Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 13.1.2008

Artikel-Chronik

Mineralölkonzerne

Kartellamt nimmt Benzinmarkt unter die Lupe

Die Wettbewerbshüter wollen die Marktverhältnisse zwischen den großen Mineralölkonzernen klären. Nach Informationen der F.A.Z. haben sie dazu eine breit angelegte Marktbefragung eingeleitet. Mehr

Mitteldeutscher Rundfunk

Gespart wird erst von 2041 an

Der MDR klagt, dass er ein sehr armer Sender sei. Die Landesrechnungshöfe in seinem Sendegebiet sehen das jedoch ganz anders. Sie haben eine andere Erklärung für die „Finanznot“ der Anstalt: Sie spart nicht, sondern gibt einfach mehr aus. Mehr

Zinssenkung

Billiges Geld gegen die Rezessionsangst

Die amerikanische Notenbank wird bald den Leitzins senken. Das ist schlecht für den Dollar und wegen der Inflationsgefahr gut für das Gold. Denn Investoren vertrauen auf die Werthaltigkeit des Goldes und wollen sich so vor Verlusten schützen. Mehr

Potsdam

Begehrte Wohnlage

Potsdam ist mittlerweile als Weltkulturerbe anerkannt. Das honorieren auch die Immobilienkäufer: Wohnimmobilien in der Stadt sind begehrt. Für das laufende Jahr werden weiter steigende Preise erwartet. Mehr

Transplantationsmedizin

Neues Leben für alte Herzen

Wird es eines Tages möglich sein, bei einer Transplantation das eigene Herz mit frischen Zellen neu belebt wieder eingesetzt zu bekommen? Amerikanische Forscher haben erfolgreich erste Schritte auf dem Weg dorthin beschritten. Mehr

Visionär Vogts

„Bayern gewinnt Champions League“

Berti Vogts hat seinem ehemaligen Spieler und Freund Jürgen Klinsmann eine glorreiche Zukunft als Trainer des FC Bayern vorausgesagt, aber auch im Stile Franz Beckenbauers die Latte sehr hoch gelegt: „München wird in den nächsten beiden Jahren die Champions League gewinnen.“ Mehr

Im Gespräch: Wladimir Sorokin

Kehrt Iwan der Schreckliche wieder?

Das freundliche Äußere von Wladimir Sorokin steht in Gegensatz zu seinen Büchern. Sie handeln von Terror und blutiger Gewalt. Im Interview mit der F.A.Z. spricht der Autor über sein neues Buch und seine Hoffnung auf Demokratie in Russland. Mehr

Handball

Weltmeister mit Rückenwind

Generalprobe gelungen, Potenzial aber noch nicht voll ausgeschöpft: Handball-Weltmeister Deutschland reist mit dem Rückenwind eines unerwartet hohen 34:24-Sieges über den WM-Dritten Dänemark zur Europameisterschaft nach Norwegen. Mehr

Klinsmann und die Bayern

Balanceakt der Bosse

Es werden umwälzende Erfahrungen auf die Fußball-Institution an der Säbener Straße zukommen. Ist Klinsmann erst einmal da, werden die drei Tenöre der Bayern, Beckenbauer, Hoeneß und Rummenigge, die Kunst der leisen Töne beherrschen müssen. Mehr

Abfahrt in Wengen

Das Duell der Außerirdischen

Der Himmel ist wolkenlos. Zwischen Mönch und Jungfrau zwängt sich die Sonne durch. Der Pulverschnee ist aus der Piste geräumt: Wengen zeigt sein Postkartengesicht. Und dann das Duell auf der Lauberhorn-Abfahrt: Instinkt-Skifahrer schlägt Perfektionist. Mehr

Siemens-Chef Löscher im Gespräch

„Das Geschäft brummt“

Seit sechs Monaten ist Peter Löscher Chef von Siemens. Vor seiner ersten Hauptversammlung spricht er im Interview über das Versagen seiner Vorgänger, die Entlastung von Vorständen und Aufsichtsräten sowie Milliarden-Aufträge ohne Korruption. Mehr

Berlins Innensenator im Gespräch

„Ich wundere mich über Frau Merkel“

Wird Deutschland in seinen U-Bahnen verteidigt? Berlins Innensenator Ehrhart Körting im Interview über Videoüberwachung, Intensivtäter, volle Jugendgefängnisse und Roland Kochs „Anti-Ausländer-Debatte“. Mehr

Weitere Streiks abgewendet

Durchbruch im Tarifstreit bei der Bahn

Nach monatelangem Ringen haben die Bahn und die GDL einen Tarifabschluss vereinbart. Die Lokführer bekommen eine Einmalzahlung, insgesamt elf Prozent mehr Geld und müssen weniger arbeiten. Die GDL ist froh, Verkehrsminister Tiefensee erleichtert, und die Bahn konnte weitere Streiks abwenden. Mehr

Aleksandar Ristic

„Die Degradierung tut gut“

Im Internet-Auktionshaus Ebay wird gerade ein Trainer-Platz feilgeboten. Aleksandar Ristic wird für einen Tag vom Herrn zum Diener des Meistbietenden, um seinem klammen Fußballklub KFC Uerdingen aus der Patsche zu helfen. Mehr

Herzblatt-Geschichten

BLBR, PPKM

Nicht die Liebe auf den ersten, sondern die auf den tausendsten Blick ist die haltbarste. Davon kann Henry Maske ein Lied singen. Mit was sich Hardy Krüger fit hält und was in Eroberungszwergen vor sich geht, steht in den Herzblatt-Geschichten. Mehr

Im Gespräch: Andrea Ypsilanti

„Ich strebe eine andere Kultur an“

Nach der jüngsten Umfrage zur hessischen Landtagswahl liegt die SPD vier Punkte hinter der CDU: SPD-Spitzenkandidatin Andrea Ypsilanti über Rot-Rot, den Mindestlohn, Jugendkriminalität und den Flughafenausbau. Mehr

Mindestlohn-Debatte

Wirtschaftsexperten: Millionen Stellen in Gefahr

Arbeitsminister Scholz (SPD) möchte mit Mindestlöhnen Wettbewerb via Lohndumping verhindern. Die Kanzlerin bleibt aber bei ihrer Ablehnung. Wirtschaftsexperten rechnen vor, dass flächendeckende Mindestlöhne vier Millionen Stellen gefährden würden. Mehr

Wahlkampf

Die politische Theologie des Barack Obama

Dies ist eine Analyse der Rhetorik des demokratischen Präsidentschaftsbewerbers Obama. Woher kommt sein Erfolg? Und warum sind viele Zuhörer dennoch von seinen Reden enttäuscht? Mehr

Preisanstieg

Strom wird um mehr als sieben Prozent teurer

Etliche Energieversorger hatten schon zu Jahresbeginn die Strompreise erhöht, nun wird zum 1. Februar noch einmal auf breiter Front an der Preisschraube gedreht. Das Bundeskartellamt will die Erhöhungen auf Absprachen hin überprüfen. Mehr

Branchen (126): Luft- und Raumfahrt

Schubumkehr

Die Nachfrage nach neuen, Treibstoff sparenden Flugzeugen bleibt hoch. Vor allem Asien tritt als großer Kunde auf. Doch die Zeit der Rekordaufträge für Boeing und Airbus scheint vorbei zu sein. China hat ehrgeizige Ziele in der Luft- und Raumfahrt. Mehr

Kriminalitätsdebatte

Koch will Jugendstrafrecht auch für Kinder unter 14 Jahren

Trotz der Schärfe der Auseinandersetzung wird weiter über die Jugendkriminalität debattiert. Hessens Ministerpräsident Koch (CDU) forderte, auch bei Kindern unter 14 Jahren in manchen Fällen das Jugendstrafrecht anzuwenden. Richter wiesen Vorwürfe zurück, sie urteilten zu milde. Mehr

Und immer wieder die T-Frage

Dortmunder Boulevardstück

Nach Lehmanns Absage sucht der BVB eben einen dritten Torwart. Manager Zorc und Trainer Doll verkünden plötzlich, wie überzeugt sie von den Fähigkeiten Marc Zieglers seien, der wohl als Torwart Nummer eins in die Rückrunde gehen wird. Mehr

Wahl in Amerika

Wir Schwärmer

Fast scheint es so, als suche die halbe Welt nach einem neuen amerikanischen Präsidenten. Viele hoffen auf eine charismatische Figur wie Barack Obama, angeblich ein „schwarzer Kennedy“. Doch auch ein Präsident Obama würde nicht von heute auf morgen die Truppen aus dem Irak abziehen. Mehr

Sucht

Belgier spielt sich am Computer ins Koma

Ein belgischer Jugendlicher hat buchstäblich bis zum Umfallen das Computerspiel „World of Warcraft“ gespielt. Der 15-Jährige spielte so lange bis er schließlich ins Koma fiel. Erst einen Tag später wachte er wieder aus dem Erschöpfungszustand auf. Mehr

Kein Autorenstreik in Deutschland

Bei uns ist der Text nicht so wichtig

Der Streik der Drehbuchautoren in Hollywood wird weithin beachtet. Die Traumfabrik taumelt bedenklich. Hierzulande gibt es keine Gewerkschaft und wenig Anerkennung. Einen Autorenstreik wird es nicht geben. Mehr

Rohstoffe

Öl oder Wasser - was versiegt zuerst?

Wasser könnte schneller aufgebraucht sein als Öl. Auch deshalb ist die Begeisterung für Biokraftstoffe ökologischer Wahnsinn. Menschen können ohne Öl, aber nicht ohne Wasser leben. Warum bloß ist die Wasserkrise kein Thema? Mehr

Gesundheitsfonds

Vorhang auf zum letzten Akt

Der faule Kompromiss zur Gesundheit holt Schwarz-Rot ein. Der umstrittene Gesundheitsfonds ist ein weiteres „Megathema“, das die Berliner Koalition ernsthaft bedroht. Mehr

Landtagswahl

Koch macht große Koalition für Wahlverluste verantwortlich

Schon zwei Wochen vor der Landtagswahl in Hessen hat Ministerpräsident Koch den Schuldigen für zu erwartende deutliche Stimmenverluste ausgemacht: die große Koalition. Die Berliner Regierungskonstellation mach es schwierig, Partei und Wähler zu mobilisieren. Mehr

Georgien

Saakaschwili offiziell zum Wahlsieger erklärt

Die Wahlleitung hat alle Beschwerden über Unregelmäßigkeiten zurückgewiesen, der amtierende Staatspräsident Michail Saakaschwili ist damit nun offiziell Sieger der Wahlen in Georgien. Die Opposition ruft weiter zu Massenprotesten auf. Mehr

Regierung unter Druck

Trotz Wahlbetrugs: EU-Geld für Kenia

Wahlbetrug, Gewalt auf den Straßen, Chaos im Land: Trotz allem wurden mehr als 40 Millionen Euro EU-Entwicklungshilfegelder für Kenia ausgezahlt. Der Bundesregierung wird vorgeworfen, dies nicht verhindert zu haben. Mehr

Autorenstreik in Hollywood

Fallen jetzt auch die Oscars aus?

In Hollywood könnte weit mehr drohen als nur der Ausfall einer Gala. Der Autorenstreik um eine Beteiligung an Erlösen aus neuen Vermarktungsquellen könnte Regisseuren und Schauspielern ein Beispiel sein. Wird die Traumfabrik bald vollkommen lahmgelegt? Mehr

Koalitionskrach um Jugendkriminalität

Kanzlerin ruft SPD zur Vernunft

Der Streit darüber, wie die Jugendkriminalität einzudämmen sei, hat das Klima in der Regierungskoalition vergiftet. Der Ton ist rüde geworden, es gibt kaum versöhnliche Anzeichen. Bundeskanzlerin Merkel rief die SPD zur Vernunft auf. SPD-Chef Beck sieht keinen Grund „zurückzurudern“. Mehr

Trotz Machtwort der Kanzlerin

Koalitionspolitiker fordern weiter Stopp des Gesundheitsfonds

Bundeskanzlerin Merkel hat die Debatte um den Gesundheitsfonds nicht stoppen können. Trotz ihres Machtwortes fordern zahlreiche Koalitionspolitiker weiter laut, den Fonds zumindest auszusetzen. Zu viele Fragen seien nicht beantwortet Mehr

Marion Jones

Die große Lebenslüge

Marion Jones ist weltweit die erste Sportlerin, die aufgrund von Doping-Verstrickungen ins Gefängnis muss. Aber sie ist möglicherweise nicht mehr lange die einzige. In San Francisco läuft ein Meineid-Prozess gegen den prominenten Baseballprofi Barry Bonds. Mehr

Vom Schlauchboot bis zur Yacht

Die Bootsbranche kennt keine Flaute

Die Bootsbranche erfreut sich lebhafter Nachfrage. Die Stimmung vor der Messe Boot 2008 ist gut. Mehr

Glosse

Ist Rockmusik schlecht für Kunst?

In der Sankt Petersburger Eremitage geht die Angst vor Kunstschäden um. Brachiale Schallwellen internationaler Rockstars bedrohen die musealen Schätze. Aber könnte Musik auf Gemälde nicht auch eine veredelnde Wirkung haben? Mehr

Aleo Solar

Die besten Solarunternehmen wachsen mehr als 30 Prozent

Der Modulhersteller Aleo Solar ist noch klein und konzentriert sich auf Deutschland sowie Spanien und Italien. Wenn er seine Marge hält und den Umsatz pro Jahr um 20 bis 25 Prozent steigert, wäre die Bewertung der Aktie aktuell fair. Mehr

Interview

„Aleo Solar kann auf Jahre hinaus weiter wachsen“

Jakobus Smit, der Vorstandsvorsitzende von Aleo Solar, hat große Pläne. Das Wachstum des Modulherstellers hat er zum Teil schon für die nächsten zehn Jahre gesichert. Zunächst expandiert er vor allem in Spanien und Italien. Mehr

Arbeiten im Ausland

Ausflug in eine fremde Welt

Ein Auslandsaufenthalt eröffnet neue Horizonte - fachlich und persönlich. Nicht nur erfahrene Berufstätige zieht es deshalb in ferne Länder. Auch für Auszubildende gibt es Austauschprogramme. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2008

Januar 2008

Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22