Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 1.12.2007

Artikel-Chronik

Finanzdienstleistungen

AWD gewinnt in einer Woche 25 Prozent

Die Politik hat den Weg für den Mindestlohn der Briefzusteller frei gemacht. Das war für die Aktie der Deutschen Post ein Startsignal. Sie legte im Laufe der Woche um 3,8 Prozent zu. Wenn die Lohnuntergrenzen von 8,00 bis 9,80 Euro ... Mehr

Pisa-Bildungsvergleich

In Lesen, Mathe und Motivation mittelmäßig

Nach weiteren Ergebnissen der Pisa-Studie sind die deutschen Schüler in Lesen und Mathematik nur mittelmäßig. Vielleicht liegt das Resultat aber auch daran, dass es in anderen Ländern nicht nur Stifte mit dem Aufdruck „Pisa“, sondern Geld oder schulfrei als Leistungsanreiz gab. Mehr

3:0 gegen Hertha BSC

Leverkusen baut seine Serie aus

Bayer Leverkusen hat mit einer starken Vorstellung seine Erfolgsserie fortgesetzt. Das Team von Trainer Michael Skibbe feierte durch das 3:0 bei Hertha BSC bereits den vierten Sieg hintereinander. Mehr

1:0 gegen Bochum

Schalke findet Anschluss

Schalke 04 hat seine Aufholjagd fortgesetzt und die Vorgabe von Trainer Mirko Slomka schon zur Hälfte erfüllt. Mit dem Sieg gegen Bochum verkürzten die Gelsenkirchener den Rückstand auf den angepeilten Champions-League-Platz auf fünf Punkte. Mehr

Spielfilm

Der wahre Held der „Landshut“

Am 13. Oktober 1977 wird eine Maschine der Lufthansa von Terroristen entführt. Dreißig Jahre später beantwortet der Journalist Maurice Philip Remy die Frage: Was tat der Pilot Jürgen Schumann, bevor er ermordet wurde? Mehr

Computerspielentwicklerin Jane Jensen

„Europa ist so schön reich an dunkler Geschichte“

Jane Jensens Computerspiele sind Klassiker: Berühmt wurde sie mit den atmosphärisch dichten Mystery-Adventures der preisgekrönten „Gabriel Knight“-Serie. Im F.A.Z.-Interview spricht sie über Münchner Werwölfe, Neurobiologie und ihre neuen Pläne. Mehr

Contis Pläne mit Siemens-VDO

„Zehn bis zwölf Prozent Rendite bis 2010“

Conti-Chef Manfred Wennemer setzt seinem neuen Teilkonzern Siemens-VDO ehrgeizige Renditevorgaben: „Ein Korridor zwischen 10 und 12 Prozent ist unser Ziel“. Standortgarantien werde er ebenso wenig abgeben, wie das Versprechen, auf Entlassungen zu verzichten. Mehr

2:1 gegen Hamburg

Bremen stürmt an die Spitze

Zumindest für einen Tag hat Werder Bremen die Tabellenführung übernommen. Drei Tage nach dem Triumph gegen Real Madrid gewann die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf auch den Nordklassiker um die Spitze gegen den Hamburger SV. Mehr

2:1 in Stuttgart

„Ein ganz, ganz kleiner Schritt“ für Dortmund

Borussia Dortmund ist nach Wochen voller Rückschläge der erhoffte Befreiungsschlag gelungen. Das kriselnde Team von Trainer Thomas Doll siegte beim zuletzt wiedererstarkten Meister VfB Stuttgart. Mehr

2:2 in Wolfsburg

Frankfurts zweite Reihe erkämpft Remis

Wolfsburg läuft weiter den eigenen Ansprüchen hinterher. Nach zuvor drei Niederlagen hintereinander verpasste die Mannschaft von Trainer Felix Magath auch gegen ersatzgeschwächte Frankfurter einen Befreiungsschlag. Mehr

Uganda

Rose Atibunis langer Kampf gegen Aids

Rose Atibunis hat Aids. Als von ihrer Krankheit erfuhr, beschloss sie, nicht zu schweigen. Im Gegensatz zu vielen anderen in Uganda, die aus Angst, den Job zu verlieren, die Krankheit verbergen. Mehr

Autos für Übersee

VW zieht es nach Amerika

Der VW-Konzern plant nach Informationen der Sonntagszeitung den Bau eines Werkes in Nordamerika. VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh sagt. „Erst mal brauchen wir Modelle, die in Amerika Käufer finden. Mit dem, was wir jetzt anbieten, ist dort kein Blumentopf zu gewinnen.“ Mehr

Ökonom William Easterly

„Entwicklungshilfe ist Wohlfühlprogramm“

Die Tragödie sei, dass die Entwicklungshilfe für alle funktioniere, außer für die Armen, sagte der Professor für Ökonomie und Afrikastudien William Easterly im Gespräch mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Mehr

Manipulationsverdacht

Europas Fußball droht wieder ein Wettskandal

Die Europäische Fußball-Union (Uefa) soll der europäischen Polizeibehörde Interpol eine Liste mit 26 vermeintlich manipulierten Partien zur Untersuchung übergeben haben. Betroffen sind vor allem Qualifikationsspiele für europäische Vereinswettbewerbe. Mehr

EM-Auslosung

Jogis Jungs sind Rudis Nachlass

Die Europameisterschaften 2000 und 2004 waren für die Nationalelf ein Albtraum. Damit sich die Geschichte im kommenden Sommer nicht wiederholt, muss Bundestrainer Joachim Löw auch auf ein wenig Glück bei der Vorrundenauslosung an diesem Sonntag hoffen. Mehr

Belgien

Regierungsbildung ist gescheitert

Der designierte belgische Ministerpräsident Yves Leterme gab sein Mandat an König Albert II. zurück. Dem Christdemokraten war es nicht gelungen, die niederländisch- und französischsprachigen Lager zu versöhnen. Damit ist Belgien auch 174 Tage nach den Parlamentswahlen ohne Regierung. Mehr

2:0 gegen Karlsruhe

Cottbus schöpft wieder Hoffnung

Energie Cottbus steht erstmals seit dem fünften Spieltag nicht mehr auf dem letzten Tabellenplatz. Die Lausitzer schlugen den Karlsruher SC und feierten damit im 15. Spiel den zweiten Saisonsieg. Mehr

Russland

Jung, berauscht, aidskrank

In kaum einem anderen Land breitet sich Aids so schnell aus wie in Russland. Alkohol und Ignoranz führen in einen Teufelskreis. Längst sind nicht mehr allein Rauschgiftsüchtige betroffen. Mehr

Hoffnung im Teddy-Streit

Muslimische Oberhaus-Vertreter vermitteln im Sudan

Der Labour-Politiker Lord Ahmed und Baronin Sayeeda Warsi von der Konservativen Partei wollen den sudanesischen Präsidenten Omar Hassan al-Baschir treffen, um eine Freilassung der wegen Beleidigung des Islams verurteilten Lehrerin aus Liverpool zu erreichen. Mehr

Conti-Chef Wennemer über Gehälter

„Bei manchen Summen bekomme auch ich Zweifel“

In der Debatte um hohe Managergehälter hat sich jetzt erstmals der Vorstandsvorsitzende eines Dax-Konzerns zu Wort gemeldet. Conti-Chef Manfred Wennemer hat Verständnis für die Kritik an überzogenen Vergütungen: „Manche Beträge, von denen ich lese, verstehe ich nicht mehr.“ Mehr

Rote Hilfe

Juso-Chefin kündigt Rückzug aus Verein an

Die neue Juso-Chefin Franziska Drohsel gibt ihre umstrittene Mitgliedschaft in dem als linksextrem eingestuften Verein Rote Hilfe auf. Die Diskussion darüber sei zum Teil „sehr unsachlich und diffamierend geführt worden, besonders von Teilen der Union.“ Mehr

Regina Halmich beendet ihre Karriere

Die Eltern konnten sie nie kämpfen sehen

Nachdem sie ihren WIBF-Titel im Fliegengewicht ein letztes Mal erfolgreich verteidigt hat, zieht sich Boxweltmeisterin Regina Halmich nun aus dem Sport zurück. Über ihre Gefühle nach ihrem letzten Kampf und ihre Zukunftspläne berichtet Arne Leyenberg. Mehr

Ermittlungen gegen Bundeswehr-Offizier

Untergebene mit Peitsche bedroht?

Wegen des Verdachts der Misshandlung von Untergebenen bei einem Afghanistan-Einsatz ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen einen Bundeswehroffizier. Er soll Untergebene angebrüllt, tätlich angegriffen und mit einer Peitsche bedroht haben. Mehr

Lotto

Der Traum vom Supertipp

Im Lotto-Jackpot sind 38 Millionen Euro. Und wer möchte nicht gerne Millionär werden? Die Riesensumme lockt auch Leute an, die noch nie gespielt haben. Mehr

Kunst und Recht

Gefeit ist niemand

In einem Münchener Auktionshaus wurden zwei Gemälde sichergestellt, weil Museen Besitzansprüche erheben. Eine Recherche zu dem Fall um Brueghel und Bürkel. Mehr

„Roppongi“

Der Vater auf dem Scheiterhaufen

Nicht todessüchtig, sondern lebensgierig: Der österreichische Schriftsteller Josef Winkler hat sich in seinem Werk immer wieder an der patriarchalen Übermacht gerieben. Sein neues Buch, ein „Requiem“, ist ein Befreiungsschlag. Mehr

Dem Wagnis eine Gasse

Marcel Reich-Ranickis Aufruf in der ersten "Frankfurter Anthologie" (1974), "Der Dichtung eine Gasse", braucht keine Verstärkung mehr. Längst haben immer neue Gedichtsammlungen den Weg durch diese Gasse genommen. Mit ihren Bänden, die motivgleiche Gedichte zu Gebinden von Natur- oder von Großstadtlyrik ... Mehr

Kommentar

Sarkozys Zaubertrank

Erstmals liegt die Zustimmung für den französischen Präsidenten bei unter 50 Prozent. Das macht es ihm nicht leichter, kommende Sozialkonflikte durchzustehen. Einen politökonomischen Zaubertrank gegen diese Entwicklung hat Sarkozy noch nicht gefunden. Mehr

Vereinigte Staaten

Geiselnahme in Clintons Wahlkampfbüro beendet

Ein bewaffneter Mann hat in einem Wahlkampfbüro der demokratischen Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton im amerikanischen Bundesstaat New Hampshire mehrere Menschen in seine Gewalt gebracht und zwei Stunden lang festgehalten. Clinton selbst war nicht im Büro. Mehr

Ölkrise

Wird Vinyl jetzt dünner?

Viele Schallplatten aus dem Jahr 1973 sind bemerkenswert dünn. Es war das Jahr der Ölkrise - und aufgrund des knappen Öls sollen auch die Platten dünner geworden sein. Ist da etwas Wahres dran? Mehr

Lotto-Jackpot

Was tun mit 38 Millionen?

Es ist nicht einfach, ein Millionär zu sein. Besonders dann, wenn man 38facher ist und alles auf einen Schlag ausgeben will. Axel Wermelskirchen hat nachgeschaut, was man mit dem Lotto-Jackpot machen kann. Tipps für die Ziehung am Samstag. Mehr

38 Millionen Euro im Jackpot

Fragen an das Lotto-Glück

Alle wollen an das große Geld, wenn Lottofee Franziska Reichenbacher an diesem Samstag zur Ziehung der Jackpot-Zahlen schreitet. Axel Wermelskirchen fasst zusammen, was man wissen sollte, wenn man die 38 Millionen Euro gewinnen will. Mehr

Bremen gegen Hamburg

Die Eleganten und die Grimmigen

Das Nordderby zwischen Werder Bremen und dem Hamburger SV an diesem Samstag ist auch ein Wettbewerb der Spielauffassungen. Christian Kamp und Frank Heike haben die Fußball-Bundesligaklubs unter die Lupe genommen. Mehr

Boxen

Regina Halmichs ganzvoller Abschied

Regina Halmich hat nach einem schwer erkämpften Sieg ihre einzigartige Karriere beendet. Die WIBF-Fliegengewichts-Titelträgerin besiegte in ihrer Heimatstadt Karlsruhe die israelische Herausforderin Hagar Shmoulefeld Finer nach Punkten. Mehr

Eintracht-Gegner Wolfsburg

Die Mitte ist nicht dicht

Viele Spieler, wenig Nutzen: Der VfL Wolfsburg steht trotz (oder wegen?) der vielen Einkäufe schlechter da als vor einem Jahr. Vor allem die Verteidigung bereitet dem Wolfsburger Trainer Felix Magath Sorge. Mehr

Die „Guennol Löwin“

Wildfein

Die Altorientalische Raubkatze, um 3000 vor Christus entstanden, übertrifft alles. Die Schönheit aus Kalkstein ist ein einzigartiges Relikt mit Tiefenwirkung. Jetzt wird sie in New York versteigert. Mehr

Vergleichbare Bildungsabschlüsse

Eurydice, hilf!

Die Zeugnisse und Abschlüsse von 32 europäischen Staaten sollen künftig in ein gemeinsames Raster passen. Fachkräfte sollen mobiler werden, doch die Gewerkschaften fürchten das Ende der dualen Berufsbildung. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2007

Dezember 2007

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06