Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 12.8.2010

Artikel-Chronik

Frankfurter Sommerakademie

An Athene die Körperhaltung trainieren

Kommunikation, kulturelle Differenz, Kreativität stehen auf dem Programm der Frankfurter Sommerakademie, die in Schirn, Städel und Liebieghaus stattfindet. Das Ziel ist, Jugendlichen bei der Berufswahl zu helfen. Der Spaß kommt nicht zu kurz. Mehr

Portugal

Waldbrände wüten weiter

Im Norden Portugals kämpfen die Einwohner seit Tagen gegen verheerende Waldbrände an. Die Regierung in Lissabon wies Kritik der Opposition sowie von Experten und Bürgern an den Löscharbeiten zurück. Mehr

Ein Gespräch mit Vincent Lindon

Wichtig ist der Geruch der Haut einer Frau

Der französische Schauspieler Vincent Lindon spielt in Stéphane Brizés „Mademoiselle Chambon“ einen Maurer, der sich in eine Lehrerin verliebt, gespielt von seiner Ex-Frau Sandrine Kiberlain. Ein Gespräch über die Erfahrung dieser nicht alltäglichen Rollenverteilung. Mehr

Schwimm-EM

Gold und Silber - deutsche Sprung-Kür

Die Wasserspringerin Christin Steuer schafft, was Patrick Hausding und Stephan Feck zuvor knapp verpassen: Platz eins bei der Schwimm-EM in Budapest. Mehr

Managerseminar auf Reiterhof

Der Chef tut, was das Pony will

Auf einem Reiterhof im südlichen Odenwald lernen Manager, wie man Mitarbeiter führt. An Pferden probieren sie es aus. Doch die Tiere sind nicht so leicht zu beeindrucken, wie mancher glaubt. Mehr

Öldämpfe im Flugzeug

Gestank liegt in der Luft

Die Kabinenluft in Flugzeugen kann durch Öldämpfe belastet sein. Einer Flugbegleiterin wurden in Australien deshalb 97.000 Euro Schmerzensgeld zugesprochen - ein erstes Urteil, dem weitere folgen werden. Die Piloten fordern nun Klarheit. Mehr

Fast alle Stellen besetzt

Lob und Tadel vor Schulbeginn

Vor Beginn des neuen Schuljahres sind Regierung und Opposition uneins über den Zustand des Schulwesens. „Die Schulen aller Bildungsgänge sind ausreichend mit Personal versorgt“, sagt Ministerin Henzler. SPD und Grüne rügen Etatkürzungen. Mehr

Slowakei verweigert Hilfe für Griechenland

Scheinheilige Kritik

Ob die Slowakei sich an den Hilfskrediten der EU für Griechenland beteiligt oder nicht, ist unerheblich - das Rettungsprogramm ist längst angelaufen. Trotzdem ist der Streit bemerkenswert, weil er aufzeigt, wie schwach die Solidarität mit Athen ist - und wie hastig das Rettungspaket geschnürt wurde. Mehr

Sportmanager vor Gericht

„Doping ist wie Frühstück“

Die Welt des Sports sei scheinheilig, sagt der ehemalige Sportmanager Stefan Matschiner vor dem Wiener Landesgericht: „Doping steht auf der Tagesordnung.“ Er gab zu, über Jahre hinweg Sportlern illegale Präparate gegeben zu haben. Mehr

Schwimm-EM

New-Wave-Frauen gehen baden

Die neu zusammengestellte deutsche Freistil-Staffel belegt bei der EM in Budapest Platz vier. Jenny Mensing holt dagegen überraschend Bronze über 100 Meter Rücken. Mehr

Automobilindustrie

Überraschender Wechsel an der GM-Spitze

Wieder ein Wechsel an der Spitze des amerikanischen Automobilkonzerns General Motors: Der Konzernvorsitzende Ed Whitacre hat überraschend seinen Rückzug angekündigt. Er war erst seit einem halben Jahr im Amt. Sein Nachfolger wird Daniel Akerson. Mehr

Marktbericht

Unsichere Konjunkturaussichten bremsen den Dax weiterhin

Die Unsicherheit über die Entwicklung der Weltkonjunktur drängt die Anleger am deutschen Markt zunehmend in die Defensive. Der Dax schloss am Donnerstag 0,3 Prozent im Minus bei 6135 Zählern. „Die Anleger bleiben extrem nervös und richtungslos“, sagte ein Börsianer. Mehr

Dollar

Dank Sicherheitsstatus wieder aufwärts

Der Dollar hat seine jüngste Schwächeperiode gegenüber dem Euro beendet. Obwohl auch die Konjunkturdaten aus Amerika schwach ausfallen, kostet ein Euro jetzt wieder deutlich weniger als 1,30 Dollar. Was hilft ist der Status als Hort der Sicherheit. Mehr

Loveparade-Tragödie

Polizisten sollten Treppen sichern

Aus einem nun öffentlich gewordenen Einsatzbefehl geht hervor, dass auch die Polizisten Eingänge, Zäune und Treppen auf dem Veranstaltungsgelände der „Loveparade“ in Duisburg sichern sollten. Sie sollten den Veranstalter „lageabhängig“ unterstützen. Mehr

Vermögensverwaltung

Auf der Suche nach Rendite

Angesichts der extrem niedrigen Renditen an den Zinsmärkten der großen Industrienationen erscheint der Erwerb von Staatsanleihen mit langen Laufzeiten nicht nur wenig attraktiv, sondern geradezu riskant. Die Suche nach Alternativen hat begonnen. Mehr

Capello sortiert Beckham aus

„Ein peinliches und schändliches Eigentor“

Fabio Capello hält David Beckham für „ein bisschen zu alt“. Die englische Presse findet das stillos und zweifelt an den menschlichen Qualitäten des Trainers. Und Beckham? Schert sich nicht darum und steht „weiter bereit“. Mehr

Autobahn 5

Seitenstreifen auch bei Darmstadt zu Stoßzeiten befahrbar

Das Land Hessen hofft auf eine deutlich bessere Mobilität im Ballungsraum rund um Frankfurt. Zu diesem Zweck darf auf der Autobahn 5 die Standspur auf einem weiteren Streckenabschnitt fortan zu Stoßzeiten genutzt werden. Mehr

Fortsetzung von Seite 1

Amerika verstärkt Hilfe für Flutopfer

Jeden Tag würden mehr Hubschrauber erwartet. In wenigen Wochen würden die sechs derzeit im Einsatz befindlichen Hubschrauber auf die amerikanische Basis im afghanischen Bagram zurückkehren können. Wegen des schlechten Wetters ist ... Mehr

Pakistan

Amerika verstärkt Hilfe für Flutopfer

Auch aus Sorge über ein Wiedererstarken der Taliban verstärkt die amerikanische Regierung ihre Hilfe für die Opfer der pakistanischen Flutkatastrophe. Schon an diesem Freitag sollen weitere Hubschrauber für die Katastrophenhilfe bereitstehen. Mehr

Märkte in Asien

Indien lockt mit stetigem Wachstum

An der Börse des Subkontinents waren die Anleger zuletzt besser aufgehoben als in China. Das bleibt auch so. Auch wenn kurzfristig Rückschläge drohen und die indische Wirtschaft sehr langsam wächst - das Wachstum ist dafür nachhaltig und sicher. Mehr

Biosphärenreservat

Krach um Harley-Davidson-Treffen in der Rhön

Dröhnende Motoren und Rockmusik - für die einen Wohlklang, für die anderen nervtötender Lärm. Ein großes Harley-Davidson-Treffen in der Rhön sorgt für Ärger zwischen Fans und Gegnern. Die große Sause mit Zehntausenden Besuchern geht im Biosphärenreservat über die Bühne. Mehr

Kritik an „Street View“

„Privatsphäre muss gewahrt bleiben“

Die Pläne des Internetdienstes Google, Rundumblicke aus deutschen Straßen anzubieten, stoßen auf Widerstand von Datenschützern und Politikern Demonstrativ wollen sie auch nicht, dass ihre eigenen Häuser in „Street View“ abgebildet werden und fordern schärfere Gesetze. Mehr

Castrop-Rauxel

Örtlich beleidigt

Kein schlimmeres Schimpfwort als „Castrop-Rauxel“ fiel dem Oberbürgermeister Christian Ude für den Entwurf eine verunglückten Münchner Bauwerks ein. Doch er meinte, schob er entschuldigend nach, damit nur das Norddeutsche im Allgemeinen. Mehr

Geringverdiener

Opposition kritisiert Lohnsubventionen

SPD, Grüne und Linkspartei haben ihre Forderungen nach einem Mindestlohn erneuert. Die Bundesregierung gebe stattdessen Milliarden zur Aufstockung der Löhne von Geringverdienern aus. Das Arbeitsministerium weist die Vorwürfe als unkorrekt zurück. Mehr

Das neue Album von Prince: 20Ten

Wirf dein Talent - wenn du welches hast

Vorsicht vor diesem Sexprediger und seiner purpurnen Sinnesvernebelungssprühflasche: Das neue Prince- Album, das man nur zusammen mit dem neuen „Rolling Stone“ erwerben kann, klingt fast wie früher und funkelt verführerisch. Aber hält der Inhalt auch stand? Mehr

Düsseldorfer Staatsanwaltschaft

Druck auf Credit-Suisse-Mitarbeiter verstärkt

Haben die Mitarbeiter der Großbank Credit Suisse Beihilfe zur Steuerhinterziehung geleistet? Um diese Frage zu klären haben rund 1500 Bankkunden, allesamt reuige Steuersünder, nun Post von der Staatsanwaltschaft Düsseldorf bekommen. Sie sollen einen Zeugen-Fragebogen ausfüllen. Mehr

Keine Hilfskredite für Griechenland

EU-Kommission verärgert über die Slowakei

EU-Währungskommissar Rehn wählte ungewöhnlich scharfe Worte: Die Slowakei habe die politische Selbstverpflichtung der Euro-Staaten „gebrochen“. Grund für den Ärger ist die Entscheidung der Slowakei, die Beteiligung an den Hilfskrediten für Griechenland zu verweigern. Mehr

Deutsche Hochwassergebiete

Schäden werden auf 150 Millionen geschätzt

In den deutschen Hochwassergebieten wird nach dem Aufräumen das Ausmaß der Schäden deutlich - sie liegen im dreistelligen Millionenbereich. Neuer Starkregen könnte den Pegelstand vor allem der Elbe in den kommenden Tagen wieder steigen lassen. Mehr

Kolumbien

Bombenalarm in Bogota

Bei der Explosion einer Autobombe in der kolumbianischen Hauptstadt Bogota sind am Donnerstag mehrere Menschen verletzt worden. Präsident Santos spricht von einem einen „terroristischen Akt.“ Mehr

Jüngste Naturkatastrophen

Das Wetter hat sich festgefressen

Wie leicht neigen wir dazu, die schlimme Häufung von Naturkatastrophen in diesen Tagen auf den Klimawandel zu schieben. Das ist verständlich, aber allzu wohlfeil. Hören wir doch einfach, was die Forschung uns jetzt bietet. Mehr

Regierung

Wackelkurs bei Öko-Steuer-Befreiung

Die Industrie ist entsetzt: Am Mittwochabend hatte die Kanzlerin persönlich den Plan gestoppt, die Kohleverstromung mit mehreren hundert Millionen Euro im Jahr zu belasten, jetzt legte das Finanzministerium den Ursprungsplan abermals vor - fast unverändert. Mehr

Schwimmen

Budapester Fortbildungswochen

Paul Biedermann hat bei den Schwimm-Europameisterschaften viel gelernt: über sich, über die Art und Weise, wie mit Druck umzugehen ist - und über seinen weiteren sportlichen Weg. Mehr

Eintracht Frankfurt

Nikolov bleibt der Stammtorwart

Seine zwischenzeitlichen Abwanderungsgelüste haben Oka Nikolov bei Eintracht Frankfurt nicht nachhaltig geschadet: Der Stoiker soll auch in der neuen Saison das Tor hüten. Mehr

Aktien-Analyse

Zuversichtlicher Ausblick spricht für die Aktien von Jungheinrich

Eine angehobene Gesamtjahresprognose macht Jungheinrich am Donnerstag zum Performance-Spitzenreiter im SDax. Der positive Ausblick könnte dem Gabelstapler-Produzenten dabei helfen, den bestehenden steilen Aufwärtstrend noch etwas weiter fortzuschreiben. Mehr

Büromarkt

Preissturz auf Büromarkt ist vorbei

Mieten in Europa haben einen Boden gefunden. Doch von einer allgemeinen Trendwende kann noch keine Rede sein. Mehr

Stuttgarter „Familiencard“

Bildungsgutscheine als Bevormundung?

Staatliche Unterstützung per Chipkarte, damit Kinder aus Hartz-IV-Familien sich das Schwimmbad oder den Eintritt für Museen leisten können: In Stuttgart gibt es dieses Modell bereits seit einiger Zeit. Mit ganz unterschiedlichem Erfolg. Mehr

„Barock am Main“

Wein, Weib, Gesang

Carl Michael Bellman gilt als schwedischer Nationaldichter. Was bemerkenswert ist, schließlich geht es meist um Sex und Saufgelage. Oberflächlich. Nun ist Bellman für „Barock am Main“ wiederentdeckt worden. Mehr

Plage an der Naab

Vorsicht, Eintagsfliegen!

Sie paaren sich hektisch, fallen danach sogleich tot zu Boden und gefährden so die Autofahrer: Millionen Eintagsfliegen sind in einem Landstrich in Bayern zu einem (Verkehrs-)Problem geworden, das mittlerweile sogar die Feuerwehr beschäftigt. Mehr

Rabatte und Babysitter-Hotline

Hessen will mit Familienkarte punkten

Mit der Familienkarte können Eltern vom 11. September an unter anderem günstiger bei Rewe einkaufen und haben Zugriff auf eine Babysitter-Hotline. 15.000 Familien haben sich schon registriert. Mehr

Fußball-Kommentar

Wie gewonnen, so zerronnen

1:4 auf Island - die deutsche „U21“ ist abgestürzt, nur ein Jahr, nachdem sie den EM-Titel gewann. Hrubesch-Nachfolger Adrion hat es nicht geschafft, sein Wissen und Können unreifen Bundesliga-Talenten zu vermitteln. Löw und Sammer müssen Konsequenzen ziehen. Mehr

Karriere gegen den Strich

In der Telekommunikationsbranche können viele Manager weder MBA noch Promotion vorweisen. Headhunter kritisieren das. Insbesondere seien die meisten Unternehmen im Management nicht auf die Internationalisierung ihrer Märkte vorbereitet. Mehr

„Rassistische Übergriffe“

Streit zwischen Marokko und Spanien

Seit mehreren Wochen protestiert Marokko gegen angeblich „rassistische“ Übergriffe der spanischen Grenztruppen und Polizei in den nordafrikanischen Enklaven Ceuta und Melilla. Jetzt hat König Juan Carlos zu vermitteln versucht. Mehr

Waldbrände in Russland

Medwedjew hebt Ausnahmezustand teilweise auf

In drei von sieben stark betroffenen Waldbrandregionen hat der russische Präsident den Ausnahmezustand aufgehoben. In den Gebieten um Moskau bleibt die Lage aber angespannt. Auch in der Nähe von Tschernobyl brennt es noch immer. Mehr

Familienurlaub

Und es gibt doch ein richtiges Leben im falschen

Zelte wie Almhütten, Mobiliar wie vor hundert Jahren. Das Unternehmen Wundervolles Wiesenbett verkauft romantischen Urlaub von der Stange - und überzeugt auch ohne Authentizität Kinder wie Erwachsene. Mehr

Ölaktien

Die größte Gefahr lauert in der Tiefsee

Die Aktien großer Ölkonzerne erscheinen oft niedrig bewertet, auch wenn eine ganze Reihe von Unternehmen viele Milliarden Dollar verdient. Anleger haben nach dem Unfall im Golf von Mexiko Angst. Und davor, dass die Saudis den Ölpreis bestimmen. Mehr

Im Gespräch: Christoph Eibl, Vermögensverwalter

"Ölpreis bleibt relativ stabil"

Der Preis für ein Fass Öl liegt knapp unter 80 Dollar. Viel weiter wird er nicht klettern - und auch nicht unter 70 Dollar fallen, meint Christoph Eibl, Leiter der auf Rohstoffe spezialisierten Gesellschaft Tiberius Asset Management. Mehr

BMW X5

Bayerischer Weg für das sparsamere Großformat

Auch ein kräftiger Kerl passt zu BMW. Der X5 ist ein Kraxler für die Straße, und seine zweite Generation wurde technisch modifiziert. Geringerer Verbrauch trifft höhere Leistung. Mehr

Linkspartei in Rheinland-Pfalz

„Viel Freude bei der Selbsthinrichtung“

Acht Monate vor der Landtagswahl zerlegt sich die Linkspartei in Rheinland-Pfalz selbst. In dem notorisch zerstrittenen Landesverband scheint endgültig zu gelten: Auge um Auge, Zahn um Zahn. Den Ministerpräsidenten freut es. Mehr

Mexiko

Ein Kampf ums Überleben

Mexikos Präsident Felipe Calderón sucht im Krieg gegen die mächtigen Drogenkartelle neue Wege. Er ruft zu einem veritablen Bürger-Krieg aller rechtschaffenen Mexikaner auf. Ein Ende der Gewalt ist nicht abzusehen. Mehr

Frankfurt

Die Cannabis-Plantage im Nachbargarten

Immer öfter wird die Drogenpflanze in Privatwohnungen angebaut. In Frankfurt ist die Polizei im Dauereinsatz. Waren vor Jahresfrist 1800 Cannabis-Pflanzen in einem Keller entdeckt worden, so zogen Polizisten in einem Wohnhaus nun 750 Stück ein. Mehr

Friedewald

Brennender Laster: Sprühdosen auf A 4 explodiert

Ungeahnte wie ungewöhnliche Geschosse flogen in der Nacht zum Donnerstag über die Autobahn 4 bei Friedewald: Zahlreiche Sprühdosen mit Sahne explodierten und steckten einen Laster in Brand. Ursache könnte ein überhitzter Turbolader sein. Mehr

Agile Senioren

Wissenschaftler wollen „Rente mit 70“

SPD, Grüne, Linke und Gewerkschaften wollen die Pläne zur „Rente mit 67“ wieder zurückdrehen. Wirtschaftsforscher forden jetzt das andere Extrem: Langfristig werde sogar eine „Rente mit 70“ nötig werden, glauben mehrere Institute. Mehr

Kolumne „Esspapier“

Friede den Palastküchen

Während die Konkurrenz in Banalitäten aus der Alltagsküche abrutscht, kümmert sich die Vierteljahresschrift „3 Etoiles“ konsequent um die Spitzenküche. Nur das Gespür für den Glanz außerfranzösischer Köche lässt zu wünschen übrig. Mehr

Nationalmannschaft

Empfehlung für höhere Aufgaben

Teilerfolg für die Verlegenheits-Nationalmannschaft: Ohne ihre WM-Stars spielt sie in Dänemark 2:2. Für Mario Gomez und manch anderen Spieler hat sich die Reise in jedem Fall gelohnt. Mehr

Bundesliga-Countdown (10): Mönchengladbach

Vollbremsung der Rotationsmaschine

Von spektakulären Transfers und großen Sprüngen in der Tabelle ist die ruhmreiche Borussia aus Mönchengladbach noch immer weiter entfernt. Der Klub ist froh über neue Kontinuität unter Trainer Frontzeck und Manager Eberl. Teil 10 des Bundesliga-Countdowns. Mehr

Ertrunkene Jugendliche

Tödliches Risiko Wasser

Binnen weniger Minuten ertranken im Red River in Louisiana sechs Jugendliche. Die Tragödie deckt einen Missstand auf: Das Risiko zu ertrinken, ist für schwarze Kinder in den Vereinigten Staaten dreimal so hoch wie für weiße. Mehr

Karstadt-Rettung

Highstreet müsste den Knoten zerschlagen

Schon viermal hat das Insolvenzgericht die Frist zur Rettung des Kaufhauskonzerns verlängert - denn noch immer ringt Investor Berggruen mit dem Vermieterkonsortium Highstreet um Konditionen. Damit wird das Tauziehen um Karstadt rekordträchtig. Mehr

Ein eleganter Sprung in kalte Wasser

Die Müritz in Mecklenburg, Deutschlands größter Binnensee, erinnert die Reiseschriftstellerin Hanne Bahra an einen Dinosaurier auf Hinterbeinen. Der kleine Kopf, schreibt sie, sei die Binnenmüritz. Auf der Nase tanze die Hafenstadt Waren an der Müritz. An der tiefsten Stelle, dreiunddreißig Meter, sitze das Auge. Mehr

Die lange Reise zur Selbsterkenntnis

So viel weiß man nach mehr als zwei Jahrzehnten Spaßmacherfernsehen: Geht ein auf allen Kanälen präsenter Witzbold auf Reisen, muss es lustig werden. Wigald Boning, der Comedian mit der Naseweisbrille unter den deutschen Spaßmachern, ist ein bekennender Spätreisender. Die Weltenbummelei des mit Bambi, ... Mehr

Der weite Weg zu Bier und Milch

Die Münchner nehmen als ihr Umland selbstverständlich das ganze Oberbayern von der Zugspitze bis zur Donau in Anspruch. Andreas Baar, dem Autor dieses Buchs, das der Verlag als "Entdeckungsreiseführer" preist, genügt das noch nicht, und er gemeindet kurzerhand Schwaben sowie Niederbayern bis zur österreichischen Grenze mit ein. Mehr

Schulbuchausleihe

Wissen aus der Plastiktüte

Eltern, die in Rheinland-Pfalz an der neuen Schulbuchausleihe teilnehmen, brauchen die Bücher ihrer Kinder nur noch zu einem Drittel zu bezahlen. Sie müssen sie später aber auch wieder abgeben. Mehr

Aus den Antiquariatskatalogen

Pückler verkauft seine Stute

Ob bibliophile Ausgaben literarischer Werke oder Klassiker der Wissenschaftsliteratur: Ein Blick in die Kataloge der Antiquare versetzt den Bücherfreund in spannende historische Kontexte. Mehr

Russland

Die Feuerkatastrophe lähmt die Wirtschaft

Autobauer stellen die Produktion ein, an der Börse wird weniger gehandelt, Mitarbeiter nehmen Urlaub oder arbeiten zu Hause: Die schweren Brände legen Teile des Geschäftslebens lahm. Die Wirtschaft wird deshalb dieses Jahr weniger wachsen. Mehr

Globale Statistik

81 Millionen junge Menschen sind arbeitslos

Mehr als 13 Prozent der Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf der ganzen Welt haben keine Arbeit. Das ist die Bilanz der Arbeitsorganisation ILO der Vereinten Nationen. Die Zahl steuert auf den Höchststand seit dem zweiten Weltkrieg zu. Allerdings: Der Anstieg wird sich künftig wohl verlangsamen. Mehr

Karlsruher Richterspruch

Allzweckwaffe Untreue

Die Richter in Karlsruhe haben entschieden: Der Untreue-Paragraph bleibt den Strafverfolgern als Allzweckwaffe gegen Zockerei wie Korruption erhalten. Landrichter müssen eine Verurteilung künftig nur genauer belegen können. Das ist nicht zu viel verlangt. Mehr

Sorghum-Anbau in Rodgau

Nordafrikanische Hirse für hessisches Biogas

Bisher werden vor allem Mais, Grünschnitt und Rüben in Biogasanlagen vergoren. Künftig könnte auch Sorghum dafür genutzt werden. Ein bäuerlicher Betrieb in Rodgau baut diese Hirseart zu Testzwecken an. Mehr

Google Street View

Die Frist ist zu kurz

Den einen geht es um das Recht auf Privatsphäre und eine realistische Chance, Einspruch gegen Aufnahmen einzulegen. Google hält dagegen, die Frist von vier Wochen sei ausreichend und man wolle den Dienst noch in diesem Jahr in Deutschland starten. Mehr

Bundesverfassungsgericht

Kein Kindergeld bei eigenem Einkommen

Das Bundesverfassungsgericht hat den Grenzbetrag für volljährige Kinder in Höhe von 8004 Euro für verfassungsgemäß erklärt. Damit wies das Gericht die Beschwerde eines Vaters ab, dessen sich in der Ausbildung befindende Sohn kein Kindergeld mehr erhielt. Mehr

Sanktionen für Zahlungsverweigerer

Rösler legt Reformentwurf für Kassen vor

Milliardenkürzungen bei Ärzten, Kliniken und Pharmafirmen, höhere Beiträge und Änderungen beim Zusatzbeitrag. Das alles umfasst der Entwurf für die Finanzreform der Kassen, den der Gesundheitsminister nun den Koalitionsfraktionen geschickt hat. Wer den Zusatzbeitrag verweigert, dem drohen Sanktionen. Mehr

Golf

Blinde Abschläge, schrullige Bunker

Ein imposanter Blick auf den Michigansee, rund 1200 Bunker und Golfer, die am Links Course in Kohler verzweifeln. Das letzte Major-Turnier des Jahres stellt die Weltelite vor Probleme. Auch Tiger Woods hadert mit seinem Schwung. Mehr

Moscheestreit in New York

Im Namen der Hunde

Auch die Vereinigten Staaten haben jetzt ihren Moscheenstreit: Ganz in der Nähe des „Ground Zero“ soll ein islamisches Gotteshaus entstehen. Kritiker fürchten nicht nur eine Entweihung des „heiligen Ortes“, sondern auch die Islamisierung der Nation. Mehr

Digitalrekorder Zoom H1

Für die kostbaren akustischen Momente

Zoom hat einen Digitalrekorder mit dem schlichten Namen H1 auf den Markt gebracht. Mit einem Kampfpreis von 110 Euro unterbietet er sämtliche Artgenossen. Der H1 ist unscheinbar im Outfit und sensibel für tönende Feinheiten. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax stoppt Talfahrt erst einmal

Der deutsche Aktienmarkt tendiert am Donnerstag im Spannungsfeld konjunktureller Sorgen wenig verändert. Dax und MDax stagnieren, nur der TecDax legt zu. Mehr

Amerikanische Energiepolitik

Klimawende am Fuß der Rocky Mountains

Obamas ehrgeiziges Klimaschutzgesetz wurde vor kurzem im Senat beerdigt. Dafür treiben die Bundesstaaten nun die Klimawende voran. In Denver etwa befindet sich das Vorzeige-Zentrum für den grünen Umbau der amerikanischen Wirtschaft. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Luft wird abgelassen

Die Börsen haben es erwartet, die Börsen haben es bekommen. Kaum holt die amerikanische Konjunktur mal Luft, schon wird die Bremse gelöst. Doch die Börsen, scheint es, hätten lieber das Gaspedal durchgetreten. Mehr

Mainz 05

Feldversuch mit einem Torwart

Am Dienstag verblüfften die Mainzer mit einem Transfer der besonderen Art: Torhüter Martin Pieckenhagen setzt sich bei den Rheinhessen von sofort an so lange auf die Bank und unterstützt die neue Nummer eins Christian Wetklo. Mehr

Testspiele

DFB-Gegner nicht in Form

Österreich verliert gegen die Schweiz, Belgien durch ein Eigentor gegen Finnland, Aserbaidschan schafft unter Berti Vogts nur ein Unentschieden gegen Kuwait. Nur die beiden anderen Gruppengegner Deutschlands in der EM-Qualifikation, Kasachstan und die Türkei, konnten ihre Testspiele gewinnen. Mehr

Springaffen im Amazonas

Kaum entdeckt, schon eine bedrohte Art

Rebellenkämpfe behinderten lange Zeit den Besuch der kolumbianischen Region Caquetá. Nach deren Ende erforschen Wissenschaftler die Artenvielfalt rund um den Amazonas. Bei einer Expedition entdecken sie eine neue Springaffenart. Mehr

Medienschau

Cisco System gibt pessimistischen Ausblick

RWE und K+S verbuchen einen deutlichen Gewinnanstieg, auch Brenntag und Celesio verzeichnen Zuwächse. Salzgitter schreibt wieder Gewinn, und das amerikanische Haushaltsdefizit fällt im Juli etwas niedriger aus als erwartet. Mehr

Guantánamo Bay

Jury will 14 Jahre Haft für Bin Ladins Koch

Ein ehemaliger Koch Bin Ladins ist in Guantánamo Bay zu 14 Jahren Haft verurteilt worden. Es war das erste derartige Urteil seit Amtsantritt des amerikanischen Präsidenten Barack Obama, der das Gefangenenlager eigentlich schon lange schließen wollte. Mehr

Kommentar

Verzerrter Blick

Tobt im Herzen Frankfurts ein Bürgerkrieg? Man muss es fast annehmen, liest man die Auslassungen mancher Parteien über das angeblich rücksichtslose Wüten von Rüpelradlern auf der Einkaufsmeile Zeil. Mehr

Frankfurt

Der böse Rüpelradler und der wehrlose Fußgänger

In Frankfurt ist unter den Parteien eine politische Schlacht um ein Radfahrverbot auf der Einkaufsmeile Zeil ausgebrochen. Mehr

Gemeinde in Not

Die letzten Menschen von Hugoldsdorf

Eine Gemeinde droht zu sterben. Die Einwohner aber denken gar nicht daran, aufzugeben. Mit vereinten Kräften versuchen die letzten 142 Hugoldsdorfer ihren Heimatort zu retten. Sie hoffen auf Arbeit - und eine bessere Zukunft. Mehr

Im Gespräch: Strahlenbiologe Müller

„Keine Gesundheitsgefahr in Deutschland“

Also doch: Russland hat zugegeben, dass die Waldbrände auch auf radioaktiv verseuchte Gebiete übergegriffen haben. Doch Angst vor Gesundheitsrisiken in Deutschland ist kaum gerechtfertigt, sagt der Essener Strahlenbiologe Wolfgang-Ulrich Müller im Interview. Mehr

Eine Studie warnt

Graue Delinquenz

Jugendkriminalität ist ein großes Thema. Jetzt warnt eine französische Studie vor der explosionsartigen Zunahme der Alterskriminalität in allen europäischen Ländern. Die Motive der beiden Tätergruppen könnten sich ähneln. Mehr

Iris Berben zum Sechzigsten

Älter werde ich später

In ihren Rollen versucht sie, die Möglichkeiten des Lebens zu erproben. Dass Iris Berben dabei immer im natürlichen Sinn schön blieb, ist ihr Erfolgsgeheimnis. Denn so konnten die Fernsehzuschauer mit ihr altern, ohne sich alt zu fühlen. Mehr

Salatkunde

Nicht mal ein Gemüse

Braucht der Mensch grünes Blattwerk? Nicht wirklich. Rucola und Konsorten sind längst nicht so gesund, wie man glaubt. Was steckt überhaupt in dem Diätfutter? Mehr

Amerikanische Notenbank

Langfristiger Zins ist so niedrig wie nie zuvor

Der Chef der amerikanischen Notenbank Bernanke will wieder verstärkt die heimische Wirtschaft stützen. Das besorgt Anleger rund um den Globus. Viele flüchten aus Aktien und suchen die Sicherheit der Staatsanleihen. Mehr

Universitäten

Briten erwägen Akademikersteuer

Die Briten denken über eine Radikalreform in der Hochschulfinanzierung nach: Eine Sonderabgabe, die nur von Akademikern zu zahlen ist, soll möglicherweise künftig die Finanzierung der Universitäten sichern. Das Modell wäre komplettes Neuland. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

August 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 12 13 14 15 16