Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 1.8.2007

Artikel-Chronik

Muslime

Schiiten planen neue Moschee

Schiitische Muslime wollen in Frankfurt-Hausen eine Moschee errichten und haben dazu ein Grundstück erworben. In ein bis zwei Monaten soll der Bauantrag gestellt werden. Im Stadtteil regt sich Protest. Mehr

Kunst

Süße Vanitas

In der Schirn Kunsthalle zeigt John Bock eigene Werke, in der Frankfurter Galerie U7 sind unter dem Titel „Kartoffel oder Sushi?“ Arbeiten seiner Schüler zu sehen. Mehr

Energie

Ölpreis auf Rekordhoch

Die Akteure an den internationalen Ölmärkten sind optimistisch und treiben den Preis nach oben. Er erreichte am Mittwoch kurz ein Rekordhoch. Die Lagerbestände sind aber überdurchschnittlich, die spekulative Dynamik ist hoch. Mehr

Fußball

Sommerschlussverkauf bei Hertha BSC

Hertha BSC nimmt Abschied von der „Gute-Laune-Fraktion“: In Christian Giménez verlässt den Bundesligaklub ein weiterer Spaßmacher. Die Runderneuerung hat nur einen Fehler: Wo bleiben die Neuen? Mehr

Feriensprachakademie

Deutsch lernen beim Monstereinsperren

An der „Feriensprachakademie“ in Hofheim haben Kinder ausländischer Eltern Gelegenheit, Deutsch zu üben. Zu Hause sprechen die Kinder dagegen meist nur Türkisch, Kurdisch, Marokkanisch oder Arabisch. Mehr

Rüstungsgeschäfte

Gaddafi: Frankreich liefert Libyen Waffen

Laut Angaben des Sohnes von Revolutionsführer Gaddafi wird Paris Libyen Panzerabwehrraketen im Wert von 100 Millionen Euro verkaufen. Es gebe auch ein „Projekt zur Waffenherstellung“. Nach der Freilassung der bulgarischen Krankenschwestern stünden „goldene Möglichkeiten“ bevor. Mehr

Prozess um Häftlingstod

„Aus Spaß weghängen“

Mit umfassenden Geständnissen hat der Prozess gegen die drei mutmaßlichen Mörder eines 20 Jahre alten Häftlings in der JVA Siegburg begonnen. Die Männer gaben zu, den Zellengenossen gequält und zum Selbstmord gezwungen zu haben. Mehr

„Erhebliche Defizite“

Gabriel kündigt neue Regeln für Atomkraftwerke an

Umweltminister Gabriel hat den Betreibern deutscher Atomkraftwerke „Defizite in der Sicherheitskultur“ vorgeworfen. Er kündigte zugleich ein neues sicherheitstechnisches Regelwerk für alle Kernanlagen an. Mehr

Tarifstreit

Etappensiege der Bahn gegen die Lokführer

Dieser Mittwoch war der Tag der Deutschen Bahn. Der Konzern darf den Arbeitskampf der Lokführer für einen Tarifvertrag weiter für rechtswidrig bezeichnen. Und in Nordrhein-Westfalen herrscht sogar ein Streikverbot. Mehr

Admiral Mullen

„Amerikanische Truppen noch jahrelang im Irak“

Admiral Mullen fürchtet bei einem raschem Abzug amerikanischer Truppen aus dem Irak Chaos. Der Prozess könne drei bis vier Jahre dauern. Vizepräsident Cheney räumte ein, dass der Aufstand vor Ort robuster sei als gedacht. Mehr

Flughafen

Zoll beschlagnahmt Hühnerfüße, Haifischflossen und Hundefleisch

Rund 17.500 Kilo Lebensmittel sind binnen Jahresfrist am Frankfurter Flughafen beschlagnahmt worden. Darunter küchenfertige Frösche und Haifischflossen aus Vietnam. „Die Passagiere machten auch vor granuliertem Hundefleisch nicht halt.“ Mehr

Auch China stimmt zu

Resolution 1769: Eine UN-Truppe für Darfur

Nach jahrelangem diplomatischem Armdrücken beschloss der UN-Sicherheitsrat die Schaffung einer Friedensmission für die westsudanesische Region Darfur. 26.000 Soldaten sollen die Lage in der Krisenregion stabilisieren. Mehr

Leitartikel

Zweck der Aufregung

Ein ernster Störfall war es nicht, der die Kernkraftwerke Brunsbüttel und Krümmel am 28. Juni vom Netz trennte. Nicht einmal Bundesumweltminister Gabriel hat behauptet, dass von diesen Meilern eine akute Gefahr ausgegangen sei. Mehr

Glosse Wirtschaft

Achterbahn

gb. Anleger brauchen im Moment gute Nerven. An einem Tag fällt der Dax, am nächsten steigt er und dann fällt er wieder. Das beherrschende Thema bilden zur Zeit die Folgen der amerikanischen Immobilienkrise, die am Markt für Hypotheken ... Mehr

Glosse Wirtschaft

Murdochs Meinungen

lid. Rupert Murdoch ist am Ziel. Er hat mit seinem Medienkonzern News Corp. den Kampf um das Verlagshaus Dow Jones und dessen Flaggschiff "Wall Street Journal" gewonnen. Mit einem verlockenden Angebot, Zähigkeit und einem Gespür ... Mehr

Leitartikel Wirtschaft

Der staatliche Feuerlöscher

Der Mann ist Vorstand einer großen deutschen Bank und durch nichts so leicht zu erschüttern. Am Freitagnachmittag aber klingelt das Handy, und von da an herrscht hektische Betriebsamkeit. Binnen einer Stunde möchte die Bundesanstalt ... Mehr

Quartalsberichte

Gute Bilanzsaison an der Wall Street

Trotz guter Zahlen in den Quartalsberichten herrscht an der Wall Street schlechte Stimmung. Die Anleger reagieren wegen der Schwäche am amerikanischen Markt für Privatimmobilien weiter nervös. Mehr

Analyse

Anatomie der amerikanischen Häusermarktkrise

Wollte es lange Zeit niemand wahrhaben, so spuken die Folgen der amerikanischen Häusermarktkrise inzwischen weltweit herum. Die Charts der Aktien involvierter Unternehmen und des Marktes sprechen für sich. Mehr

Murdoch kauft Dow Jones

Triumph eines Meinungsmachers?

Mit einem verlockenden Angebot, Zähigkeit und Gespür für den richtigen Zeitpunkt hat Rupert Murdoch sich das Wall Street Journal plus Mutterkonzern einverleibt. Der schädliche Triumph eines Meinungsmachers oder einfach eine unternehmerisch sinnvolle Entscheidung? Ein FAZ.NET-Spezial. Mehr

Dow-Jones-Kauf

Rupert Murdoch erfüllt sich einen Traum

Murdoch hat ein Unternehmen geknackt, das lange Zeit als uneinnehmbar galt. Am Ende war die Verlockung des Geldes zu stark und die Familie Bancroft verkaufte ihm den Medienkonzern Dow Jones. Für Murdoch war das Unternehmen eine Trophäe. Mehr

Milchpreis-Erhöhungen

„Ich möchte keinen Schweinezyklus für Milch“

Seit neuestem hat Timo Wessels unter den Lästereien seiner Nachbarn zu leiden: Seit der Milchpreis-Diskussion glauben die Leute nun, dass er sich bald eine goldene Nase verdient. Der Bauer hält dagegen: Er habe in den letzten Jahren mit der Milch nur Verluste eingefahren. Mehr

Kommentar Sport

Wasserratten

Vorletztes Wochenende sind sie noch im Kreis geschwommen. Im Großkrotzenburger See. Der liegt zwar in Hessen, aber in Gedanken bewegen sich die Wasserfrauen und Wassermänner schon auf Peking zu. Insofern lieferte das von Büschen ... Mehr

F.A.Z.-Preisbericht

Unter der ruhigen Oberfläche nimmt der Inflationsdruck zu

Seit Monaten liegt die Inflationsrate in Deutschland und im Euro-Raum knapp unter 2 Prozent, was die Zentralbank freut. Doch die Ruhe täuscht. Der vierteljährliche Preisbericht der F.A.Z. Mehr

Glosse Feuilleton

Dr. ex

Einmal zehn Jahre vorausgedacht (weil akademische Prozesse immer besonders viel Zeit brauchen): Der Freistaat Sachsen hat die Juristische Fakultät der Technischen Universität Dresden trotz aller Widerstände abgewickelt. Mehr

Brände auf den Kanaren

Autonome Flammen

Seit ewigen Zeiten brennen im Sommer die spanischen Wälder. Gelernt hat man daraus nicht. Die Kleinstaaterei verhindert eine wirksame Brandbekämpfung. Die südländische Mentalität, zu improvisieren statt sich vorzubereiten, tut ein Übriges. Mehr

237 Gründe für Sex

„Hormone waren außer Kontrolle“

Männer wollen beim Sex ihren Geburtstag feiern, Frauen ihre Fertigkeiten verbessern. Amerikanische Psychologen haben 2000 Menschen nach ihren Gründen für Sex befragt. Sympathie spielt bei Männern und Frauen gleichermaßen eine wichtige Rolle. Mehr

Justiz

Alarmierende Ergebnisse

Wie gefährlich sind die Konsumenten von Kinderpornographie? Weitaus gefährlicher als angenommen, sagt eine neue Studie. Doch die amerikanische Gefängnisbehörde hält sie unter Verschluss. Mehr

Afghanistan

Kabul: Keine Militäraktion zur Geiselbefreiung geplant

Verwirrung in Afghanistan: Zunächst hatte es geheißen, die Armee habe mit der Befreiung der koreanischen Geiseln begonnen. Doch die Meldung wurde zurückgezogen, und die Regierung dementierte ein solches Vorhaben. Das aufgetauchte Geiselvideo ist wohl schon Tage alt. Mehr

Triathlon

Denk nennt Leders Blutwert

Der Organisator des Frankfurter Ironman Germany hat den erhöhten Blutwert des unter Manipulationsverdacht geratenen Triathlon-Profis Lothar Leder mit konkreten Zahlen belegt. Demzufolge ergibt sich daraus der Verdacht des Blutdopings. Mehr

Schulden an Gasprom

Gasstreit zwischen Russland und Weißrussland eskaliert

Russland droht im Zahlungsstreit mit Weißrussland abermals den Gashahn zuzudrehen. Die Exporte ins übrige Europa würden zwar beibehalten, hieß es. Die EU bezeichnete die Entwicklung jedoch als sehr ernst. Mehr

Real Madrid

Ein dicker Geldkoffer hilft Bernd Schuster nicht

Olé Hannover, oje Real Madrid und Bernd Schuster: Der Trainer des spanischen Meisters schrammte bei der Rückkehr in sein Heimatland nur knapp an einem Debakel vorbei. Für den neuen Coach gilt schon ein Erklärungsversuch für eine Niederlage als Ausrede. Mehr

Hollywood in der Hauptstadt

Unerkannt Unter den Linden

Dienstagnachmittag am Gendarmenmarkt: eine junge Frau, dunkles Haar, weiße Haut, Sonnenbrille, fährt ihr Töchterchen spazieren. Es ist Katie Holmes. Passanten zücken ihre Handys, zwei Fotografen, aus einem nahen Café herbeigeeilt, treten sich gegenseitig auf die Füße. Mehr

Glosse Politik

Scherbenhaufen

wgl. Die Amerikaner haben im Juli weniger Soldaten im Irak verloren als in den meisten Monaten zuvor. Das ist aber auch schon die einzige günstigere Meldung, die aus dem Zweistromland nach draußen gelangt. Mehr

Glosse Politik

Taubenschlag

Dt. In der polnischen Regierung geht es zu wie im Taubenschlag. Koalitionsparteien stürmen türenknallend davon, um am andern Tag mit Unschuldsmiene mitzuteilen, noch seien sie ja "drin". Der Koalitionsvertrag wird fast täglich gebrochen und ist dann doch noch in Kraft. Mehr

Glosse Politik

Mutig

oll. Was die Frankfurter Rechtswissenschaftler in ihrer nüchternen Kritik an der derzeitigen Hochschulpolitik beschreiben, wird für viele Fakultäten und Hochschulen bittere Wirklichkeit werden: Die chronische Unterfinanzierung steht ... Mehr

Eintracht Frankfurt

Galindo – kaum da und schon verletzt

Am Samstag erst hat Aaron Galindo einen Zweijahresvertrag bei der Frankfurter Eintracht unterschrieben. Und sich am Mittwoch fürs Erste mit einem Muskelfaserriss abgemeldet. Wenigstens kehrt Albert Streit zurück. Mehr

Streit um Antikenschätze

Getty-Museum lenkt ein: Italien erhält Kunstschätze zurück

Im Streit um illegal erworbene Kunstschätze sind Italiens Regierung und das amerikanische Getty-Museum in letzter Minute zu einer Einigung gekommen. In Kürze sollen 40 von insgesamt 52 umstrittenen Werken nach Italien zurückkehren. Mehr

MAN

Glitza-Stamberger übernimmt Investor-Relations

Zum 1. September übernimmt Silke Glitza-Stamberger die Leitung Investor Relations der MAN AG. Ihr Vorgänger, Ulf Steinborn, wird Leiter des Bereiches „Strategy & Structure“ der MAN Gruppe. Mehr

Olympia 2008

Vogelnest, Wasserwürfel, Ufo: Peking rüstet sich

In einem Jahr finden in Peking die Olympischen Sommerspiele statt. Momentan bestimmen in der Millionen-Metropole Bauarbeiter die Szenerie. Neue Stadien und Sporthallen schießen wie Pilze aus dem Boden. Was der Spaß kostet, bleibt geheim. Mehr

Rechtsstreit

Warhols Hand

Eine eigene Verwertungs- und Beglaubigungsindustrie hat sich um die Werke Andy Warhols gebildet. Joe Simon-Whelan tritt als Hauptkläger in eigener Sache auf, wurde doch sein Besitz zweifach entwertet. In diesem Fall geht es um mehr als nur die wiederholte Abstemplung als „DENIED“. Mehr

Fragen Sie Reich-Ranicki

Ein Dank an Anna Seghers

Alessandro Manzoni war ein Meister der Psychologie. In seinem Buch „Die Verlobten“ schuf er eine Fülle glänzender Porträts, die im Grunde nie übertroffen wurden. Marcel Reich-Ranicki über einen großen Schriftsteller. Mehr

Fußball

Abschied von der Berliner Gute-Laune-Fraktion

Eine beachtliche Abwanderungswelle hat bei den ohnehin nicht verwöhnten Fans der Berliner Hertha Angst und Erschrecken ausgelöst - die Verantwortlichen aber wollen von Panik nichts wissen und verweisen auf ein plötzlich pralles Bankkonto. Mehr

G+H Isolierung

Martin Niederkrüger neuer Leiter der operativen Geschäftsführung

Martin Niederkrüger ist neuer Leiter der operativen Geschäftsführung von G+H Isolierung. Er war seit April 2005 Stellvertreter von Alfred Geibel in der operativen Geschäftsführung. Mehr

Der Nebel lichtet sich

Drei Bundesländer erlassen Rauchverbote

Jetzt wird's ernst: In Baden-Württemberg, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern sind Rauchverbote in Kraft getreten. Der FAZ.NET-Flash zeigt, wo das Rauchen wann verboten wird, was für Ausnahmen gelten und welche Bußgelder drohen. Mehr

Rad

Moser fordert Berufsverbot für Doper

Die italienische Radsportlegende Francesco Moser fordert im Kampf gegen Doping eine „Null-Toleranz-Politik“ und ein sofortiges Berufsverbot für Betrüger. Die Entscheidung über die Austragung der Straßenrad-WM in Stuttgart fällt an diesem Donnerstag. Mehr

Marktforschung

Auto- und Pharmafirmen lassen GfK leiden - Aktie nahe am Jahrestief

Enttäuschende Zahlen des Marktforschers GfK haben die Aktie auf Talfahrt geschickt. Der Kurs verlor bis zu 15 Prozent. Für Anleger könnte das heißen: Einstiegspreise. Doch es ist Vorsicht geboten. Mehr

Spanisches Königshaus

Royale Bande von Faulpelzen

Es läuft gerade nicht so rund im spanischen Königshaus. Erst veröffentlichte die Zeitschrift „El Jueves“ eine Zeichnung, die das spanische Prinzenpaar beim Geschlechtsakt zeigt. Nun unterstellen Kritiker Thronfolger Felipe, ein Faulpelz zu sein - und das Land diskutiert über Krone und Zensur. Mehr

Erklär mir die Welt (59)

Warum mögen die Menschen Reformen nicht?

Veränderungen sind unangenehm und machen Angst. Viel bequemer ist es, alles beim Alten zu lassen. Erst wenn gar nichts mehr geht, schickt sich jeder in die Reform. Von Thomas Straubhaar. Mehr

Video-Filmkritik

Die Kunst, Schwermetall zu falten

Von Michael Bay stammen Filme wie „The Rock“, „Armageddon“ oder „Pearl Harbor“. In seinem neuen Werk „Transformers“ bedrohen Roboter aus dem All Amerika und machen so viel Krach wie die anderen drei Filme zusammen. Mehr

Unternehmensanleihen

Die Subprime-Krise breitet sich aus

Eine Reihe von negativen Nachrichten, besonders die drohende Insolvenz des Prime-Hypothekenfinanzierers American Mortgage, bringen die Finanzmärkte erneut unter Druck. Anfang eines jahrelangen Niedergangs der Anleihenmärkte oder eine Kaufgelegenheit? Mehr

Wetter

„Jamie“ kommt mit Blitz und Donner

„Jamie“ befindet sich im Anmarsch auf Hessen. Und bringt Blitz, Donner und Regen mit. Doch das Tief bleibt nicht lange. „Rechtzeitig zum Wochenende wird es dann wieder sonnig und wärmer“, verspricht der Wetterdienst Meteomedia. Mehr

IKB-Krise

Steinbrück will nicht einspringen

Trotz der Milliarden-Hilfe für die angeschlagene IKB sieht die Bundesregierung die deutschen Banken nicht in Gefahr. Den Staat kostet die Rettungsaktion nichts, meint Steinbrück. An den Finanzmärkten dagegen sitzt die Furcht vor der Krise tief. Mehr

Preisabsprachen

Rekordstrafe für British Airways

Bis zu 520 Millionen Euro soll British Airways zahlen müssen: Dazu haben Wettbewerbshüter die Fluglinie verdonnert - wegen illegaler Preisabsprachen mit dem Konkurrenten Virgin Atlantic. Mehr

Geldgeschichten

Mann findet 15.000 Euro auf der Toilette

Eigentlich hatte ihn nur ein menschlicher Drang dazu bewegt, an einer Autobahnraststätte anzuhalten. Dort eilte er auf die Toilette, wo ihn fast der Schlag traf: Jemand hatte dort nicht weniger als 15.000 Euro vergessen. Was tun? Mehr

Finanzwerte

Aktie der Macquarie Bank bricht den Aufwärtstrend

Die Aktie der Macquarie Bank gehörte zu jenen Werten, die den australischen Aktienmarkt nach oben gezogen hat. Damit ist es vorbei: Die Aktie ist aufgrund aufkommender Zweifel an der Ertragskraft durch den Aufwärtstrend gefallen. Mehr

metapher

Witzige Tropen

Geschichte einer rhetorischen Figur: Die Metapher ist bis heute in ihrer philosophischen und literarischen Bedeutung nicht wirklich ausgelotet. Mehr

Energie

Strompreise steigen im August weiter

Auch nach der Verschärfung des Kartellrechts rechnet das Bundeskartellamt mit hohen Strompreisen in Deutschland. Die aktuellen Daten scheinen das zu bestätigen: Zum 1. August haben weitere 55 Stromversorger in Deutschland ihre Preise erhöht. Mehr

Fernsehen

Neues Team für den „Polizeiruf“

Ein reifer Herr und eine junge Frau bilden das neue Duo des bayerischen „Polizeirufs 110“. Jörg Hube und Stefanie Stappenbeck ersetzen Edgar Selge und Michaela May. Mehr

lenin

Oktober 1917: Lenins Coup

Lenin war Intellektueller, Revolutionär und Staatsmann zugleich: Eine Rehabilierung des Verkannten. Mehr

Freimaurer

Februar 1917: Kerenskis Stunde

Welche Rolle spielte der "Grand Orient des russischen Volkes", eine Freimaurerloge, bei der Vorbereitung und Durchführung der Februarrevolution des Jahres 1917? Mehr

Auslandsposten

Auf gut Glück nach Afghanistan

Etliche Firmen senden Mitarbeiter ohne große Vorbereitung in Krisen-Gebiete, kritisieren Sicherheitsfirmen und Versicherungen. Wie auch sonst? Es gibt kaum Beratungsstellen. Mehr

Öffentlichkeitsarbeit

Imagepflege zahlt sich aus

Das Ansehen des Unternehmens wird auch vom Image der Führungskräfte bestimmt. Die Presseabteilungen nehmen diese Weisheit sehr ernst, zeigt eine Studie. Jedes zweite der 500 größten Unternehmen hat einen Plan in der Schublade, um Führungsskräfte beliebt zu machen. Mehr

Naher Osten

Waffen und Pläne

Nach dem Desaster im Irak und vielen vergeblichen Bemühungen, Iran von seinen Nuklearplänen abzubringen, hat sich Washington für die hergebrachte Variante seiner Politik entschieden: die Feinde des Feindes aufzurüsten. Wolfgang Günter Lerch kommentiert. Mehr

Fernsehen

Thomas Kausch geht zu Arte

Thomas Kausch, der als Nachrichtenchef und Moderator bei Sat.1 gehen musste, hat einen ersten neuen Job gefunden: Er wird bei Arte als Präsentator der sogenannten Themenabende auftreten. Mehr

Studiengebühren

Hochschule muss Studenten nicht bei Boykottaufruf helfen

Die Universität Frankfurt kann nicht gezwungen werden, etwa durch die Herausgabe von Adressen von Studenten den gegen Studiengebühren gerichteten Boykottaufruf der Studentenschaft zu unterstützen. Dies hat das Frankfurter Verwaltungsgericht entscheiden. Mehr

Waldbrände

Behörden rechnen mit „bedeutender Verbesserung“

Immer noch müssen Tausende wegen der Waldbrände auf den Kanarischen Inseln in Notunterkünften ausharren. Ob ihre Häuser noch existieren, wissen sie nicht. Vor allem auf Gran Canaria flauen die Brände nach Angaben der Behörden inzwischen ab. Mehr

David Lachapelle fotografiert Stars

Dass sich das Leben zwischen Himmel und Hölle bewegt und dabei leider nur allzu oft nach unten, ist keine neue Erkenntnis. Aber wohl niemand hat dafür verführerischere Bilder erfunden als der Mode-, Akt- und Starfotograf David Lachapelle mit Aufnahmen seines jüngsten Buches "Heaven to Hell", dem ... Mehr

Und bist du nicht willig

Was im Leben abstößt, vermag in der Kunst zu erfreuen. Wie bereits Aristoteles ausführt, gehört die Fähigkeit, das Schreckliche genießbar zu machen, zum Wesen der "Nachahmung". Dem "Gewaltsamen" im Weimarer Klassizismus hat Martin Dönike eine vielbeachtete Dissertation gewidmet, die nun im Druck vorliegt.Die ... Mehr

Sudan

Widersprüchliche Friedenssignale

Sudans Präsident Bashir hat seine Rhetorik gemäßigt, aber die Gewalt in Darfur dauert an. Mittlerweile gibt es so viele Rebellengruppen, dass selbst die UN den Überblick verloren haben. Nun soll eine Truppe mit robustem Mandat einrücken. Aus Khartum berichtet Hans-Christian Rößler. Mehr

Trotz Dopingskandals

ARD will Deutschland-Tour übertragen

Die ARD will die Deutschland-Tour der Radfahrer in der kommenden Woche übertragen. Nach derzeitigem Stand: „mit einem neuen Sendekonzept und weniger Livebildern von der Strecke“, wie der ARD-Vorsitzende Fritz Raff ankündigte. Mehr

Metro

Real und Kaufhof machen Schwierigkeiten

Der Einzelhandelskonzern verzeichnet weniger Wachstum im zweiten Quartal. Vor allem die Warenhauskette Real schreibt tiefrote Zahlen. Und auch bei Galeria Kaufhof laufen die Geschäfte schlechter. Mehr

Bahn-Privatisierung

Länder schalten auf Opposition

Der vom Bundeskabinett verabschiedete Gesetzentwurf zur Teilprivatisierung der Deutschen Bahn stößt bei den Länder-Verkehrsministern auf wenig Gefallen. Eine Umfrage der F.A.Z. ergab, dass die Länder dem Entwurf in seiner derzeitigen Fassung im Bundesrat nicht zustimmen wollen. Mehr

Technische Analyse

Ein wichtiger Test für die Aktien

Anleger neigen dazu, positiv auf die Welt zu blicken. Fiele der S&P 500 durch die Unterstützungszone im Bereich von 1.440 bis 1.465 Punkten, so könnten die Dinge sehr rasch aus dem Ruder laufen, denkt jedoch Mark Arbeter von S&P. Mehr

Chemie

BASF auf Wachstumskurs

BASF profitiert von organischem Wachstum, aber auch von seinen jüngsten Übernahmen: Der Chemiekonzern hat im zweiten Quartal seinen Wachstumskurs fortgesetzt und mehr verdient als von Fachleuten erwartet. Mehr

Literatur

Anfang für immer

Eben war man noch 35, jetzt ist man plötzlich 45 - und fragt sich: Was jetzt? Die Schriftstellerin Monika Maron über die ewigen Wiederholungen im Leben, Umzüge, Frauenzeitschriften und ihren neuen Roman. Mehr

Konsumgüter

Henkel erhöht die Prognose - und enttäuscht trotzdem

Dank des starken Umsatzwachstums bei Henkel hat Unternehmenschef Lehner am Mittwoch die Jahresprognosen für das organische Wachstum aufgestockt. Die Erwartungen von Fachleuten hat Henkel aber knapp verfehlt. Mehr

Werder Bremen

Naldo und Diego kündigen Bayern den Kampf an

In einem Moment, in dem niemand so recht weiß, wo die Bremer anderthalb Wochen vor Beginn der Fußball-Bundesliga einzusortieren sind, wirkt die Rückkehr der beiden Brasilianer wie eine Infusion frischen Mutes. Mehr

Schwarzgeld-Prozess

Anklage fordert Bewährungsstrafe für Max Strauß

Im Prozess gegen Max Strauß um Millionen-Schwarzgelder des Rüstungslobbyisten Karlheinz Schreiber hat die Staatsanwaltschaft eine Bewährungsstrafe von einem Jahr und drei Monaten gefordert. Die Indizien reichten aus, um Strauß wegen Steuerhinterziehung zu verurteilen. Mehr

Continental

Gewinnsprung im zweiten Quartal

Der Reifenhersteller Continental legte starke Zahlen zum zweiten Quartal vor: Umsatz und Gewinn sind kräftig gestiegen. Die Perspektiven sind bestens. Und VDO soll den Konzern noch stärker machen. Mehr

Automobile

Unerwartet starker Gewinnrückgang bei BMW

Erfolgsverwöhnt mag BMW sein, doch im vergangenen Quartal hat den Autobauer vieles belastet: Teure Rohstoffe, die Markteinführung neuer Modelle, Entwicklungskosten - die Liste ist lang. Die Erwartungen von Analysten konnte der Konzern nicht erfüllen. Mehr

Dow Jones läßt sich kaufen

Murdoch erweitert sein Imperium

Lange hatte es Zweifel gegeben: Sollte der amerikanische Medienkonzern Dow Jones in die Hände von Rupert Murdoch gehen? Die Mehrheitseigner-Familie fürchtete um die Unabhängigkeit der Redaktionen. Nun hat sie eingelenkt. Murdoch darf „Wall Street Journal“ und Co. für über fünf Milliarden Dollar kaufen. Mehr

Rekord

Deutsche Bank mit bestem zweiten Quartal der Geschichte

Die amerikanische Hypothekenkrise lässt die Banken zittern. Die Deutsche Bank wiegelt ab - und präsentiert glänzende Zahlen für das zweite Quartal. Josef Ackermann beteuert, das Umfeld sei zwar schwierig, die Deutsche Bank aber weiter auf Erfolgskurs. Mehr

Afghanistan

Al Dschazira zeigt Video mit deutscher Geisel

Der arabische Nachrichtensender Al Dschazira hat ein Video mit dem vor fast zwei Wochen in Afghanistan entführten Deutschen ausgestrahlt. Der Sender zeigte das Video ohne Ton. Nach Angaben des Fernsehansagers fleht der 62 Jahre alte Rudolf B. um sein Leben. Mehr

Grubenunglück

Eingeschlossene Bergleute gerettet

Erleichterung im Bergwerk im chinesischen Zhijian: Die 69 nach einem Unglück unter Tage eingeschlossenen Kumpel sind gerettet. Tagelang hatten die Verschütteten in einem verschlossenen Schacht auf ihre Rettung hoffen müssen. Mehr

Dienstleister

Fedex verlagert von Frankfurt nach Köln

Der amerikanische Express- und Paketdienstleister Fedex wird einen Großteil seines Frachtgeschäfts vom Frankfurter auf den Köln-Bonner Flughafen verlagern. Grund für die Entscheidung ist das drohende Nachtflugverbot. Mehr

Liebesbrief Napoléons

Feldherrnküsse

„Ich gebe Dir drei Küsse“, schrieb Napoléon Bonaparte der Geliebten: „Einen aufs Herz, einen auf Deinen Mund und einen auf Deine Augen.“ Der Brief, der diese Liebesbeweis an seine spätere Ehefrau und Kaiserin Joséphine de Beauharnais enthält, ist jetzt bei Christie's in London für 230.000 Pfund zugeschlagen worden. Mehr

Testspiele

Niederlagen für die zweite Reihe von Bayern und Real

Hannover schlägt Real Madrid, der 1. FC Köln besiegt Bayern München - doch es waren nur Testspiele. Die von Bernd Schuster trainierten Spanier sind noch am Anfang ihrer Vorbereitung, und die Bayern spielten mit einer Rumpfelf. Mehr

IT

Cancom-Aktie markiert neues Fünf-Jahres-Hoch

Jedes Mal im Februar und den Rest des Jahres nie - diese Regel zur Entwicklung der Aktie des IT-Dienstleisters Cancom ist in diesem Jahr Makulatur. Gute Halbjahresergebnisse verhalfen der Aktiennotiz am Dienstag zu einem neuen Fünf-Jahres-Hoch. Mehr

Bundesbank

Ein Mythos wird fünfzig

Nicht alle Deutschen glauben an Gott, aber alle an die Bundesbank. Sie ist das Symbol des Wiederaufstiegs. Ihre Unabhängigkeit hat die D-Mark stark gemacht. Ein ehemaliger Bundesbank-Präsident erinnert sich. Von Karl Otto Pöhl. Mehr

Borussia Dortmund

Mit „Powerfußball“ geht der BVB in die Offensive

Auf ein Saisonziel will sich Borussia Dortmund nach der Enttäuschung in der vergangenen Spielzeit nicht festlegen, doch die Investitionen in neue Spieler zeigt, dass der BVB wieder an alte erfolgreiche Zeiten anknüpfen will. Mehr

Baubetrieb am Burj Dubai

Der Beton ist eine halbe Stunde unterwegs

Seit kurzem ist der Burj Dubai der höchste Wolkenkratzer der Welt. Fertig ist er aber noch lange nicht. Beim Bauprojekt der Superlative ist auch deutsche Technik am Werk. Schwäbische Betonpumpen bringen die rund 300.000 Kubikmeter Beton an ihren Platz. Mehr

RAF-Tondokumente aus Stammheim

Signale, die damals niemand verstand

Der Bruch in der RAF datiert auf den 4. Mai 1976: Vier Tage vor dem Tod Ulrike Meinhofs zeigen neu entdeckte Prozessmitschnitte den Graben zwischen ihr und den Mithäftlingen Baader und Ensslin. Von Lorenz Jäger. Mehr

Arbeitsrecht

Probezeit für den Partner

Der Partner einer Gesellschaft darf grundsätzlich nicht ohne Angabe von Gründen „hinausgekündigt“ werden. Und wenn, dann nur in den ersten drei Jahren, hat nun der BGH entschieden. Jungen Anwälten, Ärzten oder Architekten schenkten die Richter damit mehr Freiraum. Mehr

Strizz

Faule Äpfel im Call-Center

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge in der F.A.Z. und auf FAZ.NET. Mehr

Europa

Europa als Gegenmacht

In Frankreich, aber auch in Deutschland war die europäische Integration von Beginn an mit der Absicht verbunden, Europa zu einem unabhängigen Machtpol im internationalen System werden zu lassen. Der Fall Irak zeigt nach Ansicht des Politologen Werner Link beispielhaft, dass imperiale Ordnungspolitik Unordnung und Chaos erzeugt. Mehr

Der Sternenhimmel im August

Weg der Seelen oder Riss im Gewölbe

Aufgrund der hellen Beleuchtung unserer Städte haben viele Menschen die Milchstraße noch nie gesehen. Dabei gibt sie seit Jahrtausenden Anlass zu Spekulationen. Frühe Kulturen hielten sie für den Weg, den die Seelen nehmen oder für einen Riss im Himmelsgewölbe. Mehr

Druckausgleich

Was auf‘s Ohr?

Schon mal in wenigen Minuten einen Zweitausender bestiegen? Beim Starten eines Flugzeugs müssen die Ohren einen Druckausgleich wie bei einer Hochgebirgswanderung bewältigen. Es gibt Tricks, die Schmerzen dabei in Grenzen zu halten. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2007

August 2007

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09