Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 3.4.2010

Artikel-Chronik

Grube Messel

Nicht nur Ida und das Urpferdchen im Blick

Das Informationszentrum der Grube Messel nimmt Form an. Das Land hat den Bau an die Betreiber übergeben, nun steht der Innenausbau an. Mehr

3:0 in Köln

Auswärtsstärke lässt Hertha BSC hoffen

Sie galten als sicherer Absteiger, doch dank der Stärke in der Ferne hofft Hertha BSC immer noch auf den Klassenverbleib. Zwei Tore von Raffael und eines von Cicero führten zum 3:0-Sieg in Köln. Der FC schwächte sich durch zwei Platzverweise. Mehr

Schwere Gefechte in Afghanistan

Guttenberg bedauert Tod der Soldaten

Die Bundeswehr in Afghanistan steckt in einer neuen Spirale tödlicher Gewalt. Erst sterben drei Deutsche in einem Kampf mit den Taliban, dann erschießen Bundeswehrsoldaten aus Versehen fünf afghanische Sicherheitskräfte. Sie hatten eine Fahrzeugkontrolle verweigert. Die Taliban drohen mit weiteren Angriffen. Mehr

Das Original

Über „Die Häschenschule“ von Albert Sixtus

„Lasst nichts in der Schule liegen! Auf dem Heimweg still geschwiegen“: Die „Häschenschule“ ist ein Klassiker und hat jede Reformpädagogik überlebt, obwohl es in der Hasenschule recht autoritär zugeht. Mehr

Verkaufsstart des Tablet-Computers

„Seid ihr bereit für das iPad?“

Es war beileibe nicht der Zirkus, den das iPhone ausgelöst hatte, als es das erste Mal in die Läden kam. Trotzdem verhalf der Verkaufsstart des iPad am vergangenen Samstag Apples Aktienkursen zu neuen Höhenflügen. Mehr

Mitten in Europa

Normales Deutschland

In die deutsche Europapolitik ist vielfach eine Wende hineingelesen worden. Sie ist nichts Selbstverständliches mehr, sondern steht unter Begründungszwang. Das zeigt: Deutschlands Bevölkerung ist so normal oder europanörglerisch wie jede andere auch. Mehr

Bundeswehr in Afghanistan

Schwieriges Vertrauen

Der Einsatz am Hindukusch ist alles andere als einfach ein „bewaffneter Konflikt“, als den ihn die Bundesregierung lange bezeichnet hat. Waren die Deutschen vor den tödlichen Gefechten nicht vorsichtig genug? Ausgerechnet jetzt nährt Präsident Karzai Zweifel, ob er tatsächlich so fest auf Seiten des Westens steht. Mehr

1:2 gegen Chelsea

Manchester ohne Rooney – matt und müde

Chelsea siegt in Manchester verdient mit 2:0, weil Fergusons alte Garde auf höchstem Niveau nicht ganz mithalten kann. Und ohne Wayne Rooney fehlt im Sturm die Durchschlagskraft. Ballack sitzt über 80 Minuten auf der Bank. Mehr

Im Fernsehen: „Kennedys Hirn“

Erreicht das Heim mit Müh und Not, ihr Sohn war tot

An diesem Samstagabend zeigt die ARD einen Dreistundenkrimi nach Henning Mankell. Iris Berben macht das spannende Experiment sehenswert. Am Ende verstehen wir sogar den rätselhaften Titel: „Kennedys Hirn“. Mehr

Vermögensfrage

Sparen ab fünfzig ist vor allem eine Frage der Zeit

Verwaltungsgebühren und Geldentwertung sind Hürden für den Aufbau einer privaten Altersversorgung. Umso später Sparer beginnen, umso mehr wird indes die Zeit selbst zum entscheidenden Faktor: Denn wer heute fünfzig Jahre alt ist, darf damit rechnen, noch 35 bis 40 Jahre zu leben. Mehr

2:1 gegen Bremen

Dortmund weiter erfolgreich auf der Pirsch

Dortmund rückt Leverkusen näher - und damit der Champions League: Beim 2:1 gegen Bremen treffen Großkreutz und Subotic per Kopf. Bremen wacht zu spät auf. Mehr

2:3 in Frankfurt

Ein Tor des Monats schockiert Leverkusen

Bayer Leverkusen verabschiedet sich aus dem Kampf um die deutsche Meisterschaft - trotz Stefan Kießlings Toren. Frankfurt dreht das Spiel dank Caios Sonntagsschuss und Franz' Fallrückzieher. Mehr

Formel 1 in Malaysia: Qualifikation

Deutsche Fahrer kommen gut durch den Monsun

Guter Durchblick der deutschen Formel-1-Piloten: Im von Gewitterschauern geprägten Qualifikationstraining fährt Mark Webber im Red Bull auf die Pole Position. Rosberg wird Zweiter, Vettel Dritter, Sutil Vierter, Hülkenberg Fünfter, Schumacher Achter. Viel schlechter lief es für die Topteams Ferrari und McLaren. Mehr

2:1 gegen Mönchengladbach

Stuttgart siegt auf den letzten Drücker

Die Abschiedstour von Torhüter Jens Lehmann begann mit einem 2:1 gegen Gladbach. Reus traf für die Borussia, Marica und Kuzmanovic drehten die Partie für den VfB. Auch Bundestrainer Löw sah in Stuttgart zu - warum bloß? Mehr

1:1 gegen Bochum

Freiburger Vormarsch gebremst

Dieses Unentschieden bringte keinem wirklich etwas: Die Abstiegskandidaten Freiburg und Bochum trennten sich am 29. Spieltag mit 1:1. Cisse traf für den SC, Dabrowski glich für den VfL aus. Beide stehen weiter an der Schwelle zur Zweitklassigkeit. Mehr

Kiebitz

Ostereier vom Ostervogel

Eigentlich müsste der Osterhase ein Ostervogel sein. Den gibt es tatsächlich: Der Kiebitz legt jedes Jahr pünktlich zu Ostern vier Eier in sein Nest. Eine Delikatesse! Doch was einst den Hochwohlgeborenen zustand, steht heute unter Naturschutz. Mehr

2:0 gegen Mainz

Osterspaziergang für den 1. FC Nürnberg

Hoffnung im Abstiegskampf: Nürnberg besiegte harmlose Mainzer mit 2:0. Frantz und Choupo-Moting trafen. Hilfreich beim Osterspaziergang der Franken war der früheste Platzverweis in der Bundesliga-Geschichte für Ivanschitz. Mehr

Terror in Russland

Das Reich des „Emirs des Kaukasus“

Doku Umarow, der sich der Moskauer Anschläge bezichtigt, baut im Nordkaukasus offenbar einen islamistischen Parallelstaat auf. Die Bewohner unterscheiden längst zwischen den Behörden und den „Herrschern der Nacht“. Mehr

Show „Thriller“

Der perfekte Moonwalk

Michael Jackson war schon zu Lebzeiten Legende – die Show „Thriller“ ist vor seinem Tod entstanden. Nun kann man sie in der Alten Oper sehen. Mehr

Sebastian Vettel im Gespräch

„Okay, so geht es nicht weiter“

Er ist derzeit der schnellste Fahrer im schnellsten Auto. Doch zwei technische Defekte bremsten Sebastian Vettel. Vor dem Rennen am Sonntag (10.00 Uhr) in Malaysia spricht er im F.A.Z.-Interview über hemmunglosen Jubel, Frust und Michael Schumacher. Mehr

Zweite Fußball-Bundesliga

Ahlen dicht vor Abstieg - Union und Karlsruhe remis

Rot-Weiß Ahlen kann für die dritte Liga planen: Der Tabellenletzte der zweiten Bundesliga verlor am 29. Spieltag seine Heimpartie gegen Duisburg mit 0:1. Der Rückstand auf Relegationsrang 16 beträgt schon acht Punkte. Berlin und Karlsruhe spielten 1:1. Mehr

Im Gespräch: Sigmar Gabriel

„Angela Merkel ist eine Illusionskünstlerin“

Sigmar Gabriel spricht im Interview mit der F.A.Z. über schwarz-gelbe Steuerpläne, die Wahl in Nordrhein-Westfalen und über die Kanzlerin. Scharf kritisiert er die von der Bundesregierung geplante Bankenabgabe für einen Finanzkrisenfond: „Schwarz-Gelb betreibt Verlustsozialismus“. Mehr

Konjunktur

Ist die Krise jetzt zu Ende?

Geht es nach langer Durststrecke jetzt wieder aufwärts mit der Konjunktur? Diese Frage stellt sich derzeit jeder Manager und Unternehmer. Doch das Bild bleibt diffus. Asien, vor allem China, zieht die Konjunkturlokomotive. Reicht das? Mehr

Mobile Augenklinik in Nepal

Kostenlose Operation für Erblindete

In Deutschland ist eine Augenoperation wegen Grauen Stars eine Standardprozedur. In Nepal hingegen erblinden Tausende im Alter, weil kein Geld für eine Behandlung da ist. Doktor Sanduk Ruik hat darauf eine kostenlose Antwort: Seine mobile Augenklinik ist Vorbild für viele Entwicklungsländer. Mehr

Bundesliga-Kommentar

Ein Endspiel nach dem anderen

Endspiele, Endspiele, Endspiele - es kommt viel zusammen dieser Ballyhoo-Tage. Doch auch nach dem Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga am Samstag zwischen Schalke und Bayern ist die Saison noch nicht zu Ende. Entschieden wird bei den sogenannten Endspielen hier und heute gar nichts. Mehr

Im Gespräch: Der Schriftsteller Dave Eggers

Es ist schockierend einfach, etwas zu bewirken

Dieses unfassbare Interesse an allem, was Gegenwart ist: Ein Gespräch mit dem amerikanischen Schriftsteller Dave Eggers über engagiertes Schreiben, Lesen in der Badewanne und die Zeitung als Medium der Zukunft. Mehr

Mark Twain: Tom Sawyer & Huckleberry Finn

Sein oder Nichtsein, das ist des Pudels Kern

Tom Sawyer und Huckleberry Finn: Die Neuübersetzung dieser beiden Klassiker von Mark Twain bietet Anlass, sich in die Kindheit zurückversetzen zu lassen - und dabei wunderbare Volten und Anspielungen zu entdecken, die man damals verpasst hat. Mehr

Julian Barnes: Nichts, was man fürchten müsste

Die Geschichte des Todes in zehneinhalb Kapiteln

Gibt es ein Leben nach dem Tod? Und wenn, wird man sich dort Geld wechseln lassen können? Der englische Schriftsteller Julian Barnes hat mit leichter Hand ein Buch über das schwerste Thema überhaupt geschrieben. Mehr

Jean Pauls „Hesperus“

Den Stoff des Romans liefert Kapitel für Kapitel ein Spitz

Neu im Ehrentempel der Philologie: Mit dem heute kaum noch bekannten „Hesperus“ beginnt Jean Pauls neue Werkausgabe. Der Roman, der in insgesamt drei Fassungen vorliegt, war zu Lebzeiten der größte Bucherfolg des Schriftstellers. Mehr

Kriszta Bódis' Kinderheim-Roman

Die die Wand hochtanzt

Tödliche Flucht vor den Fakten: Die ungarische Schriftstellerin Kriszta Bódis hat mit dokumentarischem Gestus einen Roman über die vernachlässigten Heimkinder geschrieben. Mehr

Christian Linders Böll-Biographie

Ansichten eines Traumdeuters

Der Volksschriftsteller als Wüterich: Christian Linder untersucht in seiner fesselnden Heinrich-Böll-Biographie, wie das Leben des Autors in die Bücher kam und dessen Werk bei aller Larmoyanz höchst anschlussfähig blieb. Mehr

Olympus Pen E-PL1

Hurra, hurra, der Blitz ist da

Die Olympus Pen E-PL1 ist das dritte Kamera-Modell des Marken-Namens Pen, mit dem Olympus die Baureihe nach dem Micro-Four-Thirds-Standard (MFT) preisgünstig erweitert. Ein erster Test mit dem M.Zuiko Digital 1:4-5,6/9-18mm. Mehr

Krise? Champagner!

Die "Souvenirs d'un marchand de tableaux" von Ambroise Vollard erschienen 1937 und wurden seitdem häufig neu aufgelegt. Den Typus der launigen, anekdotenreichen Memoiren eines Pariser Galeristen der Moderne begründeten sie allerdings nicht. Schon 1933 hatte Esther Berthe Weill (1865 bis 1951) sich ihres ... Mehr

Schwere Gefechte bei Kundus

Drei deutsche Soldaten in Afghanistan gefallen

Während schwerer Gefechte mit den Taliban sind am Freitag drei Bundeswehrsoldaten gefallen. Fünf Soldaten wurden schwer verletzt. Mehr

Zum 80. Geburtstag

Helmut Kohl - ein Patriot und Europäer

Er hat alle anderen Politiker des Landes in den Schatten gestellt, einmal auch sich selbst. Die Bilanz des „Ehrenbürger Europas“ am 80. Geburtstag ist glänzend, aber nicht makellos. Seine Möglichkeiten hat Helmut Kohl bis zum Äußersten ausgereizt. Mehr

Jerusalem

Ein Kampf um jeden Zentimeter

An Ostern strömen Pilger aus aller Welt auf die Via Dolorosa in Jerusalem. Sie wollen hier erleben, was es heißt: das Kreuz auf sich nehmen. Hinter den Mauern entlang den Stationen des Leidensweges Christi leben Palästinenser und Israelis ohne Aussicht auf Versöhnung. Mehr

Antisemitismus-Vergleich

Vatikansprecher distanziert sich

Bereits wenige Stunden nach einer umstrittenen Predigt im Petersdom hat sich der Vatikan davon distanziert. Cantalamessa, persönlicher Prediger des Papstes, hatte am Karfreitag aus einem Brief gelesen, in dem die Anschuldigungen im Missbrauchsskandal der Kirche mit dem Antisemitismus verglichen werden. Mehr

Schalke gegen Bayern

Partisan Magath gegen Dominator van Gaal

Das Spiel der Spiele in der Bundesliga zwischen Schalke und dem FC Bayern an diesem Samstag (15.30 Uhr) ist auch das Duell der Groß-Hirne unter den Trainern: Felix Magath gegen Louis van Gaal. Der listige Schalker scheint knapp im Vorteil. Mehr

Arbeitsmarkt

Pflegebranche sucht Hartz-IV-Empfänger

Etwa 300.000 Langzeitarbeitslose könnten als Pflegehilfskräfte in seinen Heimen anfangen, sagt Pflegeheim-Chef Marseille. Doch die Heime vermissen die Motivation der Hartz-IV-Empfänger, sich zu bewerben - und die Unterstützung der Arbeitsagenturen. Mehr

Gesetzentwurf

Justizministerin will Pressefreiheit stärken

Die Bundesregierung will Journalisten und ihre Informanten stärker vor dem Staatsanwalt schützen. Ein Gesetzentwurf sehe vor, dass Journalisten bei Veröffentlichungen von zugespieltem Material nicht mehr wegen Beihilfe zum Geheimnisverrat verfolgt werden können. Mehr

Lamborghini Gallardo

Die Kohlefaser prägt das Sportler-Trikot

Der Kohlefaserwerkstoff des Lamborghini Gallardo LP 570-4 Superleggera ersetzt Stahl und Aluminium. Das bringt Gewichtsvorteile von rund 30 Prozent. Jetzt kommt der leichte Lambo zum Preis von 208.726 Euro auf die Straße. Mehr

Bayer Leverkusen

„Auch Rang drei wäre eine großartige Plazierung“

Lange führte Bayer die Bundesliga-Tabelle an, nun ist Leverkusen nur noch Dritter. Vor dem Spiel an diesem Samstag (15.30 Uhr) in Frankfurt schiebt Trainer Jupp Heynckes sogar der Eintracht die Favoritenrolle zu. Das klang beim Hinspiel anders. Mehr

Russlands Kirchenkunst

Gegen die Gemeinden sind wir machtlos

Russische Museumsleiter, Restauratoren und Wissenschaftler haben eine Petition aufgesetzt: Sie sehen das Kulturerbe in akuter Gefahr. Immer mehr sakrale Kunst soll von den staatlichen Museen an die Kirchen und Klöster zurückgegeben werden. Mehr

Eintracht Frankfurt

Eintracht ohne Führungstrio

In der wegweisenden Heimpartie gegen Bayer 04 Leverkusen müssen die Frankfurter auf Spycher, Chris und Schwegler verzichten. Mehr

Bundeswehr

Gefallen in Afghanistan

Der Tod dreier Bundeswehrsoldaten bei Gefechten im Norden Afghanistans beweist den Zwiespalt des Einsatzes am Hindukusch. Doch so sehr die Soldaten wissen, was sie tun - wissen es auch die politisch Verantwortlichen und die Bürger? Mehr

Gartenhäuser

Auch Lauben sind Moden unterworfen

Der Alpenlook bekommt Konkurrenz. Pultdach und klare Formen liegen in der Gartenlaubenarchitektur im Trend. Ein bisschen Romantik ist auch erlaubt. Mehr

Schweinegrippe

„Die nächste Welle kommt spätestens im Herbst“

Weil die Zahl der Grippeinfektionen weiter zurückgeht, hat die Frankfurter Gesundheitsdezernentin Manuela Rottmann Anfang dieser Woche die Winterwelle der Influenza-Pandemie für beendet erklärt. Dennoch wollen Mediziner keine Entwarnung geben. Mehr

Jobmesse in Schanghai

Personalsuche auf Chinesisch

Millionen Chinesen suchen Arbeit. Dennoch können internationale Unternehmen Stellen nur schwer besetzen. Den Absolventen mangelt es an Praxiserfahrung. Zu Besuch auf einer Jobmesse in Schanghai. Mehr

Die Sammlung der Nina Abrams

Was von Harry übrig blieb

Harry N. Abrams gründete 1949 den berühmten Kunstbuchverlag in New York. Jetzt versteigert dort Phillips de Pury Kunstwerke aus dem Nachlass seiner Frau Nina. Mehr

Strizz

Oster-Strizz

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in samstäglich neuer Folge in der F.A.Z. und auf FAZ.NET. Mehr

Pace und Wildenstein

Künftig wieder getrennt

Nach siebzehn gemeinsamen Jahren beenden Arne Glimcher und Guy Wildenstein ihre geschäftliche Partnerschaft. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

April 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 03 04 05 06 07 08 09 10 11