Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 30.1.2007

Artikel-Chronik

Eintracht nur 2:2 in Wolfsburg

Hanke ärgert die Eintracht

Als die Eintracht das Spiel in Wolfsburg schon gedreht zu haben schien, ließen sich die Frankfurter noch die Butter vom Brot nehmen. Mike Hanke verdarb den Hessen in der Schlussphase mit seinem Treffer den Abend. Mehr

Stuttgart bewingt Bielefeld 3:2

Mario Gomez empfiehlt sich bei Löw

Mit zwei Toren vor den Augen von Bundestrainer Löw hat sich Mario Gomez selbst für die erste Nationalmannschafts-Nominierung ins Gespräch gebracht. Die Stuttgarter festigten ihre Position in der Spitzengruppe, Bielefeld ist seit sechs Spielen sieglos. Mehr

Nur 0:0 gegen Bochum

FC Bayern erschreckend harmlos

Kapituliert der FC Bayern im Titelrennen? Nach der blamablen Nullnummer gegen Bochum haben sich die Münchener nach eigener Aussage aus dem Meisterschaftskampf verabschiedet. Bochums Gekas hatte sogar den Führungstreffer für die Gäste auf dem Fuß. Mehr

Grundkurs in Soziobiologie (18)

Lernfähig, aber nicht belehrbar

Der Hinweis auf die außergewöhnliche Lernfähigkeit des Menschen stellt die Bedeutung der Gene in Frage. Dabei ist das kein Widerspruch: Auch das Gehirn legt unbewusst fest, was sich überhaupt zu lernen lohnt - das, was man in seiner Lebenswelt braucht. Mehr

Preise

Rabatte überdecken höhere Mehrwertsteuer

Trotz der Mehrwertsteuererhöhung sind die Verbraucherpreise insgesamt im Januar mit 1,6 Prozent weniger stark gestiegen als erwartet. Rabatte und statistische Effekte überdecken die Preissteigerungen bei manchen Gütern. Mehr

Mainz

Mehrheit für Steinkohlekraftwerk

Bund und Länder wollen aus der staatlichen Finanzierung des Steinkohlebergbaus aussteigen. In Mainz hingegen plant der Stadtrat den Bau eines neuen Steinkohlekraftwerks auf der Ingelheimer Aue. Mehr

Probeabstimmung

Viele Neinstimmen gegen Gesundheitsreform

Kurz vor der Verabschiedung im Bundestag haben mehr als 50 Abgeordnete von SPD und Union bei einer Probeabstimmung den Gesetzentwurf zur Gesundheitsreform abgelehnt. Vor allem Mitglieder der „Jungen Gruppe“ stimmten mit Nein. Mehr

F.A.Z.-Preisbericht

Der Inflationsausblick birgt große Risiken

In sieben von acht Jahren stiegen die Preise schneller, als es die EZB eigentlich versprochen hatte. Für dieses und das kommende Jahr erwarten Bankvolkswirte eine Inflationsrate von um 2 Prozent. Doch bestehen nach Sicht der Notenbank deutliche Inflationsrisiken. Mehr

Wiesbaden

Neues Stadion für SV Wehen

Die Stadt Wiesbaden wird dem SV Wehen ermöglichen, an der Berliner Straße ein Fußballstadion für 15.000 Zuschauer zu bauen. Künftig will sich der Fußballverein „SV Wehen/Wiesbaden“ nennen. Mehr

Kartellrecht

Zu wenig Wettbewerb unter Krankenkassen

Die Gesundheitsreform, die am Freitag verabschiedet werden soll, bringt nicht mehr, sondern weniger Wettbewerb auf dem Gesundheitsmarkt. Der Wissenschaftliche Beirat des Bundeswirtschaftsministeriums fordert deshalb, das Kartellrecht müsse auch hier gelten. Mehr

Zeugnisse

Halbzeit für das Schuljahr

Am Freitag gibt es in Hessen Zeugnisse. Für die meisten sind die Noten keine große Überraschung mehr, dennoch ist das Zeugnis für die einen ein Grund zur Freude, für die anderen zur Sorge. Mehr

Altstadt

Stadt Frankfurt kauft Technisches Rathaus sofort zurück

Die Stadt Frankfurt kauft das Technische Rathaus zum 1. April für rund 72 Millionen Euro zurück. Das Rathaus soll abgerissen werden, um Platz für die Bebauung des Altstadt-Areals zu schaffen. Mehr

Prominente kaufen Immobilien

Monopoly in Kensington

Wer zahlt mehr: Liz Hurley oder Madonna? Roman Abramowitsch, Hugh Grant oder aber Lakshmi Mittal? Sie alle jagen Häuser in Londons exklusiven Gegenden - Und die Preisspirale dreht sich immer weiter. Mehr

Lieblingsbilder

Eiszeit mit Adler

Anfang der achtziger Jahre schienen die Differenzen zwischen den Machtblöcken unüberbrückbar. Jörg Immendorff dürfte wohl den Bundesadler gemeint haben, als er 1983 sein Bild „Kaltmut“ malte. Darin stecken Sinnbilder für die beiden deutschen Staaten - BRD und DDR. Mehr

2. Bundesliga

Nachholspiel: Paderborn siegt in Augsburg

Der FC Paderborn hat seinen Abwärtstrend durch einen 1:0-Erfolg beim FC Augsburg vorerst gestoppt. Benjamin Schüssler führte die Ostwestfalen mit seinem Treffer zu einem verdienten Erfolg gegen schwache Bayern. Mehr

Kommentar

Haut und Knochen

Der rote Stier ist längst geschlachtet. Das Filetstück haben sich die Grünen gesichert, die Innereien eignet sich zusehends die Linkspartei an. Bei der Oberbürgermeisterwahl haben die Frankfurter aus der SPD Hackfleisch gemacht. - Ein Kommentar von Hans Riebsamen. Mehr

Umweltschutz

Merkel: „Mit aller Härte“ gegen EU-Abgaspläne

„Mit aller Härte“ will Kanzlerin Merkel gegen Pläne des EU-Umweltkommissars Dimas vorgehen, den durchschnittlichen Ausstoß von Kohlendioxid bei Neufahrzeugen zu deckeln. „Wir werden verhindern, dass es eine generelle Reduktion gibt.“ Mehr

Telekomregulierung

Regulierungsferien für die Telekom

Die Deutsche Telekom kann aufatmen: Ihr Hochgeschwindigkeitnetz wird von der Regulierung freigestellt. Doch die Neuregelung ist umstritten: Für die Verbraucher kann dies höhere Preise bedeuten. Mehr

Kickers Offenbach

Regis Dorn wechselt sofort nach Rostock

Regis Dorn kehrt dem Bieberer Berg den Rücken. Von Abschiedsschmerz kann bei ihm keine Rede sein. „Ich wollte nach Rostock.“ Das sagte der bisherige Stürmer der Offenbacher Kickers in einem Interview auf der Internetseite von Hansa Rostock. Mehr

„The Fratellis“ aus Glasgow

Der große Grenzverkehr

In Großbritannien waren sie einer der Newcomer des vergangenen Jahres: „The Fratellis“ aus Glasgow sind jetzt auch auf dem Kontinent als grandiose Live-Band zu erleben. Mehr

Stilfragen

Wolfowitz' Weltsocken

Paul Wolfowitz, der Präsident der Weltbank, hat beim Besuch der berühmten Selimiye-Moschee in Edirne der Welt seine löchrigen Socken präsentiert. Knauserei an der falschen Stelle? Mehr

Hessen

Preise stabil

Trotz der Mehrwertsteuererhöhung sind die Verbraucherpreise in Hessen im Januar im Vergleich zum Dezember 2006 insgesamt nicht gestiegen. Der sonst zum Jahreswechsel übliche leichte Rückgang blieb aber aus. Mehr

Fußball

Ronaldo wechselt für 7,5 Millionen Euro zu Milan

Das Gerangel zwischen Real Madrid und dem AC Mailand um die Ablösesumme für Ronaldo ist beendet. Der Brasilianer wechselt für 7,5 Millionen den Arbeitgeber. Der Brasilianer kann schon am Mittwoch im Pokalspiel für den AC auflaufen. Mehr

Verbraucherpreise

Rabatte gleichen höhere Mehrwertsteuer aus

Die höhere Mehrwertsteuer hat im Januar viel von ihrem Schrecken eingebüßt. Nach ersten Erhebungen in mehreren Bundesländern sind die Verbraucherpreise im Schnitt bisher kaum gestiegen. Einige Güter und Dienstleistungen sind aber durchaus teurer geworden. Mehr

Weltpolitik

Saudi-Arabiens Wiedergeburt als Führungsmacht

König Abdullah stellt sich Iran entgegen und lädt die rivalisierenden Palästinensergruppen zu einem Versöhnungsgespräch. Das Königreich hat sich als Führungsmacht der arabisch-islamischen Welt zurückgemeldet. Eine Analyse von Rainer Hermann. Mehr

Versicherungsaktien

Ungeliebte Assekuranz

Die Versicherer können machen, was sie wollen: Das Interesse der Anleger an ihren Aktien bleibt gering. Dabei sind die Gewinnzahlen der Versicherungsunternehmen hervorragend. Umstrukturierungen sorgen für zusätzliches Potential. Mehr

Börsen-TV-Star

„Money Honey“ gerät ins Kreuzfeuer

Die Star-Moderatorin des amerikanischen Wirtschaftssenders CNBC, Maria Bartiromo, steht in der Kritik. Wegen einer angeblichen Affäre mit ihr musste ein Spitzenmanager der Citigroup zurücktreten. Litt auch Bartiromos journalistische Distanz? Mehr

Leitglosse

Politischer Streik

Dt. Im Geltungsbereich des Grundgesetzes herrscht Koalitionsfreiheit. Das heißt: Arbeitnehmer und Arbeitgeber dürfen sich zu Interessenverbänden zusammenschließen und den Kampf um den Preis der Arbeit unter sich ausfechten. Mehr

Glosse Wirtschaft

Reden ist billig

dri. Keine Frage, die ausgeprägte Schwäche des Yen ist besorgniserregend - nicht nur, weil sie den internationalen Wettbewerb verzerrt, sondern weil sie zu Währungsspekulationen ungekannten Ausmaßes einlädt. Mehr

Leitartikel

Recht vor Gnade

Als Kriegsgefangene wollten Christian Klar und Brigitte Mohnhaupt nach ihrer Festnahme behandelt werden. Wie die übrigen Angehörigen der "Rote-Armee-Fraktion" sahen sie sich im Krieg gegen den Staat, gegen das System. Mehr

Glosse Wirtschaft

Dritter im Bund

hig. Noch hält die Front der Union gegen die Einführung eines flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohns. Es dürfte aber nur eine Frage der Zeit sein, bis der Druck der SPD und der Gewerkschaften Wirkung zeigt, für immer mehr Branchen Lohngesetze zu ertrotzen. Mehr

Leitartikel Wirtschaft

Zwischen Ökonomie und Ökologie

Bis kurz vor Schluss war alles ruhig. Die EU-Kommission hatte die Autohersteller zwar immer mal wieder ermahnt, sie müssten ihre Anstrengung zur Verringerung der Kohlendioxidemissionen verstärken. Doch Aufregung herrschte zumindest offiziell nicht. Mehr

Hauptversammlungen

Redezeit kann begrenzt werden

Der Leiter einer Hauptversammlung kann die Redezeit von Aktionären beschränken. Zwei Gerichtsurteile haben die Anwendung dieser Gesetzesänderung jetzt erleichtert. Mehr

Beim Privatsekretär des Papstes

Georg Gänswein: Der Diener zweier Herren

Georg Gänswein ist ein Schwarm der Massenmedien, das Traumbild eines Priesters, der die Damenwelt in Verzückung geraten lässt - und der Privatsekretär Benedikts XVI. Hannes Hintermeier hat „Don Giorgio“ in Rom besucht. Mehr

Kommentar Sport

Rochaden unter der Gürtellinie

Wenn Schachspieler am Brett brüten, um edle Gedanken zu ersinnen, sieht man nur ihre obere Hälfte. Was dieses Spiel aber neuerdings prägt, geschieht meist unter der Gürtellinie. Das WM-Vereinigungsduell sollte die Schachwelt wieder einen. Mehr

Glosse Politik

Jagdfieber

G.H. Nicht alles, was Parlamentsfüchse in Jagdfieber versetzt, ist für die Öffentlichkeit verständlich. Jetzt sind einige Abgeordnete der CDU dabei, im Fall Kurnaz dem Außenminister mit Vorhaltungen, sogar Vorwürfen nachzustellen. Mehr

Glosse Politik

Hilfe für Kabul

wgl. In Rangin Dadfar Spanta, dem Außenminister, hat das Afghanistan von Präsident Karzai einen beredten Anwalt seiner Sache. Er wurde nach Berlin entsandt, wo jetzt zwei Tage lang über weitere Aufbauhilfe für das Land am Hindukusch beraten wird. Mehr

Glosse Politik

Höchstbetrag

rab. Ein rheinland-pfälzischer Fachhochschullehrer hatte bei einer Steuerberaterkammer für Vorträge innerhalb eines Jahres stolze 23 000 Euro erhalten. Als das Land als Dienstherr davon 17 000 Euro für die genehmigte Nebentätigkeit einforderte, zog der Beamte dagegen vor Gericht. Mehr

Adidas oder Nike

„Schwierige Konfliktsituation“ für DFB

Mit dem Traumangebot von Nike und einem Rechtsgutachten im Rücken setzt der Deutsche Fußball-Bund seinen langjährigen Partner Adidas im Poker um den Ausrüstervertrag für die Nationalmannschaft unter Zugzwang. Mehr

Schlafphasenwecker

Aufstehen ohne Murren

Der Albtraum vieler Morgenmuffel ist es, aus dem Tiefschlaf gerissen zu werden. Mit Hilfe des Schlafphasenweckers könnte damit jetzt Schluss sein. Denn er weiß genau, wann man am besten wach werden kann - und somit auch will. Mehr

Pharma

Pfizer wechselt Führung in Deutschland aus

Walter Köbele wird im März zum Vice President European Projects ernannt. Mehr

TÜV-Report 2007

8,3 Millionen deutsche Fahrer: Mit Mängeln unterwegs

Fast jedes fünfte Fahrzeug in Deutschland ist verkehrsunsicher und fällt beim TÜV erst einmal durch. Die deutschen Autohersteller können das gelassen sehen. Die Mängelriesen sind aus Korea, Vereinigte Staaten und Frankreich. Mehr

Frankreich

Die peinlichen Patzer der Ségolène Royal

Der französische Wahlkampf wird für die Präsidentschaftskandidatin Ségolène Royal immer unglücklicher. Jüngst entlockte ihr ein Stimmimitator am Telefon brisante Äußerungen. Und wieder vermutet Frau Royal eine Verschwörung. Michaela Wiegel berichtet aus Paris. Mehr

Bundesverfassungsgericht

Professor muss Nebeneinkünfte abliefern

Der Gesetzgeber darf dem Zuverdienst von Beamten Grenzen setzen. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Die Richter wiesen die Verfassungsbeschwerde eines Professors der Fachhochschule Worms zurück. Mehr

Interview mit Jens Tiedtke

„Meine Muskulatur ist komplett weg“

Nationalspieler Jens Tiedtke musste sich wenige Wochen vor der WM einer schweren Hirnoperation unterziehen. Im F.A.Z.-Interview spricht er über seinen Umgang mit der erschütternden Diagnose, seinen Kampf für das Comeback und die Zuschauerrolle bei der WM. Mehr

Mindestlohn-Debatte

Mindestlöhne: Dritter im Bund

Es ist befremdlich, dass die Gewerkschaften nicht sehen, wie gefährlich Mindestlöhne für ihre Organisation werden können: Ihre Verhandlungsposition bei der Lohnfindung würde dauerhaft geschwächt, falls der Staat als dritter im Bunde dabei wäre. Von Heike Göbel. Mehr

Irak

Dutzende Pilger getötet

Bei Anschlägen während des schiitischen Aschurafests sind im Irak mindestens 45 Pilger getötet und mehr als hundert verletzt worden. In den wichtigsten schiitischen Wallfahrtsorten hatten die Sicherheitskräfte ihre Vorkehrungen für den Trauertag erhöht. Mehr

Kaffee

Ammer gibt das Kommando bei Tchibo vorzeitig ab

Die Tchibo Holding, unter deren Dach der Kaffeehändler Tchibo und die Aktienmehrheit des Kosmetikherstellers Beiersdorf angesiedelt sind, verliert ihren Chef: Dieter Ammer verlässt Tchibo Ende April 2007, ein Jahr vor Ablauf seines Vertrags. Mehr

RAF-Terroristen

Recht vor Gnade

Die RAF-Terroristen Klar und Mohnhaupt sind zu behandeln wie andere Gefangene, die keine prominenten Fürsprecher haben. Im Strafvollzug gibt es die Chance auf Freiheit, für Gnade gibt es dagegen keinen Grund. FAZ.NET-Spezial. Mehr

Bundesliga

Ivica Olic soll den HSV aus der Krise schießen

Der Hamburger SV baut im Bundesliga-Abstiegskampf auf die Tore von Ivica Olic. Der 27 Jahre alte kroatische Nationalspieler kommt von ZSKA Moskau und soll den HSV rund zwei Millionen Euro Ablöse gekostet haben. Mehr

Pharma

Pfizer wechselt Führung in Deutschland aus

Andreas Penk wird im März Country Manager Deutschland des Pharmakonzerns Pfizer. Sein Vorgänger, Walter Köbele, wird zum Vice President European Projects ernannt. Mehr

Allianz Life

Bhojwani wird Chef des Lebensversicherers

Gary Bhojwani, der bisher für das Firmenkunden-Geschäft beim Sachversicherer Fireman’s Fund zuständig war, wird neuer Vorstandschef des Lebensversicherers Allianz Life. Mehr

Arbeitsvertrag

Generation Praktikum

Die „Generation Praktikum“ beschäftigt Öffentlichkeit und Politik. Der Deutsche Gewerkschaftsbund beklagt die Ausbeutung von qualifizierten Arbeitskräften und fordert eine gesetzliche Regelung. Der Arbeitsrechtler Albrecht Nehls bezweifelt, dass das hilfreich wäre. Mehr

Weltraumteleskop

Schon wieder eine Panne: „Hubbles“ Kamera ist ausgefallen

Ende vergangenen Jahres hatte die Nasa eine Reparaturmission für „Hubble“ beschlossen - und für Mai 2008 terminiert. Jetzt ist die Hauptkamera des alternden Weltraumteleskops ausgefallen. Und auch die arbeitete schon mit Ersatzelektronik. Mehr

Demonstrationen

Zehntausende protestieren gegen die Rente mit 67

Die Proteste gegen die „Rente mit 67“ weiten sich aus. Zehntausende Menschen sind den Aufrufen von Gewerkschaften gefolgt und haben gegen die Pläne der Regierung demonstriert. Die Arbeit blieb solange liegen - unter anderem bei Opel und bei Daimler-Chrysler. Mehr

Interview

„Mae B. hat uns nicht geschadet“

Neun Jahre lang war Sandra Maravolo mit ihrem Frauen-Sexshop „Inside her“ in Frankfurt praktisch konkurrenzlos. Bis Mae B. auftrat. Doch die Tochter von Beate Uhse räumt bald wieder das Feld. Nicht unbedingt zur Freude von Maravolo, wie sie sagt. Mehr

Doping

Ullrich angeblich doch zur DNA-Probe bereit

Das ewige Hin und Her um Jan Ullrich geht weiter. Während die Staatsanwaltschaft einen Widerspruch seiner Anwälte gegen einen geplanten DNA-Abgleich meldete, widersprach sein Sprecher: Ullrich sei „jederzeit bereit zur Speichelprobe“. Mehr

Schweinemäster Pickton

Prozess gegen Serienmörder: Ermittlungskosten in Rekordhöhe

Es sind die teuersten und umfangreichsten Ermittlungen in der Geschichte Kanadas. Gegen den mutmaßlichen Serienmörder Robert Pickton wurden auf dessen Grundstück 400.000 DNA-Spuren gesammelt. Allein 130 Beamte durchsuchten seine Farm. Mehr

Alltag Jobwechsel

Leben als ewiger Neueinsteiger

Anders als in Deutschland sehen die Briten Zeitarbeit nicht als Sprungbrett in einen festen Job. Höher qualifizierte Fachkräfte schätzen die Ex-und-hopp-Karrieren. Doch die Arbeitsbedingungen sind hart. Mehr

Unternehmensanleihen

Privatanleger haben kaum Anteil am ABS-Boom

Unternehmensanleihen sind bei Emittenten derzeit weniger beliebt. En vogue sind dagegen verbriefte Forderungen, die den Klassikern mittlerweile den Rang abgelaufen haben. Indes haben Privatanleger davon eher wenig. Mehr

Filmfestival

Berlinale begrüßt Eastwood, Lopez und DeNiro

Namen und Zahlen zu den Berliner Filmfestspielen, die am 8. Februar beginnen: Gezeigt werden 400 Filme, darunter 19 Weltpremieren. Eröffnet wird das Festival mit einem Film über das Leben Edith Piafs. Mehr

Arbeitsmarkt

„Sensationell niedrige Arbeitslosigkeit“

Experten gehen für den Januar von einer „sensationell niedrigen Arbeitslosigkeit“ aus. Einer Umfrage zufolge gab es rund 750.000 bis 800.000 weniger Jobsucher als noch vor einem Jahr. Die Prognosen der Fachleute schwanken diesmal aber ungewöhnlich stark. Mehr

Schwellenländer

Bric-Protect-Zertifikat ohne umfassenden Schutz

„Chancen mal vier“, heißt es in der Werbung für ein neues Bric-Zertifikat von Credit Suisse. „Risiken mal vier“, sollte man ergänzen. Denn wenn nur ein Index während der Laufzeit einbricht, fällt der schöne Bonus aus. Mehr

Hessen

Mission in den Tod

Nachdenklich, aber entschlossen. So saß Captain Travis Patriquin vor einem Jahr im Casino der Ray Barracks in Friedberg, kurz vor dem Einsatz im Irak. Ende Februar kommt seine Brigade zurück. Patriquin, Vater dreier Kinder, wird nicht dabei sein. Mehr

„The Good, the Bad and the Queen“

Wir waren mal Stars

Ihr redet nur von den Projekten: Nach der Britpop-Band „Blur“ und den virtuellen Hip-Hoppern von „Gorillaz“ hat Damon Albarn jetzt eine Band versammelt, die ohne Namen auskommt. Mehr

EU-Untersuchung

Eon für Stromausfall 2006 verantwortlich

Die Schuld für den Stromausfall im November liegt nach offizieller Untersuchung weitgehend bei Eon. Der Konzern habe keine Sicherheitsverfahren genutzt und nicht die nötigen Geräte gehabt, um sein Netz ausreichend zu überwachen, erklärte die EU-Kommission. Mehr

Handball-WM

Eros und die Kleine Nachtmusik

Der Optimismus des deutschen Handball-Nationalteams vor dem Viertelfinale gegen den Titelverteidiger Spanien hat viele Gründe: den Teamgeist, das enthusiastische Publikum, die entschlossene Abwehrarbeit und stimulierende Töne. Mehr

Irak-Krieg

Bagdad-Jane: Jane Fonda demonstriert wieder

Als „Hanoi-Jane“ war Jane Fonda verspottet worden, als sie 1972 nach Vietnam fuhr. Lange hat die Schauspielerin daher gezögert, gegen den Irak-Krieg zu demonstrieren. Nun hat sie ihr Schweigen beendet. Mehr

Telekommunikation

Bundesnetzagentur bleibt hart

Die Telekom will Wettbewerbern für das Abtreten der Festnetzanschlüsse künftig mehr Geld berechnen. Nach Informationen der F.A.Z. bleibt die Bundesnetzagentur hart und erlaubt das nicht. Mehr

Internet

Google will Buch-Links anbieten

Google will künftig bei allen Suchabfragen neben Links zu Internetseiten auch Verweise auf Bücher anbieten. Wie der Google-Europa-Direktor Jens Redmer am Dienstag sagte, kooperiere man dafür mit mehr als 10.000 Verlagen. Mehr

Automobile

Der Automarkt in Rhein-Main wird neu aufgeteilt

An der Hanauer Landstraße entsteht ein Glaspalast neben dem anderen, Ausdruck einer selbstbewussten Automobilbranche, die aber im Umbruch ist: Niederlassungen und Vertriebsgesellschaften der Hersteller haben Marktanteile gewonnen. Mehr

Kino

Heldin: Vanessa Redgrave wird siebzig

Vielfach ist sie als die größte lebende Schauspielerin des englischsprachigen Theaters gerühmt worden. Doch auch im Kino und auf der politischen Bühne liefert sie markante Auftritte: zum Siebzigsten von Vanessa Redgrave. Mehr

Nepal

Zwei Liter Bildung

In den ärmsten Regionen Nepals sind 90 Prozent der Menschen unterernährt. Nur jeder Fünfte kann lesen und schreiben. Nach dem Ende des Bürgerkriegs bekämpfen die Vereinten Nationen den Hunger und setzen sich für die Bildung der Jugend ein. Mehr

Energie

Neues Gasangebot: Eon startet Offensive im Privatkundenmarkt

Während es beim Strom schon einige bundesweite Konkurrenz-Anbieter gibt, ist das Gas bislang meist nur von einem regionalen Versorger zu haben. Das soll nun anders werden: Mit einem bundesweiten Gasangebot will Eon der Konkurrenz Kunden abjagen. Mehr

Vereinigte Staaten

Politik des Säbelrasselns

Die Bush-Regierung erhöht wegen der angeblich destruktiven Rolle Irans im Irak den militärischen und diplomatischen Druck auf Teheran. Die oppositionellen Demokraten und die unabhängige „Iraq Study Group“ sind skeptisch, dass der Plan aufgeht. Mehr

Scharia-konforme Versicherungen

Die gottgefällige Police

Längst haben die Banken Produkte entwickelt, die sich mit islamischem Recht vereinbaren lassen. Jetzt wollen auch Versicherer fromme Muslime berücksichtigen. Wie die kleine FWU AG aus München den arabischen Markt erschließt. Mehr

Rückversicherer

Münchener Rück bekommt härteren Wettbewerb zu spüren

Bei den Neuverhandlungen über einen Großteil ihrer Policen hat sich die Münchener Rück aus einigen Bereichen zurückgezogen, in denen die eigenen Preisvorstellungen nicht durchsetzbar waren. Zusätzlich verursachte Orkan „Kyrill“ hohe Kosten für den Konzern. Mehr

Häme ist nicht alles

Günter Kunerts neue Prosasammlung "Irrtum ausgeschlossen" enthält überwiegend ältere Geschichten, gibt indes keine Drucknachweise. Darin liegt keine täuschende Strategie, sondern es ist die Geste eines Erzählers, der für seine Leser entlegen Erschienenes bündelt und mit diesen Geschichten in einen Dialog tritt. Mehr

Bücher

Wankel auf dem Prüfstand. Ursprung, Entwicklung und Niedergang eines innovativen Motorenkonzepts. Von Ulrich C. Knapp. Waxmann Verlag Münster, 216 Seiten, 25,50 Euro. Rechtzeitig zum 50. Geburtstag des Wankelmotors folgt Ulrich Knapp in seinem Buch den Spuren dieses Antriebs durch Technik- und Zeitgeschichte. Mehr

Bücher

Von der Dampflok zum ICE. Von André Papazian. Transpress Verlag Stuttgart, 160 Seiten, 196 Farb-, 3 Schwarzweißabbildungen, 29,90 Euro. Dieser reich illustrierte Band ist ein Dokument der nostalgischen Abschiede und der technischen Erneuerung. Denn Papazian erzählt die Geschichte der Eisenbahn seit dem ... Mehr

Autozulieferer

Aktie von Brembo läuft ungebremst nach oben

Mit der Herstellung von Auto- und Motorradbremsen lässt sich gutes Geld verdienen. Darauf deutet zumindest die solide Entwicklung des italienischen Unternehmens Brembo hin. Dessen Aktie ist noch vernünftig bewertet. Mehr

Borussia Mönchengladbach

„Situation prekär, aber lösbar“

In knapp dreißig Jahren als Fußball-Lehrer hat Jupp Heynckes schon beinahe alles erlebt, nur gegen den Abstieg musste eines seiner Teams noch nie kämpfen. Die Erfahrung macht er nun in Mönchengladbach und muss um seinen Posten bangen. Mehr

Kinovorschau

Playgirl, Pianistin und Souldiva

„Das wilde Leben“ von Uschi Obermaier war von Sex und Drogen geprägt. Außerdem von Donnerstag an im Kino: Monica Bleibtreu als greise Klavierlehrerin, Beyoncé Knowles als Soul-Ikone und Mads Mikkelsen als Waisenhausbetreiber. Mehr

Fotoindustrie

Machtkampf macht Aktie von CeWe Color nicht attraktiver

Ein Unglück kommt selten allein: Machen dem Fotodienstleister CeWe Color nicht schon die Folgen der technischen Umwälzung zu schaffen, so muss er sich jetzt noch mit ungeduldigen Finanzinvestoren auseinandersetzen. Dem Aktienkurs hilft das nicht. Mehr

Interview

„In Frankfurt fehlt die Bindung an den Ort und die Parteien“

Matthias Jung von der Forschungsgruppe Wahlen sieht die Mainmetropole als Stadt der Wechselwähler, die keinem traditionellen Milieu zuzuordnen sind. Der Wahlforscher über die niedrige Beteiligung an der Oberbürgermeister-Wahl. Mehr

Staat der Schönen

„Miss America“ kommt wieder aus Oklahoma

Ganz Amerika hat seine Schönsten losgeschickt, und gewonnen hat schon wieder eine Miss aus Oklahoma. Lauren Nelson hat sich am Ende gegen die Konkurrentinnen aus Georgia und Texas durchgesetzt. Mehr

Fall Kurnaz

SPD verärgert über Kritik der Union an Steinmeier

Der Streit über die Rolle von Außenminister Steinmeier im Fall Kurnaz belastet die große Koalition. Die SPD tat Kritik der Union als „Unsinn“ ab, Parteichef Beck intervenierte bei Bundeskanzlerin Merkel. Mehr

Handball-Kommentar

Betonhart, blitzschnell

Die Hallen sind meist ausverkauft, die Fans aus aller Welt begeistert. Mit austrainierten Akteuren, die hohes Tempo gehen können, haben sich bisher die Favoriten durchgesetzt. Eine Zwischenbilanz der Handball-WM nach der Hauptrunde. Mehr

Frauenfußball

Deutsches Team kann auch gegen England nicht gewinnen

Frauenfußball-Welt- und Europameister Deutschland ist zum Abschluss des Vier-Nationen-Turniers in China auch gegen England nicht über ein 0:0 hinausgekommen. Die DFB-Auswahl blieb damit bei der WM-Generalprobe ohne Sieg und Treffer. Mehr

Lehrstellendebatte

Bildungsinitiative statt Ausbildungspakt

Zu viele Jugendliche haben keinen Schulabschluss. Das ist viel gravierender als die drohende Lehrstellenlücke, über die alljährlich debattiert wird. Ein Kommentar von Konrad Mrusek. Mehr

Elektronik

Playstation 3 drückt Sony-Gewinn

Die hohen Kosten beim Start der Spielkonsole Playstation 3 haben bei Sony den Gewinn im letzten Quartal um fünf Prozent gedrückt. Dies belastete die Erholung bei der Elektroniksparte, wo sich Flachbildschirme und Digitalkameras besonders gut verkauften. Mehr

Naher Osten

Israel fliegt Luftangriff in Gaza

Seit zwei Uhr in der Nacht sollen die Waffen zwischen Hamas und Fatah schweigen. Doch auch diese Waffenruhe erweist sich als brüchig. Israel hat unterdessen erstmals seit Monaten wieder einen Luftangriff im Gazastreifen geflogen. Mehr

Franz Müntefering

Der Mindestlohn-Magier

Franz Müntefering ist ein Meister der Illusionskunst: Immer zur rechten Zeit zaubert er ein weißes Kaninchen aus dem Hut. So war es beim Mindestlohn. Aber auch bei anderen Themen folgt er einer wohlkalkulierten Dramaturgie. Mehr

Maschinenbau

Aktie von Renk robust im Aufwärtstrend

Die Aktie des Maschinenbauers Renk befindet sich vernünftig bewertet in einem Aufwärtstrend. Das Unternehmen kann bei zunehmenden Umsätzen die Gewinne deutlich steigern. Eine Dividendenrendite von mehr als vier Prozent spricht für sich. Mehr

Luftfahrt

Airbus: Tausende Arbeitsplätze in Gefahr

An den Airbus-Standorten in Deutschland sind nach Befürchtungen von Arbeitnehmervertretern 5000 bis 8000 Arbeitsplätze bedroht. Welche der sieben Werke in welchem Umfang betroffen sein werden, bleibt aber unklar. Mehr

Spanien

Etwas anderer Cluburlaub auf Gran Canaria

Auf tausend Meter Höhe klebt der Club Mirador über dem Ort San Bartolomé de Tirajana am Fels. Hier, mitten in den Bergen Gran Canarias, weit weg vom lärmigen Strand, findet man Ruhe und Charme. Zumindest jetzt noch. Mehr

Fondsmarkt

Skandal im Sparbezirk?

Mehrere Fondsgesellschaften verlangten angeblich von ihren Kunden zu hohe Beiträge für die Riester-Rente, was die Profitabilität der Altersvorsorge schmälere. Ein Skandal! Oder doch nicht? Riester kann sich schon aus steuerlichen Gründen rechnen. Mehr

Feuer

Ein Toter bei Brand in Hamburger Krankenhaus

Bei einem Großbrand in einem Hamburger Krankenhaus kam in der Nacht ein Patient ums Leben, 17 Personen erlitten Rauchvergiftungen. Am frühen Morgen war der Brand wieder aufgeflammt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Mehr

Koalitionsausschuss

Einig über Kohle-Aus, uneins über Mindestlohn

Der Koalitionsausschuss hat den Kompromiss zum Ende der subventionierten Steinkohle-Förderung im Jahr 2018 - mit der Möglichkeit zur Revision im Jahr 2012 - gebilligt. Im Streit um gesetzliche Mindestlöhne sind sich SPD und CDU indes auch in diesem Gremium in der Nacht nicht nähergekommen. Mehr

Rohstoffe

Weizen - die Lagerbestände gehen zurück

Nach einem deutlichen Auftrieb im vergangenen Jahr konsolidiert der Weizenpreis seit Oktober. Kurzfristig dürfte das Angebot zunehmen. China, zweitgrößter Weizenproduzent weltweit, rechnet jedoch langfristig mit einem knappen Angebot. Mehr

Strizz

Strahlen mit Suppe

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge in der F.A.Z. und auf FAZ.NET. Mehr

Geldanlage

Zertifikate-Fonds gehen auf Kundenfang

Fondsverkäufer wollen neue Privatanleger in ihre Zertifikate-Fonds locken. Die Dresdner Bank hat in einem halben Jahr schon Fonds für 2,6 Milliarden Euro verkauft. Experten warnen: „Der Anleger zahlt doppelt.“ Mehr

Abmahnungen

Gelbe Karte für den Mitarbeiter

Flattert eine Abmahnung auf ihren Tisch, bangen Angestellte um ihren Job - selbst wenn die Vorwürfe falsch sind. Tatsächlich hat der Chef oft schon die Kündigung im Hinterkopf. Doch es gibt Wege, sich zu wehren. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2007

Januar 2007

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09