Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 25.8.2010

Artikel-Chronik

Sommerlabor im Mousonturm

Wenn ich auf das Ende sehe

Ein Professor für Philosophie und eine Tänzerin und Choreographin versuchen, mit Teilnehmern aus Kunst und Wissenschaft dem Bewusstsein und dem Theater auf die Spur zu kommen: Ein Workshop des Sommerlabors im Frankfurter Mousonturm. Mehr

Champions-League-Qualifikation

Bern scheitert an Tottenham - Ajax und Auxerre dabei

Dem 3:2-Sieg im Hinspiel folgt die klare Niederlage in der zweiten Partie: Die Young Boys aus Bern unterliegen bei Tottenham mit 0:4. Damit spielen nun die Engländer in der Champions League. Auch Auxerre, Amsterdam, Kopenhagen und Zilina sind dabei. Mehr

Spike Lees New-Orleans-Dokumentation

Erst der Hurrikan, dann die Ölpest

Vier Jahre nach „When the Levees Broke“, Spike Lees großer Elegie auf New Orleans, zeigt der Regisseur zum fünften Jahrestag der Katrina-Katastrophe die Fortsetzung im amerikanischen Fernsehen. Das von allen ersehnte Happy Ende bleibt jedoch aus. Nur Brad Pitt geht als Held durch. Mehr

„Jobs für Bestagers“

Die Hilfe für ältere Arbeitslose ist dringender denn je

Das Projekt „Jobs für Bestagers“ hat vor knapp fünf Jahren in Frankfurt begonnen. Arbeitslosen jenseits der 50 sollte es beim Wiedereinstieg in den Beruf helfen. Das Projekt gibt es immer noch, und es hat Erfolge vorzuweisen. Mehr

Wikileaks

CIA-Papier veröffentlicht - Fall Assange relativiert

Internet-Aktivist Julian Assange kann aufatmen: Die Stockholmer Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen zu Vergewaltigungs-Vorwürfen komplett eingestellt. In den Vereinigten Staaten wurden von Wikileaks unterdessen neue CIA-Papiere veröffentlicht. Mehr

Jacques Rogge im Gespräch

„Natürlich erwartet jeder, dass Bach antreten wird“

Seinem persönlichen Lieblingskind hat er das Laufen beigebracht: Am Ende der Olympischen Jugendspiele zieht Jacques Rogge zufrieden Bilanz. Der IOC-Präsident über die Premiere in Singapur, Münchens Bewerbungschancen und seinen möglichen Nachfolger. Mehr

Hygiene im Krankenhaus

Im mikrobiologischen Blindflug

In deutschen Krankenhäusern treten Infektionen mit dem Wundkeim MRSA etwa 20 Mal häufiger auf als in den Niederlanden. Das vorbildliche System der Nachbarn kann hierzulande aber nicht einfach übernommen werden. Mehr

Terrorismus

Amerika plant Drohnenkrieg gegen Qaida im Jemen

Washington will den Kampf gegen den Ableger des Terrornetzes Al Qaida im Jemen intensivieren. Wie amerikanische Medien berichten, gilt „Al Qaida auf der Arabischen Halbinsel“ inzwischen als größere Bedrohung als die Mutterorganisation. Mehr

Kommentar

Ein bisschen Hoffnung

Man muss angesichts der an Irrungen reichen Vorgeschichte vorsichtig sein, aber einiges deutet darauf hin, dass die Neubebauung des Frankfurter Altstadtareals am Ende doch gelingen könnte. Mehr

Strafrecht

Kachelmanns Prozess

An diesem Montag beginnt der Prozess gegen Jörg Kachelmann wegen des Vorwurfs der schweren Vergewaltigung. Wie glaubwürdig ist die einzige Zeugin? Und wie glaubhaft ist das, was der Beschuldigte sagt? Acht Fragen zum Strafrecht, beantwortet von Reinhard Müller. Mehr

Neues Messel-Zentrum

Vom Vulkanausbruch zur Fossilienfundstätte

Das Besucherzentrum an der Grube Messel ist fertig. Das Land als Eigentümer vermarktet mit dem neuen Gebäude das Weltnaturerbe. Mehr

Fünf neue Märkte

Opel darf Autos in China und Australien verkaufen

Opel kämpft mit sinkenden Verkaufszahlen in Europa - nun sucht sich der Autobauer neue Märkte: Nach F.A.Z.-Informationen erlaubt General Motors dem Tochterunternehmen erstmals den Export nach China und Australien im großen Stil. Mehr

Ich trete auf, also bin ich!

Die Gesellschaft der Beachtungsexzesse

Noch nie waren in der Menschheitsgeschichte so viele Menschen „in den Medien“, um sich dort vorzuführen oder vorführen zu lassen. Auch der mögliche Preis, bei laufender Kamera vor einem Millionenpublikum verhöhnt zu werden, ist ihnen nicht zu hoch. Eine Zeitdiagnose. Mehr

Industriehafen bei Rio de Janeiro

Eike Batista baut sich seine Welt der Gigantonomie

Nichts ist ihm zu groß, nichts zu schwierig. Der Industrielle Eike Batista baut bei Rio de Janeiro einen Superhafen. In zwei Jahren soll der größte, modernste und effizienteste Industrieport Brasiliens fertig sein. Eine Großstadt will Batista gleich dazu bauen. Mehr

Anlagestrategien

Rekordniedrige Zinsen lasten auf Versicherern

Die langfristigen Renditen sind niedriger als der Garantiezins für Lebensversicherungen. Angesichts des mageren Umfelds ändern Gesellschaften ihre Anlagestrategien und investieren mehr in reale Werte wie Unternehmensanteile. Mehr

Banken

Kreditkartenzinsen in Amerika steigen

Die amerikanischen Banken haben auf ein neues Gesetz und die schlechte Wirtschaftslage reagiert und die Zinsen für Kreditkarten erhöht. Das könnte sich nun auf die Kauffreude der Amerikaner auswirken und erst recht zur Bremse für die Konjunktur werden. Mehr

Devisenmarkt

Strammes Wirtschaftswachstum schiebt malaysischen Ringgit an

Die Wirtschaft in Malaysia brummt. Und zwar so stark, dass der Ringgit in diesem Jahr zur stärksten Währung in Asien avanciert. Mehr

F.A.Z.-Interview

Roland Koch plädiert für allgemeine Dienstpflicht

Der hessische Ministerpräsident Roland Koch (CDU) hat sich im Gespräch mit der F.A.Z. für die Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht ausgesprochen, falls Wehrpflicht und Zivildienst ausgesetzt werden. Zu seiner Rolle in der Schwarzgeld-Affäre der CDU sagte er, es sei ihm gelungen, „alles aufzuklären“. Mehr

Erstmals seit neun Jahren

Hessisches Schaf an Scrapie verendet

Im Landkreis Gießen ist ein Schaf an der Krankheit Scrapie verendet. Es ist das erste Schaf in Hessen seit neun Jahren. Die auch als Traberkrankheit bekannte Seuche befällt ähnlich wie BSE das Gehirn und führt zu Ausfallerscheinungen. Mehr

Hamburg

Ahlhaus zum Bürgermeister gewählt

Die Hamburger Bürgerschaft hat den bisherigen Innensenator Christoph Ahlhaus zum neuen Bürgermeister und Nachfolger von Ole von Beust gewählt. Ahlhaus erhielt sogar zwei Stimmen mehr als die schwarz-grüne Koalition Sitze hat. Mehr

Joachim Poß im Portrait

Parteisoldat ohne Profilierungssucht

Joachim Poß stellte sich als disziplinierter Parlamentarier und ausgewiesener Finanzexperte in den Dienst seiner Partei. Darum überrascht es nicht, dass Frank-Walter Steinmeier ihn gebeten hat, die Bundestagsfraktion vorerst zu leiten. Mehr

Französische Nationalmannschaft

Auffällige Blutwerte

Schon wieder Unruhe im französischen Fußball: Nach dem skandalösen Auftritt bei der WM sorgt nun ein ehemaliger Mannschaftsarzt für neuen Trubel. Er berichtet in einem Buch von auffälligen Blutwerten einiger Weltmeister von 1998. Mehr

Video-Filmkritik

Offline - was ist das denn? „The Expendables“

Der Altersunterschied zwischen den alles demolierenden Action-Helden und den jungen Genre-Bewunderern ist in Sylvester Stallones „The Expendables“ doch etwas groß geworden. Mehr

Reaktionen auf Sarrazin

Bundesregierung: Sarrazins Äußerungen sind diffamierend

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat über ihren Regierungssprecher mitteilen lassen, die jüngsten Äußerungen Thilo Sarrazins könnten „für viele Menschen in diesem Land nur verletzend sein“. SPD-Chef Sigmar Gabriel hatte Sarrazin zuvor den Parteiaustritt nahegelegt. Mehr

Arbeitgeber wehren sich gegen strengeren Datenschutz

jja. BERLIN, 25. August. Die Wirtschaft wehrt sich gegen einen Ausbau des Datenschutzes von Arbeitnehmern. "Der Gesetzentwurf behindert die Bekämpfung von Korruption und Kriminalität", sagte Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt am Mittwoch in Berlin. Mehr

Aktien-Analyse

Kapsch-Aktie schlägt sich wacker

Trotz allgemeiner schwieriger Börse hat die Aktie von Kapsch TrafficCom neue Jahreshochs noch nicht aus den Augen verloren. Und ansprechende Quartalszahlen halten die Chance auf mittelfristig steigende Kurse am Leben. Mehr

Mord an Hrant Dink

Türkei gesteht Mitschuld an Journalistenmord

Ankara hat erstmals eine Mitschuld des Staates an der Ermordung des türkisch-armenischen Journalisten Hrant Dink eingestanden. Dinks Familie hatte den türkischen Staat vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte verklagt. Nun soll es eine gütliche Einigung geben. Mehr

„Fashion City East“

Da waren’s nur noch sieben

Die Off-Mode-Messe „Fashion City East“ in Offenbach gerät kleiner als erwartet. Zwanzig Aussteller waren auf der Seite von Hafen 2 angekündigt, sieben kamen. Mehr

Streit um Karstadt

Investor Berggruen greift die Deutsche Bank scharf an

Der Verkaufsprozess mit Karstadt kommt nicht voran - und das liegt an der Deutschen Bank, sagt Privat-Investor Berggruen der F.A.Z: „Die spielen mit dem Feuer und der Zukunft von Karstadt.“ Aber das Unternehmen sei kein Spielzeug. Mehr

Eiskunstlauf

Tusch und weg

Der russische Eiskunstläufer Jewgeni Pluschenko wurde vom internationalen Verband für die Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi ausgeschlossen. Große Empörung folgte - außer bei Pluschenko selbst. Er weiß genau warum. Mehr

Thilo Sarrazin: Deutschland schafft sich ab

So wird Deutschland dumm

Thilo Sarrazin hat ein antimuslimisches Dossier verfasst. Das Buch erscheint am Montag und will elementare Lebenszusammenhänge auf den Punkt bringen. Der Punkt ist die Allmacht der Genetik. Mehr

„American Apparel“ vor dem Aus

Der T-Shirt-Revolutionär hat sein Pulver verschossen

Er stieg schnell auf und fiel umso tiefer: Dov Charneys Label „American Apparel“ ist hochverschuldet. Dabei glaubte er, eine neue Epoche des Wirtschaftens zu gründen. Schlüpfrige Werbung und seine Neigung über Sex zu reden, machten ihn bekannt. Mehr

Karriere der Zukunft

„Ältere lernen anders“

Die Mitarbeiter eines Unternehmens sollten regelmäßig mit neuen Herausforderungen konfrontiert werden, sagt die Psychologin Ursula Staudinger, Leiterin des Zentrums für lebenslanges Lernen an der Jacobs University Bremen. Das gilt vor allem für alternde Belegschaften. Mehr

Altersgerechte Personalpolitik

Fitnessprogramm gegen den Diaspora-Nachteil

Daimler oder Bosch - der Traum junger Ingenieure. Sie gehen lieber zu großen Firmen als in den Schwarzwald. Dort kämpft ein Mittelständler gegen den Mangel und investiert in seine älteren Mitarbeiter. Die müssen sich auf neue Aufgaben einstellen. Mehr

Homosexuellen-Mahnmal in Berlin

Umgedenken

Dass die symbolische Gleichsetzung der Schicksale männlicher und weiblicher Homosexueller im Nationalsozialismus absurd ist, bestreitet inzwischen fast niemand mehr. Kann dann der unselige Streit um das Homosexuellen-Mahnmal nicht endlich beendet werden? Mehr

Schlechte Umfragewerte

Druck auf Westerwelle: Parteivorsitz aufgeben

Nach dem hessischen Landeschef Hahn hat jetzt auch der Generalsekretär der Saar-FDP, Rüdiger Linsler, Guido Westerwelle vor dem Hintergrund gesunkener Umfragewerte aufgefordert, sein Amt als FDP-Chef zur Verfügung zu stellen. Die schwarz-gelbe Koalition kommt derzeit nicht aus dem Umfragetief heraus. Mehr

Gastbeitrag

Was uns trägt

Wie kommt das Verfassungsgericht zu seinen Entscheidungen? Wichtiger als der Text ist das, was hinter ihm steht. Das hat Methode. Mehr

Buchbesprechung

Gut erfundene Erinnerungen

Verbrechen und Schuld: Ferdinand von Schirachs Stories Mehr

Vier Jahre lang restauriert

Schöllenbacher Altar wieder im Odenwald

Der Schöllenbacher Altar aus dem Jahr 1515 steht wieder an seinem alten Platz in der Hubertuskapelle des Schlosses Erbach. Das 4,30 Meter hohe und 5,20 Meter breite sakrale Kunstwerk ist vier Jahre aufwendig restauriert worden. Kosten: 260.000 Euro. Mehr

Präsident der Bundesnetzagentur

„Wettbewerb ist Garant für Netzneutralität“

Warum ist die Netzneutralität überhaupt umstritten? Qualitätsdifferenzierungen und Netzneutralität müssen nicht unversöhnlichen Gegensätze sein, schreibt der Chef der Netzagentur in einem Beitrag für die F.A.Z. Mehr

Konjunktur

Herbstnebel

An den Finanzmärkten nehmen die Sorgen über die Aussichten der Weltwirtschaft erheblich zu. Im Augenblick ist nicht zu sehen, woher gute Nachrichten kommen sollen. In diesem Jahr beginnen die Herbstnebel die Lage an den internationalen Finanzmärkten schon im August zu verdüstern. Mehr

Landtag

Hürden für Volksbegehren sollen niedriger werden

Schon vor zwei Jahren wollte der hessische Landtag das Volksbegehren vereinfachen. Getan hat sich wenig. Nun nehmen CDU und FDP einen neuen Anlauf. Der Opposition gehen die Vorschläge der Regierungsfraktionen nicht weit genug. Mehr

Werder Bremen

Die Spezialisten für Achterbahnfahrten

Bei Werder Bremen scheint immer alles möglich. Das hat die Qualifikations-Partie für die Champions League in Genua mal wieder bewiesen. Nun geht der Blick voraus: Wieder einmal suchen Klubchef Allofs und Trainer Schaaf eine Verstärkung für die Abwehr. Es könnte der Franzose Mikael Silvestre sein. Mehr

Fachkräftemangel

Ingenieur-Nachwuchs noch knapper als gedacht

Schon lange beklagen Arbeitgeber den Ingenieurmangel in Deutschland. Eine neue Studie des arbeitgebernahen Instituts der Deutschen Wirtschaft liefert dazu jetzt neue Zahlen: Demnach ist das Nachwuchsproblem sogar noch größer als gedacht. Mehr

Logica

Feidicker neues Mitglied der Geschäftsführung

Der Technologie-Serviceanbieter Logica hat einen neuen Direktor. Markus Feidicker verantwortet ab sofort die Bereiche Business Consulting und Technologieberatung. Mehr

„Auch für Nicht-Mitglieder“

Gabriel regt Vorwahl über SPD-Kanzlerkandidaten an

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat angeregt, den nächsten Kanzlerkandidaten der Sozialdemokraten mit Hilfe auch von Nicht-Mitgliedern über eine Vorwahl auszuwählen. „Parteien dürfen keine geschlossene Veranstaltung mehr sein“, sagte Gabriel. Zugleich warb er für einen pfleglicheren Umgang der Politiker untereinander. Mehr

GM erlaubt Export

Opel will China und Australien erobern

Opel wagt sich in die Welt hinaus: General Motors erlaubt dem Tochterunternehmen nach Informationen der F.A.Z. erstmals den Export nach China und Australien. Opel erschließt damit fünf neue Märkte außerhalb Europas. Mehr

Frankfurter Sommerstipendium

Deutsch lernen von Xavier Naidoo und Nena

28 Schüler aus den Partnerstädten haben ein „Frankfurter Sommerstipendium“ der Polytechnischen Gesellschaft und des Goethe-Instituts gewonnen. Sie lernen Deutsch mit Texten von Popsongs. Mehr

Anlegerstimmung

Privatanleger stellen den Schampus kalt

Die Börsenkurse fallen, weil sich die Konjunktur eintrübt. Die Privatanleger ficht das offenbar nicht an. Laut einer aktuellen Umfrage waren sie in den vergangenen zweieinhalb Jahren noch nie so optimistisch für die Aktienkurse. Mehr

Crashtest - Die Formel-1-Kolumne

Gut, dass die Ferien vorbei sind

Es soll Menschen geben, die sich von den Ferien erholen müssen. Etwa bei einem Formel-1-Rennen. Zum Beispiel in Spa. Auf das Rennen in den Ardennen freut man sich, weil es dort immer besonders rund geht. Mehr

Young Boys Bern

Gesellenprüfung in London

Millionenspiel an der White Hart Lane: Die Young Boys Bern reisen mit einem 3:2-Vorsprung aus dem Hinspiel nach London - und alten Bekannten aus der Bundesliga. Ilja Kaenzig, früher in Leverkusen und Hannover, wurde als Vereinschef inthronisiert. Plötzlich gilt „YB“ Bayern München als Maßstab. Mehr

Bremen

Verfahren gegen Kevins Amtsvormund eingestellt

Das Landgericht Bremen hat den Prozess um den Tod des kleinen Kevin am Mittwoch gegen eine Geldauflage eingestellt. Der angeklagte Amtsvormund muss 5000 Euro an den Kinderschutzbund zahlen. Er sei mit Arbeit überlastet gewesen. Mehr

Im Gespräch: Donato Masciandaro, Kapitalmarktexperte

„Die neuen Regeln für die Finanzmärkte sind miserabel“

Kernfragen der Regulierung seien immer noch nicht gelöst, meint der Mailänder Wirtschaftswissenschaftler Donato Masciandaro. Gelernt werde wohl erst aus der nächsten noch größeren Krise. Mehr

Gesetzentwurf der Regierung

Arbeitgeber: Beschäftigten-Datenschutz hat Mängel

Die Regierung will Arbeitnehmer schützen - gegen Bespitzelung und Überwachung am Arbeitsplatz. Doch den Gesetzentwurf dazu finden die Arbeitgeber mangelhaft: Damit würde die Bekämpfung von Korruption und Kriminalität in Unternehmen behindert. Mehr

Alkoholprobleme

Jan Ullrich wehrt sich

„Ich möchte eindeutig klarstellen, dass ich nicht an einem Alkoholproblem leide“, schreibt Jan Ullrich auf seiner Homepage. Im Bezug auf seine Burnout-Erkrankung erklärt der ehemalige Radprofi, es ginge ihm den Umständen entsprechend besser. Mehr

Der erste Schultag

Dieser Tage war vielerorts Einschulung. Von den betroffenen Eltern werden danach immer wieder dieselben Beobachtungen mitgeteilt: dass die Plätze in der Turnhalle für Angehörige begrenzt werden mussten, dass die Schultüten und Schulranzen immer größer werden, dass die Begrüßungsreden nicht enden wollten. Einschulung ist, so drücken sich die Ethnologen aus, eine Statuspassage. Mehr

Seuchenjäger

Von einem "Goldenen Zeitalter der Mikrobiologie" zu sprechen, wie es der heutige Präsident der Nationalen Akademie Leopoldina, der Würzburger Mikrobiologe Jörg Hacker, in seinem Geleitwort zu dem neuen Standardwerk über Robert Koch geschrieben hat, mag manchen als zynisch erscheinen. Denn diese "goldenen" ... Mehr

Hilfe als Geschäft

Warum spenden noch immer vergleichsweise wenige für das zu einem Fünftel unter Wasser stehende Pakistan? Schon wird vermutet, es habe etwas mit einer Form der Islamophobie zu tun - dem Widerwillen, Menschen in einem Land zu helfen, in dem Fanatiker immer mehr die Oberhand zu gewinnen scheinen und ... Mehr

Claudia Schiffer

Frollein Wunder wird 40

Sie wollte nie eine Pionierin sein, hat ein skandalfreies Image, und obwohl sie nicht mehr jung ist, ist sie immer noch en vogue. Heute feiert Claudia Schiffer ihren vierzigsten Geburtstag, und die Modewelt feiert sie. Mehr

Ivo Gönner im Gespräch über „Stuttgart 21“

„Viele Schwaben glauben: Was groß ist, ist unnötig“

Der Ulmer Oberbürgermeister Ivo Gönner (SPD) betont im Gespräch mit der F.A.Z. die Bedeutung des Infrastrukturprojektes „Stuttgart 21“ auch für seine Stadt und warnt eindringlich vor einem Baustopp: Das würde uns um dreißig Jahre zurückwerfen. Mehr

Veit Pätzug und die ostdeutschen Hooligans

Fasching im Gehirn

„Es kann 14.30 Uhr vorbei sein oder noch 80 Jahre weitergehen - Du kannst es Dir nicht aussuchen“: Erst wollen ihm Hooligans ans Leben, dann erzählen sie ihm ihres. Veit Pätzugs Epen aus einer deutschen Hölle. Mehr

Geldautomaten

Kunden bekommen Gebühren angezeigt

Den Kunden soll ab dem kommenden Jahr direkt an fremden Automaten angezeigt werden, wie viel das Geldabheben kostet. Darauf haben sich die deutschen Banken nach monatelangem Ringen geeinigt. Das Kartellamt will die Neuregelung prüfen. Mehr

Sean Connery zum 80.

Der Mann, der niemals nie sagte

Er verdiente sein Geld als Milchmann, Sargpolierer und Aktmodell. Dann wurde er Schauspieler. Sean Connery war der beste Bond - und schaffte es trotzdem, die Rolle abzustreifen. Heute wird er achtzig Jahre alt. Mehr

Gutachter sagt vor Gericht aus

Benaissa hat Sex-Partner angesteckt

Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit hat Nadja Benaissa nach Aussagen eines Gutachters einen Mann mit HIV infiziert. Beide hätten einen sehr seltenen Virus-Typ, der erstmals in Westafrika nachgewiesen worden sei. Mehr

Prozess gegen Sängerin Nadja Benaissa

Staatsanwalt fordert Bewährungsstrafe

Staatsanwaltschaft und Verteidigung fordern im Prozess gegen Nadja Benaissa eine Bewährungsstrafe. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit hat die Sängerin nach Aussagen eines Gutachters einen Mann mit HIV infiziert. Mehr

Feindbild Vater

Das entfremdete Kind

Weil die Mutter es nicht will, sieht Timo seinen Vater viele Jahre lang nicht. Sie redet ihm ein, dass dieser Mann ein Schuft ist, und er glaubt ihr. Erst mit achtzehn sieht Timo ihn wieder. Und fällt aus allen Wolken: Die Mutter hat ihn angelogen. Mehr

Ärzte zufrieden

Steinmeiers Nieren-OP geglückt

Die Nierenspende-Operationen von SPD-Fraktionschef Steinmeier und seiner Ehefrau sind einem Sprecher zufolge geglückt. Ob die Niere vom Körper angenommen wird, wird sich aber erst in einigen Wochen zeigen. Mehr

Im Gespräch: Hilmar Hoffmann

„Ich bin zu milde geworden“

Am Mittwoch wird Frankfurts früherer Kulturdezernent Hilmar Hoffmann 85 Jahre alt. Der Bundespräsident, der Kulturstaatsminister und der SPD-Bundesvorsitzende haben Glückwünsche geschickt. Mehr

Lenovo USB Keyboard

Anders tippen

Begeistert von den Lenovo-Tastaturen der teureren Thinkpad-Notebooks, haben wir nun das Thinkpad für den Desktop-PC ausprobiert. Für rund 50 Euro erhält man eine kabelgebundene USB-Tastatur, die kaum größer ist als ein DIN-A4-Blatt. Mehr

Wiesbaden

Zukunft des Kulturzentrums Schlachthofs unklar

Die Wiesbadener Dezernentin Thies spricht von Sanierung, CDU und SPD denken jedoch an einen Neubau. Sie hätten auch die Mehrheit dazu. Mehr

Ifo-Index

Wirtschaft weiter im Sommerhoch

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich überraschend weiter aufgehellt. Der Ifo-Geschäftsklimaindex stieg im August zum dritten Mal in Folge und erreichte den höchsten Stand seit mehr als drei Jahren. In den nächsten Monaten rechnen Volkswirte nun mit einer leichten Abkühlung der Konjunktur. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Es ist gut, dass es so schlecht ist

Die amerikanische Wirtschaft läuft auf den Krücken des Staates. Diese Erkenntnis macht allerdings den Weg frei für positive Überraschungen - man kennt ja die Aktienbörse. Und mögliche Interventionen aus Japan wären wohl auch ein Grund zum Feiern. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax stabilisiert sich

Die deutschen Aktien erholen sich am Mittwoch von einem zunächst schwächeren Start. Offenbar wagten sich doch einige Schnäppchenkäufer aus der Deckung, heißt es. Mehr

Banken

Am Kern des Problems

Ein neues Insolvenzrecht für Banken - mit starken Eingriffsmöglichkeiten des Staates - soll dafür sorgen, dass künftig in erster Linie Eigentümer und große Gläubiger haften, wenn eine Bank insolvent wird, nicht der Staat. Die Koalition dringt mit diesem Gesetz endlich zur Wurzel des Problems vor. Mehr

SPD

Gabriel legt Sarrazin Parteiaustritt nahe

Der Parteivorsitzende Sigmar Gabriel will Bundesbank-Vorstandsmitglied Thilo Sarrazin (SPD) nicht mehr in der SPD haben. Sarrazin hatte zuletzt mit Forderungen nach einer strengeren Auswahl bei der Zuwanderung von Muslimen für heftige Reaktionen gesorgt. Mehr

Mercedes CLS

Neue Chance für Schönheit

Mehr als 170.000 Käufer haben „Ja“ zum Mercedes CLS gesagt. Die Konkurrenz hat die Idee von der schicken, flachen Limousine dankbar aufgenommen: Passat CC und Audi A7 lassen grüßen. Nun kommt am 15. September die zweite Auflage des CLS. Mehr

Drogenkrieg

Soldaten finden 72 Leichen im Norden Mexikos

Im Norden Mexikos sind die Leichen von 72 Menschen gefunden worden. Kurz zuvor hatten sich Soldaten eine Schießerei mit mutmaßlichen Mitgliedern eines Drogenkartells geliefert. Seit 2006 sind in Mexiko 28.000 Menschen getötet worden. Mehr

Krankenhaus-Hygiene

Händewaschen nicht vergessen

Eine Krankenhausinfektion verlängert den Krankenhausaufenthalt, sofern sie nicht zum Tod führt. Mainz lehrt: Hygienemängel sind der verdrängte Skandal des Kliniksystems. Ganz im Stillen ist der Massenbetrieb mikrobiologisch fast schon aus dem Ruder gelaufen. Mehr

Olympische Jugendspiele

Wenn Glaube und Sport kollidieren

Bei den Olympischen Jugendspielen in Singapur stellt sich die Frage: Wie sollen muslimische Leistungssportler den Geboten des Ramadan nachkommen? Auch bei den Olympischen Spielen 2012 in London könnte diese Frage zum Problem werden. Mehr

Eintracht Frankfurt

Der Druck der Parole

Eintracht-Chef Bruchhagen hat leicht Probleme mit dem 50-Punkte-Ziel und hält manchen „Helden“ für zu gesprächig. Aber die Spieler wehren sich. Mehr

Wehrdienst

Anders dienen

Bundesfamilienministerin Schröder hat gut daran getan, sich für den Fall vorzubereiten, dass die sicherheitspolitische Debatte mit einem Verzicht auf die Wehrpflicht endet. Es ist auch der richtige Gedanke, die Freiwilligendienste zu stärken. Mehr

Medienschau

Japans Regierung erwägt Intervention am Devisenmarkt

Air Berlin steckt in den roten Zahlen, Alcoa rechnet mit Verlusten, Thyssen-Krupp will eher Schulden abbauen als investieren, Hannover Rück weniger Staatsanleihen halten. Amerikas Wachstum beruht allein auf Konjunkturprogrammen. Mehr

Bankenabgabe

Steuerzahler bleibt als Retter mit im Boot

Die Bankenaufsicht soll größere Eingriffsrechte bekommen und notleidende Institute zerschlagen können. Das hat das Kabinett an diesem Mittwoch beschlossen. Der Steuerzahler wird aber auch künftig Retter in der Not sein. Mehr

China

54 Überlebende nach Bruchlandung im Nebel

Um 2000 Meter hat ein Flugzeug im Nordosten Chinas die Landebahn verpasst und ist auseinandergebrochen. 42 Menschen kamen ums Leben. Nach der Bergung des Flugschreibers hat die Suche nach der Unglücksursache begonnen. Mehr

Darmstadt

Chancen für ICE-Bahnhof immer geringer

Dass Darmstadt einen eigenen ICE-Bahnhof an der Neubaustrecke der Deutschen Bahn AG von Frankfurt nach Mannheim bekommt, ist unwahrscheinlicher denn je. Mehr

Kommentar

Viele Gleise

Nun legt auch der Darmstädter Oberbürgermeister die Weiche um. Walter Hoffmann (SPD) spürt, dass er sonst selbst aufs Abstellgleis geraten könnte. Schnelle Verbindungen zu den ICE-Bahnhöfen in Frankfurt und Mannheim wären das Beste. Mehr

Sparpaket der Deutschen Post

Fremdunternehmen sollen Pakete ausliefern

Die Post will sparen: Der Konzern prüft nach F.A.Z.-Informationen, die Paketzustellung an preiswertere Unternehmen auszulagern. Damit könnten bis zu 140 Millionen Euro im Jahr gespart werden - und bis zu 8000 Arbeitsplätze wegfallen. Mehr

Energiekonzept

Röttgen hegt weitreichende Umweltpläne

Umweltminister Röttgen will vor allem die Windenergie ausbauen: Nach Informationen der F.A.Z. plant sein Ministerium, dass sie in 40 Jahren die Hälfte des Stroms liefern soll. Ein staatliches Förderprogramm soll für Windparks an der Küste sorgen. Mehr

Kursverluste

In Südeuropa gibt es auch Chancen auf dem Aktienmarkt

Wenn Aktienindizes im Minus sind, bieten sich Chancen für Anleger. Denn von den Kursen sind auch Unternehmen ohne wirtschaftliche Probleme betroffen. An den PIGS-Börsen sind Werte interessant, die wenig von der Heimat abhängen. Mehr

Telemedizin - ein Trend?

Frühwarnsysteme machen Altwerden sorgenfreier

Ein kranker Mensch fällt zu Hause, verletzt sich schwer und steht nicht mehr auf. Bislang ist es Glück, wenn er rechtzeitig gefunden wird. Der Grund: Viele Innovationen werden behindert, da sie hohe Hürden des Gesundheitssystems nehmen müssen. Mehr

Zum Fingerabdruck in der Kunst

Die heimliche Signatur

Sind es Spuren von Leonardos Hand? Der Streit um die Zuschreibung eines Damenporträts geht weiter. Künstler der Gegenwart untergraben indes fleißig den Mythos vom Fingerabdruck. Mehr

Serie „Versetzt nach...“

Krabbenreis beim Tantchen

Viele Konzerne steuern ihr Asien-Geschäft aus Singapur. Der Stadtstaat ist ein guter Ausgangspunkt, um die Region zu erkunden - beruflich und privat. Letzter Teil unserer Sommerserie über Arbeitnehmer, die ins Ausland versetzt wurden. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

August 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 25 26 27 28 29