Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 1.9.2009

Artikel-Chronik

Flughafen-Ausbau

Der neue Flughafenchef darf gleich einen Grundstein legen

Die Regie der Fraport AG hat dafür gesorgt, dass Stefan Schulte gleich an seinem ersten Tag als Vorstandsvorsitzender den Grundstein für eine beachtliche Investition auf dem Frankfurter Flughafen legen konnte. Zum Sommerflugplan 2012 soll das Terminal 1 einen weiteren Flugsteig erhalten. Mehr

Kanam Grund

Catusse steigt in Geschäftsführung auf

Olivier Catusseist als weiterer Geschäftsführer der Kanam Grund Kapitalanlagegesellschaft und der Kanam Grund Spezialfondsgesellschaft bestellt worden. Er betreut die Bereiche Portfolio und Asset Management. Mehr

Union misstrauisch

„In der SPD steckt das Ypsilanti-Gen“

SPD-Kanzlerkandidat Steinmeier werde „den Verlockungen der Macht nicht widerstehen“, wenn er die Chance auf ein Bündnis mit der Linkspartei habe, glaubt Hessens Ministerpräsident Koch. Auch Kanzlerin Merkel gibt sich misstrauisch. Mehr

Kommentar

Frankfurt im Glück

Anders als der Bund und erst recht das Land Hessen hat Frankfurt in den Jahren des Booms Rücklagen gebildet, die sich auf rund eine Milliarde Euro belaufen. Zu Selbstzufriedenheit besteht für die schwarz-grüne Koalition dennoch kein Anlass. Mehr

Gedenken an Zweiten Weltkrieg

Debatte am Heldengedenktag

Beim Gedenken an den Beginn des Zweiten Weltkrieges prallten die Sicht des polnischen Präsidenten Kaczynski und die des russischen Premierministers Putin auf Russlands „Messerstich“ in den Rücken Polens schroff aufeinander. Die Bundeskanzlerin tat gut daran, sich an dieser Debatte nicht zu beteiligen. Mehr

Automobile

Finanzinvestor RHJI bessert Offerte für Opel nach

Der Finanzinvestor RHJI hat sein Kaufangebot für Opel nun offiziell nachgebessert. RHJI will bei der geplanten Übernahme des Autoherstellers jetzt mit 3,2 Milliarden Euro Staatskredit auskommen - statt wie zunächst geplant mit 3,8 Milliarden Euro. Mehr

Steinbrück vs. Guttenberg

Wettlauf der Kümmerer

Konkurrenz belebt das Geschäft. So ist ein Wettlauf der Krisenkümmerer zwischen Steinbrück und zu Guttenberg zu beobachten. Dies, obwohl sich die Wirtschaftslage leicht entspannt und es keine Zeichen für eine echte Kreditklemme gibt. Mehr

Erdgas

Auf der Schattenseite der Rohstoff-Rally

Während andere Rohstoffe haussieren, hat sich der Erdgaspreis in diesem Jahr halbiert. Das niedrige Niveau lockt auch langfristig orientierte Anleger an, die die Tiefpreise zu einem Einstieg in den Erdgasmarkt nutzen wollen. Mehr

Ranstadt

Druck auf den Mörder und seine Komplizen

Zehn Jahre nach dem Tod einer Achtjährigen bei Ranstadt in der Wetterau verstärkt die Polizei die Fahndung nach dem Täter und Mitwissern. Am Sportplatz der Ortschaft Bobenhausen haben sie ein großformatiges Plakat aufgestellt. Mehr

Nach Gewerbesteuer-Einbruch

Frankfurt greift in Rücklagen und verschiebt Projekte

Nach dem Einbruch bei der Gewerbesteuer will Frankfurt mit Hilfe seiner hohen Rücklagen und dem Aufschub von Projekten durch die Krise kommen. Neue Schulden sollen so 2010 und 2011 vermieden werden, wie Kämmerer Becker ankündigte. Mehr

Rohstoffwandel

Ein halbes Jahrhundert bis zur grünen Wende

Auf der Suche nach dem geeigneten Ersatz: Biomasse könnte künftig der Rohstoff für viele Kunststoffe sein. Auf dem Wissenschaftsforum in Frankfurt diskutierten die Deutschen Chemiker über die Zeit nach dem Erdöl. Mehr

Nationalmannschaft

Löw kritisiert seine Kritiker

„Zu viel Absurdes“ - der Bundestrainer hält eine Verteidigungsrede in eigener Sache. Die Nominierung erfolgt nach Langzeitbeobachtung, nicht von Spieltag zu Spieltag. Er sieht den Moment gekommen,das wahre Potential zu wecken und die Kräfte zu mobilisieren Mehr

Russische Vorwürfe gegen Polen

Geheimdienst: Warschau verhinderte Anti-Hitler-Allianz

Der russische Auslandsgeheimdienst SWR hat zum Jahrestag des deutschen Überfalls auf Polen bislang geheim gehaltene Dokumente veröffentlicht, aus denen - so die offizielle russische Lesart - hervorgehen soll, dass Polen am Ausbruch des Zweiten Weltkrieges mitschuldig sei. Mehr

Bertelsmann

Genusscheine bleiben interessant

Der Medienkonzern Bertelsmann steuert 2009 auf einen Verlust zu. Bitter für die Genussscheininhaber, die bisher jedes Jahr 15 Prozent Ausschüttung einstreichen konnten. Doch nach einem drastischen Kursrückgang bleiben die Scheine interessant. Mehr

Google

Einspruch, Euer Ehren!

Am kommenden Freitag endet die Einspruchfrist gegen den umstrittenen Buchsuche-Vergleich von Google. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und Justizministerin Zypries haben nun ihre Einwände formuliert. Mehr

„Sauerland-Prozess“

Auftrag für Anschläge auf deutsche Politiker

Die Mitglieder der islamistischen „Sauerland-Gruppe“ sollen in pakistanischen Ausbildungslagern den Auftrag erhalten haben, Anschläge auf deutsche Politiker zu verüben. Diese Pläne seinen aber „zu aufwendig“ gewesen, sagte ein Angeklagter. Mehr

Historie

Chronik der Finanzmarktkrise

Am 15. September 2008 geschah, was zuvor viele noch nicht für möglich gehalten hatten. Die Investmentbank Lehman Brothers brach zusammen. Es folgte eine schwere Krise. Ein Rückblick auf die wichtigsten Ereignisse. Mehr

Im Gespräch: Saar-Grünen-Vorsitzender Hubert Ulrich

"Linkspartei muss Kreide fressen"

FRAGE: Herr Ulrich, die Grünen sind Königsmacher für eine rot-rot-grüne oder eine Jamaika-Koalition im Saarland. Was sind die Punkte, die nicht verhandelbar sind?ANTWORT: Wir wollen vor allem keinen weiteren Steinkohlebergbau ... Mehr

Handball

Das Millionenspiel

Im Supercup trafen diesen Dienstag der THW Kiel und der HSV Hamburg aufeinander. Beide Vereine haben ihre Budgets mit 7,5 Millionen Euro veranschlagt. Von einer Handball-Krise ist vor der neuen Saison nichts zu spüren. Zumindest nicht bei den Top-Teams. Mehr

Internet

Ebay verkauft Skype nun doch

Anstelle eines Börsengangs kommt der Telefondienst nun zunächst einmal in andere Hände. Neue Eigentümer werden der Internetunternehmer Marc Andreessen und eine Gruppe von Investoren. Ebay behält 35 Prozent. Mehr

Schefflers Golf-Kolumne

Ein Land spielt Golf

Ein Sport wird in Südkorea zur Massenbewegung: Golf. Ein junger Koreaner gewinnt die amerikanische Amateurmeisterschaft, sechs von 16 Profiturniere der Frauen gewannen Koreanerinnen. Und 200.000 Koreaner spielen jeden Tag virtuelles Golf im Café. Mehr

Kurzarbeit

Auf der Brücke

Politiker aus dem Regierungslager haben häufig davon gesprochen, den Arbeitnehmern mit der Kurzarbeit eine Brücke bauen zu wollen. Noch hält diese Brücke. Doch leider ist es wahrscheinlich, dass sie für viele Passanten letztlich doch nicht ans rettende Ufer führt. Mehr

Sozialdemokratie

Wie die SPD rot-rot-grüne Zeiten plant

Die SPD weist ein rot-rotes Bündnis im Bund von sich. Kommt es anders, lohnt der Blick in ein Papier von Parteivize Nahles: „Wer Unternehmern und den Finanzfonds freie Hand lässt, verhindert Demokratie“, steht da. Noch mehr Positionen klingen kompatibel mit denen der „Linken“. Mehr

OECD-Studie

Viel Geld für Kinder - wenig Wirkung

Der deutsche Staat gibt so viel Geld für Kinder aus wie kaum ein anderes Land - und trotzdem sind fehlende Chancengerechtigkeit und Kinderarmut weiter verbreitet als in den meisten anderen Industriestaaten. Das hat die OECD herausgefunden. Mehr

Hedge-Fonds

Vertrauensverlust

Die Investoren rücken von Hedge-Fonds ab. Wegen hoher Verluste wurden in den vergangenen drei Quartalen fast 300 Milliarden Dollar aus der Anlageklasse abgezogen. Mehr

Nach Treffen bei Steinbrück

Selbstverpflichtung gegen Kreditklemme

Banken, Wirtschaft und Regierung wollen gegen eine drohende Kreditklemme vorgehen. Nach einem Spitzentreffen mit Verbänden sagte Finanzminister Steinbrück, man habe sich auf eine Selbstverpflichtung verständigt. Die Bundesregierung hatte zuvor Staatshilfen gegen die Kreditklemme beschlossen. Mehr

Tarantinos Vorbild

Ein Haufen Bastarde

„Ein Haufen verwegener Hunde“ heißt Tarantinos filmisches Vorbild für „Inglourious Basterds“. Tarantinos Begeisterung über diesen Actionfilm verführt dazu, den Karrieren der mitwirkenden amerikanischen B-Stars nachzuspüren. Mehr

Immobiliengesellschaften

Horrorszenarien bleiben aus

In der Wirtschafts- und Finanzkrise haben sich die meisten börsennotierten deutschen Immobilieninvestoren bisher beachtlich geschlagen. Einzelne Halbjahresberichte warten mit positiven Überraschungen auf. Mehr

Türkei und Armenien

Die Fußball-Diplomatie geht weiter

Erstmals gaben Türken und Armenier in der Nacht zum Montag Details und einen Zeitplan für ihre Verhandlungen bekannt. Beide Seiten seien sich einig, einen Dialog über die historische Dimension ihrer Beziehungen zu führen. Mehr

Nach Anschlägen von Viernheim

Drei Lastwagen voller Sprengstoff abtransportiert

Zwei Wochen nach den Anschlägen des Bombenlegers aus Viernheim hat die Polizei drei Lastwagen-Ladungen Sprengstoff von dort abtransportiert. Der Bombenleger hatte eine Zeitlang als Wachmann bei einem amerikanischen Munitionslager gearbeitet. Mehr

DDR-Flucht

Der Freischwimmer

Er war 19 Jahre alt und DDR-Meister über 400 Meter Freistil, als Axel Mitbauer seine bislang gefährlichste Strecke schwamm: Vor vierzig Jahren floh der Leistungssportler über die Ostsee zur Lübecker Bucht. Heute bringt er junge Schwimmer zum Leistungssport. Mehr

Arcandor-Insolvenz

Merkel schimpft über Millionen für Eick

Für Merkels Verhältnisse waren es ungewöhnlich deutliche Worte: „Absolut kein Verständnis“ habe sie für die Zahlung von 15 Millionen Euro an Arcandor-Chef Eick, die er trotz der heute offiziell eröffneten Insolvenz erhalten soll. Derweil teilte Arcandor mit, dass Eick das Unternehmen verlässt. Mehr

Saar-Grünen-Vorsitzender Ulrich

„Die Linkspartei muss Kreide fressen“

Die Grünen sind die Königsmacher für eine neue saarländische Landesregierung. Im Gespräch mit FAZ.NET benennt Spitzenkandidat Hubert Ulrich die Bedingungen für eine Zusammenarbeit mit der Linkspartei - und sagt, warum die Grünen keine Zugeständnisse machen werden. Mehr

Rekord

Gelähmte Britin umsegelt Großbritannien

Die Britin Hilary Lister ist die erste querschnittsgelähmte Frau, die allein Großbritannien umsegelt hat. In 40 Tagesetappen legte sie die Strecke zurück. Ihr Segelboot lenkt die 37 Jahre alte Frau mit einer speziellen „Strohhalm“-Technik. Mehr

Mutproben im Fernsehen

Entwende ein Bild!

Die Sitten einer bestimmten Art von Unterhaltungsfernsehen können gar nicht mehr verrohen, es gibt nämlich gar keine mehr. Bei Pro Sieben sollen die Kandidaten eines neuen „Challenge“-Formats jetzt schon Bilder aus Museen entwenden. Mehr

FDP nach den Landtagswahlen

Gelbe Sorgen

Das Erstarken der FDP in drei weiteren Bundesländern geht teilweise auf Kosten ihres bevorzugten Koalitionspartners CDU. Angela Merkel wirbt aber selbst im Wahlkampf nicht für eine Koalition mit der FDP und vermeidet klare Distanzierungen von der SPD. Mehr

Hessen

Fast alle Ausländer schaffen den Einbürgerungstest

99 Prozent der einwanderungswilligen Ausländer schaffen in Hessen den Einbürgerungstest. Innenminister Bouffier sieht sich in seiner Ansicht bestätigt, dass sich Einbürgerungswillige mit dem Rechtsstaat, aber auch der deutschen Kultur und Geschichte auseinandersetzen müssten. Mehr

Neue Vorschriften

Aufsicht über Boni für Banker

Die Bankenaufsicht hat neue „Mindestanforderungen an das Risikomanagement“ festgelegt. Kann die Bankenaufsicht jetzt überzogene Boni verbieten? Rechtsanwältin Barbara Reinhard erklärt, welche Schwierigkeiten auf Geldinstitute und deren Aufseher zukommen. Mehr

Managergehälter

Neue Regeln zur Vorstandsvergütung treffen nicht die GmbH

Der Bundestag hat Aufsichtsräte stärker an die Leine genommen: Die Gehälter von Vorständen in Aktiengesellschaften sollen nicht in den Himmel wachsen. Doch GmbH-Geschäftsführer und deren Kontrolleure müssen sich keine Sorgen machen. Wer etwas anderes behauptet, hat das Gesetz falsch verstanden. Mehr

Überschuldungsbegriff

Insolvenzrecht in der Schwebe

Der neue Überschuldungsbegriff in der Insolvenzordnung soll nur befristet gelten -- und noch ist nicht mal klar, wie lange denn nun. Das kann schon jetzt Probleme aufwerfen. Mehr

Eintracht Frankfurt

Skibbe gibt Caio noch zwei Jahre

Nach der schwachen Partie gegen Dortmund stellt der Trainer der Frankfurter Eintracht viel Geduld mit dem Brasilianer Caio in Aussicht. Es werde noch lange dauern, bis dieser stabil gut spiele. Mehr

Frankfurter Terroristen-Prozess

Angeklagter gibt Kontakt zu „Sauerland-Gruppe“ zu

Im Frankfurter Prozess gegen zwei mutmaßliche Mitglieder der Islamischen Dschihad Union hat ein Angeklagter Kontakte zu einem Mitglied der „Sauerland-Gruppe“ zugegeben. Zudem gestand er eine Ausbildung mit Sport- und Konditionsübungen sowie Training an der Waffe ein. Mehr

Poker um Rohstoffe

Geschäfte mit China

Wirtschaft und Staat sind in China zwei Seiten einer Medaille: Die Gesetze sind die eine Seite, ihre Anwendung ist die andere. Im Poker um Rohstoffe wird das sehr deutlich. Mehr

Strategie

Je größer der Optimismus, desto eher wird er enttäuscht

Positiv interpretierte Wirtschaftsdaten haben in den vergangenen Wochen Aktienkurse und die Preise vieler Rohstoffe beflügelt. Ist das eine „Bärenmarktrally“ oder nicht? Harte Fakten raten zur Skepsis. Mehr

Ein Rückblick auf Oasis

Die Krawall-Helden des Britpop

Nach dem Ausstieg von Songwriter Noel Gallagher steht die Britpop-Band Oasis vor den Scherben ihrer einst glanzvollen Karriere. Zurück bleibt die Erinnerung an eine glorreiche Zeit, in der die ganze Welt Hits wie „Wonderwall“ intonierte. Mehr

Muammar al Gaddafi

Massenstaat und Terrorismus

Vor vierzig Jahren putschte sich Muammar al Gaddafi an die Macht. Panarabismus, Islam und eine ganze eigene Spielart des Sozialismus wurden zu seinen Markenzeichen - ebenso wie Libyens Verflechtung mit dem Terrorismus. Mehr

Kurzarbeit stabilisiert Arbeitsmarkt

„Kenne keinen Arbeitgeber, der plant, nach der Wahl zu kündigen“

Anscheinend trifft die Wirtschaftskrise den Arbeitsmarkt weniger stark als befürchtet - auch dank des Instruments der Kurzarbeit. 3.472.000 Arbeitslose waren im August gemeldet - die Zahl ist damit nur geringfügig gestiegen. Mehr

US Open

Kluger Kopf und weiche Knie

Das erste Spiel ist erst einmal das schwerste. Die Auftakt-Bilanz der deutschen Tennisprofis bei den US Open: eine gescheiterte Philosophin, Quälerei, Glück und Niederlagen in Spielen, die man eigentlich gewinnen muss. Mehr

Rabenmütter!?

Ein Spielplatz im Büro

Weil Jacqueline Grace sich nicht zwischen Kind und Karriere entscheiden konnte, wählte sie beides. Seit mehr als fünf Jahren nimmt sie ihre Tochter mit ins Büro. Mehr

Hessen

Erstmals seit 13 Jahren mehr Arbeitslose im August

Die Arbeitslosigkeit in Hessen steigt. Ungeachtet des Ferienendes kletterte die Zahl der Arbeitslosen erstmals seit 13 Jahren im August. Zuletzt waren 216.760 Frauen und Männer arbeitslos. 25.000 ungeförderte Stellen sind noch offen. Mehr

Formel 1

Die Formel jedermann

Giancarlo Fisichella und Force India treiben in Belgien einen Trend auf die Spitze, der allen, die hinterherfahren, Mut macht. Mit seinem zweiten Platz hat der Italiener gezeigt: Nie zuvor rotierte die Formel 1 mit einem solch hohen Tempo. Mehr

Mauerfall

Wir waren das Volk

Vier Worte, die die Welt verändert haben: „Wir sind das Volk“. Die Losung der Montagsdemos in der untergehenden DDR ist Legende. Hunderttausende riefen sie am Ende. Doch wer rief sie zuerst? Eine Suche. Mehr

Linkspartei

Machtoption Bundesrat

Nach ihren Erfolgen bei den Landtagswahlen will die Linkspartei nun die Sozialdemokraten unter Druck setzen: Koalitionen in Erfurt und Saarbrücken sind das Ziel. Als „linke Machtoption“ hat sie den Bundesrat entdeckt. Mehr

Waldbrände in Kalifornien

Schlimmstes Feuer seit 60 Jahren

Die verheerenden Waldbrände in Kalifornien weiten sich immer mehr aus: Mehr als 100 Gebäude wurden bislang Opfer der Flammen; 10.000 Menschen bereiten sich darauf vor, ihre Häuser zu verlassen. Experten befürchten, dass die Feuer sich noch weiter ausdehnen könnten, wenn das heiße Wetter andauert. Mehr

Postchef Appel

„Die Leute sehen nur den leeren Briefkasten“

Im Test der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung ist die Deutsche Post durchgefallen: Nur 61 Prozent der Briefe kamen am nächsten Werktag an. Vorstandschef Frank Appel versucht nun zu beschwichtigen - mit einer anderen Rechnung. Mehr

Lily Tomlin

Komisch, stark und klug

Die Überschreitung der Befugnisse gehört zum Erscheinungsbild der Schauspielerin Lily Tomlin, die jetzt siebzig wird. In Hollywood hat sie sich aus weiblicher Autonomie heraus eine einzigartige Position erarbeitet. Mehr

Malen nach Boucher

Zehn Millionen, keinen Cent weniger

Es war im Irak die Kulturnachricht der Woche: Behörden stellten „ein extrem wertvolles Gemälde von Picasso“ sicher, das 1990 aus Kuweit gestohlen wurde. Doch das Bild ist eine Fälschung der besonders plumpen Art. Mehr

Nationalmannschaft

„Wir sind keine Fußballmacht“

Aus dem Löwschen Mosaik hat sich noch kein Bild zusammengefügt. Das Auftreten der Nationalelf ist geprägt von Langeweile. Die aufstrebende Generation zeigt keine Dynamik, Sternchen wie Lukas Podolski bleiben Kleindarsteller. Mehr

Funksysteme für Fernseher

Schluss mit dem Kabelsalat

Hoch aufgelöste Bilder drahtlos zur Mattscheibe funken - das wird sich in Berlin auf der Ifa zu einem veritablen Techniktrend verdichten. Sony und Panasonic statten Fernsehgeräte schon mit Drahtlosempfängern nach dem Standard Wireless HD aus. Mehr

Ford Focus RS

305-PS-Spektakel zum Discountpreis

VW Golf GTI war gestern. Der Ford Focus RS macht für 33.900 Euro jede Fahrt zum Erlebnis. Auf der Autobahn trotzt er manchem Porsche. Aber die sehr hohe Motorleistung könnte den einen oder anderen Novizen auch überfordern. Mehr

Alte Menschen

Mit hundert hat man noch Träume

Immer mehr Menschen werden uralt. Was ist ihr Geheimnis? Sind es die robusten Gene, das sonnige Gemüt, das gesunde Essen? Oder doch der kleine Schnaps und die tägliche Zigarette? Die Wissenschaft sucht Antworten. Mehr

Wo liegt Badral? 29

Der Falsche

Endlich hat Fred Nassir ad-Dawur getroffen. Denkt er jedenfalls. Doch Timo entpuppt sich als der falsche. Doch immerhin hat er noch etwas in seinem Besitz, dass für Fred sehr wichtig sein könnte. Mehr

Ergo-Versicherungsgruppe

Kirchhof wird Chief Operating Officer

Ina Kirchhof wird Chief Operating Officer bei der Ergo-Versicherugsgruppe. Die 46 Jahre alte Betriebswirtin ist derzeit bei Accenture Geschäftsführerin für das Segment Versicherungen in Deutschland. Mehr

Nachtflugverbot

Hahn für grundsätzliche Entscheidung

Der hessische Justizminister und FDP-Landesvorsitzende Jörg-Uwe Hahn hält im Streit um die Nachtflugregelung am Frankfurter Flughafen eine höchstrichterliche Entscheidung für unumgänglich. Im Zweifelsfall müsse das Bundesverfassungsgericht eingeschaltet werden. Mehr

Lichtdesigner Ingo Maurer

Watt ihr volt – und was ihr sollt

Der Industriedesigner Ingo Maurer stellt seit 1966 die Glühbirne immer wieder in den Mittelpunkt seiner Arbeit. Er hat ihr Flügel verpasst und sie zum Hologramm werden lassen. Mit der Birne in der Birne erlangte er Weltruhm. Vom Herstellungsverbot der Glühlampe hält er naturgemäß nichts. Mehr

Börsenmonat September

Ein neuer Schrecken für den Markt?

Aktienanleger haben ihre eigene Version des Bermuda-Dreiecks: den Monat September. Die Statistik macht ihn zum schlechtesten Monat des Jahres. Auch abgesehen vom Kalender gibt es eine ganze Reihe von Gründen, wachsam zu sein. Mehr

Neuer Zusammenschluss

Anti-Google-Allianz der Online-Werbevermarkter

Auf dem Online-Werbemarkt bündeln vier Medienunternehmen ihre Kräfte: Nach F.A.Z.-Informationen wollen Gruner + Jahr, Tomorrow Focus, SevenOne Media (ProSiebenSat.1) und IP Deutschland (RTL) gemeinsam ein Gegengewicht zu Google bilden. Mehr

Online-Werbung

Gegengewicht zu Google

Kein Unternehmen allein kann Google mehr Paroli bieten, deshalb ist es nur konsequent, wenn vier große Werbevermarkter in Deutschland ihre Kräfte bündeln. Der Wettbewerb auf dem wichtigen Markt wird mit der Allianz also nicht geschwächt, sondern eher gestärkt. Mehr

Medien & Telekommunikation

Aktie von Vivendi - unbeliebt, aber reizvoll

Mit den Aktien des französischen Medien- und Telekommunikationskonzerns Vivendi war in den vergangenen Monaten nicht viel Staat zu machen. Das Unternehmen entwickelt sich jedoch vergleichsweise robust, die Aktie sieht sogar günstig aus. Mehr

Wahlanalyse der Union

Weiter so – trotz alledem

Kanzlerin Merkel will trotz der Rückschläge in zwei Ländern keine härtere Gangart einlegen und weist Kritik zurück, ihr Wahlkampf sei „inhaltlich profillos“ und der Umgang mit der Linkspartei zu milde. Die CDU-Vorsitzende geht einem Lagerwahlkampf aus dem Weg. Mehr

Landtagswahlen

Lektion und Schatten

Die SPD-Führung behauptet, der Abwärtstrend ihrer Partei sei gebrochen. Gebrochen hat sie aber nur mit dem einstigen Tabu, nicht mit der Linkspartei zusammenzugehen. Der Union ist es nicht in diesem Ausmaß vergönnt, sich über die Ergebnisse hinwegzutäuschen. Mehr

Bankgeheimnis und Betrug

Steuerflucht in die Schweiz wird riskanter

Erst die UBS und Amerika, jetzt Frankreich: Informationen sickern durch die Grenzen der Alpenrepublik und werden von den Finanzbehörden dankbar verwertet. Mehr

Kim Clijsters

Zweite Karriere

18 Monate nach der Geburt ihrer Tochter Jade kehrt die einst beste Tennisspielerin der Welt wieder in ihren ursprünglichen Beruf zurück. Und Kim Clijsters will nicht nur mitspielen, die gut organisierte Mutter will auf den Thron zurück. Mehr

Zweiter Weltkrieg

Siebzig Jahre danach

Vor dem siebzigsten Jahrestag des Kriegsausbruchs hat sich Polens Blick auf den 1. September grundlegend gewandelt. Polen will bewusst machen, dass es nicht nur das erste, sondern auch das am schwersten heimgesuchte Opfer dieses Kriegs war. Mehr

Hektischer Terminplan

Please, please, please: Der Produzent aus Bieber

Der Offenbacher Oliver Rüger jongliert auf der Karriereleiter und macht dabei schöne Musik. Im lukrativen Zweitberuf wirkt Rüger als musikalischer Direktor von Deutschlands einzigem ernst zu nehmenden Popstar Sasha. Mehr

Das Gebet der Verena Becker

Ausfahrt der bösen Geister

Nach Presseberichten waren für die Verhaftung der ehemaligen Terroristin Verena Becker auch Notizen von Belang, in denen sie sich fragte, ob sie für Buback beten solle. Es wäre ein Fall für einen Dostojewski der Bundesrepublik. Mehr

Russisch-polnische Beziehungen

Putin verurteilt den Hitler-Stalin-Pakt

In einem in der polnischen Zeitung „Gazeta Wyborcza“ veröffentlichten Brief hat der russische Ministerpräsident Putin den Hitler-Stalin-Pakt verurteilt und als moralisch verwerflich bezeichnet. In Polen begrüßt man das Schreiben verhalten. Mehr

Schule

Lernen im neuen Rhythmus

An vielen Schulen wird über die Dauer der Unterrichtsstunden diskutiert. Die Carl-Schurz-Schule in Frankfurt-Sachsenhausen hat daraus Konsequenzen gezogen: An dem Gymnasium werden sämtliche Klassen in Zeitstunden unterrichtet. Der herkömmliche 45-Minuten-Rhythmus gehört der Vergangenheit an. Mehr

Kommentar

Schlicht, aber pünktlich

Die gute Nachricht: In Sachsenhausen hat die Freiherr-vom-Stein-Schule ihr neues Gebäude bezogen. Und nun die schlechte: Die Schüler des Heinrich-von-Gagern-Gymnasiums müssen auf ihre Kantine wohl noch einige Monate warten. Mehr

Marktbericht

Dax tendiert gut gehalten bis freundlich

Der deutsche Aktienmarkt hat am Dienstag zum Handelsstart von einer Erholung an den Übersee-Börsen profitiert. Der Leitindex gewann in den ersten Minuten 0,53 Prozent auf 5.493,48 Zähler. Der MDax legte um 0,59 Prozent auf 6.762,70 Punkte zu. Der TecDax stieg um 0,19 Prozent auf 701,84 Zähler. Händler verwiesen auf erholte Kurse an der Wall Street im späten Geschäft und in Schanghai. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Positiver Unterton verpufft

Die Wirtschaftsoptimisten lassen sich die Stimmung nicht vermiesen. Gestützt auf eine Erholung an den Übersee-Börsen tendierten die deutschen Aktienindizes am Dienstag im frühen Handel freundlich. Allerdings schmolzen die Kursgewinne rasch dahin. Mehr

Medienschau

Vivendi mit Umsatz- und Gewinnwachstum

Commerzbank macht „gutes Wetter“, Boeing: Wechsel im Top-Management, SkyEurope stellt Konkursantrag, Deutschland: Einzelhandel mit leichtem Umsatzplus, moderater Rückgang der Erwerbstätigkeit, Chinas Einkäuferindex legt im August weiter zu, unveränderter Leitzins in Australien, Japans Kfz-Absatz steigt, Ford: Autobranche im August über Vorjahr, Brown kündigt Härte gegen hohe Banken-Boni an Mehr

Rhein-Main

Gewerbegebiete und Windräder umstritten

Bis zum 2. November liegen Regionalplan und Regionaler Flächennutzungsplan öffentlich aus. Zur Diskussion stehen Zahl, Umfang und Lage der Flächen für Neubaugebiete und Gewerbeansiedlungen, Straßen und Radwege, aber auch Flächen für die Naherholung und den Naturschutz. Um Stellungnahmen wird gebeten. Mehr

Zertifikate

Mit Risikopuffer in Bric-Aktien investieren

Der Kursrutsch an Chinas Aktienmärkten macht das hohe Risiko der Geldanlage dort deutlich. Für deutsche Anleger gibt es aber Produkte mit gemindertem Risiko. Mehr

Arbeitsmarkt

Stellenmarkt stabilisiert sich

Die Nachfrage nach Arbeitskräften in Deutschland hat sich auf niedrigem Niveau stabilisiert. Mit einem deutlichen Anstieg der Arbeitslosenzahlen rechnen die Fachleute jedoch erst im Winter. Mehr

Mobilfunkanlagen

Wenn Städte streiten, wird Wiesbaden zur letzten Hoffnung

Seit etwa drei Jahren wird um den Funkturm im Westerbachtal in Eschborn-Niederhöchstadt gestritten. Der Petitionsausschuss des Landtags hat der Anlage einen Besuch abgestattet, weil sich eine Bürgerin gegen das Genehmigungsverfahren wendet. Mehr

Flix

Faust (21)

„Who the Fuck is Faust?“ hieß ein Comic, mit dem Flix als junger Comiczeichner bekannt wurde. Elf Jahre später mit dieser frühen Arbeit unzufrieden, zeichnet er für die F.A.Z. und FAZ.NET seinen eigenen Faust 2, dessen Folgen wir fünf Monate lang veröffentlichen. Mehr

Antiquare lieben Twitter

Beschäftigungstherapie oder Geschäftsmodell?

Im Hintergrund wird das Antiquariatsgeschäft immer noch von einzelnen Händlern getragen. Und die haben Twitter als Kommunikationsmittel entdeckt und erlauben dort einen Einblick ins eigensinnige Wesen ihrer Zunft. Mehr

Anwalt sieht „Mustercharakter“

Fraspa muss Kaufpreis von Lehman-Zertifikat erstatten

Die Frankfurter Sparkasse muss einem Kleinanleger den Kaufpreis eines Lehman-Zertifikats erstatten, das nach der Insolvenz der Investmentbank wertlos geworden ist. Dessen Anwalt spricht von einem „Meilenstein mit Mustercharakter“. Mehr

Alle Transfers

Der Markt schließt

Rafinha ist Ihnen am Morgen auf der Sauerlandlinie entgegen gekommen, mit Sack, Pack und Sambakapelle? Dabei bleibt er doch bei Schalke. Sogar Hertha hat einen Stürmer gefunden - von Franck Ribéry war ist nichts zu hören und Lincoln kommt nicht nach Frankfurt. FAZ.NET hat die Transfers verfolgt. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2009

September 2009

Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11