Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 29.8.2010

Artikel-Chronik

Mousonturm

Der Mensch, seine Spiele und seine Irrtümer

Abenteuer an der Schnittstelle der Künste: Eindrücke von den Aufführungen des Sommerlabors am Frankfurter Künstlerhaus Mousonturm. Mehr

Rechtsextremismus

Unruhestifter an der Wiesengasse in Gettenau

Seit ein vermutlich Rechtsextremer in Echzell lebt, kommt es häufiger zu Nachbarschaftsstreitereien. Am Wochenende organisierte eine Bürgerinitiative ein „Festival gegen Rechtsaußen“, zu dem auch Landespolitiker kamen. Mehr

SPD

Rolle rückwärts

Sigmar Gabriel will nichts mehr vom Erfolg der rot-grünen Arbeitsmarktreformen wissen. Mit leichter Hand tilgt er die Erinnerung an die Agenda 2010. Der Applaus von Gewerkschaften, Linkspartei und der Mehrheit der Basis ist ihm sicher. Mehr

Leverkusen - Mönchengladbach 3:6

Die Torfabrik arbeitet auch am Sonntag

Was für ein unglaubliches Bundesliga-Spiel: Bei Ballacks Heimdebüt gelingt Mönchengladbach nicht nur ein Traumtor. Am Ende siegt die Borussia 6:3 bei Bayer. Leverkusen kassiert erstmals im eigenen Stadion sechs Treffer. Und Ballack wird ausgewechselt. Mehr

3:1 in Stuttgart

Dortmund macht den Rekord-Spieltag perfekt

Premiere in der Bundesliga: Erstmals gibt es sieben Auswärtssiege an einem Spieltag. Dortmund sorgt mit einem 3:1-Sieg in Stuttgart für den Rekord. Ein Eigentor leitet die Niederlage des VfB, der am Montag einen Weltmeister als Zugang vorstellen will, ein. Mehr

Suhrkamp feiert Geburtstag

Die Botschaft des 28. August

Suhrkamp feiert am Berliner Wannsee seinen sechzigsten Geburtstag - ohne die großen alten Apostel der Literatur. Die Jahrgänge zwischen 1961 und 1982 sollen den Verlag nun zu neuen Ufern führen. Mehr

Basketball-WM

Deutschland gelingt Coup gegen Serbien

Damit hatte wohl kaum jemand gerechnet: Nach der unglücklichen Niederlage gegen Argentinien kämpfen die Deutschen bei der Basketball-WM Serbien nieder. Nach Verlängerung siegt das Team von Dirk Bauermann mit 82:81 gegen den EM-Zweiten. Mehr

Geldpolitik

Trichet warnt vor verlorenem Jahrzehnt

Der Begriff „verlorenes Jahrzehnt“ wird üblicherweise in Verbindung mit Japan verwendet, das nach dem Platzen einer Blase Anfang der neunziger Jahre in ein schwaches Wachstum und letztlich in die Deflation rutschte. Jetzt benutzt EZB-Chef Trichet dieselbe Bezeichnung in Bezug auf die aktuelle Krise. Mehr

Museumsuferfest

Seifenblasen in Regenpausen

Wer schlechte Laune hat, sieht die dunklen Wolken und spürt die Ellenbogen der Drängler. Alle anderen haben beim Museumsuferfest ziemlich viel Spaß. Mehr

Formel 1 in Spa

Vettel bohrt sich in Buttons Boliden

Nach einem Unfall, einer Strafe, einem Platten und mehreren Boxenstopps muss sich Vettel beim Großen Preis von Belgien mit Platz 15 zufrieden geben. Sieger Hamilton und Teamkollege Webber behalten in Spa die Nerven. Mehr

Im Gespräch: Hessens FDP-Chef Hahn

„Ich telefoniere mit Westerwelle alle zwei Wochen“

Hessens Landtag wählt am Dienstag einen neuen Ministerpräsidenten. Fragen an Vize Jörg-Uwe Hahn (FDP), wie er sich die Ära nach Koch vorstellt. Und wie er seine Kritik an Guido Westerwelle verstanden wissen will. Mehr

Leichtathletik

Stumpfe Diamanten

Die Diamond League der Leichtathleten hat nicht den Glanz und das Funkeln, die ihr Name assoziiert. Das öffentlich-rechtliche Fernsehen ignoriert die Veranstaltungsreihe. Zudem krankt sie am Wettkampfmodus. Mehr

Energiepolitik

Klarheit muss her

Wer die Abschaltung von Atomkraftwerken fordert, muss auch akzeptieren, dass damit die Einfuhr von ausländischem Strom zunehmen wird. Das Weltklima wird nicht durch Deutschland allein gerettet. Doch jetzt muss entschieden werden. Mehr

Bundesliga-Spezial: 2. Spieltag

Schalker Fehlstart - Neun Tore in Leverkusen

Ein turbulenter Spieltag in der Bundesliga: Wolfsburg mit Diego führt 3:0, aber Mainz siegt. Freiburg dreht die Partie in Nürnberg. Schalke verliert zu Hause, St. Pauli spät, Stuttgart wieder. In Bremen fallen sechs Tore, und in Leverkusen neun. Mehr

Frank-Walter Steinmeier

Der Gute

Frank-Walter Steinmeier, sonst mit dem Glamourfaktor Null gesegnet, hat mit der Spende einer Niere für seine Frau Aufsehen erregt: als Held, als Ehemann und als Mensch. Auch politisch berappelt er sich, trotz des geringen Einflusses, der ihm neben Sigmar Gabriel bleibt. Mehr

Serie: Wie wir reich wurden (48)

Die Baumwolle treibt den Erfindergeist an

Effizienz und Wohlstand: Die Baumwollindustrie war die wichtigste aller Branchen in der Industrialisierung. Keine andere wurde so schnell und effizient mechanisiert. Außerdem war sie der Ausgangspunkt für eine globale Konsumkultur. Mehr

Herzblatt-Geschichten

Ein Leben als Exsymbol

Während Mario Adorf und Jack White über ihr wahres Mannesalter sinnieren, schreibt - die erheblich jüngere - Daniela Katzenberger auf originelle Weise über ihr Leben. Hoffentlich wird sie nicht bald genauso „überhyped“ sein wie Thilo Sarrazin. Mehr

Hotline für Nahverkehr

„Wann kommt meine Bahn?“

Wie komme ich von Bruchköbel nach Hochheim? Wann fährt die letzte S-Bahn zum Flughafen? Warum kommt mein Bus nicht? Frankfurt möchte eine zentrale, unentgeltliche Hotline für den gesamten Nahverkehr der Region. Mehr

Weltraumforschung

Mein Gott - alles voller Planeten!

Das Weltraumteleskop Kepler meldet jede Menge neue Funde. Leider ist wieder nichts dabei, was auch nur entfernt bewohnbar wäre. Doch muss es davon nicht jede Menge geben? Diese Frage wird durch Kepler in wenigen Jahren beantwortet sein. Mehr

Päpstliche Worte

Rom und Roma

Die französische Regierung fühlt sich in ihrem Umgang mit den Roma von Worten Benedikts XVI. angesprochen. Erzürnt zeigte sich Sarkozys enger Berater Alain Minc. Natürlich könne man über die Art der Abschiebung diskutieren, aber doch nicht mit einem deutschen Papst. Mehr

Haushaltsbegleitgesetz

Opposition verlangt neuen Haushaltsentwurf

Das Kabinett will am Mittwoch das Haushaltsbegleitgesetz verabschieden, das etwa die umstrittene Brennelementesteuer enthält, sowie Kürzungen für Hartz-IV-Empfänger. Doch nun meldet sich die Opposition und verlangt einen ganz neuen Haushaltsentwurf. Schäuble solle nochmal „von vorn beginnen“. Mehr

Stephen Hawking und Leonard Mlodinow: Der große Entwurf

Kein Schöpfer fühlt sich im Universum zu Hause

Warum gibt es etwas und nicht etwa nichts? Warum existieren wir? Warum gelten die uns bekannten Naturgesetze und nicht andere? In seinem diese Woche erscheinenden Buch „Der große Entwurf“ wird der prominente Astrophysiker Stephen Hawking zum Philosophen. Mehr

Syrien

Der Basar rockt

Damaskus wird cool. Die Jugend erobert sich die Musikszene und die Straßen. Das ist für Syrien schon eine kleine Revolution, doch die neue Freiheit ist vom Regime geduldet und wird sorgfältig eingehegt. Noch funktioniert das. Mehr

Zweite Fußball-Bundesliga

Cottbus feiert - 1860 und Karlsruhe mit erstem Sieg

Perfekter Start für Cottbus in der zweiten Bundesliga: In Bielefeld gewinnt Energie auch die zweite Partie der Saison. Die Arminia indes steht mit null Punkten da. Karlsruhe macht gegen Aachen schnell alles klar. Und 1860 München besiegt Osnabrück. Mehr

Justiz und Medien

Unheilige Allianz

Die Justiz hat eine klare gesetzliche Aufgabe, zu der auch die Information der Öffentlichkeit gehört. Das darf aber nicht auf Kosten der Beschuldigten gehen. Staats- und Rechtsanwälte sollten deswegen lieber öfter schweigen. Mehr

Spitzensteuersatz

Kritik an Steuererhöhungsplänen der SPD

Die SPD stößt mit ihren Plänen einer Erhöhung des Spitzensteuersatzes von 42 auf 49 Prozent auf Widerspruch der schwarz-gelben Koalition. Angesichts des fragilen Aufschwungs verböten sich diese „obszönen Steuererhöhungen“, sagte FDP-Generalsekretär Lindner. Mehr

Museumsuferfest

Alles Kultur?

Wer auf das Frankfurter Museumsuferfest geht, braucht einen sehr erweiterten Kulturbegriff. Den haben viele. Aber nicht jeder schafft es in die Museen, die dem Fest den Namen geben. Mehr

Wünschelrutengänger-Test

Prüfzeichen für die Goldgräber

Es gibt Wünschelrutengänger, und es gibt Wissenschaftler. Zu testen, ob die einen wirklich etwas können, bieten die anderen an. Für den Fall des Erfolgs winken Geld und Ruhm. Bestanden hat noch niemand. Mehr

„ei-Pott“-Affäre

Koziol: Im Zweifelsfall bis nach Karlsruhe

Stephan Koziol würde den Namensstreit mit Apple um den Eierbecher „ei-Pott“ am liebsten „beerdigen“, wie er sagt. Aber: „Wenn die das wollen, dann ziehen wir das bis Karlsruhe durch“, also bis zum Bundesgerichtshof“, sagt der Chef des Erbacher Unternehmens Koziol. Mehr

Marco Reus

Abteilung Himmelsstürmer

Marco Reus überzeugt in Gladbach durch spielerische Klasse und Konstanz. Die guten Leistungen machten ihn zum Nationalspieler in spe. Am Sonntag (15.30 Uhr) soll er gegen Leverkusen helfen, eine besondere Serie reißen zu lassen. Mehr

Rentendebatte

Junge Politiker fordern Beamtenpension mit 68

Angriff auf die Privilegien der Beamten. „Die zunehmende Last der Pensionen wird vom Steuerzahler kaum zu tragen sein“, sagte der CDU-Abgeordnete Jens Spahn. Der Ökonom Raffelhüschen fordert: „Beamte müssten mindestens bis 68 arbeiten.“ Mehr

Kontroverse Äußerung

DIHK-Chef will Sicherung der Handelswege durch Bundeswehr

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag hat die Bundeswehr offensiv zur Verteidigung deutscher Wirtschaftsinteressen im Ausland aufgefordert. DIHK-Präsident Driftmann sagte, die Sicherung der Handelswege, insbesondere nach Südostasien, sei Aufgabe der Bundeswehr. Mehr

Fünf Jahre nach dem Hurrikan

New Orleans baut auf

Fünf Jahre nach dem Wirbelsturm „Katrina“ ist der Weg zur Normalität in New Orleans noch weit. Viele Menschen werden die Bilder von Schlamm, Zerstörung und Tod nicht los. Manche, die alles verloren hatten, sind nicht wiedergekommen. Andere schöpfen Hoffnung. Ein Besuch bei den Dagebliebenen. Mehr

Arbeitsprotokoll Ruud van Nistelrooy

Im richtigen Moment am richtigen Platz

Makellose weiße Schuhe, kaum Ballkontakte in der ersten Halbzeit, und dennoch der Mann des Spiels: „Irgendwie komisch mit dem Kopf“ macht der „ältere Mann“ in seinem „neunten Frühling“ das entscheidende Tor: Ruud van Nistelrooys Spielbilanz. Mehr

Kristina Schröder und Ursula von der Leyen

Machtkampf der Ministerinnen

Politik ist die Suche nach Lösungen und der Kampf, sie durchzusetzen. Die Ministerinnen von der Leyen und Schröder führen das vor. Es geht um Kinderarmut. Und um zwei Frauen, die wirken wie zankende Schwestern. Mehr

Chapeau

Attacke gegen rechts

Angelika Ribler berät Vereine, wie sie bei rechtsextremen Vorfällen reagieren sollen. Die Psychologin und Sportwissenschaftlerin arbeitet meist im Hintergrund. Zum Glück bekommt Angelika Ribler nun eine Plattform. Mehr

Zu Gast bei „3 kluge Köpfe“

Helmut Markwort: „Eigentlich war ich nie ehrgeizig“

Helmut Markwort über Hubert Burda, Lokaljournalismus, den Playboy und Bayern München. Mehr

Amerikanische Medien

Islamisten am Ground Zero

Was passiert mit einer Gesellschaft, der die Fähigkeit abhandenkommt, wahre von falschen Aussagen zu unterscheiden? Immer mehr amerikanische Medien behandeln Tatsachen als Meinungen, die nach Gegenmeinungen verlangen. Mehr

Organspenden

Unionspolitiker sprechen sich für Neuregelung aus

In der Diskussion über eine Lockerung der Organspendevorschriften haben sich mehrere Unionspolitiker für eine neue Regelung ausgesprochen. Danach soll die Organentnahme bei Hirntoten möglich sein, sofern diese zu Lebzeiten nicht ausdrücklich widersprochen haben. Mehr

Washington

Zehntausende Konservative demonstrieren

Anhänger der konservativen „Tea-Party-Bewegung“ haben am Samstag gegen den Zerfall nationaler Werte und für die Stärkung des Gottesglaubens in Amerika demonstriert. Dazu aufgerufen hatte neben anderen die ehemalige Vize-Präsidentschaftskandidatin Sarah Palin. Mehr

Skifahren in Neuseeland

Winter in Wanaka

Rennfahrer, Freestyler, Freerider, Seasoner: Wanaka, eine kleine Gemeinde in Neuseeland ist für ein paar Wochen im Jahr der Mittelpunkt der Welt für Snowboarder und Skifahrer. Auch die Olympiasiegerinnen Riesch und Rebensburg sind da. Mehr

Heute am Ball

Hoffen auf den Ballack-Faktor

Noch ist weniger mehr für ihn, das wissen Löw, Heynckes und wohl auch er selbst. Im Nationalteam hat er noch Pause, in Leverkusen darf er diesen Sonntag gegen Mönchengladbach (15.30 Uhr) wieder mitspielen: Michael Ballack. Mehr

Anonyme Bewerbungen

Der Name tut nichts zur Sache

Anonyme Bewerbungen sollen die Berufschancen von Frauen, Ausländern und Alten verbessern. Erste Firmen testen das schon. Doch nun herrscht Ratlosigkeit: Wie benachrichtigt man Bewerber, deren Namen man nicht kennt? Mehr

Hanau

Die ersten Wilhelmsbader Pferde kehren heim

Seit drei Jahren werden die 16 Pferde und vier Kutschen restauriert. Beim Karussellfest in Hanau an diesem Wochenende sind die ersten Ergebnisse zu sehen. Mehr

2,7 Millionen Euro Schmerzensgeld

Hitzeopfer-Entschädigung der Bahn wird teuer

Wegen der sommerlichen Klimaanlagen-Ausfälle in Fernverkehrszügen und wegen der Gesundheitsfolgen für Fahrgäste in völlig überhitzten ICEs versprach die Bahn Wiedergutmachung: 500 Euro Entschädigung sollte jeder Betroffene erhalten. Das kostet die Bahn jetzt Millionen. Mehr

Mark Webber

Furchtloser Oldie

Sebastian Vettel war bei Red Bull die personifizierte Hoffnung auf künftige Erfolge, Mark Webber nur der alte Mann an seiner Seite. Doch in dieser Saison überrascht der „Nummer-2-Fahrer“ alle. Auch beim Großen Preis von Belgien startet er wieder aus der Pole-Position. Mehr

Die Vermögensfrage

Festkredite und Bausparverträge als fragwürdiger Mix

Bausparkassen und Banken müssen auch in Zukunft die wahren Kosten der Kombination von Festdarlehen und Bausparverträgen nicht auf den Tisch legen. In bestimmten Fällen kann das Paket zwar sinnvoll sein, in der Regel ist es aber teurer als die Alternativen. Mehr

Kernkraft

Die atomare Spaltung der CDU

In der CDU streiten sie wie die Kesselflicker um ein paar Jahre Kernkraft. Die einen wollen mehr Öko, die anderen mehr Wachstum. Die politische Wucht dieses Konflikts lässt sich nur ideologisch begründen: Die Laufzeiten stehen für divergierende Profile, für unterschiedliche Grün-Schattierungen. Mehr

Bakterien auf Banknoten

Schmutziges Geld

Ein schmuddeliger Zehn-Euro-Schein, mit dem man abends die Rechnung in der Kneipe bezahlt - er macht krank. Denn auf Banknoten häufen sich Bakterien. Am schmutzigsten ist das Geld in Ländern, in denen die Menschen besonders unfrei sind - wie in China und Burkina Faso. Mehr

Photovoltaik

Geld verdienen mit der Sonne

Die Subventionen für Solarstrom sinken überall in Europa. Trotzdem lohnt es sich, in Solarenergie zu investieren - auf dem Dach oder im Depot. Mehr

Guido Westerwelle

Prinzip Schokoriegel

Es ist nicht Guido Westerwelles Problem, dass er Fehler macht - sondern dass er gar nichts macht. Als Außenminister dilettiert er strahlend durch die Welt. Zwänge ihn die FDP, den Parteivorsitz niederzulegen, würde ihn niemand vermissen. Mehr

Wirtschaft anders denken (2)

Abschied vom Junkfood fürs Gehirn

Computerspieler verbringen Stunde um Stunde vor dem Bildschirm und werden in der virtuellen Welt zuweilen ziemlich kreativ. Warum eigentlich nicht in der Realität? Das fragte sich Spiele-Entwicklerin Jane McGonigal - und startete einen „dringenden Weckruf“. Mehr

Architekturbiennale in Venedig

Wie heißt noch mal die Endstation?

Um den deutschen Pavillon auf der Architekturbiennale gab es viel Wirbel. Doch gerade in seiner Verkorkstheit und seinem Umstrittensein ist er ganz auf der Höhe der Veranstaltung. Schnell nach Venedig, bevor der Zahlenmatsch über die Ufer tritt. Mehr

Ein Lockmittel für Abu Dhabi

Die unbekannte Seite des Larry Gagosian

Larry Gagosian ist ein begnadeter Galerist, will aber auch ein Sammler sein. Ausgerechnet Abu Dhabi hat er jetzt zum Präsentationsort erkoren. Ganz ohne kaufmännische Hintergedanken? Mehr

Erforderliche Schöpfungshöhe

Ist Kaugummi kauen Kunst?

Ich habe nicht für François Morellet gekaut, es ist mein ganz eigenes Kauwerk. Diese Ansicht vertritt eine ehemalige Kunststudentin jetzt vor Gericht. Sie brachte in den sechziger Jahren Kaugummis für den französischen Künstler in Form. Kaum auszumalen, was geschähe, wenn sie Recht bekäme. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

August 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 29 30 31 01 02