Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 1.11.2009

Artikel-Chronik

Adolf Reichwein

Mann ohne Fehler

Drei Kinder des Widerstandskämpfers und Pädagogen Adolf Reichwein besuchen die „Adolf-Reichwein-Schule“ in Heusenstamm. Mehr

Sarkozy auf Wählerfang

Einmal im Jahr die Marseillaise

Mit landesweiten Debatten über die französische Identität will Sarkozy vordergründig Nationalstolz und Zusammenhalt stärken. Vor allem aber will er Wähler mobilisieren. Denn das Ausspielen der Patriotismus-Karte hat schon einmal gut geklappt. Mehr

Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung

Man wird, was man liest

Die Urbegegnung mit Literatur, ob in der Schule oder anderswo, ist kein Luxus, sondern sie hält Antworten bereit auf die brennende Frage, wie man wurde, was man ist: Die Deutsche Akademie verleiht ihre Preise. Mehr

Kommentar

David gegen Goliath

Dem CSU-Vorsitzenden Seehofer als gewieftem Taktiker steht mit Rösler der unerfahrene junge FDP-Gesundheitsminister gegenüber. Seehofer kämpft gegen einen „radikalen Systemwechsel“, Rösler für mehr Wettbewerb zwischen den Kassen. Mehr

Afghanistan

Ein Land in der Warteschleife

Die politische Krise in Afghanistan geht weiter: Nicht nur die Abhaltung der Stichwahl ist fraglich; zweifelhaft ist auch, dass viele Wähler an die Urnen kommen, wenn Abdullah Abdullah gar nicht mehr zur Wahl steht. Mehr

Nach Staatshilfen

Britische Großbanken vor der Aufspaltung

Durch riskante Geschäfte waren die Royal Bank of Scotland und Lloyds Banking in Not geraten, der britische Staat musste sie retten. Nun sollen sie Teile ihres Privatkunden-Geschäfts verkaufen, weil die Regierung so für mehr Wettbewerb sorgen will. Mehr

Mainz 05

Eine meisterliche Rückkehr

Mainz 05 trotzt dem Titelträger Wolfsburg überraschend ein 3:3 ab und zeigt sich dabei unbeeindruckt von den Erfolgserlebnissen des VfL. Das Dauerhoch hält also an. Mehr

2:1 gegen Bochum

Frankfurt betreibt Wiedergutmachung

Eintracht Frankfurt hat sich von der Pokalschlappe gegen die Bayern erholt. Gegen Bochum landeten die Hessen einen wichtigen Sieg. Maik Franz traf sowohl ins eigene als auch ins gegnerische Tor. Mehr

Bundesliga-Spezial: 11. Spieltag

Hoffenheim und Frankfurt besiegen den Fluch

Nachdem am Samstag kein einziges Team aus der oberen Tabellenhälfte ein Spiel gewinnt, besiegen Hoffenheim und Frankfurt am Sonntag den vermeintlichen Fluch. Leverkusen verteidigt die Tabellenführung, die sich Bremen kurz ausgeliehen hatte. Der 11. Spieltag. Mehr

Streit um „Kopfprämien“

Ärztekammern prüfen Verträge

Die Spitzenverbände der deutschen Ärzteschaft wollen Clearingstellen einrichten, die Verträge zwischen Ärzten und Krankenhäusern überprüfen sollen. Damit soll verhindert werden, dass Mediziner Patienten gegen Bezahlung an bestimmte Kliniken überweisen. Mehr

Wehrpflicht

Sechs Monate sind besser als nichts

Ohne Wehrpflicht würde der Bundeswehr schnell der Nachwuchs ausgehen. Doch nun soll der Kriegsdienst so weit verkürzt werden, dass die Entscheidung für den Soldatenberuf erleichtert wird. Nie war der Weg zu einer Berufsarmee so kurz. Mehr

Formel 1

„Schade, dass die Saison jetzt zu Ende ist“

Sebastian Vettel hat das Formel-1-Jahr 2010 mit seinem vierten Saisonsieg und Platz zwei in der WM-Wertung hinter dem neuen Champion Jenson Button abgeschlossen. Mehr

DFB-Pokal-Viertelfinale

Bremen empfängt Hoffenheim, Schalke muss nach Osnabrück

Losglück für Bayern München. Der Rekordmeister empfängt im Viertelfinale des DFB-Pokals Greuther Fürth. Köln muss nach Augsburg. Die interessantesten Duelle dürften Osnabrück gegen Schalke und Bremen gegen Hoffenheim werden. Mehr

Serie: Wie wir reich wurden (7)

Die Mitbestimmung macht Firmen profitabel

Es waren die Arbeitgeber, die sich für Mitbestimmung eingesetzt haben - und das ohne staatliche Geburtshilfe. Weil sie erkannten, dass Mitarbeiter loyaler sind, wenn sie sich fair behandelt fühlen. Das steigert den Profit. Mehr

1:0 in Freiburg

Beste Aussichten für Hoffenheim

Die TSG Hoffenheim nutzt die Patzer der Konkurrenz und siegt als erstes Team aus der oberen Tabellenhälfte. Im Duell der finanziell so unterschiedlichen badischen Bundesligaklubs entscheidet ein Tor von Maicosuel. Mehr

Bundesliga-Kommentar

Grundtugend und Grundübel

Der VfB Stuttgart handelt gegen die Gepflogenheiten der Branche und gibt Markus Babbel weiterhin eine Chance. Hertha BSC Berlin beweist, dass ein Trainerwechsel nicht immer Positives bewirkt. Mehr

Österreichs Universitäten

Studentenfeuer

In Österreich kostet das Studieren immer weniger, immer mehr Lernende strömen in einen immer schlechter finanzierten Betrieb, die Lehre wird immer verschulter. Jetzt demonstrieren die Studenten für „freie Bildung“. Was damit bloß gemeint ist? Mehr

Internationaler Finanzmarkt

Die Angst vor dem Entzug

Die Aussicht auf ein Leben ohne staatliche Hilfen dämpft den Optimismus der Haussiers. Denn diverse Notenbanken, die immer noch das angeschlagene Bankensystem stützen, könnten in den kommenden Tagen ihre Leitzinsen erhöhen. Mehr

Handball-Supercup

Alarmstufe Rückraum

Zum Abschluss des Vier-Nationen-Turniers besiegten die deutschen Handballspieler Europameister Dänemark mit 30:26 und gewannen den Supercup - auch dank der Wurfgewalt aus dem Rückraum. Schweden belegte Rang drei vor Norwegen. Mehr

Obama hebt Einreiseverbot für HIV-Infizierte auf

gel. WASHINGTON, 1. November. Ausländer, die an Aids erkrankt sind oder sich mit HIV angesteckt haben, dürfen künftig ohne spezielle Genehmigung in die Vereinigten Staaten einreisen. Das seit 1987 bestehende Einreiseverbot werde ... Mehr

Abdullah verzichtet auf die Stichwahl in Afghanistan

job. DELHI, 1. November. Der afghanische Oppositionsführer Abdullah Abdullah hat sich aus der Stichwahl gegen Staatspräsident Hamid Karzai zurückgezogen. Sechs Tage vor dem Wahltermin sagte Abdullah in Kabul: "Ich werde an der Wahl am 7. Mehr

Schwarz-gelbe Koalition

Schärfere Töne in der Steuerdebatte

Der Widerstand in Union und FDP gegen die geplanten Steuerentlastungen wächst. Nicht nur CDU-Ministerpräsidenten, sondern auch FDP-Landespolitiker protestieren gegen die vor allem von FDP und CSU betriebenen Steuersenkungspläne. Mehr

Vereinigte Staaten

Obama hebt Einreiseverbot für HIV-Infizierte auf

Ausländer, die an Aids erkrankt sind oder sich mit HIV angesteckt haben, dürfen künftig ohne spezielle Genehmigung in die Vereinigten Staaten einreisen. Eine entsprechende Regelung will Präsident Barack Obama am Montag veröffentlichen. Mehr

DFB-Trainer in der Bundesliga

Die gescheiterten Fußball-Beamten

Viele Trainer, die vom Verband zu einem Klub wechselten, sind in der Bundesliga gescheitert. Die Liste der Gestrandeten ist lang und enthält bekannte Namen. Jetzt versucht es Heiko Herrlich beim VfL Bochum - diesen Sonntag zu Gast in Frankfurt. Mehr

Duisburg

Massenschlägerei unter verfeindeten Rockern

Die gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen den Rockergruppen „Hells Angels“ und „Bandidos“ gehen weiter. Nach einer Massenschlägerei im Duisburger Rotlichtviertel, warfen Unbekannte eine Handgranate in ein Clubhaus. Mehr

Hannover freut sich über Kölner Gruselkabinett

gd. Köln. Das Beste des Spiels aus Kölner Sicht geschah 346 Kilometer entfernt. Im Nürnberger Stadion erzielte in der Schlussminute der Bremer Aaron Hunt den 2:2-Ausgleich, womit sich der 1. FC Köln in der Bundesligatabelle nach den Samstagsspielen wieder aus der Abstiegszone befreien konnte. Mehr

Europlatz Frankfurt

Was kommt nach dem Exit?

Krisen stellen die Verantwortlichen vor zwei Aufgaben: Zunächst müssen die unmittelbaren Schäden gelindert und bewältigt werden. Danach sollten Lehren gezogen werden, um künftig ähnliche Krisen abwenden zu können oder wenigstens besser dafür gerüstet zu sein. Mehr

Die Angst vor dem Entzug

FRANKFURT, 1. November. Billige Kredite und staatliche Hilfen haben die Folgen der Finanzkrise gemildert. Das hat in den vergangenen Monaten die Basis für die Hausse der Aktienmärkte gelegt und die Kurse um gut 50 Prozent nach oben getrieben. Mehr

Amerikas Ostküste

Maine Welt

Gottes Werk und Teufels Beitrag: Treffender als mit den Worten des Schriftstellers John Irving, der von hier stammt, kann man Maine wohl kaum beschreiben. Hier präsentiert sich die Ostküste der Vereinigten Staaten, wie sie im Buche steht. Mehr

Rösler gegen Seehofer

Großer Zwist über Gesundheitsreform

Die Koalition aus Union und FDP hat ihren ersten handfesten Streit. Gegenstand ist die Gesundheitspolitik. Gesundheitsminister Rösler (FDP) fordert einschneidende Reformen für mehr Wettbewerb. CSU-Chef Seehofer widerspricht vehement. Mehr

Finanzkrise

Amerikanische Bank CIT ist insolvent

Die amerikanische Bankenaufsicht hat an einem einzigen Tag neun Kreditinstitute wegen Überschuldung geschlossen, darunter die renommierte California National Bank in Los Angeles. Damit stieg die Zahl der Bankenpleiten in diesem Jahr auf 115. Mehr

Heinrich-Böll-Stiftung (Hg.): Wie China debattiert

Schlimmstenfalls werden sie für geisteskrank erklärt

In deutscher Erstveröffentlichung publiziert die Heinrich-Böll-Stiftung Texte, die in China während der letzten drei Jahre politische Missstände aufs Korn genommen haben: Dokumente einer atemraubend offenen Debatte. Mehr

ZDFneo

Fernsehen für Menschen, die nicht mehr fernsehen

Mit einem digitalem Ableger möchte das ZDF neue Zielgruppen erschließen. Die Auslagerung eines Programms für 25- bis 50-Jährige wirkt verzweifelt, ist aber ein notwendiger und ehrenwerter Versuch. Mehr

9. November 1989

Wo waren Sie eigentlich?

Fast jeder erinnert sich noch an diesen Tag im November 1989: Wo wir waren, als uns die Nachricht erreichte, die Grenze zur DDR sei offen. Wie wir uns fühlten, an wen wir dachten, ob wir reine Freude spürten oder ängstlich an den Prager Frühling dachten. Mehr

Peachtree Nova

Brücke zwischen MP3 und High-End

Peachtree Nova stammt aus Amerika und will das digitale Prekariat mit der akustischen Wohlhabenheit verwöhnter Ohren versöhnen. Technisch gesprochen, ist der Nova nichts anderes als ein Zwei-Kanal-Vollverstärker. Mehr

Herzblatt-Geschichten

Lafo und die Kommunistin

Oskar Lafontaine muss wegen einer schönen Genossin die Landeshauptstadt verlassen - seine Frau fürchtet französische Verhältnisse. Mustergültig verhält sich hingegen Camilla, die Gattin von Prinz Charles: Sie zieht gelegentlich zu Hause aus. Mehr

Julia Voss

Die Sprachen der Evolutionstheorie

Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung hat Julia Voss, Redakteurin der F.A.Z., mit dem Sigmund-Freud-Preis für wissenschaftliche Prosa ausgezeichnet. Ihre Dankrede. Mehr

Paul Ingendaays Lobrede auf Walter Kappacher

Im Inneren das andere Leben

An diesem Samstag hat Walter Kappacher in Darmstadt den Büchner-Preis entgegengenommen. In seiner Lobrede beschreibt unser Spanien-Korrespondent Paul Ingendaay die Poetik des österreichischen Autor als Wahrnehmung, Hinschauen und Geltenlassen. Mehr

Pipeline-Projekt

Gaskonzerne wollen „Nabucco“ ohne Iran bauen

Der Energiekonzern RWE hat Spekulationen zurückgewiesen, wonach Iran am Bau der geplanten Gasleitung „Nabucco“ von der Türkei über den Balkan nach Österreich beteiligt werden könne. Das sei abwegig, sagte ein Sprecher am Sonntag. Mehr

Zweite Bundesliga

Ohne Neururer gewinnt Duisburg wieder - FCK siegt auswärts

Nach der Trainerentlassung gewinnt der MSV Duisburg in Koblenz. Marco Kurz gewinnt mit Kaiserslautern beim ehemaligen Arbeitgeber in München. Und Augsburg verliert zuhause. Mehr

Managergehälter

Auf Garantieboni verzichten

Die seit mehr als einem Jahr angekündigten neuartigen Vergütungssysteme sind die Banken bis auf wenige Ausnahmen bislang schuldig geblieben. Wichtig in der Debatte ist vor allem: Variable Vergütungen sollten das bleiben, was sie dem Wortlaut nach sind. Eine Variable. Mehr

Quelle

Alles muss raus

Jetzt wird Quelle verramscht: An diesem Sonntagmorgen hat der größte Ausverkauf aller Zeiten im Internet begonnen. So eifrig gingen die Schnäppchenjäger zu Werk, dass die Internetseite teilweise überlastet war. Die Arbeiter im Zentrallager Leipzig fahren nun ein letztes Mal Sonderschichten. Melanie Amann hat sie besucht. Mehr

Deutsches Architekturmuseum

Das Haus im Haus ist in die Jahre gekommen

Vor 25 Jahren öffnete das Deutsche Architekturmuseum seine Pforten. Dies war auch die Geburtsstunde des Museumsufers mit seinen mittlerweile 26 Häusern. Mehr

Rechtschreibreform

Ausgemistet, aussortiert, exiliert

Rückblick auf ein Büchermassaker: Weil sie in der alten Rechtschreibung gedruckt waren, sind wahrscheinlich Millionen Bände aus den Schulbibliotheken vernichtet worden. Ein unnötiger Verlust, verursacht durch den Rechtschreibreformwahn. Mehr

Heinz Buschkowsky

Der Poltergeist aus Berlin-Neukölln

Heinz Buschkowsky regiert Berlin-Neukölln, mitsamt seinen Arbeitslosen, Migranten und Unterschichtlern. Multikulti ist gescheitert, sagt er - und das als SPD-Mann. Jetzt macht er wieder Furore - mit der Aussage das geplante Betreuungsgeld für Kinder werde in der Unterschicht nur „versoffen“. Ein Porträt. Mehr

Afghanistan

Abdullah tritt nicht zur Stichwahl an

Die Stichwahl um das Amt des afghanischen Präsidenten steht auf der Kippe. Der frühere Außenminister Abdullah Abdullah hat seine Teilnahme abgesagt. Wie stark wird die Legitimation Amtsinhaber Karsais durch den fehlenden Gegenkandidaten angeknackst? Mehr

Terrorgefahr

Prediger verstört Islamisten

Der Brief eines als Hassprediger berüchtigten Islamisten sorgt für Kontroversen: Der in Marokko inhaftierte Mohammed al-Fasasi fordert in dem Schreiben militante Islamisten in Deutschland zu Gewaltverzicht auf. Die Gefahr eines Anschlags, wie ihn 2007 die Sauerland-Gruppe plante, halten die Behörden aber weiter für hoch. Mehr

André Agassi

Ein Mann will nach unten

Vom leuchtenden Vorbild zum Menschen mit Schattenseiten: Andre Agassis Drogen-Beichte erschüttert die Tenniswelt. Für viele ist seine Doping-Lüge der Anfang vom Ende einer Heldenverehrung. Mehr

Schweinegrippe

Die große Panik vor der Impfung

Viele Deutsche lassen sich nicht gegen Schweinegrippe impfen, weil sie lebensbedrohliche Nebenwirkungen fürchten. Tatsächlich starben in Schweden bisher fünf Menschen in einem Zeitraum bis zu vier Tagen, nachdem sie ihre Impfdosis erhalten hatten. Allerdings: Statistisch gesehen ist das ganz normal. Mehr

Sport-Glosse

Gold fürs Neandertal

Aborigines liefen schneller als Bolt. Tutsi-Männer sprangen höher als Sotomayor. Seit sich die Männer vom Jäger/Sammler zum Arbeiter/Angestellten entwickelten, sind ihre Leistungen mickriger geworden. Die Sportstars von heute sind die Schlappschwänze von gestern. Mehr

Obama vs. Fox News

Danke für die Dünnhäutigkeit

Den traditionsreichen Kampf gegen die Medien hat noch kein amerikanischer Präsident gewonnen. Auch die Anti-Fox-Kampagne Barack Obamas war strategisch kontraproduktiv: Die Einschaltquoten des Senders stiegen um zehn Prozent. Mehr

Zeitungsarchive

Erst die Kulturrevolution, dann die Moderne

Wochenblätter für ein aufgeklärtes Land: Ein Gespräch mit dem Bremer Zeitungsforscher Holger Böning Mehr

Eintracht Frankfurt

Amanatidis fehlt nicht nur gegen Bochum

Eintracht-Trainer Skibbe und sein Vorgesetzter Bruchhagen sprechen sich aus und planen die Zukunft. Amanatidis fällt länger als nur gegen Bochum aus. Dafür ist Spycher läuferisch absolut auf einer Höhe. Mehr

KTM 990 Supermoto R

Harte Schule und versöhnliche Worte

KTM hat sich in den vergangenen Jahren eine feine Zweizylinder-Kompetenz erarbeitet. Ganz frisch schickt KTM in dieser Saison die 990 Supermoto als R-Version ins Rennen um den Fahrspaß und den Pokal für bewegende Auftritte. Mehr

Johannes B. Kerner im Gespräch

Ich bin kein Star, ich mache meinen Job

Johannes B. Kerner bekommt eine neue Show bei Sat.1. Doch er bleibt der Alte. Vom ZDF ist er ohne Groll geschieden. Im Interview spricht er über sein neues Format und darüber, wie Guido Bolten ihn mit Ausschnitten aus alten „ran“-Sendungen herumkriegte. Mehr

Impressionismus und Moderne

Mit der Phantasie des Genies

Mit prominenter Provenienz: Die Namen Sackler und Reijtenbagh haben bei den Auktionen mit Impressionismus und Moderne in New York ein besonderes Gewicht. Die Vorschau. Mehr

Große regionale Unterschiede

Spitzengehälter in Düsseldorf

Die Höhe der Vergütung wird auch durch den Standort des Unternehmens beeinflusst. Zu diesem Ergebnis kommt die Managementberatung Kienbaum. Während ein Ingenieur in einer Führungsposition in Düsseldorf durchschnittlich 106.000 Euro erhält, verdient sein Kollege aus Hannover nur 91.000 Euro. Mehr

Die Vermögensfrage

Wohnen und Vorsorge gehören eng zusammen

Die Finanzierung des Eigenheims ist untrennbar verbunden mit der Vorsorge für den Ruhestand. Nur wer an den entscheidenden Punkten die richtige Wahl trifft, kann sich als Senior entspannt zurücklehnen. Mehr

Vertrauen ist gut

Kenntnis kann niemals schaden

Wer Profit mit Kunst machen will, der prüfe, was er kauft. Um diesen einfachen Grundsatz zu lernen, bemühte die Käuferin eines Gemäldes von Julian Schnabel immerhin ein New Yorker Gericht. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2009

November 2009

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06