Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 10.1.2007

Artikel-Chronik

Kommentar

Nicht nur die Konzerne

Es wäre vielleicht doch hilfreich, befassten sich endlich auch die wichtigsten Eigentümer der regionalen Versorger, die Städte und Kreise, etwas mehr mit den Zukunftsaussichten dieser Unternehmen. Mehr

Kunst

Wasserspiele und Rasierklingen-Lampen

Im Portikus auf der Maininsel präsentiert der Städelschulprofessor Michael Krebber drei Künstlerkollegen. Deren Wasserinstallation bezieht sich auf den insularen Standort der Kunsthalle. Mehr

Landschaftsarchitektur

Meister der englischen Gartenkunst

Die Wallanlagen sind seine Schöpfung, ebenso ein Teil des Hauptfriedhofs, der Brentanopark und der Günthersburgpark. Vor 225 Jahren wurde der Stadtgärtner Sebastian Rinz geboren. Mehr

Offenbach

Neues Einkaufszentrum am Aliceplatz

Seit 1998 steht das ehemalige Verlagsgebäude in der Offenbacher Innenstadt leer. Jetzt ist das Grundstück verkauft: Dort soll ein Einkaufszentrum gebaut werden. Mehr

Energiemarkt

Hohe Konzentration, wenig Marktzugang, hohe Preise

Es besteht bereits eine lange Brüsseler Liste von Wettbewerbsbeschränkungen auf dem Energiemarkt. „Wir sind von einem funktionierenden Markt weit entfernt“, sagt Kommissarin Kroes und droht mit weiteren Konsequenzen. Mehr

Wintersportorte ohne Winter

Die ersten kaufen schon Kunstschnee

Im vorigen Jahr hatte man in der Rhön um diese Zeit schon 50 Wintersporttage hinter sich. Nicht nur die Skiverleiher klagen über einen Winter, der keiner ist. Mehr

Wiesbaden

SPD will Wahl verschieben lassen

Die Wiesbadener SPD will den Termin zur Wahl des Oberbürgermeisters vom 11. März auf den 22. April verschieben lassen. Damit wäre die verspätete Anmeldung des SPD-Bewerbers Roth „geheilt“, äußerte der kommissarische Parteivorstand Exner. Mehr

Kickers gegen Eintracht

Hessen-Derby doch live im Fernsehen

Die Viertelfinalbegegnung im DFB-Pokal zwischen den Offenbacher Kickers und der Frankfurter Eintracht wird nun doch im Fernsehen übertragen. Das ZDF berichtet live vom Bieberer Berg. Mehr

Eintracht Frankfurt

Bruchhagen spielt lieber auf Zeit: Druck auf Amanatidis wächst

Der Chef ist weg. Heribert Bruchhagen, der Vorstandsvorsitzende der Frankfurter Eintracht, hat im Trainingslager an der portugiesischen Algarveküste genug gehört, gesehen und gespeichert. - Aus Portugal berichtet Ralf Weitbrecht. Mehr

Neue Zentrale

Noble Adresse für „Scientology“

„Scientology“ kommt nach Berlin: Selbst die FDP will genau beobachtet wissen, was in der Niederlassung an der Otto-Suhr-Allee getrieben wird, und fordert eine Gefährdungsanalyse. Mehr

Hamas

Meschal: Existenz Israels eine Tatsache

Der im syrischen Exil lebende Hamas-Generalsekretär Meschal hat die faktische Existenz Israels anerkannt: „Es wird weiterhin einen Staat geben, der Israel heißt, das ist eine Tatsache.“ Als formale Anerkennung sei das aber nicht zu verstehen. Mehr

Energie

Die Renaissance der Kernkraft

Insgesamt sind in der EU derzeit 158 Kernkraftwerke am Netz. Weitere sind auf der ganzen Welt in Planung. Dass die Kommission nun vorprescht, bringt Bundeskanzlerin Angela Merkel in einen Zwiespalt. Mehr

Film

Der Mann im Schatten der Diva

Die Welt kannte ihn als Schöpfer und Ehemann von Sophia Loren - in der Nacht zum Mittwoch ist der italienische Filmproduzent Carlo Ponti („La Strada“, „Doktor Schiwago“) in Genf gestorben. Ein Nachruf von Dirk Schümer. Mehr

Vereinigte Staaten

Linke Demokraten wollen Bushs Irak-Pläne blockieren

Der linke Flügel der amerikanischen Demokraten hat einen Gesetzentwurf in den Kongress eingebracht, der die Irak-Pläne von George W. Bush konterkarieren soll. Das Vorhaben wird als offener Angriff auf Kompetenz und Autorität des Präsidenten bewertet. Mehr

Wachsjacken

Tradition mit Cordkragen

Hellen Mirren bringt im neuen Kinofilm „The Queen“ Wachsjacken auf die Leinwand - und ins Gespräch. Das Königshaus als Trendsetter? Wird englischer Lebensstil auch bald in Deutschland modern? Mehr

Tourismus

Aida streitet mit Aidu

Der Leipziger Online-Anbieter „Ab in den Urlaub“ (Aidu) ist von dem Kreuzfahrtunternehmen Aida Cruises wegen Markenrechtsverletzung verklagt worden. Zwischen den beiden Namen bestehe Verwechslungsgefahr. Mehr

Missbrauchsfall

Delphintherapie für Stephanie

Neue Details zum Abrechnungsverhalten der Psychologin des Missbrauchsopfers Stephanie: Sie soll einer Hilfsorganisation fragwürdige Kosten berechnet haben. Mit Spendengeldern finanziert werden soll eine weitere Delphintherapie für das Mädchen. Mehr

Radioaktiver Abfall

Zu frühe Kristallschäden

Die Eignung von Keramiken für atomare Endlager ist eingeschränkt. Auch bei ihnen wird die kristalline Struktur im Laufe der Zeit zerstört. Ein Einschluss in Keramiken ist jedoch wesentlich günstiger als in Glas. Mehr

Fehlende Etats

Arme Forschung in Amerika

Der alte amerikanische Kongress verabschiedete nur einen kleinen Teil des Bundeshaushaltes. Jetzt bekommen Bundeseinrichtungen nur einen Rumpfetat. Darunter hat vor allem die Forschungsförderung zu leiden. Mehr

McKinsey-Studie

Rasch wachsende Finanzmärkte werden immer vernetzter

Die internationalen Finanzmärkte werden immer „tiefer“, vernetzter und damit globaler, so die jüngste Ausgabe des „Mapping the Global Capital Market“ vom McKinsey Global Institute. Sie geht von deutlichem Wachstum der Finanzvermögen aus. Mehr

Telekommunikation

Hamburger Kleinunternehmen will Benq Mobile kaufen

Benq Mobile lockt mittlerweile selbst Kleinstunternehmen als Kaufinteressenten an. Der Insolvenzverwalter verhandelt unter anderem mit dem Notebookhändler Bacoc. Mehr

Testament aufgetaucht

Überraschende Wende im Streit um „Die drei???“

Im Streit um die Rechte an Deutschlands beliebtester Jugendkrimi-Reihe „Die drei ???“ gibt es eine überraschende Wende: Nach Angaben des Stuttgarter Kosmos Verlags ist das Testament des ersten Autors aufgetaucht. Mehr

Grüne

Familientreffen in Wörlitz

Auf ihrer Klausurtagung in Wörlitz debattieren die Grünen über die Familienpolitik. Mehrere Führungsfrauen wollen Familie als „Wert an sich“ verstanden wissen. Doch das löste sogleich allergische Reaktionen aus. Mehr

Buchhandel

Arbeiterbewegung, Autoren und Anteilsscheine

Einst aus der Arbeiterbewegung heraus gegründet, gibt die Büchergilde Gutenberg Aktien aus. Die Buchgemeinschaft will mit den Einnahmen in Deutschland und Österreich expandieren. Sie verzeichnete zuletzt ein Plus bei Umsatz und Mitgliedern. Mehr

Energie

Endesa-Übernahme rückt näher

Spaniens Oberster Gerichtshof hat eine wesentliche Hürde zum Kauf des Energieriesen Endesa durch den Eon-Konzern beseitigt: Er hob eine einstweilige Verfügung auf, die eine Übernahme blockiert hatte. Mehr

Glosse Wirtschaft

Besser hart

wmu. Der Vorschlag der EU-Kommission, der europäischen Energiewirtschaft die eigentumsrechtliche Trennung von Produktion und Netzbetrieb verpflichtend vorzuschreiben, ist politisch betrachtet wohl kaum die Aufregung wert, die er verursacht hat. Mehr

Leitglosse

Falls das Gas fließt

Dt. Mit dem Ausdruck größten Erstaunens teilt Bundesumweltminister Gabriel mit, er verstehe gar nicht, was die von Russland angezettelte Ölkrise mit der Nutzung der Atomenergie in Deutschland zu tun habe. Mehr

Leitartikel Wirtschaft

Österreichs kleinster Nenner

Wien folgt Berlin auf den Spuren der großen Koalition. Was für Deutschland eine Ausnahmeregierungskonstellation ist, ist Österreichs Bevölkerung allerdings seit Jahrzehnten gewohnt. Für die kommenden vier Jahre werden die bisherige ... Mehr

Pornographie-Fahndung

Kreditkarten nicht gerastert

So erfreulich der Schlag gegen einen Kinderporno-Ring im Internet war, die Überprüfung von Millionen von Kreditkartenkonten hat die Furcht vor Überwachungsmethoden geweckt. Datenschützer geben sich eher unbesorgt. Mehr

Leitartikel

Was der CSU zu schaffen macht

Die CSU kann alles besser als andere Parteien - nicht umsonst ist sie an Regierungsjahren und Mehrheitsvorsprüngen die erfolgreichste demokratische Partei Europas. Daher vermag sie regelmäßig auch große Dramen unüberbietbar in Szene ... Mehr

Finanzmärkte

Gewinndynamik in Amerika lässt nach

Die Wall Street bereitet sich nach einer ungewöhnlicen Periode hoher Unternehmensgewinne auf einen Wachstumsrückgang vor. Analysten erwarten erstmals seit 13 Quartalen kein zweistelliges Wachstum der Unternehmensgewinne mehr. Mehr

Weißrussland

Lukaschenkas letzte Karte

Wie lange sich der weißrussische Diktator Lukaschenka an der Macht halten kann, wenn er der Bevölkerung keine soziale Sicherheit garantieren kann, ist offen. Der weißrussischen Wirtschaft droht der Todesstoß. Mehr

Kommentar Sport

Pro-fit-Tour

Nun zieht der brave Sportverband UCI gegen die bösen Unternehmen zu Felde. Seine doch nur von der Sorge um den Sport und dessen Athleten bestimmten Pläne werden nicht nur behindert, sondern, schlimmer noch: sabotiert. Mehr

Glosse Feuilleton

Tibet? Psssst!

Soll man mit Chinesen über Tibet, Taiwan oder das Tiananmen-Massaker von 1989 sprechen? Eine Broschüre, die das französische Tourismusministerium im Dezember an Reiseveranstalter verteilt hat, rät ab: Im selben Tonfall, mit dem das ... Mehr

RWE-Energy-Chef Berthold Bonekamp

„Martialische Forderungen“

Deutschlands Verbundkonzerne sperren sich gegen die Brüsseler Netzpläne. Den Fragen der F.A.Z. zu den Auswirkungen stellt sich Berthold Bonekamp, der als Chef der RWE Energy auch für das mit 11.300 Kilometern längste deutsche Höchstspannungsnetz zuständig ist. Mehr

Glosse Politik

Leitlinien

Nm. Es ist verdienstvoll, dass sich die CSU-Landesgruppe in Kreuth darüber Gedanken gemacht hat, auf welcher Grundlage künftig Entscheidungen über Auslandseinsätze der Bundeswehr getroffen werden sollten. Mehr

Glosse Politik

Die grüne Familie

kum. Die Geschichte der Grünen war bislang der Weg vom Wunsch in die Wirklichkeit. Jetzt hat offenbar Phase zwei begonnen: Die Wirklichkeit, die sie vor Jahren zu zerstören halfen, wünschen sie sich zurück. Mehr

Glosse Politik

Machtprobe

wgl. Das von muslimischen Bengalen bewohnte Bangladesch gehört zu den ärmsten Ländern der Erde und wird zudem immer wieder von verheerenden Naturkatastrophen heimgesucht. Diesmal jedoch ist es ein von Menschen geschürter Aufruhr, ... Mehr

Pipeline-Streit

Verwirrung um Öllieferungen

Fließt wieder Öl durch die „Druschba“-Pipeline gen Westen? Der russische Leitungsbetreiber Transneft dementiert entsprechende Meldungen. Schon zuvor hatte die Nachricht aus Minsk für Verwirrung gesorgt, man habe mit Moskau einen „Kompromiss“ gefunden. Mehr

Spuren im Netz

Fahnder nutzen elektronische Fährten

Der Fahndungserfolg gegen Nutzer von Kinderpornographie zeigt: Wer am Wirtschaftsleben teilnimmt, hinterlässt Spuren. Mehr

Glosse Feuilleton

Niemand wartet, bis es dunkel wird

David Denby, Filmkritiker des "New Yorker", ist wie die meisten seiner Kollegen ein konservativer Mensch. Er liebt nicht allein den Film, sondern auch das Kino als Ort der Überwältigung und Selbstaufgabe. Mehr

Autodesign 2006

Die neue Formenvielfalt verliert sich im Alltag

Das Design westlicher Autos tritt auf der Stelle, ihre Schöpfer kopieren sich gegenseitig. Ein Rückblick auf die Neustarts 2006 zeigt es: Fernöstliche Hersteller holen auf. Mehr

Energiestrategie

Widerstand gegen EU-Vorschläge

Die EU-Kommission stellt eine komplette Trennung von Produktion und Netzbetrieb zur Diskussion. Michael Glos und Sigmar Gabriel sehen dabei eigentumsrechtliche Schwierigkeiten. Mehr

Wetterkapriole

Winter-Knospen und Februar-Brut

Mit mehr als 16 Grad wurde am Mittwoch der bisher wärmste Tag dieses Januars gemessen. Die hohen Temperaturen führen Pflanzen und Tiere in die Irre. Schon jetzt wurden Schmetterlinge und Maikäfer gesichtet. Sie finden allerdings keine Nahrung. Mehr

Devisenmarkt

Nordische Währungen geben kurzfristig nach

Ob top oder flop - das wechselt rasch bei den Währungen. Im Moment hat der Dollar kurzfristig einen gewissen Rückenwind. Der macht sich in Verbindung mit einem nachlassenden Ölpreis vor allem gegenüber „kleineren“ Währungen bemerkbar. Mehr

Haufe Verlag

Stepp in die Geschäftsleitung

Zum 1. Februar 2007 wird Kai Stepp, 52 Jahre, in die Geschäftsführung des Rudolf Haufe Verlags in Freiburg eintreten. Mehr

Wetter

Januar sieben Grad zu warm - Erste Knospen an Mandelbäumen

Der Januar steuert auf einen Wärme-Rekord zu. Die ersten neun Tage des Monats sind in Hessen sieben Grad wärmer ausgefallen als der Monats-Durchschnittswert. Der Wärmerekord datiert aber aus dem Jahr 1999. Mehr

Strukturierte Produkte

Diabetes-Index: Das Zertifikat zur Volkskrankheit

Diabetes ist - leider - ein Wachstumsmarkt. Das verspricht Anlegerinteresse. Die Zertifikatebranche steht Gewehr bei Fuß und kreiert den „S-Box Diabetes Performance-Index“. Mehr

Interim Manager

Erfahren, hochbezahlt und stets auf dem Sprung

Sie sind zur Stelle, wenn eine Firma übernommen wird, fungieren als Auslandsexperten beim Einstieg in neue Märkte oder werden zu Krisenmanagern: Interim Manager sind Allround-Talente, im Gros Ende 50 und kommen, um zu gehen. Mehr

Bundesliga

Klose: „Für mich kommen fünf Vereine in Frage“

Der umworbene Nationalstürmer hat den Kreis möglicher neuer Arbeitgeber eingegrenzt. Werder würde lieber heute als morgen den Vertrag mit seiner Toregarantie verlängern. Klose will die Entscheidung „schnell hinter mich bringen“. Mehr

Rallye Dakar

VW fährt der Konkurrenz davon

Die VW-Festspiele bei der Rallye Dakar gehen auch nach dem vierten Tagesabschnitt im Wüstensand Marokkos weiter. Carlos Sainz hat seine Führung in der Gesamtwertung vor zwei Markenkollegen ausgebaut. Mehr

Abspaltung der Stromnetze

EU krempelt Energiestrategie um

Mit ihren heute verkündeten Energievorhaben beackert die EU vor allem zwei Baustellen: Wettbewerb und Klimaschutz. Die Stromriesen sind von beidem betroffen: Sie sollen nach dem Willen der EU ihre Netze abgeben und ihre CO2-Emissionen senken. Mehr

Biathlon

Deutsche Damen-Staffel wieder von Russland geschlagen

Die ehemals erfolgsverwöhnte deutsche Biathlon-Staffel der Damen findet in diesem Winter kein Mittel gegen Russland. Auch beim Weltcup in Ruhpolding hatten die DSV-Damen der russischen Treffsicherheit am Schießstand nichts entgegenzusetzen. Mehr

Flughafen

Tempelhof schließt erst 2008

Überraschende Galgenfrist für Tempelhof: Der Berliner Stadtflughafen macht erst im Oktober 2008 dicht. Damit bleibt er ein Jahr länger in Betrieb als geplant, kündigte der Berliner Senat an. Mehr

Ringen

Bundesliga-Aus für VfK Schifferstadt

Ringen war hierzulande fest mit dem VfK Schifferstadt verbunden. Das hat ein unrühmliches Ende gefunden, der bankrotte Verein muss sich aus der Bundesliga zurückziehen. Es scheiterte an der vergleichweise lächerlichen Summe von 3500 Euro. Mehr

Info-Dienstleister

Aktie von Cegedim profitiert von solidem Wachstum

Die Aktie des französischen Info-Dienstleisters Cegedim ist mittelfristig zwar etwas volatil. Langfristig profitiert sie jedoch vom stetigen, soliden Wachstum des Unternehmens. Sie ist vernünftig bewertet. Mehr

Georg Ringsgwandl

Bizarre Diagnosen über eine depperte Welt

Ringsgwandl war schon Mitte vierzig, als er eine Oberarztstelle für Kardiologie und Intensivtherapie gegen das Leben eines Musikers, Kabarettisten und Schauspielers eintauschte. Und so überzeugend wie er grantelt sonst keiner, wie er in der Alten Oper bewies. Mehr

Blackwells Mode-Liste

Die Königinnen des „Katastrophen-Kitsches“

Den Freundinnen Britney Spears und Paris Hilton mangelt es an Stil und Modegeschmack. Die „kreischenden Mädchen“ führen dank ihrer geschmacklosen Roben die berüchtigte Blackwell-Liste der am schlechtesten gekleideten Frauen an. Mehr

Zu warm:

Alpin-Rennfahrer müssen kürzertreten

Temperaturen um die zehn Grad, Regen, aufgeweichte Pisten: Der frühlingshafte Winter wirbelt den alpinen Rennkalender gehörig durcheinander. An der Willinger Skischanze greift man auf Bewährtes zurück. Der Schnee wird per LKW angekarrt - aus dem Rheinland. Mehr

Banken

Commerzbank-Aktie wird zum Analysten-Liebling

Ein „Top Pick“ für die UBS, auf der „Focus List“ von J.P. Morgan: Positive Analystenempfehlungen treiben die Commerzbank-Aktie nach oben. Die Chancen auf weiter steigende Kurse stehen nicht schlecht - aber nur in einem freundlichen Marktumfeld. Mehr

Charttechnik

„Chinese Correction“ der Aktienmärkte?

Die Charttechniker von S&P fürchten eine Chinablase, die die gute Stimmung an den Märkten jäh umschlagen lassen könnte. Auch andere Zeichen sprechen für einen größeren Kursrückgang. Mehr

Salzburger Olympia-Bewerbung

Mehr Muskeln, weniger Mozart

Salzburg will die olympischen Winterspiele 2014 - mit deutscher Hilfe. Die Österreicher wollen mit ihrem Charme beim IOC punkten, finanziell können sie mit der Konkurrenz eh nicht mithalten. Mehr

Möbelhandel

Ikea Frankfurt eröffnet im März

Der Möbelriese Ikea wird am 13. März seine Filiale in Frankfurt eröffnen. Das Haus im Stadtteil Nieder-Eschbach ist die dritte Filiale des schwedischen Unternehmens im Rhein-Main-Gebiet und kostet 75 Millionen Euro. Mehr

Im Interview: Wendelin Wiedeking

„Bei VW gibt es die Chance, an einem Strang zu ziehen“

Volkswagen steckt im Umbruch und Porsche redet mehr als ein Wörtchen dabei mit. Porsche-Chef Wendelin Wiedeking sprach mit der F.A.Z. über die neue Führung von Europas größtem Autobauer, das Vorbild Toyota und Betriebsräte mit Handschlagqualität. Mehr

„iPhone“

Das Apple-Handy ist da

Steve Jobs hat vorgelegt: In San Francisco präsentierte der Apple-Chef das „iPhone“. „Wir werden das Telefon neu erfinden“, versprach er. Und zeigte ein Multimedia-Handy ohne Tasten - dafür mit vielen Funktionen. Die zugehörigen Touchscreens liefert ein deutsches Unternehmen. Mehr

Drama, Liebe, Wahnsinn

Sein Start war bravourös: Im Alter von dreißig Jahren erhielt er den wichtigsten Literaturpreis des Landes und den Hauptpreis beim renommiertesten lokalen Filmfestival; der Streifen, dessen Drehbuch er geschrieben hatte, wurde kurze Zeit später für den Oscar nominiert. Dennoch geht der polnische ... Mehr

Politik für Eingeweihte

Als "Sphinx ohne Geheimnis" hat ein Kritiker den in den Vereinigten Staaten sehr einflussreichen Philosophen Leo Strauss bezeichnet. Die intensive Rezeption seiner Lehre hat mittlerweile diesseits der Politik ein mächtiges Gedankenmassiv freigelegt. Als man in den achtziger Jahren auf beiden Seiten ... Mehr

Koketterie eines Ketzers

"Basel tickt anders" heißt der Werbeköder, mit dem die Stadt seit Jahren in Deutschland auf Touristenfang geht. Was sie damit anpreist, ist eher ein Städteerlebnis der gehobenen Konventionalität, mit Messen und Museen. Als Basel tatsächlich anders tickte, ging es der Stadt schlecht.Es war die Zeit nach 1830, als Basel an der Schwelle zur Moderne erstarrte. Mehr

Russlands amerikanische Träume

Die russische Entwicklung vom Fürstenstaat zum eurasischen Imperium wird gemeinhin beschrieben als ein langfristiger, in "Sprüngen" oder "Ausbrüchen" sich vollziehender Prozess innerer Kolonisierung. Die Expansion des Moskauer Reichs nach dem Fernen Osten, mithin die Eroberung und allmähliche Erschließung Sibiriens ... Mehr

Staatsbürgerschaft

Karlsruhe billigt Doppelpass-Verbot für Neubürger

Eingebürgerte ehemalige Ausländer verlieren ihren deutschen Pass zu recht, wenn sie nachträglich ihre frühere Staatsbürgerschaft wieder annehmen, entschied das Bundesverfassungsgericht. 50.000 Menschen könnten betroffen sein. Mehr

Galaxien

Andromedanebel viel größer als vermutet

Forscher haben rote Riesensterne entdeckt, die 500.000 Lichtjahre vom Zentrum des Andromedanebels entfernt sind, aber noch zum Sternensystem gehören. Damit wäre es etwa fünfmal so groß wie vermutet. Mehr

Staatsanleihen

Haushaltskonsolidierung könnte 2007 Euro-Anleihen stützen

Seit Einführung des Euros bemühen sich die Mitgliedsländer verstärkt um eine Konsolidierung ihrer Haushalte. Das hat dazu geführt, dass sie mittlerweile mehr Geld an die Märkte zurückführen als sie ihnen entziehen. Das stützt tendenziell die Kurse. Mehr

Energiestrategie

EU-Kommission setzt auf Atomenergie

In Brüssel wird die EU heute ihre Strategie für eine europäische Energiepolitik vorstellen. Laut Medienberichten setzt sie sich mit Nachdruck für den Ausbau der Atomenergie in Europa ein. Mehr

Informationstechnik

Arme Webdesigner

Wer sich für einen Beruf in der Informationstechnik interessiert und dabei auch ein hohes Gehalt im Auge hat, sollte lieber nicht den Beruf des Web-Designers ergreifen. SAP-Berater, das verspricht mehr Einkommen. Mehr

Ostafrika

Amerika fliegt angeblich weitere Luftangriffe in Somalia

Somalische Regierungskreise berichten von weiteren amerikanischen Luftangriffen im Süden Somalias, die offiziell nicht bestätigt wurden. UN-Generalsekretär Ban kritisierte die Angriffe vom Dienstag mit Dutzenden Toten und warnte vor einer Eskalation. Mehr

Islamismus

Der Fall Ates

Als Anwältin kämpfte Seyran Ates gegen Zwangsehen, Ehrenmorde und häusliche Gewalt in Migrantenfamilien. Dann kapitulierte sie vor Beschimpfungen und Morddrohungen: ein Triumph der Islamisten über den Rechtsstaat. Mehr

Luft- und Raumfahrt

Investoren wollen EADS-Anteile wohl nur für begrenzte Zeit halten

Der Verkauf von EADS-Anteilen durch Daimler-Chrysler steht nach F.A.Z.-Informationen kurz bevor. Doch das internationale Bankenkonsortium will seine geplante 7,5-prozentige Beteiligung Finanzkreisen zufolge nur ein paar Jahre lang halten. Mehr

Humor nach 9/11

Nabelfrei mit Kopftuch

Wenn Muslime und Christen in einer kanadischen Sitcom aufeinander treffen, steckt der Sprengstoff oft im alltäglichen Detail. Jordan Mejias hat sich die erste Folge von „Little Mosque on the Prairie“ angeschaut, die gestern im kanadischen Fernsehen anlief. Mehr

Bergbau

Börsengang der RAG mehr und mehr in Gefahr

Obwohl an diesem Mittwoch ein Treffen der Koalitionsspitzen stattfinden soll, ist ein Kompromiss zur Kohlefinanzierung nicht zu erwarten. Ohne eine solche Einigung geraten die Pläne für den Börsengang der RAG ins Trudeln. Der Koalition wird die Zeit knapp. Mehr

Interview

„Ich wäre ums Haar vom Fahrrad gefallen“

Der ehemalige Wiesbadener Oberbürgermeister Achim Exner (SPD) über die gescheiterte Roth-Kandidatur und seine neue Rolle im Parteivorstand. Mehr

NBA

„Dirkules“ Nowitzki überragend

Mit einem Dirk Nowitzki in Gala-Form kehren die Dallas Mavericks in die Erfolgsspur zurück. Beim Sieg gegen die Utah Jazz stellte der Würzburger mit 38 Punkten eine persönliche Saisonbestmarke auf. Er hatte mit den Jazz noch eine Rechnung offen. Mehr

Persönlich

Nachlass-Streit: James Brown noch nicht beerdigt

Das ist wohl kaum ein würdevoller Umgang mit einem Leichnam: Wochen nach seinem Tod liegt die Leiche von James Brown immer noch im Sarg in einem gekühlten Raum seines Hauses. Nicht einmal der Ort der Beisetzung ist bisher festgelegt. Mehr

Olmert in China

Ein Ort in seinem Herzen

Für Israels Ministerpräsidenten Ehud Olmert war die Reise nach China nicht nur ein Staatsbesuch, sondern auch eine Reise in die eigene Vergangenheit. Seine Eltern wuchsen dort auf. Das Land hat eine lange Tradition jüdischer Flüchtlinge. Mehr

„Jahr der Geisteswissenschaften“

Der Luxus des freien Denkens

2007 soll das „Jahr der Geisteswissenschaften“ werden. Zeit, endlich wieder Mut zur Exzentrik zu fassen - meint Hans Ulrich Gumbrecht in seinen zehn Beobachtungen. Mehr

Stoiber-Nachfolge

Der Phönix aus der Asche

Horst Seehofer ist der Joker im Kampf um die Nachfolge von Edmund Stoiber. Schon mehrmals wurde der Minister für Verbraucherschutz politisch totgesagt. Aber die CSU kam nie an ihm vorbei. Auch diesmal hat er beste Karten, Parteichef Stoiber abzulösen. Mehr

Weißrussland

Spiel mit hohem Einsatz

Der weißrussische Präsident Lukaschenka kämpft im Ölstreit mit Moskau um sein politisches Überleben. Sollte es keine Einigung mit Russland geben, könnte auch die Souveränität seines Staates gefährdet sein. Mehr

Consumer Electronics Show

Formatstreit um die Nachfolge der DVD tritt in die heiße Phase

Die Hersteller von HD-DVD und Blu-ray geben sich nach wie vor kampfbereit und siegesgewiss. Dabei merken sie gar nicht, dass aufgrund ihres Formatstreits sich die Branche bereits langsamer entwickelt. Auf der Consumer Electronics Show legte LG nun einen Kompromiss vor. Mehr

Intendantentheater

Eine Dreieckstragödienposse

Oft ist Intendantentheater viel aufregender als Regietheater. Manchmal auch blutiger und verletzender, lustiger sowieso. Ein schönes Beispiel: die Besetzung der Intendanz des Berliner „Deutschen Theaters“ mit Ulrich Khuon. Mehr

Einzelhandel

Modekette aus der Mode

Die amerikanische Modekette Gap steht offenbar zum Verkauf. Das schlichte Design der Gap-Mode, das einst Kult war treibt die Kette nun an den Abgrund. Das bietet vor allem eine neue Angriffsfläche für Zara und H&M. Mehr

Rohstoffe

Alcoa-Aktie läuft langfristig seitwärts

In den vergangenen Jahren hat Alcoa die Gewinne ordentlich gesteigert, doch die Aktie kam nicht richtig vom Fleck. In naher Zukunft sind Gewinnsteigerungen unwahrscheinlich - steigende Kurse damit auch. Mehr

IT

Cancom-Aktie nimmt Anlauf auf ein neues Februarhoch

Jedes Mal im Februar und den Rest des Jahres nie - so könnte man die Entwicklung der Aktie des IT-Dienstleisters Cancom bezeichnen. Gute Ergebnisse verhalfen der Aktie seit 2004 immer zu Jahresbeginn zu einem neuen Höchststand. Das könnte auch 2007 so kommen. Mehr

Energie

Brüssel dringt auf Zerschlagung der Energiekonzerne

Die Europäische Kommission will Energieerzeugung und Netzbetrieb voneinander trennen. Deutschland und andere Mitgliedsstaaten wollen aber eine komplette Zerschlagung der Konzerne verhindern. Realistischer ist deshalb eine Kompromisslösung. Mehr

Malediven

Blau, blau, blau blüht der Ozean

Die Malediven sind der ideale Ort zum Wegtauchen und Abdrehen. In blauen Lagunen, in entrückten Resorts wie dem Huvafen Fushi wird nach dem Sechs-Punkte-Plan entspannt. Eine Anleitung für Anfänger. Mehr

Energiestreit

Putins Petromacht

Auch der neueste Energiestreit zeigt: Moskau versucht, eine strategische Petrodominanz zu erlangen. Ist es da wirklich die tollste Idee, munter Deutschlands Abhängigkeit von Russland zu vergrößern? FAZ.NET-Spezial. Mehr

Kinderporno-Ring zerschlagen

„Gigabyteweise das schlimmste Zeug“

Mit der Überprüfung von Millionen von Kreditkarten hat die Polizei einen spektakulären Erfolg im Kampf gegen Kinderpornographie im Internet erzielt - ein Novum in Deutschland. 322 Verdächtige wurden ermittelt, die meisten sind geständig. Die Drahtzieher wurden aber nicht gefasst. Mehr

Wiesbaden

SPD hofft auf Rechtsgutachten

In Wiesbaden steht Wahlleiter Peter Grella weiterhin in der Kritik. Nach Auffassung von Achim Exner (SPD) gab es für den Wahlleiter eine Rechtspflicht, die Sozialdemkraten über den Ablauf der Bewerbungsfrist zu informieren. Mehr

Strizz

Süsser Stoiber

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge in der F.A.Z. und auf FAZ.NET. Mehr

Neue Pädagogik

2000 Straßenkinder in der Forschung

Straßenkinder werden immer nur in der Dritten Welt vermutet, klagen Fachleute. Doch längst gibt es sie unübersehbar auch in Deutschland. Pädagogen in Heidelberg und Freiburg haben einen neuen Ansatz gefunden. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2007

Januar 2007

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20