Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 25.4.2010

Artikel-Chronik

Mordfall neu aufgerollt

„Vielleicht gibt es eine Art späte Gerechtigkeit“

Nach 20 Jahren hat die Polizei den Mord an der Schülerin Patricia Marsilius aus Rüdesheim aufgerollt – und dafür 1200 Männer zum DNS-Test gebeten. Mehr

Theologie und Homosexualität

Das Schicksal des David Berger

Alles fest in männlicher Hand? Der katholische Religionslehrer und bekannte Thomas-van-Aquin-Spezialist David Berger hat sich als homosexuell geoutet. Ein Abschied mit Pauken und Trompeten. Mehr

FDP-Parteitag

Schäuble in der Rolle des Lieblingsfeindes

Nicht mehr der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer, sondern Wolfgang Schäuble: Er gilt der FDP als großer Gegenspieler in der Koalition mit der Union. Trotz seiner Erkrankung wird der Finanzminister nicht geschont. Mehr

Rihanna

Das letzte Mädchen auf Erden

Siegreich im russischen Roulett: Rihannas perfekte Show in der Festhalle Frankfurt. Mehr

Armenischer Genozid

Türkei protestiert gegen Obama-Rede

Die Türkei hat den amerikanischen Präsidenten kritisiert, weil er den Genozid an den Armeniern im Osmanischen Reich im Jahr 1915 verurteilt hat. Obama hatte das Wort Genozid jedoch vermieden. Mehr

Abschied von Wallander

Jetzt muss die Welt sich selber retten

Der Superheld des Schwedenkrimis: Henning Mankell verabschiedet sich mit „Feind im Schatten“ von Kurt Wallander - seinem Kommissar, der nie nur einen Mord lösen durfte. Vielleicht beerbt ihn seine Tochter. Mehr

Bundesliga

Bayern München humpelt in den Endspurt

Auf dem Weg zum 22. Meistertitel ist der FC Bayern ins Stolpern gekommen. Das Unentschieden in Gladbach könnte zum Titel reichen - aber die Verletzungen der Innenverteidiger schmälern die Aussichten auf ein triumphales Saisonende. Mehr

Schach-WM

Offene Feldschlacht

Die Schach-Weltmeisterschaft beginnt mit spektakulären Partien. Erst gewinnt Herausforderer Topalow, am Sonntag zieht Titelverteidiger Anand nach. Es wird spannend weitergehen. Mehr

Kommentar

Über Offenbach hinaus

Offenbach fühlt sich seit Donnerstag als Opfer der Prosperität der Region. Ausgerechnet das Quartier der Hoffnung, das Mainviertel im ehemaligen Hafen, soll aus Rücksicht auf die Nachbarn verwehrt werden. Mehr

Berlin spielt Brecht

Armut und Verführung in der Hauptstadt

Den Kapitalismus kritisieren - oder zur Güte verführen? Friedrike Heller verschenkt an der Schaubühne den „guten Menschen von Sezuan“, am Berliner Ensemble vermisst Manfred Karge den „Kaukasischen Kreidekreis“. Mehr

Mitgliederbefragung

Linkspartei will Doppelspitzen in der Führung

Knapp die Hälfte der rund 80.000 Mitglieder der Linkspartei haben sich bei einer internen Befragung beteiligt. Ihrem Willen nach soll die Partei auch weiterhin von zwei Vorsitzenden geführt werden. Mehr

Fedcup

Am Ende bleibt nur Leere

Die deutschen Tennis-Damen steigen nach nur einem Jahr wieder aus der Weltgruppe ab. Sie unterliegen im Relegationsspiel gegen Frankreich mit 2:3. Andrea Petkovic und Kristina Barrois verlieren das entscheidende Doppel. Mehr

1:0 gegen Wolfsburg

Ein großer Schritt für Freiburg

Der SC Freiburg ist dem Klassenverbleib ein entscheidendes Stück nähergekommen. Als einziger Klub aus dem Tabellenkeller gewinnen die Breisgauer an diesem Wochenende. Dank Makiadis Tor sind die Freiburger nun auf Rang 14. Mehr

Im Gespräch: FCK-Torwart Tobias Sippel

„Cidimar wird ein schönes Geschenk bekommen“

Der 1. FC Kaiserslautern ist zurück in der Bundesliga - dank der Schützenhilfe des FSV Frankfurt. Torwart Tobias Sippel spricht im FAZ.NET-Interview direkt von der Aufstiegsfeier. Mehr

Trotz Schäubles Zögern

Griechenland rechnet mit schneller Hilfe

Griechenlands Finanzminister Papakonstantinou ist sich sicher, dass die Hilfen von EU und IWF schon Anfang Mai an sein Land fließen werden. Nach einem Treffen mit IWF-Chef Strauss-Kahn zeigte er sich zuversichtlich - obwohl die deutsche Regierung weiter betont: Es ist nichts entschieden. Mehr

Marathon-Tag

Kenianer gewinnen alles - außer London

Beim London-Marathon gewann diesmal nicht Irina Mikitenko, sondern die Russin Lilia Schobuchowa. Der Äthiopier Tsegay Kebede stahl den Kenianern die Show. Die bestimmten aber in Hamburg, Madrid und Antwerpen das Tempo. Mehr

Bundesliga-Kommentar

Immer auf die Kleinen

Wenn es um die Existenz geht, ist die Zeit für Verschwörungstheorien. Die Kellerkinder lamentieren gerne über Fehlentscheidungen. Mirko Slomka reagierte am Samstag wohltuend anders. Mehr

Eishockey

Der finale Stich der Scorpions

Mit einem 4:2 im dritten Play-off-Finale der Deutschen Eishockey Liga gegen die Augsburger Panther sicherten sich sie Hannover Scorpions ihren ersten Meistertitel. Trainer Zach wurde in seinem letzten Spiel an der Bande noch einmal gekrönt. Mehr

FDP-Parteitag

Attacke vom Neuen

Er wollte in Ruhe an einem neuen Karriereabschitt basteln, doch Guido Westerwelle platzierte ihn auf ein Katapult: Mit einer fulminanten Rede überzeugte der neue FDP-Generalsekretär Christian Lindner die Delegierten des Parteitags in Köln. Mehr

Bundesliga, 32. Spieltag

Wer schießt sich ins Sammelalbum?

Bayern lässt zwei Punkte in Gladbach liegen, Schalke schließt auf. Auch das Rennen um die europäischen Spielplätze bleibt offen. Nur Hamburg lässt am Sonntag abreißen. Und im Tabellenkeller ist Freiburg der große Sieger. Der 32. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Mehr

Einkauf im Internet

So bezahlen die Deutschen

Die Zahl der Deutschen, die im Internet einkaufen, steigt weiter. Doch wenn es ans Zahlen geht, sind die Verbraucher noch altmodisch. Lieber überweisen sie ihr Geld vorab, als das sie einem Bezahldienst wie etwa Paypal vertrauen. Mehr

1:5 in Hoffenheim

Der nächste Tiefschlag für den HSV

Die Krise des HSV geht ungebremst weiter: Bei der ebenfalls schwächelnden TSG Hoffenheim verlieren die Hamburger nach einer peinlichen Vorstellung mit 1:5. Die Niederlage belastet Trainer Bruno Labbadia zusätzlich. Mehr

Luftfahrt

Continental und United Airlines nähern sich an

In Amerika könnte durch eine Megafusion die größte Fluglinie der Welt entstehen: Die Fluggesellschaften Continental und United Airlines führen offenbar Fusionsverhandlungen. Mehr

Großer Schaden für BP

Havarierte Plattform hinterlässt riesigen Ölteppich

Es ist das schwerste Unglück im Golf von Mexiko seit Jahrzehnten: Nach dem Sinken einer im Auftrag von BP betriebenen Bohrplattform steigt die Gefahr für eine Ölpest. Wie die Küstenwache mitteilte, treten aus dem Bohrloch offenbar doch erhebliche Mengen an Öl aus. Mehr

„Tatort“ aus Stuttgart

Doppeltes Lotterleben

Es sieht alles nach einer Familientragödie aus: Frau und Kind liegen tot im Wohnzimmer, der Ehemann ist verschwunden. Der heutige „Tatort“ führt vor, wie aus Schuld Verschuldung wird. Mehr

Die Vermögensfrage

Geldanlage muss im Alter nicht kompliziert sein

Senioren sollten nicht blind den Ratschlägen der Bankberater folgen. Der Unterschied zwischen aktiver und passiver Vermögensverwaltung klärt sich anhand einfacher Grundregeln. Mehr

Buchrezension

Mehr als alte Hits

Hans Christoph Binswanger hat ein neues Buch - eine Art Sammlung seiner schönsten Werke. Ein Zeichen, dass es nichts mehr Neues zu sagen gibt? Oder ein echtes „Best of“? Mehr

Software

Atoss entwickelt sich robust

Die Aktie von Atoss Software konnte in den vergangenen Monaten in einem Aufwärtstrend deutliche Kursgewinne verzeichnen. Das Unternehmen entwickelt sich robust und die Aktien profitieren unter anderem vom hohen Liquiditätsbestand. Mehr

Der Schriftsteller Alan Sillitoe ist tot

Der Langstreckenschreiber

Er gehörte zu den jungen zornigen Männern der englischen Literatur: Sein Roman „Die Einsamkeit des Langstreckenläufers“ ist ein Klassiker, um ihn selbst war es zuletzt still geworden. Jetzt ist Alan Sillitoe im Alter von 82 Jahren gestorben. Mehr

Kundus-Untersuchungsausschuss

Ich kann Ihnen ja eine Skizze machen

Ist der Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg in der Kundus-Affäre immer bei der Wahrheit geblieben? Die Frage ist für seine Zukunft wichtiger als die Bewertung des Luftangriffs. Mehr

FDP

Gefangen in der Regierungswirklichkeit

Am liebsten hätte die FDP-Führung das Thema Griechenland auf ihrem Kölner Parteitag ausgeklammert. Denn sie steckt in einer Zwickmühle: Die Stimmung ihrer Wähler geht klar gegen Hilfen für Griechenland. Doch wenn die FDP mitregieren will, darf sie dem Kurs der Kanzlerin nicht allzu sehr widersprechen. Mehr

FDP-Parteitag

Westerwelle: Keine „Blankoschecks“ für Griechen

Auf dem FDP-Parteitag in Köln hat der Vorsitzende Guido Westerwelle „handfeste Konsequenzen“ aus der Griechenland-Krise gefordert. Westerwelle sagte, die EU sei keine „Transferunion zu Lasten unseres Landes“. Zugleich forderte er eine „geistig-politische Erneuerung“. Mehr

Zweite Bundesliga

Frankfurt schießt Lautern in die Bundesliga

Cidimar spielt zwar für den FSV Frankfurt, macht aber am Sonntag vor allem die Pfälzer Fans glücklich. Der 1. FC Kaiserslautern ist nach dem 1:1 des Konkurrenten FC Augsburg in Frankfurt zurück in der Bundesliga. Mehr

Bundesbankchef zum Fall Griechenland

„Der IWF legt seine Regeln sehr weit aus“

Es gebe „durchaus berechtigte ökonomische Kritik“ an den verschiedenen Maßnahmen, die zur Unterstützung Griechenlands auf den Weg gebracht werden, sagt Bundesbankpräsident Axel Weber im Interview. Der IWF dehne die Vorschriften. Mehr

Modellspielzeug

Fröhliches Baggern auf dem Zimmertisch

Nicht nur die Welt der Eisenbahn gibt es en miniature. Baumaschinen originalgetreu zu verkleinern kann auch ein schönes Hobby sein. Leider kein ganz billiges Hobby: So eine Mini-Raupe kostet bis zu 11.500 Euro. Mehr

Nach der Pannenserie

Amerika macht Toyota zur Schnecke

Verklemmte Gaspedale, verrutschte Fußmatten: Toyota hat Probleme, keine Frage. Aber zum Weltskandal wurden die Rückrufaktionen, weil sie der Autoindustrie in Amerika gerade sehr gelegen kommen. Mehr

Stuttgart 21

Verzichtet auf die futuristischen Pickel

Teilabriss oder Erhaltung? Der Streit um Stuttgarts Hauptbahnhof geht weiter - auch vor Gericht. Der Architekt Arno Lederer plädiert für einen Kompromiss. Mehr

Atom Egoyans neuer Film

Glück ist nur eine Kontraktion

Wer den richtigen Punkt stimuliert, kann alles Mögliche auslösen: Atom Egoyans Film „Chloe“ schreibt mit Julianne Moore und Liam Neeson ein französisches Ehedrama auf sehr amerikanische Art um. Mehr

„Munich Contempo“

München will es wissen

Eine neue Messe für Gegenwartskunst und Design in München: Die erste „Munich Contempo“ soll im Herbst im Postpalast stattfinden. Hat sie überhaupt eine Chance im engen Herbstkalender neben Frieze und Art Forum? Mehr

Leichtathletik

Bolt fliegt zu 8,79 Sekunden

Usain Bolt hat mal wieder den Blitz einschlagen lassen: Bei den „Penn Relays“ wurde der Jamaikaner als Schlussläufer der 4x100-Meter-Staffel „fliegend“ in 8,79 Sekunden gestoppt. Mehr

Mississippi

Mindestens zehn Tote durch Tornado

Ein Tornado hat im amerikanischen Bundesstaat Mississippi schwere Verwüstungen angerichtet. Zehn Menschen kamen dabei ums Leben, Dutzende wurden verletzt, wie die Katastrophenschutzbehörde des Bundesstaates mitteilte. Der Gouverneur von Mississippi rief den Notstand aus. Mehr

Im Gespräch: Hannelore Kraft

„Ich bin authentisch“

Hannelore Kraft will Nordrhein-Westfalen, das einstige Stammland der SPD, für die Sozialdemokraten zurückgewinnen. Im F.A.S.-Interview spricht sie über Aufstieg und Mut, den Unterschied zu Jürgen Rüttgers - und die Rolle der Linkspartei. Mehr

Herzblatt-Geschichten

Im Bett mit einem Alien

Während manche Männer Spaß neben außerirdischen Gesellen haben, regt sich bei anderen angesichts der Managerin im Schlafgemach nicht viel. Klingt vertraut? Überprüfen Sie Ihre Gurkenmaske! Mehr

Cottbus

Hund beißt Baby tot

Ein Hund hat ein Baby in Cottbus totgebissen. Der Husky hat den Kinderwagen mit dem acht Wochen alten Mädchen umgestoßen und sich dann auf das Kind gestürzt. Die Kleine starb wenig später an den schweren Bissverletzungen. Mehr

Überpopulation

Besser die Taube im Haus als auf dem Dach

In Frankfurt gibt es zu viele Tauben. Das meinen sogar Liebhaber der Tiere. Mit Taubenhäusern will man nun den Bestand verkleinern – auch zum Wohl der Vögel. Mehr

Griechenland

Die Verantwortung der Gläubiger

Die Lasten aus der Griechenland-Krise sollten nicht die Steuerzahler tragen, sondern die Gläubiger. Sie sind Schuld an laxer Kreditvergabe. Die Vorstellung, als Folge von Abschreibungen drohe der Zusammenbruch des Finanzsystems, ist abwegig. Griechenland ist dafür zu klein. Gerald Braunberger kommentiert. Mehr

F.A.Z.-Gespräch: Kiefer Sutherland

Jack Bauer ist der Guerrillero der Grauzone

Die achte, gerade laufende Staffel von „24“ wird die letzte sein. Im F.A.Z.-Interview erklärt Hauptdarsteller Kiefer Sutherland, warum die Serie endet und was er von dem Vorwurf hält, sie habe amerikanischen Soldaten das Foltern beigebracht. Mehr

Jetzt muss die Welt sich selber retten

Es ist der letzte Fall. Definitiv. Ein kurzes Telefonat mit dem Verlag bestätigt noch mal, was hinten auf dem Umschlag steht. Es könnte zwar sein, dass die Tochter weitermache, sie arbeite ja jetzt auch als Polizistin. Aber für Kommissar Kurt Wallander aus Ystad sei es nach diesem Buch aus und vorbei. Mehr

Kumaritaschwilis Todessturz

Das Tempo spielte keine Rolle, muss aber gebremst werden

Ein widersprüchlicher Bericht des Rodel-Weltverbandes über den Todessturz von Whistler liegt vor. Das Fazit: Bahn und Schlitten entsprachen den Vorschriften, niemand hat den Unfall vorhersehen können, niemand ist verantwortlich. Mehr

Betriebsratswahlen

Isch kandidiere!

Faul, unfähig und korruptionsbereit - so stellen viele sich Betriebsräte vor. Ich setze dagegen und trete an zur Betriebsratswahl. Schon spotten die Kollegen auf dem Flur: „Startklar für die Lustreisen?“ Ein Erfahrungsbericht. Mehr

Wahlkampf in Österreich

Zwei gegen den „roten Heinzi"

In Österreich wird heute ein neuer Bundespräsident gewählt. Als Favorit geht Amtsinhaber Heinz Fischer in die Wahl. Seine Partei, die SPÖ, sehnt einen Erfolg herbei. Die Schwäche seiner Gegner dürfte dem Sozialdemokraten helfen. Mehr

Frankfurter Börse

Der Finanzplatz wirbt mit seinen Wurzeln

Die Standortwerber von Frankfurt Main Finance haben ein neues Pfund für die Vermarktung des Finanzplatzes gefunden: seine Geschichte. Bis ins Mittelalter zurück zeigen sie jetzt die Entwicklung der Banken und der Börse auf ihrer Homepage. Mehr

Triton-Gebot

Karstadt-Interessent stellt harte Forderungen

„Weitere Konzessionen“ bei den Karstadt-Mitarbeitern und den Vermietern verlangt der Kaufinteressent Triton - und bindet so sein Angebot an Bedingungen. Doch was heißt das jetzt genau? Gerüchteweise ist vom Abbau von 4000 Stellen die Rede. Mehr

Irak

Al Qaida bestätigt Tod ihres Anführers

Der Anführer von Al Qaida im Irak, Abu Ajjub al Masri, ist tot: Mit dieser Meldung ging vor einer Woche der amerikanische Vizepräsident Biden vor die Presse. Jetzt hat Al Qaida al Masris Tod bestätigt. Mehr

Staatsbankrott

Wer kauft eine griechische Insel?

Weil Griechenland kein Geld hat, ruft es die EU zu Hilfe. Wenn das nicht reicht, wird das Vermögen verwertet. Die entscheidende Frage aber lautet: Gibt es einen Markt für weiße Ruinen aus der Antike? Mehr

DTM

Bundesliga der Sparmobile

Die DTM startet am Sonntag: Es gibt nur zwei Bewerber um den Titel, und die fahren mit den Modellen des Vorjahres. Altgediente Formel-1-Fahrer sollen für Glanz sorgen, Meister werden aber immer die Spezialisten. Mehr

Griechenland-Krise

Debatte über Austritt aus Währungsunion

In der Diskussion über Griechenland wird der Ton schärfer. In der CSU wird eine Umschuldung und ein Austritt des Landes aus dem Euro-Raum verlangt. Finanzminister Schäuble hält in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung dagegen: „Wir müssen die Krise im Rahmen der geltenden Verträge lösen.“ Mehr

Al Pacino wird 70

Kleiner Mann, ganz groß

Man ging in den „Paten“, um Marlon Brando zu sehen und sprach anschließend über Al Pacino - und das nicht ohne Grund: Kaum einer ist sich seiner Körperkunst so bewusst wie er. Heute wird der amerikanische Schauspieler siebzig Jahre alt. Mehr

Zahnaufhellung

Bloß kein Hollywood-Weiß

Wellness für die Zähne kommt auch in Deutschland immer mehr in Mode. Allerdings bleicht man hierzulande nicht so stark wie in Amerika. Nicht „Klaviertasten“ im Gesicht sollen es sein, sondern „natürliche Schönheit“. Mehr

Fußball

Das Schweigen der Nordkoreaner

Nordkorea spielt bei der WM mit: Zuvor spielte eine die Fußball-Nationalelf erstmals in Deutschland. In Wiesbaden spielten die WM-Teilnehmer aus dem unbekannten Land gegen Südafrika - und verrieten weder auf dem Feld noch außerhalb allzu viel über ihre Ambitionen. Mehr

Dacia Duster

Für die Schnäppchenjagd durch Matsch und Modder

Dacia bleibt ein Preisbrecher auf dem deutschen Markt. Neuestes Beispiel ist der kompakte Dacia Duster für 11.900 Euro. Er ist kein hässliches Entlein, sondern gewiss das attraktivste unter den mittlerweile sechs Dacia-Modellen. Mehr

Devisenhandel

Am schwachen Euro verdienen

Griechenland steht vor dem finanziellen Abgrund - das hat auch Auswirkungen auf den Euro, der vor allem gegenüber dem Dollar schwächer und schwächer wird. Das klingt nach leicht verdientem Geld für Spekulanten - zu Recht? Durchaus, daran kann man verdienen. Wenn man es geschickt anstellt. Mehr

Swaziland

Giftgaseinsatz für die Volksgesundheit

An diesem Sonntag ist Weltmalariatag. Mit neuen Medikamenten und Moskitonetzen wurde viel erreicht. Doch auch das Pflanzenschutzgift DDT wird weiter eingesetzt - mit Erfolg, wie Swaziland beweist. Mehr

Tuttlingen

Studium mit Jobgarantie

Studieren in Tuttlingen? So mancher Abiturient winkt da schnell ab. Doch die Kleinstadt-Hochschule lockt mit der Aussicht auf einen festen Arbeitsplatz. Mehr

Rekordzuschlag in Österreich

Der Triumph des Frans Francken II

Im Wiener Dorotheum hat man Grund zum Feiern. Für ein Tafelbild von Frans Francken dem Jüngeren gab es dort einen Rekordzuschlag. Der Käufer ist ein bekannter britischer Kunsthändler. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

April 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 25 26 27 28 29 30 01 02 03