Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 4.1.2008

Artikel-Chronik

Biathlon-Weltcup in Oberhof

Rechts neben den Scheiben

Die deutschen Biathleten belegten beim Heim-Weltcup in Oberhof hinter Sieger Norwegen und Russland den dritten Platz. Der „hilflose“ Olympiasieger Michael Greis patzte - und konnte sich seine Fehler nicht erklären. Mehr

Flughafenausbau

Kein „Absturz“ in den ersten Stunden

Der Genehmigungsbescheid für den Ausbau des Frankfurter Flughafens steht im Internet. Er ist die erwartet schwere Kost – nicht nur, weil er 2515 Seiten umfasst. Mehr

Folgen des Rauchverbots

Der Umsatz ist verdunstet

Vom Rauchverbot in Gaststätten sind vor allem sogenannte Einraumkneipen betroffen. Dort können die Wirte keine Raucherzone ausweisen. Die Folge: Die Gäste bleiben fern - und der Umsatz sinkt dramatisch. Mehr

Dakar-Kommentar

Karawane des Zynismus

Nein, so schnell stirbt die Dakar nicht. Sie ist in den vergangenen 29 Jahren schließlich auch nicht gestorben, noch nicht einmal am Tod. Dass die Veranstalter nun in Sorge um die Sicherheit von Fahrern und Bevölkerung handeln, kann kein vernünftiger Mensch ernst nehmen. Mehr

Neue Strukturen

Krauss-Maffei schmückt sich für die Börse

Der Münchner Hersteller Krauss-Maffei schweigt über seine Börsenpläne. Doch der Konzern trifft schon Vorbereitungen. „Wir haben Voraussetzungen für die Zukunft geschaffen“, sagte Vorstandschef Dietmar Straub der F.A.Z. Mehr

Jugendkriminalität

Im Windkanal der Kuschelpädagogik

Die Diskussion über die Jugendkriminalität ist ein Warnschuss vor einer Debattenkultur, die jedes Thema nur als Anlass zur Absonderung vorgefertigter Stichworten benutzt. Christian Geyer hat das Gerede bis in die absehbare Talkshow-Zukunft verfolgt. Mehr

Bandengeist

Das Schweigegelübde der RAF

Die RAF hat sich im März 1998 selbst aufgelöst. Doch wer den damaligen Generalbundesanwalt Siegfried Buback ermordete, ist bis heute nicht geklärt. Die verurteilten Terroristen schweigen bis heute. Mehr

Mainz 05

Boakye kommt an den Bruchweg

Der FSV Mainz 05 verzeichnet einen schillernden Zugang. Wolfsburg leiht den Ghanaer Isaac Boakye bis zum Saisonende an die Nullfünfer aus. Dem Stürmer eilt jedoch ein schlechter Ruf voraus. Mehr

Kommentar

Nichts gegen Gewerkschafter

Das war kein guter Start ins neue Jahr. Seit ein paar Tagen ist firmiert die Frankfurter Universität als Stiftungshochschule, und schon werden aus dem Senat Misshelligkeiten bekannt. Die Nominierung eines Verdi-Mitglieds für den Hochschulrat ist gescheitert. Mehr

Unruhen nach der Wahl

Touristen fliehen aus Kenia

Bisher galt Kenia als Urlaubs-Traumziel. Doch die schweren Ausschreitungen mit zahlreichen Toten nach der Präsidentenwahl vertreiben nun die Touristen. Das Auswärtige Amt rät derzeit von Reisen nach Kenia dringend ab. Mehr

Otto Graf Lambsdorff

„Schafft den Sachverständigenrat ab“

In der Mindestlohndebatte gingen die Meinungen im Sachverständigenrat zuletzt stark auseinander. Jetzt stellt der ehemalige FDP-Vorsitzende Otto Graf Lambsdorff das ganze Gremium in Frage: „Fünf Sachverständige mit drei Meinungen - was soll die Regierung mit solcher Beratung anfangen?“ Mehr

Neue Ermittlungen

Madeleines Eltern gelten jetzt als Hauptverdächtige

Die portugiesische Polizei ist entschlossen, das mysteriöse Verschwinden der kleinen Madeleine McCann aus einem Ferienappartement zu klären. Die Eltern des Mädchens werden dabei zunehmend zu Verdächtigen. Mehr

Internet

Kulturportal Hessens jetzt auf Englisch

Eine englische Version des Kulturportals Hessen steht vor dem Sprung ins Netz. Wer die Internetseite anklickt, kann fortan zwischen einer deutschen und einer englischen Version wählen. Zudem ist ein Festivalkalender geplant. Mehr

Borussia Dortmund

Hängepartie mit der Familie Lehmann

Der BVB bleibt „vorsichtig optimistisch“, Jens Lehmann noch von seiner Dortmunder Kurzgeschichte überzeugen zu können. Der Torwart scheint, nicht zuletzt aus familiären Gründen, einen Wechsel innerhalb Englands vorzuziehen. Mehr

Marktstrategie

Phillips de Pury setzt auf Editionen

Eine eigene Abteilung für Editionen bedient bei Phillips de Pury seit kurzem die große Nachfrage. Kelly Troester und Cary Leibowitz stehen als Spezialisten an der Spitze der New Yorker Sektion. Mehr

Kommentar

Mit Mut und Verstand

Die Skispringer und ihre Funktionäre haben dazugelernt. Sie sind bereit, die Show nicht mehr um jeden Preis durchzuziehen. Das zeigt die mutige Absage von Innsbruck. Mehr

Eiskunstlauf

Neubeginn für Annette Dytrt

„Wäre ich früher zu Herrn Fajfr gegangen“, sagte Annette Dytrt in Dresden, „wäre vieles anders gekommen, hätte ich international mehr erreichen können.“ Ihr Weg soll endlich voran, immer nur voran in ein winterliches Eisparadies führen. Mehr

John Edwards

Erfahren, populistisch, gutaussehend

Die Erfahrung und das politische Geschick hat er. Und er sieht aus, wie amerikanische Präsidenten aussehen sollten: unverwüstlich jugendhaft und optimistisch strahlend: John Edwards, der in Iowa einen starken zweiten Platz erreichte. Mehr

Nach dem Weihnachtseinkauf

Die Tücken der neuen Technik

Die Geschenkgutscheine von Weihnachten sind eingelöst. Aber machen die neuen Geräte wirklich Spaß? Warum gibt es auf der Fernbedienung eine Taste für die Wahl zwischen acht Bildformaten? Und warum braucht der neue HD-DVD- oder Bluray-Spieler sogleich ein „Update“ aus dem Internet, obwohl er fabrikneu aus dem Laden kommt? Mehr

Rallye Dakar abgesagt

Sieg für den Terrorismus

Die 30. Rallye Dakar ist zu Ende, bevor sie begann. Die Teams reagieren mit Frust, aber auch mit Verständnis. Drohungen einer regionalen Gruppierung der Al Qaida hatten dem Veranstalter keine Wahl gelassen. Mehr

Wolfsburg

Garantiert ohne Motoröl: Currywurst von Volkswagen

Volkswagen hat noch mehr zu bieten als populäre Fahrzeuge. In der werkseigenen Fleischerei werden jährlich zwei Millionen Currywürste hergestellt, die ein Verkaufsschlager in der Region Wolfsburg/Braunschweig sind. Mehr

Beschluss des Verwaltungsgerichtshofs

Hessischer Rundfunk muss NPD-Wahlspot doch ausstrahlen

Der Hessische Rundfunk muss einen Wahlwerbespot der rechtsextremen NPD nun doch zeigen. Der Hessische Verwaltungsgerichtshof verpflichtete den Sender zur Ausstrahlung des Kurzfilms. Mehr

Tour de Ski

Nur Sommerfeldt hat noch Chancen

René Sommerfeldt blickt trotz seines Ausscheidens im Viertelfinale des Sprints von Asiago zuversichtlich auf die beiden Schlussetappen der Tour de Ski im italienischen Ort Val di Fiemme. Mehr

Hilfsprojekt

Intel trennt sich vom „100-Dollar-Laptop“

Ein gemeinnütziges Projekt will mehrere Millionen Laptops an arme Kinder in rund 30 Ländern der Welt abgeben. Seit einem halben Jahr war auch der amerikanische Chiphersteller Intel an dem Projekt beteiligt. Doch nun endet die Zusammenarbeit im Streit. Mehr

Lasertechnik

Die Lunge von Krebs befreit

Wenn die Lunge von zahlreichen Metastasen befallen ist, halten viele Ärzte einen Eingriff für aussichtslos. Dabei verheißt ein neuartiges Laserverfahren durchaus Chancen auf Erfolg. Dennoch bedarf es einer frühzeitigen Diagnose. Mehr

Skispringen

Premiere der Dreischanzentournee

Weil der starke Wind sich an der Bergisel-Schanze in Innsbruck auch am Freitag nicht gelegt hat, mussten das dritte Springen der Vierschanzentournee abgesagt werden. Nun soll es am Wochenende zwei Springen in Bischofshofen geben. Mehr

Nexans Deutschland

Krähenbühl ist Vorsitzender der Geschäftsführung

Francis Krähenbühl wird neuer Vorsitzender der Geschäftsführung des Kabelherstellers Nexans. Er löst Wolfgang Bedorf ab, der nach Paris wechselt. Mehr

Finanzmärkte

Japanische Aktien werden zum Geduldspiel

Unter dem Eindruck rekordhoher Ölpreise und einer sich abschwächenden amerikanischen Konjunktur hat die Aktienbörse in Tokio das neue Jahr 2008 mit einem kräftigen Kursrutsch begonnen. 2008 soll der Knoten trotzdem „endlich platzen“. Mehr

Finanzmärkte

Banken erwarten leicht steigende Zinsen

Der Tenor ist eindeutig: Über kräftig steigende Zinsen müssen sich Anleger und Kreditnehmer vorerst keine Sorgen machen. Zumindest legt diesen Schluss eine Umfrage der Frankfurter Allgemeinen Zeitung bei zwanzig Frankfurter Banken nahe. Mehr

Ausreden an der Tür

„Akzeptieren Sie auch EC-Karten?“

Auf die Frage nach den „lustigsten oder dümmsten Ausreden an Türen, die verschlossen blieben“, haben Sternsinger in Speyer einiges zu Papier gebracht. Eine Variante: „Mir ist der Geldbeutel ins Klo gefallen!“ Mehr

Bischof Franz-Josef Bode

„Weihrauch mit Stallgeruch“

Damals war er Melchior im Paderborner Land, heute ist er Bischof von Osnabrück. Bischof Franz-Josef Bode erinnert sich an seine Zeit als Sternsinger. Er ist sich sicher: „Die Aktion lebt davon, dass die Kirche ins Haus kommt.“ Mehr

Schauspieler Andreas Pietschmann

„Messdiener in Snowboots“

Weil er zu klein war, durfte er nie die Initialen der Könige und das jeweilige Jahr an den Türsturz schreiben. Und einige Straßen auf der Sternsinger-Strecke galten sogar als „besonders vielversprechend“. Schauspieler Andreas Pietschmann berichtet. Mehr

Fußballer Miroslav Klose

„Nie der 'Mohrenkönig'“

Manche bezeichnen ihn heute als „Fußballkönig“. Zumindest dann, wenn es sportlich gut läuft. Doch er war auch schon ein echter König - als Sternsinger. „Wir sangen und verkauften Bücher.“ Fußballstar Miroslav Klose blickt zurück. Mehr

Schwellenländer

Real - die Währung der vergangenen Quartale

Die Entwicklung an den Devisenmärkten wurde in den vergangenen Jahren durch zwei Kerntrends bestimmt: Einmal durch die starke Nachfrage nach Währungen in den Schwellenländern, zum anderen durch die so genannten Carry Trades. Mehr

Obama oder Clinton?

Auf in den Zweikampf!

Iowa ist nur ein klitzekleines Stück Amerika? Das stimmt zwar, ändert aber nichts daran, dass Hillary Clinton hier ihre Aura der Unvermeidlichkeit verloren hat, die sie (wieder) ins Weiße Haus tragen sollte. Der Zweikampf mit Barack Obama wird lang, hart und bitter werden. Mehr

Debatte über ausländische Straftäter

Merkel für „Warnschuss-Arrest“

Im Streit über das Vorgehen gegen kriminelle Jugendliche hat nun auch Bundeskanzlerin Angela Merkel die SPD zu härteren Regelungen gedrängt. Konkret zeigte die CDU-Chefin Sympathie für einen „Warnschuss-Arrest“ und Erziehungslager, die die SPD bisher ablehnt. Mehr

Servicing Advisors Deutschland

Markus Bolder neuer Vorsitzender

Markus Bolder ist neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Kreditservice-Gesellschaft Servicing Advisors Deutschland GmbH. Er war zuletzt bei der DG HYP tätig und ist Nachfolger von Günter Gleumes. Mehr

Im Falle eines Wahlsiegs

Hessen-SPD will außer Studiengebühren auch G 8 abschaffen

Hessens SPD-Chefin Ypsilanti will im Falle eines Siegs bei der Landtagswahl vor allem bei Bildung und Soziales ansetzen. So sollen die Studiengebühren und des verkürzte Gymnasium bis zum Abitur (G 8) ebenso fallen wie die „Unterrichtsgarantie plus“. Mehr

Bundesgerichtshof

G-8-Gegner sind keine Terroristen

Polizeieinsatz mit Formfehler: Im Mai vergangenen Jahres ließ die Bundesanwaltschaft mehr als 40 Wohnungen von Globalisierunggegnern durchsuchen. Doch der Bund war für die Aktion gar nicht zuständig. Das hat jetzt der Bundesgerichtshof entschieden. Mehr

Beugehaft

Wie Staatsanwälte eine Aussage erzwingen wollen

Die Erzwingungs- oder Beugehaft ist das schärfste Schwert im Arsenal der Staatsanwälte, um unwillige Zeugen zur Aussage anzuhalten. Doch was bedeutet sie wirklich für die ehemaligen Terroristen? Mehr

Höchster Stand in zwei Jahren

Mehr Arbeitslose in Amerika

In den Vereinigten Staaten ist die Arbeitslosenquote im Dezember überraschend kräftig gestiegen. Die Quote kletterte auf 5,0 Prozent. Das hat die Furcht vor einer Rezession in Amerika wieder angefacht. Mehr

Fragen Sie Reich-Ranicki

Einer der größten Erotiker des 20. Jahrhunderts

Seine Feder wird scheinbar mühelos dem Sinnlichen ebenso gerecht wie der Emotionalität, der Wollust ebenso wie der Zärtlichkeit: Marcel Reich-Ranicki über Wladimir Nabokov und seine „Lolita“. Mehr

Bonusprogramme

Sammeln Sie noch, oder fliegen Sie schon?

Unzählige Unternehmen bieten mittlerweile Kundenkarten an, mit denen man Bonuspunkte sammeln kann. Gegen verschiedene Prämien kann man diese Treuepunkte dann eintauschen. Doch wieviel muss man eigentlich umsetzen, bis es soweit ist? Mehr

StudiVZ

Viele Klicks, wenig Gewinn

Keine deutsche Internetseite hat so viele Besucher wie das Netzwerk StudiVZ. Es bedient die Eitelkeit von Jugendlichen. Doch das allein reicht nicht zum Geldverdienen. Mehr

Handys

Motorola ist völlig verblasst

Motorola ist heute nur noch ein Schatten früherer Tage. Der Erfolg mit dem Klapphandy Razr war nur ein Strohfeuer. Seinen Rang als Statussymbol hat das meistverkaufte Handy aller Zeiten längst verloren. Der neue Vorstandschef Greg Brown steht vor einer gewaltigen Aufgabe. Mehr

Architektur

Implodierende Großstädte

In Europa schrumpfen die Städte, in Asien, Südamerika und Afrika wachsen sie immer weiter. Aber wie sehen die Städte der Zukunft aus? Antworten gibt jetzt eine Ausstellung im Deutschen Architekturmuseum. Mehr

Nach Kokain-Befund

Hingis ohne Anhörung gesperrt - Preisgelder aberkannt

Martina Hingis ist vom Internationalen Tennis-Verband ITF wegen Dopings für zwei Jahre gesperrt worden. Alle Resultate von Wimbledon 2007 an werden gestrichen. Die seitdem gewonnen Preisgelder muss die Schweizerin zurückzahlen. Mehr

Fernsehen

Premiere kauft Jugendsender Giga Digital

Im Dezember hat der Bezahlsender Premiere einen kleinen Anteil am Schweizer Erotikfilmhändler Erotic Media erworben. Jetzt übernimmt Premiere den Jugendsender Giga Digital. Über den Kaufpreis ist Stillschweigen vereinbart worden. Mehr

Rentenfonds

Höhere Risikoprämie für Schwellenmarktanleihen

Spezialisten für Schwellenmarktanleihen haben es in den vergangenen Monaten schwer gehabt. Kursverluste haben die Lorbeeren der Vergangenheit rasch welken lassen. Mehr

Kolumne

Bloß kein Panoramadach

Herr Schmitz will ein Auto, aber sich nur keine Extras vom Verkäufer aufschwatzen lassen. Doch der rät sowieso von allem ab - eine geniale Strategie, findet unser Kolumnist. Mehr

Delta Lloyd Deutschland

Michael Ludwig neuer Vertriebsdirektor

Michael Ludwig wird neuer Vertriebsdirektor des Versicherungsunternehmens Delta Lloyd Deutschland. Sein Vorgänger, Michael Thöne, wird sich um den Bereich Restschuldversicherungen kümmern. Mehr

Das Vorwahl-Musical

Kiss me Iowa!

Politische „Showtime“: Der Vorwahlkampf in Amerika erinnert mit seinem ausgeklügelten Brimborium an absurdes Theater. Das Musical „Caucus!“ deckt die Kniffe und Finten der Möchtegernpräsidenten gnadenlos auf. Matthias Rüb hat es sich angesehen. Mehr

Hessen

Studie zu Gesamtschulen facht Streit um Bildungspolitik an

Zwischen den hessischen Parteien ist abermals der Streit um das richtige Schulsystem entbrannt. Anlass ist eine Studie des Erziehungswissenschaftlers Helmut Fend und seiner Kollegen. Mehr

Sorgerechtsstreit

Polizei schlichtet Zoff im Hause Spears

Der Streit der früheren Eheleute Britney Spears und Kevin Federline um das Sorgerecht der gemeinsamen Kinder ist eskaliert. Drei Stunden benötigte die Polizei, um zu schlichten. Spears stand unter dem Einfluss einer „unbekannten Substanz“. Mehr

Zusammenstoß

Fünf Verletzte nach Straßenbahnunfall in Frankfurt

Eine Straßenbahn fuhr am Freitagmorgen im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen frontal auf einen stehenden Müllwagen auf. Eine Person wurde schwer verletzt. Vier weitere Personen erlitten leichte Verletzungen. Mehr

Neurochirurgie

Software fürs Gehirn

Immer mehr moderne Technik wird in das Gehirn eingepflanzt. Künstlich erzeugte Impulse stellen Hör- und Sehsinn wieder her, verbessern Motorik oder gar die Stimmung. Hirnschrittmacher machen kranke Nervenzellen wieder fit. Und Unternehmen sehen Marktchancen. Mehr

Mein Weg

Ich über mich: Erhard Busek

Es bringt Erhard Busek auf die Palme, wenn er Dummheiten hört. Selbst macht er deshalb nicht zu viele Worte. Mehr

Vorwahlen in Iowa

Die Jugend will den Wechsel

Vor allem junge, enthusiasmierte Wähler haben Barack Obama zu seinem Sieg in Iowa verholfen - ein epochemachendes Ereignis. Obama hat auch bei den nächsten Vorwahlen in New Hampshire gute Aussichten. Hillary Clintons Einpeitscher haben dagegen versagt. Bei den Republikanern wird Mike Huckabee seinen Wahlerfolg kaum wiederholen können. Mehr

Tunguska-Asteroid

Feuerwerk über der Taiga

Im Juni 1908 zerstörte tief in Sibirien eine rätselhafte Explosion ein ganzes Waldgebiet. Das Geheimnis ist heute weitgehend gelüftet. Mit beunruhigendem Resultat. Offenbar gehört weniger dazu, eine große Katastrophe auszulösen, als gedacht. Mehr

Anlagestrategie

2008 auf die Gewinner vom Vorjahr setzen?

Sektoren und Branchen, die im Jahr 2007 die beste Performance erzielt haben, dürften nach Einschätzung von S&P auch im laufenden Jahr 2008 eine gute Wahl sein. Mehr

Barbara Frischmuth im Gespräch

Die Aleviten sind sehr enttäuscht

Die Alevitische Gemeinde sieht sich von einer „Tatort“-Folge verunglimpft. Barbara Frischmuth hat sich in ihren Romanen mit alevitischen Lebensformen befasst. Im F.A.Z.-Interview spricht die österreichische Autorin über eine faszinierende Kultur, schnelle Vorurteile und überzogene Reaktionen. Mehr

Bundesgerichtshof

Razzia gegen G-8-Gegner war rechtswidrig

Die Durchsuchungen bei Globalisierungsgegnern vor dem G-8-Gipfel im Mai waren rechtswidrig. Die Bundesanwaltschaft sei für die Aktion „nicht zuständig“ gewesen, teilte der Bundesgerichtshof am Freitag in Karlsruhe mit. Mehr

Facebook

Die gefälschten Worte des Bilawal Bhutto Zardari

Ein Autor hat im Internetportal Facebook einen Lebenslauf des Sohnes Benazir Bhuttos erfunden, den viele Medien abschrieben. Der Tragweite seiner Fälschung scheint er sich nicht bewusst zu sein. Mehr

Schweiz

Deutscher bei Sessellift-Absturz getötet

Im Schweizer Skigebiet Kleine Scheidegg ist ein Deutscher ums Leben gekommen, als bei einem Föhnsturm das Seil eines Sessellifts aus der Führung sprang. Eine zusätzliche Sicherung versagte. Drei weitere Personen wurden zum Teil schwer verletzt. Mehr

„Freundschaftliche Geste“

Deutsche Börse ehrt Koch mit Bulle & Bär

Für die Arbeit in der ablaufenden Wahlperiode hat sich Ministerpräsident Koch im Dezember schon selbst gelobt. Heute hat ihn die Deutsche Börse für seine Verdienste um den Finanzplatz Frankfurt geehrt. Mit der Wahl hat das nichts zu tun, wie es heißt. Mehr

Auf Geisterbahntour an den Tegernsee

Immer häufiger erscheinen Comics, die keine fiktiven Geschichten (Superhelden, sprechende Tiere, historische Phantasien, um nur die berühmtesten Genres zu nennen) erzählen, sondern sich Sachthemen widmen. Allerdings leiden nicht wenige dieser Sachcomics darunter, dass zugunsten der Genauigkeit bei ... Mehr

Frauen ohne Maulkorb

Wieso weite Teile der lesenden Menschheit unentwegt nach Büchern der Marken Mord und Totschlag und Herz-Schmerz lechzten, wird auch in diesem Jahr unbegreiflich bleiben. Stichproben tragen am allerwenigsten zur Aufklärung des Phänomens bei. Immerhin: Alles, was man schon immer nicht übers eigene Geschlecht wissen wollte, erfährt man auf diese Weise so zuverlässig wie plakativ formuliert. Mehr

Auf Geisterbahntour an den Tegernsee

Immer häufiger erscheinen Comics, die keine fiktiven Geschichten (Superhelden, sprechende Tiere, historische Phantasien, um nur die berühmtesten Genres zu nennen) erzählen, sondern sich Sachthemen widmen. Allerdings leiden nicht wenige dieser Sachcomics darunter, dass zugunsten der Genauigkeit bei ... Mehr

Ritter des Tellerrands

Wer ist Yrkane? Das Lexikon der Gestalten des Mittelalters, das die Würzburger Germanisten Horst Brunner und Mathias Herweg herausgegeben haben, verrät es: Yrkane ist die Gemahlin des Herzogs Reinfried von Braunschweig. Der ist der Held eines mittelhochdeutschen Versromans, der vielleicht um 1300 entstanden ist. Mehr

Nackter Weltgeist

Man könnte einmal den Weg der Moderne von einer bloß passiven Décadence des neunzehnten Jahrhunderts, ihrer Ästhetisierung der Halbwelt, in die aktive Idealisierung des Verbrechens bei den Avantgarden nach 1910 beschreiben. Am Ende dieses Wegs fände man Walter Serners Kriminalgeschichten, deren Helden meist Gauner, Diebe und Zuhälter sind. Mehr

Auf Geisterbahntour an den Tegernsee

Immer häufiger erscheinen Comics, die keine fiktiven Geschichten (Superhelden, sprechende Tiere, historische Phantasien, um nur die berühmtesten Genres zu nennen) erzählen, sondern sich Sachthemen widmen. Allerdings leiden nicht wenige dieser Sachcomics darunter, dass zugunsten der Genauigkeit bei ... Mehr

Kremlkreuz

Als die Zaren noch von Moskau aus ihr Reich regierten, traf die Opposition "Kreuz und Kreml", wie der Buchtitel lautet, nicht zu. Zar und Patriarch residierten damals beide im Kreml und regierten der byzantinischen Theorie nach im Einvernehmen das Reich. Der Kreml verkörperte diese "Symphonie" von geistlicher und weltlicher Macht, doch das ist lange her. Mehr

Mein Zweitwagen parkt in meiner Nase

Es gibt Geschichten, die werden, obwohl man sie oft genug gehört hat, immer wieder erzählt. Nicht nur die Weihnachtsgeschichte oder Hugos "Les Misérables" finden immer neue Darreichungsformen; auch die Tragödie vom Aufstieg und Fall der Hippie-Kultur wird immer wieder gerne angeboten, vor allem in Büchern, die sich der Popgeschichte seit der Mitte der sechziger Jahre widmen. Mehr

Jugendkriminalität

Fortbildungen und Antigewaltprogramme

Um besonders gewaltbereiten jugendlichen Straftätern Herr zu werden, gibt es in Deutschland unterschiedliche Projekte und Gesetzesinitiativen. Unsere Korrespondenten berichten aus ihren Bundesländern. Mehr

Hanau

Sieben Arbeiter bei Chemie-Unfall in Matratzen-Fabrik verletzt

Durch einem Unfall bei einem Matratzenhersteller in Hanau sind sieben Arbeiter verletzt worden. Ursache war Auslöser war ein Defekt an einer Filteranlage. Infolgedessen trat eine Flüssigkeit aus, die sich an der Luft zu einem ätzenden Dampf entwickelte. Mehr

Finanzinvestoren

Spiegelfechterei gegen die Heuschrecken

Der Kampf gegen Finanzinvestoren treibt ziemlich überflüssige Gesetzesblüten. Bundesarbeitsminister Franz Müntefering ist schon gar nicht mehr im Amt. Die Legenden von den „Heuschrecken“ haben jedoch ein langes Leben. Mehr

Kommentar

Das Elternhaus entscheidet

Die Bildungspolitik ist als Zukunftsthema erkannt, aber die Debatte darüber mutet ewig gestrig an. Ideologisch festgelegt, werden die eigentlich bemerkenswerten Ergebnisse einer neuen Studie von Bildungsforschern übersehen. Mehr

Möbelindustrie

Aktie von Bed Bath & Beyond im Abwärtstrend

Bed Bath & Beyond galten jahrelang als sehr zuverlässiges Unternehmen. Jetzt liegen die Prognosen des Wohnungsausstatters unter den Erwartungen. Für Analysten Zeichen einer Branchenschwäche, der Kurs dürfte seinen Abwärtstrend fortsetzen. Mehr

Inflation Eurozone

Preisauftrieb verharrt über der Drei-Prozent-Marke

Die Kosten für die Lebenshaltung sind im Euro-Raum auch am Jahresende kräftig gestiegen. Die Verbraucherpreise erhöhten sich wie schon im November um 3,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das teilte die Statistikbehörde Eurostat am Freitag mit. Mehr

Luftfahrt

Rekordjahr für Boeing

Beim amerikanischen Flugzeugbauer Boeing sind im vergangenen Jahr Bestellungen für über 1400 Flugzeuge eingegangen. So viele Aufträge gab es noch nie zuvor. Doch der Chef der Zivilflugzeugsparte sieht ein Ende des Booms. Mehr

Mein Lieblingssport

Wir haben noch Sgoelfx!

Schön ist es, beim Sport zuzuschauen. Schöner ist es, Sport zu treiben. Am allerschönsten ist es aber, die Sportart seines Lebens entdeckt zu haben. Neun Liebeserklärungen - Teil neun: Golf. Mehr

Zehn-Jahres-Vorhersage

DIW befürchtet Benzinpreis von 4 Euro

Anlässlich des Ölpreishochs spekulieren Fachleute nun über Auswirkungen auf die Benzinpreise. Laut einer Prognose des DIW droht in den kommenden zehn Jahren sogar eine Verdreifachung. Der Wirtschaftsminister hat inzwischen die Gunst der Stunde genutzt, um eine neue Atom-Debatte zu entfachen. Mehr

Debatte über ausländische Straftäter

Muslime werfen Koch „gefährliche Hetze“ vor

Der Zentralrat der Muslime hat die jüngsten Äußerungen des hessischen Ministerpräsidenten Koch über ausländische Straftäter scharf kritisiert. Unterdessen hat sich der geständige Münchner U-Bahn-Schläger bei seinem Opfer entschuldigt. Mehr

Konjunktur

Großbritannien steht vor Wirtschaftsflaute

Die Briten kaufen fleißig, aber nur Schnäppchen. Der Staat kämpft mit einem steigenden Defizit nach langen Jahren der Ausgabensteigerung. Großbritannien droht eine wirtschaftliche Flaute nach dem stärksten und längsten Konjunkturaufschwung der Nachkriegszeit. Mehr

Der erste Test

Obama und Huckabee siegen in Iowa

Barack Obama hat einen ersten Sieg im Kampf um die Nominierung als Präsidentschaftskandidat der Demokraten errungen. Bei den Vorwahlen in Iowa verwies er John Edwards auf den zweiten Platz, Hillary Clinton wurde Dritte. Bei den Republikanern setzte sich Mike Huckabee klar gegen Mitt Romney durch. Zwei Kandidaten haben schon das Handtuch geworfen. Mehr

Unternehmensanleihen

Corealcredit auf dem Weg der Besserung

Unter dem Namen Corealcredit befindet sich die ehemalige Gewerkschaftsbank AHBR offenkundig auf dem Weg der Besserung. Noch bieten die Anleihen Renditeaufschläge. Mehr

Kenia

Ein Zweckbündnis gegen den Stamm des Präsidenten

Vor fünf Jahren schien es, als gehe es in Kenias Politik nicht mehr um ethnische Zugehörigkeit. Doch jetzt sind die alten Konflikte zurück. Dass sich die Ethnisierung der Politik selbst unter einem Präsidenten Odinga ändern könnte, ist unwahrscheinlich. Mehr

Altersvorsorge

Wie viel Geld brauche ich, wenn ich einmal alt bin?

Ein Rentnerhaushalt gibt jeden Monat mindestens 2000 Euro aus. In Zukunft dürfte es deutlich mehr werden. Wie groß der Bedarf ist, das wird oft sehr pauschal geschätzt. Nur selten rechnen die Banken genau. Mehr

Karrieresprung

Neustart in Shenyang

Fünf Arten, ja zu sagen gibt es China - zu diesem Schluss ist jedenfalls Ulrike Peters gekommen. Als sie ihre neue Arbeit in der chinesischen Industriemetropole Shenyang antrat, musste sie einiges lernen - nicht nur über Kommunikation. Vierter Teil unserer Serie über berufliche Neuanfänge im Ausland. Mehr

FAZ.NET-Spezial

Sechs Fragen zum Ölpreis

Der Ölpreis hat am Donnerstag abermals die symbolträchtige Marke von 100 Dollar je Barrel überschritten und damit schon wieder ein Rekordhoch erreicht. Wird das Öl nun teuer bleiben? Schadet der Preis der Wirtschaft? Wer profitiert? Wir beantworten die wichtigsten Fragen. Mehr

Terrorismus

Ein lautstarkes Signal

Gegen die verurteilten RAF-Terroristen Mohnhaupt, Klar und Folkerts wurde eine sechsmonatige Beugehaft angeordnet. Der Vorstoß der Bundesanwälte zeigt, dass der Staat nicht ruht, bis die letzte Wahrheit über die gegen ihn gerichteten Verbrechen ans Licht kommt. Mehr

Toplose in Österreichischen Auktionen 2007

Ein Fest für die Götter

In unerhofften Höhen bewegte sich das österreichische Auktionswesen im vergangenen Jahr. Unsere Bilanz der Wiener Häuser offenbart stattliche Umsätze und viel Mut auf neuen Wegen. Mehr

Organisierte Kriminalität

„Heilige Beschützer“ verhaftet

Das Berliner Landeskriminalamt kann aufgrund der engen Zusammenarbeit mit der italienischen Gemeinde einen Fahndungserfolg gegen die organisierte Kriminalität verbuchen. Das erfolgreiche Konzept wird nun auch von anderen Bundesländern kopiert. Mehr

Strizz

Das Jahr der Ratte

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge in der F.A.Z. und auf FAZ.NET. Mehr

Vergütung

Boni gehören zum Standard

Der Aufschwung ist auch an der Versicherungswirtschaft nicht vorbei gegangen. Zumindest die Führungskräfte können sich über ein Gehaltsplus freuen. Die Höhe hängt allerdings stark vom Erfolg ab. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2008

Januar 2008

Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13