Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 9.8.2010

Artikel-Chronik

Mythischer Zauber

Politisches Handeln bedarf auch im postideologischen Zeitalter der Einbettung in eine große, die Vergangenheit mit der Zukunft verbindende Erzählung. Sie verleiht den tagtäglich zu treffenden nüchternen Entscheidungen einen Sinn. Solche Mythen können Mut machen, sie sind aber immer auch ein Mittel im Kampf um die Macht. Mehr

Frankfurt

Messerstecher weiter auf der Flucht

Einen Tag nach der Messerattacke auf einen 46 Jahre alten Familienvater am Westhafen fehlt von dem Angreifer noch jede Spur. Wie die Polizei mitteilte, hoffen die Ermittler auf Zeugen, die Hinweise auf den etwa 35 Jahre alten, südländisch aussehenden Mann geben können. Mehr

Allessa-Areal in Offenbach

„Frisches Leben für alten Chemiestandort“

Die Energieversorgung Offenbach und der VDE investieren auf früherem Allessa-Areal in Offenbach. Ein Gründerzentrum soll auf dem traditionsreichen Chemie-Gelände entstehen. Mehr

Schwimm-EM

Frauenstaffel springt für Biedermann ein

Der Doppel-Weltmeister vom SV Halle/Saale muss sich bei der Schwimm-EM in Budapest über 400 Meter Freistil dem jungen Franzosen Yannick Agnel beugen. Dafür überrascht ein deutsches Quartett mit der Goldmedaille. Mehr

Mainz 05

Stunde des Stellvertreters: Wetklos später Aufstieg

In der vergangenen Bundesliga-Saison stand Christian Wetklo im Schatten von Heinz Müller, zuvor war ihm Dimo Wache im Weg. Nun ist der bisherige Ersatz-Torhüter die neue Nummer eins bei Mainz 05. Mehr

Hochwasser im Dreiländereck

Flutwelle rollt nach Norden

Trotz eines Deichbruchs nahe Bad Muskau und der teilweisen Überflutung des bekannten Fürst-Pückler-Parks geht das Hochwasser in Sachsen allmählich zurück. Doch nun zieht die Flut weiter nach Brandenburg - und die Wetterforscher warnen bereits vor neuem Regen. Mehr

Abtritt bei Hewlett-Packard

Schauspielerin brachte HP-Chef Hurd zu Fall

Sie habe es nicht gewollt, sagte die Schauspielerin Jodie Fisher. Aber ihre Vorwürfe gegenüber dem Chef von Hewlett-Packard lösten die Ermittlungen aus, die diesen zu Fall brachten. Die neue Konzernspitze bemüht sich nun um Schadensbegrenzung - und sucht einen Nachfolger. Mehr

U2 in Frankfurt

Bonos Bühne ist schon da

120 Lastwagen haben nach Frankfurt gebracht, was bis heute Abend in der Commerzbank-Arena stehen soll: die Bühne für das Konzert von U2. Versprochen wird „die größte Show aller Zeiten“. Mehr

A5 bei Zeppelinheim

Tanklastzug kippt um und blockiert Autobahn

Ein Tanklastzug ist auf der A5 nahe Zeppelinheim umgekippt und hat stundenlang drei von vier Spuren blockiert. Die Ladung, rund 15.000 Liter einer nicht als Gefahrgut eingestuften Flüssigkeit, blieb aber im Tank. Mehr

Marktbericht

Dax nimmt wieder Kurs auf Jahreshoch

Am deutschen Aktienmarkt geben die Optimisten wieder die Richtung vor. Nach einem Durchhänger zum Wochenausklang schloss der Dax am Montag 1,5 Prozent höher bei 6351 Zählern. Das Jahreshoch von 6.386,97 Punkten ist dadurch jetzt wieder in Reichweite. Mehr

Baldiger Börsengang

Mehr Skype-Kunden sollen zahlen

Der Internet-Telefondienst Skype geht an die Börse. Bisher stehen Preis und Volumen noch nicht fest. Doch die Nutzerzahlen steigen weiter rasant und das Unternehmen traut sich viel zu: Vor allem sollen mehr Kunden zahlen. Mehr

Jeans-Studie

Unzufrieden in der zweiten Haut

Gute Nachrichten für Jeans-Liebhaberinnen: Eine neue Studie zeigt, dass die blauen Hosen perfekt passen können. Schuld an falsch sitzenden Jeans sind nicht die Frauen, sondern die Hersteller - sie haben an ihren Kundinnen vorbei produziert. Mehr

Serie „Versetzt nach...“

Nicht ohne Alarmanlage

Johannesburg ist keine schöne Stadt. Viele Deutsche leben trotzdem gerne dort. Sie schätzen die lockere Arbeitsatmosphäre. An die Kriminalität haben sie sich gewöhnt. Teil 6 unserer Sommerserie über das Leben und Arbeiten in ausländischen Metropolen. Mehr

Terrorismus

Der Kindersoldat von Guantánamo

In Guantánamo haben die ersten Verfahren vor Militärkommissionen seit dem Amtsantritt von Präsident Obama begonnen. Menschenrechtler kritisieren vor allem den Prozess gegen Omar Ahmed Khadr, der bei seiner Festnahme in Afghanistan erst 15 Jahre alt war. Mehr

Russland

Sterblichkeit in Moskau durch Smog verdoppelt

Die Waldbrände in Russland lodern seit Tagen mit großer Stärke - nun drohen sie eine Atomanlage im Ural zu erreichen. Dort sei das Feuer unter Kontrolle, teilten die Behörden mit. Die Sterblichkeit in der Stadt Moskau hat sich derweil durch den Smog fast verdoppelt. Mehr

Kloster Marienthal

Die Neiße sprang einfach über die Mauer

In dem gerade restaurierten Kloster St. Marienthal bei Ostritz hat das Aufräumen nach der Blitzflut in Sachsen begonnen. Dort hatte das Wasser Türen und Fenster eingedrückt. Die Flut hinterließ einen Schaden in Millionenhöhe. Mehr

Katholische Kirche

Im Land der Mutlosen

Missbrauchsskandale, Mitgliederschwund, Vertrauensverlust: Die deutschen Katholiken kennen alle Fehler ihres Bischofs, aber das „Ave Maria“ beherrschen sie nicht mehr. Die Kirche steht auf wackeligen Beinen in der deutschen Glaubenslandschaft. Mehr

Anleihmarkt

Peru-Staatsanleihen eignen sich weiter als Depotbaustein

Hohes Wachstum, eine Inflation unter Kontrolle sowie eine solide Fiskalsituation. Das sind die Punkte, mit denen Peru punkten kann. Überzeugend genug, um peruanische Staatsanleihen als Depotbeimischung zu qualifizieren. Mehr

Luxusherbergen

Hotels verzichten auf den Glanz der Sterne

Die Einsicht zum Wandel erfolgte nicht ganz freiwillig - doch Deutschlands Nobelhotels haben eingesehen, dass es an der Zeit ist, sich in Bescheidenheit zu üben. Mit weniger Luxus wollen sie nun mehr sparwillige Geschäftsreisende locken. Mehr

Schnellschach-WM

Improvisieren statt versinken

Das einstige Wunderkind Gata Kamsky wird in Mainz Weltmeister im Schnellschach. Unter 700 Teilnehmern, darunter mehr als 40 Großmeistern, zeigt der New Yorker Jurist sein überragendes Talent und seine intuitive Begabung. Mehr

Schießen

Sportwaffen - oder Mordwaffen

Überzeugte Schützen sehen ihre Waffe als Sportgerät wie einen Tennisschläger. Kritiker reden von Macht- und Potenzgehabe. Und die Eltern von Opfern des Amoklaufs in Winnenden haben Verfassungsbeschwerde eingereicht. Beobachtungen bei der Weltmeisterschaft. Mehr

Frank-Walter Steinmeier

Späte Vergangenheitsbewältigung

Frank-Walter Steinmeier kämpft in der SPD um weit mehr als nur um die „Rente mit 67“. Der Fraktionsvorsitzende will nicht nur einen Linksschwenk der SPD verhindern, sondern auch nachträglich kein schlechtes Zeugnis für seine Regierungsarbeit ausgestellt bekommen. Mehr

Aktien-Analyse

Erhöhte Ergebnisprognose könnte Inficon ein neues Jahreshoch bringen

Der Aktienkurs der Inficon Holding AG hat zum Wochenauftakt nur verhalten auf eine höhere Ergebnisprognose reagiert. Doch mittelfristig könnte das in der Messtechnik tätige Schweizer Unternehmen noch von dem zuversichtlichen Geschäftsausblick profitieren. Mehr

Vielehe unter Erdogans Augen

Der Koran heiße es gut, das Gesetz verbietet es

Seine drei Frauen wären bestimmt dagegen, sagt Ali Yüksel, der türkische Ministerpräsident ist es offenbar nicht: Yüksel, Berater Erdogans und Chef der Europa-Sektion der islamistischen Bewegung Milli Görüs, will heiraten. Wird die Polygamie in der Türkei wieder gesellschaftsfähig? Mehr

Sheridan Winns „Vier zauberhafte Schwestern“

Vorsicht, der Stein piepst!

Auch der dritte Band der Reihe „Vier zauberhafte Schwestern“ lebt von der literarisch bewährten Mischung aus Idylle, kleinen Geheimnissen und wohldosierter Spannung: Ein dubioser Onkel tritt ins Leben des Quartetts, und der Alarmstein warnt. Mehr

Anders Wohnen (23)

An der Aare ist das Leben ein ruhiger Fluss

Angst vor Hochwasser hat er keine. Vor fünf Jahren kaufte Hans-Rudolf von Känel der Schweizer Armee ein Bootshaus ab und krempelte es vollständig um. Mehr

Philips Professional Lighting Solutions

Bücken neuer Marketingdirektor

Christian Bücken hat für den Lampen- und Leuchtenbereich von Philips die Aufgabe des Marketingdirektors für Deutschland, Österreich und die Schweiz übernommen. Er koordiniert außerdem die übergreifenden Marketingaktivitäten der Sparten Gesundheit, Licht und Consumer Lifestyle. Mehr

Psychologie im Supermarkt

Warum wir kaufen, was wir kaufen

Das Verhalten des Supermarkt-Kunden ist gut erforscht: Zu viel Auswahl lähmt ihn, Töne und Farben verführen ihn. 70 Prozent aller Entscheidungen fallen spontan - und am Ende kaufen wir mehr, als wir wollten. Mehr

Sexualstraftäter

Kritik am „Internetpranger“

Innen- und Rechtspolitiker der Union haben den Vorschlag befürwortet, Namen, Fotos und Anschriften von Sexualstraftätern im Internet zu veröffentlichen. Sprecher von Justiz- und Innenministerium sowie der Linkspartei äußerten sich dagegen ablehnend. Mehr

FC Liverpool

Zweifel am rot-roten Fußball-Deal

Chinas Staatsfonds soll Interesse an der Übernahme des FC Liverpool haben. Doch der angebliche Unterhändler entpuppt sich als ominös. Die Zweifel an der englisch-chinesischen Kooperation wachsen. Mehr

Toter aus Thüringen

Wasserleiche aus dem Main identifiziert

Der Tote, der 1. August aus dem Main bei Frankfurt gezogen wurde, stammt aus Friedrichroda in Thüringen. Er ist mit Hilfe seines Zahnstatus' und anderer Körpermerkmale identifiziert worden. Laut Polizei sind die Todesumstände aber noch unklar. Mehr

Moschee in Hamburg geschlossen

„Der Spuk hinter den Mauern hat endlich ein Ende“

Die Polizei in Hamburg hat eine Moschee geschlossen, die jahrelang als Treffpunkt radikaler Islamisten galt. Auch die Attentäter der Anschläge vom 11. September sollen sich dort kennengelernt haben. Der zur Moschee gehörende Deutsch-Arabische Kulturverein „Taiba“ wurde verboten. Mehr

Wörtertourist

Der große Nick

Mit siebzehn Jahren legte er einen Roman über reiche Kinder in New York hin. Dann wurde er Reporter, ging in den Irak und nach Afghanistan. Jetzt ist er sechsundzwanzig und schreibt über die tödlichen Tricks der CIA. Was treibt Nick McDonell um? Mehr

Weizen

Das Ende der Hausse ist schon in Sicht

Seit Anfang Juli ist der Weizenpreis explodiert. Aufmerksamkeit zog dies erst vor kurzem auf sich. Doch die Bergfahrt könnte schon wieder vorbei sein. Mehr

Im Gespräch: IOC-Vizepräsident Thomas Bach

„Ich beneide die Jugendlichen in Singapur“

Am Freitag beginnen die olympischen Jugendspiele in Singapur. Im Interview spricht IOC-Vizepräsident Thomas Bach über die Neuheit im Programm der Olympier und die Bewerbung Münchens um die Winterspiele 2018. Mehr

Israel

Netanjahu verteidigt Erstürmung der „Gaza-Hilfsflotte“

Bei der Erstürmung der Gaza-„Solidaritätsflotte“ vor gut zwei Monaten hatten israelische Soldaten den Auftrag, Konfrontationen zu verhindern. Das sagte der israelische Ministerpräsident Netanjahu während einer ersten Zeugenaussage vor einem internen Untersuchungsausschuss. Mehr

Digitale Informationssysteme

Krieg nach Zahlen

Der Fall „Wikileaks“ mit Geheimdokumenten zu Afghanistan zeigt: Algorithmen sagen menschliches Verhalten präzise voraus und entscheiden über die Machbarkeit und den Sinn von Kriegen. Ein Blick ins Herz des amerikanischen Militärs. Mehr

Vor dem Alkoholverbot

Auf ein letztes

Dem Rauchverbot wird bald das Alkoholverbot folgen. Die politischen Anstrengungen dazu laufen schon und sind kaum aufzuhalten. Vom zwangsläufigen Verschwinden eines Giftes, das wir ein Kulturgut nennen. Mehr

Tribunal in Den Haag

Farrow: Campbell kannte Diamanten-Herkunft

Naomi Campbell soll entgegen ihren Angaben von Anfang an gewusst haben, dass die Diamanten, die ihr ins Hotelzimmer geschickt wurden, von dem Diktator Charles Taylor stammten. Das hat die Schauspielerin Mia Farrow am Montag vor dem Kriegsverbrecher-Tribunal für Sierra Leone ausgesagt. Mehr

Erdrutsche in China

Rettungskräfte suchen nach Überlebenden

Nach heftigen Erdrutschen und Überschwemmungen suchen Rettungskräfte in der chinesischen Provinz Gansu verzweifelt nach Überlebenden. 337 Menschen kamen bislang ums Leben, 1300 werden noch vermisst. Mehr

Produkt des Pop

Eine Glitzerverpackung der Marke Gaga

In nur einem Jahr hat sich die Newcomerin Stefani Germanotta zur Popikone „Lady Gaga“ stilisiert und rund 62 Millionen Dollar verdient. Und das, indem sie nur ein einziges Produkt vermarktete: sich selbst. Mehr

Jugendspiele in Singapur

Olympischer Jugendtraum

Mit den sündhaft teuren Youth Olympic Games in Singapur will das IOC den Nachwuchs von seinen Idealen begeistern - und sein Milliardengeschäft in die Zukunft tragen. Denn ohne Investitionen in die Zukunft droht der schleichende Tod der olympischen Bewegung. Mehr

Westjordanland

Die kleine Traumfabrik

Dschenin galt lange Jahre als Terroristenhochburg. Mittlerweile ist die Stadt so ruhig, dass Politiker sie schon als Modell für die ganzen Palästinensergebiete empfehlen. Nach 20 Jahren hat jetzt das „Cinema Jenin“ wiedereröffnet. Mehr

Viernheim

Frau bremst Mann aus und zerkratzt sein Gesicht

Ihrer Wut über das versuchte Überholmanöver eines Autofahrers hat eine Frau aus Vierheim handgreiflich Ausdruck verliehen. Sie zeigte ihm den Mittelfinger und zerkratzte ihm das Gesicht. Ärger bekommt sie wegen der Handgreiflichkeit und wegen Alkohols am Steuer. Mehr

Bundesliga-Countdown (7): Mainz

Immer noch anders als die anderen

Mainz 05 geht mit der längsten Vorbereitungszeit aller Klubs in die neue Bundesligasaison. Eine Garantie für den abermaligen Klassenerhalt ist das nicht. Aber der Kader von Thomas Tuchel ist so breit wie nie. Teil 7 des Bundesliga-Countdowns. Mehr

Schule

Hessen will mehr alevitischen Religionsunterricht

Der islamische Religionsunterricht bleibt ein Dauer- und Reizthema in Hessen. Experten grübeln derzeit, wie ein Lehrplan für die Grundschule aussehen könnte. Eine spezielle islamische Glaubensrichtung ist da bereits viel weiter. Mehr

5. Auflage

Zum 20. Jubiläum der friedlichen Revolution vom Herbst 1989 und der Vereinigung beider deutscher Staaten vom 3. Oktober 1990 erscheint das Personenlexikon "Wer war wer in der DDR?" in fünfter, aktualisierter und stark erweiterter Ausgabe als Kooperation des Verlags mit der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur. Mehr

Prediger, Dichter, Seelenführer

An seiner Person und seinem Wirken scheiden sich die Geister - in der Türkei wie außerhalb. Den einen gilt er als Schöpfer einer moderaten islamischen Volksbewegung, die es geschafft hat, den Islamismus zu überwinden, doch authentisch zu bleiben. Den anderen ist er - gerade wegen seiner Verwurzelung ... Mehr

Überflüssige Behörden

Deutschland ist kein schlanker Staat, stellt Justus Haucap, der Vorsitzende der Monopolkommission, fest. 4,6 Millionen Beschäftigte arbeiten im öffentlichen Dienst, einschließlich rechtlich selbständiger Einrichtungen sind es sogar 5,5 Millionen: jeder sechste abhängig Erwerbstätige in Deutschland. Mehr

Nicht zur Schlachtbank gehen!

"Hitler will alle Juden Europas töten . . . Die Juden Litauens stehen an erster Stelle. Lasst uns nicht wie Schafe zur Schlachtbank gehen! Es stimmt, wir sind schwach und hilflos, aber die einzige Antwort an den Feind ist Widerstand!" Dieses Manifest wurde am 1. Januar 1942 im Getto von Wilna verlesen. Mehr

Die Welt der GmbH

Wer noch immer nicht weiß, was eine "Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)" ist, könnte dieses Buch gut gebrauchen. Wer mit einem Unternehmen in dieser Rechtsform Geschäfte tätigen will, sollte es vielleicht sogar lesen. Mehr als 30 000 davon gibt es mittlerweile, und ihre Zahl wächst weiter. Mehr

Vernetzt

Das Buch gibt einen kompakten Überblick über die europäische Parteienlandschaft, ihre wichtigsten Funktionen, Organisationsstrukturen und Bedeutung im europäischen Einigungsprozess. Dem Anspruch, dabei die drei Dimensionen - die der europäischen Parteien, der EP-Fraktionen und der "europäisierten" ... Mehr

Kleiner Pferdehandel, große Wirkung

Bogdan Musial, der vor zehn Jahren mit seiner sachkundigen Quellenkritik wesentlich dazu beitrug, dass das Hamburger Institut für Sozialforschung die spektakuläre "Wehrmachtsausstellung" zurückziehen musste, arbeitet heute im Warschauer Institut des Nationalen Gedenkens - eine Art Pendant der Birthler-Behörde. Mehr

Demographische Entwicklung

Britannien wächst

Dass es in Großbritannien heute mehr Geburten gibt, ist interessanterweise nicht nur auf die wachsende Zahl von Einwanderern zurückzuführen, die im Schnitt mehr Kinder haben. Hierzulande stehen immer weniger jungen Arbeitskräften und Beitragszahlern immer mehr Senioren gegenüber. Mehr

Altenpflege

Die Polin, ganz legal

Rund um die Uhr: Geschätzte 150.000 Osteuropäerinnen machen das, wofür sich keine Deutschen finden - 24 Stunden am Tag für die Alten sorgen. In Paderborn vermittelt nun die Caritas polnische Pflegehilfen. Alle sind froh. Mehr

Außenhandel

Deutsche Unternehmen lassen die Krise hinter sich

Die deutschen Unternehmen exportieren wieder so viel wie zu Beginn der Wirtschaftskrise vor knapp zwei Jahren. Sie verkauften im Juni Waren im Wert von 86,5 Milliarden Euro ins Ausland - 28,5 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Doch trotz dieser Aufholjagd wird China laut einer Studie des DIHK Exportweltmeister bleiben. Mehr

Apple Magic Trackpad

Sanft streicheln statt hektisch klicken

Apple präsentiert das berührungsempfindliche Magic Trackpad als Mausersatz für die Mac-Familie. Es hat auch keine Stunde gedauert, bis wir absolut flüssig mit dem Trackpad arbeiteten. Erste Erfahrungen von Peter Thomas. Mehr

Robbie Williams

Er hat sich getraut

Tagelang war spekuliert worden, nun ist es amtlich: Robbie Williams ist nicht mehr zu haben. In Los Angeles hat der Popstar seine Freundin Ayda Field geheiratet. Und das top secret: mit kleinen Tricks führte Williams die Paparazzi in die Irre. Mehr

Schwimm-EM

Der Reiz der langsameren Duelle

Die Beckenwettbewerbe der Schwimm-EM haben begonnen: Doppel-Weltmeister Paul Biedermann treibt schon am Montag ein junger Senkrechtstarter aus Frankreich zu Spitzenleistungen. Der Reiz des Duells wiegt die langsameren Zeiten in der Nach-Anzugs-Ära auf. Mehr

Ferienhäuser

Tiefer Einblick in den Ferienimmobilienmarkt

Bisher gilt der Markt für Ferienwohnungen und Ferienhäuser als unübersichtlich. Eine breit angelegte Studie soll Abhilfe schaffen. Sie hat das Vorgehen privater Käufer näher beleuchtet. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax im Spannungsfeld der amerikanischen Konjunktur

Mit der auslaufenden Berichtssaison könnte der Höhenflug des Dax' zu Ende gehen. Von der amerikanischen Konjunktur gab es zuletzt negative Signale. Einige Experten befürchten Gewinnmitnahmen. Andererseits wird auf eine abermalige Lockerung der Geldpolitik in Amerika spekuliert. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax tendiert freundlich

Nach den jüngsten Kursverlusten ist der Dax am Montag mit neuem Schwung in die Woche gestartet. Ein Quartalsergebnis über den Markterwartungen und eine angehobene Prognose beflügeln QSC. Mehr

Union

Ein trübes Sommermärchen

Wenn Steffen Seibert in der nächsten Woche sein Amt als Regierungssprecher antritt, wird es für ihn viele Themen geben: Wehrpflicht, Kernenergie, Ausländerpolitik, Sicherungsverwahrung. In der Urlaubszeit diskutiert die Union aber vor allem über eines: sich selbst. Mehr

Wahlen in Ruanda

Vom Friedensbringer zum autoritären Herrscher

Ruandas Präsident Kagame bringt kritische Stimmen im Land zum Schweigen: Eine Oppositionspolitikerin steht unter Hausarrest, zwei Mordfälle bringen die Regierung in Erklärungsnot. In Kagames Partei wächst die Unzufriedenheit über dessen autoritären Stil. Mehr

Mercedes-Benz C111-IID

Die vergessenen Tage des Donners

Der Mercedes-Benz C111-IID mit Dieselmotor war 1976 ein Vorreiter der heutigen Hatz um effiziente Antriebe mit geringem Treibstoffverbrauch und damit auch niedrigem Schadstoffausstoß. Die Flunder sollte dem Diesel das Image des Behäbigen nehmen. Mehr

Jim Knopf wird 50

Lang lebe der König von Jimballa

Heute feiert Jim Knopf seinen fünfzigsten Geburtstag: In einem bislang unbekannten Brief an eine Schülerin hat sein Schöpfer Michael Ende seine Poetologie beschrieben. Woher nahm er den Grundriss für seine Traumarchitekturen? Mehr

Portugal

Der letzte Fado

In Portugal begegnet einem derzeit ein Bild der Trauer: "Vende-se" - "Zu verkaufen" steht an vielen der einst prächtigen Häuser geschrieben. Portugal steht zum Verkauf, und trösten kann da nur der Fado. Mehr

Medienschau

Ifo-Institut erwartet Abschwächung der Konjunktur

Hewlett-Packard hebt nach Rücktritt von Vorstandschef Hurd die Prognose an, Berkshire Hethaway erleidet nach Fehlspekulationen einen Gewinneinbruch. Banken und Investoren verklagen die WestLB und Chinas Wirtschaft soll 2010 um 10 bis 11 Prozent wachsen. Mehr

Eintracht Frankfurt

Die Eintracht – ein Fragespiel

Der Frankfurter Kader ist so gut besetzt wie lange nicht, heißt es auch im Trainingslager in Kärnten. Deshalb ist unsicherer denn je, wer es am Ende bis in die Startelf schafft. Mehr

Bevölkerungswachstum

Mehr Briten als Deutsche vorhergesagt

Geburtenraten und Einwanderungsströme werden bis 2050 die europäischen Bevölkerungsverhältnisse stark verändern: Deutschland wird vom ersten auf den zweiten Rang zurückfallen und Großbritannien das größte europäische Land sein. Mehr

Rentenreform

SPD wendet sich von Rente mit 67 ab

In der SPD werden die Stimmen gegen die Rente mit 67 lauter, obwohl sie sie in der großen Koalition selbst eingeführt hat. Der Parteivorsitzende Gabriel fordert nun arbeitsmarktpolitische Maßnahmen, damit die Menschen wirklich länger arbeiten könnten. Mehr

Mehrere Optionen

EU-Kommission plant Europa-Steuer

Die EU-Kommission will sich eigene Steuereinnahmen verschaffen. Haushaltskommissar Lewandowski plant einem Pressebericht zufolge, den Mitgliedsstaaten eine Steuer vorzuschlagen, die direkt in den EU-Haushalt fließt. Eine Finanzsteuer etwa befürwortet auch Deutschland - allerdings für den eigenen Haushalt. Mehr

Konzerte

Bretter, die das Geld bedeuten

Konzerte sind für viele Rockmusiker längst die wichtigste Einnahmequelle. Sie sollen die rückläufigen CD-Verkäufe kompensieren. Doch an den Großereignissen wollen viele mitverdienen. Mehr

Flut in Pakistan

„Das Schlimmste ist noch nicht vorbei“

Der Regen will nicht aufhören: Die Fluten in Pakistan ziehen eine mehr als 1000 Kilometer lange Spur der Verwüstung hinter sich her. Die Zahl der Flüchtlinge steigt stetig, es gibt mehr als 1800 Tote. Und der Präsident setzt trotz der verheerende Lage in seinem Land seine Europareise fort. Mehr

Rente

Schrumpfend

Ausgerechnet in einer Zeit, in der die Erwerbstätigenquote der Älteren steigt und viele Nachbarländer mit deutlich besseren demographischen Strukturen als Deutschland länger arbeiten wollen, stellt SPD-Parteichef Gabriel die Rente mit 67 in Frage. Sinn macht das nicht. Mehr

Atomkraft

Debatte über Laufzeiten wird konkreter

Sowohl in einigen Bundesländern als auch in der Fraktion regt sich immer mehr Widerstand gegen die Pläne von Umweltminister Röttgen, die Atommeiler nur wenige Jahre länger laufen zu lassen, als es der Ausstiegsbeschluss von Rot-Grün vorsieht. Mehr

Placeboeffekt

Kein Hirngespinst

Der Placeboeffekt beeinflusst die Physiologie des Körpers auf reale und messbare Weise. Ärzte sollten ihn deswegen, so der Wissenschaftliche Beirat der Bundesärztekammer, gezielter nutzen - und sich auf alte ärztliche Tugenden wie Vertrauen, Empathie und Fürsorge besinnen. Mehr

Halbjahresbilanz aus Frankreich

Die Kunden aus Asien kaufen gern Kunst in Paris

Nach dem schlechten Vorjahr hat sich der Pariser Auktionsmarkt deutlich erholt. Mit dem Zuschlag für eine Modigliani-Skulptur wurde sogar die zweithöchste Summe der französischen Auktionsgeschichte erzielt. Neben neuen Verkaufsstrategien ist dabei aber auch Glück im Spiel. Mehr

Judith Holofernes

Heldin auf dem Heimweg

Sie sagt von sich, sie sei eine Leisesprecherin. Für eine Frau, die es gewohnt ist, vor Zehntausenden Menschen aufzutreten, ist das ein bemerkenswerter Satz. Doch er sagt viel über Judith Holofernes. Die Sängerin hat etwas Mädchenhaftes und trotzdem sehr Erwachsenes an sich. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

August 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 09 10 11 12 13