Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 21.8.2010

Artikel-Chronik

Europäischer Sozialfonds

Polen zieht in seine „wichtigste Schlacht“

Im ablaufenden Haushalt hat Warschau 67 Milliarden Euro von Brüssel bewilligt bekommen. Dass in der EU nun allerorten vom Sparen gesprochen wird, beunruhigt Polens führenden Europapolitiker. Mehr

Bildungschipkarte

Menükarte

Die ersten Gewinner der „Bildungschip“-Idee Frau von der Leyens stehen fest: die Apparatebauer. Mutmaßlich muss jeder deutsche Sportverein mit einem Gerät ausgestattet werden. Aber jedes Kind wird sich auch zu seiner sozialen Schwäche bekennen müssen, wenn es die Karte einsetzt. Mehr

1:2 beim HSV

Van Nistelrooy sorgt für Schalker Fehlstart

Zwei Tore gegen Schalke 04: Ruud van Nistelrooy lässt die Hamburger von einer erfolgreichen Saison träumen. Von Schalke ist beim 1:2 wenig zu sehen. Raùl wird ausgewechselt, Höwedes sieht Gelb-Rot. Mehr

DFB-Pokal: Auslosung 2. Runde

Bayern empfängt Werder, Hamburg nach Frankfurt

Neuauflage des Finales vom Mai in der zweiten Runde des DFB-Pokals: Der Doublegewinner aus München tritt zuhause gegen Werder Bremen an. Der HSV reist zu Eintracht Frankfurt, Leverkusen tritt Ende Oktober in Gladbach an. Mehr

4:1 gegen Bremen

Hoffenheimer Spitzenformat

Rangnicks Elf erinnert beim 4:1-Auftaktsieg gegen Bremen an den Glanz im Aufstiegsjahr. Ba, Mlapa, Ibisevic und Salihovic treffen binnen 20 Minuten schon vor der Pause. Spielmacher Eduardo ist nicht mehr dabei und soll wechseln. Mehr

Aufschwung in Schottlands Brennereien

Der Whisky-Kult

Die Globalisierung hat schottischen Whisky zum Exportschlager gemacht. Die karge Insel Islay ist ein Standort, der selbst schon eine Marke ist. Die Sammler reisen in Scharen an, um dort die Brennereien zu sehen und Whisky zu kaufen. Die Preise werden im Internet von Spekulanten in die Höhe getrieben. Mehr

Vergewaltigungsvorwürfe

Haftbefehl gegen Wikileaks-Chef aufgehoben

Das Internetportal Wikileaks hat dem Pentagon nach einem „Newsweek“-Bericht Zugriff auf bislang unveröffentlichte Dokumente zum Afghanistan-Krieg gewährt. Gegen Wikileaks-Gründer Assange wurde derweil ein Haftbefehl wegen Verdachts auf Vergewaltigung erlassen, aber wieder aufgehoben. Mehr

Retrospektive des Multikünstlers Tomi Ungerer

Liebe braucht die List wie die Lust

Die Plastikkörper geköpfter Barbiepuppen werden auf Fitnessmaschinen aus Bastlermüll geschnallt; ein Schraubenpaar macht eine Kehrschaufel zum Katzenkopf: Die Retrospektive des Multikünstlers Tomi Ungerer in Schwäbisch Hall beeindruckt mit wenig bekannten Werken. Mehr

Der alte Söldner

Das einzige Rätsel in diesem Film, der sonst ganz auf Geheimnisse verzichtet und mit voller Wucht auf das Offensichtliche, das Augenscheinliche, auf größtmögliche Evidenz setzt, das einzige Rätsel, vor welchem man als deutscher Kritiker ... Mehr

Automobilindustrie

Es gibt Bessere als GM

Daimler und BMW machen die Aktionäre froh Auch VW verkauft mehr Autos in China. Alle Hersteller haben die Krise genutzt, um die Kosten zu senken. Das stärkt die Aktien-Kurse. Mehr

Katja Hentschel

Mit den Kleidern sprechen

Es war Modewoche, die Sonne schien, und die Kombination aus roter Bermuda und gelbem Oberteil samt roter Tasche und bunten Bommeln im Haar war so sommerlich schreiend - da musste Katja Hentschel einfach draufdrücken. Mehr

Demografie für Unternehmen

Jenseits der 50

In den entwickelten Industriestaaten altert die Bevölkerung, und kein Unternehmen kommt daran vorbei: Nach Angaben der Seniorenliga repräsentieren die Konsumenten jenseits der 50 Jahre fast die Hälfte der gesamten Kaufkraft in Deutschland. Mehr

Flutkatastrophe

Der Appell

Womöglich steht Pakistan das Schlimmste noch bevor. Doch die Spendenbereitschaft der Menschen im Westen bleibt gering. Schrecken sie Islamismus, Terrorismus und die korrupte Politikerkaste ab? Mehr

„Abwegige Idee“

Von der Leyen verteidigt Chipkarte

Die geplante Bildungs-Chipkarte für Kinder aus Hartz-IV-Familien bleibt umstritten. Familienministerin Schröder warnte vor der Erstellung von „Bewegungsprofilen“. Arbeitsministerin von der Leyen verteidigte die Chipkarte für Kinder aus Hartz-IV-Familien. Mehr

Nach Krebsleiden

Christoph Schlingensief ist tot

Der Regisseur Christoph Schlingensief ist nach langer, schwerer Krankheit gestorben. Schlingensief war Anfang 2008 an Lungenkrebs erkrankt. Im Oktober wäre er 50 Jahre alt geworden. Mehr

3:1 in Köln

Kaiserslautern kehrt erfolgreich zurück

Bundesliga-Rekord: Mohamad sieht nach 87 Sekunden Rot. Köln geht dennoch in Führung, verliert aber in der zweiten Halbzeit die Kraft. Lakic triftt zweimal für überlegt spielende Kaiserslauterer. Mehr

Vermögensfrage

Gebühren bremsen Sparpläne

Viele Anleger drücken sich vor der Altersvorsorge. Denn Vermittlerprovisionen und Verwaltungskosten zehren an den Erträgen, die mit Sparplänen erzielt werden. Mit Indexfonds aber lässt sich Geld sparen. Mehr

1:1 gegen Nürnberg

Idrissou zögert nicht beim Debüt

Mohamadou Idrissou bewahrt Borussia Mönchengladbach vor einem Fehlstart. Der Kameruner WM-Spieler trifft mit seinem ersten Treffer zum 1:1 gegen den Beinahe-Absteiger der Vorsaison, für den Hegeler die Führung erzielt hatte. Mehr

2:1 gegen Frankfurt

Ya Konan bringt Hannover in Schwung

Mirko Slomka galt als Kandidat für die erste Trainerentlassung der neuen Saison. Nach dem 2:1 gegen Eintracht Frankfurt kann Hannovers Coach gelassener ins Vier-Augen-Gespräch mit Präsident Martin Kind gehen. Ya Konan trifft - Frankfurts Stürmer bleiben harmlos. Mehr

Kuriose Jobs in der Hotellerie

Es läuft wie geschmiert

Für ihre Gäste zaubern Hotels gar allerhand Unterhaltungsangebote aus dem Hut. Etwa Sonnencreme-Butler, „Coconut Climber“ oder Hoteldichter. Das Konzept geht offenbar auf - und sorgt neben dem Weitererzählwert auch für zusätzliches Geschäft. Mehr

3:1 in Freiburg

St. Pauli ist gut angekommen

Aufsteiger FC St. Pauli hat mit drei Toren in der Schlussphase sein Comeback in der Bundesliga gefeiert. Erst in der 78. Minute war Freiburg dank Cisse in Führung gegangen. Boll, Sukuta-Pasu und Bartels drehten die Partie. Mehr

Jonathan Franzens neuer Roman

Galvanisch – auch ohne Oprah

Großes Hufescharren: Jonathan Franzens neuer Roman „Freedom“ ist in Amerika schon vor Erscheinen in aller Munde. Wird der Autor der „Korrekturen“ die Literatur abermals retten? Mehr

Waldkunstpfad

Haus aus Stöcken, Floß mit Erbsen

Mit Sehnsucht nach Wildnis spielen die Künstler, deren Werke am Waldkunstpfad in Darmstadt zu sehen sind. Mehr

Körperloses Spiel?

Brutaler Basketball

Der Zweikampf aus Basketball und Boxen zwischen Serben und Griechen mag die Grenzen weit überschritten haben. Spötter aber behaupten, er sei eine wettkampfnahe Vorbereitung gewesen - auf die WM in der nächsten Woche. Mehr

Schwimmen

Der richtige Mann am richtigen Ort

Schwimmer Ryan Lochte ist im Zwischenjahr auf dem Weg zur WM 2011 und Olympia 2012 „genau da, wo ich sein will“: Bei den Pan-Pazifischen Spielen in Kalifornien gewann er schon fünf Titel und stellte sechs Weltjahresbestzeiten auf. Mehr

Waffenhändler Bout ausgeliefert

Etappe eines Husarenstücks

Er lieferte Waffen an den liberianischen Präsidenten, an Rebellen in Afrika und an die Taliban: Nun soll Viktor Bout an Amerika ausgeliefert werden - nach einer Geheimdienstaktion wie aus dem Agentenlehrbuch. Mehr

Brennelementesteuer

Röttgen fordert Stromkonzerne zum Einlenken auf

Umweltminister Norbert Röttgen (CDU) beharrt darauf, dass die Energiekonzerne einen Milliardenbeitrag für das Sparpaket leisten, möglicherweise in Form einer Brennelementesteuer und mindestens 2,3 Milliarden Euro. Mehr

Zweite Bundesliga

Auswärtssiege für Aue und Augsburg

Der FC Augsburg ist zum Saisonauftakt der 2. Fußball-Bundesliga seiner Favoritenrolle gerecht geworden und gewann bei Neuling FC Ingolstadt 4:1. Dem zweiten Aufsteiger Erzgebirge Aue gelang ein 1:0-Last-Minute-Sieg beim SC Paderborn. Mehr

Bekenntnis zur Korruption

Ohne Schmiergeld gehe es nicht

Schonmal Schmiergeld bezahlt? „Natürlich. Mehr als einmal“, sagte der Unternehmer Vietz einer Zeitung. Das las auch die Staatsanwaltschaft - und durchsuchte nun seine Geschäfts- und Privaträume. „Wenn es sein muss, gehe ich eben ins Gefängnis.“ Mehr

Streit über die Netzneutralität

Initiative gegen Zwei-Klassen-Internet

Virenverseuchtes Internet für alle und eine Hochglanz-Version für zahlungskräftige Nutzer - der Albtraum der Initiative Pro Netzneutralität. Große Konzerne planen, eine schnellere Datenspur einzurichten. Das will die Initiative verhindern und startete eine Petition. Mehr

Messe im Internet

Netzkarten für die Kunstwelt

Kunstmessen finden normalerweise in Messehallen statt. Es gibt dort echte Wände und natürlich auch echte Kunst. Die VIP-Art-Fair stellt diese Prinzipien alle auf den Kopf. Mehr

Sonderrechte für Sportler

Was die Polizei erlaubt

Für ihre Sportkarriere war Polizeihauptmeisterin Pechstein vom Dienst freigestellt. Wegen ihrer Sperre gibt es aber jetzt keinen Grund mehr für einen Sonderstatus, hat Bundesinnenminister de Maizière festgestellt. Mehr

Karl-Heinz Rummenigge

„Die Meisterschaft ist keine gemähte Wiese“

Der Münchner Auftaktsieg gegen Wolfsburg gelingt erst in letzter Sekunde - und schon vor dem Spiel sorgt Demichelis für Ärger. Vorstands-Chef Rummenigge über bayerisches Glück und argentinischen Stolz. Mehr

Aufschwung: Zweifel an Nachhaltigkeit

Boom und kleine Brötchen

Gestern Kurzarbeit, heute schon wieder Überstunden. Die deutsche Wirtschaft wächst derzeit in beachtlichem Tempo. Doch wie viel vom „Aufschwung XL“ für die breite Bevölkerung abfällt, ist ungewiss. Mehr

Katarina Witt

Eiskönigin in geheimer Mission

Parlieren, lächeln, antichambrieren und mit kontrollierter Offensive möglichst viel Zustimmung gewinnen, ohne dass es einer merkt. Katarina Witt betreibt in Singapur undercover Lobbyarbeit für die Münchner Olympiabewerbung. Mehr

Das Recht im Spiegel der Musik

Die Wunde Wagner

In die komponierte Geschichte des Nibelungenhorts floss die ganze Rechtsgeschichte mit ein: Wagners „Ring“ bietet mit seinen Paradoxien reiche Anregung für einen ungewohnten Umgang mit dem Recht. Mehr

Proteste gegen Stuttgart 21

Bahnchef Grube will Tunnelbau nicht verschieben

Stuttgart 21 kommt - ungeachtet der vielen Proteste gegen das umstrittene Bahntunnel-Projekt. Das sagt Bahnchef Grube der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Doch der Widerstand lässt ihn nicht kalt. Mehr

Ein Jahr nach Klatten-Einstieg

Geohumus verzehnfacht seine Verkaufsstellen

Sein stark wasserspeicherndes Granulat ist mehrfach preisgekrönt. Ein Jahr nach dem Einstieg der Milliardärin Klatten expandiert das junge Frankfurter Unternehmen Geohumus im deutschen Handel und im Ausland. Profitabel ist es aber noch nicht. Mehr

Energiepolitischer Appell

40 Manager greifen Röttgens Politik an

Deutschland könne auf Kohle und Kernenergie nicht verzichten, schreiben mehr als 40 Vorstandschefs und Politiker in einem „energiepolitischen Appell“. Ein vorzeitiger Ausstieg würde Milliarden vernichten. Ackermann, Bierhoff, Großmann: FAZ.NET zeigt die Unterzeichner. Mehr

Kanu-WM

Goldener Auftakt für deutsche Kanuten

Die deutschen Kanuten haben bei der WM in Polen kräftig abgeräumt. In den Finalläufen über 1000 Meter gewannen Max Hoff und Franziska Weber im Kajak-Einer sowie Martin Hollstein/Andreas Ihle im Kajak-Zweier. Mehr

Mit russischer Unterstützung

Erstes Atomkraftwerk in Iran offiziell eröffnet

Es ist ein Zeichen der Macht: Erst kürzlich waren Sanktionen gegen Teheran verschärft worden, um Iran im Atomstreit zum Einlenken zu bringen, nun wird das erste Atomkraftwerk des Landes mit Brennelementen bestückt. Mehr

Spionagekameras und Abhörmanöver

HSH Nordbank der Bespitzelung bezichtigt

Die skandalumwitterte HSH Nordbank kommt nicht zur Ruhe: In Bespitzelungsvorwürfen ist von Spionagekameras und Abhörmanövern die Rede. Ihren Verlust hat die Bank im ersten Halbjahr deutlich verringert. Mehr

Bundesliga-Countdown (18): Hamburg

Anstößig hoch drei

Ärger beim HSV vor dem Saisonstart gegen Schalke (18.30 Uhr) : Der Investor hat gesprochen - und damit Vorstandschef Bernd Hoffmann widersprochen. Teil 18 des Bundesliga-Countdowns. Mehr

Pakistan

Hausbesuch beim Hassprediger

Die Flutkatastrophe in Pakistan ist auch eine politische Katastrophe. Sie treibt eine entmutigte Bevölkerung in die Arme von Islamisten, die die Not der Menschen für sich nutzen. Maulana Abdul Aziz Ghazi, der Imam der Roten Moschee, ist einer ihrer begabtesten Führer. Mehr

Olympische Jugendspiele

Das große Heucheln

Bei den Olympischen Jugendspielen soll es nicht um Medaillen gehen, sondern um Spiel und Freude. Das sei nichts als Funktionärsprosa, sagen die jungen Sportler. Sie bewundern Stars wie Isinbajewa und Bubka - für deren Erfolge. Mehr

Hessischer Ministerpräsident

Koch lässt Wechsel zu Bilfinger Berger dementieren

Ein Zeitungsbericht sah Hessens scheidenden Ministerpräsidenten Roland Koch schon an der Spitze des Baukonzerns Bilfinger Berger. Doch Regierungssprecher Metz und der Baukonzern in Mannheim ließen nun wissen, dass an dem Gerücht nichts dran sei. Mehr

Kulturcampus

Rätselraten über Weimars Strategie

Die Aussicht auf einen Kulturcampus in Bockenheim erfreut die Fraktionen. Planungsdezernent Schwarz hinterfragt jedoch die Pläne des Landes, den Campus nicht in einem Paket zu verkaufen. Mehr

Kommentar

Weimars Vermächtnis

Das Universitätsgelände in Bockenheim soll in einen Kulturcampus verwandelt werden. Für ganz Frankfurt ist die Entscheidung ein Gewinn. Doch die Frage muss erlaubt sein, was der große Schritt für den Steuerzahler bedeutet. Mehr

Gleichbehandlungsgesetz

Tiefer Eingriff

Manche glaubten schon, mit dem „Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz“ lasse sich in der Praxis ja doch ganz gut leben. Aber je mehr Fälle die Justiz präsentiert bekommt, desto deutlicher wird: Der Gesetzgeber hat damit tief ins Alltagsleben eingegriffen. Wer damit liebäugelt, der EU immer weitere Kompetenzen zuzugestehen, sollte sich erinnern: Richtlinien aus Brüssel haben all dies erzwungen. Mehr

Serie: Wie wir reich wurden (46)

WWW - drei Buchstaben verändern die Welt

Erfunden von Militärs und dann übernommen von Wissenschaftlern wurde das Internet erst populär, als die Geschäftsleute kamen. Und mag es auch Gefahren haben: Es hat das Leben der Menschen umgewälzt. Mehr

Aktuelle Kunst

Willkommen zum Sommernachtsstaunen

Pflanzen, Tiere und Frauen: Die sensible Motivwelt von Rosa Loys Malerei verträgt sich gut mit Nadin Rüfenachts stillen Fotografien. In der Leipziger Galerie Kleindienst kommt es zu einem scheuen Aufeinandertreffen. Mehr

Serie: Vermögensverwaltung nach der Krise (2)

Versicherer vertrauen auf ihre Anlagestrategien

Die Möglichkeit eines „Japan-Szenarios“ wird in der Versicherungsbranche nicht abgestritten. Sie versetzt die Assekuranz aber nicht in Angst. Mehr

Rente mit 67

Herzlicher Briefwechsel

Der frühere SPD-Vorsitzende Franz Müntefering und sein Nachfolger Sigmar Gabriel schreiben einander vergiftete Zeilen über die „Rente mit 67“. Wer machte sie öffentlich - und warum? Mehr

Das deutsche Wachstum und der Euro

Einheitszins mit Sprengkraft

Dank ihres Aufschwungs gilt die deutsche Wirtschaft und ihr Sozialsystem plötzlich weltweit als Vorbild. Doch die sich öffnende Wachstumsschere zwischen Mittel- und Südeuropa schürt den politischen Streit über den Exporterfolg Deutschlands. Der einheitliche Zinssatz im Euro-Raum ist ein Problem, kommentiert Holger Steltzner. Mehr

RTL und Vox stärken Zusammenarbeit

Programmplaner in der Teeküche

RTL hilft Vox, die neue Castingshow „X-Factor“ anzuschieben. Die Sender kooperieren schon seit Jahren hinter den Kulissen, um sich gegen die Konkurrenz zu behaupten. Und die Zusammenarbeit ist viel stärker ausgeprägt, als man denkt. Mehr

Im Gespräch: Michael Skibbe

„Es wäre verkehrt, mit weniger zufrieden zu sein“

Der Fußballtrainer der Frankfurter Eintracht spricht vor dem Start in die neue Saison über Punkte, Pläne, Profis und die Rolle des „Jokers“ Caio. Mehr

Studentisches Leben

Semesterferien gibt's nicht mehr

Mehr Prüfungen, mehr Austauschprogramme, mehr Eigenwerbung - viele Hochschulen und Studenten ächzen unter der Belastung. Mit drei Monaten Sommerruhe ist es jedenfalls fast überall vorbei. Mehr

Strizz

Herrn Pauls Sprecher

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in samstäglich neuer Folge in der F.A.Z. und auf FAZ.NET. Mehr

Hansi Hinterseer

Der Herrgott der kleinen Dinge

Homestorys lehnt er ab, in die Talkshows will er nicht. Aber wenn Schlagersänger Hansi Hinterseer seine treuen Fans zum Wandern am Hahnenkamm in Kitzbühel ruft, kommen Tausende - auch von weither. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

August 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 21 22 23 24 25