Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 27.4.2010

Artikel-Chronik

Kontrollen in Frankfurt

Tempo 30 vor Schulen wird oft ignoriert

Die Stadt Frankfurt will Autofahrer auch künftig konsequent dazu anhalten, Tempo 30 vor Schulen und andernorts zu beachten. Denn Kontrollen ergaben zuletzt: Fast ein Fünftel der Autofahrer in der Stadt missachtet ein Tempolimit. Mehr

Bauer-Verlag

Schiffbruch für den grünen Punkt

Höchst umstritten und nicht mehr zulässig: Der grüne Punkt des Bauer-Verlags darf nicht mehr auf Zeitschriften gedruckt werden. Der Hamburger Verlag scheint aber weiter an sein Siegel zu glauben. Mehr

Alpha Ventus

Erster deutscher Hochsee-Windpark geht ans Netz

In der Nordsee ist der erste Hochsee-Windpark mit zwölf Windkraftanlagen der 5-Megawatt-Klasse offiziell in Betrieb genommen worden. Umweltminister Norbert Röttgen gab per Knopfdruck das Startsignal für „Alpha Ventus“. Das Pilotprojekt dient zu Testzwecken für künftige deutsche Offshore-Windfelder. Mehr

R+V-Versicherung

Orkan Xynthia kostet nur ein Drittel von Kyrill

Die R+V-Versicherung, Wiesbadens größter Arbeitgeber, ist 2009 weit stärker als die Branche insgesamt gewachsen. Das hat viele neue Arbeitsplätze gebracht. Mehr

Kreditwürdigkeit herabgestuft

Wird Portugal das nächste Griechenland?

Innerhalb der EU wächst die Furcht, dass auch Portugal demnächst sein Defizit nicht mehr in den Griff bekommen könnte. Die Ratingagentur Standard & Poors hat die Kreditwürdigkeit Griechenlands und Portugals abermals herabgestuft. Und aus Protest gegen Sparpläne sind die portugiesischen Eisenbahner in den Streik getreten. Mehr

Diskriminierung

Massenklage gegen Wal-Mart

Dem Handelskonzern droht die größte Sammelklage, die es jemals gegen ein Privatunternehmen in der amerikanischen Geschichte gab. Wal-Mart soll Frauen systematisch benachteiligt haben. Mehr

Europas Weltrekord-Teleskop

Der Riese zieht auf Chiles Dreitausender

Noch in diesem Jahrzehnt wollen die Astronomen ihre ersten Teleskope der nächsten Generation auf den Himmel richten. Jetzt ist der Standort für Europas geplantem 42-Meter-Teleskop E-ELT, dem größten der Welt, festgelegt worden. Mehr

Schuldenkrise

Griechenlands Schuldenkrise spitzt sich zu

Im Bundesfinanzministerium existiert bereits ein Rohentwurf für das Garantie-Gesetz für Griechenland. Finanzminister Schäuble verteilte am Montagvormittag das mehrseitige Papier. Mehr

Im Fernsehen: Dominik Grafs Krimi-Epos

Reine Gefühle, pure Gewalt

Ein Bravourstück von siebeneinhalb Stunden: Dominik Grafs Fernsehmehrteiler „Im Angesicht des Verbrechens“ ist ebenso spannend wie bewegend und ein Fest für Schauspieler. Teil 1 läuft am Dienstag um 22 Uhr. Mehr

Guantánamo

Fast wie früher

Eigentlich sollte es das Gefangenenlager Guantánamo nicht mehr geben. Aber so gut wie nichts hat sich geändert seit dem Machtwechsel in Washington. An diesem Mittwoch werden die Verhandlungen vor Militärkommissionen wieder aufgenommen. Mehr

Fachhochschul-Dozenten klagen

„Seit zwei Jahren keinen Urlaub mehr gehabt“

Professoren an Fachhochschulen blicken mit Schrecken auf die Sparpläne des Landes Hessen. Sie fühlen sich längst überlastet: zu wenig Geld, zu viele Studenten, zu viel Bürokratie. Mehr

Amsterdam überholt

Frankfurter Internetknoten weltweit auf Platz eins

Der Frankfurter Internetknoten De-Cix besteht seit 15 Jahren. Bisher rangierte er hinter Amsterdam als Nummer zwei unter den Internetknoten weltweit. Doch zum Geburtstag hat sich das geändert. Mehr

Deutsche Bank

Ackermanns Vorsicht

Die Deutsche Bank glänzt mit einem Quartalsgewinn von 2,8 Milliarden Euro. Die Anleger zeigen sich aber verschnupft und verkaufen die Aktie. Mehr

Enoch zu Guttenberg

Plötzlich kennt man ihn als Vater

Enoch zu Guttenberg ist ein bekannter Dirigent. Dann wurde sein ältester Sohn Minister. Was hat der politikskeptische Vater ihm ins Amt mitgegeben? Und wieso fand das Familienoberhaupt seine Berufung in der Kunst? Mehr

Krankenkassen-Studie

Jede dritte Krankenhausrechnung „zu hoch“

Krankenhäuser in Hessen rechnen in jedem dritten Fall nicht korrekt ab. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Techniker Krankenkasse. Der Streitwert der beanstandeten Rechnungen habe 2009 mehr als 100 Millionen Euro betragen. Mehr

Portugiesische Anleihen

Problem Euro

Portugal droht an den Anleihenmärkten ein ähnliches Schicksal wie Griechenland. Die Kurse der Staatsanleihen fallen drastisch. Dabei ist nicht der schludrige Umgang mit dem Budget die Ursache, sondern der Mangel an Wettbewerbsfähigkeit, verursacht nicht zuletzt durch den festen Euro. Mehr

Aygül Özkan

Amtseid mit Erläuterung

Die niedersächsische Sozialministerin Aygül Özkan hat sich in ihrem Amtseid auf den „Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs“ berufen. Damit hat eine Muslimin die Tauglichkeit des Grundgesetzes für die veränderte Welt bestätigt. Mehr

Bayern München

Vom Hallodri zum Weltklassemann

Bastian Schweinsteiger wird zum Strategen: Mit Ballsicherheit und Bärenruhe ist er zentrale Figur beim FC Bayern. Im Halbfinal-Rückspiel der Champions League in Lyon wartet von 20.45 Uhr an die nächste Bewährungsprobe. Mehr

Senatsanhörung

Schlagabtausch zwischen Senatoren und Goldman

Goldman Sachs hat nach eigenen Angaben nicht gegen Kunden gewettet und keine Wetten gegen den Immobilienmarkt abgeschlossen. Das hat Bankchef Lloyd Blankfein dem amerikanischen Senat erläutern. Dafür gab es einigen Gegenwind. Mehr

Champions League

Die Bayern im Verteidigungsnotstand

Vor dem Halbfinal-Rückspiel der Champions League in Lyon plagen die Münchner personelle Abwehrprobleme. Wer spielt in der Innenverteidigung? Trainer Van Gaal setzt auf die innere Stärke seiner Spieler. Mehr

Sportpolitik

Lukrative Pläne eines Großvaters

Was bringen Spezial-Spiele, etwa für Kampfsportarten? Und muss das IOC das Projekt von Hein Verbruggen fürchten? Seine Projekte sind groß dimensioniert: Den ersten Millionen-Plan setzt er bereits im August um. Mehr

Facebooks „Like“-Button

Bringe alle deine Freunde zu uns

Auf Facebook verrät der „Like“-Button, was die Nutzer mögen. Nun will das Unternehmen diese Funktion auf jeder Internetseite verankern - und damit so viele Daten sammeln wie noch nie. Mehr

Bernhards „Alte Meister“

Ein hingebungsvoller Hass

Thomas Bernhard war in Wien verhasst und wird dennoch überall gespielt. Jetzt kam das Kunsthistorische Museum in den Genuss einer wehmütigen Dramatisierung seiner berühmten Hassrede „Alte Meister“, am Ort des Geschehens, das dafür aber ganz anders aussehen musste. Mehr

Fußball-Kommentar

Ein weiter Weg in die Schalker Herzen

Christoph Metzelder und Schalke 04? Das gab es schon einmal, zur B-Jugendzeit des früheren Nationalspielers. Metzelder erinnert sich an „Pleiten, Pech und Pannen“. Jetzt kehrt der später in Dortmund groß herausgekommene Westfale zu Schalke zurück - ein gewagtes Engagement. Mehr

Václav Klaus

„An Griechenlands Krise ist der Euro schuld“

Der tschechische Präsident Klaus hält die Europäische Währungsunion für gescheitert. Die Ursache der griechischen Krise liege nicht in der nationalen Wirtschaftspolitik, sagte er im F.A.Z.-Gespräch. Es sei „der Euro, der diese Tragödie bewirkt“. Mehr

Golf von Mexiko

Warum es so schwer ist, das Ölleck zu verkorken

Immer mehr Öl strömt am Golf von Mexiko ins Meer. Warum stoppt es niemand? Es scheint doch so simpel: den Schalter umlegen und auf „Close“ stellen. Wenn das mal so einfach wäre ... Mehr

Nordrhein-Westfalen

Schulwahlkampf

In Nordrhein-Westfalen wird über die Zukunft von Gymnasien, Haupt- und Realschulen gestritten. Es ist das zentrale landespolitische Wahlkampfthema. Die Parteien versuchen, daraus einen Lagerwahlkampf zu inszenieren. Mehr

Dieter Dittmann vom Circus Probst

Dompteur tritt nach Tigerangriff wieder auf

Vor einem knappen Vierteljahr biss ihm ein Tiger die Schulter durch. Zwei andere Raubkatzen schlugen ihre Zähne ihn in Bein und Arm. Dennoch steht Dompteur Dieter Dittmann wieder mit den Tieren in der Manege des Circus Probst in Gießen. Mehr

Erwin Pelzigs Theaterdebüt

Spion im Brotzeithemd

Überwachungsstaatskabarett: Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig hat mit „Alkaid“ sein erstes Theaterstück geschrieben. Die Premiere am Münchner Residenztheater zeigte - wen der Franke im Bett hat, den spioniert er aus. Mehr

Deutscher Teeverband

Spethmann im Amt bestätigt

Jochen Spethmann bleibt Vorsitzender des Deutschen Teeverbandes. Reinhold Schlensok und Franz Thiele übernehmen die Position der beiden Stellvertretenden Vorsitzenden. Mehr

Schefflers Golf-Kolumne

Der zweite Zahltag des Jason Bohn

Einst gewann Jason Bohn eine Million Dollar bei einem Hole-in-one-Wettbewerb - und musste Golfprofi werden. Seit 1992 spielte sich der Amerikaner mehr schlecht als recht durch die verschiedenen Touren. Bis Bohn am vergangenen Wochenende wieder ein Wunderschlag gelang. Mehr

Personalisierte Suchmaschinen

Zwei oder drei Dinge, die sie von uns wissen

Suchmaschinen, Buch- und Musikportale merken sich die Vorlieben ihrer Nutzer. Sie empfehlen dann weitere Waren, sammeln aber auch unkontrolliert gewaltige Datenmengen über uns. Wie personalisiert dürfen diese Funktionen sein? Mehr

Kursanstieg

Sind Aktien noch günstig?

Mit dem Anstieg des Aktienindexes S&P 500 um 79 Prozent seit seinem Tiefstand im März 2009 drängt sich die Frage auf, ob sich wertorientierte Anleger eine kleine Auszeit vom Marktgeschehen gönnen sollten. Doch viele Profis bleiben optimistisch. Mehr

Agrarrohstoffe

Kakaopreis auf 21-Jahreshoch

Der Preis für Kakao erreicht an der Terminbörse Liffe in London mit 2343 Pfund je Tonne den höchsten Stand seit 21 Jahren. Kurzfristig wirken Spekulation auf eine Unterversorgung im laufenden Jahr zusammen mit dem etablierten Trend preistreibend. Mehr

Sicherheitsbedenken

Porsche ruft den Panamera zurück

Porsche ruft 11.300 Panamera-Modelle wegen Problemen mit den Gurt-Straffern in die Werkstätten. Es sei eine Fehlfunktion bei den Sicherheitsgurten der viersitzigen Limousine entdeckt worden. In Deutschland sollen rund 1500 Fahrzeuge betroffen sein. Prompt sinkt der Aktienkurs. Mehr

Bore-Out-Syndrom

„Langeweile ist kein schickes Leiden“

Miriam Meckels Burn-Out-Syndrom ist seit Wochen Thema in den Medien. Doch nicht nur wer zu viel Arbeit hat, kann krank werden: Der Psychotherapeut Wolfgang Merkle über das Bore-Out-Syndrom, den kleinen Bruder des Burn-Out-Syndroms. Mehr

Niedersachsen

Aygül Özkan vereidigt - „So wahr mir Gott helfe“

Die wegen ihrer Äußerungen über Kreuze in Klassenzimmern umstrittene CDU-Politikerin Aygül Özkan hat ihr Amt als niedersächsische Sozialministerin angetreten. Ministerpräsident Wulff nannte das „ein wichtiges Signal“ an Muslime in Deutschland. Mehr

Oh Eun-Sun bezwingt letzten Achttausender

Gipfelsturm der Frauen

Der Wettlauf im Himalaja ist entschieden: Die Südkoreanerin Oh Eun-Sun hat als erste Bergsteigerin der Welt alle 14 Achttausender bezwungen. Das Ballyhoo um eine der letzten Pioniertaten im Alpinismus ist zuende. Mehr

Guinness Buch der Rekorde

„Einstein“ will das kleinste Pferd werden

Es sieht aus wie ein Stofftier und fühlt sich sicher auch so an: Die Bewerbung des kleinsten Pferds der Welt als neuer Rekordhalter im Guinness-Buch der Rekorde ist draußen. Mehr

Ursachen der Finanzkrise

Goldman Sachs wehrt sich gegen Betrugsverdacht

Goldman Sachs hat nach eigenen Angaben nicht gegen Kunden gewettet und keine Wetten gegen den Immobilienmarkt abgeschlossen. Das will Bankchef Lloyd Blankfein dem amerikanischen Senat erläutern. Sein Redetext ist schon veröffentlicht. Mehr

Burka-Verbot in Frankreich

Im beschränkten Blickfeld

Frankreichs Präsident Sarkozy lässt im Umfragetief die Debatte über das geplante Burka-Verbot eskalieren. Die Kontroverse hatte als simples Bußgeldverfahren begonnen. Nun wird sie zu einer Generalabrechnung mit der lange geduldeten Polygamie. Mehr

Gerichtsurteil

Trunkenheit am Lenker: Bus fahren oder laufen

Weil er im vergangenen Jahr mindestens 1,75 Promille Alkohol auf dem Fahrrad von der Polizei angehalten worden war, ist einem Mann aus dem Kreis Gießen das Radeln untersagt worden. Und dabei bleibt es nach einem Urteil auch. Mehr

Kirgistan

Gestürzter Präsident Bakijew angeklagt

Er soll für den Tod von Regierungsgegnern verantwortlich sein: Die Übergangsregierung Kirgistans hat den gestürzten Präsident Bakijew des mehrfachen Mordes angeklagt. Sie verlangt Bakijews Auslieferung aus Weißrussland. Mehr

Trauer um Kazcynski

Eine Vision und hunderttausend Erben

Nekrophilie oder Todeskult? Die gewaltige Anteilnahme der Polen an Lech Kaczynskis Tod desavouiert die Arroganz der Eliten. Die Mobilisierung des Volkes bietet die Chance einer Erneuerung der politischen Kultur. Mehr

Bester Jahresauftakt seit 2007

Investmentbanking treibt Gewinn der Deutschen Bank

Bei der Deutschen Bank sprudeln die Gewinne - und das ausgerechnet im Investmentbanking, das in der Finanzkrise verteufelt wurde. Die Bank hat im ersten Quartal deutlich mehr als vor einem Jahr verdient, doch die Anleger lässt das kalt. Mehr

Gehörlosen-Telefon

Bei Anruf Gebärdensprache

Ein Gebärdentelefon soll es Gehörlosen ermöglichen, über die Videofunktion ihres Telefons oder Computers mit Behörden zu kommunizieren. Betroffene begrüßen die Initiative. Aber sie fragen sich, ob das System überhaupt praxistauglich ist. Mehr

Im Kino: „Young Victoria“

Schaufensterpuppen im Goldkäfig

Geschmackvoller als „Sissi“, aber dafür nicht weniger bieder: Der kanadische Regisseur Jean-Marc Vallée zeigt in „Young Victoria“ die jungen Jahre der britischen Königin, verliert sich aber in Vorhersehbarkeit. Mehr

Ärger über säumige Schuldner

Bombenleger von Viernheim gesteht

Im August 2009 warf ein Bombenleger zwei Sprengsätze in Häuser in Viernheim und Weinheim und hielt tagelang seine Nachbarschaft in Viernheim in Atem. Nun hat er vor Gericht die Anschläge gestanden. Der Handwerker hat es säumigen Schuldnern „zeigen“ wollen. Mehr

Streit um Hafeninsel

Offenbach soll Einigung ausgeschlagen haben

Im Streit um die Bebauung der Offenbacher Hafeninsel wird Kritik am Verhandlungsgeschick Offenbachs laut. Gewerbebetriebe waren bereit, ihre Klagen gegen Bebauung der Hafeninsel zurückzuziehen, wie der Frankfurter Dezernent Frank sagt. Mehr

Multitasking im schlafenden Gehirn

Träumer lernen besser

Warum träumen wir eigentlich? Eine Schlafstudie mit spielenden Stundenten hat Erstaunliches zutage gefördert: Wer Neues lernt und davon träumt, kann sich radikal verbessern. Mehr

Christoph Metzelder

Von den Königlichen zu Königsblau

Christoph Metzelder spielt in der kommenden Saison für Schalke 04: Der frühere Nationalspieler hat mit den Gelsenkirchenern einen Dreijahresvertrag unterschrieben - und hofft auf eine Rückkehr in die Nationalmannschaft. Mehr

Bergsteigen

Koreanerin besteigt als erste Frau alle Achttausender

Die Bergsteigerin Oh Eun Sun aus Südkorea hat als erste Frau die Gipfel aller 14 Berge über 8000 Meter bestiegen. Ein koreanischer Fernsehsender zeigte Bilder, wie die 44-Jährige auf dem Gipfel des Annapurna jubelt. Mehr

Eier und Rauchbomben im Parlament

Kiew stimmt Gasabkommen mit Moskau zu

Tumultartige Szenen im Kiewer Parlament: Unter Protesten der russlandkritischen Opposition hat die Mehrheit der Abgeordneten einem Abkommen mit Russland zugestimmt. Es sieht vor, dass im Gegenzug für billiges Gas die russische Schwarzmeerflotte bis 2042 auf der ukrainischen Halbinsel Krim bleiben darf. Mehr

Fahrtbericht Mercedes-Benz E 200

Im Land des stilvollen Ladens

Die Zukunft bietet magere Kost. Mit dem schwächsten Diesel ist das T-Modell der neuen E-Klasse ausreichend motorisiert - verbraucht dafür aber ordentlich Diesel. Für einen kräftigen Motor muss man einen ordentlichen Aufpreis zahlen. Mehr

Von hinten weit - doch angekommen

Als erstes deutsches Bundesland bekommt Niedersachsen nun eine Ministerin türkischer Herkunft: Aygül Özkan soll fortan für Familie, Soziales und Integration zuständig sein. Bisher hatte sich die Politikerin, Mitglied der CDU, ihre Sporen in Hamburg verdient. Ihre Ernennung durch Ministerpräsident ... Mehr

Von Salzburg nach Frankfurt

Stephan Pauly soll von 2012 an Alte Oper leiten

Der künftige Geschäftsführer und Intendant der Frankfurter Alten Oper ist gefunden: Stephan Pauly, derzeit noch in Salzburg tätig, soll Michael Hocks folgen. Mehr

Bücher und Kunst

Höllenhund

Ein Guckkasten als Schränkchen und Belgien als Löwe: die Vorschau auf die Auktionen mit Büchern und Kunst bei Reiss & Sohn. Mehr

Champions League: Hugo Lloris

Fliegen für Lyon

Hugo Lloris gilt als der Aufsteiger unter den besten europäischen Torhütern, Spitzenklubs aus ganz Europa sollen Interesse am Schlussmann von Olympique Lyon haben - auch der FC Bayern. Im Halbfinal-Rückspiel der Champions League will der scheue Franzose gegen die Münchner Geschichte schreiben. Mehr

Billigkaufhauskette

Verdi befürchtet Aus für Woolworth

Das Zeitfenster zur Übernahme der Frankfurter Billigkaufhauskette Woolworth schließt sich. Der Insolvenzverwalter hat unterschriebene Verträge mit Investoren, wartet aber noch auf eine Stellungnahme des Hauptvermieters Cerberus. Verdi befürchtet das Aus. Mehr

Alexander Winokurow

Die Kraft der Kanaren

Nach seiner Doping-Sperre ist Alexander Winokurow wieder mittendrin im Radsport: Siege beim Giro del Trentino und in Lüttich, Training auf Teneriffa. Dort halten sich offenbar auch einschlägig bekannte Ärzte auf. Doch mit dem Thema will Winokurow selbstverständlich abgeschlossen haben. Mehr

Gegen Google

Facebook baut ein neues Internet

Mark Zuckerberg plant Großes - mit dem kleinen Button „Gefällt mir“. Nutzer des sozialen Netzwerkes können ihren Freunden damit überall im Internet Nachrichten, Fotos oder Produkte empfehlen. Widerstand formiert sich schon. Mehr

NRW-Wahl

Eine Doppelpressekonferenz namens Fernsehduell

Von wegen „Fernsehduell“: Über weite Strecken langweilten NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers und SPD-Spitzenkandidatin Hannelore Kraft mit ausgestanzten Versatzstücken aus Wahlkampfauftritten und Parteiprogrammen. Erst beim Thema Koalitionsoptionen wurde es spannend. Mehr

Mainz 05

Beginn der Ära Simak?

Jan Simak soll bei Mainz 05 für Pepp im Mittelfeld sorgen. Das gelingt ihm bisher zu selten. Doch nun weckt der sensible Fußballprofi Hoffnungen - vielleicht auch, weil seine Familie seit drei Wochen in Mainz vereint ist. Mehr

Griechenland

Umschuldung erscheint unausweichlich

Die Finanzmärkte bleiben skeptisch: Selbst die Hilfen von Währungsfonds und Euro-Ländern werden Griechenland womöglich nicht nachhaltig aus seiner aktuellen Schuldenklemme befreien. Eigentlich hilft nur eine Umschuldung - mit Verzicht der Gläubiger. Mehr

Vereinigte Staaten

Republikaner blockieren Finanzmarktreform

Der amerikanische Senat hat ein Gesetz zur schärferen Kontrolle der Finanzmärkte vorerst gestoppt. Den Demokraten fehlten drei Stimmen, um die Debatte aufzunehmen. Doch schon gegen Ende der Woche könnte die Reform wieder Thema im Senat sein. Mehr

Neuer Prozess

Noriega an Frankreich ausgeliefert

Der frühere Diktator von Panama soll in Frankreich wegen Geldwäsche belangt werden. In seiner Heimat wurde Noriega zudem 1993 wegen Morden an politischen Gegnern sowie wegen Korruption zu 60 Jahren Haft verurteilt. In den Vereinigten Staaten saß er bis 2007 eine Haftstrafe wegen Drogenhandels ab. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Finanzsektor profitiert vom Billigzins

Die Zentralbanken haben mit extrem lockerer Geldpolitik auf die Wirtschafts- und Finanzkrise reagiert. Davon, von gelockerten Bilanzierungsregeln und von der massiv zunehmenden Staatsverschuldung profitieren ausgerechnet die Finanzunternehmen, die mit ihrem fahrlässigen Verhalten geradezu in die Krise geführt haben. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax zeigt sich knapp gehalten

Der Dax ist am Dienstag nach wenig inspirierenden Vorlagen der Börsen in den Vereinigten Staaten und Asien kaum verändert gestartet. Der Leitindex pendelte in den ersten Handelsminuten auf Vortagesniveau. Aufwärts ging es zunächst bei den Aktien der Deutschen Bank. Sie hatte die hohen Erwartungen der Analysten im ersten Quartal noch übertroffen. Mehr

Medienschau

Deutsche Bank verdient 1,8 Milliarden Euro im ersten Quartal

BP profitiert vom hohen Ölpreis, Software AG trifft Erwartungen punktgenau, Gewinnrückgang bei Morphosys, Texas Instruments mit starkem Gewinn, Comdirect steigert Gewinn um 19 Prozent, KPN mit leichtem Gewinnplus, Alcon steigert den Gewinn um 27 Prozent, BYD verdreifacht den Gewinn, Wirecard weist steigenden Umsatz und Gewinn aus, weitere Klagen gegen Goldman Sachs, größte Sammelklage der Geschichte gegen Wal-Mart, GfK: Deutscher Konsumklimaindex auf höchstem Stand seit November, deutsche Importe 5 Prozent teurer, Nfz-Zulassungen in Europa steigen, Südkoreas BIP plus 7,8 Prozent, Umfrage - 60 Prozent der Griechen gegen Hilferuf, Blatt - Spaniens Erwerbslosenquote bei 20 Prozent Mehr

Daimler-Projekt „Car-2-Go“

Mietauto in Selbstbedienung

Mit dem Mietsystem Car-2-Go will Daimler die Megacitys der Welt beglücken - und dort auch Geld verdienen. Seit einem Jahr wird das System in Ulm getestet. 18.000 Menschen haben sich bislang für das Ausleihen der Miet-Smarts registriert. Mehr

Wertsicherungszertifikate

Anleger fragen hohe Sicherheitspuffer nach

Derzeit sind Bonuszertifikate gefragt, die positive Renditen auch noch bei Kursverlusten der Basiswerte von bis zu 70 Prozent bringen. Indes kostet die Sicherheit. Unter anderem fließen die Dividenden an den Emittenten. Mehr

Sport und Technik

Höher, schneller, sicherer

Wie lässt sich beim Rodeln verhindern, dass die Visiere der Helme während der Fahrt beschlagen? Wie lässt sich die Dämpfung von Joggingschuhen verbessern? Die Kombination aus Sport und Technik ist auf dem Arbeitsmarkt gefragt. In Magdeburg lässt sie sich studieren. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

April 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 27 28 29 30 01 02 03 04 05