Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 17.8.2010

Artikel-Chronik

Beach House

Pop mit Schutzumschlag

Die amerikanische Band Beach House spielt im Frankfurter Club Das Bett träumerisch-schwebende Songs voll stoischer Eleganz. Mehr

Qualifikation zur Champions League

Young Boys heizen den Hotspurs ein

Für eine Überraschung in der Qualifikation zur Champions League sorgt MSK Zilina: Der slowakische Meister gewinnt bei Sparta Prag mit 2:0. Die Young Boys Bern führen gegen Tottenham früh mit 3:0 - und schaffen ein 3:2. Mehr

Linkspartei

Wer zahlt und wer gezählt wird

Die Linkspartei ringt um Transparenz in der Mitgliederstatistik. In Bayern soll es bis zu einem Drittel Karteileichen geben. In sechs Landesverbänden sind die Mitgliederzahlen gesunken. Mehr

„Irreführende Werbekampagne“

Wettbewerbszentrale rügt Opel

Mehr versprochen als gehalten werden kann: So sieht die Wettbewerbszentrale Opels Werbekampagne zur lebenslangen Garantie seine Autos - und rügt das Unternehmen. Mutterkonzern GM bekräftigte unterdessen seine Investitionszusage Mehr

Palais Quartier

Ein schimmerndes Chamäleon

Mehr als ein Jahr nach der Fertigstellung steht ein Großteil der Bauten im Palais Quartier immer noch leer. Warum nur? Und sind die Hochhäuser an der Hauptwache eigentlich schön? Mehr

Israel

Angreifer in türkischer Botschaft überwältigt

Türkische Sicherheitsleute haben in der Botschaft ihres Landes in Tel Aviv einen palästinensischen Angreifer überwältigt. Der Mann sei dabei von Schüssen getroffen worden. Der Palästinenser hatte politisches Asyl in der Türkei gefordert. Mehr

Benachteiligung Homosexueller

Überlegtes Verhalten

Die erbrechtliche Gleichstellung Homosexueller konnte das Bundesverfassungsgericht leicht verkünden - es urteilte ohnehin nur über Altfälle. Doch den Toleranzförderern in der Koalition geht es um mehr: die völlige Gleichstellung. Mehr

Aktienstrategien

Wohlwollen für konjunkturabhängige Aktien

Obwohl die Kurse stark schwanken, kaufen die Anleger weiterhin Aktien. Auf der Suche nach Rendite sind sie die bessere Alternative zu den schwachen Staatsanleihen. Welche Titel empfehlen sich? Mehr

Energie

Es werde Licht

Ende August will die Bundesregierung ihr neues Energiekonzept vorlegen. Es soll die Frage beantworten, wie Deutschland in der Zukunft mit Strom, Wärme und Mineralöl versorgt wird. Was ist grüne Illusion, was berechtigte Sorge ums Klima? Ein FAZ.NET-Spezial. Mehr

Sky bittet um Vertrauen

Pirmasens? Oder so

Franz Beckenbauer, Matthias Sammer und Chefreporter Marcel Reif warben bei der Fußball-Pressekonferenz des Abosenders Sky um Vertrauen bei Zuschauern und Profivereinen. Da war es wurscht, ob Bayern München gegen Pirmasens oder Windeck spielte. Mehr

Familiensinn

Ikeas Image

Das für so musterhaft geltende Unternehmen Ikea und sein Eigentümer sehen sich mit Vorwürfen eines im Streit geschiedenen Managers konfrontiert. Sollte nun auch der greise Milliardär Ingvar Kamprad so wie seine vierzig amerikanischen Kollegen unter die Stifter gehen, um das Image seines Hauses zu retten? Mehr

Übernahmefantasie

Gebot für Potash beflügelt Düngemittelaktien

Der Minenkonzern BHP Billiton will Potash übernehmen, doch der kanadische Kaliproduzent lehnt das umgehend ab. Trotzdem werden alle Düngemittelaktien von dem Gebot beflügelt. So avancieren K+S zum besten Wert im Dax. Mehr

Devisenmarkt

Der starke Franken gibt sich noch längst nicht geschlagen

Nach fünf Handelstagen in Folge mit Kursgewinnen verbucht der Franken zum Euro erstmals wieder einen Tagesverlust. Demnächst sind der Schweizer Währung aber durchaus neue Rekordnotierungen zuzutrauen. Mehr

Demonstration

Angst um die Lizenz zum Gelddrucken

Ein Mann in einer roten Verdi-Jacke schreit „Weber raus!“. Er ist wütend auf den Bundesbankpräsidenten. Denn die Bundesbank lässt Euro-Scheine im Ausland drucken. Mehr

Marktbericht

Dax erholt sich von jüngsten Verlusten

Anleger am deutschen Aktienmarkt haben am Dienstag wieder neue Zuversicht gefasst. Der Dax schloss 1,6 Prozent im Plus bei 6206 Zählern. Selbst ein skeptischerer ZEW-Ausblick der Börsenprofis im August konnte die Investoren nicht verschrecken. Mehr

„Stuttgart 21“

Grüne fordern Moratorium

Der Grünen-Landesvorsitzende Kretschmann hat zu einem Gespräch aller Beteiligten des Projekts „Stuttgart 21“ aufgerufen, um eine weitere Vergiftung des Klimas zu verhindern. Währenddessen müsse es einen Baustopp geben. Mehr

Ressourcenschonung

EU-Kommission plant Rohstoff-Steuer

Privathaushalte und Industrie sollen zu einer effizienteren Nutzung von Rohstoffen bewegt werden. Dies sei nicht nur aus Umweltschutzgründen nötig, meint die EU-Kommission. Auch die Wettbewerbsfähigkeit könne damit erhöht werden. Mehr

Lucerne Festival 2010

Am Nabel der Musikwelt

Richard Wagners „Wesendonck-Lieder“ und Ludwig van Beethoven „Fidelio“ stehen im Zentrum des diesjährigen Lucerne Festvials. Claudio Abbado dirigiert und interpretiert bezwingend, während Matthias Pintschers Wagner-Ton etwas zu feinsinnig wirkt. Mehr

Norbert Röttgen

Allein gegen die Landeslösung

Als Norbert Röttgen noch im Urlaub weilte, schloss sich in Düsseldorf ein Bündnis gegen ihn - und Armin Laschet kündigte an, für den Landesvorsitz zu kandidieren. Nun ist Röttgen wieder zurück - und eröffnet den Zweikampf. Mehr

Kommentar

Street View ist nicht das Problem

Die deutsche Aufregung über Street View interessiert Google wenig. Der Konzern will Informationen liefern, von denen man nicht einmal wusste, dass man sie gebrauchen könnte. So will sich Google unentbehrlich machen. Mehr

Verfassungsbeschwerde

Familienunternehmer klagen gegen Euro-Rettung

Die Kläger gegen den „Euro-Rettungsschirm“ erhalten prominente Unterstützung: 24 Mittelständler aus dem Verband „Die Familienunternehmer“ haben sich der Verfassungsbeschwerde angeschlossen. Sie fürchten die „dauerhafte Finanzierung Südeuropas“ durch nördliche Mitgliedsstaaten. Mehr

Gamescom in Köln

Computerspiele - Motor der Entwicklung

An diesem Mittwoch beginnt in Köln die Messe „Gamescom“: Ein Großereignis für Hersteller und Fans von Computerspielen erwartet hunderttausende Besucher - mitten in einem fleißig Spiele kaufenden Entwicklungsland der Spieleproduktion. Mehr

Hessen-Wetter

Herbst im August: Wolken statt Spätsommersonne

Weil die Tiefs „Yvette“ und „Zusel“ weiter für Wolken über Hessen sorgen, bleibt es vorerst bei frühherbstlichem Wetter. Immerhin soll am Mittwoch der Regen einen Tick wärmer werden. Mehr

Michael Erbe: Von Leibniz zu Einstein

Häupter einer Wissenschaftsstadt

In Leibniz und Einstein sollte man die Vorbilder suchen: Der Historiker Michael Erbe wandert durch drei Jahrhunderte Berliner Wissenschaftsgeschichte und prüft, welche Chancen es heute gibt. Mehr

Schwierige Trägersuche

Hahn: Unterricht für Muslime spätestens in drei Jahren

Die Suche des Landes Hessen nach einem Träger für den Unterricht unter den islamischen Vereinen erweist sich als schwieriger als gedacht. Integrationsminister Hahn bleibt aber beim Zeitplan, spätestens 2013 einen islamischen Religionsunterricht einzuführen. Mehr

Maureen O'Hara zum Neunzigsten

Die Königin von Technicolor

Die temperamentvolle irische Schauspielerin verlieh Hollywoods Abenteuern durch ihr feuriges Temperament einen Schuss Eigensinn. Ihre feuerroten Haare und smaragdgrünen Augen machten Maureen O'Hara zur Königin von Technicolor. Mehr

Mesut Özil

Werder verliert mal wieder einen der Besten

Der seit Tagen erwartete Transfer von Mesut Özil zu Real Madrid ist perfekt - angeblich für eine Ablösesumme von 16 Millionen Euro. Werder geht nun mit Sorgen ins wichtige Champions-League-Qualifikationsspiel gegen Sampdoria Genua am Mittwoch. Mehr

Secondment

Raus aus der Kanzlei, rein ins Unternehmen

Je mehr Erfahrungen ein Anwalt sammelt, desto besser sein Rechtsrat. Wirtschaftskanzleien schicken ihre Anwälte deshalb immer häufiger ins Ausland oder zum Mandanten. Mehr

Zusatzbeiträge der Kassen

Säumige Versicherte sollen Strafgeld zahlen

Versicherte, die die Zusatzbeiträge an ihre Krankenkasse nicht rechtzeitig zahlen, sollen künftig mit Säumniszuschlägen belangt werden. Darüber hat sich die Koalition verständigt. Der Einzug von Strafgeldern soll aber nicht den Arbeitgebern übertragen werden. Mehr

Streit um CDU-Vorsitz in NRW

Offener Machtkampf: Röttgen kandidiert

In Nordrhein-Westfalen kommt es zur Kampfabstimmung um den CDU-Vorsitz: Umweltminister Röttgen hat offiziell angekündigt, dass er gegen den früheren NRW-Integrationsminister Armin Laschet antreten will. Nun beginnt der parteiinterne Wahlkampf. Mehr

Juristen und das Internet

Schwieriges Zitieren

Richtiges Zitieren ist eine Wissenschaft für sich. Besonders schwer tun Juristen sich immer noch mit Urteilen, Gesetzestexten und sonstigen Quellen, die sie im Internet finden. Mehr

Sicherheitsbedenken

Indien soll bald auf Blackberrys zugreifen können

Immer mehr Länder bedrängen den Blackberry-Hersteller, sie mitlesen zu lassen - und scheinen damit Erfolg zu haben. Auch Indien soll demnächst Zugriff auf die Nachrichten erhalten. Mehr

Neues Gießener Trainingszentrum

Medizinstudenten üben Narkosen an „Dummys“

Gießener Medizinstudenten können mit blutenden oder atmenden Dummys, von Wiederbelebungen und Narkosen für den späteren Ernstfall üben. Wegen seines umfangreichen Angebots gilt das Simulationszentrum als bundesweit einzigartig. Mehr

Convertible Arbitrage

Die Auferstehung einer Hedge-Fonds-Strategie

Bei der „Convertible Arbitrage“ kauft ein Investor Wandelanleihen, während er Aktien verkauft. Das galt bis zur Krise als eine brauchbare, aber langweilige Strategie. Zur Zeit läuft sie sehr gut. Mehr

Klaus Töpfer

Der Nachhaltige

Er war der Erste, der die CDU ergrünen ließ. Einen Posten in Berlin hat er schon lange nicht mehr. Trotzdem funkt er auf allen Kanälen: Klaus Töpfer ist noch immer kein Nesthocker. Mehr

Brennelementesteuer

Energiekonzepte nachbessern

Weil Rot-Grün mit dem Ausstiegsdatum 2021 zu kurz gesprungen ist, muss eine andersfarbige Koalition nun das Konzept für eine verlässliche, wirtschaftliche und umweltverträgliche Energieversorgung nachbessern. Mehr

Pakistan

Weltbank stellt Millionenkredit zur Verfügung

Die Weltbank gewährt Pakistan zur Bewältigung der Hochwassserkatastrophe einen Kredit in Höhe von etwa 900 Millionen Dollar. Die pakistanische Regierung denkt derweil weiter über das Hilfsangebot seines Erzrivalen Indien nach. Mehr

Frankfurter Zoo

Nachwuchs für Eselspinguine

Nach den Zwergottern haben nun auch die Eselspinguine im Frankfurter Zoo ihren jüngsten Nachwuchs präsentiert. „Bei erwachsenen Eselspinguinen erinnern die lauten Rufe entfernt an Eselsgeschrei, daher der Name“, sagt der Zoo-Chef. Mehr

Fahrtbericht Peugeot RCZ

Elegant ist er nur auf dem Laufsteg

Das neue Sportcoupé von Peugeot heißt RCZ und bietet mit seinem Dieselmotor erheblichen Fahrspaß. Aber der Vierzylinder läuft sehr rauh und ist laut. Und die zwei angebotenen Plätze auf der Rückbank sind unkomfortabler als Notsitze. Mehr

Olympische Jugendspiele

Tränen, Sperren, Chancen

Die Familie Gülec sollte bei den Olympischen Jugendspielen mehrfach im Taekwondo vertreten sein. Nach einem Eklat ist nur noch Sohn Tahir dabei. Er steht als Junge mit Migrationshintergrund beispielhaft für seinen Sport. Mehr

Fall Lara Mia

Strafbefehl gegen Betreuerin

Im Prozess um den Tod des völlig abgemagerten Babys Lara Mia hat das Hamburger Amtsgericht eine Entscheidung gefällt: Die Sozialarbeiterin, der man die Betreuung des Kindes anvertraut hatte, wird mit einer Geldstrafe belangt. Mehr

Frauenquote

Ein öffentliches Lob für Doppelverdiener

In Amerika gibt es mehr Frauen in Führungspositionen als in Deutschland - ohne gesetzliche Frauenquote. Das sei keine Frage der Förderung, sondern der gesellschaftlichen Einstellung, sagen Fachleute. Mehr

Google Street View

Technische Probleme beim Widerspruchs-Formular

Google hat eine Website online gestellt, auf der Mieter und Eigentümer ihre Häuser vor dem Start von Street View unkenntlich machen lassen können. Der Link hakte immer wieder auf dem weit verbreiteten Internet Explorer. Mehr

Von Beuys' Blitzschlag getroffen

Ferry Ahrlé liebt Joseph Beuys. Wer hätte das gedacht? Ausgerechnet vor Beuys' rätselhafter Installation "Blitzschlag mit Lichtschein auf Hirsch" im Museum für Moderne Kunst bleibt der Maler und Zeichner realistischer Porträts und Ansichten immer wieder stehen und versucht, die Symbolsprache dieses Werks zu entschlüsseln. Mehr

Gießener Loewe-Forschungen

Antibiotikum aus dem Marienkäfer

Wie biotechnisch Arzneien aus Käfern gewonnen werden können, wollen Forscher aus Gießen klären. Das Land und BASF unterstützen sie dabei. Mehr

Gestiegene Haftpflichtprämien

Immer weniger Hebammen helfen bei der Entbindung

Im Geburtshaus an der Waldstraße in Offenbach werden keine Babys mehr zur Welt kommen. Die Einnahmen aus der Geburtshilfe deckten die Kosten nicht mehr, sagt die Leiterin der Einrichtung. Gestiegene Haftpflichtprämien machen Entbindungen für Freiberuflerinnen unrentabel. Mehr

Wegen Garantieversprechens

Wettbewerbszentrale mahnt Opel ab

Die Wettbewerbszentrale in Bad Homburg hat den Autobauer Opel wegen seines angekündigten Garantieversprechens abgemahnt. Es handele sich um „irreführende Blickfangwerbung“. Mehr

Irak

Dutzende Tote bei Selbstmordanschlag

Bei einem Selbstmordanschlag auf eine Rekrutierungsbüro in Bagdad sind mindestens 59 Menschen getötet worden. Mehr als hundert Menschen wurden verletzt. Die Rekruten hatten sich vor dem Hauptquartier ihrer Division versammelt. Mehr

So viel verdienen Intendanten

Eine Frage des Gehalts

Die Intendantengehälter sind nicht länger geheim, dafür hat das sogenannte WDR-Gesetz gesorgt. Es schafft eine Transparenz, die begrüßenswert ist. Jetzt wissen wir, dass fast alle Senderchefs mehr als Kanzlerin Merkel verdienen. Aber was sagt uns das? Mehr

Geschichte der Solidarność

Die Verhaftung der Schwarzen Madonna

Vor dreißig Jahren wurde an der Danziger Lenin-Werft das „Überbetriebliche Streikkomitee“ gegründet, aus dem die Solidarność hervorging. Die Formen des gewaltlosen Protests hatten die Polen bereits lange zuvor eingeübt. Mehr

Klage gegen Google

„Oracle geht es immer nur ums Geld“

Der Datenbankanbieter Oracle verklagt Google auf Patentzahlungen. Doch weder Sieg noch Niederlage helfen dem Unternehmen. Die Zukunft der Programmiersprache Java steht auf dem Spiel. Mehr

Wahl zur Miss Universum

Wer schlägt die beste Vorhand?

83 Schönheiten aus aller Welt streiten in Las Vegas um den Titel Miss Universum. Bis zur Krönung ist es ein steiniger Weg. Es gilt nicht nur, die Jury im Bikini zu überzeugen, sondern auch im „Nationalkostüm“ - oder zumindest was die Veranstalter dafür halten. Mehr

Doping

Staatsdienerin Pechstein

Der Eisschnelllauf bleibt Claudia Pechstein weiterhin wegen mutmaßlicher Dopingvergehen verwehrt. Immerhin feierte sie jetzt bezüglich ihrer beruflichen Zukunft einen juristischen Sieg. Das Disziplinarverfahren gegen die Polizistin wurde eingestellt. Mehr

Olympische Jugendspiele

Verletzung oder politischer Eklat?

Ein iranischer Taekwondo-Kämpfer trat zum Finale bei den Olympischen Jugendspielen nicht an - Gold holte ein Israeli. Ob die Absage politischen Gründen oder einer Verletzung geschuldet ist, müssen nun die Ärzte klären. Bislang geben sie dem Iraner recht. Mehr

Langnese in Heppenheim

Im Schlaraffenland bei minus 37 Grad

Europas größte Eisfabrik steht in Heppenheim – und läuft im Sommer gemeinhin im Hochbetrieb. In diesem Jahr gilt das besonders: „Wir hatten einen verdammt guten Juli.“ Das Lager fasst 50.000 Paletten. Mehr

Bundesverfassungsgericht

Benachteiligung Homosexueller bei Erbschaften verfassungswidrig

Das Bundesverfassungsgericht hat die steuerliche Ungleichbehandlung von Lebenspartnerschaften gegenüber Eheleuten bei Erbschaften für verfassungswidrig erklärt. Der Gesetzgeber muss nun eine Regelung für Altfälle finden. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Lange oder kurze Schwäche?

Das Wirtschaftswachstum schwächt sich ab. Die Frage ist: Wie stark? Das triebt die Börsen um und drückt die Aktienkurse. Doch es ist auch möglich, dass kurzfristig gar nicht so viel passiert. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax eröffnet vor Konjunkturdaten fester

Vor der Veröffentlichung einer Reihe von Konjunkturdaten ist der Dax am Dienstag mit leichten Gewinnen in den Handel gestartet. Der Markt bewege sich in ruhigen Bahnen, da die Anleger auf die Wirtschaftszahlen aus den Vereinigten Staaten und Deutschland warteten, sagt ein Händler. Mehr

Tagesgeld

Für zwei Prozent lässt sich Geld parken

Exotische Banken locken mit günstigen Tagesgeldkonditionen. Manche Institute sind dann mit dem Kundenzustrom überfordert. Anleger sollten vor allem auf die Sternchen achten. Mehr

ICE-Neubaustrecke

Deutschland 21 ohne Erfurt?

Während in Stuttgart wieder Tausende gegen das Bahnprojekt „Stuttgart 21“ demonstrierten, gibt es in Thüringen Streit über ein Gutachten, das die ICE-Neubaustrecke München-Berlin über Erfurt in Frage stellt. Mehr

Liechtenstein-Affäre

Der Datendieb war ein Berufskrimineller

Der Diebstahl von geheimen Kontodaten, die der Bundesnachrichtendienst gekauft hat, war nicht die erste Straftat von Heinrich Kieber. Die Liechtensteiner LGT Bank hätte vor seiner Einstellung gewarnt sein müssen. Mehr

Eon-Chef Johannes Teyssen

„Atomsteuer ist rechtswidrig“

Die Kernkraftwerksbetreiber sind in heller Aufregung - seit die Regierung eine Brennelementesteuer plant. Dass Eon dann Kraftwerke stilllegen wird, sei keine Stilllegungsdrohung, sondern schlichtes betriebswirtschaftliches Kalkül, sagt ihr Chef Teyssen im Gespräch mit der F.A.Z. Mehr

Kritik aus eigenen Reihen

Frankfurter CDU auf Profilsuche

Der Frankfurter CDU-Vorsitzende hat für die nächsten Monate eine Schärfung des Parteiprofils angekündigt. Er nimmt die Kritik aus den eigenen Reihen sehr ernst, wie Boris Rhein sagt. Mehr

Kommentar

Der Hund und der Schwanz

Sieben Monate vor der Kommunalwahl zweifeln viele der etwa 3500 CDU-Mitglieder in Frankfurt daran, dass die Partei im März 2011 die 30-Prozent-Marke schafft. Bessere Kommunikation ist das eine, ein prägnanteres Profil ist das andere. Mehr

Medienschau

Japans Wirtschaft wächst im Fiskaljahr 2010 wohl um 2 Prozent

DIC Asset setzt sich höhere Ziele, Wienerberger steigert den Gewinn, Intercell den Verlust. Japan erwägt weiter Kaufanreize für Unterhaltungselektronik und die amerikanische Notenbank will mit neuen Kreditregeln die Verbraucher schützen. Mehr

Sozialstaat Deutschland

Das überstrapazierte soziale Netz

Zusätzliche Sozialleistungen sind dauerhaft nicht finanzierbar. Das muss sich endlich fest in den Köpfen der Menschen verankern - dann werden auch Politiker mit unerfüllbaren Versprechen nicht mehr durchkommen. Mehr

Karl-Heinz Rummenigge

Stern des Südens

Karl-Heinz Rummenigge, der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München, hadert mit dem Fernsehsender Sky. In einem Interview kritisiert er das Geschäftsmodell des defizitären Bezahlsenders. Dabei zeigt sich: Der oft stille und effiziente Rummenigge beherrscht den vernehmbaren Auftritt. Mehr

Flutkatastrophe

Pakistan über Wasser halten

Die Wassermassen haben die Missstände im Land offen zu Tage treten lassen: Pakistan steckt tief im Morast einer von Korruption geprägten Feudalgesellschaft, in der korrupte Politiker korrupten Politikern Korruption vorhalten - die Flutkatastrophe offenbart das Versagen des Staates. Mehr

Streit um Google

Innenminister will Street View nicht behindern

Der Bundesinnenminister rät zu „mehr Gelassenheit“: Thomas de Maizière warnt vor einem zu strengen Umgang mit Google und Street View. Ein Gesetz zum Geodatenschutz könnte im Spätjahr auf den Weg gebracht werden. Mehr

Bologna

Wackelnde Wahrzeichen

Eine Stadt streitet: Die geplante Buslinie, mit der man die Innenstadt Bolognas erkunden und die beiden Wahrzeichen umkreisen soll, steht vor dem Aus. Gegner befürchten, dass die Erschütterungen des Verkehrs die Türme zum Einsturz bringen könnten. Mehr

Im Gespräch: Wir sind Helden

„Mal gucken, wer noch mitkommt“

Nach drei Jahren Pause stellen Wir sind Helden ein neues Album vor. Ein Gespräch mit Sängerin Judith Holofernes und Keyboarder und Gitarrist Jean-Michel Tourette über Kinder, Klischees und Vergänglichkeit. Mehr

Ortsmarke (6): Frankfurter Küche

Die Mutter aller Einbauküchen

Viele Funktionen auf wenig Platz - diesen Ansatz verfolgte die junge Wiener Architektin Margarete Schütte-Lihotzky bei ihrer Küchenplanung für den Frankfurter Siedlungsdezernenten Ernst May in den zwanziger Jahren. Sie brachte ihn zur Perfektion. Mehr

Alphatiere

Wehe, wenn der Abschied naht

Chef sein ist kein Amt auf Lebenszeit, auch Alphatiere müssen mal abtreten. Welches Schicksal droht ihnen dann? Bei Pavianen bedeutet ein Rücktritt ohne geklärte Nachfolge das Ende der Sozietät. Allgemeingültige Sanktionsverfahren bleiben ein Privileg des Menschen. Mehr

Eine Stiftung im Ferienrevier

Der Käse, die Kunst und die Kuh

Eine Kuh lacht für die Kunst der Gegenwart. In Frankreich hat der Hersteller von „La Vache qui rit“ eine Stiftung mit Ausstellungsräumen gegründet. Am Geschmack des Käses allerdings ändert sich nichts. Mehr

Selbständigkeit

Noch Student, schon Gründer

Zwischen Vorlesung und Prüfung noch ein Unternehmen führen? Unvorstellbar für die meisten Studenten. Kein Spaziergang, aber gut zu schaffen, finden drei studentische Unternehmensgründer. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

August 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 17 18 19 20 21