Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 17.12.2010

Artikel-Chronik

Neue Gesetze

Vor den Festtagen an die Versicherung denken

Zum Jahresende ballen sich die Termine und viele Fristen laufen aus. Wer Geld sparen will, muss womöglich noch handeln. Zum Jahr 2011 ändern sich einige Gesetze. Ein Überblick. Mehr

1:2 gegen den HSV

Gladbach verteilt weiter Geschenke

Nach den Gegentoren 46 und 47 in dieser Hinrunde verbringt Borussia Mönchengladbach die Weihnachtspause auf dem letzten Tabellenplatz der Fußball-Bundesliga. Auch gegen mittelmäßige Hamburger wäre mehr möglich gewesen - nun wackelt Trainer Frontzeck mächtig. Mehr

Winterdienst

Mit Salz und Split gegen Eis und Schnee

Alles schläft, einer räumt: Um drei Uhr in der Nacht beginnt für Ilhami Ciftci die Schicht beim Winterdienst. Mit seinem Streuwagen fährt er bis zum nächsten Mittag mehr als 100 Kilometer durch die Stadt. Mehr

Bericht zum Odenwald-Skandal

„Sexuelle Ausbeutung mit System“

Mehrere Opfer des systematischen Missbrauchs an der Odenwaldschule haben sich später das Leben genommen. Der vorläufige „Abschlussbericht“ zum Skandal kommt zu dem Ergebnis, dass ein Selbstmord mit dem sexuellen Missbrauch an der Schule im Zusammenhang steht. Mehr

Bundesrat stoppt Hartz IV

Tauben auf dem Dach

Die Laufzeitenverlängerung für Kernkraftwerke konnte die Opposition im Bundesrat nicht verhindern. Bei der Hartz-IV-Reform war die Versuchung offenbar groß, mit der Blockademacht vorzuführen, dass die Bundesregierung nur einen Spatz in der Hand hat. Mehr

Sozialpolitik

Streit über die Kosten für Langzeitarbeitslose

Nach der Ablehnung aller Hartz-IV-Gesetze im Bundesrat geht der Streit im Vermittlungsausschuss weiter. Vor allem der durchschnittliche Beteiligungssatz des Bundes an den Wohn- und Heizkosten ist den Ländern zu niedrig. Mehr

Kurzbahn-WM in Dubai

Biedermann schwimmt zu Gold - Koch und Deibler Vierte

Weltjahresbestzeit und Gold: Bei der Kurzbahn-WM schwimmt Paul Biedermann über 400 Meter nach 3:39,77 Minuten ins Ziel. Er holt damit die erste Medaille für Deutschland bei den Titelkämpfen. Steffen Deibler und Marco Koch verpassen das Podest knapp. Mehr

Zweite Bundesliga

Triste Weihnachten für Arminia

Während der VfL Bochum mit dem Auswärtssieg beim Revierkonkurrenten MSV Duisburg weiter Boden auf die Aufstiegsränge gut macht, kann sich Arminia Bielefeld schon vor Weihnachten langsam mit der Drittklassigkeit anfreunden. Gegen Aachen werden die Ostwestfalen ausgekontert. Mehr

Währungsdebatte

Hast du mal 'nen Euro?

Helmut Schmidt mahnt in der Euro-Debatte rhetorische Disziplin an und will die gemeinsame Währung dem Prozess des Zerredens entziehen. Den Euro zu erhalten ist nicht nur Gebot europapolitischer Weitsicht. Es liegt schon im nationalen Interesse. Mehr

Devisenmarkt

Zinssenkung schwächt die türkische Lira

Zur Abwehr spekulativer kurzfristiger Kapitalzuflüsse hat die türkische Zentralbank den Leitzins gesenkt. Zumindest in der ersten Reaktion geht die Rechnung bisher auf. Denn die Lira fällt zum Dollar und zum Euro auf Mehrmonatstiefs. Mehr

CD der Woche: Ben L'Oncle Soul

Ein Schwiegermuttertraum - na und?

Brauchen wir eigentlich noch Retro-Soul der Marke Motown? Und ob. Der Franzose Ben L'Oncle Soul ist der interessanteste europäische Vertreter dieses neuen Trends, und er ist gerade noch auf Tournee. Mehr

Bürgerschaftswahl

Hamburger SPD nominiert Scholz

Die SPD Hamburg hat erwartungsgemäß ihren Parteivorsitzenden Olaf Scholz zum Spitzenkandidaten für die Bürgerschaftswahl am 20. Februar bestimmt. Die Delegierten wählten den 52-Jährigen auf einem außerordentlichen Parteitag in der Handelskammer der Hansestadt mit 335 von 343 gültigen Stimmen. Mehr

Terrorismus

Harms sieht weiter Gefahr durch Islamisten

Generalbundesanwältin Harms fordert bessere technische Überwachung, um Fundamentalisten „auf Augenhöhe“ begegnen können. Außerdem gab die Bundesanwaltschaft bekannt, dass im Zusammenhang mit dem Völkermord in Ruanda 1994 Anklage erhoben wurde. Mehr

Flughafen Frankfurt

Die Ruhe vor dem Schneesturm

Schon bei gutem Wetter ist es eng auf dem Frankfurter Flughafen. Sind Eis und Schnee angesagt, ist das Chaos programmiert. Doch der Ausnahmezustand trifft das Bodenpersonal nicht unvorbereitet. Mehr

Marktbericht

Dax fällt zum Wochenende wieder unter 7.000 Punkte

Der deutsche Aktienmarkt ist am Freitag mit Kursverlusten aus einer ruhigen Handelswoche gegangen. Der Dax schloss 0,60 Prozent tiefer bei 6.982,45 Punkten und damit nahe seinem Tagestief. Auf Wochensicht verlor der deutsche Leitindex 0,34 Prozent. Mehr

Automobilindustrie

Fiat muss Angriff auf Kerngeschäft fürchten

In Italien sind Klein- und Kleinstwagen sehr beliebt. Das Segment war jahrelang ein Reservat, in dem Fiat von wichtigen Konkurrenten wenig gestört wurde. Doch jetzt wollen Deutsche Hersteller ihr Engagement verstärken. Fiat dagegen muss neue Modelle verschieben. Mehr

Mein Weg

Ich über mich: Daniel Everett

Mit 18 Jahren wollte Daniel Everett Rockstar werden. Letzten Endes wurde er Linguist. Zwischendurch probierte er es als Missionar. Denn wenn er im Amazonasgebiet forscht, vergisst er die Zeit. Mehr

Liberale

Westerwelles Frist

Die bröckelnde Unterstützung für Guido Westerwelle ist in offene Ablehnung umgeschlagen. Wenn die FDP in Baden-Württemberg im März schlecht abschneidet, wird die Partei auf ihrem Vorsitzenden die Schuld abladen, die alle zusammen angehäuft haben. Mehr

Der Egoist, die Erben, der Markt

Germaine Greer erkennt Picasso

Mit ihrer Kampfschrift „Der weibliche Eunuch“ machte die Feministin Germaine Greer Furore. Jetzt hat sie einige provozierende Thesen zum Jahrhundertgenie Picasso aufgestellt. Man höre, staune und lese ... Mehr

Ein Brüsseler Gipfel für die Karlsruher Richter

BRÜSSEL, 17. Dezember. Vor ein paar Monaten, als die EU auch schon mit der Rettung des Euro beschäftigt war, seufzte ein hoher Beamter aus einem ziemlich großen EU-Land einmal tief über die Politiker aus Luxemburg. Mehr

Anlageregeln

6 Anleger-Tipps von Schwellenländer-Guru Mark Mobius

Wegen der guten wirtschaftlichen Aussichten rücken Emerging Markets auch immer stärker in den Fokus von Privatanlegern. Doch gerade in diesen Märkten gilt es, einige Anlageregeln zu beachten. Schwellenländer-Experte Mark Mobius nennt die wichtigsten Grundregeln. Mehr

Niedersachsen

Landwirtschaftsministerin zurückgetreten

Sie amtierte nur kurz: Die wegen ihrer beruflichen Vergangenheit in Kritik geratene niedersächsische Landwirtschaftsministerin Astrid Grotelüschen (CDU) ist zurückgetreten. Ihr Nachfolger wird Gert Lindemann, ehemaliger Staatssekretär im Bundeslandwirtschaftsministerium. Mehr

"Wutbürger" ist das Wort des Jahres 2010

klau. FRANKFURT, 17. Dezember. Die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) hat den Begriff "Wutbürger" zum Wort des Jahres 2010 gekürt. Die Neubildung sei von zahlreichen Zeitungen und Fernsehsendern verwendet worden, "um einer ... Mehr

Im Gespräch: Nikolce Noveski

„Jetzt werden wir ernst genommen“

Der Kapitän des FSV Mainz 05 blickt vor dem Spiel beim FC St. Pauli auf eine aufregende Bundesligahinrunde zurück. Mehr

EU-Vertrag

Ein Brüsseler Gipfel für die Karlsruher Richter

Vielen EU-Regierungen gilt die Vertragsänderung als ein Gefallen, den sie Deutschland tun, damit Frau Merkel das Bundesverfassungsgericht nicht fürchten muss. Den Weg der Kanzlerin, die auf einmal eine gemeinsame europäische Wirtschaftspolitik anstrebt, mögen viele nicht mitgehen. Mehr

Zum Tod des Regisseurs Blake Edwards

Das Leben ist ein Weißweinbad

Blake Edwards war der letzte große Komödienregisseur Hollywoods. Keiner hat seinen Filmhelden so viel zugemutet wie er - und keiner hat das eleganter in Szene gesetzt. Ein Nachruf. Mehr

Beckenbauers WM-Plan

Friererkette in Qatar

Gibt es eine irrwitzigere Idee als die Fußball-Weltmeisterschaft nach Qatar zu vergeben? Ja, man könnte sie auch in den Winter verlegen. Wenigstens bliebe dann ein weiteres „Sommermärchen“ erspart. Mehr

Parsua Bashi: Briefe aus Teheran

Die Seiltänzerin über der Zensur

Wie es ist, nach fünf Schweizer Jahren wieder in das Heimatland Iran zurückzukehren: Parsua Bashis Briefe aus Teheran schildern den komplizierten Alltag zwischen zwei Welten. Mehr

EU-Gipfel

Merkel sieht EU auf Weg zu gemeinsamer Wirtschaftsregierung

Die Staats- und Regierungschefs haben sich in der Nacht zum Freitag auf eine Änderung der Europäischen Verträge geeinigt, um einen dauerhaften Rettungsschirm für finanziell angeschlagene Staaten verfassungsrechtlich abzusichern. Angela Merkel zeigt sich zufrieden: „Dass geht wieder ein Stück in Richtung Wirtschaftsregierung.“ Mehr

Bundesrat

Hartz-IV-Reform vorerst gestoppt

Das vom Bundestag beschlossene Hartz-IV-Paket ist vorerst gestoppt worden. Erwartungsgemäß hat das schwarz-gelbe Vorhaben mit einer Erhöhung des Regelsatzes und dem Bildungspaket im Bundesrat keine Mehrheit bekommen. Nun muss der Vermittlungsausschuss einen Kompromiss finden. Mehr

Elfenbeinküste

Sarkozy stellt Gbagbo Ultimatum

„Elfenbeinküste verlassen oder EU-Sanktionen“: Angesichts der Gewalt in der Elfenbeinküste wächst der internationale Druck auf den ivorischen Staatschef Gbagbo, der seine Abwahl nicht anerkennt. Frankreich stellte ihm nun ein Ultimatum. Mehr

Kolumne

Eine Frage der Organisation

Für zwei Spitzenkräfte wie Pflaum und Spatz war die kurzfristige Umsetzung einer beherzt getroffenen Entscheidung kein Problem. Und sei es die Organisation einer Runde Powersquash. Wozu hatte man denn eine Assistentin? Mehr

Karlsruher Institut für Technologie

Barnstedt wird Vizepräsidentin

Elke Luise Barnstedt, bisher Direktorin beim Bundesverfassungsgericht, wird zum 1. Januar 2011 neue Vizepräsidentin des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Sie verantwortet den Bereich Personal und Recht. Mehr

Europapokal-Auslosung

Bayern gegen Inter, Schalke trifft auf Valencia

Dicke Brocken für die deutschen Teams im Achtelfinale der Champions League: Bayern München trifft auf Inter Mailand, Schalke muss gegen den FC Valencia antreten. In der Europa League bekommen Stuttgart und Leverkusen lösbare Aufgaben. Mehr

Moody's

Rating zu spät an kritische Lage angepasst

„Die Glaubwürdigkeit der Ratingagenturen ist gleich Null. Sie haben bei der Bewertung von Immobilienpapieren und von Staaten bewiesen, dass sie inkompetent sind“, erklären Kritiker. Mit dieser Einschätzung scheinen sie richtig zu liegen. Mehr

Wort des Jahres 2010

Der „Wutbürger“ sticht alle aus

„Wutbürger“ ist das Wort des Jahres 2010. Auf den Plätzen zwei und drei folgen „Stuttgart 21“ und „Sarrazin-Gen“, wie die Gesellschaft für deutsche Sprache in Wiesbaden bekannt gab. Das Wort des Jahres 2009 war „Abwrackprämie“. Mehr

Bonitätseinschätzung für irische Staatsanleihen

Ratingagentur stuft Irland stark herab

Die amerikanische Ratingagentur Moody´s beurteilt die Zahlungsfähigkeit Irlands skeptisch: Sie senkt die Bonitätseinschätzung für das Land um fünf Stufen. Irland rangiert nun auf einem Level von Litauen und Russland. Mehr

Steckengebliebene Regionalbahn

Panik auf offener Strecke

Alptraum für hunderte Zugreisende: Bei frostigen Temperaturen steckt ein Regionalexpress im Dunkeln stundenlang auf freier Strecke fest - ohne Strom. Es gibt kein Licht, keine Heizung, keine Durchsagen. Die Türen bleiben geschlossen. Panik kommt auf. Mehr

Lücken der Altersmedizin

Das bittere Ende kommt noch

Gesundheit ist das höchste Gut, es bleibt dabei. Doch wie handelt das deutsche Gesundheitswesen? Es tut so, als gäbe es den demographischen Umbruch nicht, und lässt die Alten im Stich. Mehr

Ski alpin

Keppler überrascht die Weltelite

Stephan Keppler fährt beim Super-G in Gröden völlig überraschend auf den zweiten Platz. Den letzten deutschen Erfolg in dieser Disziplin hatte noch Markus Wasmeier vor fast 20 Jahren eingefahren. Mehr

Vladimir Nabokov: Ada oder Das Verlangen

Einladung zur Peepshow auf dem Planeten Antiterra

„Ada oder Das Verlangen“ ist überladen, hektisch, schräg und eigentlich kaum zumutbar. Doch dann leuchtet auch aus diesem kostbar edierten Roman Vladimir Nabokovs das luziferische Licht. Mehr

Dieter Bachmann: Unter Tieren

Was denkt der Quastenflosser in der Tiefe des Meeres?

Dieter Bachmann erfindet einen zeitgenössischen Johann Peter Hebel, den es in die Natur zieht: „Unter Tieren“ ist ein kurioses Buch, das in keine Schublade passt. Mehr

Luxushotel Jumeirah

Platz für Nanny, Koch und Bodyguard

Das Luxushotel Jumeirah, das im September im Palais Quartier in Frankfurt öffnet, gewährt erste Einblicke. Mehr

Hamburger SV

Schmutzig wie in der Politik

Beim Bundesligaspiel an diesem Freitag (20.30 Uhr) in Gladbach stellt sich die Hamburger Mannschaft von selbst auf. Viele blicken aber schon ins neue Jahr. Denn beim HSV tobt schon längst der Wahlkampf - Kollateralschäden inklusive. Mehr

„Brisante Sicherheitslage“

Japan beschließt neue Verteidigungsrichtlinien

Japan rüstet auf: Chinas wachsendes Militärbudget und Nordkoreas Nuklear- und Raketenprogramm bereiten der Regierung in Tokio Sorgen. Mit einer neuen Sicherheitspolitik will sie nun ihre Verteidigungskapazitäten verstärken. Mehr

Europäische Schuldenkrise

Wird der Notfall zu Regel?

Aus der Euro-Krise kann ein Demokratieproblem werden - und ein Fall für das Bundesverfassungsgericht. Mit Bedacht hatte die Kanzlerin in ihrer Regierungserklärung vor dem EU-Gipfel versichert, es würden keine Hoheitsrechte nach Brüssel übertragen. Mehr

Europäische Union

Montenegro ist Beitrittskandidat

Montenegro hat jetzt offiziell den Status als Beitrittskandidat der Europäischen Union. Das haben die Staats- und Regierungschefs der EU in Brüssel beschlossen. Montenegro hatte sich 2006 für unabhängig erklärt. Der Kleinstaat strebt auch in die Nato. Mehr

Fernverkehr

Bahn will Doppelstockzüge als IC einsetzen

Bahnfahrer sollen künftig in Fernzügen auf zwei Etagen fahren können. Nach Angaben aus dem Unternehmen will die Deutsche Bahn die im Nahverkehr erprobten, roten Doppelstockwagen als Ersatz für die alternden ICs einsetzen. Mehr

Musik-Downloads

Pink Floyd will keinen Klingelton

Die britische Rockband hat den Prozess gegen ihre Plattenfirma EMI gewonnen. Das Urteil könnte jetzt den gesamten Online-Umsatz der Band beeinträchtigen. Doch Pink Floyd sind nicht die ersten, die sich gegen das digitale Zeitalter wehren. Mehr

Armin Mueller-Stahl zum Achtzigsten

Unverrückbar in sich ruhend bewegt er die Welt

Mit feiner Gestik trennt er die Paten von den Patriarchen. Und seitdem er Thomas Mann war, stellt man sich den Dichter mit seinen Gesichtszügen vor. Dem Schauspieler Armin Mueller-Stahl zum Achtzigsten. Mehr

Carlyle Group

Kaufinteressent beunruhigt Kunden von Hess-Natur

Die amerikanische Carlyle Group hat Interesse am hochrentablen Öko-Textilversender Hess-Natur. Doch der Finanzinvestor hat sein Geld bereits in andere Teile des niedergegangenen Arcandor-Konzerns gesteckt und in Rüstungsunternehmen. Mehr

Software

Oracle ist dynamischer als SAP

Die Aktie des amerikanischen Hard- und Softwareunternehmens Oracle konnte in den vergangenen Monaten deutliche Kursgewinne verzeichnen. Das Unternehmen entwickelt sich operativ dynamisch und seine Aktien sind günstiger als die von SAP. Mehr

EU-Gipfel zur Euro-Krise

„Permanenter Krisenmechanismus“ ab 2013

Die Staats- und Regierungschefs der EU haben sich in Brüssel auf einen permanenten Krisenmechanismus ab 2013 und eine dafür notwendige Änderung des Vertrages von Lissabon geeinigt. „Das ist ein guter Tag für Europa“, sagte Kanzlerin Merkel. Der Rettungsschirm soll nicht erhöht werden - vorerst. Mehr

Dirk Niebel

Ein Riesenbaby – 1,75 Milliarden Euro schwer

Dirk Niebel hat in seinem Haus nicht viele Freunde. Man wirft ihm die „Ökonomisierung“ der Entwicklungshilfe vor. Doch mit der Förderung von „Tanztherapeuten für Traumatisierte“ wollte sich der FDP-Minister nicht abfinden. Mehr

Der Ifo-Index steigt weiter

Deutsche Wirtschaft in Rekordstimmung

Die deutsche Wirtschaft schließt das Jahr in Höchstform. Im gesamten Jahresverlauf sei das Konjunkturbarometer rasant gestiegen, erklärte Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn. Mehr

Euro-Krise

Frankreichs Lernkurve

Frankreich hat so wie andere Länder alle Mühe, sich durch die Euro-Krise zu kämpfen. Gemeinsame Euro-Bonds von allen Ländern der Währungsunion sind mit den Deutschen nicht zu haben, hat man jetzt in Paris verstanden. Das Verständnis für das Machbare wächst. Mehr

Streit um gemeinsame Anleihen

Bundesbankchef Weber gegen Euro-Bonds

Der Konflikt um gemeinsame Euro-Staatsanleihen geht weiter: Bundesbank-Präsident Weber spricht sich dagegen aus. Er sieht Euro-Bonds „sehr kritisch“. Und der Euro sei in „unser aller Interesse“, sagt er. Mehr

Research in Motion

Die Aktien sehen günstig aus

Trotz aller „Apple-Euphorie“ und trotz aller Unkenrufe kann Research in Motion weiterhin stark und profitabel wachsen. Die Aktien des Unternehmens sind deutlich günstiger als die des Konkurrenten. Mehr

Maria Riesch

Süßes Leben, harte Arbeit

Das Doppel-Gold machte Maria Riesch zu einem richtigen Star. Seitdem fühlt sie sich wohl bei „Bild“ und „Bunte“. Doch der Sport bleibt nicht auf der Strecke. Sie trainiert intensiv wie nie zuvor, um endlich den Gesamt-Weltcup zu gewinnen. Mehr

Österreichs Skitrainer Berthold

„Wir werden nicht über Nacht beliebt“

Was Mathias Berthold anpackt, scheint zu klappen. Zuerst hat der Vorarlberger als Cheftrainer aus den deutschen alpinen Skifrauen Siegläuferinnen geformt. Nun feiert der 45-Jährige mit Österreichs Krisen-Männern Erfolge. Mehr

Indischer Kleinwagen Nano

Das billigste Auto der Welt ist noch zu teuer

Billig ist nicht gut genug? Der Nano gilt zwar als günstigstes Auto, aber sein Absatz schrumpft. Nun will der indische Tato-Konzern jedem Kunden in 48 Stunden einen Kredit geben können. Gelenkt wird das Unternehmen von einem ehemaligen Opel-Manager. Mehr

Wertpapierhandel

„Hexensabbat“ bringt Kursschwankungen

Vor und am so genannten „Hexensabbat“ sind starke Kursbewegungen an den Börsen nicht ungewöhnlich. Sie sind jedoch längst nicht mehr auf diese Tage begrenzt, da immer mehr „Algo-Händler“ ihr Unwesen treiben und für irrationale Kurssprünge sorgen. Mehr

Von Saarbrücken nach Karlsruhe?

Peter Müller soll Verfassungsrichter werden

Spekuliert wurde über den Wechsel schon seit Monaten, jetzt scheinen sich die Zeichen endgültig zu verdichten: Der saarländische Ministerpräsident Peter Müller soll nach einem Medienbericht im Herbst 2011 Bundesverfassungsrichter in Karlsruhe werden. Müller schweigt - dementiert aber nicht. Mehr

Sturmtief „Petra“

Schnee, Frost, Glätte - und schulfrei

Tief „Petra“ ist über Deutschland hinweggezogen und hat fast überall Schnee, Sturm und Eis gebracht. In einigen Bundesländern wurden Autobahnen für Lastwagen gesperrt. In einem steckengebliebenen Zug brach Panik aus. Mehr

Im Gespräch: Bernd Reisig

„Meinen Titel habe ich gehasst wie die Pest“

Nach dem Rücktritt beim FSV Frankfurt: Der einstmals starke Mann des Vereins über die Verzögerung beim Stadionbau, Freunde, Gegner, Pläne und sein Übergewicht. Mehr

Amerikanische Steuererleichterungen

Kongress verabschiedet Obamas umstrittenes Steuerpaket

Der amerikanische Kongress stimmt Obamas umstrittenes Steuerpaket vor und verlängert damit Steuererleichterungen für alle Einkommensgruppen. Diese haben einen Umfang von 858 Milliarden Dollar. Mehr

Fernsehkritik

Larry King nimmt Abschied: Ein Epochenwechsel

Larry King, der freundliche Frager mit den Hosenträgern, hat als Moderator bei CNN Abschied genommen: Ein Vierteljahrhundert Talkshowgeschichte, bestehend aus rund fünfzigtausend Interviews und siebentausend Fernsehsendungen, hat ihr unwiderrufliches Ende erreicht. Mehr

Einsatz in Afghanistan

Letzte Hoffnung am Hindukusch

Es ist schon lange klar, dass es für Afghanistan keine militärische Lösung geben kann. Die Nato darf aber nicht als geschlagene Allianz vom Hindukusch abziehen. Deshalb ruht die Hoffnung darauf, dass die Afghanen untereinander eine Lösung zur Befriedung ihres Landes finden. Mehr

Schweden nach dem Terroranschlag

„Wir haben es immer gesagt“

Nach dem misslungenen Terroranschlag in Stockholm trumpfen die Rechtspopulisten in Schweden auf und fordern eine „offene Debatte“; die Gefahr müsse endlich ernst genommen werden. Islamistischen Fundamentalisten sei in Schweden ein „roter Teppich“ ausgerollt worden. Mehr

FAZ.NET-Regelecke

Gegen wen spielen die Bayern und Schalke?

Bescherung in der Schweiz: Eine Woche vor Heiligabend werden in Nyon die kommenden Gegner in der Champions und in der Europa League zugelost? Die Bayern und Schalke sowie Leverkusen und Stuttgart sind noch im Lostopf. FAZ.NET erklärt das Procedere. Mehr

DVC3000 von MacroSystem

Ein Mediencenter, das fast alles kann

Das DVC3000 von MacroSystem ist Receiver, Festplattenrekorder, Bluray-Brenner, Archivar und Streamer in einem. Das Gerät hat seinen Preis. Aber nach einem ähnlichen Multitalent kann man am Markt lange suchen. Bild und Ton sind von sehr guter Qualität. Mehr

Ukraine

Schlägerei im Parlament

In der Ukraine haben sich Abgeordnete der Regierungspartei und der Opposition geprügelt. Anlass und Auslöser sind Ermittlungen gegen die frühere Ministerpräsidentin Julia Timoschenko. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax tendiert zunächst wenig verändert

Zum Großen Verfall an den Terminmärkten zeigt sich der Dax am Freitag zunächst gut gehalten. Unterstützung erhielt er dabei von den Kursgewinnen von SAP. Die Aktien des Softwarekonzerns profitierten von starken Geschäftszahlen des Konkurrenten Oracle. Mehr

Medienschau

EU: Permanenter Rettungsschirm beschlossen

Research in Motion mit Gewinnsprung, Oracle profitiert von neuer Software, Südzucker steigert den Umsatz um 5 Prozent, Wolford wächst profitabel, CropEnergies hebt Prognose an, Komatsu macht gute Geschäfte in China, Zeitung - Bilfinger verkauft australische Tochter, ACEA: Nutzfahrzeugmarkt bleibt stark, Book-to-Bill-Ratio für Chipausrüster sinkt, IWF gibt Kredite für Irland frei, Moody's stuft Irland herab - erwägt Herabstufung von Griechenland Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Friede, Freude und Eierkuchen

Trotz aller Bedenken und Sorgen befinden sich die Anleger in vorweihnachtlicher Stimmung. Selbst die EU versucht einmal mehr, für Friede, Freude und Eierkuchen zu sorgen. Mal schauen, ob das die notorischen Schuldenmacher überzeugt. Mehr

Hessen

Mehrheit für Klage gegen Finanzausgleich

Eine Mehrheit des Hessischen Landtags hält eine Klage gegen den Länderfinanzausgleich für unumgänglich. Die Regierungsfraktionen CDU und FDP stimmten am Donnerstag für den Gang vor das Bundesverfassungsgericht. Mehr

Kommentar

Wieder im Spiel

Nach vier Jahren der Lähmung meldet sich die Industrie- und Handelskammer Frankfurt zurück. Sie hat einen starken Auftritt in Sachen Ballungsraumgesetz organisiert. Mehr

Nach Protesten

Castor-Transport erreicht Lubmin

Der Atommüll-Transport aus Südfrankreich hat das Zwischenlager Nord bei Lubmin in Ostvorpommern erreicht. Kurz vor dem Ziel hatten sich zwei Atomkraftgegner an die Gleise gekettet und so den Zug für rund sechs Stunden aufgehalten. Mehr

Chrysler Jeep Grand Cherokee

Mal wieder Neues vom Original

Die vierte Generation des Grand Cherokee ist Jeeps Spitzenmodell. Die Form des Allradlers ist glatter und dynamischer geworden. Das Interieur wird von Holz und Leder geprägt. Die Erfolgsaussichten des neuen Grand Cherokee stehen nicht schlecht. Mehr

Schwimm-Kommentar

Ein Offenbarungseid

Schwimmen und Doping ist ein Reflex, den sich die Sportart selbst eingebrockt hat. Um die Glaubwürdigkeit wieder zu steigern, muss man alles tun. Das haben inzwischen die meisten Beteiligten verinnerlicht. Mit einer Ausnahme. Die Fina geht auf Tauchstation. Mehr

Emissionsplanung

Bund will 302 Milliarden Euro aufnehmen

Die Emissionskalender verspricht einen lebhaften Jahresbeginn 2011. Zu den Finanzinstrumenten sollen neben Geld- und Kapitalmarktpapieren auch inflationsindexierte Anleihen gehören. Auch Spanien plaziert neue Anleihen. Mehr

Amerika

Kongress rettet Staatshaushalt in letzter Sekunde

Zum dritten Mal in diesem Jahr schlitterten die Vereinigten Staaten nur knapp an der Zahlungsunfähigkeit vorbei. In letzter Sekunde rauften sich Republikaner und Demokraten zusammen und stellten einen Haushaltsplan bis Oktober 2012 auf die Beine. Präsident Obama ist erleichtert. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

Dezember 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 17 18 19 20 21 22 23 24 25