Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 3.12.2010

Artikel-Chronik

DOSB-Präsident Thomas Bach

Spitzensportler der Verbandspolitik

Für Münchens Olympia-Bewerbung 2018 ist Thomas Bach rastlos unterwegs. In einem beinharten Geschäft bewahrt er sich den Glauben an das Gute im Sport. Und als Präsident des Deutschen Olympischen Sportbunds ist er unangefochten. Mehr

Fußball-WM-Vergaben

Zürcher Götterdämmerung

Bei den WM-Vergaben an Russland und an Qatar setzen sich die geldwerten Argumente durch. Es wird dauern, bis die Fifa und ihr Präsident Blatter aus dem Zwielicht kommen. Roland Zorn beschreibt die Hintergründe der WM-Entscheidungen. Mehr

Im Gespräch: Sportsoziologe Digel

„Wir braten zu sehr im eigenen Saft“

Helmut Digel vermisst effektive Strukturen und ein tragfähiges Wissensmanagement im deutschen Sport. Im F.A.Z.-Interview mit Anno Hecker spricht der 66 Jahre alte emeritierte Soziologe über den Zustand des deutschen Spitzensports. Mehr

Ski alpin

Riesch gewinnt in „Lake Lindsey“

Maria Riesch feiert ihren ersten Weltcup-Sieg des WM-Winters. Die 26-Jährige gewinnt die Abfahrt in Lake Louise, wo sonst immer Lindsey Vonn triumphiert. Die Amerikanerin wird diesmal Zweite vor der Österreicherin Elisabeth Görgl. Mehr

Qantas-Notlandung

Fünf Piloten verhinderten die Katastrophe

Löcher in den Flügel, ein Leck im Treibstoffsystem, die elektronischen Systeme waren zerstört und das Triebwerk brannte: Fast hätte der Airbus von Qantas nicht mehr landen können, sagt der Bericht der australischen Flugaufsicht. Mehr

1:0 gegen Kaiserslautern

Ein Eigentor bringt St. Pauli den Sieg

Der FC St. Pauli gewinnt dank eines Eigentores von Tiffert das Aufsteiger-Duell gegen den 1. FC Kaiserslautern mit 1:0 und feiert seinen ersten Erfolg nach zuvor sechs sieglosen Partien in Serie. Mehr

Zweite Fußball-Bundesliga

FSV Frankfurt überrascht in Duisburg

Der MSV Duisburg verliert zu Hause gegen Frankfurt und verpasst den Sprung an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga. Oberhausen verpatzt sein Heimspiel gegen Aachen. Und Osnabrück gewinnt nur einen Punkt gegen Paderborn. Mehr

Der Kommentar

Weniger und mehr

Es geht doch: Wenn die Koalition den Arbeitnehmer-Pauschbetrag erhöht, dann macht sie das Leben für einige tatsächlich einfacher. Die kleine Anhebung bedeutet ein paar Zettel weniger und etwas mehr Geld auf den Konten. Mehr

Untersuchungsbericht vorgelegt

„Kirche vertuschte Missbrauch“

Mit Verharmlosung und Vertuschung hat die Erzdiözese München von 1945 bis 2009 auf Missbrauchsfälle in ihren Reihen reagiert. Eine Anwaltskanzlei hat festgestellt, dass „in erheblichem Umfang“ Akten vernichtet worden seien. Mehr

Davis-Cup-Finale

Serbien gleicht aus gegen Frankreich

Nach den ersten beiden Einzeln des Davis-Cup-Finale steht es wie erwartet 1:1. Beide Spitzenspieler sind ihren Gegnern deutlich überlegen: Monfils nimmt Tipsarevic auseinander, doch auch Volksheld Djokovic lässt Simon keine Chance. Mehr

Frankfurter Accessoire-Geschäft

Cri-Cri schließt seine Pforten

Ende Januar geht eine Frankfurter Einzelhandelsgeschichte zu Ende: Cri-Cri schließt sein letztes verbliebenes Geschäft am Roßmarkt. Auch die Kochbuchhandlung von Helmut Weber wird dann verschwinden. Mehr

Wikileaks

Amazons Rauswurf nährt die Zweifel an der Cloud

Die Enthüllungsplattform Wikileaks verliert einen amerikanischen Partner nach dem anderen und ist auf andere Länderadressen ausgewichen. Die Vorgänge könnten Zweifel bei anderen Unternehmen schüren. Mehr

Kachelmann-Prozess

„Geradezu scharlatanesk anmutendes Gebaren“

Johann Schwenn, Kachelmanns neuer Verteidiger, teilt aus. Harsch kritisiert er in Mannheim das Vorgehen des Gerichts, legt sich mit der Staatsanwaltschaft an und verschont auch seinen Vorgänger nicht. Am Ende lässt er eine Aktentasche mit Brotzeitdose beschlagnahmen. Mehr

Aktienmarkt-Analyse

Volkswirtschaftliche Probleme halten Vietnams Börse weiter im Zaum

Anders als noch 2007 hinterlässt Vietnams Börse derzeit einen günstigen Bewertungseindruck. Angebissen haben viele Anleger alleine deshalb aber noch nicht. Gedämpft wird das Interesse durch Risikofaktoren im wirtschaftlichen Umfeld. Mehr

Marktbericht

Unklare Konjunkturperspektiven lassen Dax auf der Stelle treten

Unentschlossene Anleger haben am Freitag den Dax nahezu unverändert ins Wochenende entlassen. Der Leitindex schloss 0,1 Prozent niedriger bei 6947 Punkten und hat damit auf Wochensicht immerhin 1,6 Prozent zugelegt. Mehr

Marktentwicklung

Nebenwerte stechen den Dax aus

Der Dax gehört international zu den besten Aktienindizes in diesem Jahr. National lassen ihn M-Dax und S-Dax mit Anstiegen um mehr als 30 Prozent wie so oft im Aufschwung alt aussehen. Mehr

WM im Emirat

Die Wüste lebt

Die Fifa hat für die WM 2022 ein Land ausgewählt, das trockener, heißer und schwüler nicht sein könnte. Qatar dürfte für Fans und Spieler ein Überlebenstraining vom Feinsten werden - inklusive Gefrierbrand im und Hitzetod außerhalb des Stadions. Mehr

FC St. Pauli

In der Ergebniskrise

Der FC St. Pauli steht nach einem guten Saisonauftakt nur noch auf dem 14. Platz. Vor dem Heimspiel am Freitag (20.30 Uhr) gegen Mitaufsteiger Kaiserslautern stehen die Hamburger unter Druck. Die scharfen Töne mehren sich. Mehr

Steuervereinfachung

Koalition will höheren Arbeitnehmer-Pauschbetrag

Der Arbeitnehmer-Pauschbetrags soll von 920 auf 1000 Euro steigen - das planen Union und FDP. Alle Arbeitnehmer, die weniger berufsbedingte Kosten haben, müssten 80 Euro weniger versteuern. Das würde 330 Millionen Euro kosten. Mehr

Aschaffenburg

Einbrecher kommen, wenn die Bewohner zu Hause sind

Zwei Raubüberfälle verunsichern viele Aschaffenburger. Die Ermittler sprechen von einem neuen Phänomen. Denn die Einbrecher gehen brutal vor und scheinen sich bewusst Wohnungen auszusuchen, in denen sich der Bewohner gerade aufhält. Mehr

Anwalt klagt Honorar ein

„Party-Lady“ erleidet weitere Schlappe vor Gericht

Nur wenige Wochen nach ihrer Verurteilung zu 46.000 Euro Geldstrafe wegen zwei Trunkenheitsfahrten muss Tatjana Gsell eine weitere juristische Niederlage hinnehmen. Ein ehemaliger Anwalt hat die „Party-Lady“ erfolgreich auf ein Honorar verklagt. Mehr

Feri Trendumfrage 2011

Fondsbranche setzt wieder auf Risikofreude der Anleger

Fondsanbieter schätzen das Absatzpotenzial bei Aktienfonds für 2011 am höchsten ein. Vor allem Europa und Schwellenländer werden dabei im Fokus gesehen. Bei Rentenfonds werden Staatsanleihen negativ und Unternehmens-Bonds positiv eingeschätzt. Mehr

Zum Achtzigsten

Mein Freund Godard

Wie wir uns 1968 kennenlernten, einen Film zusammen drehten, uns über „Außer Atem“ zerstritten und im vergangenen Mai wieder versöhnten: Jean-Luc Godard, der radikalste, der einsamste, der genialste unter den Filmemachern, ist zärtlich und hart und nicht ganz koscher. Eine Erinnerung. Mehr

Euthanasie

Wir haben geschwiegen!

Deutsche Psychiater haben während des „Dritten Reichs“ aktiv die Sterilisierung und Tötung von psychisch Kranken und körperlich Behinderten betrieben. Das wurde lange Zeit beschwiegen. Jetzt endlich ist das Schuldbekenntnis erfolgt. Mehr

„Ausbildungsreport Hessen 2010“

DGB-Jugend sieht Mängel im Lehralltag

Gut zwei Drittel der Lehrlinge in Hessen erklären sich mit ihrer Ausbildung zufrieden. Die DGB-Jugend sieht gleichwohl erhebliche Mängel. So geben zahlreiche Ausbildende an, regelmäßig Überstunden leisten zu müssen. Vielen ist der Lehrplan unbekannt. Mehr

Stuttgart

„Jede Koalition ist denkbar“

Laut einer Meinungsumfrage von „infratest dimap“ befürworten nach dem Ausgang der Schlichtung 54 Prozent der wahlberechtigten Baden-Württemberger „Stuttgart 21“, 21,4 Prozent sind dagegen. Der grüne Fraktionsvorsitzende im Landtag, Kretschmann, schloss eine Koalition mit der Linkspartei nicht aus. Mehr

CD der Woche: „Frei“ von Polarkreis 18

Schneeballschlacht mit Schubert

Dieser Elektropop funktioniert auch bei Minustemperaturen: Das Dresdener Sextett Polarkreis 18 ignoriert den Erwartungsdruck, der auf ihm lastet und macht Musik im Geiste von Franz Schuberts „Winterreise“. „Frei“ ist trotzdem ein gutes Album geworden. Mehr

Im Gespräch: Richterin Renate Jaeger

„Kein Unterschied zwischen den Religionen“

Die scheidende Richterin am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, Renate Jaeger, hatte als Bundesverfassungsrichterin bessere Arbeitsbedingungen - aber nicht unbedingt mehr Einfluss. Mit der F.A.Z. spricht sie über Sicherungsverwahrung, Folter und Staatskirchen. Mehr

Hannover Scorpions

Keine Moneten, viel Moral

Noch bewältigt der aktuelle Meister aus Hannover seine finanzielle Krise erfolgreich und liegt in der Deutschen Eishockey Liga an der Spitze. Die Scorpions setzen auf jugendlichen Elan. Das wird auch ein Weg für die Zukunft sein. Mehr

Art Basel Miami Beach

Wie Phönix aus dem Ozean

In der Ruhe liegt die Kraft: Die neunte Ausgabe der Art Basel Miami Beach legt einen fulminanten Auftritt hin. Die Schau rückt so nah wie nie zuvor an die Schweizer Muttermesse heran. Mehr

Jonathan Meese in Florida

Alles Miami, oder was?

„Miami ist total wichtig als revolutionärer Außenposten meiner Diktatur!“: sprach Jonathan Meese. Er ist nicht der einzige Künstler, der den Rummel zur Art Basel Miami für einen eigenen Auftritt nutzt. Ein Erfahrungsbericht. Mehr

Mindestens 41 Tote

Internationale Hilfe bei Großbrand in Israel

Nach dem Ausbruch des Großbrandes mit mindestens 41 Toten bekommt Israel Hilfe aus aller Welt. Weil die Feuerwehr im eigenen Land veraltet ist, müssen anderen Länder mit Löschflugzeugen aushelfen. Manches Engangement sorgt für Überraschung. Mehr

Autographen

Nachrichten aus dem Kinderzimmer

Die Realitätsferne der Familie des letzten russischen Zaren kommt in der Korrespondenz mit dem Schweizer Hauslehrer zum Ausdruck - jetzt werden die zweitausend Briefe in Genf versteigert. Mehr

OSZE-Gipfel

Absturz aus vergrößerter Fallhöhe

Auf Plakaten, in Fernsehspots und ganzseitigen Zeitungsanzeigen wurde der „Geist von Astana“ in Kasachstan gefeiert. Es wurde ein Schreckgespenst daraus: Der OSZE-Gipfel hat die Differenzen nicht wegwischen können. Mehr

Kolumne

Der richtige Stallgeruch

Was letztlich für den Mitarbeiter Hink zum unrühmlichen Ende führte, war keinem so recht klar.Denn anfangs war er als einer der aussichtsreichsten Aspiranten erschienen für das neue Trainee-Programm, in dem man Geisteswissenschaftler mit harten wirtschaftlichen Themen konfrontierte. Mehr

Statt Notebook-Festplatte

Komplettbausatz für Solid-State-Disk

Solid-State-Disks sind leiser und schneller als herkömmliche Festplatten. Hersteller von Notebooks statten immer häufiger ihre Modelle damit aus. Kingston bietet für eine Umrüstung seine SSD Now V+ als Komplettbausatz an. Mehr

Qatar

Der Emir ist am Ziel seiner Träume

Die Vergabe der Fußball-WM an das Emirat Qatar ist für dessen Herrscher die Krönung seiner Modernisierungspolitik. Auf den Kleinstaat kommen nun gewaltige logistische Probleme zu. An Geld fehlt es wenigstens nicht. Mehr

Konzertierte Heilungsaktion

Schräge Töne im Orchester des Lebens

Krebszellen spielen im Konzert des Körpers nicht richtig mit. Sie stören das normale Zellwachstum, indem sie sich unkontrolliert vermehren. MicroRNAs, kurze Stücke von Ribonukleinsäuren, die die Menge der in Zellen produzierten Proteine regulieren, könnten eine Schlüsselrolle dabei einnehmen, die Entstehung von Tumoren zu verstehen. Mehr

Der Kommentar

Grüne Macht

Die SPD taktiert sich um Kopf und Kragen - und steht zwiespältig der Reform der Hartz-IV-Sätze gegenüber. Es geht ihr bloß darum, Obstruktionsmacht im Bundesrat zu beweisen. Mehr

Wikileaks

FDP nimmt Westerwelles abberufenen Büroleiter in Schutz

Offenbar will die FDP keine weiteren Maßnahmen gegen den abberufenen Büroleiter von Parteichef Westerwelle, Metzner, treffen. Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger nahm ihn gegen den Vorwurf der Spionage in Schutz. Kontakt zu ausländischen Botschaften zu halten, sei Metzners Aufgabe gewesen. Mehr

Frankfurter Sensationsfund

Hobby-Archäologe fühlt sich vernachlässigt

Die Reste einer bronzenen römischen Reiterstatue des Kaisers Trajan gelten als archäologische Sensation: Der Fund von Frankfurt geht auf das Konto von Hobbyforscher Roberto Carelli. Der aber fühlt sich nun vom Land unfair behandelt, weil es ihn mit keinem Wort erwähnte. Mehr

Blick aufs Abendland

Der Kuckucksruf des Muezzins

Dass unser Bild vom Morgenland von Klischees geprägt ist, wissen wir. Aber wie sieht eigentlich der Orient die westliche Welt? Eine großartige Schau in Karlsruhe gibt überraschende Antworten. Mehr

Generika

Razzia in der Pharmabranche

Die europäischen Kartellwächter haben den Verdacht, dass einige Pharmafirmen die Einführung von Generika-Produkten verzögert haben. Mit einer Reihe von Razzien sind die Wettbewerbshüter Firmen in mehreren Ländern zu Leibe gerückt. Mehr

Devisen

Bringt Zinsphantasie Thailands Baht weiter?

Mit einem Plus von 40 Prozent seit Jahresbeginn gehört der thailändische SET Index zu den besten Aktienmärkten der Welt. Gleichzeitig hat auch Baht um 20 Prozent gegen den Euro aufgewertet. Die Zentralbank erhöht die Zinsen. Mehr

Sozialpolitik

Bundestag billigt Hartz-IV-Reform

Der Bundestag hat die Hartz-IV-Reform mit der Anhebung des Arbeitslosengeldes II um fünf Euro und dem Bildungspaket für Kinder beschlossen. Ob sie zum Jahresanfang 2011 in Kraft treten kann, ist angesichts ungewisser Mehrheitsverhältnisse im Bundesrat aber fraglich. Mehr

Haustier-Accessoires

Spielzeug für die Katz

Um Haustiere hat sich in Deutschland ein Milliardenmarkt entwickelt. Vor allem Hunde und Katzen sind ihren Besitzern besondere Accessoires wert. Ein normaler Futternapf reicht da nicht. Mehr

Franz Josef Wagner

Was kann ich überhaupt?

Franz Josef Wagner, mythenumrankter Boulevardmann und „Bild“-Kolumnist, hat ein Buch geschrieben. Eine „Hommage an Deutschland“ soll es sein, und ist doch ein Buch über ihn selbst, eine Beichte in einer scheinbar schonungslosen selbstkritischen Offenherzigkeit. Mehr

Mein Weg

Ich über mich: Zhào Jing

Twitter statt Kaffee oder Tee: Der Tag von Zhào Jing beginnt im Internet. Neue Techniken zu akzeptieren hält er für ein Erfolgsgeheimnis. Mehr

Elfenbeinküste

Wahlkommission erklärt Ouattara zum Sieger

Die Wahlkommission in der Elfenbeinküste hat vier Tage nach der Präsidentenwahl Alassane Ouattara zum Sieger erklärt. Ein Sprecher des bisherigen Präsidenten Gbagbo sprach von einem „versuchten Putsch“. Die Armee hat bis auf weiteres alle Grenzen geschlossen. Mehr

Nobelpreisverleihung

China verweigert Kritikern die Ausreise

Eine Woche vor der Verleihung des Friedensnobelpreises in Oslo hat China sein Vorgehen gegen Unterstützer des inhaftierten Preisträgers Liu Xiaobo verstärkt: Peking untersagte dem Künstler Ai Weiwei und dem Ökonomen Mao Yushi Reisen ins Ausland. Mehr

Aristoteles hilft

Was Worte wert sind

Welcher Information kann man heute noch trauen? In der elektronischen Datenflut kann der griechische Philosoph Aristoteles helfen. Seine Argumentationstheorie zeigt, wie wir die Vertrauenswürdigkeit einer Information im Alltag prüfen und danach entscheiden können. Mehr

Frankfurt

Ungereimtheiten nach Polizeischüssen

Fast ein Jahr nach den tödlichen Polizeischüssen auf einen 28 Jahre alten Mann im Hof des Frankfurter Bürgerhospitals, wirft der Fall neue Fragen auf. Nach Informationen dieser Zeitung existiert eine Videoaufzeichnung des Geschehens. Mehr

„Nicht kategorisch ausschließen“

Oettinger kritisiert deutsches Nein zu Eurobonds

EU-Kommissar Günther Oettinger hat die ablehnende Haltung der Bundesregierung zu gemeinsamen europäischen Staatsanleihen kritisiert: „Eurobonds kann man nicht kategorisch ausschließen. Es kann sein, dass sie notwendig werden.“ Mehr

Maria Riesch

Immer Nummer zwei - das nervt

Maria Riesch hat einen guten Start in die Saison erwischt. Im Rennen um den Gesamtweltcup muss die Deutsche aber besonders in der Abfahrt schneller werden. Die Amerikanerin Lindsey Vonn hat noch einen Vorsprung. Mehr

Fahrtbericht Mitsubishi ASX

Günstiges X für ein U

Der Mitsubishi ASX gibt sich als kompaktes, aber geräumiges SUV. Doch er sucht sein Heil nicht im Gelände, sondern auf der Straße. Denn ihm fehlt in den meisten Versionen der Allradantrieb und ein durchzugsstarker Motor. Mehr

Formel-1-Weltmeister

Heppenheim macht Vettel zum Ehrenbürger

Obwohl es in nicht-öffentlicher Sitzung auch Gegenstimmen gegeben haben soll: Heppenheim verleiht dem in der südhessischen Stadt aufgewachsenen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel die Ehrenbürgerwürde. Mehr

F.A.Z.-Sachbücher der Woche

Der Mensch ist von Haus aus ein Hybrid

Wann ist ein Embryo menschlich? Der Theologe und Mediziner Matthias Beck geht dieser Frage instruktiv nach. Der Publizist Uwe Ullrich untersucht den Zeitgeist der Wende in Dresden mit einem Fragenkatalog. Dies und mehr in den F.A.Z.-Sachbüchern der Woche. Mehr

Web-Adresse gesperrt

Wikileaks.org nicht mehr erreichbar

Die Enthüllungsplattform Wikileaks wird weiterhin massiv unter Druck gesetzt. Die Internet-Adresse wikileaks.org ist nicht mehr direkt, sondern nur noch über die IP-Adresse erreichbar. Oder über die Schweizer Top-Level-Domain. Mehr

Sozialpolitik

Wohl keine Zustimmung der Länder zur Hartz-Reform

Nach monatelangem Streit um die Höhe der Grundsicherung für Bedürftige entscheidet der Bundestag heute über die Neuregelung der Hartz-IV-Sätze. Ob die Reform aber zum Jahreswechsel in Kraft treten kann, ist äußerst fraglich. Mitte Dezember muss die Reform noch durch den Bundesrat. Die saarländischen Grünen wollen nicht zustimmen. Mehr

Billigstes Auto der Welt

Der Tata Nano wird zum Ladenhüter

Der Tata Nano sollte eigentlich der Volkswagen Indiens werden. Doch der Kleinwagen verkauft sich denkbar schlecht: Tata setzte im November nur 509 Exemplare des Nano ab, so wenig wie noch nie. Noch im Juli dieses Jahres hatte Tata 9000 Stück des Viertürers verkauft. Mehr

Konsumgüter

Gerry Weber bleibt für Anleger reizvoll

Aktien gut geführter Modeunternehmen konnten sich in den vergangnen Jahren vergleichsweise robust entwickeln. Auch die Papiere von Gerry Weber. Die Papiere sind selbst nach starken Kursgewinnen noch vernünftig bewertet. Mehr

Sanofi-Aventis blickt auf 2020

Selbstfindung im Werk Höchst

Krankenkassen und Politik erhöhen den Druck auf Arzneimittelhersteller. Deshalb sucht Sanofi-Aventis in Frankfurt-Höchst nun beständige Stärken und neue Chancen. Mehr

Davis-Cup-Finale

„Wie die Besteigung des Mount Everest“

Offiziell ist der Kroate Niki Pilic nur Berater des serbischen Davis-Cup-Teams, aber er zieht die Strippen. Im Finale gegen Frankreich, das am Freitag (14 Uhr) beginnt, setzt Serbien auf den Heimvorteil. Pilic könnte dabei ein Kunststück gelingen. Mehr

Zeitschriftenmarkt

Hier wird um jeden Regalmeter gekämpft

Der Hamburger Verleger Heinz Bauer übergibt das Szepter an seine Tochter Yvonne. Fleißig kämpft diese um die Vormacht im Zeitschriftenhandel. Der Verlag setzt Mittel ein, über die die Branche den Kopf schüttelt. Mehr

Psychiatrie

Seelenheiler in Startlöchern

Psychische Störungen sind medizinischer Alltag geworden. Eine besondere Eigendynamik entwickelt die Sportpsychiatrie: Hier zeigt sich, wie die neuen Psychiater mitmischen wollen - mustergültig für die zeitgenössische Stoßrichtung. Mehr

Bekämpfung der Inflation

China kündigt Wechsel zu vorsichtiger Geldpolitik an

Auch China hat sich gegen die weltweite Wirtschaftskrise mit einer extrem lockeren Geldpolitik gestemmt. Jetzt hat das Politbüro der Kommunistischen Partei Chinas dem Land eine vorsichtigere Geldpolitik verordnet. Die Umkehr könnte den Weg ebnen für weitere Zinserhöhungen. Mehr

Eintracht Frankfurt

Eine Serie in Gefahr

Die Eintracht hat in der Bundesliga in sechs Spielen noch nie gegen Mainz 05 verloren. Vor dem Kräftemessen am Samstag aber herrscht Unsicherheit – und jede Menge Respekt. Mehr

Weihnachtsgeschäft

Traumschloss und Zauberstift sind ausverkauft

Wegen der Weihnachtseinkäufe kommt es zu Lieferengpässen bei Spielwaren. Viele Markenartikel werden knapp, manche Hersteller sind von der starken Nachfrage offenbar überrascht worden. Produkte aus China müssen mit dem Flugzeug eingeflogen werden. Mehr

Bürgerschaft

Hamburger Varieté

Als Schwarz-Grün vor zweieinhalb Jahren auf die Bühne trat, schien etwas Neues in die bundesdeutsche Politik gekommen zu sein. Aber schon bald wurde klar, dass die Koalition eben doch nur eine Aufführung war - in Hamburgs Rathaus, das einem Varieté gleicht. Mehr

Außerirdisches Leben

Arsen und Marsmännchen

Die Nasa kündigt eine Pressekonferenz an, die unseren Blick auf außerirdisches Leben verändern soll. Und alle Welt spekuliert wild über Aliens. Aber die halten sich weiterhin verborgen. Mehr

Vergnügungsorte (2): Museo Chicote in Madrid

Der Mann, der nein zu Sophia Loren sagte

Das Museo Chicote ist die Mutter aller Madrider Cocktailbars. Am Tresen standen Grace Kelly, Ava Gardner, Liz Taylor, Ernest Hemingway. Und Pedro Almodóvar feiert bis heute seine Premierenpartys hier. Doch wohin geht man danach, wenn man lieber Gegenwart statt großer Geschichte will? Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax tendiert kaum verändert

Die Investoren am Aktienmarkt haben am Freitagmorgen ihr Geld zusammengehalten. „Es gibt kaum Nachrichten, die heute morgen zum Handeln mit Aktien animieren“, sagte ein Händler. „Alle warten auf 14:30 Uhr, wenn die amerikanischen Arbeitsmarktdaten für November veröffentlicht werden.“ Mehr

Medienschau

China kündigt Wechsel zu vorsichtiger Geldpolitik an

Deutsche Börse - Kooperationsgespräche in Russland, Andritz übernimmt AE&E Austria von insolventer A-Tec, Rio Tinto und Chinalco gründen Joint Venture, Milliarden-Klage von Madoff-Treuhänder gegen JPMorgan, Ebay kauft Milo, China kündigt Wechsel zu vorsichtiger Geldpolitik an, Deutschland lehnt Eurobond & Erhöhung des Hilfsfonds ab, Irlands Defizit schrumpft dank höherer Steuereinnahmen, S&P - Griechenland-Rating wegen Rettungsmechanismus in Gefahr Mehr

Integration

In Deutschland starke Vorbehalte gegen den Islam

Die Deutschen zeigten bei allen Fragen nach ihrer persönlichen Haltung gegenüber Muslimen wesentlich stärkere Vorbehalte als die Dänen, Holländer, Franzosen und Portugiesen. Dies ergab eine Studie zur Akzeptanz religiöser Vielfalt, die in den genannten Ländern durchgeführt wurde. Mehr

Kommentar

Ein Fall mit vielen Fragen

Wenn Polizisten schießen, geschieht das meistens aus Notwehr. Die Verfahren werden in vielen Fällen eingestellt. Der Vorfall am Bürgerhospital wirft jedoch viele Frage auf. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Überbordender Optimismus

Der Kursaufschwung an den Börsen scheint nicht zu stoppen zu sein. Tatsächlich bestätigt die Hausse die Hausse, da Agenturen, Medien und Anleger positiv interpretieren, was sich in Ansätzen auch nur positiv interpretieren lässt und kritische Nachrichten einfach ignorieren. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik: Der Jahresrückblick in Sat.1

Das Jahr, in dem Veronica Ferres ins Kino ging

Boris Becker plaudert über seinen Pokertisch, für Politik ist anderthalb Minuten Zeit und Moderator Johannes B. Kerner redet unablässig über Schutzengel: Der Jahresrückblick von Sat.1. Mehr

Kommentar zur WM-Vergabe

Eine konsequente Entscheidung

Russland wedelt verbal offen mit Bündeln von Geldscheinen - und bekommt die WM 2018. Qatar hat ein mörderisches Wüstenklima - und erhält den Zuschlag für 2022. Die Auswahl zeigt: Der Fairplay-Gedanke ist bei der Fifa nicht vorherrschend. Mehr

Avedons „Dovima with Elephants“

Eine Pose, die um die Welt ging

Noch nie wurden mehr Aufnahmen von Richard Avedon in einer einzigen Auktion versteigert. Nicht nur der Pariser Rekordzuschlag für seine Ikone „Dovima with Elephants“ brachte der Nachlassverwaltung eine kräftige Kapitalerhöhung. Mehr

Kind und Karriere

Mehr Väter in Elternzeit

Immer mehr Väter kümmern sich um ihre Babys und setzen dafür im Beruf aus: Im ersten Halbjahr 2009 haben 23 Prozent der Väter Elternzeit genommen - und Anspruch auf Elterngeld erworben. Das zeigen neue Zahlen des Statistischen Bundesamts. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

Dezember 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 03 04 05 06 07 08 09 10 11