Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 2.2.2010

Artikel-Chronik

Concorde-Prozess

Zehn Jahre Warten auf das Ende der Trauer

Vor knapp zehn Jahre stürzte der legendäre Überschalljet Concorde kurz nach dem Start in Paris ab. 113 Menschen, unter ihnen 97 deutsche Urlauber, kamen ums Leben. In Paris hat am Dienstag der Strafprozess begonnen, der klären soll, wie es zu der Katastrophe kam. Mehr

Goldene Sterne des Sports

Angela Merkel: Wir kriegen alle

„Wir sind ein sportliches Volk“, lobte Kanzlerin Merkel das ehrenamtliche Engagement von fast acht Millionen Menschen in 91.000 Sportvereinen. Auszeichnungen erhielten der PSV Saar, die TuS Ellern und die Karower Dachse Berlin. Mehr

Umstrittene Daten

Klima-Gate

Immer wieder treten neue Ungereimtheiten in den Berichten der Klimaforscher zutage. Um die Welt zu retten, wurde anscheinend ein wenig manipuliert. Aber die beste Absicht kann den Schaden nicht wettmachen, der durch den Verlust wissenschaftlicher Glaubwürdigkeit entsteht. Mehr

Neues Frankfurter Hospiz

Ein würdiger Ort für die letzten Tage

Die evangelische Kirche hat im früheren Frankfurter Hospital für Palliativmedizin ein Hospiz eröffnet. Noch sind nicht alle Plätze belegt, denn es fehlen Pflegekräfte. Mehr

Steuerdaten-CD

Die Schweiz im Belagerungszustand

Die Schweizer sind entsetzt: Der Datendiebstahl in einer ihrer Banken hebelt die Reste des Bankgeheimnisses aus. Jetzt soll die erweiterte Amtshilfe ausgesetzt werden. Mehr

France Télécom

Ein Mann für die soziale Ruhe

France Télécom zieht Konsequenzen aus der Selbstmordserie im Konzern: Stéphane Richard wird nun schon vom 1. März an die Zügel vollständig in die Hand nehmen und damit den bisherigen Konzernchef Didier Lombard in den Hintergrund drängen. Mehr

Baubeginn „Stuttgart 21“

„Große Projekte provozieren große Gefühle“

Die Bauarbeiten für eines der größten Bahnprojekte haben begonnen: Bahnchef Grube gab den Startschuss für das 4,1 Milliarden Euro teure Vorhaben. Es umfasst die Verlegung des Hauptbahnhofes unter die Erde. Während der Feier demonstrierten 1300 Gegner. Mehr

Erderwärmung

Fragliche Daten der Klimaforscher

E-Mails des Briten Phil Jones sollen belegen, dass er und andere Klimaforscher bei eine Studie über den Erderwärmungs-Effekt fragwürdige Daten verwendeten. Unterdessen haben 55 Staaten ihre Zusagen zum Klimaschutz bekräftigt. Mehr

Frankreich

Teure Bürgerversicherung

Frankreich hat ein vergleichsweise teures Gesundheitssystem, doch seine Resultate können sich sehen lassen. Eine hohe durchschnittliche Lebenserwartung ist eine Folge davon, auch wenn andere Einflüsse wie Lebenswandel und Ernährung dabei eine wichtige Rolle spielen. Mehr

Vereinigte Staaten

Teuer und mittelmäßig

46 Millionen Amerikaner haben keine Krankenversicherung - für Barack Obama ein entscheidender Grund für die Reform des Gesundheitswesens. Der Reformdruck steigt auch deshalb, weil die Medizintechnik besser und damit immer teurer wird. Mehr

Schweiz

Krankenversicherung für alle

In der Schweiz ist es leichter, einer Polizeikontrolle zu entrinnen als der Krankenversicherung. Dies klingt zwar überzeichnet, aber richtig ist: Praktisch alle Schweizer und Ausländer müssen eine „obligatorische Grundversicherung“ abschließen. Mehr

Deutschland

Mit Forschung an die Weltspitze

Deutsche Medizintechnikunternehmen geben im Durchschnitt 9 Prozent des Umsatzes für Neuentwicklungen aus. Denn kein Unternehmen kann sich lange auf erworbenen Lorbeeren ausruhen. Mehr

Großbritannien

Karg und billig

Das Medikament Roactemra kann das Leben von Arthritis-Patienten erheblich erleichtern. Doch ob sie es bekommen, hängt in Großbritannien vom Wohnort ab. Das Beispiel Nice zeigt, dass im staatlichen Gesundheitsdienst in vielen Bereichen noch immer die Mangelverwaltung regiert. Mehr

Japan

Chronisch unterfinanziert

Auf den ersten Blick sieht das System gesund aus: Die Japaner des Landes gehören seit Jahrzehnten zu den weltweit Gesündesten, und sie leben länger als die Menschen in anderen Ländern. Doch wer genauer hinschaut, der sieht viele Probleme. Mehr

Reform der Jobcenter

Koch blockiert Leyens Pläne

Hessen besteht auf einer Grundgesetzänderung zum Erhalt der Jobcenter. Ministerpräsident Koch spricht von einem „Stoppschild“. Es gebe es einen „fundamentalen Dissens“ mit der Bundesarbeitsministerin. „Mit Maximalforderungen kommen wir nicht weiter“, antwortet von der Leyen. Mehr

Die Frage der Woche

Schließung vieler Schulen wegen Schnees übertrieben?

Am Mittwoch bleiben in vier hessischen Landkreisen und im Raum Fulda die Schulen geschlossen. Wegen der großen Schneemengen könne keine reibungslose Schülerbeförderung sichergestellt werden, heißt es. Was meinen Sie: Ist die Schulschließung übertrieben? Mehr

Mathias Bolz & Nadine Angerer

Gemeinsame Gurken

Erst im Opernhaus als Bühnentechniker, dann auf dem Fußballplatz beim 1. FFC Frankfurt als Trainer: Mathias Bolz bringt die beste Torfrau der Welt in Form. Er leidet mit, wenn Nadine Angerer danebengreift. Mehr

Abgeltungsteuer

Abzüge für Fondssparer und Aktionäre

Die neue Abgeltungsteuer trifft Fondssparer, Aktionäre und Besitzer anderer Wertpapiere hart: Viele zahlen jetzt mehr Steuern. Damit nicht genug: Viele Anleger müssen ihre Kapitaleinkünfte erstmals in der Steuererklärung 2009 abrechnen. Mehr

Marktbericht

Finanzwerte schieben Dax über 5700-Punkte-Marke

Mit Hilfe steigender Finanzwerte hat der Dax am Dienstag die Marke von 5700 Punkten wieder überwunden. „Der Markt erlebt im Moment ein kurze Gegenbewegung“, heißt es. Mehr

BGH-Urteil

Die Wasser-Monopole

Wer sich über zu hohe Strompreise ärgert, kann sich einen anderen Anbieter suchen. Bei zu hohen Trinkwassergebühren gibt es nur eins: brav bezahlen, damit das Wasser nicht versiegt. Gut, dass die Kartellbehörden jetzt genauer hinschauen dürfen. Mehr

Twitter

Bitte folgen

Arm ist der Twitterer ohne seine Followers. Eine australische Firma verramscht die Tweet-Söldner jetzt im Tausenderpack, in China werden sie in Online-Legebatterien regelrecht gezüchtet. Wohin ihre Aufmerksamkeit gelenkt wird, scheint dem Zwitschervolk ziemlich egal. Mehr

Theaterkritik: „Kürzere Tage“ in Stuttgart

Fünf Mimen suchen einen Roman

Vor einem Jahr erschien „Kürzere Tage“, der Debütroman der 1970 geborenen Anna Katharina Hahn. Er wurde zu Recht gerühmt. Das Stuttgarter Kammertheater hat das Buch jetzt dramatisiert. Das Gesellschafts- und Sittengemälde wirkt aber nun seltsam abstrakt. Mehr

Oscar-Nominierungen für Haneke und Waltz

Band der Hoffnung

James Camerons „Avatar “ und Kathryn Bigelows „Tödliches Kommando“ führen die diesjährigen Nominierungen für die Oscars an. Die deutschen Hoffnungen wurden mit den Nominierungen von Michael Hanekes „Das weiße Band“ und Christoph Waltz für die beste Nebenrolle erfüllt. Mehr

Im Gespräch: Andreas Barner

„Preise für Medikamente werden fallen“

Der erfolgsverwöhnte Pharmakonzern Boehringer Ingelheim, das einzige Familienunternehmen unter den zwanzig größten Branchenunternehmen der Welt, muss sich auf eine ungewohnte Durststrecke einrichten. Andreas Barner, Sprecher der Unternehmensleitung, rechnet damit, dass die Sparwünsche der Gesundheitspolitik an die Pharmabranche größer werden. Mehr

Schefflers Golf-Kolumne

Ein neuer Krieg der Rillen

Golfspieler Scott McCarron hat einige Kollegen, darunter Phil Mickelson, des schlimmsten Vergehens im Golf beschuldigt: „Sie betrügen!“ Um was es geht? Um Rillen im Eisen. V-förmig oder in U-Form? Eine gravierende Angelegenheit. Mehr

Missbrauch an Jesuitenschulen

Bistum gibt Fehler im Umgang mit Pater zu

Im Missbrauchsskandal an Jesuiten-Schulen hat das Bistum Hildesheim eingeräumt, im Fall eines Paters nicht konsequent gewesen zu sein. Derweil prüft die Staatsanwaltschaft, ob die Vorfälle der siebziger und achtziger Jahre verjährt sind. Dies sei mit großer Wahrscheinlichkeit der Fall, sagte ein Sprecher. Mehr

Schneefall-Folgen

In vier Landkreisen und Fulda fällt die Schule aus

Die neuen Schneemassen von Tief „Miriam“ haben die Lage auf Hessens Straßen verschärft. Zahlreiche Nebenstraßen im Odenwald wurden gesperrt. Dort, in Fulda sowie in den Kreisen Hochtaunus, Limburg-Weilburg und Vogelsberg fällt am Mittwoch die Schule aus. Mehr

Feinjustage bei HDTV

Dann macht es wirklich Spaß

Früher bezogen die Zuschauer stets nach dem Zapfenstreich der Sender eine technische Referenz zu Zwecken der Justage: das Testbild. Wie justiert man heute seinen HD-Fernseher? Hier eine Anleitung zur Feinjustage in fünf schnellen Schritten. Mehr

Haiti

Verteilung der Hilfe noch immer schwierig

„Stabil, aber potentiell brisant“, so beschreiben Helfer drei Wochen nach dem Erdbeben die Lage in Haiti. Immer wieder kommt es zu Rangeleien bei der Lebensmittel-Vergabe. Die Vereinten Nationen fordern einen besseren Schutz für Kinder. Mehr

Bertelsmann-Genussscheine

Rückkaufangebot vor allem für Käufer der jüngsten Zeit interessant

Nach 30 Jahren verlieren Genussscheine in der Finanzierung von Bertelsmann weiter an Bedeutung. Der Medienkonzern unterbreitet den Inhabern der 2001 emittierten Scheine ein Rückkaufangebot. Dies ist vor allem für Jung-Anleger attraktiv. Mehr

Bildungspolitik

Gerecht ist nicht gleich

Der Staat kann und muss die Voraussetzungen dafür schaffen, dass sich Begabungen unabhängig von Milieus entfalten können. Aber Bildungsgerechtigkeit ist etwas anderes, als die sozialstaatliche Umverteilungsrhetorik nahelegt. Mehr

Tibet-Frage

Peking warnt Obama vor Treffen mit Dalai Lama

Die chinesische Regierung hat den amerikanischen Präsidenten Obama vor einem Treffen mit dem Dalai Lama gewarnt. Eine Begegnung mit dem religiösen Oberhaupt der Tibeter würde die Beziehungen zwischen den beiden Ländern ernstlich untergraben, heißt es in Peking. Mehr

Gleichstellung in Großbritannien

Empörung wegen Kritik des Papstes

Menschenrechtsgruppen haben mit Empörung auf Kritik des Papstes an geplanten Gleichstellungsgesetzen in Großbritannien reagiert. Benedikt XVI. hatte Bischöfe aufgefordert, sie sollten sich den Absichten der Labour-Mehrheit mit „missionarischem Eifer“ widersetzen. Mehr

Code-No.com

Mit der Cowboy-Methode das Handy wiederfinden

Die Methode ist Jahrhunderte alt: Dinge, die einem gehören, werden markiert und können so eindeutig dem Besitzer zugeordnet werden. So funktioniert der Registrierungsservice von Code-No.com aus Frankfurt, mit dem sich auch verlorene Handys oder Notebooks wiederfinden lassen. Mehr

Finnland

Holz, Spenden und ein Seitensprung

Das alte Finnland gibt es nicht mehr, das neue sucht nach seiner Normalität. Die besteht vorerst in einer Kette politischer Skandale. Ministerpräsident Vanhanen zieht sich zurück und gibt als Grund eine Knieoperation an. Doch das glaubt ihm niemand mehr. Mehr

Grundsatzurteil

BGH macht Weg zu niedrigeren Wasserpreisen frei

Vor gut einem Jahr hat die hessische Kartellbehörde einen Wasserversorger zur Senkung der Wasserpreise um 30 Prozent verdonnert. Der fühlte zog dagegen vor den Bundesgerichtshof, doch die Richter wiesen die Beschwerde jetzt zurück. Das Urteil hat Signalwirkung. Mehr

Abschied vom Web 2.0

Will Steve Jobs Böses?

Der Apple-Chef glaubt nicht an das Web 2.0 und will Google stürzen. Mit dem iPad verabschiedet Apple nicht nur den Computer, sondern greift auch die Idee sozialer Netzwerke an. Mehr

„Africa alive“ in Frankfurt

Blicke hinter den Regenbogen

Südafrika ist Schwerpunkt des Filmfestivals Africa alive in Frankfurt, das an diesem Dienstag mit einem Konzert beginnt. Zudem gibt es Ausstellungen, Lesungen und Jugendveranstaltungen - etwa ein Kinderfest im Senckenberg-Museum. Mehr

Biennale in Venedig

Susanne Gaensheimer Kuratorin des deutschen Pavillons

Susanne Gaensheimer wird den deutschen Pavillon bei der Kunst-Biennale in Venedig im kommenden Jahr kuratieren. Gaensheimer leitet das Museums für Moderne Kunst (MMK) in Frankfurt. Mehr

Eiszeit auf Hiddensee

Hubschrauber bringt Kartoffeln und holt Urlauber

Auf Hiddensee gibt es kein frisches Brot und keine Kartoffeln mehr. Weil Eisbrecher nicht durchkommen, müssen Lebensmittel per Hubschrauber eingeflogen werden. Urlauber konnten am Dienstag auf eigene Kosten mit aufs Festland fliegen. Mehr

Urteil

Zwölf Jahre Haft für Missbrauch im Weinberg

Er entführte ein siebenjähriges Mädchen aus dem Elternhaus in Nieder-Olm, vergewaltigte es in einem Weinberg und brachte das verletzte Kind unbemerkt zurück: Für diese Tat muss ein 27 Jahre alter Mann zwölf Jahre ins Gefängnis. Mehr

Absatz sinkt

Eisige Stimmung in der Autobranche

Die Auto-Verkäufe in Deutschland sind zu Jahresanfang auf den niedrigsten Stand seit 20 Jahren eingebrochen: rund 181.200 Neuzulassungen im Januar. Das sind nochmals 4,3 Prozent weniger Neuwagen als im Jahr zuvor. Und es könnte schlimmer kommen. Mehr

Bäume knicken um

Odenwald versinkt im Schnee

Solche Schneemassen hat der Odenwald schon lange nicht mehr erlebt. „Ich wohne seit 25 Jahren hier“, sagt Bärbel Westmann aus Lindenfels. „Aber so viel und so lange, das war noch nie“, schildert die 65 Jahre alte Frau. Der Buslinien-Verkehr musste fast ganz eingestellt werden. Mehr

Tarifstreit

Verdi will kommunale Krankenhäuser bestreiken

Kommunale Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen in Süd- und Mittelhessen sind Ziel eines für diesen Mittwoch angekündigten Warnstreiks im öffentlichen Dienst. Den Auftakt sollen rund 300 Beschäftigte im städtischen Klinikum Frankfurt-Höchst machen. Mehr

Österreichs Olympiateam

Walter Mayer will auf Reisen gehen

Der mit einem Olympiabann belegte Blutpanscher Mayer will in Vancouver auftauchen: als Privatperson. Das hat den neuen Verantwortlichen des Alpen-Sports gerade noch gefehlt: Sportminister Darabos versichert: „Österreich ist sauber.“ Mehr

Zu viel Cadmium

Schatten über der edlen Kakaokultur

In vielen gängigen Sorten von Bitterschokolade findet man zu viel von dem Schwermetall Cadmium. Vor allem Produkte aus Südamerika hat das zuständige Bundesamt im Blick - und Kinder. Denn die essen besonders gerne und viel Süßes. Mehr

Fernsehvorschau: „Unser Star für Oslo“ auf Pro Sieben

Sterne, die nicht gleich verglühen

Stefan Raab sucht den deutschen Vertreter für den diesjährigen Eurovision Song Contest in Oslo. Aber will überhaupt noch jemand eine ernsthafte Castingshow sehen, in der es wirklich darum gehen soll, Talente zu entdecken? Mehr

Finanzminister Schäuble

„Im Prinzip ist die Entscheidung gefallen“

An diesem Dienstagabend wird Minister Schäuble seine Leitungsrunde im vierten Stock des Bundesfinanzministeriums empfangen, um darüber zu beraten, ob Deutschland illegal beschaffte Daten erwirbt, um Steuersünder zu enttarnen. „Im Prinzip ist die Entscheidung gefallen“, sagt Schäuble. Mehr

Neue Fußball-Studie

„Philipp Lahm traut man keine Fouls zu“

Von wegen „immer auf die Kleinen“: Der größere Fußballspieler ist im Zweifel immer der Täter. Das zeigt eine Studie von Niels van Quaquebeke und Steffen Giesner. Im FAZ.NET-Interview erklären sie, warum sich Philipp Lahm öfter fallen lassen sollte. Mehr

Mini Countryman

Das neue Leben im Familienformat

Der Mini Countryman versteht sich als „Crossover Vehicle“, wirkt wie ein durchtrainierter Kombi-Athlet und könnte vielleicht die bayerisch-britische Antwort auf den BMW X1 sein. Im September kommt der neue Mini. Mehr

Gestohlene Steuerdaten

Deutsche Pläne empören die Schweiz

Die Kanzlerin steht seit Montag im Wort, nun wächst in der Bundesregierung die Unterstütung für einen Kauf der gestohlenen Bankdaten mutmaßlicher deutscher Steuersünder. Die FAZ.NET-Nutzer stehen mehrheitlich dahinter. In der Schweiz sind Politik und Banken entrüstet. Und viele ihrer Kunden zittern. Mehr

Stiftung Wissenschaft und Politik

Abermals Brandanschlag in Berlin

Auf die vom Bundeskanzleramt finanzierte Stiftung Wissenschaft und Politik in Berlin ist ein Brandanschlag verübt worden. Unbekannte Täter hatten in der Nacht vor dem Hauseingang mehrere Gaskartuschen zur Explosion gebracht. Der Staatsschutz ermittelt. Mehr

Fragen Sie Reich-Ranicki

Können Bestseller anspruchsvolle Literatur sein?

Flaubert, Dostojewski, Fontane, Thomas Mann: Sie alle schrieben Romane, die nicht nur von hohem literarischem Rang waren, sondern auch beim Publikum ankamen. Sollte man ihnen deshalb den künstlerischen Wert absprechen? Antworten von Marcel Reich-Ranicki. Mehr

Islam

Vom Boxer Pierre Vogel zum Prediger Abu Hamsa

Pierre Vogel, ein deutscher Konvertit, ist einer der bekanntesten islamischen Missionare im Land. Dem Verfassungsschutz gilt er als potentielle Gefahr und aufregendes Phänomen. Einst drückte er im Berliner Sportinternat die Schulbank mit Franziska van Almsick. Mehr

Kommunen steuern auf Rekorddefizit zu

„Ein Teil der Städte steht vor dem Kollaps“

Deutschlands Städte und Gemeinden rechnen in diesem Jahr mit einem Rekorddefizit von zwölf Milliarden Euro. Das seien fast 50 Prozent mehr als in der bislang schwersten kommunalen Finanzkrise im Jahr 2003, sagte Städtetags-Präsidentin Petra Roth. Mehr

Demjanjuk-Prozess

Richter droht mit Ausschluss von Verteidiger

Im Prozess gegen den mutmaßlichen NS-Kriegsverbrecher Demjanjuk ist es zu einem heftigen Streit zwischen dessen Verteidiger und dem Richter gekommen. Demjanjuks Anwalt hatte zum wiederholten Male einen Antrag auf Aussetzung des Verfahrens gestellt. Mehr

Ausländische Studenten

Eingeschrieben, abgeschrieben

Deutschlands Unis sollen internationaler werden, lautet die Devise. Ein Fall aus Frankfurt stellt die schönen Worte in Frage. Denn wenn die Abschiebung ausländischer Studenten droht, gilt erstmal: Recht ist Recht, gute Noten helfen nicht. Mehr

Bosnien-Hercegovina

Polizei geht gegen Islamisten vor

Die bosnische Polizei hat in dem überwiegend von Muslimen bewohnten Gornja Macoa eine Razzia gegen Islamisten durchgeführt. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft handelte es sich um den größten Polizeieinsatz seit Ende des Krieges 1995. Mehr

Kai Diekmann, der Blogger

„Ein exzessiver Ego-Trip“

Endlicher Spaß: Als Blogger hat der „Bild“-Chefredakteur Kai Diekmann sich selbst neu erfunden - und „Bild“ ein bisschen mit. Nach hundert Tagen, in denen er Teile seiner Branche begeisterte und die anderen zumindest irritierte, ist nun Schluss. Mehr

Daten von Steuersündern

Verbotene Früchte?

Wieder wird über die Verwertbarkeit von Informationen diskutiert, die illegal erlangt wurden. Schon nach dem Fall Zumwinkel vor zwei Jahren hieß es: Der Staat darf mit Kriminellen keine Geschäfte machen, darf nicht zum „Hehler“ werden. Aber: Ein generelles Verbot besteht nicht. Mehr

Fußball in 3D

Stunde null für die Fernsehzukunft

Ein britischer Sender strahlt das erste Fußballspiel in dreidimensionaler Darstellung aus. Die Meinungen bei den Zuschauern sind geteilt. Fachleute warnen vor zu hohen Erwartungen: 3D ist nicht gleich 3D. Mehr

Feuerspucker

Sandokan ist hinter den Zirkuskulissen „unser Harry“

Im kleinen „Zirkus Berlin“ kommt ein Feuerspucker auf Touren und heizt seinem Publikum mächtig ein. Wenn er die lodernde Fackel in seinen Mund hält, kreischen nicht nur die Kinder im Publikum. Eine Begegnung mit Sandokan. Mehr

Im Gespräch: Karl-Matthäus Schmidt

„Provisionsgetriebene Beratung gehört verboten“

Zertifikate und geschlossene Fonds werden nur aus Provisionsinteresse von Banken konstruiert und verkauft, dienen dort der Gewinnmaximierung und sind zum Schaden des Kunden, sagt Karl-Matthäus Schmidt, Vorstandssprecher der Quirin-Bank. Mehr

Journalismus

Vier Zeitungen mit einer Klappe

Der Verlag DuMont Schauberg richtet eine Redaktionskommune für seine regionalen Blätter ein. Auf den ersten Blick sieht der Plan nach kleinem Karo aus. Er soll aber etwas anderes sein. Mehr

Präsident Zuma

Kein Freund von Safer Sex

Südafrikas Präsident Zuma fordert seine Landsleute auf, wegen Aids Kondome zu benutzen. Die Geburt seines 20. Kindes zeigt, dass sich der bekennende Poligamist selbst nicht daran hält. Mehr

Martin Schmitt über Wind

„Den Wind beherrschen - das ist eine Illusion“

Zwischen Angst und Respekt - Martin Schmitt über den Freund und Feind der Skispringer: den Wind. Teil 1 der Interview-Serie vor den Olympischen Winterspielen von Vancouver. Mehr

Geopark Westerwald-Lahn-Taunus

Marmor, Stein und Eisen

Fünf Kreise unterzeichnen eine Vereinbarung für den Geopark Westerwald-Lahn-Taunus und stellen Geld für die Anschubfinanzierung bereit. Entstehen soll ein Verbund von zehn Informationszentren. Mehr

Kinovorschau

Rapper, Vielflieger und eine attraktive Hackerin

Uli Edel bringt mit „Zeiten ändern dich“ das Leben des Rappers Bushido auf die Leinwand. Außerdem von Donnerstag an im Kino: George Clooney als Vielflieger, der zweite Teil von Stieg Larssons „Millenium“-Trilogie und eine Romanze zwischen Corinna Harfouch und Bruno Ganz. Mehr

OECD-Empfehlung

China soll massiv in Sozialsysteme investieren

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung hat China zur Aufwertung seiner Währung aufgerufen. Außerdem müsse das Land viel stärker in seine Sozialsysteme investieren: „China kann sich die zusätzlichen Ausgaben leisten.“ Mehr

Fußball-Kommentar

Terry in der Tiger-Woods-Falle

Die Affäre des englischen Nationalspielers John Terry ist noch heikler als die des Golfers Tiger Woods: Sie bringt Sprengkraft in die Auswahl von Fabio Capello. Denn Ehebrüche bekannter Sportler sind keine reine Privatsache mehr. Mehr

F.A.Z.-Leseprobe: Folge 2

Ich fühlte mich debalanciert

Rom! Nur ärgerlich, dass unser Held seinen Hut im Flieger vergessen hat. Doch das hält ihn, der diesseits seines Jenseits jetzt erst einmal die Luft gewisser Kirchenräume atmen will, nicht davon ab, sich ins pralle Leben zu stürzen: Zweite Folge unserer Leseprobe von Martin Walsers Novelle. Mehr

Rückversicherer

Münchener Rück übertrifft die Erwartungen

Der Rückversicherer Münchener Rück hat 2009 einen hohen Milliardengewinn eingefahren. Das Konzernergebnis wuchs auf 2,56 Milliarden Euro von 1,58 Milliarden im Jahr davor, wie der Dax-Konzern mitteilte. Die Dividende soll von 5,50 auf 5,75 Euro wachsen. Mehr

Gestohlene Steuerdaten

Zugriff trotz Hehlerei

Die Kanzlerin fürchtet den Vorwurf, Steuersünder laufenzulassen. Dafür nimmt sie Hehlerei in Kauf. Sie sollte nicht vergessen: Der Anreiz, mit allen Mitteln seine Steuerlast zu drücken, nimmt mit wachsender Abgabenhöhe zu. Hier sollte Merkel handeln - mit Datendieben nicht. Manfred Schäfers kommentiert. Mehr

Merkels Machtwort

Die doppelte Kanzlerin

Die Kanzlerin kann tatsächlich „basta“ sagen: In Sachen Mehrwertsteuer steht nicht allein das Ansehen der FDP auf dem Spiel, sondern das der ganzen Koalition. Weit näher kommt dem mutmaßlichen Volkswillen das zweite Machtwort Merkels für die Jagd auf Schwarzgeld-Millionäre. Mehr

Steuerdaten-CD

Die Spur führt zur Credit Suisse

Von welcher Bank stammen die Daten, die ein Informant der Steuerverwaltung angeboten hat? Spekuliert wird, dass es sich um Daten der HSBC oder der UBS handeln könnte. Nach Informationen der F.A.Z. aber sind 1500 Kunden der Credit Suisse betroffen. Mehr

Korkmaz operiert, Schwegler bandagiert

Der Frankfurter Patient

Brüche, Risse und Operationen gehören ebenso zum Alltag der Frankfurter Eintracht wie Technik, Tore und Training. Immerhin: Pirmin Schwegler muss nicht unters Messer - anders als Ümit Korkmaz, der wieder monatelang pausieren muss. Mehr

Toyotas Rückruf

Ins Mark

Toyota hat nicht entschlossen genug auf die Verunsicherung seiner Kunden reagiert, denen nun die Horrorvorstellung im Kopf herumspukt, in einem unkontrollierbar gewordenen Auto zu sitzen. Das Vertrauen in Toyota ist beschädigt worden. Mehr

Verkehrsminister Ramsauer

„Züge müssen auch bei minus 40 Grad fahren“

Die Deutsche Bahn tut sich schwer in diesem Winter. Verspätungen und Zugausfälle sind an der Tagesordnung. Für Verkehrsminister Peter Ramsauer hat das Profitdenken der Bahn dazu geführt, dass sie grundlegende Aufgaben vernachlässigt. Ein Interview. Mehr

Medienschau

Deutsche Einzelhandelsumsätze geringer als erwartet gestiegen

Zahlen von Munich Re 'besser als erwartet' - Händler, Nomura verfehlt Erwartungen, BP: 4,3 Milliarden Dollar Gewinn, Kuka schreibt 2009 erwartungsgemäß Verlust - leichte Belebung des Geschäfts, EuroShop mit Kapitalerhöhung erfolgreich, Bertelsmann will Genussscheine zurückkaufen, IKB - Verlust nun 454 Millionen Euro, Toyota-Manager - Rückruf schlägt sich auf Absatz nieder, Siemens verdoppelt Investitionen in Indien, Australiens Notenbank belässt Leitzins bei 3,75 Prozent, Amerika: Nachfrage nach Krediten lässt nach, OECD: China muss mehr in Sozialsystem investieren, VDIK-Kreise - Pkw-Neuzulassungen im Januar gesunken, Airbus sieht China als seinen größten Wachstumsmarkt Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax nur kurz im Plus

Der deutsche Aktienmarkt ist am Dienstag gut behauptet in den Handel gestartet. Händler sprechen von einer leichten Stimmungsaufhellung. Allerdings seien die Anleger noch vorsichtig trotz der guten internationalen Vorgaben. Stützend wirken die Quartalszahlen der Munich Re. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Der Optimismus ist wieder da

Nach atmosphärischen Störungen in den ersten vier Wochen des Jahres scheint der notorische Optimismus wieder zurückgekehrt zu sein. Unternehmens- und Konjunkturdaten werden wieder überaus positiv interpretiert und zumindest kurzfristig zum Aufbau riskanter Positionen genutzt. Mehr

Barbara Sukowa zum Sechzigsten

Diese Härte des Blicks in der Traurigkeit der Augen

Sie war Mieze, Lola, Rosa und Hildegard, wurde zum Star des Neuen Deutschen Films und blieb doch immer Charakterdarstellerin. An diesem Dienstag wird Barbara Sukowa sechzig Jahre alt. Mehr

Geldpolitik

Schuldenkrise könnte Zinspause der EZB verlängern

Den krisengeschüttelten, finanzschwachen Euro-Ländern droht eine Rezession. Zinserhöhungen der EZB könnten die Situation verschärfen. Deswegen werden diese frühestens im zweiten Halbjahr erwartet. Mehr

Systembiologie

Netze, so weit das Auge reicht

Mathematik des Lebens: Ein dreidimensionaler Genatlas kann vor Augen führen, was der Begriff Netzwerk auf Genomebene bedeutet. Und mit Schleimpilzen lassen sich effiziente Verbindungswege erzeugen. Mehr

Galerierundgang Düsseldorf

Das muss alles in einen Rahmen passen

Herr Schatten ist auch eingeladen und kommt als Animation: Sieben Düsseldorfer Galerien laden zum Saisonbeginn nach Flingern. Mehr

Kommentar

Ministerin mit Anschluss

Der bemerkenswerteste Satz im Energiekonzept der hessischen Umweltministerin Lautenschläger (CDU) lautet, es sei mitnichten darum gegangen, einen „kostenoptimierten Ausbaupfad“ für die erneuerbaren Energien aufzuzeigen. Mehr

Hessisches Sparkonzept

Vorrang für Biomasse bei Energiegewinnung

Der Energieverbrauch in Hessen soll bis 2020 um ein Fünftel sinken. Das sieht ein von Umweltministerin Lautenschläger vorgestelltes Konzept vor. Um ihr Ziel zu erreichen, will die Ministerin verstärkt für die Sanierung von Häusern und Heizungen werben. Mehr

Transfer-Ticker

Mainz nimmt Fathi - 96 holt Koné - Robinho fliegt

Um Mitternacht endete die Transferperiode II. Hannover und Mainz kauften gut ein. Robinho kam per Helikopter. Manchester City verschlief einen Großtransfer. Und Dusko Tosic verärgerte alle. Der Tag auf dem Fußball-Basar zum Nachlesen. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

Februar 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15