Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 1.7.2007

Artikel-Chronik

Kommunalpolitik

Vierte Amtszeit für Baier in Pfungstadt

Auch bei der Wiederholung der Bürgermeister-Stichwahl in Alsbach-Hähnlein hat sich Georg Rausch (Iuhas) durchgesetzt. Er gewann mit 54 Prozent vor Jürgen Götz von der SPD. Mehr

Frankfurter Tiergarten

Baustelle Zoo

Alles soll schöner werden: Nach der Evaluation des Frankfurter Zoos liegen Missstände offen. Doch kleine Verbesserungen sind schon zu sehen. Nun wird nach einer Vision für den traditionsreichen Tiergarten gesucht. Mehr

Triathlon

Timo Bracht genießt den Geruch des Sieges

Triathlet Timo Bracht hat den Ironman Germany mit Streckenrekord gewonnen. Die Favoriten scheiterten: Normann Stadler gab auf, Faris Al-Sultan wurde Sechster. Bei den Frauen gewann nach einem dramatischen Endspurt auf dem Frankfurter Römerberg Nicole Leder. Mehr

Botanik

Pflanzen im Klimastress

Um dem Klimawandel trotzen zu können, müssen Pflanzen anpassungsfähig sein. Amerikanische Wissenschaftler haben anhand der Ackerschmalwand erforscht, welche Parameter hierfür entscheidend sind. Die Ergebnisse könnten bei Neuzüchtungen hilfreich sein. Mehr

Hongkong

Noch lebt die Freiheit

Seit zehn Jahren gehört Hongkong wieder zu China. Die Befürchtungen der Demokraten haben sich nicht erfüllt. Peking erlaubt Demonstrationen, Rede- und Pressefreiheit. Von echter Demokratie ist Hongkong dennoch weit entfernt. Mehr

Barbra Streisand in Berlin

Die großen kleinen Illusionen

Sie trat das erste Mal auf einer deutschen Bühne auf - und triumphierte auf der Waldbühne in Berlin. Barbra Streisand ist kein Tramp, sie hat sich gewandelt. „Ich werde diesen Abend nie vergessen“, lautet ein letzter gerührter Dank der Diva. Mehr

Großkrotzenburg

Protest mit einer Portion Polemik

Rund 2000 Menschen haben friedlich gegen den Ausbau des Kohlekraftwerks Staudinger demonstriert. Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky und Alzenaus Bürgermeister Walter Scharwies unterstützten die Kraftwerksgegner. Mehr

Hessen

Kritik an Abrechnungen für Ärzte

Mangelnde Transparenz der Honorarbescheide wirft das Sozialministerium der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen vor. Zudem sind Einbrüche bei den Einkünften von Ärzten nicht nachvollziehbar und Ausgleichszahlungen mangelhaft geprüft, wie es heißt. Mehr

Weingut J. Neus

Cuvée „Quattro“

Man mische einen süffigen Dornfelder mit mildem Portugieser, kräftiger Domina-Traube und fruchtbetontem Spätburgunder. Das Ergebnis: die Rotwein-Cuvée „Quattro“ des Weinguts J. Neus. Mehr

Porträt

Die Schatzgräberin

Andrea Hampel ist eine Schatzgräberin. Dass Frankfurt schon im 7. Jahrhundert ein bedeutender Ort war, hat sie mit der Entdeckung eines merowingischen Grabes bewiesen. Die Archäologin wird neue Leiterin des Denkmalamts. Mehr

Interview

„Ein Du allein bedeutet nicht viel“

Im Fitnesstudio ist es normal, dass sich alle duzen. Aber ansonsten? Duzt man heute auch den Chef? Wann sollte man Bekannten das „Du“ anbieten? Wann passt das „Sie“ besser? Ein Linguist berichtet vom heiklen Hantieren mit der Anrede. Mehr

Reaktionen

Entrüstung und Zustimmung

Thomas Bach begrüßt das Geständnis von Jörg Jaksche, Walter Godefroot spricht von "Lügen" und Jens Voigt wehrt sich gegen die Anschuldigungen. Mehr

Bergsträßer Winzer

Cuvée „Centurio“

Im Glas zeichnet sich der 2005er „Centurio“ durch seine große Kraft und Intensität aus: Er leuchtet tiefrot, duftet nach frischem Holz und bitterer Schokolade und kombiniert im Geschmack fruchtige Noten mit kräftigen Röstaromen. Mehr

Meteoriten

Doch ein Krater in der Taiga?

Im Jahr 1908 ereignete sich in Sibirien eine riesige Explosion. Experten sind sich einig, dass nur ein Meteorit dafür verantwortlich gewesen sein kann. Gefunden hat man diesen jedoch nie. Jetzt glauben italienische Wissenschaftler, das Rätsel gelöst zu haben. Mehr

Stammzellenforschung

Maus wie Mensch

Auf der Suche nach neuen Stammzellen-Linien sind Forscher bei Nagetieren fündig geworden. Sie konnten Zellen gewinnen, die den menschlichen Stammzellen sehr ähnlich sind und so die Forschung noch schneller voranbringen könnten. Mehr

Meeresforschung

Durchbruch zum Nordpolarmeer

Zwei starke Eisbrecher und ein speziell ausgerüstetes Bohrschiff, die „Vidar Viking“, sind in Richtung Nordpol aufgebrochen und belegen mit ihrer ehrgeizigen Bohrkampagne: Das Nordmeer hat viel früher als erwartet einen Kontakt zum Atlantik bekommen. Mehr

Verhaltensforschung

Tief verwurzelte Selbstlosigkeit

Wissenschaftler haben altruistisches Verhalten bei Schimpansen und Kleinkindern erforscht. Scheinbar sind Selbstlosigkeit und Anteilnahme nicht bloße Tugenden, sondern tief in uns verwurzelte Verhaltenskonzepte. Mehr

Slowenien

Lob der Miesmuschel

Das slowenische Küstenstädtchen Piran hat seinen ganz eigenen Charme. Hier steht - passend dazu - ein liebevoll geführtes Aquarium. Ohne viel Schnickschnack huldigt man dort den schönsten und den gewöhnlichsten Bewohnern des adriatischen Meeres. Mehr

Kommentar

Krise als Chance

60.000 Ärzte haben bei der KV Hessen Widersprüche gegen Honorarbescheide eingelegt. Will die Vereinigung das Vertrauen der Ärzte wiedergewinnen, helfen nur noch Offenheit und rasches Handeln, meint Brigitte Roth. Mehr

Boxen

„Ado“ Sturm hoch überlegen

Profi-Boxer Felix Sturm bleibt Weltmeister im Mittelgewicht. Der Leverkusener verteidigte seinen Titel nach Version der World Boxing Association (WBA) gegen den Uruguayer Noe Gonzalez einstimmig nach Punkten. Mehr

Radsport

Spärliche Kulisse bei Wegmanns Meisterfahrt

Die deutschen Rad-Titelkämpfe in Wiesbaden standen im Schatten der Doping-Diskussion. Sieger wurde Fabian Wegmann für das Team Gerolsteiner. Jens Voigt äußerte sich zu den Jaksche Aussagen. Mehr

Ab Montag

Massive Warnstreiks bei der Bahn

Wegen des Tarifstreits bei der Bahn müssen Reisende an diesem Montag mit hohen Behinderungen durch Warnstreiks rechnen. Das teilten die Gewerkschaften Transnet und GDBA am Sonntag mit. Schwerpunkte sind der Südwesten sowie Thüringen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern. Mehr

Leitglosse

Teufelszeug

K.F. Es ist Teufelszeug, das der neuen Regierung Brown vor die Füße gelegt wurde. Ein glücklicher Zufall hat verhindert, dass in der britischen Hauptstadt Hunderte in den Tod gerissen wurden; auf dem Flughafen von Glasgow haben bauliche Sicherheitsvorkehrungen ein Blutbad verhindert. Mehr

Leitartikel

Zwischen mächtigen Nachbarn

Als am 2. Juli 1997 der thailändische Baht vom Dollar abgekoppelt wurde und in die Tiefe stürzte, begann für Südostasien eine schmerzhafte Zeit. Binnen weniger Wochen erfassten die Währungsturbulenzen die gesamte Region und stießen ... Mehr

America's Cup

Vuitton erwägt Rückzug

Zwischen den wichtigsten Partnern beim America's Cup ist eine Auseinandersetzung um die Zukunft des Segelwettbewerbs entbrannt. Die Luxusmarke Louis Vuitton will sich zurückziehen, wenn sich die Veranstaltung weiter dem Massenmarkt öffnet. Mehr

Formel 1

Renaissance in Rot: Raikkönen kann wieder siegen

Mit dem ersten Doppelerfolg in diesem Jahr hat Ferrari in der Formel-1-WM wieder Boden auf McLaren-Mercedes gut gemacht. Kimi Räikkönen gewann in Frankreich vor seinem Teamkollegen Felipe Massa. Als Dritter verteidigte Lewis Hamilton seine Spitzenposition in der WM-Wertung. Mehr

Wimbledon

Nach Pyrrhussieg muss Haas aufgeben

Thomas Haas hat das Achtelfinalmatch in Wimbledon gegen Roger Federer abgesagt. Der 29-Jährige hatte sich eine Bauchmuskelzerrung zugezogen. So wird seine unglückliche Wimbledongeschichte um ein Kapitel reicher. Mehr

SPD

Keiner will mehr Kassierer sein

Die Sozialdemokraten leiden seit Jahren unter einem massiven Mitgliederschwund. Den wenigen jungen Karrieristen stehen daher die hohen Ämter in Partei und Politik offen. Doch für die Basisarbeit in den Ortsverbänden findet sich kaum noch Nachwuchs. Mehr

Portugal übernimmt EU-Ratspräsidentschaft

Stärkere Union, bessere Welt

Zum dritten Mal hat Portugal am Sonntag turnusgemäß für sechs Monate den Ratsvorsitz der Europäischen Union übernommen. Vorrang hat für die Regierung von Ministerpräsident José Socrates der Abschluss der Regierungskonferenz über die unlängst mühsam vereinbarte Vertragsreform. Mehr

Kommentar

Erdbeben

Stillstand gibt es in der Politik allein in der Rückschau; beim Blick nach vorne ist gut beraten, wer mit allem rechnet. Die deutsche Parteienlandschaft ist binnen weniger Jahre so sehr in Bewegung geraten, dass tektonische Verschiebungen anzunehmen sind. Mehr

Glosse Politik

Entscheidend

Mü. Mit Recht sieht die Europäische Union genau hin, wenn die Vereinigten Staaten Daten von Reisenden speichern wollen. Schließlich geht es um Rechte der Unionsbürger, in die nicht ohne ausreichenden Grund eingegriffen werden darf. Mehr

Industriepark Höchst

680.000 Euro gegen Gestank

Der Industrieparkbetreiber Infraserv Höchst investiert 680.000 Euro in seine Kläranlage. Er reagiert damit auf massive Klagen von Sindlinger Anliegern des Industrieparks über Fäulnisgerüche und Empfehlungen eines Sachverständigen. Mehr

Amerika

Der Plot seines Lebens

Der amerikanische Schauspieler Fred Thompson denkt über eine Präsidentschaftskandidatur nach. Wenn sein Leben weiterhin so drehbuchtauglich verläuft wie bisher, stehen seine Chancen gar nicht schlecht. Mehr

Herzblatt-Geschichten

Vor Zeugen geknutscht

Frauen jenseits der 40 können aufatmen. Das Glück zu zweit kann jeden erwischen, egal ob Prinzessin Anne oder Uschi Glas. Peter Lückemeier über entzückende Nierengegenden und öffentliches Knutschen in den Herzblatt-Geschichten. Mehr

Galerierundgang München

Die Kunst hat lauter Haken

Pia Stadtbäumer inszeniert die Modernität des Rokoko, Chantal Michel macht den eigenen Körper zum Kunstobjekt, Jirí Georg Dokoupil schlägt und befestigt konzeptuelle Haken und Martin Wöhrl bewährt sich als Resteverwerter: Ein Rundgang durch Münchner Galerien. Mehr

DFB-Pokal

Wehen freut sich auf den Meister

Titelverteidiger Nürnberg muss zu Victoria Hamburg, Meister Stuttgart tritt beim Zweitliga-Aufsteiger Wehen an und Rekordsieger Bayern München muss zu Regionalligateam Burghausen: Die „Kleinen“ freuen sich in der ersten Runde des DFB-Pokals über attraktive Lose. Mehr

Wortlaut

„Es ist pervers, aber das Doping-System ist gerecht“

Jörg Jaksche hat sich in einem Interview ausführlich über das systematische Doping im Radsport geäußert. FAZ.NET dokumentiert Zitate aus dem Interview. Mehr

Nach versuchten Anschlägen

Großbritannien rüstet zum Anti-Terrorkampf

Nach den gescheiterten Terrorplänen in London und einem Anschlag auf den Flughafen Glasgow rüstet sich Großbritannien für einen umfassenden Kampf gegen den Terror. „Wir haben es mit einer langfristigen Gefährdung zu tun“, sagte der neue Premierminister Gordon Brown. Mehr

Peter Löscher im Porträt

Der Außenseiter bei Siemens

Heute tritt Peter Löscher als neuer Siemens-Chef an. Demütig, emsig und bodenständig gibt er sich. Als Außenseiter muss er erst einmal nach den alten Regeln spielen. Doch alle wissen: Ohne harte Eingriffe geht es nicht. Mehr

Dänemark

Das Prinzesschen heißt Isabella

Die erste Tochter von Dänemarks Kronprinz Frederik und Prinzessin Mary ist am Sonntag auf den Namen Isabella Henrietta Ingrid Margrethe getauft worden. Sie ist das vierte Enkelkind von Königin Margrethe II. Mehr

Jaksches Geständnis

„So geht es los, das Fixertum“

Jörg Jaksche zeichnet bei seinem Doping-Geständnis als erster Radprofi aus eigener Erfahrung das Bild eines flächendeckenden Systems - in der Gegenwart. Er belastet die Teamchefs und berichtet von „Deals“ zwischen Teams und dem Weltverband UCI. Mehr

FAZ.NET-Fernsehkritik

Eine schrecklich nette Familie

RTL wollte beim Finale von „Let's dance“ alles geben: hübsche Frauen, attraktive Männer, erotische Tänze und einen zahmen Dieter Bohlen. Doch alle waren so lieb zueinander, dass von Wettbewerb wenig blieb. Hape Kerkeling hat jedenfalls seine Zeit gehörig verschwendet, meint Marco Dettweiler. Mehr

Vor dem Gipfel

Merkels Energie-Fachleute wollen mehr Forschungsgelder

Kurz vor dem Energiegipfel schlagen die Energie-Fachleute der Kanzlerin Alarm: Wenn Energiewissenschaftler nicht deutlich mehr Geld bekommen, werde die Regierung ihre energiepolitischen Ziele nicht erreichen können. So steht es einem Arbeitsgruppen-Bericht, der FAZ.NET vorliegt. Mehr

Wolfgang Schäuble im Interview

„Die Grünen zu diffamieren ist Unsinn“

„Bilden wir eine Koalition mit der FDP, dann ärgern wir uns über die“, sagt Wolfgang Schäuble - und beginnt einen Flirt mit den Grünen. Im Interview spricht er über Bündnisse, die Stimmung im Kabinett und die deutsche EU-Ratspräsidentschaft. Mehr

Hongkong

Klose trifft auf Anhieb für Bayern

Miroslav Klose hat mit seinem ersten Tor für Bayern München einen perfekten Einstand im Trikot des Fußball-Rekordmeisters gefeiert. Der Nationalstürmer traf beim 2:1-Sieg im ersten Testspiel der Saison gegen den brasilianischen Meister Sao Paulo in Hongkong. Mehr

Modewörter der Wissenschaft

Das Spannende

"Sozial konstruiert" ist in der akademischen Welt vieles, neuerdings auch "erfunden". Ein Essay über aktuelle Diskursmoden und Reizwörter. Mehr

Stimmungen in der Literatur

Strom ohne Ursprung

"Theorie" war in den vergangenen Jahrzehnten oft eine Camouflage von Emanzipationswünschen. Heute kommt der schlichte Leser wieder zu seinem Recht. Mehr

Caspar David Friedrich

Symbole des nicht Fassbaren

Lange war der romantische Maler vergessen. Als man ihn wiederentdeckte, hielt man sich zunächst an seine religiöse Selbstdeutung - heute diskutiert man die Form. Mehr

Weinführer, Folge vier

ler. FRANKFURT. Was lange währt, ist oft gut, nicht nur beim Wein, auch bei Weinführern. Oliver Bocks "Rheingauer Weinschmecker" ist in dieser Saison bereits zum vierten Mal erschienen. Der Korrespondent für den Rheingau-Taunus-Kreis in der Rhein-Main-Zeitung der F.A.Z. hat darin die 40 besten Straußwirtschaften ... Mehr

Der bewaffnete Traum

In diesem Buch geht es hinüber in eine andere Welt, in eine andere Sprache, eine andere Literatur. Hinüber auf die andere Seite von Europa, auf die unbekannte Seite einer altbekannten Geschichte. Es geht ins Baskenland, das in den Nachrichtensendungen der Welt in unregelmäßigen Abständen immer wieder ... Mehr

Ihre grünen Augen

Als die Wirklichkeit das Café Ginkgo im Frankfurter Stadtteil Bornheim betritt, ist die Fiktion längst da. Die Wirklichkeit ist klein, trägt Stiefel zum Rock und stellt sich als Lena vor. Ihr Händedruck ist kräftig, die Stimme überraschend tief. Die Wirklichkeit hat hellblonde Strähnchen im braunen Wuschelhaar und blasse Sommersprossen im Gesicht. Mehr

Der Querulant

Schon während des ersten Telefonats fällt ihr Name. Ob ich nicht am Donnerstagabend zu einer privaten Lesung aus seinem neuen Buch kommen wolle, fragte Klaus Rainer Röhl, danach gebe es griechische Vorspeisen, selbstgemacht, von seiner Lebensgefährtin - "sie war übrigens damals der Scheidungsgrund, bei Ulrike". Mehr

Vor dem Gipfel

Trittin will Energiewende forcieren

Vor dem Energiegipfel hat der frühere Bundesumweltminister Trittin mehr politische Vorgaben auf dem Gebiet der Klimapolitik gefordert. In einem Beitrag für die F.A.Z. plädiert Trittin für weniger Markt in diesem Bereich. Er fordert eine „demokratische Regulierung“. Mehr

Koalitionsfragen

Schwarz-grüne Option und rot-rote Gedanken

Bundesinnenminister Schäuble ruft seine Partei dazu auf, sich einer Koalition mit den Grünen zu öffnen. Der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ sagte Schäuble: „Lange war Schwarz-Grün so etwas wie eine Diffamierung. Das ist wirklich Unsinn.“ Unterdessen ist in der SPD die Debatte über rot-rote Bündnisse voll entbrannt. Mehr

Alte Kunst

Billiger Dom

Mit James Webbs „Ansicht von Köln mit dem unvollendeten Dom“ hat das Kölner Auktionshaus Van Ham im vergangenen Jahr bereits gute Erfahrung gemacht. Auf seiner Auktion mit Alter Kunst vom 5. bis 7. Juli versteigert es jetzt die vierte Fassung des Gemäldes mit einer Taxe von 40.000 Euro. Mehr

Schriftsteller

Walser, Lenz und Hildebrandt waren in der NSDAP

Siegfried Lenz und Martin Walser sowie der Kabarettist Dieter Hildebrandt waren in ihrer Jugend als Mitglieder der NSDAP registriert. Das Bundesarchiv in Berlin bestätigte einen entsprechenden Bericht. Die Betroffenen behaupten, sie seien ohne ihr Wissen aufgenommen worden. Mehr

Die Vermögensfrage

Fragwürdige Spenden an kranke Rentenkassen

Der vorgezogene Ruhestand ist in der Regel mit finanziellen Einbußen verbunden, da die Rente gekürzt wird. Einmalzahlungen kurz vor Rentenbeginn sind in vielen Fällen mit Verlusten verbunden. Mehr

Alarm in Glasgow

Brennendes Auto rast in Flughafen

Neue Terrorangst in Großbritannien. Am Flughafen von Glasgow ist ein Geländewagen in das Hauptterminal gerast und explodiert. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die beiden Insassen des Wagens konnten überwältigt und festgenommen werden. Der Flughafen wurde evakuiert. Mehr

Karrieresprung

Ferienprogramm für den Filius

Sechs Wochen Sommerferien sind endlos, zumindest für berufstätige Eltern. Um ihren Sprösslingen die Zeit zu verkürzen, organisieren einige Firmen spezielle Freizeitangebote. Mama und Papa können derweil in Ruhe arbeiten. Mehr

Werbebranche

Kampf um die Aufmerksamkeit

Die Werbebranche erfreut sich größter Beliebtheit, obwohl zunächst nicht der große Verdienst winkt und die Arbeitszeiten lang sind. Wer einen Job als Kreativer möchte, muss sich vor allem in den Stil einer Agentur hineindenken können. Mehr

Der Sternhimmel im Juli

Das Tier namens Jungfrau

Die Beobachtung des Sternhimmels ist auch im Juli infolge der kurzen Nächte beeinträchtigt. Beobachter können Sternbilder erkennen, die weder zu den Frühlings- noch zu den Sommerbildern zählen - es sind Bilder des Übergangs. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2007

Juli 2007

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05