Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 10.1.2009

Artikel-Chronik

Konflikt im Gazastreifen

Steinmeier: „Noch kein Waffenstillstand in Sicht“

Im ägyptischen Rafah war der deutsche Außenminister dem Krieg ganz nah: In nur etwa 500 Meter Entfernung schlugen an der Grenze zum Gazastreifen zwei Raketen ein. Israel verstärkt die Angriffe auf Waffenlager und Tunnel radikaler Palästinenser. Mehr

Gaskrise

Slowakei nimmt Atomkraftwerk wieder in Betrieb

Als Reaktion auf ausbleibende Gaslieferungen hat die slowakische Regierung in einer Sondersitzung beschlossen, das Atomkraftwerk in Jaslovske Bohunice wieder in Betrieb zu nehmen. Derweil kommen im Gasstreit die Verhandlungen zwischen Moskau, Kiew und der EU nur zäh voran. Mehr

Krieg in Gaza

Notizen eines besorgten Elternpaares

Luftangriffe, Bodentruppen, Sturz der Hamas oder Zermürbungstaktik: Es gibt viele Vorschläge, wie man den Krieg in Gaza führen sollte. Hier ist ein weiterer, von einem israelischen Elternpaar: Streichen Sie alle Optionen, bei denen die Gefahr besteht, Kindergärten auszuradieren. Mehr

Im Gespräch: Michael Braungart

Können wir unsere Erde retten, Herr Braungart?

Der Wissenschaftler Michael Braungart gilt seit der Veröffentlichung des Buches „Cradle to Cradle“ (deutsch: „Einfach intelligent produzieren“), vielen als Retter der Welt. Im F.A.Z.-Interview erklärt er sein Konzept einer Welt ohne Abfall. Mehr

Fall 3: Kurzarbeit

Das Konto bleibt im Plus

Es muss ja nicht gleich die Entlassung oder gar die Firmenpleite sein. Zuerst lassen Unternehmen ihre Mitarbeiter Überstunden abfeiern oder ordnen Kurzarbeit an. Das kann auch das Zeitwertkonto belasten. Mehr

Wirtschafts- und Finanzkrise

CDU: „In der Not“ sind weitere Staatsbeteiligungen möglich

Die Union schließt wegen der Finanzkrise eine staatliche Beteiligung auch an notleidenden Wirtschaftsunternehmen nicht mehr aus. Finanziert werden sollen diese Pläne durch einen 100-Milliarden-Euro schweren „Deutschlandfonds“. Mehr

Basketballtrainer Michael Koch

Eine Trainerkarriere im Zeitraffer

Als Spieler hat Michael Koch alles erreicht. Jetzt führt er das Bonner Basketballteam als Coach an die Spitze. Niemand hätte dem einst gefürchteten Verteidiger einen so fulminanten Start als Trainer zugetraut. Niemand außer Koch selbst. Mehr

Bitter recht freundlich

Dass die Zunge außer süß, salzig und scharf auch Bitter es erkennt, wird oft vergessen. Gerade jetzt ist Gelegenheit, Bitterorangen kennenzulernen. Das wahre Potential von Citrus Aurantium offenbart sich, wenn man die aromatische Schale (ja,auch das weiße Innere gehört dazu) und das sauerbittere Fruchtfleisch gleichermaßen nutzt. Mehr

Umfrage vor der Landtagswahl

Koch kann mit schwarz-gelber Mehrheit rechnen

„Wirklich wieder Koch?“ fragt die hessische SPD auf ihren Wahlplakaten. „Ja, mit Schwarz-Gelb“, so schallt es zurück. Der Vorsprung von CDU und FDP scheint uneinholbar. Eine Woche vor der Landtagswahl in Hessen liegt die CDU bei 41 Prozent. Die SPD erreicht 25 Prozent. FDP und Grüne liegen mit je 13 Prozent gleichauf. Trost für die SPD: „Thorsten Schäfer-Wer?“ fragen immer weniger. Mehr

Sport-Kommentar

Wer nicht träumt, verliert

Eine Schutzimpfung gegen Größenwahn gibt es leider noch nicht - doch der von Franz Beckenbauer prognostizierte beginnende Größenwahn bei der TSG Hoffenheim ist kein Problem, im Gegenteil: denn wer nicht träumt, hat schon verloren. Mehr

Biathlon in Oberhof: Männer-Sprint

Rösch muss sich nur Tschudow geschlagen geben

Biathlon-Olympiasieger Michael Rösch wurde im 10-Kilometer-Sprint Zweiter hinter Maxim Tschudow aus Russland. Michael Greis hatte wegen einer Knieverletzung auf den Start verzichtet, doch auch die anderen deutschen Starter erzielten hervorragende Ergebnisse. Mehr

Daniel Kehlmanns „Ruhm“

Diese halbwahre Existenz

Sein letzter Roman machte ihn weltberühmt. Seinen neuen, der in dieser Woche erscheint, hat Daniel Kehlmann einfach „Ruhm“ genannt. Er beschreibt, wie leicht in der technischen Welt durch eine falsche Programmierung alles aus den Fugen geraten kann. Mehr

Europa friert

Druckabfall an der Gasschleuse

Waidhaus ist ein Nest an der tschechischen Grenze. Hier kommt das Gas aus Russland an. Normalerweise. Halb Europa friert und fragt sich: Welche anderen Wege können wir gehen? Mehr

Handy-Tarife

Auf den richtigen Takt kommt es an

Handygespräche können um 40 Prozent günstiger werden. Wenn die Kunden den Sekundentakt wählen. Mit Flatrates dagegen lässt sich kaum Geld sparen. Mehr

Ski alpin

Der Schweizer Katzenjammer ist vergessen

Im Riesenslalom wieder eine Macht: das Schweizer Männerskiteam rückt den jahrelang übermächtigen Österreichern näher. Doch beim Heimspiel auf dem angeblich „steilsten Riesenslalomhang der Welt“ in Adelboden waren sie übermotiviert. Es siegte der Österreicher Benjamin Raich. Mehr

Rallye Dakar

Zwei Tote bei LKW-Unfall - Peterhansel scheidet aus

Für Rekordgewinner Stéphane Peterhansel ist die Rallye Dakar vorzeitig beendet. Der 43 Jahre alte Franzose schied wegen eines überhitzten Motors seines Mitsubishi Lancer aus. Beim Unfall eines Begleit-LKW mit einem Privatfahrzeug starben in Chile zwei Menschen. Mehr

Psychologie

Merkt jemand eine Krise?

Eine Finanzkrise ist eine ziemlich abstrakte Angelegenheit. Kein Wunder, dass die Menschen so leben, als wäre nichts passiert, und sich um die weltgeschichtliche Zäsur mit all ihrem apokalyptischen Brimborium bislang noch wenig scheren. Mehr

Wahlkampf auf Frankfurts Straßen

Darf ich Ihnen etwas mitgeben?

Der Wahlkampf findet auf den Straßen und Plätzen statt. Die Parteien haben Plastiktische und Prospekte hervorgeholt und buhlen um Stimmen. Doch nicht jede Standwache glaubt an den Erfolg ihres Tuns. Mehr

Nach Attentat auf Polizeichef

Mannichl weist Spekulationen über Attacke zurück

Der Passauer Polizeichef Alois Mannichl hat Spekulationen zurückgewiesen, das Attentat auf ihn habe möglicherweise einen familiären Hintergrund gehabt. Einige Medien hatten zuvor von Ungereimtheiten in dem Fall berichtet. Auch der Verfassungsschutz hat nach eigenen Angaben bislang keine Hinweise auf einen rechtsextremistischen Hintergrund. Mehr

Andreas Maiers „Sanssouci“

„Joop sah man nie, Jauch manchmal“

Jedes Idyll ist unterkellert von finsteren Abgründen - und selbst Sanssouci, der Titelort von Andreas Maiers neuem Roman. Entspannt lässt der Autor noch die letzten Träume von einer besseren Welt zerschellen. Und doch durchweht eine Sehnsucht nach dem Guten dieses Buch. Mehr

Bund beteiligt sich an der Commerzbank

Staatskapitalismus

Der Staat investiert Milliarden in eine Bank, um einen bedrohten Zusammenschluss zu retten. Das ist eine Intervention der schlimmsten Sorte: Die Regierung findet Gefallen am Staatskapitalismus. Dabei wäre der Einsatz von so viel Steuergeldern nur in einem ganz bestimmten Fall zu rechtfertigen. Mehr

George Foreman wird 60

Boxer und „Grillionaire“

Die heutige Jugend in Amerika kennt George Foreman als immer grinsenden „Grillionaire“. Mit weltweitem Vertrieb von Küchengrills scheffelt der geborene Selbstverkäufer Dollar-Millionen wie einst im Ring. An diesem Samstag wird er 60 Jahre alt. Mehr

Werder Bremen

Mit harter Hand doch noch in die Königsklasse

Werder Bremen spielte eine schwache Hinrunde. Nun zog der Klub personelle Konsequenzen. Neuzugang Alexandros Tziolis soll den neuen Kollegen Beine machen. Der Grieche könnte nicht der letzte Einkauf sein; ein Brasilianer wird gehandelt. Mehr

Althaus ins Klinikum Jena verlegt

„Zeitlich und örtlich nicht voll orientiert“

Gut eine Woche nach seinem schweren Ski-Unfall in Österreich ist der thüringische Ministerpräsident Dieter Althaus in das Universitätsklinikum Jena verlegt worden. Inzwischen wurde er „umfänglich über die Details“ der Kollision auf der Skipiste informiert, bei der eine 41 Jahre alte Slowakin tödlich verletzt worden war. Mehr

Finanzkrise

Bericht: Nachtragshaushalt von 20 Milliarden Euro geplant

Bundesfinanzminister Steinbrück will offenbar bis Ende Januar einen Nachtragshaushalt mit einem Volumen von rund 20 Milliarden Euro vorlegen. Damit sollen laut Medienberichten die zusätzlichen Ausgaben des zweiten Konjunkturpakets in den Haushaltsplan eingearbeitet werden. Mehr

NBA

Hohe Niederlage für Nowitzki und die Mavericks

Die Dallas Mavericks hatten in Phoenix keine Chance: 100:128 verlor die Mannschaft um Dirk Nowitzki gegen die Suns, bei denen Center Shaquille O'Neal einen guten Tag hatte. Überragend auch zwei weitere NBA-Stars: Kobe Bryant und LeBron James führten ihre Teams zu überzeugenden Siegen. Mehr

Brennholz

Dann schiebt sich der Spalter durch das Holz

Mit Holz zu heizen ist modern und schafft kuschelige Wärme im Wohnzimmer. Doch nicht jeder wählt den Gang zum Baumarkt um sich mit Brennmaterial einzudecken und so steht vor dem Vergnügen die Qual des Holzhackens. Pfiffige Technik hilft dabei. Mehr

Leidenschaft richtet weniger Unheil an als Langeweile

Der aristokratische Freigeist des Ancien Régime ist klug genug, rechtzeitig zu sterben, bevor die Romantik zu bunt wird. "Wir sind in der Zeit Laclos' aufgewachsen, meine Teure", sagt zu Beginn dieses Romans beim Abendgespräch am Kamin die schon betagte Marquise de Flers zu ihrer Freundin, der Comtesse d'Artelles. Mehr

Potsdam ist überall, und überall ist Potsdam

Diese Stadt kennen wir gut. Wir haben sie oft besucht, denn es ist eine der schönsten Städte Deutschlands: herrliche Villen, wundervolle Seen, Schlösser und Gärten bis zum Abwinken, und für die Aldi-Kunden gibt es eine eigene Bootsanlegestelle. Potsdam.Jetzt aber haben wir Andreas Maiers neues ... Mehr

Dichten ist wilde, verwegene Jagd

In der aktuellen Ausgabe des "Waidblatts", dem Mitteilungsorgan des "Jagdschutz und Jägervereins e.V. Kaufbeuren", gibt es neben Artikeln übers Jagdhornblasen und Rubriken wie dem "Jagdhunde Rasseporträt", den "Jägerwitzen" und dem "Wildrezept" auch einen eigenen Beitrag zur "Jagd-Lyrik". Es sei ermutigend, ... Mehr

Deutschland - ein Lehrbuch

Wir wollen unseren Blick lenken lassen und nicht nur einfach genießen, dass dieses Fotobuch so romantisch verrätselt schön ist: Dieses Album - ein "Erstes Kompendium zeitgenössischer Fotografie aus Deutschland" nennt es der Verlag - ist (auch) eine Sehschule. Von ihr nicht zu profitieren, sich von ... Mehr

Nach Ski-Unfall

Althaus droht Anklage wegen fahrlässiger Tötung

Nach seinem Skiunfall, bei dem eine Frau ums Leben kam, muss der thüringische Ministerpräsident Dieter Althaus (CDU) mit einer Anklage wegen fahrlässiger Tötung rechnen. Das berichtet das Magazin „Der Spiegel“. Der Anwalt des Opfers kündigte derweil auch Schadenersatzforderungen gegen Althaus an. Mehr

Produktpiraterie

Mit Adodas zu Bucksstar Coffee

Die Wirtschaft ist nicht das Schicksal, sondern das Machsal: In China wird über das Kopieren und die Markenpiraterie als Ausdruck nationaler Mentalität und Instrument der Demokratisierung diskutiert. Wird sich diese Vorstellung von Innovation durchsetzen? Mehr

Tourismus

Starker Saisonauftakt in den Alpen

In den Skigebieten ist von der Krise derzeit wenig zu spüren. In Italien, Österreich und der Schweiz sind die Hotels gut ausgelastet. Schnee wie aus dem Bilderbuch - das freut die Liftbetreiber. Ob die Sonderkonjunktur Bestand hat? Mehr

Drive-in Bäcker

Kundschaft auf Knusperfahrt

Thomas Gamm ist seit 25 Jahren Bäcker und ideenreich. Der 40-jährige Schwabe lockt seine Kunden mit einem Drive-in-Schalter. Nicht nur die Butterbrezeln sind gefragt. Mehr

New York Yankees

Abermillionen und Luxussteuer - der Erfolg ist zu teuer

Jahrzehntelang gab im Baseball niemand so viel Geld aus wie George Steinbrenner, Besitzer der New York Yankees. Nun gehört der Klub seinem Sohn, der gibt sich noch spendabler. Doch das neue Stadion wird von der Stadt gebaut - für 1,6 Milliarden Dollar. Mehr

Kriminalstatistik für Hessen

Aufklärungsquote so hoch wie nie

Innenminister Volker Bouffier hat die Kriminalstatistik für Hessen vorgestellt. Demnach gibt es einen Rückgang bei Diebstählen und Einbrüchen. Die Zahl der Körperverletzungen hat hingegen zugenommen. Mehr

Kommentar

Rechenspiele und Realität

Die Kriminalstatistik für das vergangene Jahr zeigt, dass die Polizisten in Hessen gute Arbeit geleistet haben. Doch kurz vor der Landtagswahl reduzieren Politiker das Thema Sicherheit auf die Zahl der angestellten Beamten - zu Unrecht. Mehr

Offene Immobilienfonds

Der Auslandsanteil drückt auf die Rendite

Die offenen Immobilienfonds haben den Auslandsanteil über die vergangenen fünf Jahre kräftig nach oben gefahren. Kurzfristig erweist sich dieses Vorgehen als kontraproduktiv. Langfristig ist das Risiko besser gestreut. Mehr

„Körperwelten“ sind zurück

Plaste und Elaste

Der Plastinator Gunther von Hagens ist mit seinen umstrittenen „Körperwelten“ zurück in Deutschland. Die neue Ausstellung, die an diesem Samstag in Heidelberg eröffnet wird, zeichnet sich durch eine schon fast bornierte Gesundheitspädagogik aus. Mehr

Strizz

Konjunkturpaket für Wölfchen

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in samstäglich neuer Folge in der F.A.Z. und auf FAZ.NET. Mehr

Soziologie

Heiratsmarkt Hochschule

Zwischen Kopierer und Kaffeeautomat, Klausur und Exkursion gibt es Flirtgelegenheiten zuhauf. Soziologen wissen außerdem: Partnerschaften von Studenten sind besonders stabil. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2009

Januar 2009

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 10 11 12 13 14 15 16 17