Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 6.4.2007

Artikel-Chronik

Tennis-Davis-Cup

Haas und Kohlschreiber öffnen Tür zum Halbfinale

Dem deutschen Davis-Cup-Team fehlt nach den beiden Einzelsiegen von Thomas Haas und Philipp Kohlschreiber gegen Belgien nur noch ein Punkt, um erstmals nach zwölf Jahren wieder ins Halbfinale zu kommen. Von Christian Eichler. Mehr

Demonstration

Ostermarsch zum Römerberg

Der Deutsche Gewerkschaftsbund und Friedensinitiativen haben zur Teilnahme an den Ostermärschen aufgerufen. Unter dem Motto „Kriege beenden statt Kriege vorbereiten“ führt ein „Sternmarsch“ zum Römerberg. Mehr

Formel 1

Die Konkurrenz kapituliert vor Ferrari

Der neue Formel-1-Weltmeister steht für die meisten Experten vor dem Großen Preis von Malaysia praktisch schon fest. Er wird in einem roten Auto sitzen. Renault konzentriert sich derweil darauf, die Lücke zu McLaren und BMW zu schließen. Mehr

Frankfurter Gesichter

Rolf Sandvoss

Dieser Mann schmettert vor lauter Lebensfreude Opernarien in der Badewanne. In der echten Oper schimpft er schon mal lautstark, wenn die ... Mehr

Infrastrukturinvestitionen

Zementierte Renditen

Infrastruktur ist an den Kapitalmärkten ein heißes Thema. Banken preisen Kleinanlegern Infrastrukturprojekte an und locken mit stabilen Erträgen. Erste Überhitzungstendenzen sind zu erkennen. Mehr

Australiens Outback

Achterbahnfahrt durchs Wolkengebräu

Während der Regenzeit verlieren viele Dörfer im australischen Outback den Kontakt zur Außenwelt. Doch zum Glück gibt es einige kleine Fluggesellschaften. Mit dem Propellerflieger besuchte Volker Mehnert das überschwemmte Gebiet. Mehr

Umstrittene Werbekampagne

Uncle Ben im Gerede

Der amerikanische Konzern Mars ist wegen einer umstrittenen Werbekampagne für seine Reismarke Uncle Ben's in Bedrängnis geraten. Dabei geht es um den politisch korrekten Umgang mit seiner gleichnamigen schwarzen Werbefigur. Mehr

Golf-Masters in Augusta

Auch Woods wirft mal eine gute Runde weg

Beim Auftakt der Masters in Augusta haben die Golfprofis mit allerlei Widrigkeiten zu kämpfen - selbst Tiger Woods. Auch Bernhard Langer spricht von „furchtbar schweren“ Bedingungen. Wolfgang Scheffler berichtet. Mehr

Weltklimabericht

Für den guten Zweck

Klimapolitik unter Androhung apokalyptischer Szenarien hat eine immense Durchschlagskraft. Das macht sie bei Politikern so beliebt. Die Wissenschaft lässt sich dabei in einer Weise instrumentalisieren, die ihre Wissenschaftlichkeit selbst untergräbt. Ein Kommentar von Stefan Dietrich. Mehr

Kletterpark

Hoch hinaus in Offenbach

Über zwölf Kilometer Stahlseile durch Baumkronen führen Wege des am Bieberer Berg eröffneten Kletterparks. Dessen Parcours liegen in fünf bis 15 Meter Höhe. Mehr

Schafhaltung

Das Blöken der Lämmer

Seit drei Jahrzehnten ist Theo Merkel mit Gefolge unterwegs: 500 Tiere zählt die Herde des Schäfers, der Scherze über die angebliche Dummheit seiner Tiere gar nicht mag. Mehr

Gespräch mit Michael Neff

„In Frankfurt das Gehirn durchblasen lassen“

Michael Neff, Leiter der „Fine Art Fair“, erklärt, warum Berlin für Künstler wahnsinnig sexy ist, Frankfurt keine Kunstszene hat und die deutschen Kunstmessen thematisch aufgeteilt werden sollten. Mehr

Lokaltermin

„Balalaika“ in Sachsenhausen

Als Muhammad Ali an die Tür ihrer Bar klopfte, machte Anita Bohländer gerade sauber. Das war 1977, und der Boxer tourte mit seinem Buch "Ich bin der Größte" durch Deutschland. In Frankfurt suchte er auf den Rat einer Journalistin ... Mehr

Emissionshandel

Einigung im Braunkohle-Streit

Der Bundesumweltminister hat sich durchgesetzt: Nur „saubere“ Braunkohlekraftwerke sollen in Zukunft mehr Emissionszertifikate erhalten. Damit ist nun der Weg frei für den neuen „Nationalen Allokationsplan“. Mehr

Kommentar

Daumen drücken

25 Jahre wird es mindestens dauern, bis der FSV Mainz 05 den Kredit für das geplante Stadion abgetragen hat. Doch die Fans können sich freuen: Mit dem Stadion erhalten die „Nullfünfer“ die Chance, sportlich auf Dauer weiter oben mitzuspielen. Mehr

Fernsehvorschau: „Shaun das Schaf“

Diese Herde ist voller Aberwitz und Wagemut

„Shaun das Schaf“, als gerupfter Wollproduzent aus „Wallace und Grommit“ bekannt, kommt als Solist zurück. In vierzig schönen Kurzdramen auf ARD und Kika präsentiert es seine grandios scheiternden Weltrettungs-Pläne. Mehr

Geiselaffäre

Britische Soldaten: Zu falschen Geständnissen gezwungen

Die bis vor kurzem in Iran festgehaltenen britischen Seeleute berichteten am Freitag, sie seien zu falschen Geständnissen gezwungen worden. Während Großbritannien neue Gesprächskanäle mit Teheran sieht, bekräftigte die amerikanische Regierung, sie wolle ihre Iran-Politik nicht ändern. Mehr

Kreuzfahrtschiff gesunken

Suche nach Vermissten abgebrochen

Das in der Ägäis in Seenot geratene Kreuzfahrtschiff ist am Freitag gesunken. Zwei Franzosen werden vermisst, Deutsche waren nicht an Bord. Taucher haben die Suche nach den Vermissten inzwischen aufgegeben. Mehr

Poker um Chrysler

Krachmacher Kirk Kerkorian

Kirk Kerkorian steigt er in den Poker um Chrysler ein - und präsentiert sich als der sanfte Finanzinvestor. Illusionen sollte sich die Belegschaft aber nicht machen. Kerkorian hatte es noch nie mit Sentimentalitäten. Den Rotstift hat er jedenfalls schon griffbereit. Ein Kommentar von Roland Lindner. Mehr

Heimtiere

„Zwei sollten es schon sein“

Ist das Kaninchen das richtige Ostergeschenk für Kinder? Die Tierärztin Anja Ewringmann rät im Gespräch mit der Sonntagszeitung dringend davon ab. Denn vor Ostern lassen Züchter ihre Häsinnen wie verrückt decken - mit gesundheitlichen Folgen. Mehr

„Second Life“

Holocaust-Gedenken in der virtuellen Welt

Erinnerungen an das Grauen gibt es jetzt auch in der Simulationswelt: „Second Life“ hat sein eigenes Holocaust-Museum. Doch die Exponate wollen sich nicht zu einer zusammenhängenden Geschichte verdichten. Mehr

Glosse Wirtschaft

Flexibles Amerika

ctg. Amerikas Arbeitsmarkt präsentiert sich in ausgezeichneter Verfassung. Die Zahl der neugeschaffenen Stellen übertraf im März die Erwartungen der Bankvolkswirte an Wall Street deutlich, und die Arbeitslosenquote ist ebenfalls ... Mehr

Der Papst als Kronzeuge

Nun feiert mal schön

Papst Benedikt möchte in der Feier der Eucharistie eine größere „Bewusstheit“ der Zelebranten geweckt sehen: für Musik, Gesten, Architektur und Text. Eine Neudefinition des Verhältnisses von Schönheit und Liturgie. Mehr

Leitartikel Wirtschaft

Ein Produktivitätsschub für Europa

Beim Bargeld existiert der einheitliche Euro-Zahlungsraum schon - beim bargeldlosen Zahlungsverkehr soll er von 2008 an Wirklichkeit werden. Mehr

Leitartikel

Schwierige Annäherung

Es sollte eigentlich selbstverständlich sein, dass die Christen ihren höchsten Feiertag, das Osterfest, weltweit gemeinsam begehen. So ist es aber nicht. Die Mehrzahl der in Ost- und Südosteuropa beheimateten orthodoxen Kirchen berechnet ... Mehr

Klimawandel

Hitzige Debatten, dramatischer Bericht

Im letzten Weltklimabericht war noch die Rede davon, dass die Folgen des Klimawandels nur regional seien. Der neue Bericht wurde zwar an einigen Stellen verwässert, er formuliert das Ergebnis aber drastischer: Der Klimawandel sei „mittlerweile auf globaler Ebene wahrnehmbar“. Joachim Müller-Jung berichtet aus Brüssel. Mehr

Religion, Glaube, Kirche

Ein Dialog mit dem Islam

Bischof Kamphaus kehrte von einer Afrika-Reise mit der Gewissheit zurück, das Problem dort sei nicht der Marxismus, sondern der Islam. In der Kirche wie im Westen wurden solche Warnungen noch lange überhört. Mittlerweile führt an einem Dialog mit dem Islam kein Weg vorbei. Mehr

Kommentar Sport

Mal ganz unter uns. . .

Die jüngste Entwicklung im Fall Jan Ullrich sieht aus wie ein Stück aus der Klischeekiste der politischen Öffentlichkeitsarbeit: Der Bundestagsabgeordnete Peter Danckert lädt den kürzlich zurückgetretenen Radprofi sowohl zu einer ... Mehr

Neues Stadion für Mainz 05

„Steil, eng und stimmungsvoll“

Fußball-Bundesligaklub FSV Mainz 05 erhält ein neues Stadion. Land, Stadt und Verein haben sich auf ein Konzept zur Finanzierung der Arena am Europakreisel geeinigt. Präsident Strutz sprach von einem „großen Tag für Mainz 05“. Mehr

Glosse Politik

Heimat Ruhr

D.D. Man kann Ministerpräsident Rüttgers und seiner CDU nicht nachsagen, das Ruhrgebiet liege ihnen nicht am Herzen. Denn schon zu Oppositionszeiten wollte die Union den aus preußisch-vorindustrieller Zeit stammenden Anachronismus ... Mehr

Glosse Politik

Noch Fragen

pes. Tony Blair sagt, es habe vor der Freilassung der britischen Geiseln aus Iran "keinen Handel" mit Teheran gegeben. Das muss der Premierminister auch sagen. Und falls einige Iraner, die im Irak festgehalten werden, jetzt (zufällig?) ... Mehr

Glosse Politik

Neutralität

Mü. Religion ist etwas ganz Privates, aber auch eine öffentliche Angelegenheit. Die Glaubensfreiheit umfasst die Freiheit, sich "öffentlich oder privat" zu einer Religion oder Weltanschauung zu bekennen, heißt es in der Europäischen Menschenrechtskonvention. Mehr

„Air“

Zurück von der Mondsafari

Mit ihrem neuen Album „Pocket Symphony“ wollen Nicolas Godin und Jean Benoit Dunckel zurückkehren zum soundtrackartigen Stil ihrer frühen Alben. Zur Abwechslung von einst sind die schwermütigen „Air“ nicht zurückgekehrt. Mehr

Kommentar

Doping, mal ganz unter uns

Die Vorstellung, dass Jan Ullrich den Deutschen Bundestag in die Geheimnisse der pharmazeutischen und medizinischen Manipulationen des Radsports einführt, ist abenteuerlich. Ausgerechnet Ullrich? Von Michael Reinsch. Mehr

Karrieresprung

Aus der Wirtschaft ans Lehrerpult

Ein Ingenieur als Klassenlehrer - das ist keine Ausnahme mehr. Den Wechsel von der Wirtschaft ans Lehrerpult wagen immer mehr Menschen. Doch anstrengende Schüler sind nicht jedermanns Sache. Und oft ist der Job für Quereinsteiger gar nicht so sicher, wie es auf den ersten Blick scheint. Mehr

Glosse Feuilleton

Persien pervers

Wer dürfte sich von folgender Filmszene zutiefst beleidigt fühlen? Ein Trupp Emissäre des persischen Großkönigs Xerxes reitet in Sparta ein und verlangt vom dortigen König Leonidas dessen Unterwerfung. Mehr

Glaube, Religion, Kirche

O Haupt voll Blut und Wunden

O Haupt voll Blut und Wunden - kaum ein Gottesdienst, in dem dieser Choral am Karfreitag nicht gesungen wird. Gedichtet hat ihn der lutherische Pfarrer Paul Gerhardt, der vor 400 Jahren geboren wurde. Gerhardt gilt neben Martin Luther selbst als der bedeutendste protestantische Verfasser geistlicher Lieder. Und er ist es zweifellos. Grund genug, an ihn und an sein Passionslied zu erinnern. Mehr

Irak

Zeitdruck in Bagdad

Innenpolitisch geht es im Irak nicht voran. Eine Verfassung, ein Ölgesetz und eine Lösung für Kirkuk müssen die Politiker in den nächsten Monaten zustande bringen. Aber Regierung und Parlament sind weit von einer vertrauensvollen Zusammenarbeit entfernt. Mehr

Fernsehen

Der Stoff, aus dem die Reißer sind

Das Gesicht auf dem „Volto Santo“ gilt Gläubigen als authentisches Bildnis Jesu Christi. Ein ZDF-Dokumentarfilm auf den Spuren des „Da-Vinci-Code“ versucht aus dieser Geschichte Medienzauber zu ziehen. Mehr

Uefa-Pokal

Nur Klose bereitet Werder Sorgen

„Krisen-Klose“ ist auch im Uefa Pokal Werders Spaßbremse. Der Bremer Torjäger lief beim 0:0 in Alkmaar seiner früheren Form weiter hinterher. Immerhin sind die Chancen aufs Weiterkommen im internationalen Geschäft nicht schlecht. Mit FAZ.NET-Bildergalerie. Mehr

Weltklimabericht

Amerikaner lassen kritische Passagen streichen

Dem neuen Weltklimabericht zufolge sind durch die globale Erwärmung bis zu dreißig Prozent aller Tier- und Pflanzenarten vom Aussterben bedroht. Auf Druck der Vereinigten Staaten und anderer Länder sollen kritische Passagen aus dem Bericht entfernt worden sein. Mehr

Software

SAP ernennt neue Chefs für Europa und Deutschland

Der Walldorfer Softwarekonzern SAP baut seine Organisation weiter um. Künftig leitet Ernie Gunst das Geschäft in Europa, Stefan Höchbauer löst Michael Kleinemeier als Geschäftsführer in Deutschland ab. Mehr

Vulkane

Unerwartet starker Ausbruch auf La Réunion

Schon sieben Hektar Land hat die heiße Lava aus dem Vulkan Piton de la Fournaise dem Meer abgerungen. Die Bewohner der Insel schauen mit Furcht auf den rotglühenden Strom, der ihre Häuser bedroht. Mehr

Großer Preis von Malaysia

Ferrari-Pilot Massa fährt allen davon

Ferrari hat mit Felipe Massa auch das erste Kräftemessen beim Großen Preis von Malaysia dominiert. Der Brasilianer fuhr im freien Training für das zweite Saisonrennen in der Formel 1 Bestzeit. Schnellster Deutscher war als Siebter Nico Rosberg. Mehr

Uefa-Pokal

„Bayer sollte lieber Aspirin schlucken“

Bayer Leverkusen wollte im Uefa-Cup ein weiteres Kapitel Klubgeschichte schreiben - und bekam stattdessen beim 0:3 gegen CA Osasuna eine historische Abreibung. Spott aus Spanien gab es obendrein. Mehr

Fußball

Milliardär will FC Arsenal kaufen

Der amerikanische Milliardär Stan Kroenke soll die Übernahme des englischen Fußball-Erstligaklubs FC Arsenal planen. Der amerikanische Geschäftsmann bietet angeblich rund 730 Millionen Euro für den Verein. Mehr

Kaninchenzüchter

Leinsamen für den Spitzenrammler

Der Ersatzrammler zeigt eine solide Schaukondition. Ronald Mertinkus streift das Rückenfell des eisengrauen Zwergwidders zurück und schaut zufrieden. Mertinkus ist erfolgreicher Kaninchenzüchter - sein Kleintierzuchtverein eine Welt für sich. Mehr

America's Cup

Team Germany verliert Millionen-Protest

Das Team Germany hat in Valencia einen Protest verloren. Die America's-Cup-Jury befand das deutsche Team für schuldig an der Kollision mit der italienischen Yacht +39. Mehr

Eishockey

Düsseldorf macht es wieder spannend

Die Nürnberg Ice Tigers haben den Einzug in das Play-off-Finale um die deutsche Eishockey-Meisterschaft vorerst verpasst. Sie verloren im dritten Spiel erstmals gegen Düsseldorf. Mehr

Semana Santa

Muttertag für die Jungfrau

Schwarz sind die Anzüge, blutrot schimmert das Innenfutter der Umhänge. Die Herren sehen aus, als seien sie unterwegs zur Jahrestagung der Vampirinnung. Dabei sind sie reumütige Sünder. Mehr

Neue Studie

Wird das Risiko durch Ruß weit überschätzt?

Feinstaub ist gefährlich. So lautet die allgemeine Meinung. Doch nun bricht ein Forscher ein Tabu, indem er ketzerisch am Dogma von der großen Gefährdung durch Ruß kratzt. Er liefert Argument, doch wie stichhaltig sind sie tatsächlich? Mehr

Studium in Buenos Aires

Der Tango tanzt seine Wiedergeburt

Tango studieren? In Buenos Aires ist das möglich. Wo sonst? Doch mit ein paar flotten Tanzschritten ist es nicht getan. An der Tangouniversität wird Theorie gelehrt - und Einsatz gefordert. Mehr

Esprit-Chef Thomas Grote

„Wir sind quasi halbe Chinesen“

Mode ist ein einfaches Geschäft - sagt jedenfalls Esprit-Chef Thomas Grote. Im Interview spricht er über den Wettlauf mit H&M und Zara, die Sprüche der Berater und die Geschäftsaussichten in Asien. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2007

April 2007

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 06 07 08 09 10 11