Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 19.12.2010

Artikel-Chronik

Sportler des Jahres

Maria Riesch, Vettel und die Nationalelf

Ski-Olympiasiegerin Maria Riesch und Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel sind Deutschlands „Sportler des Jahres“ 2010. Die Fußball-Nationalmannschaft gewinnt in der Mannschaftswertung. Mehr

„Fledermaus“

„Tolle Bräute habt ihr hier!“

Michael Quast und Sabine Fischmann zeigen die „Fledermaus“ fröhlich und respektlos im Mousonturm. Mehr

Winterchaos

Schneemassen legen Verkehr in Europa lahm

Genervte Fluggäste, verschneite Landebahnen, gestresstes Personal - der Winter hat am Sonntag abermals für chaotische Verkehrsverhältnisse gesorgt. Unzählige Flugzeuge blieben am Boden, Züge waren überfüllt. Und ein Ende der Geduldsprobe zeichnet sich nicht ab. Mehr

Seehofer in Prag

Ein schwieriger Besuch beim Nachbarn

Als erster bayerischer Ministerpräsident ist Horst Seehofer zu einem offiziellen Besuch in Prag. Sein zweitägiges Programm ist sorgfältig vorbereitet - und eine heikle Balance zwischen Geschichte und Gegenwart. Mehr

Jungwinzer

Ein Chinese in Klingenberg

Ein Jungwinzer von der Ahr und ein Student aus Fernost haben das traditionsreiche Weingut der Stadt Klingenberg gekauft. Aus Konkurrenten wurden Geschäftspartner. Mehr

Graphik-Sammlung geht nach München

Der ganze Dix soll es sein

Des einen Glück ist des anderen Pech: Wegen steuerrechtlicher Unsicherheit zierte sich das Land Berlin zu lange, rund 500 Geschenke vom Galeristen Karsch anzunehmen. Jetzt freut sich München über die Otto-Dix-Sammlung als Leihgabe. Mehr

5:3 in Stuttgart

Bayern gehen angriffslustig ins neue Jahr

Drei Mal Gomez, Müller, Ribéry - das 5:3 der Bayern in Stuttgart ist ein Ausrufezeichen zum Abschluss der Vorrunde. Für den VfB gerät Labbadias Liga-Debüt zum Debakel. Mehr

HSH Nordbank

Hilmar Kopper rechnet ab

Der Aufsichtsratsvorsitzende der HSH Nordbank musste gegen seine eigene Überzeugung die Abberufung von Vorstandschef Nonnenmacher vorantreiben. Nun attackiert er die Anteilseigner Hamburg und Schleswig-Holstein und weist Prevent die Verantwortung für die Spitzel-Affäre zu. Mehr

Allgäu

Das Porsche-Schloss döst vor sich hin

Wendelin Wiedeking hat im Allgäu einst ein Schloss gekauft. Jetzt weiß der Konzern damit nichts mehr anzufangen. Das Schloss schläft. Nur der Hausmeister zieht seine Runden. Mehr

Elfenbeinküste

UN bieten Gbagbo die Stirn

In der Elfenbeinküste droht ein gewalttätiger Konflikt zwischen dem international nicht anerkannten Präsidenten Laurent Gbagbo und der UN-Mission Onuci. Bei gewaltsamen Ausschreitungen sind nach UN-Angaben in den vergangenen drei Tagen mehr als 50 Menschen getötet worden. Mehr

Im Gespräch: Andrea Nahles

„Wie das Weihnachtsfest des Lebens“

Sie ist vierzig - und die erste deutsche Spitzenpolitikerin, die mitten in ihrer Karriere ein Kind erwartet. SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles geht nächste Woche in den Mutterschutz. Im Interview spricht sie über ihre späte Chance, Stillen nach der Elefantenrunde und den neuen Wickeltisch im Willy-Brandt-Haus. Mehr

„Tatort: Nie wieder frei sein“

Ein fatales Pflichtmandat

Die Münchner „Tatort“-Kommissare Batic und Leitmayr haben den Fall längst abgeschlossen. Das Urteil gegen einen Vergewaltiger und Mörder scheint nur noch Formsache. Aber dann wird Markus Rapp freigesprochen - und der Horror beginnt. Mehr

2:2 gegen Freiburg

Leverkusen bleibt im Schnee stecken

Bayer Leverkusen kommt im Heimspiel gegen den SC Freiburg nur zu einem 2:2 und überwintert zehn Punkte hinter Borussia Dortmund. Vidal und Helmes treffen für Bayer, Rosenthal und Reisinger für die starken Gäste. Mehr

Jürgen Todenhöfer: Teile dein Glück und du veränderst die Welt

Ich habe das Glück fünfzig Jahre lang am falschen Ort gesucht

Das neue Buch von Jürgen Todenhöfer gibt Einblicke in ein ebenso erfolgreiches wie versehrtes Leben. Heiter im Duktus, ist es ein Dokument moralischer Empfindlichkeit. Mehr

Streit über Länderfinanzausgleich

Auch Müller droht mit Karlsruhe

Als Reaktion auf Ankündigungen Bayerns, Baden-Württembergs und Hessens hat Saarlands Ministerpräsident Peter Müller (CDU), der selbst als potentieller Verfassungsrichter gilt, damit gedroht, ein gegenwärtig ruhendes Verfahren in Karlsruhe gegen den Länderfinanzausgleich wieder aufzunehmen. Mehr

Weihnachtsgeschäft

Fest der Freude für den Einzelhandel

"Gnadenlos gut" seien die Umsätze an den vergangenen Samstagen gewesen, sagt ein Einzelhändler. Das Weihnachtsgeschäft läuft sehr viel besser als noch vor kurzem zu vermuten war. Mehr

Bei St. Moritz

Zwei Tote bei Flugzeugabsturz

Im Osten der Schweiz ist ein aus Kroatien kommender Privatjet abgestürzt. Bei dem Unglück im Kanton Graubünden nahe der Ortschaft Bever kamen die beiden Insassen ums Leben. Die Maschine war offenbar in eine Stromleitung geflogen. Mehr

17. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Schöne Bescherung

Acht Tore verärgern die Stuttgarter Wutbürger. Das Leverkusener Schneeschieben endet unentschieden. Frankfurt schlägt Dortmund dank Gekas. Schalkes Raúl schenkt Köln drei Treffer ein. Und Mainz entert die Reeperbahn. Der 17. Bundesliga-Spieltag. Mehr

FDP

Die kopflose Partei

Die FDP leidet an ihrem Vorsitzenden Guido Westerwelle. Sie will ihn loswerden, am liebsten sehr schnell, aber sie weiß nicht, wie. Bringt der Jahreswechsel die Wende für eine zutiefst verunsicherte Partei? Mehr

Familienpolitik

Elterngeld zeugt keine Kinder

Mit Milliarden lässt sich die Gebärfreude der Deutschen nicht steigern. Das Elterngeld entpuppt sich als wunderbares Lehrstück für das, was die ökonomische Theorie „Mitnahmeeffekt“ nennt. Familien in Deutschland werden hoch subventioniert. Mehr

Yvon Lambert droht

Und Avignon tut etwas für seine Sammlung

Seit zehn Jahren schmückt sich die Stadt Avignon mit Leihgaben von Yvon Lambert. Doch das Resümee des Galeristen zum zehnten Jubiläum der Kooperation ist vernichtend. Die Drohung seine Sammlung abzuziehen, zeigt jetzt Wirkung. Mehr

Arbeitsprotokoll Shinji Kagawa

Lost auf Spielfeld

Shinji Kagawa ist der Star der Dortmunder Hinrunde - vor allem für japanische Reporter. Doch beim 0:1 in Frankfurt humpelt er wie sein Team beinahe unsichtbar in die Winterpause. Und hinterlässt bei den deutsch lernenden Landsleuten ratlose Gesichter. Mehr

Zweite Bundesliga

Cottbus überwintert auf Relegationsplatz

Energie Cottbus gewinnt 4:0 in Oberhausen und geht zumindest bis ins neue Jahr an Erzgebirge Aue vorbei. Osnabrück dreht das Heimspiel gegen abstiegskonkurrent Ingolstadt. Paderborn gelingt gegen 1860 München eine Überraschung. Mehr

FC Bayern München

Warten auf die Initialzündung

Der bayerische Patient Arjen Robben trainiert endlich wieder. Für eine erfolgreiche Rückrunde brauchen die Bayern aber frische Impulse von außen. Der Klub, der am Sonntag in Stuttgart spielt, hat den Kurs des Trainers korrigiert. Mehr

Plätzchenbacken

Gebt ihnen Teig!

Warum eigentlich hat noch keine „Variation von ungebackenen Weihnachtsplätzchen“ den Weg in die Spitzenküche geschafft? Die kulinarische Sensation beim vorweihnachtlichen Plätzchenbacken ist nicht etwa, was wir aus dem Ofen ziehen. Mehr

Staatsanwaltschaft ermittelt

Neue Visa-Affäre im Auswärtigen Amt?

Die Staatsanwaltschaft Berlin ermittelt wegen des Verdachts, dass in verschiedenen deutschen Botschaften gegen Bestechungsgeld unrechtmäßig Einreisevisa erteilt wurden. Nach Angaben des Ministeriums wurden bereits mehrere Botschaftsmitarbeiter entlassen. Mehr

Silvio Berlusconi

Die Schminke zerläuft

Silvio Berlusconi konnte stets die Wirklichkeit vernebeln, wie eine verlockende Droge. Seit dieser Woche funktioniert das nicht mehr: Der Berlusconismus bröckelt, die Droge scheint nicht mehr zu wirken. Die Wirklichkeit packt das politische Italien. Mehr

Herzblatt-Geschichten

Eine runde, frohe Kugel

Frau Maier äußert im Echo der Frau große Zweifel an der Wahrheit der Affäre von Carl Gustaf - schon allein wegen „seines gut aussehenden Sohnes“. Seine Tochter ist in freudiger Erwartung, doch Das Neue Blatt macht sich Sorgen. Unterdessen bekennt sich die Bild zu den Guttenbergs: „Wir finden die Gutt!“ Mehr

F.A.Z.-Romane der Woche

Einladung zur Peepshow auf dem Planeten Antiterra

Während sich in Ken Folletts „Sturz der Titanen“ Unterhaltung und Geschichtsunterricht perfekt ergänzen, ist Vladimir Nabokovs „Ada oder Das Verlangen“ größtenteils überladen und kaum zumutbar. Dies und mehr in den F.A.Z.-Romanen der Woche. Mehr

Nach Krebsleiden

Celia von Bismarck gestorben

Die frühere Frau von Carl-Eduard von Bismarck, Celia, ist mit 39 Jahren einem Krebsleiden erlegen. Sie starb am vergangenen Freitag in Genf. Vor zwei Monaten hatte die Politikberaterin die Diagnose Hautkrebs erhalten. Mehr

Führungsdebatte bei der FDP

„Ich verlasse das Deck nicht“

Der FDP-Vorsitzende Guido Westerwelle hat in einem Interview Rücktrittsforderungen zurückgewiesen. Gleichwohl lässt er offen, ob er im Mai abermals für den Vorsitz kandidieren wird. Aus den Ländern wird Westerwelle unverhohlen dazu aufgefordert, beim Dreikönigstreffen Anfang Januar seinen Rückzug anzukündigen. Mehr

Klub-WM

Inter gewinnt, Mazembe feiert

Inter Mailand hat die Klub-Weltmeisterschaft in Abu Dhabi mit einem 3:0 gegen den kongolesischen Klub TP Mazember gewonnen. Hinterher überrascht Trainer Benitez mit Rücktrittsgedanken. Der wahre Gewinner jedoch sind die Unterlegenen: In Kinshasa wurde das Finale zu einem Fußball-Festtag. Mehr

Jean Genet

Im Liebeswahn ertrunken

Der Dichter der Bordelle und Gefängnisse, des nicht endenden Verlangens und der Schmerzen: Erinnerungen an eine Begegnung mit Jean Genet, der an diesem Sonntag hundert Jahre alt geworden wäre. Mehr

Sportler des Jahres

Geerdeter Weltmeister

Michael Schumacher hat bei der Wahl zum Sportler des Jahres in der Regel nur per Videobotschaft gegrüßt. Da könnte Sebastian Vettel viele Vorurteile über Autorennfahrer widerlegen, wenn er persönlich nach Baden-Baden kommt. Mehr

Der Euro in der Krise

Sensible D-Mark

Jeder dritte Deutsche hätte laut Umfragen gerne die D-Mark zurück. Viele Politiker wollen aber jegliche öffentliche Diskussion über die Zukunft der Währung im Keim ersticken. Welch ein Irrsinn! Die Menschen sind nicht dumm. Wer sie vom Euro überzeugen will, muss auf ihre Sorgen eingehen. Ein Kommentar von Lisa Nienhaus. Mehr

Schuldenkrise

Gläubiger müssen um Irland-Kredite bangen

Der Internationale Währungsfond sieht „erhebliche Risiken“, dass Irland den Notkredit nicht tilgen kann, den die Euro-Länder gemeinsam mit dem IWF in einem Hilfspaket geschnürt hatten. Deutsche Banken hätten im internationalen Vergleich die höchsten Kreditrisiken. Mehr

„Obamacare“

Zangenangriff auf die Gesundheitsreform

Präsident Barack Obamas wichtigstes innenpolitisches Projekt ist die Gesundheitsreform. Letztlich entscheiden Amerikas höchste Richter über Erfolg oder Misserfolg des Unterfangens. Mehr

Handball-Trainer Schwalb im Gespräch

„Viele sagen: Ich bin ein Bekloppter“

„Ich will nicht mehr mit der Fahne vorausgehen. Das zehrt. Ich habe es verdient, mal etwas Anderes zu machen“, sagt Martin Schwalb, dessen Leben bislang vor allem aus Handball bestand. Lange in Wallau, seit 2005 in Hamburg. Mehr

Früheres EZB-Ratsmitglied

Padoa-Schioppa gestorben

Der italienische Wirtschaftswissenschaftler und Mitarchitekt des Euros, Tommaso Padoa Schioppa, ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Von 2006 bis 2008 war er Wirtschaftsminister in der Regierung von Romano Prodi. Mehr

Internet-Plattform

Bank of America sperrt Wikileaks-Überweisungen

Die amerikanische Großbank wickelt keine Überweisungen mehr an Wikileaks ab. Die Bank folgt damit den Schritten anderer Finanzinstitute wie MasterCard und PayPal, die auch keine Überweisungen für Wikileaks mehr abwickeln. Mehr

Debatte

Staatsschulden sind gar nicht so übel

Europa verdankt seinen ökonomischen Erfolg auch den hohen Defiziten. Staaten und Bürger haben in der Geschichte lange Zeit gute Erfahrungen mit dem Pumpkapitalismus gemacht. Man darf es nur nicht übertreiben. Mehr

Spielzeug in Wien

Wenn das Glöckchen ruft

Mit der Vespa zum Weihnachtsessen: Fehlt noch ein Geschenk, dann ab ins Dorotheum. Das Wiener Auktionshaus versteigert altes Spielzeug, das nostalgisch werden lässt. Mehr

UN-Sicherheitsrat

Dringlichkeitssitzung zum Korea-Konflikt

Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen wird am Sonntag über die Spannungen zwischen Süd- und Nordkorea beraten. Das Treffen war von Russland beantragt worden, nachdem Südkorea Artillerieübungen im Grenzgebiet zu Nordkorea angekündigt hatte. Mehr

Goethes Farbenlehre

Von Licht und Farben

Zur Veröffentlichung von Goethes Farbenlehre vor 200 Jahren beschäftigen sich drei Ausstellungen in Wetzlar und Gießen mit dem Thema. Mehr

Nürnberger Inzestprozess

Gericht sieht keine Vergewaltigung

Die Staatsanwaltschaft hatte im Inzestprozess von Willmersbach vierzehn Jahre Haft wegen Vergewaltigung gefordert, doch das Gericht verurteilte den Rentner nur wegen einvernehmlichem Inzest. Mehr

Politik und Geheimnisverrat

Informationslecks im Kalten Krieg

Eine Politik des gezielten Geheimnisverrats gibt es nicht erst seit Wikileaks: Um 1970 waren es konservative Kräfte in der Bundesrepublik. Mit der Publikation interner Informationen wollten sie die Neue Ostpolitik von Willy Brandt sabotieren. Mehr

Sophie Marceau

Wo sind all die Briefe der Jungs?

Mit „La Boum“ wurde Sophie Marceau Idol für ungezählte Pubertierende. Dreißig Jahre danach spielt sie in dem Film „Vergissmichnicht“ eine Karrierefrau, die wieder das Kind in sich entdeckt. Mehr

Volvo V60 Hybrid

Mit Dieselhybrid auf Kuschelkurs

Volvo will bis Ende 2012 den V60 Hybrid bringen. Er kann dann auch an der Steckdose tanken. Der 2,5-Liter-Fünfzylinder-Dieselmotor wird mit einem E-Motor kombiniert. In Göteborg ist man zurzeit dabei, die ersten Prototypen zu bauen. Mehr

Luftfahrt

Air Berlin setzt mit Etihad auf neue Märkte

Die Fluglinie Etihad aus Abu Dhabi erhöht ihren Anteil an der angeschlagenen deutschen Fluggesellschaft Air Berlin auf knapp 30 Prozent. Das neue Bündnis dürfte die Auslese in Europa forcieren. Mehr

Netzrätsel

Computerkurs für Eltern

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Ein Video-Tutorial für die existenziellen Dinge des Online-Lebens. Mehr

Weihnachtsgeschäft

Das iPad ist das Geschenk des Jahres

Ein Computer, der nicht aussieht wie ein Computer: Das ist der Trick von Apple. Das Tablet ist ein Gerät, mit dem man konsumiert. Und jeder hat das Gefühl, damit zurechtzukommen. Mehr

Ski alpin

Abfahrt mit Rückenwind

Es ist lange her, dass deutsche Abfahrer Aufmerksamkeit erregten: Doch Stephan Keppler lässt in Gröden mit den Plätzen zwei und zehn aufhorchen. „Dieses Resultat“, sagt Keppler, „ist wie Rückenwind für mich.“ Mehr

Nach dem Boom

Aus und Dubai

Dubai sollte eine Weltmetropole des 21. Jahrhunderts werden - ein Zentrum des Tourismus, ein Dorado der Reichen und Schönen. Doch die Extravaganz von gestern wird zum Schnäppchen von heute. Nach dem Ende des Booms hat Dubai Mühe, in der Gegenwart anzukommen. Mehr

Gesellschaftsspiele

Einmal im Leben Bauherr sein

Sie wollten schon immer ein Haus bauen? Ein Hochhaus konstruieren? Eine ganze Stadt errichten, kommen aber nicht dazu? Macht nichts. Auf dem Spielfeld kann Ihr Traum Wirklichkeit werden. Immer mehr Gesellschaftsspiele machen die Spieler zu Bauherren. Mehr

Expat

Gedenktage in Amerika

Gedenktage, Gedenkwochen, Gedenkmonate: Das gibt es in Amerika zuhauf. Man gedenkt den Alzheimer-Kranken, den Militär-Familien oder den familiären Pflegekräften. Da ist die Begnadigung eines Thanksgiving-Truthahns durch den Präsidenten noch eine der leichteren Übungen. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

Dezember 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 19 20 21 22 23 24 25 26 27