Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 15.8.2010

Artikel-Chronik

Schwimm-EM

Klein holt Gold vom Turm

Zum Abschluss der Schwimm-EM holt Kunstspringer Sascha Klein Gold vom Turm. Sprungkollege Patrick Hausding holt mit Bronze seine fünfte Medaille. Für die Schwimmer gibt es auch noch eine Medaille am grünen Tisch. Mehr

Olympische Jugendspiele

Gänsehaut, Tränen und wichtige Erfahrungen

Die Olympischen Jugendspiele in Singapur haben begonnen. Die Eröffnungsfeier war zu bombastisch, die Fahnenträgerin hat trotzdem olympische Gefühle und manch Nachwuchssportler sammelt Erfahrungen. Mehr

Rituale der Forschungsevaluation

Die große Begehung der Mittelbaustelle

Wir sind hier nicht beim TÜV, sondern eher schon beim mittelalterlichen Herrschertreffen: Die Evaluation von Forschung durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft trägt alle Züge eines Rituals. Mehr

Gesundheitsreform

Nicht das letzte Wort

Bundesgesundheitsminister Rösler hat der Öffentlichkeit allzu lange eher feuilletonistische als realistische Einblicke in die Finanzierungszwänge gewährt. Es ging um ideologische Chiffren statt zum Beispiel um Berechnungsfragen der Vergütung von Operationen. Mehr

Streit über Atomsteuer

Stromkonzerne drohen mit Abschaltung

Die vier großen Stromkonzerne schließen eine Abschaltung von Kernkraftwerken nicht aus, wenn die von der Regierung geplante Brennelementesteuer und weitere Auflagen zu teuer werden. In Berlin stößt die Drohung auf Verwunderung. Mehr

Gesundheitsreform

Koalition macht Zugeständnisse an Ärzte und Krankenhäuser

Die Krankenhäuser sollen zwar 2011 und 2012 je rund 500 Millionen Euro im Jahr weniger ausgeben. Im Gegenzug verspricht die Koalition ihnen, auf die Einführung bundeseinheitlicher Preise für Operationen zu verzichten. Mehr

Street View

Auch Mieter können ihr Haus unkenntlich machen

Vier Wochen lang haben Frankfurter Mieter und Hauseigentümer die Möglichkeit, im Internet Einspruch gegen die Veröffentlichung ihres Wohnhauses bei dem Internetdienst „Street View“ zu erheben. Mehr

DFB-Pokal

Der Name Rahn bürgt für Überraschungen

Rahn müsste schießen, Rahn schießt - und gleich zwei Zweitligaklubs scheitern in Runde eins des DFB-Pokals. Bei Victoria Hamburg und TuS Koblenz tragen die Siegtorschützen den selben Nachnamen. Auch Bochum und Düsseldorf scheitern an unterklassigen Gegnern. Mehr

Pakistan

Vor der Hunger-Krise

Pakistan hat jede Hilfe bitter nötig. Schon die Flüchtlinge und die Zerstörungen machen dem Land zu schaffen. Nun drohen auch noch Seuchen und Hunger. Es gibt bereits Meldungen von verhungerten Kindern und Angriffen auf Lebensmitteltransporte. Mehr

Schwimmen

Duelle statt Rekorde

Gut so: Die Schwimmer sind nach dem Ausziehen der Anzüge länger im Becken. Die Schwimmer stehen deshalb wieder im Mittelpunkt und nicht die Anzugsdebatte. Mehr

Internationaler Finanzmarkt

Anleger schärfen ihren Blick für Risiken

Die Basiszinsen sind niedrig wie nie. Viele Schuldner müssen sich deshalb kräftig strecken, um Geld von den wieder vorsichtig gewordenen Anlegern zu bekommen. Risikoaufschläge gewinnen immer mehr an Bedeutung. Mehr

Kinderpornos im Netz

Schnell gelöscht? Von wegen!

Gegner der Internetsperren behaupten seit Jahren, „Inhope“ lösche Kinderpornos in Stunden. Deshalb brauche es die Sperren nicht. Doch was ist eigentlich die Bilanz dieses Verbandes? Schnelle Löscherfolge wurden meist nur vorgegaukelt. Mehr

Streit über Sicherungsverwahrung

Westerwelle stellt sich gegen de Maizière

Elektronische Fußfesseln oder „Sicherungsunterbringung“? - die Regierung streitet weiter: Der FDP-Vorsitzende und Vizekanzler Westerwelle stellt sich gegen das Vorhaben von Innenminister de Maizière (CDU). Mehr

Flutkatastrophe

UN-Generalsekretär Ban besucht Pakistan

UN-Generalsekretär Ban besucht Pakistan und fordert schnellere Hilfe von der internationalen Gemeinschaft. Mehr

Eine Sommerreise

Deutschland 2010

Historisch-kulturelle Verwirrung, Maßstabslosigkeit als Maßstab oder die polymorphe Sehnsucht nach sich ausschließenden Kulturen, die nur die Abkehr von unserer Gegenwart eint: eine Inspektionsreise quer durch den deutschen Sommer. Mehr

Sicherungsverwahrung

Zu aller Schutz

Es gibt nun einmal Täter, die sich nicht resozialisieren lassen und gefährlich bleiben. Es kann keine Erklärung geben, warum solche Kinderschänder oder Vergewaltiger in die Freiheit entlassen werden. Internetpranger oder Fußfesseln sind kein Ersatz für die Sicherungsverwahrung. Mehr

Herzblatt-Geschichten

Ballack in der „Rappelkiste“

Wer bei „Kultblondine“ Daniela Katzenberger einbrechen will, sollte damit noch ein halbes Jahr warten. Danach gilt es, sich an Tapeten zu orientieren. Wenn Guido Westerwelle hingegen navigiert, kann mitunter ein ganzes Krisengebiet verschwinden. Mehr

Rahel Varnhagens vulkanischer Briefverkehr

„Ich bereue nichts“

Rahel Varnhagen war eine leidenschaftliche Frau auf der Höhe der deutschen Klassik. Schöneres gibt es in der ganzen europäischen Briefliteratur nicht. „Die war hysterisch“, meint Genazino. Es ging um den Satz: „Ich liebe dich.“ Mehr

24 Stunden Wandern

Absetzen geht nicht

Doppelter Tagessatz mit Blutwurz und Blasmusik: Wie es ist, mit seinem Steuerberater und 442 weiteren Menschen einen Tag lang durch den bayerischen Wald zu wandern. Und wann der Punkt kommt, ab dem man rückwärts laufen möchte. Mehr

Freilichtkinos

Klappstuhl vor der Leinwand

Der beste Moment im Kino ist der, in dem der Vorhang aufgeht, das Licht ausgeht und man selbst im Dunkeln verschwindet. Eben dieser Moment wird im Freilichtkino zelebriert. Nicht die Uhr, sondern die Tageszeit gibt vor, wann es losgeht. Mehr

Jan Rehmann und Thomas Wagner: Angriff der Leistungsträger?

Von dem nehmen wir nichts geschenkt

Der Eindruck, den man gewinnt, wenn man auf die jüngste Sloterdijk-Debatte zurückschaut, ist der: Peter Sloterdijk regt seine Widersacher nicht an. Die Linke verweigert sich der Diskussion über den Sozialstaat. Die dokumenierte und kommentierte Debatte liefert dieses Buch. Mehr

Ray Bradbury

Wir können den Fortschritt das Fürchten lehren

Zukunft ist für ihn ein großes Spiel: Der amerikanische Autor hat dem Science-Fiction-Genre sein Misstrauen eingeimpft. Mehr

Bundesliga-Countdown (13): Bremen

Letzter Hauch von Özils Kleinkunst?

Gab Mesut Özil in Ahlen seine Abschiedsvorstellung im Werder-Trikot? Der Fußball-Feinkostlieferant ist bei Real Madrid zum Objekt der Begierde geworden. Teil 13 des Bundesliga-Countdowns. Mehr

Schwarz-Grün im Bund?

Trittin: „CDU entfernt sich von der Mitte“

Merkels Modernisierungsversuche der CDU etwa in der Familien- und in der Umweltpolitik seien „brutal gestoppt“ worden, sagt Grünen-Fraktionschef Trittin in der F.A.Z und unterstellt der Union einen „Rechtsruck“. Für den scheidenden Hamburger Bürgermeister von Beust wird dagegen „viel zu ritualisiert über Schwarz-Grün geredet“. Mehr

Frauenfußball

Potsdam und Duisburg siegen, FFC Frankfurt verliert

Schon der erste Spieltag in der Frauenfußball-Bundesliga lieferte eine Überraschung. Die Hoffnungen des FFC Frankfurt erlitten einen herben Dämpfer. Titelverteidiger Potsdam und Pokalsieger Duisburg siegen souverän. Mehr

Fahrzeug rast in Zuschauer

Acht Tote bei Wüstenrennen in Kalifornien

Bei einem Autorennen in der kalifornischen Mojave-Wüste sind acht Menschen getötet und zwölf weitere zum Teil schwer verletzt worden. Eines der Fahrzeuge raste kurz nach Beginn des „California 200“ in eine Zuschauermenge. Mehr

Basketball

Noch nicht abgebrüht genug

Das junge deutsche Basketballteam zahlt beim Supercup Lehrgeld. Umso wichtiger ist nun Spielmacher Hamann, der vermutlich nach München wechselt - zu seinem Nationaltrainer Bauermann. Mehr

Kommentar

Jubeln erlaubt

Mit einem Wirtschaftswachstum von 2,2 Prozent von April bis Juni lag Deutschland unter allen europäischen Ländern an der Spitze und hat auch Amerika hinter sich gelassen. Das liegt längst nicht nur am guten Image der hiesigen Produkte. Mehr

Pro und contra

Ist Google böse?

Google lässt uns suchen und sammelt unsere Daten. Bald stellt der Konzern auch Häuser ins Internet - für alle, von Dubai bis Durban. Führt Google Böses im Schilde? Mehr

Reportage aus Pakistan

Die nächsten Flutwellen drohen

Zwanzig Millionen Pakistaner sind schon von den Überschwemmungen betroffen. Die Taliban nutzen die Not der Menschen für sich. Christoph Ehrhardt berichtet aus dem Krisengebiet. Mehr

Pro

Google treibt's zu bunt

Wer es nicht will, kann sich ja wehren: Datenriesen kehren Beweislastregeln um und erzwingen digitalen Exhibitionismus. Auch wenn Suchmaschinen unentbehrlich sind, dürfen sie noch lange nicht alle Regeln diktieren. Mehr

Contra

Google beißt nicht

Wenn wir uns über Street View aufregen, lenken wir uns nur von den anderen Gefahren ab, die sich nicht so leicht verbieten lassen. Deshalb müssen wir lernen, auf unsere Daten selbst aufzupassen. Mehr

Einkommensnachweise von Tizian

Er malte für Pfründen und eine Leibrente

War ein Gemälde von Tizian eigentlich auch schon zu Lebzeiten so teuer? Anscheinend ja, denn der venezianische Staatsmaler musste sich mit einer knauserigen Mäzenin herumschlagen, und die Farnese blieben ihm sogar die ganze Bezahlung schuldig. Mehr

Snowboarderin Aline Bock

Zwischen Sommer und Winter

Die Snowboarderin Aline Bock ist die beste Big-Mountain-Fahrerin der Welt. Gerade hat die Deutsche in Neuseeland die „World Heli Challenge“ gewonnen. Ihre Liebe gilt den Bergen. Aber sie braucht auch den Sommer und das Meer. Mehr

Die Ruhe im Karton

Auf dem Tisch liegen die beiden Bände von Vittorio Magnago Lampugnanis "Die Stadt im 20. Jahrhundert". Dieser Tage kommt das Werk in den Handel. Sie erkennen es daran, dass es auffallend schön aufgemacht ist und üppig illustriert. Es ist das, was man ein Opus magnum nennt und einmal als Standardwerk zu Rate ziehen wird. Mehr

Wie wichtig ist die Politische Union?

Europa an der Krisenkreuzung

Helmut Kohl wollte keine Währungsunion ohne Politische Union. Was vor zwanzig Jahren an Großbritannien und Frankreich scheiterte, könnte von den Turbulenzen um den Euro herbeigezwungen werden, meint der Historiker Heinrich August Winkler. Mehr

Street Parade in Zürich

Tanzen gegen die Trauer

Die Loveparade-Katastrophe vor drei Wochen war nicht nur für Technofans ein Schock. Bei der Street Parade in Zürich versuchten Raver nun, die Starre abzulegen. Doch auch Gedenken hatte einen Platz. Am Nachmittag hielt die Menge zu einer Schweigeminute inne. Mehr

Im Gespräch: Frau Professor Dr. Christine Langenfeld

„Es fehlt ein Reservoir qualifizierter Frauen“

Warum finden sich ausgerechnet in der (Rechts-)Wissenschaft immer noch so wenige Frauen? Fragen an eine der wenigen Staatsrechtslehrerinnen und derzeitige Dekanin der Juristischen Fakultät der Universität Göttingen über Juristinnen im akademischen Betrieb, ihre Hürden und Chancen. Mehr

DM-Gründer Götz Werner

„1000 Euro für jeden machen die Menschen frei“

Drogerie-Gründer Götz Werner macht sich für ein Grundeinkommen für alle stark. Im Interview spricht er über Hartz IV und die Menschenrechte, Faulheit als Krankheit und das magere Erbe für seine sieben Kinder. Mehr

Frauenfußball

Nur kein Neid

Die Frauenfußball-Bundesliga steht weiter im Schatten der Nationalmannschaft. Vor dem Saisonstart der Frauen grummelt der Potsdamer Trainer. Altmeister FFC Frankfurt rechnet sich neue Titelchancen aus. Mehr

Fotoausstellung

Scheinbar ruhige Augenblicke des Krieges

Soldaten und Kämpfer im Fußballstadion - beides ist auf den Bildern des Fotoreporters Kai Pfaffenbach eingefangen. Zu sehen sind die Aufnahmen bei einer Ausstellung im Congress Park in Hanau. Mehr

„Stuttgart 21“

Nicht länger kneifen

Die Argumente der Gegner von „Stuttgart 21“ sind, abgesehen von der Kostenfrage, in den vergangenen 15 Jahren nicht besser geworden. Dennoch sind die Politiker gut beraten, die Bürger weiter zu überzeugen und alte Argumente immer wieder alt aussehen zu lassen. Mehr

Nationalmannschaft

„Ich bin der Kapitän“

In seinem ersten Testspiel nach dreimonatiger Verletzungspause durfte Michael Ballack am Sonntagmorgen die Kapitänsbinde von Bayer Leverkusen tragen. In der Nationalmannschaft kämpft er unterdessen weiter gegen den rasanten Verfall seiner Autorität. Mehr

Pakistan

UN-Generalsekretär Ban in Pakistan eingetroffen

Die Welt stehe geschlossen hinter Pakistan, sagt UN-Generalsekretär Ban Ki Moon in Islamabad. Die amerikanische ERntwicklungshilfe ist zuversichtlich, eine Ausbreitung der Cholera verhindern zu können. Deutschland stockt seine Soforthilfe auf. Mehr

Watteaus verschollenes Werk

In die Geschichte zurückradiert

Das Werk von Antoine Watteau ist der Inbegriff von Rokoko-Kunst. Doch der größte Teil davon ist heute verschollen. Dass man es überhaupt kennt, verdankt sich einem einmaligen Freundschaftsdienst, den der Louvre jetzt in einer Ausstellung feiert. Mehr

Unsichere Smartphones

So schützen Sie Ihre Mails

Die Bundesregierung hat Blackberry und iPhone verbannt, weil die Geräte zu unsicher sind. Privatnutzer sollten sich ebenfalls gegen Datendiebe und Geheimdienste wappnen. Abhilfe gegen die Späher gibt es im Internet - sogar umsonst. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

August 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 15 16 17 18 19