Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 8.4.2010

Artikel-Chronik

Europa League

Liverpool und Atletico Madrid im Halbfinale

Während Hamburg auf Fulham trifft, spielen Liverpool und Atletico Madrid den anderen Finalisten in der Europa League aus. Den Spaniern reicht ein 0:0 gegen die Landsmänner aus Valencia. Die Engländer schicken Benfica Lissabon mit 4:1 nach Hause. Mehr

Ausbildungsmarkt

Wirtschaft und Schule

Unternehmen finden nicht genügend Lehrlinge mit einer guten Schulbildung. Jugendliche lernen viel besser, wenn sie schon in der Schulzeit die Berufspraxis intensiv kennenlernen. Solchen Kooperationen sollten sich die Unternehmen noch stärker öffnen - und sie vorantreiben. Mehr

Katharina Fritsch kuratiert „Wrong“

Neben dem Strom

Das Richtige im Falschen: Katharina Fritsch, von diesem Semester an Professorin für Bildhauerei an der Düsseldorfer Akademie, versucht sich als Kuratorin. Ihre Schau „Wrong“ versammelt Querdenker und Grenzgänger. Mehr

Europa League

Wolfsburg erholt sich nicht von Zamoras Blitztor

Kein deutsch-deutsches Halbfinale in der Europa League: Während Hamburg weiterkommt, verliert Wolfsburg auch im eigenen Stadion gegen Fulham. Zamora lässt den deutsche Meister mit seinem Tor schon nach 23 Sekunden erstarren. Mehr

Jörg-Uwe Hahn

Ein Minister und die Geister, die er rief

Justizminister Hahn (FDP) geht es immer öfter wie Goethes Zauberlehrling: Die von ihm heraufbeschworenen Geister lassen sich nicht mehr bändigen. So wie nach seinem Interview zum Thema sexueller Missbrauch und die Frage, was SPD und Grüne damit zu tun haben könnten. Mehr

Anthropologie

Der verschollen geglaubte Uronkel

Viel Wirbel um einen entfernten Verwandten: In Südafrika sind zwei Teilskelette entdeckt worden, die teils menschliche und teils äffische Züge aufweisen. Nur eines ist sicher: Die neue, bald zwei Millionen Jahre alte Australopithecus-Art wird die Debatte um unseren Stammbaum weiter anheizen. Mehr

„Langer Tag der Bücher“

Literatur macht glücklich

Jeden Frühling präsentieren sich die Frankfurter Verlage gemeinsam ihrem Publikum. Beim „Langen Tag der Bücher“ geht es diesmal um „Neues Glück". Mit dabei sind unter anderem Peter Zingler, Michael Quast und Roswitha Quadflieg. Mehr

Golf

Dalys Karriere auf dem Wühltisch

John Daly war ein bunter Hund im Golf. Nach Millionenverlusten mit Glücksspielen muss er nun Geld eintreiben. Während die Kollegen beim Masters in Augusta beginnen, verramscht Daly seinen alten Ruhm am Merchandising-Stand. Mehr

Im Gespräch: Apa Sherpa

„Wir klettern nicht für uns“

Der nepalesische Rekord-Bergsteiger Apa Sherpa ist zum 20. Mal zum Gipfel des Mount Everest aufgebrochen. Dort will er die Asche des Erstbezwingers des Berges, Sir Edmund Hillary, verstreuen und zwischen Highcamp und Gipfel Müll wegräumen. Mehr

Tarifverhandlungen gescheitert

Klinikstreiks ab Mitte Mai möglich

Die Tarifverhandlungen für rund 55.000 Ärzte an den kommunalen Krankenhäusern sind gescheitert. Das erklärte der Marburger Bund. Damit drohen den 800 Kliniken Streiks. Die Urabstimmung soll bis Anfang Mai beendet sein. Mehr

Saisonauftakt der Galopper

Gedämpfte Hoffnung in Niederrad

Toni Potters ist ein lebensfroher Mensch. Wenn es jedoch um seine Zukunft als Galopptrainer in Niederrad geht, kann er Sorgenfalten nicht verbergen. Am Sonntag erfolgt aber erst einmal der Saisonauftakt - mit einem proppenvollen Starterfeld. Mehr

Start-Folgeabkommen

Neue Ziele für die Abrüstung

Der nun unterzeichnete Start-Folgevertrag steht in der Kontinuität von Abrüstungsschritten, die die Supermächte noch in der bipolaren Welt ausgehandelt hatten. Doch das sollte nicht darüber hinwegtäuschen, dass beiden Seiten mit dem Vertrag andere Ziele verknüpfen. Mehr

Zentralasien

Über Kirgistan hinaus

Die Vorgänge in Kirgistan haben jenseits dieser Vorführung von Herrschaftswechsel im postsowjetischen Raum eine internationale Dimension: Russland betrachtet das Land als Teil seiner Interessensphäre, und die Vereinigten Staaten betreiben dort einen für sie wichtigen Flugplatz. Mehr

Kirgistan

Bakijew lehnt Rücktritt ab

Ringen um die Macht in Kirgistan: Präsident Kurmanbek Bakijew lehnte es ab, von seinem Amt zurückzutreten. Derweil ließ Moskau verlauten, man erkenne die Oppsositionsführerin in frühere Außenministerin Rosa Otunbajewa als neue Regierungschefin an. Mehr

Fahrten mit Draisinen

Immer an der Aar entlang

Mit Muskelkraft und Tempo 20: Ein Verein bietet Fahrten mit Draisinen zwischen Diez und Aarbergen an. Und freut sich, dass 2015 Züge auf die alte Aartal-Strecke gehen. Mehr

Energiesparen im Gefängnis

Eine Stunde radeln, eine Stunde fernsehen

Einfach einschalten und abschalten war einmal. Wenn die Häftlinge im Gefängnis von Maricopa in Arizona jetzt fernsehen wollen, müssen sie kräftig in die Pedale treten. Den Strom für das Gerät produzieren sie nämlich selbst. Mehr

Griechenland-Sorgen

Dax verliert knapp ein Prozent

Neue Sorgen um die hohe Staatsverschuldung Griechenlands haben am Donnerstag am deutschen Aktienmarkt Gewinnmitnahmen geführt. Gerüchte über den Abzug von Geldern aus griechischen Banken machen die Runde, die Risikoprämien sind auf Rekordniveau. Mehr

Griechenland

Die Krise erreicht die Bankaktien

Die Renditen für griechische Staatsanleihen steigen immer weiter. An den Märkten nehmen Spekulationen über Zahlungsprobleme des Landes zu. Darunter leiden jetzt auch die Aktien europäischer Banken. Mehr

Alfred Toepfer: Mäzen im Zwielicht

Gutes Geld, dunkle Absichten?

Der Historiker Michael Pinto-Duschinsky wirft der Alfred-Toepfer-Stiftung vor, ihren Namensgeber zu verklären - und fordert die Universität Oxford auf, ihre Verbindungen mit der Stiftung zu kappen. Das hätte Folgen für die Aufarbeitung der deutschen Vergangenheit - nicht nur an britischen Hochschulen. Mehr

Jahressteuergesetz 2010

Das Ausleihen von Sportlern könnte teurer werden

Finanzminister Schäuble will ein für Fußballvereine günstiges Urteil des höchsten Steuergerichts kassieren. Wenn etwa ein deutscher Klub einen Spieler von einem ausländischen Verein ausleiht, soll er die fällige Steuer an das Finanzamt abführen müssen. Auch für den normalen Steuerzahler gibt es Neuigkeiten. Mehr

Bergbau

In der Lausitz soll Kupfer abgebaut werden

Mit 200 Millionen Tonnen Kupfererz ist die Lagerstätte in der Lausitz doppelt so groß wie erwartet, haben Probebohrungen ergeben. Und es locken Silber und Gold. Jetzt hat die KSL Kupferschiefer Lausitz GmbH die Bergrechte beantragt. Mehr

Urteil

Kein Recht auf Zigarettenpause

Arbeitnehmer haben keinen Anspruch auf einen Raucherraum und Zigarettenpause. Das hat das Oberverwaltungsgericht Münster in einem Urteil bestätigt. Danach ist eine Raucherpause keine zulässige Arbeitsunterbrechung wie etwa der Gang zur Toilette. Mehr

Finanzmärkte

Viele Börsengänge geplant - vor allem in China

Ungeachtet der anhaltenden Sorgen über die Zahlungsfähigkeit Griechenlands sind viele Unternehmen auf der Welt offenbar optimistisch, neue Aktien an der Börse plazieren zu können. Vor allem auch Chinas Banken brauchen mehr Eigenkapital. Mehr

Griechenlandsorgen, tiefe Zinsen

Euro trotz zwischenzeitlicher Erholungschancen in der Defensive

Der Euro ist zwar nicht schwach, befindet sich allerdings gegen den Dollar in der Defensive. Tiefe Zinsen und strukturelle Probleme machen sich bemerkbar. Bei „Entspannungen“ sind nach extremen Positionierungen Zwischenerholungen möglich. Mehr

Champions-League-Kommentar

Fortsetzung ohne England

Alex Ferguson wollte den FC Bayern beleidigen. Aber man sollte seine Aussagen als Lob auffassen. Die Vormacht der englischen Premier League in der „Königsklasse“ scheint vorerst gebrochen. Mehr

Arbeitsbedingungen

Mit Familienfreundlichkeit gegen Ärztemangel

Dem Mangel an Ärztenachwuchs an Krankenhäusern kann vor allem mit familienfreundlichen Arbeitsbedingungen begegnet werden. Dies sagte Jürgen Schölmerich, der Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für innere Medizin, in Wiesbaden. Mehr

Abrüstung von Atomwaffen

„Ein Sieg für die Menschheit“

Amerika und Russland haben den neuen Start-Vertrag zur atomaren Abrüstung unterzeichnet. Die Zahl der einsatzbereiten Sprengköpfe soll auf 1550 reduziert werden. Präsident Obama sprach von einem „Meilenstein“, Präsident Medwedjew von einem „wahrhaft historischen Ereignis“. Mehr

Wegen Weimars Kürzungsplänen

Kommunen erwägen Klage gegen Land Hessen

Die hessischen Kommunen schließen eine Klage gegen Sparpläne der Landesregierung nicht aus. Anlass: Finanzminister Weimar will 2011 im Kommunalen Finanzausgleich rund 400 Millionen Euro einsparen, um den Landeshaushalt zu entlasten. Mehr

Gesundheitswesen

Eine verdeckte Rationierung kann niemand bestreiten

Wegsehen hilft nicht, über die Priorisierung von Leistungen im Gesundheitswesen müsse angesichts weiter steigender Kosten verhandelt werden: Ein Gespräch mit Jürgen Schölmerich. Mehr

Griechenland

Trichet begrüßt europäisches Nothilfeprogramm

Zustimmung für das Nothilfeprogramm für Griechenland von Jean-Claude Trichet: Der EZB-Präsident sagte, die Aktivierung liege in der Hand der griechischen Regierung. Nach allen Informationen, die er habe, sei ein Kreditausfall für Griechenland keine Option. Mehr

Gerichtsverfahren

Entschädigung bei zu langen Prozessen

Wer unter einem zu langen Gerichtsverfahren leiden muss, soll künftig mit 100 Euro pro Monat entschädigt werden. Davon verspricht sich Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger „positive Effekte für die Justiz insgesamt“. Mehr

Nach „Offenem Brief“

Aigner trifft sich mit Facebook

Der Streit zwischen Facebook und Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner über die neue Datenschutzrichtlinie geht in eine weitere Runde. Beide wollen nun bei einem Spitzengespräch versuchen, die Vorbehalte auszuräumen. Mehr

Brandenburg

Blaues Gefieder schreckt Storchendame nicht

Ein Storch mit blauem Gefieder ist die Attraktion im brandenburgischen Örtchen Biegen. Woher die Farbe kommt, ist unklar. Auf eine Storchendame hatte sie aber keine abschreckende Wirkung. Sie setzte sich zu ihm ins Nest. Mehr

„Organic Disco“ zur Luminale

Darmstadt tanzt nachhaltig

Die Party zur Luminale: Energiesparend soll am nächsten Mittwoch bei der „Organic Disco“ in Darmstadt gefeiert werden. Die Veranstalter um Studenten mieten den „Sustainable Dancefloor“ aus den Niederlanden und bauen ihn in der Centralstation auf. Mehr

Nach Bodenverkehrsdienste-Streit

Verdi bei Fraport-Betriebsratswahlen abgestraft

Die Gewerkschaft Verdi ist am Flughafen zu mehr Kooperation gezwungen. Sie ist zwar noch stärkste Kraft, hat aber drei Sitze verloren und braucht nun mehr Partner als bisher. Mehr

Getötete Soldaten in Afghanistan

Merkel nimmt an Trauerfeier teil

Kanzlerin Merkel wird an diesem Freitag erstmals an einer Trauerfeier für gefallene Soldaten teilnehmen. Es sei ihr „ein persönliches Anliegen“ den drei an Karfreitag bei Kundus getöteten Soldaten die letzte Ehre zu erweisen. Derweil geht die Debatte über die Afghanistan-Strategie weiter. Mehr

Rosa Otunbajewa

Die kirgisische Steuerfrau

Sie galt als Lokomotive der Tulpenrevolution vor fünf Jahren. Jetzt ist Rosa Otunbajewa wieder mitten drin im Strom der Geschichte. Die Leiterin einer provisorischen Regierung bewegt sich in unruhigem Fahrwasser. Mehr

Täuschungsvorwurf

Verbraucherzentrale Hamburg klagt gegen Lidl

Verbraucherschützer werfen der Discounterkette Lidl vor, Näherinnen in Bangladesch nicht so fair zu behandeln, wie die Werbung verspricht. Wegen Täuschung hat jetzt die Verbraucherzentrale Hamburg Klage gegen das Unternehmen eingereicht. Mehr

Spitzke

Derks im Vorstand

Karsten Derks kommt in den Vorstand von Spitzke. Er wird als neuer Ko-Vorstandsvorsitzender die Geschäfte des Infrastrukturunternehmens für Schienensysteme leiten. Mehr

Im Gespräch: Augsburgs Trainer Mitchell

„Die Eisbären sind trotzdem die beste Mannschaft“

Die Augsburger Panther haben den Favoriten und Titelverteidiger Eisbären Berlin im DEL-Play-off-Viertelfinale besiegt. Im Interview erklärt Trainer Mitchell, warum die Berliner trotzdem die beste Eishockey-Mannschaft sind, was mit Augsburg noch möglich ist und weshalb er im Sommer wieder Tausende Kilometer im Auto fahren wird. Mehr

Apotheker-Zentrallabor

Salben testen und Plagiate entlarven

Es untersucht trübe Tinkturen gebrochene Tabletten ebenso wie Salben vom Apotheker um die Ecke. Und im Internet fahndet es nach Arznei-Plagiaten: Das Apotheker-Zentrallabor in Eschborn setzt sich im 40. Jahr für die Sicherheit von Medikamenten ein. Mehr

Missbrauchsskandal

Opfer-Anwalt fordert mehr Aufklärung von Odenwaldschule

Der Opfer-Anwalt Thorsten Kahl hat von der Odenwaldschule größere Anstrengungen gefordert, um den Missbrauchsskandal aufzuarbeiten. Schulleiterin Kaufmann kündigte einen neuen Brief an alle ehemaligen Schüler an, der in der kommenden Woche verschickt werden soll. Mehr

Schuldenkrise

Teure Sünden

Der Traum Athens von einer Finanzierung seiner Staatsschulden zu niedrigen Zinsen ist ausgeträumt. Die alten Sünden kommen teuer zu stehen. Angesichts der hohen Risikoaufschläge, die Athen für seine Euro-Anleihen zahlen muss, kann der griechische Schuldenmanager Christodoulou sein Land nicht als blühende Industrienation verkaufen. Mehr

Australien

Die Börse in Sydney hat mehr zu bieten als Rohstoffe

Die Aktienkurse an der australischen Börse steigen, obwohl die Zentralbank des Landes die Zinsen erhöht. Grund ist Chinas großer Hunger nach Rohstoffen, von dem Australien profitiert. Aber auch die australischen Banken stehen solide da. Mehr

KTM-Chefdesigner im Gespräch

Warum denn eigentlich Orange, Herr Kiska?

Gerald Kiska leitet Österreichs größte Designschmiede. Bekannt wurde der leidenschaftliche Motorradfahrer durch seine Arbeiten für den Motorradhersteller KTM. Ein Interview über Unterschiede zwischen Motorrad und Bierkasten und das Spezielle an KTM. Mehr

Im Gespräch: Landarzt Gunter Gottschalk

„Es ist eine Katastrophe“

In Gunter Gottschalks Praxis laufen die Schredder heiß. Der Landarzt ist gerade dabei, seine Praxis im oberbayerischen Obertaufkrichen abzuwickeln. Ein Nachfolger hätte sich einfach reinsetzten und weitermachen können, aber es wollte keiner. Mehr

Luftfahrt

British Airways und Iberia besiegeln Fusion

British Airways und Iberia haben ihren Fusionsvertrag unterzeichnet, womit eine der größten Fluggesellschaften der Welt entsteht. Der Zusammenschluss der britischen und der spanischen Gesellschaft soll bis Ende des Jahres umgesetzt werden. Mehr

Atomare Abrüstung

Start-Abkommen kennt nur „Gewinner“

Verlierer gibt es bei dem Vertrag über strategische Abrüstung keine - weil die Interessen beider Seiten gewahrt seien, wie es in Moskau heißt. Trotzdem will Russland sich die Kündigung vorbehalten, wenn es seine nationale Sicherheit gefährdet sieht. Mehr

Wohnimmobilien

Luxuswohnen in New York ist wieder gefragt

Satte Boni für Wall-Street-Banker sorgen für eine steigende Nachfrage nach Millionen-Dollar-Apartments. Allerdings gestaltet sich die Finanzierung wesentlich schwieriger als noch vor ein paar Jahren. Mehr

Im Gespräch: Bayern-Präsident Hoeneß

„Wir sollten nicht verrückt spielen“

Bayern München hat sich gegen Manchester United durchgesetzt. Erstmals seit 2001 steht der Klub in einem Halbfinale der Champions League. Im Interview spricht Präsident Uli Hoeneß über Robbens Traumtor und die Titelchancen der kommenden Wochen. Mehr

Livestream: Start des Klima-Satelliten Cryosat-2

Der Eiswächter geht auf Patrouille

Um kurz vor 16 Uhr hebt heute in Baikonur eine Rakete ab, um den Polarforschungssatelliten Cyrosat-2 ins All zu befördern. Er soll die große Eisschmelze an den Polen mit nie dagewesener Genauigkeit vermessen. Erleben Sie den Start hautnah - im FAZ.NET-Livestream. Mehr

Champions League

Robbens Traumtor führt die Bayern ins Halbfinale

Nach 41 Minuten ist scheinbar alles vorbei: Manchester spielt den FC Bayern an die Wand und führt mit 3:0. Doch dann trifft Olic, Uniteds Rafael fliegt vom Platz und Robben schießt sein Team ins Halbfinale der Champions League. Mehr

Domfenster

Lichtblicke in Köln

Nicht einmal sechsundfünfzig Jahre lang waren sie im Dom zu sehen, die fast zweihundert in der Bildtradition des Mittelalters gestalteten Glasmedaillons des Künstlers Johannes Klein. Dann kam der Krieg. Jetzt wurden die einzigartigen Lichtblicke in Köln rekonstruiert. Mehr

Entlassungsrisiko

Heuern und Feuern in der Zeitarbeits-Branche

Zeitarbeiter tragen ein deutlich höheres Entlassungsrisiko als die Beschäftigten anderer Branchen. Der Deutsche Gewerkschaftsbund prangert das überdurchschnittliche Armutsrisiko der Beschäftigten an - und verbindet Forderungen mit seiner Kritik. Mehr

Entwischte Kobra tot aufgefunden

Endstation Klebestreifen

Die in einem Wohnhaus in Mühlheim an der Ruhr entwischte Kobra ist tot. Die hochgiftige Schlange verendete auf einem Klebestreifen. Tagelang hatte die Feuerwehr nach dem Tier gesucht, schließlich das Wohnhaus versiegelt. Alles in allem 100.000 Euro soll die Aktion gekostet haben. Mehr

Frankreichs Präsidentenpaar

„Wir sind nicht Opfer eines Komplotts“

Die Frau des französischen Präsidenten rudert zurück: Gerüchte über eine Ehekrise seien „belanglos“, befindet Carla Bruni-Sarkozy. Es sei „unvorstellbar“, dass die Polizei in dieser Sache ermittele. Doch genau das bestätigte der Inlandsgeheimdienst. Mehr

Lehrstellenmarkt

Unternehmen bemängeln Eignung der Azubis

Den Schulabgängern fehlen nach Einschätzung der Wirtschaft immer öfter die Grundvoraussetzungen für eine Ausbildung. Dabei gehe es nicht nur um Rechnen und Schreiben, sondern um mangelnde Pünktlichkeit und Disziplin. Jeder zweite Betrieb organisiert einer Umfrage des DIHK zufolge inzwischen Nachhilfe. Mehr

Federn an der Baseballkappe

Die große Zeit der Indianer war vorüber, als Edward Curtis sich auf den Weg gemacht hatte, buchstäblich im letzten Moment alle Stämme zu fotografieren, deren Kleidung, deren Hausstand und die berühmtesten Krieger und Häuptlinge - ein letztes Mal arrangiert als die noblen Wilden, die Helden der Prärie. Mehr

Federn an der Baseballkappe

Die große Zeit der Indianer war vorüber, als Edward Curtis sich auf den Weg gemacht hatte, buchstäblich im letzten Moment alle Stämme zu fotografieren, deren Kleidung, deren Hausstand und die berühmtesten Krieger und Häuptlinge - ein letztes Mal arrangiert als die noblen Wilden, die Helden der Prärie. Mehr

Für jeden Bären Lachse ohne Zahl

Kamtschatka, die Halbinsel im östlichsten Russland, an deren Ufer die Beringsee anbrandet, ist erst seit 1990 für Touristen zugänglich, zuvor war sie militärisches Sperrgebiet. Entsprechend wild ist es dort noch. Auf dem Einband seines Bildbands "Kamtschatka" zeigt der französische Fotograf Vincent ... Mehr

Für jeden Bergsteiger Träger ohne Namen

Geschichten und Filme über westliche Mount-Everest-Bezwinger gibt es genug. Umso erfreulicher, dass die Schweizer Filmemacher Honegger und Senn ihren Blick einmal auf die nepalesischen Lastenträger richten, ohne die kaum jemals eine Besteigung geglückt wäre. Der großformatige Bildband zeigt, welch unglaubliche Leistung die Sherpas vollbringen. Mehr

Notebook-Grill

Das mobile Lagerfeuer

Die Zeit des Angrillens ist gekommen. Wie im letzten Jahr stellt sich die Frage: Welches Modell darf's denn sein? Wir haben einen „Notebook-Grill“ getestet. Er ist formschön, praktisch und benötigt wenig Platz. Für den Anfang eine feine Sache. Mehr

HRE

Europäischer Gerichtshof prüft Verstaatlichung

Das Landgericht München hat die Anfechtungsklagen gegen die Hypo Real Estate an den Europäischen Gerichtshof verwiesen. Die EU-Richter müssten prüfen, ob der Bund bei der Kapitalerhöhung im vergangenen Juni gegen europäisches Recht verstoßen habe, sagte der Richter. Mehr

Der Fall Guerrero

Hamburger Fußball-Pädagogik

Der DFB hat Paolo Guerrero bis zum Saisonende gesperrt. Im HSV-Aufgebot für das Europapokalspiel in Lüttich steht der Peruaner trotzdem. Für den internationalen Erfolg ignorieren die Hamburger moralische Maßstäbe. Vielleicht gewinnen sie so einen Pokal - aber keine Fair-Play-Wertung. Mehr

Gewinnwachstum

Zu gut, um lange wahr zu sein?

Von den Unternehmen wird eine weitere Runde solider Gewinne für das erste Quartal erwartet. Die größten Gewinnzuwächse dürften jedoch schon der Vergangenheit angehören, fürchten kritische und skeptische Experten. Mehr

Halgrímur Helgasons: Zehn Tipps, das Morden zu beenden und mit dem Abwasch zu beginnen

Entschuldigung, die Schwarze Liste ist nur für Stammgäste

Der Killer, der niemandem weh tun wollte: Mit „Zehn Tipps, das Morden zu beenden und mit dem Abwasch zu beginnen“ hat der isländische Autor Hallgrímur Helgason seinen bisher schrägsten und abgründigsten Roman geschrieben. Mehr

Infineon

Zwischen iPad-Phantasie und Gewinnmitnahmen

Infineon ist ein glanzvolles Comeback gelungen. Keine andere Dax-Aktie hat auch nur einen annähernd so gute Kursentwicklung in den vergangenen Monaten zu verzeichnen. Geholfen hat auch Apples iPad. Doch die Erwartungen sind hoch. Mehr

Hamburger SV

Am Über-Star scheiden sich die Geister

Ruud van Nistelrooy bewegt den HSV. Die Fans jubeln dem Niederländer zu, in der Mannschaft sorgt der Superstar auf Formsuche aber auch für Verstimmung. Tore im Europa-League-Viertelfinale in Lüttich (21.05 Uhr) könnten die Stimmung verbessern. Mehr

Oldenburg

Familiendrama mit vier Toten

In einem Wohnhaus in Hude bei Oldenburg hat die Polizei eine 51 Jahre alte Frau und deren erwachsenen beiden Kinder tot aufgefunden. Die Leiche des Familienvaters wurde in einem nahegelegenen See geborgen. Noch gibt es keine Hinweise auf den Tatablauf. Mehr

Unwetter in Rio de Janeiro

Neue Schlammlawine begräbt 40 Häuser unter sich

Nach dem Unwetter in Rio de Janeiro ist die Zahl der Todesopfer in der Region am Zuckerhut auf 145 gestiegen. Eine neue Schlammlawine verschüttete am Mittwoch 40 Häuser. Helfer suchen weiterhin nach Verschütteten. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Streit in der Fed belastet die Märkte

Die Fed hat gesprochen - oder hat sie? Am Tag danach streiten die Notenbanker weiter über die Entscheidung im Widerstreit, ob die Gefahr der Rezession oder der Blasenbildung größer ist. Das belastet die Aktienmärkte, die schon unter Griechenland zu leiden haben. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax eröffnet leichter

Negative Vorgaben belasten den deutschen Aktienmarkt am Donnerstag. Der Future auf den Leitindex Dow Jones Industrial Average (DJIA) verlor seit dem Xetra-Schluss 0,6 Prozent. In Tokio schloss der Nikkei-225-Index 1,1 Prozent tiefer. Mehr

Kirgistan

Der Staat hat versagt

In den Nachbarländern werden die Ereignisse in Kirgistan mit Sorge betrachtet. Auch die Amerikaner, die bei Bischkek den Stützpunkt Manas unterhalten, sind alarmiert. Vor allem, weil Afghanistan nicht weit entfernt liegt. Mehr

Guantánamo

Innenminister prüft Aufnahme von Häftlingen

Bundesinnenminister de Maizière will die Aufnahme von Häftlingen aus dem amerikanischen Gefangenenlager Guantánamo trotz Widerstands aus den Ländern prüfen. Wenn Amerika um Hilfe bitte, sei das eine „solidarische Pflicht“, sagte er - und versicherte: „Deutschland wird keine Terroristen aufnehmen.“ Mehr

Eintracht Frankfurt

Der Eintracht gefällt die Außenseiterrolle

Im Vierkampf um Platz sechs sieht sich Trainer Skibbe hinter der Konkurrenz aus Hamburg, Stuttgart und Wolfsburg. In Gladbach kehren Spycher und Chris zurück, Schwegler fällt weiter aus. Mehr

Spekulationen über Beihilfen

Polens Autobahn aus chinesischer Hand

Pekings Staatskonzern Covec baut eine Autobahn durch Polen. Es ist das erste öffentliche Bauprojekt für die Chinesen in der EU. Die europäische Bauwirtschaft aber ruft nach Waffengleichheit, bislang vergeblich. Mehr

Vereinigte Staaten

Raucher löst auf Inlandsflug Terroralarm aus

Nicht lustig fanden Sicherheitskräfte an Bord eines amerikanischen Passagierjets den sarkastischen Kommentar eines Diplomaten aus Qatar: „Ich wollte meine Schuhe anzünden“, sagte der Mann, nachdem er heimlich in der Flugzeugtoilette geraucht hatte. Daraufhin stiegen Kampfjets auf. Mehr

Fondsbericht

Die Domäne der Vermögensverwalter

Individualisten beherrschen die Liste der besten Mischfonds. Das liegt wohl nicht zuletzt, daran dass Mischfonds-Manager freiheitsgrade brauchen - zum Unbill der Gesellschaften, die standardisierte Produkte vorziehen. Mehr

Amerikanische Fluggesellschaften

US Airways und United verhandeln über Fusion

Die beiden amerikanischen Fluggesellschaften United Airlines und US Airways beraten über eine mögliche Fusion. Die Gespräche seien die jüngsten nach zahlreichen Annäherungen, heißt es. Mit dem Zusammenschluss würde eine der größten Fluggesellschaften der Welt entstehen. Mehr

Steinau an der Straße

Wo man die Brüder Grimm noch „erleben“ kann

In Steinau an der Straße verbrachten die Märchenerzähler ihre Kindheit. Das Grimm-Museum ist aber nicht die einzige Attraktion der Stadt. Mehr

Robbens Tor und Bayerns Klasse

Serve and volley um alles oder nichts

Geniestreich der Münchner Flügelmaestros: Ribéry legt auf, Robben macht daraus ein Kunstwerk. Mit dem Tor des Holländers zur 2:3-Niederlage in Manchester erobert der FC Bayern Spiel, Satz und Sieg. Im Halbfinale der Champions League wartet Olympique Lyon. Mehr

Missbrauch an Odenwaldschule

Ministerium will noch nicht einschreiten

Neue Berichte legen den Verdacht nahe, dass das ganze Ausmaß der Fälle von Missbrauch an der Odenwaldschule noch nicht bekannt ist. Dennoch sieht das hessische Kultusministerium noch keinen Grund zum Einschreiten. Mehr

Kommentar

Die Gnade der Verjährung

Auch in Hessen sehen sich die Strafverfolger eher als Getriebene denn als Lotsen in der Flut von Meldungen über sexuelle Misshandlungen. Noch immer fällt es Schulen, Kirchen und Vere schwer, von der Anmaßung zu lassen, zunächst selbst auf- und abklär Mehr

Türkei

Erdogan misst mit zweierlei Maß

Der türkische Ministerpräsident Erdogan will in Deutschland türkische Schulen mit aus der Türkei entsandten Lehrern einrichten - die Schwierigkeiten der Integration hierzulande würde das noch verstärken. Doch Erdogans Forderung hat vor allem innenpolitische Bezüge. Mehr

Kabul im Streit mit Amerika

Chef der afghanischen Wahlkommission tritt ab

Der Vorsitzende der Wahlkommission, Azizullah Ludin hat seinen Posten aufgegeben. Zur Begründung verwies er auf den Druck aus westlichen Ländern, die die Parlamentswahl nur unterstützen wollen, wenn der Einfluss von Präsident Karzai auf die Institutionen kleiner wird. Mehr

Verteilungskonflikte

Die Griechen beginnen aus der Krise zu lernen

Die Krise könnte die griechische Gesellschaft aufrütteln und ihre Dynamik wieder freisetzen. Allmählich hat ein Mentalitätswandel eingesetzt: Früher wurde die Hand aufgehalten, bevor sich der Beamte in Bewegung setzte, jetzt verlangen die Bürger vom Staat Leistung für ihre Steuern. Mehr

Medienschau

Griechenlands Banken bitten um Finanzhilfen

Die Fed streitet: Hoenig fordert eine Zinserhöhung, Dudley ist dagegen, auch Bernanke wiegelt ab. Amerikanische Verbraucherkredite und Japans Maschinenbauaufträge fallen, United Airlines und US Airways verhandeln über eine Fusion. Mehr

Schulpolitik

Vorgezogener Wahlkampf um das Hamburger Schulsystem

Beim Volksentscheid über eine Reform des Schulwesens in Hamburg geht es nicht nur um die Entscheidung, wie Kinder und Jugendliche zukünftig ausgebildet werden sollen. Es geht auch um die Stabilität der schwarz-grünen Koalition. Mehr

Landarztquote

Neue Perspektiven für die Hochschulpolitik

Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler kann sich vorstellen, den Numerus clausus in Form einer „Landarztquote“ aufzuheben. Interessant wäre nun, ob sich der Gedanke Röslers für andere hochschul- und berufspolitische Problemfelder generalisieren lässt. Mehr

Höhe der privaten Rente

Entscheidend ist die Wahl des Versicherers

Die Niedrigzinspolitik der Zentralbanken hat starke Nachteile für Versicherungskunden. Weil es den Lebensversicherern schwerfällt, hohe Renditen auf den Finanzmärkten zu erzielen, sind die Ablaufleistungen aus ihren Policen rückläufig. Mehr

Champions League

Lyon verliert in Bordeaux und steht im Halbfinale

Der Gegner des FC Bayern im Halbfinale der Champions League heißt Olympique Lyon. Die Franzosen setzten sich im Duell zweier Ligue-1-Klubs in Bordeaux durch. Nach dem 3:1-Sieg im Hinspiel konnte sich OL eine 0:1-Niederlage bei Girondins leisten. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

April 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 08 09 10 11 12 13 14 15 16