Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 24.8.2010

Artikel-Chronik

Champions-League-Qualifikation

Werder Bremens später 15-Millionen-Euro-Gewinn

Sampdoria Genua steht beim Stand von 3:0 fast in der Champions League. Doch Rosenberg schießt Bremen in der Nachspielzeit in die Verlängerung. Dort macht Pizarro alles klar. Neben den Bayern und Schalke darf auch Werder in die Königsklasse. Mehr

Mousonturm

Der gelogene Tanz

Klischees – und was dahinter steckt: „Logobi 04“ mit Jochen Roller und Franck Edmond Yao im Frankfurter Mousonturm. Mehr

Rückzug aus Blatters Exekutive?

Beckenbauer denkt an Fifa-Abschied

Franz Beckenbauer erwägt den Rückzug aus der Fifa-Exekutive. Der „Kaiser“ legt mehr Wert auf Zeit für das Privatleben - und soll nicht glücklich darüber sein, vom machtbewussten Fifa-Präsidenten Blatter für dekorative Zwecke durch die Welt geschickt zu werden. Mehr

Champions-League-Qualifikation

Salzburg und Sevilla scheitern - Basel weiter

Die „Bullen“ aus Österreich schaffen es wieder nicht. Salzburg scheitert in der Qualifikation zur Champions League an Hapoel Tel Aviv. Basel kommt dank zweier ehemaliger Bundesliga-Spieler weiter. Für die größte Überraschung sorgt Braga in Sevilla. Mehr

Eine Reise in die Ölkatastrophe

Im Sperrgebiet

Seit einem Monat ist das Bohrloch im Golf von Mexiko verschlossen. Die Regierung sagt, die Katastrophe sei gebannt. Aber das Öl ist nicht verschwunden. Es ist nur nicht mehr zu sehen. Eine Reise ins Delta des Mississippi. Mehr

Fiktives Wiesn-Attentat

Russen kapern das Oktoberfest

Was darf Literatur? Das Romandebüt des Münchners Christoph Scholder erzürnt angeblich kommunale Verwaltung und Wiesnwirte, weil es eine Massengeiselnahme russischer Terroristen durchspielt. Mehr

Verschmutzte Infusionen

Bund drängt Länder zu strengeren Kontrollen

An der Mainzer Uniklinik ist ein drittes Baby nach verschmutzten Infusionen gestorben. Am Wochenende waren bereits zwei andere Säuglinge auf der Intensivstation gestorben. Die FDP will nun schärfere Hygiene-Regeln für Krankenhäuser durchsetzen. Mehr

Zukunft der Wehrpflicht

Guttenbergs Reformmodelle im Überblick

Fünf Modelle ließ Verteidigungsminister zu Guttenberg entwickeln, die einen Abbau von 40.000 Zeit- und Berufssoldaten zugrunde legen. Die Ideen zeichneten sich in Grundzügen schon vor der Sommerpause ab, jetzt hat Guttenberg sie detailliert dargelegt. Mehr

Ausgeglichener Etat schon vor 2020 möglich

Schuldenberg wächst langsamer

Der scheidende hessische Finanzminister Karlheinz Weimar hält die Perspektive eines schuldenfreien Haushalts bis zum Jahr 2020 für „realistisch“. Mehr

Zukunft der Bundeswehr

Zwischen zwei Armeen

Der Wehrpflicht ist im Koalitionsvertrag der Todesstoß versetzt worden. Doch wie viele junge Menschen werden sich zum „freiwilligen Wehrdienst“ melden? Wer „die Besten“ für eine noch effektivere Bundeswehr gewinnen will, wird mehr Geld nehmen müssen als den kargen Sold eines Wehrpflichtigen. Mehr

Konjunktur

Der Dax fällt unter 6000 Punkte

Die positiven Effekte der Berichtssaison nehmen ab, nun bewegen Konjunktursorgen die Anleger. Sie meiden Risiken und suchen die Sicherheit von Anleihen. Der langfristige Zins sinkt auf ein neues Tief. Mehr

Schefflers Golf-Kolumne

Ein Sieg für freie Montage

Arjuna Atwal hat schwere Jahre hinter sich. Zuletzt sorgte der indische Golf-Profi nur als Nachbar und Trainingspartner von Tiger Woods für Schlagzeilen. Nun hat er aber die Kurve gekriegt und ein Turnier gewonnen. Mehr

Tendence in Frankfurt

Fünf entscheidende Messetage

Aussteller aus aller Welt zeigen von Freitag an auf der Frankfurter Herbstmesse Tendence neue Wohnaccessoires und Geschenkartikel. Obwohl sich mehr Anbieter als 2009 angemeldet haben, ist die Ausstellungsfläche kleiner. Mehr

Brunner-Prozess

Tag der Plädoyers, Tag der Opfer

Die Anklägerin fordert im Prozess um den gewaltsamen Tod von Dominik Brunner zehn Jahre für den mutmaßlichen Haupttäter - wegen Mordes. Seine Verteidiger widersprachen in ihrem Plädoyer am Dienstag dieser Bewertung. Mehr

Apples Patentantrag

iPhone-Diebstahlsicherung mit Herz

Ein Patentantrag von Apple soll das iPhone vor Dieben schützen. Er zeigt auch das iPhone als perfektes Überwachungsinstrument. Mit der Software lässt sich sogar feststellen, wer den „Jailbreak“ gemacht hat - und ihn als „Unberechtigen“ bestrafen. Mehr

Zukunft der Wehrpflicht

FDP: Wir brauchen keinen Schattenzivildienst

Infolge der Debatte über die Wehrpflicht wird in der Koalition nun auch über die Vorschläge von Bundesfamilienministerin Schröder (CDU) für einen freiwilligen Zivildienst gestritten. FDP-Generalsekretär Lindner sagte, es wäre besser, bestehende Freiwilligendienste auszubauen. Mehr

Studie

Fed verliert zusehend an Einfluss auf die Märkte

Die wieder verstärkt kursierende Angst vor einer schwachen Weltkonjunktur und Deflation setzen derzeit wieder einmal die Aktienkurse unter Druck. Der Ruf nach weiteren Hilfsmaßnahmen der amerikanischen Notenbank wird deshalb lauter. Mehr

Porsche-Gewerbesteuer bringt Reichtum

Wie mit Tempo 240 über die Autobahn

Hübsche Häuschen, viel Geld für Familien und ein nobles Kulturzentrum - der Porsche-Standort Weissach schwimmt in Geld. Doch das Ende der goldenen Zeiten ist absehbar. Mehr

Marktbericht

Dax schließt auf tiefstem Stand seit sieben Wochen

Die anhaltende Skepsis über die Entwicklung der amerikanischen Konjunktur hat die Anleger am Dienstag zum Rückzug vom Aktienmarkt bewogen. Der Dax fiel unter die Marke von 6000 Punkten und schloss mit einem Minus von 1,3 Prozent bei 5935 Zählern. Mehr

Chong Tese

Bochums Stolz aus Fernost

So jemanden hat sonst keiner: Chong Tese ist der erste Nordkoreaner im deutschen Berufsfußball. Beim VfL führt sich der „Wayne Rooney Asiens“ bestens ein - mit zwei Toren und den ersten deutschen Vokabeln. Mehr

Street-Style-Fotografie

Vom Blick zum Klick

Wir haben vier Street-Style-Fotografen um ihre schönsten Fotos des Sommers gebeten. Und auch wenn Deutschland, rein modisch gesehen, nicht so lohnend wie Frankreich oder Schweden ist, passen bei ihnen Blick und Klick: Sie haben ihren Stil gefunden. Mehr

Weltkrieg-Spieler

Augusterlebnis

Über die Namen, die sich einige User im Internetspiel supremacy1914.de geben, staunt man nicht schlecht. „Ahnenerbe“, „NaziCommander“ oder „jew.killa“ spielen da Erster Weltkrieg. Internetportale sind scheinbar nicht so wählerisch mit ihren Usern. Mehr

Bouffiers Kabinett

Ministerriege wird erst am Montag vorgestellt

Ursprünglich sollte noch in ieser Woche bekannt werden, welche CDU-Vertreter künftig in Hessen als Minister zeichnen werden. Doch nun verschiebt der designierte Ministerpräsident Bouffier die Bekanntgabe auf Montag. Mehr

Lkw-Fahrer beschimpft Kunden bei Anlieferung

Keine Kündigung trotz Beleidigung

In der Arbeitswelt herrschen manchmal rauhe Sitten. Nicht einmal grobe Beleidigungen rechtfertigen automatisch eine Kündigung, meinen Landesarbeitsgerichte. Mehr

Zivildienst

Anders dienen

Für viele war der Zivildienst eine Bereicherung, für einige vergeudete Lebenszeit. Wertvolle Erfahrungen reichen aber nicht als Begründung für einen Pflichtdienst. Fällt die Wehrpflicht, muss auch der Zivildienst fallen, kommentiert Stephan Löwenstein. Mehr

Chile

Nabelschnüre für die Wie-Neugeborenen

Chile jubelte, als am Sonntag herauskam, dass die verschütteten Bergleute wohlauf sind. Doch die Familien müssen weiter bangen: Wenn alles nach Plan geht, sind die 33 Kumpel bis Weihnachten daheim - viel früher nicht. Immerhin kann man sie jetzt mit Essen und Medizin versorgen. Mehr

Versorger

Gas wird teurer

Bald wird es kälter und viele Haushalte müssen nicht nur mehr heizen, sondern auch mehr zahlen: 74 Unternehmen haben neuesten Umfragen zufolge angekündigt, ihre Gaspreise zu erhöhen. Zu Beginn des nächsten Jahres zeichne sich eine weitere Welle der Preiserhöhungen ab. Mehr

Günter Grass: Grimms Wörter

A wie Apostel, M wie Moral

Reden wir über mich, reden wir über Deutschland: Günter Grass legt den dritten und letzten Teil seiner Autobiographie vor, die zugleich vom Wirken der Brüder Grimm erzählt. Mehr

Petra Dobner: Wasserpolitik

Wie löscht man den Durst der Welt?

Werden sich die Menschen den Zugang zur immer knapper werdenden Ressource Wasser demnächst mit Gewalt verschaffen? Petra Dobner beschreibt die Fährnisse der internationalen Wasserpolitik. Mehr

HSH Nordbank

Die Skandalbank

Spionagekameras und Wanzen: Nach Milliardenverlusten erschüttert die HSH Nordbank nun eine Spitzelaffäre. Aber der Spitzel will niemanden abgehört haben. Mehr

Mangelnde Hygiene im Krankenhaus

Der Tod an den Händen

Der Tod dreier Säuglinge ist für ein Land mit einem der besten Gesundheitssysteme der Welt eine Schande. Noch immer gibt es kein Gesetz, das zumindest ein Mindestmaß an Hygiene in Krankenhäusern sicherstellen würde. Mehr

Moscheestreit

Und draußen warten die Yellow Cabs

1991 wurde in Uptown Manhattan New Yorks größte Moschee eröffnet, das Lebenswerk von Mohammed Rauf. Dessen Sohn steht hinter dem Vorhaben, nahe „Ground Zero“ ein ebenso großes islamisches Gemeindezentrum zu bauen, das Amerikas Gemüter erhitzt. Mehr

Handball

Die neue Stimme des Widerstands

Die vielbeschäftigten Nationalspieler begehren auf: Dutzende Bundesligaspieler fühlen sich zu stark belastet. Die Spielervereinigung „Goal“ will die Terminhatz im internationalen Handball nun eindämmen. Mehr

Schutz vor Bespitzelung

Die totale Verrechtlichung

Ein Gesetz soll Arbeitnehmer davor schützen, vom Chef bespitzelt zu werden. Dabei schießt die Regierung allerdings weit über das Ziel hinaus. Schon die Frage, ob man sich im Urlaub gut erholt hätte, könnte zu Bußgeldern und Schadensersatz führen. Mehr

Anleihemarkt

Die Anleiherenditen purzeln immer tiefer

Kaum zu glauben, aber wahr. Obwohl die Wirtschaft in Deutschland derzeit brummt, fallen die Renditen auf immer neue Rekordtiefs. Experten warnen deshalb bereits vor einer neuen Blase. Mehr

Frankfurt/Darmstadt

Mammutprozess um Handel mit „Schrottimmobilien“

14 Angeklagte, darunter zwei Notare, müssen sich in Frankfurt wegen des mutmaßlichen Betrugs mit sogenannten Schrottimmobilien verantworten. Es geht um einen zweistelligen Millionenbetrag zu Lasten von Kreditgebern. Mehr

Baumann

Veränderungen im Vorstand

Thomas Briol und Marco Tjaden erweitern das Führungsgremium der Unternehmensberatung Baumann. Beide sind langjährige Seniorpartner und steigen jetzt auf in den Vorstand. Mehr

Aktienanleihen

Riskanter als Anleihen

Für Anleger sind mit Aktienanleihen zwar höhere Renditen als mit Anleihen möglich. Sie tragen aber trotz der Risikopuffer ein Aktienkursrisiko. Zudem könnte der Emittent ausfallen, so dass die Anleger ihren Einsatz verlieren. Mehr

Koziol reagiert auf Apple-Klage

„Pott“ fürs Ei statt „ei-Pott“

Das Erbacher Familienunternehmen Koziol nennt sein Produkt „ei-Pott“ künftig nur noch „Pott“. Es reagiert damit auf eine Einstweilige Verfügung, die der i-Pod-Hersteller Apple erwirkt hat. Doch gibt sich Koziol auch kämpferisch - und will eine grundsätzliche Klärung. Mehr

Vergütung

Chefs erhalten nur einen Bruchteil der Boni

Über die Gehaltshierarchie in Unternehmen wird vielfach geschwiegen. Dabei zeigen Analysen der Vergütungsberatung Hay Group Interessantes - etwa auf welcher Ebene die meisten Boni fließen. Unsere Bilderstrecke zeigt beispielhaft das Gehaltsgefüge eines Industrieunternehmens. Mehr

China

Gefangen im Stau

Auf einer Strecke von 100 Kilometern Länge sitzen Autofahrer im Norden Chinas fest. Seit zehn Tagen geht auf der Autobahn nach Peking fast nichts mehr voran. Die Gestrandeten nehmen es gelassen. Mehr

Wer kauft den Sport?

Im Reich der Milliardäre

Die Kauflust der Superreichen wird immer größer. Eine neue Sportwelt ist entstanden - mit spendablen Sugar Daddys, eitlen Milliardären, die auf populärem Feld um Schlagzeilen heischen, und schillernden Finanziers. Doch es gibt auch Widerstand. Mehr

Wechsel in der Autobranche

VW holt Ex-Opel-Chef Demant

Von Opel zu Volkswagen: Der ehemalige Opel-Chef Hans Demant arbeitet bald in Wolfsburg. Ab Oktober übernimmt er die Koordination der internationalen Projekte im Volkswagen-Konzern. Mehr

Champions-League-Qualifikation

Das sechste Leben des Antonio Cassano

Bremen trifft am Dienstag (20.45 Uhr) im Rückspiel der Champions-League-Qualifikation auf Sampdoria Genua. Das erste Duell gewann Werder mit 3:1. Doch Genuas schillernder Angreifer Antonio Cassano hat noch nicht aufgegeben. Mehr

Briefe von Felix Mendelssohn Bartholdy

Majestät, wir brauchen ein Konservatorium

In Leipzig wurden Briefe von Felix Mendelssohn Bartholdy gefunden. Ein Glücksfall jenseits des antiquarischen Wertes: Die Briefe zeigen, wie der Komponist sich für Lehre und Kulturpolitik einsetzte. Mehr

Kindesmissbrauch

Pfarrer wegen Vergewaltigung angeklagt

Drei Jahre lang soll ein heute 50 Jahre alter Pfarrer aus dem Emsland eine sexuelle und gewaltbetonte Beziehung zu einem minderjährigen Mädchen geführt haben. Die meisten Taten sind jedoch schon verjährt. Mehr

Digitale Identität

Bericht: Neuer Personalausweis nicht sicher

Im Sicherheitssystem des neuen Personalausweises gibt es offenbar gravierende Sicherheitsmängel. Nach einem Medienbericht ist es möglich, sensible Daten einschließlich der neuen Geheimnummer abzufangen. Das zuständige Ministerium dementiert: „Der Ausweis ist sicher.“ Mehr

Fachkräftemangel

Drei Viertel aller Unternehmen können Stellen nicht besetzen

Der Fachkräftemangel ist nach einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages mittlerweile für die meisten Unternehmen zum ernsten Problem geworden. Arbeitsministerin von der Leyen sieht den Engpass als Chance für Jugendliche, Frauen und ältere Arbeitnehmer. Mehr

Mogadischu

Viele Tote bei schweren Kämpfen in Somalia

In der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind bei schweren Kämpfen am Montag und Dienstag vermutlich mehr als 60 Menschen getötet worden. Am Dienstag drangen Al-Shabaab-Kämpfer in ein Hotel ein und töteten 30 Personen, darunter sechs Abgeordnete und vier hohe Beamte. Mehr

Frankfurter U-Bahn-Stationen

Lichtblicke unter Tage

Besonders die ältesten U-Bahn-Stationen sind von bemerkenswerter Schlichtheit. Doch die Stadt hat dazugelernt. Auf das unterirdische Grauen folgten hübsche Hallen: Einzelne Haltestellen wie jene am Schweizer Platz an der Bockenheimer Warte. Mehr

Google

Die Abwege eines Weltverbesserers

Google trat mit hohen Ansprüchen an: „Tue nichts Böses“ war einmal die Devise. Inzwischen ist der Konzern mit seinen zahlreichen Produkten beinahe omnipräsent. Je größer er wird, desto mehr Argwohn weckt er. Mehr

Buchstaben mit Zukunft

Schreibschrift, ade?

Tastaturen haben das Schreiben von Hand in Nischen verdrängt. Welche Schrift sollen Grundschüler in Zukunft lernen? Während darüber noch gestritten wird, fordern Wissenschaftler und Pädagogen das Ende des Schönschreibens. Mehr

Japanischer Yen

Interventionen wohl nur aufgeschoben

Die japanische Börse fällt auf ein 15-Monats-Tief, derweil der Kurs des Yen neue Höchststände erreicht. Der Druck auf die Regierung nimmt zu. Aus politischen Erwägungen spielt diese derzeit noch auf Zeit. Mehr

Atomkraft

Haushaltssanierungssteuer

Mit der geplanten Steuer auf Brennelemente soll der Haushalt saniert werden. Doch die Sondersteuer könnte die Produktionskosten von Atomkraftwerken über jene von Braunkohlekraftwerken heben. Wollen Umweltminister und Kanzlerin die deutsche Wirtschaft so in eine emissionsarme Zukunft zwingen? Mehr

Kommentar

Laubsäge oder Fuchsschwanz

Die Stimmung in der FDP ist unter null. Westerwelle hat inzwischen so gut wie alle maßgeblichen Gruppen gegen sich. Hessens FDP-Chef Hahn kann selbstbewusst darauf verweisen, wie reibungslos FDP und CDU in Wiesbaden zusammenarbeiten. Mehr

Was bringt die Chipkarte?

Bildung, das große Etcetera

Die Diskussion um von der Leyens Bildungs-Chipkarte erweckt den Eindruck, als wisse man schon, was den Bildungsarmen fehlt, und müsse ihnen nur noch den Zugang dazu verschaffen. Das Gegenteil ist der Fall. Mehr

Cordula Stratmann und Annette Frier im Gespräch

Redenmüssen ist bei Frauen genetisch angelegt

Basta, es gibt Pasta: Bei Sat.1 sprechen Cordula Stratmann und Annette Frier wieder wunderbar Klartext. Geld verdienen, Kinder aufziehen, Geld ausgeben, alles hier in Frauenhand - das ist Sat.1-Postfeminismus. Der Titel ist das Programm: „Wir müssen reden“. Mehr

Tornado wütet in Hessen

Sturm macht Dachziegel zu Frisbeescheiben

Ein Tornado hat in Mittel- und Osthessen für Schäden in Millionenhöhe gesorgt. Allein in Lumda im Kreis Gießen wurden zehn Häuser vollständig abgedeckt und 44 weitere beschädigt. Der Deutsche Wetterdienst sieht derweil keine Zunahme von Tornados hierzulande. Mehr

Zum Tod des argentinischen Schriftstellers Fogwill

Der Mann ohne Vornamen

Bevor ihn mit neunundsechzig Jahren die Lungenkrankheit besiegte, hatte sich Fogwill im intellektuellen Betrieb von Buenos Aires unentbehrlich gemacht - als Dichter und Erzähler, als Spötter und Unterhalter. Mehr

Energiepolitik

Kuhhändel

Die Brennelementesteuer schien beschlossen. Doch nun ist wieder offen, wie die geplante Belastung der Kernenergie eingetrieben werden soll. Die Regierung verstrickt sich in Verhandlungen - für den SPD-Vorsitzenden Gabriel ist das ein gefundenes Fressen. Mehr

Rege Nachfrage bei Kreditinstituten

Beste Zeiten für Bauherren

Baugeld ist historisch günstig. Einzelne Banken in der Rhein-Main-Region verlangen nicht einmal mehr drei Prozent Zinsen. Mancher investiert derzeit lieber in eine Immobilie als in Wertpapiere. Mehr

Soziale Netzwerke

Was ist Facebook®?Was ist Twitter?Was ist YouTube? Mehr

Kritik an Guttenbergs Plänen

„Schritt in die falsche Richtung“

In der SPD und bei der Bundeswehr sind die Pläne von Verteidigungsminister Guttenberg für eine Reform der Bundeswehr auf Kritik gestoßen. Aber auch der ehemalige Verteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU) sagte, eine verkleinerte Bundeswehr reiche „hinten und vorne nicht“. Mehr

Nordkorea

Jimmy Carter will verurteilten Amerikaner befreien

Der ehemalige amerikanische Präsident Jimmy Carter will sich einem Magazinbericht zufolge in Nordkorea für die Freilassung eines verurteilten amerikanischen Staatsbürgers einsetzen. Carter werde in Kürze als Privatmann in das kommunistische Land reisen, berichtete das Magazin „Foreign Policy“ am Dienstag. Mehr

Las Vegas

Mexikanerin wird „Miss Universe 2010“

Die Mexikanerin Jimena Navarrete ist zur „Miss Universe 2010“ gekürt worden. Sie nahm die Krone in Las Vegas von der amtierenden „Miss Universe“, einer Venezolanerin, entgegen. Die deutsche Bewerberin musste sich schnell geschlagen gegeben. Mehr

Chile

Verschüttete Bergleute erhalten Nahrung

Die 33 unter Tage eingeschlossenen Bergleute in Chile sind wohlauf, aber hungrig. Nun haben sie erstmals Nahrungsmittel und Wasser erhalten. Ein chilenischer Industrieller kündigte an, für jeden Eingeschlossenen eine Million Dollar zu sammeln. Mehr

Skoliose-Erkrankung

Aufgeben gilt nicht

Maria ist jung, sportlich und hat eine schwere Rückenerkrankung. Therapien, eine lange Operation und eine Titanstange haben ihr den Rücken gestärkt. Die 19-Jährige hat gelernt, mit ihrer Skoliose zu leben. Mehr

Leben mit Behinderung

Philipp ist auf der Startbahn ins Leben

Philipp kämpft sich ins Leben mit einer schweren Behinderung. Auf einer berufsvorbereitenden Schule lernt der 16-Jährige, weniger impulsiv zu reagieren. Mehr

First Responder

Leben retten ist ihr Hobby

Sie sind keine qualifizierten Rettungskräfte, aber für die schnelle Erste Hilfe bis zum Eintreffen eines Krankenwagens ausgebildet. Auch das Ehepaar Beuerlein aus Unterfranken hilft als First Responder. Mehr

Rückschlag für Obama

Richter stoppt Förderung der Stammzellenforschung

Ein amerikanisches Bezirksgericht hat die von Präsident Barack Obama angeordneten Lockerungen bei der Stammzellenforschung blockiert. Eine christliche Organisation namens „Nightlight Christian Adoptions“ darf nach dem Urteil ihre Bedenken vor Gericht bringen. Nun dürfte Obamas Regierung Berufung einlegen. Mehr

Ortsmarke (7): Ulmer Hocker

Karriere eines Möbels

Die Erfindung war genial: Ein kleiner, leichter Holzquader, der als Tischchen, Regalelement, Tablett oder auch Trittleiter dienen kann, vor allem aber als Hocker. Mehr

Ende eines Skandals

Ehe von Tiger Woods geschieden

Golfstar Tiger Woods und seine bisherige Frau Elin Nordegren haben am Montag ihre Scheidung bekannt gegeben. Im vergangenen Jahr hatten mehr als ein Dutzend Frauen angegeben, eine Affäre mit Woods gehabt zu haben. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Fusionsphantasie als Krisenzeichen

Volkswirte machen deutlich: Fusionen lösen die konjunkturellen Probleme gewiss nicht. Im Gegenteil: sie könnten sie sogar verschärfen. Im Grunde sind sie weitere Sparmaßnahmen und Anlagemöglichkeiten für zu viel Geld. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax rutscht unter 6000 Punkte

Schwächere Vorgaben aus Tokio und New York belasten am Dienstag den Dax. Der Leitindex rutscht unter die Marke von 6000 Punkten und notiert damit auf dem niedrigsten Stand seit rund vier Wochen. Mehr

Neues Geschäftsfeld im Internet

Deutsche Post will Online-Werbung verkaufen

Die Deutsche Post übernimmt das Unternehmen Nugg.ad, eine Berliner Firma, die auf gezielte Adressierung von Online-Werbung spezialisiert ist. Die Post will sich auf diese Weise ein Standbein im schnell wachsenden Online-Werbemarkt sichern. Mehr

Verstoß gegen Maastricht-Kriterium absehbar

Staatshaushalt rutscht tief ins Minus

Sinkende Steuereinnahmen, hohe Ausgaben: Der deutsche Staatshaushalt ist im ersten Halbjahr mehr als doppelt so hoch wie im Vorjahreszeitraum. Das Finanzierungsdefizit beträgt rund 42,8 Milliarden Euro - das entspricht einer Defizitquote von 3,5 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Mehr

Kabel Deutschland

Wenig Aussichten für teure Aktie

Ansprechende Zahlen legte der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland am Dienstag vor. Auch wenn sie im Grunde die Erwartungen der Analysten nicht wesentlich übertrafen, steigt der Kurs. Doch die Aktie ist teuer. Mehr

Wehrpflicht

Guttenbergs Offensive

Der Verteidigungsminister hat sich festgelegt: Die Bundeswehr soll schrumpfen, der Wehrdienst ausgesetzt werden. Jetzt muss zu Guttenberg das von ihm favorisierte Modell auch in der eigenen Koalition verteidigen. Mehr

Im Gespräch: Silber-Experte Thorsten Schulte

„Neue Hochs beim Silberpreis sind nur eine Frage der Zeit“

Nach einer fulminanten Hausse steckt der Silberpreis in diesem Jahr in einem Seitwärtstrend fest. Im Interview erklärt Thorsten Schulte, Herausgeber des Silber-Informationsdienstes Silberjunge, warum er trotzdem fest an steigende Preise glaubt. Mehr

Mainz 05

Lauter neue Volltreffer

Der Saisonstart von Mainz 05 ist Indiz für einen Wandel: Die Mannschaft von Trainer Tuchel hat den Hurra-Stil abgelegt. Sie will abgeklärter spielen als im Vorjahr. Mehr

Die SPD ohne Steinmeier

Eine zwischenzeitliche Lücke

Ein Schicksalsschlag führt der SPD vor Augen, welches Gewicht der Vorsitzende ihrer Fraktion inzwischen hat. Just nach Beendigung des Rentenstreits fällt Steinmeier einige Zeit aus, um seiner Frau eine Niere zu spenden. Mehr

Energiedebatte

Bröckelnde Reihen bei Atom-Appell

Der „Energiepolitische Appell“ des BDI ist ein Erfolg für die vier größten Stromerzeuger Deutschlands. Der Maschinenbauverband hingegen kritisiert den Appell und die Debatte über längere Atomlaufzeiten. Er befürchtet unter anderem, dass erneuerbare Energien nicht so stark wie nötig gefördert würden. Mehr

Konjunktur

Verbraucher schieben Wirtschaftswachstum an

Das Wirtschaftswachstum in Deutschland ist im zweiten Quartal vor allem von den Investitionen und den Ausfuhren gestützt worden. Doch auch der private Konsum legte erstmals seit dem Auslaufen der Abwrackprämie wieder zu. Der Staatshaushalt rutschte allerdings im ersten Halbjahr tief in die roten Zahlen. Mehr

Handball-Supercup

Schwalbs letzter Versuch

Der HSV Hamburg geht mit einer Führung auf Abruf in die am Dienstagabend mit dem Supercup-Spiel beginnende Handball-Saison. Gegner THW Kiel bleibt derweil das Maß der Dinge. Der Hamburger Trainer Martin Schwalb soll dennoch die Kieler Vormacht brechen. Mehr

Guttenbergs Reformmodell

Bundeswehr soll um ein Drittel kleiner werden

Verteidigungsminister zu Guttenberg (CSU) will die Wehrpflicht aussetzen und die Bundeswehr um ein Drittel verkleinern. Bei einem Treffen mit den Experten der Koalitionsfraktionen favorisierte er am Montag ein entsprechendes Modell. Die Wehrpflicht soll aber im Grundgesetz verankert bleiben Mehr

Medienschau

Kabel Deutschland verdient mehr

Rio Tinto erwägt ein Gegengebot für Potash, Vale nicht. Die Übernahmegespräche von Sanofi und Genzyme stocken, Wal-Mart ist an einem russischen Einzelhändler interessiert. Das DIW hebt die Wachstumsprognose an, derweil die Bank of England das Risiko einer neuerlichen Rezession sieht. Mehr

Bundeswehrreform

Rückzugsgefechte

Nach der von der FDP durchgesetzten Verkürzung auf sechs Monate hat die Wehrpflicht kaum noch mehr als symbolischen Wert. Und doch tun sich Union und SPD schwer damit, von ihr zu lassen. Sie sehen in ihr nicht zu Unrecht eines der letzten Bindeglieder zwischen Bürger und Staat. Mehr

Prozess gegen Sängerin

Die „No Angels“ kommen nicht mehr zusammen

Im Prozess gegen die Sängerin Benaissa von den „No Angels“ verzichtet das Gericht auf die Bandmitglieder als Zeugen. Ein Urteil gibt es möglicherweise schon am Donnerstag. Mehr

Japan

Besuch in der Todeskammer

In Japan soll über die Todesstrafe diskutiert werden. Aber die Regierung denkt nicht daran, in der Zwischenzeit die Hinrichtungen auszusetzen. Die Mehrheit der Japaner ist ohnehin dafür - und hält nichts von einer Umwandlung in eine lebenslange Haftstrafe ohne Bewährung. Mehr

Datenschutz

Beschäftigte werden vor Ausspähung geschützt

Als Reaktion auf die Skandale in einigen Unternehmen wird Bundesinnenminister Thomas de Maizière am Mittwoch einen neuen Regierungsentwurf zum Schutz von Arbeitnehmern vorstellen. Unter anderem dürfen sie künftig nicht mehr heimlich gefilmt werden. Mehr

Innovatives Hausboot

Die Solarzelle dreht auf der Stelle

Aus Frankreich kommt zur nächsten Saison ein innovatives Hausboot für den Charterurlaub. Das Unternehmen Le Boat will 50 dieser Hybrid-Hausboote in Dienst stellen, die auf Binnen-Gewässern eingesetzt werden sollen. Mehr

Das erste Halbjahr in Österreich

Die Aufwertung der heimischen Moderne geht weiter

Rekord für ein Hauptwerk von Frans Francken und der Tod des Sammlers Rudolf Leopold: In Österreich war das erste Kunstmarkt-Halbjahr ereignisreich. Besonders viele der zehn höchsten Zuschläge fielen dort bei Auktionen im Dorotheum. Mehr

Corporate Governance

Der Wert der Werte

Was geht vor: Leistung oder Verantwortung? Gewinn oder Moral? An der Leipziger Handelshochschule gehören solche Fragen nun verpflichtend zum Wirtschaftsstudium. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

August 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 24 25 26 27 28