Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 21.1.2007

Artikel-Chronik

Kriminalität

Fahrer eines Geldtransportes flüchtet mit Millionenbetrag

Der Fahrer eines Geldtransporters einer Kasseler Sicherheitsfirma befindet sich mit mehreren Millionen Euro auf der Flucht. Von der Beute und dem Täter fehlt bislang jede Spur. Mehr

Diskussionsrunde

Alte Thesen in neuem Gewand

Leben nach dem „Eva-Prinzip“: Die frühere „Tagesschau“-Sprecherin und Autorin Eva Herman fordert in den „Neuen Darmstädter Gesprächen“ eine „neue Weiblichkeit“ - Karriere gehört nicht zu ihrem Rollenbild. Mehr

„Sonntagsgeschichten“

Beim Katzentatzentanz machen alle mit

Die Songs des Kinderliedermachers Fredrik Vahle kennen sogar die Eltern. Mehr als 200 sind zu den „Sonntagsgeschichten“ bei IBM in Sossenheim gekommen - Eltern oder Großeltern mit Kindern vom Baby bis zum Teenager. Mehr

Nahost

Schwierige Annäherung zwischen Hamas und Fatah

Palästinenser-Präsident Abbas und der Chef der radikal-islamischen Hamas, Maschaal, haben am Sonntag Gespräche zur Entschärfung der politischen Krise aufgenommen. Die Hamas bezweifelte aber schon vor der Unterredung, dass es zu einer Einigung kommen werde. Mehr

Theater

Vom Winde verweht

An der Dramatischen Bühne in der Frankfurter Exzesshalle wird Shakespeares „Sturm“ aufgeführt. Stürme anderer Art gibt es in Bernard-Marie Koltès' „Kampf des Negers und der Hunde“ am Schauspiel Frankfurt. Die Theaterinszenierungen der kommenden Wochen. Mehr

Bericht vom internationalen Finanzmarkt

Fallender Ölpreis bringt Marktprognosen ins Wanken

Die amerikanische Wirtschaft zeigt sich robuster als erwartet: Der sinkende Ölpreis und der stabile Arbeitsmarkt sorgen für Zuversicht an der Wall Street. Das bescherte auch dem Dax ein Sechs-Jahres-Hoch. Mehr

Flugreisen für Familien

Ein Platz für Kinder

Gerade „Billigflüge“ können teuer werden, wenn Eltern mit ihren Kindern verreisen wollen. Denn in den Schulferien kosten die Tickets meist mehr als sonst. Oft stellen Linienfluggesellschaften eine echte Alternative dar. Mehr

Dankesrede

„Wir müssen alles tun, damit sich Völkermorde nicht wiederholen“

Ich danke der Stadt Frankfurt am Main und ihrer Preisjury für die Verleihung des Ignatz-Bubis-Preises und Herrn Professor Korn für die ... Mehr

Eintracht Frankfurt

Mausefalle Riederwald

Dass auch Eintracht-Profis mit ihren schnellen Flitzern am Riederwald mitunter im Stau stehen, haben sie nach der Nullnummer gegen Young Boys Bern erfahren. Trainer Funkel fand trotzdem lauter lobende Worte. Mehr

Ignatz-Bubis-Preis

„Dank für vorbildliche Politik“

Der frühere Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt, Walter Wallmann, hat den Ignatz-Bubis-Preis verliehen bekommen. Die Jury würdigte sein Bemühen um Dialog, Austausch und Begegnung zwischen Deutschen und Israelis. Mehr

Rhein-Main

Gieseler bleibt Bürgermeister in Dietzenbach

Stephan Gieseler (CDU) bleibt für weitere sechs Jahre Bürgermeister in Dietzenbach. In Schlangenbad ist Michael Schlepper (FDP) ins Amt des Bürgermeisters gewählt worden. In Butzbach kommt es zur Stichwahl. In Schöneck bleibt der SPD-Politiker Ludger Stüve Bürgermeister. Mehr

Kommentar

Deutsche Geschichte

Ein großes Ereignis war es, das in der Frankfurter Paulskirche stattgefunden hat. Walter Wallmann ist mit dem Ignatz-Bubis-Preis geehrt worden. Mehr

Interview mit Anke Engelke

So was von rund, scharf, schön, gut und schlau

Anke Engelke ist die neue deutsche Stimme von Marge Simpson. Im F.A.Z.-Interview spricht sie über die Erwartungshaltung der Fans, Übersetzungsprobleme und darüber, ob die Mutter der Zeichentrick-Familie eine emanzipierte Frau ist. Mehr

Wintersport

Enttäuschte Kombinierer - gestresste Biathleten

Sturm und Wärme bringen den Wintersport weiter durcheinander, die Absagen und Verschiebungen häufen sich. Das Wetter bestimmte überall die Wettkämpfe: Der Wintersport-Überblick von FAZ.NET. Mehr

Fußball

Kickers verlängern mit Trainer Frank

Erst feierte die Mannschaft den fünften Sieg in Serie, dann verlängerte der Trainer seinen Vertrag um zwei Jahre. Bei den Offenbacher Kickers scheint die Fußball-Welt momentan rosarot. Mehr

Nur eine Medaille

Enttäuschende WM für deutsche Snowboarder

Eine rundum enttäuschende Bilanz haben die deutschen Snowboarder nach der WM in Arosa ziehen müssen. Der Mangel an konkurrenzfähigen Athleten dokumentiert die vielfältigen Probleme des Verbandes. Mehr

Eisschnelllauf

Anni Friesinger feiert ihren Grand Slam

Über kurz oder lang, die Eisschnellläuferin Anni Friesinger ist in dieser Saison nicht zu bremsen. In Hamar gewann sie erstmals die Sprint-Weltmeisterschaft. Jetzt soll der Mehrkampf-Titel folgen. Mehr

Skispringen

Tscheche Mazoch im Koma, Funktionäre in der Kritik

Nach dem schweren Sturz des Skispringers Jan Mazoch streiten Funktionäre und Trainer mal wieder darüber, wen die Schuld an diesem Unfall trifft. Der 21 Jahre alte Tscheche war beim Weltcup in Zakopane von einer Windböe erfasst worden und schlug kopfüber auf den Hang. Mehr

Umfrage

Mehrheit der CSU-Anhänger will Seehofer

Wenn es nach den Wählern in Bayern ginge, hätte Bundesagrarminister Horst Seehofer die besten Chancen als neuer CSU-Vorsitzender. Einer neuen Umfrage zufolge favorisieren 41 Prozent der CSU-Anhänger Seehofer, nur 30 Prozent sprechen sich für Huber aus. Mehr

Rallye Dakar

Am Ende der wüsten Tour gewinnt wieder Peterhansel

Stéphane Peterhansel hat die Rallye Dakar gewonnen, Mitsubishi damit abermals den Angriff von VW abgewehrt. Wieder sind bei diesem umstrittenen, vielgestaltigen und widersprüchlichen Rennen zwei Menschen gestorben. Mehr

Glosse Politik

Favoritin

K.F. Das sind zwei Bewerbungen, welche die politische Phantasie historisch befeuern: eine Frau als Herrin im Weißen Haus? Zum ersten Mal ein Schwarzer als mächtigster Mann der Welt? Dass die Senatorin Clinton ihre Bewerbung um die ... Mehr

Glosse Wirtschaft

Kohle für die SPD

ami. Der SPD-Vorsitzende Kurt Beck hält den Ausstieg aus dem steuerfinanzierten Steinkohlebergbau für einen Irrweg. Vizekanzler Franz Müntefering, ebenfalls SPD, meint, die Deutschen wären "bescheuert", wenn sie sich in einer "historischen Situation" aus der Kohle verabschieden würden. Mehr

Glosse Politik

Annäherungsversuche

pes. In Taipeh könnte es demnächst im Foyer des Außenministeriums noch übersichtlicher werden; wenn nämlich die Flagge des Vatikanstaates nach der angestrebten Aufnahme diplomatischer Beziehungen nach Peking umzieht. Mehr

Glosse Wirtschaft

Wie geschmiert

dri. Das Jahr ist gerade einmal drei Wochen alt. Und schon sind manche Ökonomen dabei, ihre Wachstums- und Inflationsprognosen für Amerika und den Euro-Raum anzupassen. Das Wachstum wird in der Regel nach oben korrigiert, die Inflation nach unten. Mehr

Glosse Politik

Neues Gesicht

D.D. Für die Volksparteien SPD und CDU steht in Nordrhein-Westfalen von jeher mehr auf dem Spiel als die Macht am Rhein. Jede Bundestagswahl wird in dem bevölkerungsstärksten Land entschieden. Für die Sozialdemokraten in Düsseldorf ... Mehr

Leitartikel Wirtschaft

Anmaßung von Prognosewissen

Hamburgische Weltwirtschaftsinstitut (HWWI) strebt die Bildung eines Konjunkturprognosekonsortiums mit dem gewerkschaftsnahen Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) und dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) an. Mehr

Glosse Feuilleton

Mission der Worte

In der Bibel stehen klare Worte. Aber für den arg mitgenommenen evangelischen Glauben in Deutschland reichen die klaren Worte offenbar nicht mehr aus. Das Deutsch der evangelischen Kirche tönt wie aus völlig seelenlosen Strategiepapieren. Mehr

Herzblatt-Geschichten

Gaudiburschen kämpfen

Warum Manfred Krugs Gattin als Vorbild für Horst Seehofers Ehefrau taugt, warum Rainer Hunold sich in Asien wohler fühlen würde und warum man sich von Piloten, Discjockeys und Fußballern fernhalten sollte. Mehr

Machtkampf in der CSU

Nach dem Putsch kommt das Gebet

Auf der Tagung der CSU-Landtagsfraktion hat sich vergangene Woche Edmund Stoibers politisches Schicksal entschieden. Bis zuletzt glaubte er, sich an der Macht halten zu können. Wie die Duzfreunde Stoibers hinter den Kreuther Kulissen seinen Abgang vorbereiteten - die Schicksalswoche der CSU. Mehr

Zweite Liga

Die nächste Enttäuschung für Daums Kölner

Statt der angekündigten Aufholjagd in der Zweiten Liga erlebten die Fans des 1. FC Köln nur eine weitere Enttäuschung. Zum Rückrundenauftakt spielte das Team des noch immer sieglosen Trainers Christoph Daum nur 1:1 gegen Augsburg. Mehr

Tsunami-Gefahr

Erdbeben erschüttert indonesische Insel Sulawesi

Ein starkes Erdbeben hat am Sonntag die indonesische Insel Sulawesi erschüttert. Das Epizentrum lag südöstlich von Manado am Nordende der Insel. Eine sofort ausgegebene Tsunami-Warnung erwies sich jedoch als unbegründet. Mehr

Arbeitsmarkt

Ein Wunderland für die Beschäftigung

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaften haben derzeit viele freie Stellen. An qualitizierten Bewerbern fehlt es nicht, zwei Drittel schaffen die schweren Abschlussprüfungen. Anschließend winken Spitzengehälter. Mehr

Australian Open

Das Liebespaar verzichtet auf ein Liebesdoppel

Lucie Safarova und Tomas Berdych feiern bei den Australian Open in Melbourne Erfolge und demonstrieren auf dem Court ihre Gefühle. Safarova besiegt völlig überraschend Titelverteidigerin Amelie Mauresmo. Mehr

Pharma

Pfizer trennt sich von 10.000 Mitarbeitern

Der Pharmakonzern Pfizer entlässt ein Zehntel der Belegschaft. Auch ein Deutsches Werk in Feucht soll verkauft werden. Schuld sind vor allem Rückschläge in der Forschung. Mehr

Wahl in Serbien

Verschreckte Radikale, verfeindete Demokraten

Am Sonntag wählt Serbien sein Parlament. Die Radikale Partei, die sich große Chancen ausrechnen darf, schwelgt zum Teil noch in nationalistischen Eroberungsträumen. Umso bedrückender wirkt die Uneinigkeit der Demokraten. Michael Martens berichtet aus Belgrad. Mehr

Türkei

Jugendlicher gesteht Mord an Hrant Dink

Eine Überwachungskamera hatte den flüchtenden Täter im Bild festgehalten, sein eigener Vater erkannte den 17 Jahre alten Türken im Fernsehen und gab der Polizei den entscheidenden Hinweis. Der Mörder des türkisch-armenischen Journalisten Hrant Dink hat die Tat bereits gestanden. Mehr

Boxen

Walujew bleibt Weltmeister

So wollte Nikolai Walujew seinen Titel im Schwergewicht eigentlich nicht verteidigen: Der Kampf des Russen gegen seinen Herausforderer Jameel McCline endete bereits in der dritten Runde, als dem Amerikaner die Kniescheibe heraussprang. Mehr

Machtkampf in der CSU

Glos stellt Zeitplan für Stoibers Abgang in Frage

Lange Jahre war Edmund Stoiber Garant für Stabilität innerhalb der CSU. Nach dessen Rücktritt von der Parteispitze scheint es jedoch den Parteifreunden gar nicht schnell genug gehen zu können mit einem Machtwechsel. Mehr

Offenbach

In Grandkes langem Schatten

Horst Schneider (SPD) ist seit einem Jahr Oberbürgermeister von Offenbach. Vom „Offenbacher Modell“ seines Vorgängers Gerhard Grandke hat er sich abgewandt. Mehr

Berlin

Polizist bei Schlägerei an Schule schwer verletzt

Seine Hilfsbereitschaft musste ein Berliner Polizist teuer bezahlen. Weil er einem Mann beistehen wollte, den eine Jugendbande angegriffen hatte, wurde er selbst zusammengeschlagen. Die minderjährigen Täter wurden festgenommen. Mehr

Altersvorsorge

Als die Rente steigen lernte

Adenauer führte vor fünfzig Jahren die dynamische Rente ein. Doch es hat sich herumgesprochen, dass dieses „Umlageverfahren“ ein Schönwettersystem ist. Das die gesetzliche Rente „sicher sei“, glaubt heute kaum einer mehr. Mehr

Australian Open

Haas siegt im deutschen Duell

Mit einem zügigen Achtelfinal-Einzug hat Thomas Haas bei den Australian Open Florian Mayer auf den Heimflug geschickt. Titelverteidiger Roger Federer hat ebenfalls das Viertelfinale erreicht, dagegen scheiterte Favoritin Mauresmo bei den Damen. Mehr

Die Vermögensfrage

Vorzeitige Ablösung von Krediten: Ein ewiger Streitfall

Wer einen Kredit vorzeitig kündigt, muss der Bank eine Entschädigung für entgangene Zinsen zahlen. Bei der Ermittlung der Entschädigung rechnen die Banken aber oft zu ihren Gunsten. Vorher Klarheit zu schaffen kann also Geld sparen. Mehr

Gegenwartskunst

„Futuristic Mess“

Thomas Zipps Mysterienräume kreisen bei Rüdiger Schöttle in München um Wissenschaft und auch um ihre Gegengewichte Esoterik und Religion. Mittendrin: Die Wiege der Erkenntnis und der schwarze Altar der Wissenschaft. Mehr

E-Learning

Das www-Studium

In Berlin wohnen und in Heidelberg studieren. Außerhalb von Raum und Zeit. Alles digital. Alles virtuell. E-Learning sollte die Lehre an den Universitäten revolutionieren. Technisch geht das. Praktisch nicht. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2007

Januar 2007

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31