. Und bei „Welt Online“ bekommt man Angst vor der eigenen Courage. Mehr

Alpha Business Solutions

Hausen neuer Vertriebs- und Marketingvorstand

Henrik Hausen ist neues Vorstandsmitglied des Softwareunternehmens Alpha Business Solutions. Er wird künftig für die Geschäftsbereiche Vertrieb und Marketing verantwortlich sein. Mehr

Debatte über Kernenergie

Röttgen rollt die Fahne ein

In der Debatte über die Kernenergie und die Laufzeiten deutscher Atomkraftwerke hat Umweltminister Röttgen, dem die Aufgabe zugefallen ist, die Anschlussfähigkeit der CDU zu den Grünen herzustellen, schon jetzt die Fahne eingerollt. Mehr

Hasso Plattner

„Ich werde alles tun, damit SAP wieder happy wird“

Europas größtes Softwarehaus steckt in schwer bewegten Zeiten. Das Betriebsklima gilt als schlecht, die Mitarbeiter sind unzufrieden, viele Kunden verprellt, die Aktionäre gefrustet. Das kostet Vorstandschef Leo Apotheker nun den Posten. Seine Nachfolger haben einiges vor sich. Mehr

Linkspartei

„Neue Ziele brauchen wir nicht“

Nach dem Abgang Oskar Lafontaines bekommt die Linkspartei eine neue Führung. Im Interview spricht die designierte Vorsitzende Gesine Lötzsch über die Auseinandersetzung mit der Geschichte, das „Zentrum“ der Partei und die ihr zugeschriebene „chamäleonartige Flexibilität“. Mehr

Liechtenstein

Vaduzer Bank muss Steuersünder entschädigen

Ein Gericht in Liechtenstein hat eine frühere Tochtergesellschaft der Liechtensteiner Vermögensverwaltungsbank LGT zu einer Schadensersatzzahlung an einen deutschen Steuersünder in Millionenhöhe verurteilt. Das Institut habe den Kläger zu spät über den Diebstahl seiner Kundendaten informiert. Mehr

Wetter

Mit „Petra“ kommt wieder Schnee über Hessen

Es bleibt winterlich in Hessen - mindestens noch eine Woche lang. Tief „Petra“ naht aus Skandinavien und bringt im Lauf der Woche etwas Neuschnee, die Mengen halten sich aber in Grenzen. Am Dienstag ist es stark bewölkt bei Temperaturen unter Null. Mehr

Kniedurchschuss erlitten

Anwalt in Frankfurt auf offener Straße beschossen

Ein unbekannter Mann hat am Morgen in Frankfurt-Harheim einem Rechtsanwalt auf der Straße ins Bein geschossen. Der 45 Jahre alte Jurist wurde mit einem Durchschuss in ein Krankenhaus gebracht. Der Täter konnte zunächst entkommen und wird per Hubschrauber gesucht. Mehr

Nach sportlicher Talfahrt

OFC feuert Trainer - kehrt Andersen zurück?

Kickers Offenbach hat nach sieben sieglosen Spielen ihren Trainer Steffen Menze gefeuert - nur wenige Tage nach der Vertragsverlängerung. Als Kandidaten für die Nachfolge werden der ehemalige Trainer Jörn Andersen, Rudi Bommer und Tomas Oral gehandelt. Mehr

Kolumne „Mein Urteil“

Schlichtung - nicht Streik!

Die Gewerkschaft Verdi hat einen besonderen Anreiz, in der Daseinsvorsorge zu streiken - von der Müllabfuhr bis zur Kinderbetreuung. Denn diese Dienstleistungen sind typischerweise nicht nachholbar. Der Bürger hat das Nachsehen. Gibt es ein Mittel dagegen? Mehr

Volleyballspielerin Angelina Grün

Die große Sehnsucht nach ein bisschen Freiheit

Mehr Eigenverantwortung, mehr Selbstbestimmung, mehr Freiheiten: Die Volleyballspielerin Angelina Grün wechselt von der Halle in den Sand, verbunden mit vielen Fragezeichen - und einer hohen Frustrationstoleranz. Mehr

Video-Interview

Wir müssen die Scripts des digitalen Zeitalters erzählen

Noch nie wurde die Öffentlichkeit von einem Übermaß an Informationen so sehr herausgefordert wie heute. Was tun? Können wir der Auswanderung des Denkens aus dem Gehirn in die Maschinen eine neue Bewegung entgegensetzen? Alexander Kluge und Frank Schirrmacher im Gespräch. Mehr

Schlug das Opfer zuerst zu?

Neue Details im Fall Dominik Brunner

Neue Zeugenaussagen im Fall des an einem Münchner S-Bahnhof erschlagenen Managers Dominik Brunner: Nach Medienberichten soll Brunner zuerst zugeschlagen haben, um vier Kinder vor zwei jugendlichen Schlägern zu schützen. Mehr

Debatte über Kernenergie

Merkel stärkt Röttgen den Rücken - die FDP grollt

Mit seinem Plädoyer für einen Ausstieg aus der Kernenergie sorgt der Umweltminister für weiteren Streit bei Schwarz-Gelb. Röttgens Äußerungen stünden „auf der Grundlage des Koalitionsvertrages“, sagt Kanzlerin Merkel. Unionsfraktionschef Kauder mahnt hingegen, sich an vereinbarte Laufzeiten zu halten. Die FDP unterstellt Röttgen „schwarz-grüne Blütenträume“. Mehr

Evolution der Hand

Biomechanisch abrüsten ist das Gebot der Stunde

Was immer der Mensch an neuer Technik erfindet, seine Hand muss sie auch begreifen können. Doch die Fertigkeit der Finger ist längst an ihre Grenzen gestoßen. Wer die Zukunft steuern will, wird sich von den Tasten lösen müssen. Mehr

Warten auf Karlsruhe

Das Dilemma von Hartz IV

An diesem Dienstag wird die Republik nach Karlsruhe schauen. Das Bundesverfassungsgericht wird abermals ein Grundsatzurteil zu den umstrittenen Hartz-IV-Gesetzen fällen. Es geht um die Menschenwürde - und um Milliarden an Mehrausgaben für den Sozialstaat. Mehr

Reform der Jobcenter

Union verhandelt mit SPD über Grundgesetzänderung

Im Streit über die Zukunft der Jobcenter hat sich die Union nun doch auf eine Grundgesetzänderung geeinigt, auf deren Grundlage die Kommunen und die Bundesagentur für Arbeit Langzeitarbeitslose weiter gemeinsam betreuen könnten. Darüber soll jetzt mit der SPD verhandelt werden. Mehr

Ukraine

Anleihenkurse vom Wahlausgang unbewegt

Die ukrainischen Finanzmärkte ließ der Wahlausgang in der Ukraine unbewegt. Auch vom neuen Präsidenten Janukowitsch sind keine Wundertaten gegen Krise und politisches Chaos zu erwarten. Mehr

FDP-Strategie

„Wir wissen genau, was wir wollen“

Die FDP will Konsequenzen aus schlechten Umfragewerten ziehen. Nach zweitägigen Sitzungen der Parteispitze teilte Generalsekretär Lindner am Montag mit, man wolle zwar „die Richtung fortsetzen“, aber „schneller als bis dato geplant konkret werden“. Mehr

Rentner entführen Finanzberater

Ein kurioser Fall von Selbstjustiz

Fünf Rentner entführen einen Finanzberater, weil sie ihr Vermögen zurückwollen. Jetzt muss ein Gericht in Traunstein über Kalkül und Naivität der Senioren befinden. Mehr

Devisenmarkt

Chilenischer Peso korrigiert mit dem Kupferpreis

Die chilenische Wirtschaft verzeichnete im Dezember ein Wachstum von 3,9 Prozent im Vergleich mit der Vorjahresperiode. Der Kurs der Währung dagegen befindet sich in der Defensive. Die Korrelation zum Kupferpreis ist hoch. Mehr

Demographievergleich

„Frankreich altert, Deutschland vergreist“

Vermutlich schon 2050 wird Frankreich mehr Einwohner als Deutschland zählen: „Aufgeschoben ist nicht aufgehoben“ sagen sich die Französinnen bei der Familienplanung, während deutsche Frauen oft auf Nachwuchs verzichten. Mehr

Berlinale

Wie lange wird der Film das Kino noch brauchen?

Die Berlinale versammelt von Donnerstag an die Filmliebhaber aus aller Welt. Doch gibt es über solche Festivals hinaus noch das Gefühl, im Kino etwas Besonderes zu sehen? Wo alle Filme im Netz oder auf DVD bereitstehen, steht das Kino vor seiner größten Herausforderung. Mehr

EU-Kommisson

Europäische Machtspielchen

Wieder einmal ist die EU mit sich selbst beschäftigt: Acht Monate sind seit der Europawahl vergangen, doch erst an diesem Dienstag nimmt die neue Kommission ihre Arbeit auf. Das Gemeinwohl hat niemand im Auge. Allen Akteuren geht es um die eigene Macht und Herrlichkeit. Mehr

Serie: Wie wir reich wurden (21)

Wandern für den Wohlstand

Die Geschichte der Menschheit ist auch eine Geschichte der Wanderung. Migranten bringen neue Technik, Ideen und neue Gene in entfernte Gegenden der Welt. Das nützt am Ende allen. Folge 21 der Serie „Wie wir reich wurden“. Mehr

Eintracht Frankfurt

Ein starkes Stück

Bei Borussia Dortmund ist die Frankfurter Eintracht durch nichts zu beeindrucken gewesen und lieferte ihr bestes Saisonspiel ab. Für Trainer Michael Skibbe eine traumhafte Rückkehr: „Ich bin zufrieden und stolz.“ Mehr

SAP-Aktie

Apothekers Abgang bringt Kurs unter Druck

Der letztlich überraschende Abgang von Vorstandschef Léo Apotheker bringt am Montag den Kurs der SAP-Aktie unter Druck. Zwar gab es über eine Zurückstufung zuvor Gerüchte, doch die offenbar anhaltenden Querelen werfen kein gutes Licht auf die Zukunft. Mehr

Eichlers Eurogoals

Die Statistik lügt nicht

Fußball ist eine Welt rätselhafter Zahlen. Arsenal spielt über 200 Pässe mehr als Chelsea und verliert 0:2. Bei Racing Mechelen leitet als Mitarbeiter des Monats der sechste Trainer der laufenden Saison das Training. In Griechenland steigert sich der Tabellenletzte wie sonst nur einheimische Haushaltsexperten. Mehr

Olympia

Ullrich behält Gold - bis auf Weiteres

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) legt die Ermittlungen gegen das einstige Radsport-Team Telekom auf Eis. Damit kann Jan Ullrich die Goldmedaille, die er beim Straßenrennen der Spiele 2000 in Sydney gewonnen hat, erst einmal behalten. Mehr

EU-Kommissarin Kroes

Die Krisengewinnerin

Mehr als fünf Jahre lang hat Neelie Kroes als EU-Wettbewerbskommissarin für Schlagzeilen gesorgt. Die lange Liste ihrer Kontrahenten reicht von Steve Ballmer bis zu Peer Steinbrück. Unter Kroes hat sich die Kommission einen deutlich größeren Spielraum geschaffen. Mehr

China

Google gegen Goojje

Der amerikanische Internetkonzern stößt in China weiter auf Probleme: Seit Mitte Januar verwendet das unlizenzierte Suchmaschinenimitat „Goojje“ ein ähnliches Logo. Zunächst schien es so, als halte sich Google zurück. Nun gehen die Amerikaner offenbar doch gegen das Imitat vor. Mehr

Zwangsversteigerung

Nichts für schwache Nerven

Wenn Häuser und Eigentumswohnungen unter den Hammer kommen, hoffen Verbraucher auf günstige Gelegenheiten. Wer bei einer Zwangsversteigerung mitbieten möchte, sollte jedoch gut vorbereitet sein. Mehr

Neuheiten

Der gute Start

Im Frühjahr glühen Autoneuheiten besonders heftig. Deshalb kommt das Gros frischer Modelle stets zwischen März und Mai auf den Markt. Der Audi A8, der Alfa Giulietta und der Aston Martin Rapide versprechen einen heißen Sommer. Mehr

Theaterkritik: Koltès in Wien

Die Komödie der Kanalratten

„Quai West“ von Bernard-Marie Koltès ist trotz der vielen Krisen- und Geldunterschlagungsassoziationen im Grunde ein gähnender Abgrund. Die Regisseurin Andrea Breth nimmt das Stück jedoch ganz leicht. Bei ihr lacht der Abgrund. Und macht Witze. Mehr

Doping in Russland

Es braut sich was zusammen

Das Trainingskontrollsystem wird in Russland immer wieder unterlaufen. Ein bedeutendes Problem ist dabei die russische Gesetzgebung. Die Vorwürfe sind massiv, werden von der Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) und dem IOC allerdings erstaunlich diskret behandelt. Mehr

Fibeln zur Selbstanzeige

Die Jagd auf Steuersünder ist eröffnet: Mehrere Datenhändler haben dem deutschen Fiskus Bankdaten zum Kauf angeboten. Die Bundesregierung will das mutmaßliche Beweismaterial aus der Schweiz kaufen, und die Öffentlichkeit diskutiert hitzig, ob der Staat sich damit zum Hehler macht. Da trifft es sich gut, dass soeben drei Bücher zu diesem Thema erschienen sind. Mehr

Große Taschen und reine Weste

Jetzt widmen sich zwei Autoren der Biographie Helmut Kohls, die beste Voraussetzungen mitbringen. Der frühere WDR-Redakteur Heribert Schwan gab bereits vor 25 Jahren sein erstes Buch über Kohl heraus, drehte mehrere Filme über ihn. Auf dem 60. Geburtstag des Journalisten im Dezember 2004 war Kohl sogar ... Mehr

Medien

Seit Peter Schiwy und Walter J. Schütz vor einem drittel Jahrhundert mit dem Titel ihres Lexikons den Begriff "Medienrecht" in die deutsche Rechtssprache einführten, sind Vielfalt und Bedeutung der Materie gewachsen. Daher präsentiert sich die 5. Auflage wie ein neues Werk: Der Umfang hat sich mehr ... Mehr

Wehrmacht und Weltanschauung

Die verbrecherischen Befehle, mit denen Hitler die Kriegführung im Ostfeldzug bewusst radikalisierte, wurden erst in den sechziger Jahren zu einem wirklichen Forschungsanliegen. Bis dahin dominierte eine vorwiegend apologetische Sicht der militärischen Führung, die einen scharfen Schnitt zog zwischen eigener und politischer Verantwortlichkeit. Mehr

Gespräche mit Ökonomen

Vor einem Vierteljahrhundert sorgte der niederländische Ökonom Arjo Klamer für einen Paukenschlag. Er veröffentlichte "Conversations with Economists", einen Band mit Interviews führender Makroökonomen. Für jeden, der sich mit den erbitterten makroökonomischen Debatten der frühen achtziger Jahre beschäftigte, war dieses Buch eine Offenbarung. Mehr

Bonuszahlungen

Schlechte Vorbilder

„Warum die und wir nicht?“, dachte sich wohl Opel, als das Unternehmen seinen Führungskräften Sondervergütungen in Aussicht stellte. Wenn Banken trotz Staatshilfen noch Boni zahlen, dürfen das auch die Autobauer. Schlechten Beispielen wird eben gerne gefolgt. Mehr

Europa zittert

Wer rettet die Griechen?

Griechenland hat gerade ein großes Problem - und ganz Europa zittert mit: Wenn Griechenland zusammenbricht, sind wieder unsere Banken bedroht. Die einzige Chance der Griechen ist: die Schulden begrenzen, so flott und radikal wie möglich. Aber wie? Mehr

Texas

Dallas oder nichts

Dallas strahlt: Die Stadt kündigt immer neue Prestigeprojekte an - und lebt selbst mitten in der Krise auf großem Fuß. Jetzt will man auch noch zur Kunst-Metropole werden Mehr

Völkls Attiva Sol

Frauen fahren anders

Völkls Attiva Sol erleichtert Frauen das Skifahren. Die Fußballen stehen etwas höher, die Skienden sind schmaler. Dadurch entlastet die neue Konstruktion das Knie, weil dieses bei jeder zweiten Sportverletzung betroffen ist. Mehr

Die Rückkehr des Sexismus

Frauenquälen für die ganze Familie

Sexismus, so glaubte man, ist heute kein Problem mehr. Doch das ist ein Irrtum. Der Unterschied zu früher: Viele Frauen machen bereitwillig mit. Mehr

Ukraine

Janukowitsch gewinnt Präsidentenwahl

Die Wahlkommission hat Oppositionsführer Viktor Janukowitsch indirekt zum Sieger der Präsidentenwahl erklärt. Nach Auszählung fast aller Stimmen sei Janukowitsch nicht mehr einzuholen, heißt es. Die unterlegene Kandidatin Timoschenko will „um jede Stimme kämpfen“. Mehr

Datenschutz

Doch noch Zustimmung für das Swift-Abkommen?

Unionsabgeordnete im Europaparlament signalisieren Entgegenkommen im Streit über die Weitergabe von Bankdaten an die Vereinigten Staaten. Ein Meinungsumschwung der Abgeordneten von CDU und CSU könnte reichen, um dem Swift-Abkommen eine Mehrheit zu sichern. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Risiken behalten Dax fest im Griff

Der deutsche Aktienmarkt dürfte trotz Erholung am Montagmorgen in der neuen Handelswoche seine eher negative Tendenz beibehalten.Vor allem der jüngste Absturz des Euro-Dollar-Kurses hat die Märkte weiter im Griff. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Aktienkurse erholen sich

Dank positiver Impulse von der Wall Street hat der deutsche Aktienmarkt seine jüngste Talfahrt zum Wochenstart nicht fortgesetzt. Zudem lasse der „Super Bowl Indikator“ steigende Kurse an den amerikanischen Börsen erwarten. Mehr

American Football

New Orleans Saints feiern ersten Super-Bowl-Sieg

Die New Orleans Saints haben erstmals in ihrer Vereinsgeschichte den Super Bowl gewonnen. In der 44. Auflage des Endspiels der amerikanischen Football-Profiliga NFL setzte sich die Mannschaft mit 31:17 (6:10) gegen die Indianapolis Colts durch. Mehr

Medienschau

SAP-Chef Apotheker tritt überraschend zurück

MAN muss angeblich seinen Scania-Anteil wertberichtigen, Toyota den Prius wegen der Bremsen zurückrufen. Dexia verkleinert sich um 35 Prozent, Finanzinvestoren rechnen 2010 mit einer Markterholung und der DIHK sieht weiter Kreditschwierigkeiten . Mehr

Hybridmodell Prius

Toyota bereitet weiteren Rückruf vor

Wegen Klagen über fehlerhafte Bremsen will Toyota Medienberichten zufolge in dieser Woche auch eine Rückrufaktion für den Prius starten. Betroffen wären in Deutschland etwa 3500 Wagen der neuesten Baureihe des Hybridmodells. Fast 8 Millionen Fahrzeuge muss Toyota bislang aus verschiedenen Gründen nachbessern. Mehr

Kraftwerk in Connecticut

Gasexplosion tötet fünf Menschen

Bei einer schweren Explosion in einem Gaskraftwerk im amerikanischen Bundesstaat Connecticut sind mindestens fünf Menschen getötet worden. Ein Gasleck gilt als Ursache. Rettungskräfte suchten mit Spürhunden nach Verschütteten. Mehr

Investmentfonds

Die Fondsbranche sucht neue Ideen

Das Etablierte steht bei Fondsanlegern immer noch hoch im Kurs. Mit Innovationen lassen sich Anleger kaum noch locken, während die Behavorial-Finance-Fonds enttäuschen. Mehr

FSV Frankfurt

Frankfurter Farbenlehre

Nach dem 1:1 des FSV gegen Aachen hadern die Bornheimer mit dem Schiedsrichter. Trainer Boysen nimmt sich aber noch andere vor – seine Spieler. Mehr

FDP-Strategie

Gleiche Richtung, höheres Tempo

Die FDP will das Reformtempo der schwarz-gelben Koalition erhöhen. Dies vereinbarten die Spitzen von Partei und Fraktion in einer vierstündigen Sondersitzung am Sonntagabend. Es ging um den Absturz der Partei in den Umfragen und die Dauerkritik aus der Union an zentralen Vereinbarungen des Koalitionsvertrags. Mehr

Beispiel Lillehammer

Was kommt nach 16 Olympia-Festtagen?

Lillehammer lebt mit dem Blick in den Rückspiegel: Die norwegische Kleinstadt steht für die gute, alte Winterspiele-Zeit und schwelgt in Erinnerungen an das Wintermärchen vor sechzehn Jahren. Es fehlt aber an Geld für das olympische Erbes. Mehr

Bundesliga-Kommentar

Wovon Klinsmann träumte

Der FC Bayern bietet unter Louis van Gaal Woche für Woche Spektakel und löst ein altes Versprechen ein - einen solchen Fußball hatte Jürgen Klinsmann einst versprochen. Die spannendste Frage bleibt, wie ein Platz für Franck Ribéry gefunden wird. Mehr

Münchner Sicherheitskonferenz

Ein Handschlag nach dem Griff ins Leere

Auf der Münchner Sicherheitskonferenz zerstört Teheran die Träume von einer atomwaffenfreien Welt. Der iranische Außenminister Mottaki nutzt die Bühne lediglich für Propaganda. Groß ist die Verärgerung über dieses „Schauspiel“ und eine abermals „ungenutzte Chance“. Mehr

Diäten

Mehr verdienen in Zeiten der Krise

Die Diäten der Abgeordneten im Hessischen Landtag werden in diesem Jahr um rund 1,2 Prozent steigen. Die Lohnsteigerung will nicht recht zum Krisenjahr 2009 passen. Das liegt auch daran, dass in die Statistik überraschende Effekte einfließen. Mehr

Vorwürfe gegen Helene Hegemann

Originalität gibt es nicht – nur Echtheit

Mit siebzehn Jahren hat die Schriftstellerin Helene Hegemann das beeindruckende Buch „Axolotl Roadkill“ geschrieben: Nun wirft man ihr vor, sie habe von einem anderen Autor abgeschrieben. Sie selbst leugnet das nicht und wirkt dabei recht unbedarft. Mehr

Gegenwartskunst

London bleibt das Tor zur Welt

Jetzt ist das schwache Pfund ein Segen: Das Programm der Zeitgenossen-Auktionen bei Sotheby's, Christie's und Phillips de Pury in London kann sich wieder sehen lassen. Mehr

Ulrike Detmers

Emanzipation vom Pumpernickel

Die Geschichte des Vollkornbrots machte ihr klar, wie sehr Männer die Wirtschaft dominieren. Seitdem fördert die Ökonomin und Geschäftsfrau Ulrike Detmers viele Frauenkarrieren. Mehr

America's Cup

Kalter Krieg

Die schnellsten Rennmaschinen, die erbittertsten Gegner, eine neue Art des Segelns: Der America's Cup, der an diesem Montag vor Valencia beginnt, wird in die Geschichte eingehen. Es wird ein gefährlicher Ritt über das Wasser. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

Februar 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21