Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 1.9.2006

Artikel-Chronik

Ingomar von Kieseritzky

Neuer Stadtschreiber zieht ein

Ingomar von Kieseritzky, der 33. Stadtschreiber von Bergen-Enkheim, wurde in seinem Domizil an der Oberpforte mit Pflaumenkuchen willkommen geheißen. Mehr

Versteigerung

Kein endgültiger Zuschlag für Babenhausener Schloß

Das Schloss ging bei der Versteigerung für 505.000 Euro an Petra Palm-Hantke, doch der Zuschlag wurde für zwei Wochen ausgesetzt. Offenbar gibt es einen weiteren Interessenten. Mehr

Frankfurter Gesichter

Sabine Schmittroth

Es gibt Menschen, die kommen nach Frankfurt, obwohl ihnen die Hochhaus- und Bankenstadt etwas unheimlich ist. Vielleicht wegen eines Jobs oder wegen eines Partners. Bei Sabine Schmittroth war das ganz anders. Mehr

Kommunalpolitik

Cohn-Bendit neigt zum Verzicht auf Kandidatur

Daniel Cohn-Bendit wird voraussichtlich nicht als Kandidat für die Grünen bei der Oberbürgermeisterwahl in Frankfurt antreten. Als Gründe nannte er die hohe Belastung im Europaparlament und Rücksicht auf seine Familie. Mehr

Lotterie

Ohne Furcht

Lotto Hessen bläst der Wind entgegen wie nie - doch der Chef Heinz-Georg Sundermann gibt sich selbstbewußt. Bei Fluxx sieht man die Lage zwangsläufig anders. Mehr

Messe „Tendence Lifestyle“

Stürmische Zeiten für die Herbstmesse

Sie ist die älteste Messe in Frankfurt überhaupt. Doch die Herbstmesse zieht immer weniger Aussteller und Besucher an. Jetzt wird ein neues Konzept gefordert. Mehr

Kommentar

Grund zu hoffen und zu handeln

Die jüngsten Trendmeldungen der Industrie- und Handelskammer Frankfurt zur Lage auf dem Lehrstellenmarkt lassen hoffen. In Frankfurt sind bisher neun Prozent mehr Ausbildungsverträge als im Vorjahr zustande gekommen. Mehr

Energie

Briten laufen Sturm gegen Atomkraftpläne der Regierung

Bisher gibt es kein Konzept für die Endlagerung von Atommüll in Großbritannien. Deshalb hagelt es Kritik von Umweltgruppen und vom Parlamentsausschuß. Mehr

Gesundheit

Patienten sparen jährlich 220 Millionen Euro

Die Zuzahlungsbefreiung von Arzneimitteln lohnt sich für Patienten und Kassen, so der BKK-Bundesverband. Es seien keine neuen Rabattregeln nötig. Der Branchenverband Pro Generika sieht das anders: Der Druck auf billige Nachahmerpräparate wachse weiter. Mehr

Brand an Bord

Weniger Tote bei Tupolew-Bruchlandung als befürchtet

Bei der Bruchlandung einer Tupolew-154 auf dem Flughafen der iranischen Stadt Maschad sind nach offiziellen Angaben 28 Menschen ums Leben gekommen. Zunächst waren mindestens 90 Tote befürchtet worden. Mehr

Zocker-Report

Gedächtnisrallys und Neuanfänge

Jedes Jahr im Oktober steigt auf der Wies'n die Gaudi und jedes Jahr im August die Philipp-Holzmann-Aktie. Vielleicht gibt's ja einen Zusammenhang, denn das Unternehmen ist tot. Aber anderswo gibt es interessante Neuanfänge. Mehr

Aktienindizes

Die Postbank vor der Aufnahme in den Dax

Pharmakonzern Merck sah sich schon als neuer Aufsteiger in den Börsenindex Dax. Doch die Postbank hat einen furiosen Schlußspurt hingelegt und wird aller Voraussicht den bald freien Platz übernehmen. Übernahmegerüchte puschten die Postbank nach oben. Mehr

Anlagenbau / Industriegase

Linde plant Umzug nach München

Es bleibt nichts mehr, wie es gewesen ist, sagt Vorstandschef Reizle über seinen Linde-Konzern. Zumindest bleibt er nicht, wo er gewesen ist: Der Industriegasehersteller und Anlagenbauer verläßt die hessische Hauptstadt und zieht an die Isar. Mehr

Fraktionsklausuren

„Nicht jeden Tag von Umfragen irre machen lassen“

Die Koalitionsfraktionen von SPD und Union spenden sich nach der Sommerpause einander Trost über niedrige Zustimmungswerte in Meinungsumfragen und machen sich Mut für die anstehenden Reformen. Mehr

Euro-Raum

Die Euro-Wirtschaft steht vor ruhigerem Wachstum

Im ersten Halbjahr ist der Aufschwung kräftig ausgefallen. Doch Frühindikatoren wie der DZ-Bank-Euro-Indikator geben inzwischen nach. Die große Euphorie scheint vorbei zu sein. Mehr

Eintracht Frankfurt

Cimen spielt sich in den Vordergrund

Der junge Eintracht-Verteidiger profitiert von seiner taktischen Vielseitigkeit. „Er ist ein sehr vielseitig einzusetzender Spieler“, sagt Trainer Friedhelm Funkel, „deshalb ist für ihn immer Platz bei uns.“ Mehr

Sudan droht den UN

„Wir werden eine Invasion verhindern“

Nach der jüngsten Darfur-Resolution des UN-Sicherheitsrates hat die sudanesische Regierung gedroht, der Entsendung von Blauhelmsoldaten in die Krisenregion entgegenzutreten. Ein UN-Kampfauftrag gilt aber als unwahrscheinlich. Mehr

Vor dem Spiel gegen Irland

Fußball geht vor Geld: Damien Duff

Als der FC Chelsea für die neue Saison mit Schewtschenko, Kalou und Ballack kräftig aufrüstete, hörte Damien Duff „auf sein Herz“ und wechselte nach Newcastle, denn er „will spielen“. Mit dem irischen Nationalteam tritt er am Samstag in Stuttgart an. Mehr

Unterhaltungselektronik

FAZ.NET-Spezial IFA 2006

In Berlin hat die Internationale Funkausstellung (IFA) begonnen. Technikfreaks bekommen vor allem eines zu sehen: Geräte, die alles können. Und die sich am besten noch mit herumtragen lassen. FAZ.NET-Spezial Mehr

Irak

Explosion der Gewalt in Bagdad

Im ganzen Irak geht die Gewalt zurück, in Bagdad nimmt sie aber wieder zu. Insgesamt kamen im vergangenen Monat im Land 1041 Menschen ums Leben. Gewalt zwischen Sunniten und Schiiten ist weiterhin häufiger die Todesursache als der Terror von Al Qaida. Mehr

Handel

Wieder Führungswechsel in der Rewe-Gruppe

Der Rewe-Aufsichtsrat hat dem Streit in der Vorstandsetage des Konzerns ein Ende gemacht: Vorstandssprecher Achim Egner räumt seinen Posten, Allain Caparros wird sein Nachfolger. Mehr

Rewe

Caparros löst Egner ab

Der Rewe-Aufsichtsrat hat dem Streit in der Vorstandsetage des Konzerns ein Ende gemacht: Vorstandssprecher Achim Egner räumt seinen Posten, Alain Caparros wird sein Nachfolger. Mehr

Glosse Wirtschaft

Kölner Taubenschlag

B.K. Die Kölner Rewe-Gruppe wird schon wieder von einer Führungskrise erschüttert. Diesmal steht Achim Egner im Feuer. Der erst vor anderthalb Jahren an die Spitze berufene Manager muß seinen Posten räumen. Mehr

Glosse Wirtschaft

Doppelte Kontrolle

bü. Wer Steuergelder bekommt und ausgibt, muß sich Kontrollen gefallen lassen. Was für die Deutsche Bahn oder die Bundeswehr gilt, darf bei den gesetzlichen Krankenkassen nicht enden. Ihre Zuweisungen aus der Tabaksteuer begründen ... Mehr

Leitartikel Wirtschaft

Deutschlands Banken fallen zurück

Der geplante Zusammenschluß von Banca Intesa und San Paolo Imi zu Italiens größtem Kreditinstitut mischt die europäische Bankenlandschaft auf. Neben dem Unicredit entsteht damit ein zweiter italienischer Bankkonzern, der hinsichtlich Bilanzsumme und Marktkapitalisierung europäisches Format hat. Mehr

Leitglosse

Darfur-Truppe

K.F. In der sudanesischen Region Darfur werden seit Jahren Verbrechen begangen, deren Systematik den Tatbestand des Völkermords erfüllt. Weil die Vereinten Nationen die Konsequenzen scheuen, die eine entsprechende Kennzeichnung hätte, ... Mehr

Leitartikel

Sommer der Sieger

Der Sommer ist vorbei. Er verabschiedet sich in diesen Tagen unter Heulen und Zähneklappern mit Schauern und Ingrimm. Doch wir werden ihn in anderer Erinnerung behalten. Es war ein herrlicher Sommer, eine große Party mit vielen Gewinnern und wenigen Verlierern. Mehr

Kommentar Sport

Grenzkontrolle

Die internationalen Springreiter haben eine neue Disziplin für sich entdeckt: das Länder-Hopping. Besonders attraktiv war in letzter Zeit der Steilsprung in die Ukraine. Es ist aber auch verführerisch: Ein Millionär lockt mit fast allem, was Springreiter begeistert: Geld und guten Pferden. Mehr

Glosse Politik

Querschuß

G.H. War die CDU-Vorsitzende auf diesen Querschuß vorbereitet? Der CSU-Vorsitzende Stoiber hat aufgezählt, was aus seiner Sicht einer C-Partei den Fünfzig-, zumindest den Vierzig-Prozent-Erfolg sichert: "Ja zur Solidarität", "niemals ... Mehr

Glosse Politik

Der Favorit

pes. Politiker sind, wenn sie ein angestrebtes Amt erreicht haben, zu Überraschungen fähig. Deshalb wäre es voreilig, den - wahrscheinlichen - nächsten japanischen Ministerpräsidenten schon jetzt in eine Schublade einzuordnen. Mehr

Glosse Politik

Geld-Rivalen

wgl. Selbst bei der Wiederaufbauhilfe wird der kleine Libanon zum Schauplatz arabisch-muslimischer Rivalitäten. Iran, Saudi-Arabien und Qatar überböten sich darin, den Libanesen finanzielle Unterstützung angedeihen zu lassen, wird berichtet. Mehr

Eufemiano Fuentes

Dopingring angeblich in Hamburg aktiv

Der Mediziner Eufemiano Fuentes, vermeintliche Schlüsselfigur im spanischen Dopingskandal, soll nach Informationen der ARD vor der Tour de France Blutdoping-Praktiken nach Hamburg verlagert haben. Mehr

Der Erfolg von „Tokio Hotel“

Das Ende der Kindheit

Kinder- und Jugendbands bescheren der kriselnden Musikbranche einen sensationellen Boom. Allen voran die Schülerband „Tokio Hotel“. In ihrem Fahrwasser tummeln sich aber schon neue, noch jüngere Bands. Mehr

Theater

Unterm Sessel des Philosophen

Selten noch war ein Mißverständnis so ansehnlich: Jürgen Gosch inszeniert in den Kammerspielen des Berliner Deutschen Theaters Yasmina Rezas „Im Schlitten Arthur Schopenhauers“ mit Corinna Harfouch und Ulrich Matthes. Mehr

Kommentar Sport

Einsame Spitze

Thomas Bachs vordringlichste Aufgabe ist es, Vertrauen zu gewinnen. Dazu muß er Kompetenz beweisen, Mitstreiter gewinnen, Transparenz schaffen. Seine Haltung zu einem Antidopinggesetz läßt anderes befürchten. Der F.A.Z.-Kommentar. Mehr

Kino

Basisinstinkt: Paul Verhoevens „Schwarzbuch“ in Venedig

Hat George W. Bush selbst die Twin Towers umlegen lassen? Und darf man die Untergrundkämpfe des Zweiten Weltkriegs als große Oper inszenieren? Filme von Paul Verhoeven und Santiago Amigorena in Venedig. Mehr

Commerz Grundinvest

Heiko Beck wird Finanzchef

Commerz Grundbesitz hat einen neuen Geschäftsführer: Heiko Beck kümmert sich um die Finanzen. Mehr

Glosse Feuilleton

Opferrollentausch

Was war das Skandalöse an Hermann Schäfers Rede beim Festkonzert "Gedächtnis Buchenwald"? Hat er sich etwa als Anti-Aly exponiert? Der Historiker Götz Aly schildert in seinem Bestseller "Hitlers Volksstaat" den Holocaust als gigantische ... Mehr

Konjunkturindikatoren

Zahlen, die den Markt bewegen

Monat für Monat blicken die Börsen gespannt auf die Arbeitsmarktzahlen aus den Vereinigten Staaten. Warum eigentlich gerade auf diese? Die Welt der Volkswirte kennt schließlich eine Fülle von Indikatoren. FAZ.NET verrät, auf welche Zahlen die Finanzmarkt-Profis schauen. Mehr

UN-Einsatz im Libanon

Syrien will sich Waffenembargo gegen Hizbullah anschließen

Syriens Präsident Assad hat UN-Generalsekretär Annan zugesagt, sich daran zu beteiligen, das Waffenembargo gegen die Hizbullah im Libanon durchzusetzen. Syrien galt bisher neben Iran als wichtigster Verbündeter der radikalen Schiiten-Miliz. Mehr

Dekabank

Elisabeth Roegele wird Chefsyndikus

Elisabeth Roegele übernimmt zum 1. Dezember 2006 die Funktion des Chefsyndikus und die Leitung des Corporate Center Recht der Dekabank. Sie kommt von der Bafin. Mehr

Industriemetalle

Die Mär vom knappen Kupfer

Nach dem Streik in der weltgrößten Kupfermine hätte das Industriemetall eigentlich teurer werden müssen, schließlich kam es zu erheblichen Produktionsausfällen. Doch so kam es nicht. Denn Kupfer ist nicht so knapp, wie oft behauptet wird. Mehr

Beachvolleyball-DM

Kritik an geschrumpften Preisgeldern

Wenn Deutschlands Beachvolleyball-Elite am Timmendorfer Strand aufschlägt, wird traditionell die Deutsche Meisterschaft ausgespielt. Diskutiert wird dieses Wochenende vor allem über die niedrigen Preisgelder bei nationalen Turnieren. Mehr

Delta Lloyd

Spicher leitet Maklerorganisation

Delta Lloyd Deutschland hat Thomas Spicher zum Vertriebsdirektor berufen. Der 43 Jahre alte Manager soll die Maklerorganisation leiten. Mehr

Engel & Völkers

Eigengewächs Sven Odia wird Vorstand

Das Immobilienunternehmen Engel & Völkers erweitert den Vorstand um Sven Odia auf vier Mitglieder. Auch Jörg Buchen steigt auf. Mehr

Lexikon IFA 2006

Fachbegriffe der Unterhaltungselektronik von A-Z

HDCP? PIP? YUV? Streaming Client? Für IFA-Besucher ist es unmöglich, bei den vielen Abkürzungen und Fachbegriffen den Überblick zu behalten. Ein Lexikon mit Erklärungen der wichtigsten Begriffe soll beim Techniktalk helfen. Mehr

Berliner SPD

Regieren ist auch ein Programm

Mit Sprüchen wie „Berlin ist arm, aber sexy“ wurde der seit 2001 amtierende Regierende Bürgermeister Wowereit (SPD) überaus populär. Doch hinter den markigen Worten verbergen sich grobe politische Mißstände in der Haupstadt. Mehr

F.A.Z.-Rangliste

Deutschlands beste Köche

Wer ist wirklich der beste Koch im Land? Die Restaurantführer vermeiden es, eine Reihenfolge aufzustellen. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung hat rund dreißig Experten befragt und aufgrund ihres Urteils eine Rangliste erstellt. Mehr

Internet

Universal erlaubt kostenloses Herunterladen von Musik

Der weltgrößte Musikkonzern Universal Music hat die Branche mit der Ankündigung eines Online-Dienstes verblüfft, der Nutzern kostenloses Herunterladen von Titeln ermöglichen soll. Die Online-Plattform soll in diesem Jahr starten, hat aber ihre Haken. Mehr

Staatsanleihen

Gute Stimmung für brasilianische Bonds

Das brasilianische Wirtschaftswachstum zeigt im zweiten Quartal deutliche Schwächen. Doch für Renten-Anleger sind das gute Nachrichten, denn die Zinsen sinken. Außerdem hilft eine Hochstufung durch Moody's. Mehr

Zweite Ehe

Milliardär Warren Buffett heiratet mit 76 Jahren

Der zweitreichste Mann der Welt hat seine langjährige Freundin geheiratet. Die schon etwas reiferen Eheleute, 76 und 60 Jahre alt, hatten sich mit ihrer Entscheidung Zeit gelassen. Flitterwochen sind nicht geplant, die Buffetts sind bekannt für einen einfachen Lebensstil. Mehr

Konjunktur

Aufschwung verliert an Dynamik

Die Aufwärtsentwicklung der deutschen und der europäischen Industrie hat im August etwas an Schwung verloren. Der Einkaufsmanagerindex (EMI) für Deutschland fiel auf 58,2. Experten sehen aber weiter ein ordentliches Wachstum zum Rest des Jahres hin. Mehr

US Open

Nun tritt Becker gegen Agassi an

Es scheint wie ein Duell aus alten Tennistagen, doch der 36jährige Andre Agassi trifft bei den US Open in der nächsten Runde nicht auf den berühmten Boris, sondern auf den Qualifikanten Benjamin Becker, der erstmals in New York dabei ist. Mehr

Markus Merk

„Glücklich, als ich aus dem Camp rauskam“

Schiedsrichter Markus Merk spricht im F.A.Z.-Interview über die aus seiner Sicht frustrierend verlaufene Fußball-WM und die Gängelung durch die Fifa. „Es fehlte der Respekt“, klagt der Weltschiedsrichter. Mehr

Geldtransporte

Insolvent nach Untreueverdacht

Die Geldtransport-Branche erlebt ein neues Debakel. Nach einem Untreue-Verdacht bei der Sicherheitsfirma Arnolds hat diese nun Insolvenz angemeldet. Mehr als 2.000 Beschäftigte müssen um ihre Stellen zittern. Mehr

EM-Qualifikation

Ottos Griechen unter Druck

Mit 19 Begegnungen beginnt am Wochenende der große Ansturm auf die 14 freien Plätze bei der Fußball-EM 2008. Besonders Titelträger Griechenland mit Trainer Rehhagel ist nach zwei erfolglosen Jahren gefordert. Mehr

Management

Per Email gekündigt

Das amerikanische Unternehmen Radio Shack hat Gewerkschaften und Mitarbeiter brüskiert: 400 Beschäftigte erfuhren per Email-Nachricht, daß sie gefeuert sind. Mehr

Fernsehen

Hier bin ich Mann, hier darf ich's sein

Da können Frauen noch etwas lernen: Heute geht „DMAX“ an den Start, der Sender für das unterdrückte Geschlecht. An der Spitze des Programms, das auf Erotik ganz verzichtet, steht eine Frau. Mehr

Maori-Königin

Mystischer Nebel verschleiert den Rückblick

Als die Königin der Maori starb, waren die neuseeländischen Ureinwohner in Trauer vereint und vergaßen alle Skandale. Der neue König will das neue Wir-Gefühl nutzen. Nur wenige wagten zu fragen, ob die Maori noch einen Monarchen brauchen. Mehr

„Der Schrei“ und „Madonna“

Gangsterboß liefert entscheidende Hinweise auf geraubte Gemälde

Im Tausch gegen Hafterleichterung hat ein norwegischer Gangsterboß nach monatelangem Poker Hinweise auf die gestohlenen Munch-Gemälde gegeben. „Der Schrei“ und „Madonna“ sollen bald wieder im Osloer Museum zu sehen sein. Mehr

Amerika-Haus

Mondgestein, Jazz und Freiheit

In den fünfziger und sechziger Jahren strömten die Frankfurter ins Amerika-Haus, in den Siebzigern hagelte es dagegen Proteste und sogar Brandbomben. Jetzt wird die traditionsreiche Institution geschlossen. Mehr

Ahmadineschads Brief an Merkel

Sieger und Besiegte

Nach Ablauf des UN-Ultimatums spitzt sich der Atomstreit mit Iran zu. Der Brief, den Bundeskanzlerin Merkel Ende Juli vom iranischen Präsidenten erhalten hatte, gibt einen Einblick in das Weltbild Ahmadineschads. FAZ.NET dokumentiert. Mehr

ENBW

Ex-Energieminister Horstmann kommt

Dr. Axel Horstmann, ehemaliger Energieminister Nordrhein-Westfalens, wird Konzernbevollmächtigter von ENBW und soll das NRW-Geschäft ankurbeln. Mehr

Interview

„Es gibt zahllose Verstöße gegen Sanktionen“

Der Vorsitzende des Nah- und Mittelostvereins, Martin Bay, im F.A.Z.-Gespräch über Wirtschaftssanktionen gegen Iran und die Folgen des Libanon-Krieges. Mehr

Hannover 96

Michael Schjönberg wird Interimscoach

Der frühere Bundesliga-Profi und bisherige Co-Trainer Michael Schjönberg leitet mit sofortiger Wirkung als Interimscoach das Training bei Hannover 96. Rene C. Jäggi wird vermutlich Geschäftsführer der Niedersachsen. Mehr

Barry Gibb zum Sechzigsten

Wer hoch singt, fällt nicht tief

Kaum eine Band ist häufiger als Formation von Weicheiern, Lackaffen und Pop-Eunuchen gescholten worden. Doch nur wenige verkauften auch mehr Platten als sie. Zum sechzigsten Geburtstag von Barry Gibb, dem Kopf der „Bee Gees“. Mehr

HANNES HINTERMEIER, Redakteur im Feuilleton dieser Zeitung, beschäftigt sich nicht erst seit dem Tag der Papstwahl am 19. April 2005 mit der Heimat Joseph Ratzingers. Als die Marktgemeinde Marktl am Inn über Nacht ins Rampenlicht des Weltinteresses geriet, brach im hintersten Winkel Oberbayerns eine neue Zeit an. Mehr

Todesfuge für drei Stimmen

"Eine Sache beschäftigt mich sehr: wann beginnt ein Mensch zu sterben? Es muß so einen Augenblick im Leben geben, wahrscheinlich ist er kurz und unauffällig, aber geben muß es ihn." Paraskewia, eine der drei Hauptfiguren in Olga Tokarczuks neuem Roman, möchte diesen Ausgangspunkt des Sterbens, den Moment, in dem "der Abrutsch" beginnt, festhalten. Mehr

Der Patient liegt im Wind

Nach der Lektüre dieser ausgezeichneten Bücher versteht man den Ärztestreik besser: Die Krankenhäuser arbeiten zwar heute billiger als vor der Gesundheitsreform, aber das geht zu Lasten der Ärzte und der Patienten. Im Zentrum des Gesundheitssystems steht das Krankenhaus. Es wird von zwei Grundfällen geprägt. Mehr

Eine Gesellschaft setzt auf Gewalt

Von den drei Arten der Historie, die Nietzsche erörtert hat - der antiquarischen, der monumentalen und der kritischen -, ist es die letztere, der dieses Buch am nächsten kommt. Denn das, was es antreibt, ist die Erfahrung eines alle Dimensionen sprengenden Leidens und der Schock, den diese Erfahrung auslöst.Gleich das erste Kapitel ist eine Bilanz des Schreckens. Mehr

Louise Jacobs

Autorin aus gutem Hause

Louise Jacobs ist die Enkelin des berühmten Kaffeerösters Walther Jacobs. Sie hat die Geschichte der Familiendynastie aufgeschrieben. Durch ihr Werk fühlt man sich ein wenig an die Buddenbrooks erinnert. Mehr

Wettbewerb

Millionen-Bußgeld gegen Pharmahändler

Das Bundeskartellamt hat Bußgelder in Millionenhöhe gegen vier Pharmagroßhändler verhängt. Nach einer Rabattschlacht sollen sie sich abgesprochen haben, um die alten Marktanteile wieder zurückzuverteilen. Mehr

Bund-Länder-Beziehungen

Föderalismusreform tritt in Kraft

Die bisher umfangreichste Änderung des Grundgesetzes tritt an diesem Freitag in Kraft. Wenn auch keine verfassungsrechtlichen Bedenken bestehen, so gibt es doch Zweifel an der Zweckmäßigkeit der Reform. Mehr

Unterhaltungselektronik

Kratzer in der Scheibe

"Ist das scharf." Dieser Satz entfährt manchem Besucher der Internationalen Funkausstellung, wenn er vor den neuen, flachen Fernsehgeräten steht. Bislang kommen die Bilder für die Schirme meist aus der Konserve, der DVD. Hier konkurrieren zwei Standards um die Kunden. Mehr

Versorger

EdF-Aktie drängt sich nicht auf

Frankreichs Energieversorger EdF kann den Gewinn fast verdoppeln - und trotzdem sinkt der Kurs. Der Ertragssprung ist nämlich mit Einmaleffekten zu erklären. Und ein Gesetz droht die Gewinne der Zukunft zu schmälern. Mehr

Duisburg

Neunjährige auf Schulhof angeschossen

Ein neunjähriges Mädchen ist auf einem Schulgelände in Duisburg mit scharfer Munition ins Bein geschossen worden. Eine erste Spur zu einem Nachbarn der Schule, der sich schon öfter beschwert hatte, erhärtete sich nicht. Mehr

Das Grüne Gewölbe

Dresdens hinreißendes Lächeln

Ein Weltwunder gibt sich die Ehre: Die Kostbarkeiten des Grünen Gewölbes in Dresden sind in ihre historischen Räume zurückgekehrt. Venezianische Spiegel, flirrende Kristallüster, glänzende Marmorböden entfalten barocken Sinnenrausch in dem heute offiziell wiedereröffneten Gewölbe. Mehr

Verbrechen

Serienmörder gesteht nach Festnahme alle Taten

Den entscheidenden Durchbruch brachte das Phantombild: Drei Personen identifizierten den 29jährigen Fernfahrer, Ehemann, Vater einer zweijährigen Tochter als den brutalen Mörder von drei Frauen. Mehr

MTV Video Awards

Außenseiter triumphieren über die Favoriten

Die großen Stars waren fast alle vertreten, verbreiteten Glamour, protzten mit ihrem Reichtum und zeigten sich knapp verhüllt - ausgezeichnet wurden sie trotzdem kaum. Die wichtigsten Preise bei den MTV Video Awards räumten in diesem Jahr die Außenseiter ab. Mehr

Fernsehwoche 2. bis 8. September

Scheidung im Dreivierteltakt

Diese Woche ist George Clooney gleich zweimal im Fernsehen zu sehen: als Fischer und als Scheidungsanwalt. In Hamburg glühen die Drähte einer Sexhotline heiß, Neve Campbell tanzt sich die Füße wund und Patrick Süskind wird in seiner Ruhe gestört. Mehr

Atomstreit mit Iran

Bush: „Iran muß sich nun entscheiden“

Nachdem Iran das UN-Ultimatum im Atomstreit hat verstreichen lassen und weiter Uran anreichert, fordert der amerikanische Präsident „Konsequenzen“. Der deutsche Außenminister Steinmeier rechnet allerdings nicht mit einem militärischen Vorgehen Washingtons. Mehr

Portait

Chefaufseher

Wer sich mit Matthias Kurth unterhält, muß konzentriert zuhören. Der Präsident der Bundesnetzagentur hat viel zu sagen. Er redet gern, präzise und sehr geschwind. Kurth sieht sich als Leiter einer Verbraucherschutzorganisation mit 2200 Mitarbeitern. Mehr

Automobile

BMW investiert 30 Millionen Euro in Frankfurt

30 Millionen Euro investiert die BMW-Niederlassung Rhein-Main in einen Neubau an der Hanauer Landstraße in Frankfurt. Im neuen Gebäude werden 120 Männer und Frauen arbeiten. Mehr

Deutsche Springreiter

„Wir sind glücklich mit Bronze“

Die deutschen Springreiter Ludger Beerbaum, Christian Ahlmann, Meredith Michaels-Beerbaum und Marcus Ehning gewannen im Nationenpreis bei der WM in Aachen mit hauchdünnen Vorsprung vor der Ukraine Bronze. Gold holte die Niederlande. Mehr

Basketball-WM

Die Griechen schlagen Amerika

Griechenland hat bei der Basketball-WM in Japan eine Sensation geschafft und die Vereinigten Staaten im Halbfinale mit 101:95 bezwungen. Im Endspiel trifft der Europameister auf Spanien, das sich gegen Olympiasieger Argentinien durchsetzte. Mehr

Wickerts Abschied

„Danke, daß Sie mich ertragen haben“

Überraschungsgruß vom Außenminister und Sekt aus dem Supermarkt: Nach rund 2500 Sendungen hat sich Ulrich Wickert gestern abend von den „Tagesthemen“-Zuschauern verabschiedet. Mehr

Kommentar

Zweimal Mitte

Kurt Beck hat die politische "Mitte" zum Zielgebiet erhoben: eine beziehungsreiche, unoriginelle und gerade deshalb bewußt gewählte Formulierung. Unter "Mitte" meint jeder gleich, sich etwas vorstellen zu können: vor allem sich selbst. Mehr

Kino

Blondkehlchen: Scarlett Johansson verzückt Venedig

Scarlett Johansson ist einundzwanzig und gehört schon zu den bestbezahlten Schauspielerinnen Hollywoods. Ihre Stimme läßt Eiswürfel schmelzen, ihre körperliche Präsenz ist erstaunlich. Ein Porträt. Mehr

Polen und der „Fall Grass“

Kaczynskis Bullterrier hat sich verrannt

Polens Regierungspartei wollte den Fall Günter Grass im Danziger Wahlkampf ausschlachten - und ist gescheitert. Die Brüder Kaczynski gründen ihren Erfolg auch auf antideutschen Ressentiments. Doch in Danzig hat die Anti-Grass-Kampagne keinen Erfolg. Mehr

Zertifikate

Neue Korridor-Discounter im Einzelfall sinnvoll

Die Société Générale hat die Produktpalette bei Derivaten um sogenannte Korridor-Discount-Zertifikate erweitert. Geeignet ist das Konstrukt für richtungslose Märkte, denn dann sind damit zweistellige jährliche Renditen drin. Mehr

„Forbes“-Rangliste

Angela Merkel ist die „mächtigste Frau der Welt“

Glaubt man der amerikanischen Zeitschrift „Forbes“, ist Bundeskanzlerin Angela Merkel derzeit die mächtigste Frau der Welt. Sie verdrängte Condoleezza Rice in der Rangliste der 100 einflußreichsten Frauen auf den zweiten Platz. Mehr

Agrarrohstoffe

Kein Ende der Zucker-Baisse in Sicht

Zucker wird knapp, der Preis muß steigen, heißt es immer wieder. Falsch, zeigen neue Statistiken. Vielmehr zeichnen sich Produktionsüberschüsse ab. Der Zuckerpreis fällt und fällt. Auch die Bioethanolphantasie hilft nicht weiter. Mehr

Raumfahrt

Neue Raumfähre „Orion“ von Lockheed Martin

Der größte amerikanische Rüstungskonzern Lockheed Martin soll für die Nasa die neue „Orion“-Raumfähre bauen. Die Raumschiffe sollen die veraltete Shuttle-Flotte ersetzen und erstmals seit 1972 wieder Astronauten zum Mond fliegen - irgendwann vielleicht sogar zum Mars. Mehr

Fondsmarkt

Bafin-Prüfung geschlossener Fonds kein Gütesiegel

Das Bafin-Prüfsiegel für Verkaufsprospekte geschlossener Fonds wird als Verkaufsargument genutzt, darf aber nicht falsch interpretiert werden. Geprüft wird nur formal auf Vollständigkeit der vorgeschriebenen Angaben, nicht inhaltlich. Mehr

Gesundheitsreform

Hausinterne Revolte

Ulla Schmidt gerät wegen der geplanten Gesundheitsreform jetzt auch im eigenen Haus unter Druck. Die Ministerin machte ihre Fachbeamten für Fehler im Gesetzentwurf verantwortlich. Diese reagieren empört und wehren sich gegen die Vorwürfe. Mehr

Technische Analyse

Defensive Wachstumstitel sind in Mode

Der Dow Jones Stoxx Food & Beverage hat seine achtjährige Seitwärtspendelbewegung zuletzt auf neue Rekordhochs verlassen. Aus technischer Sicht fallen besonders Nestlé und Diageo als Kaufkandidaten auf. Mehr

Ulrich Wickert im Interview

„Da war der Moderator machtlos“

Unzählige geruhsame Nächte und 15 Jahre unaufgeregte Orientierung im politischen Tagesgeschehen hat der deutsche Fernsehzuschauer Ulrich Wickert zu verdanken. Im F.A.Z.-Gespräch blickt der scheidende „Tagesthemen“-Moderator auf seine Karriere. Mehr

Strizz

Müffelnde Philosophen

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge in der F.A.Z. und auf FAZ.NET. Mehr

Sternenhimmel im September

Dem Herbst ganz nah

Große Herausforderung für „Eclipse Chaser“: Die Finsternislinie der ringförmigen Sonnenfinsternis am 22. September verläuft fast ausschleißlich über dem Meer. Auch die partielle Mondfinsternis über Europa am 7. September ist nur schwer zu beobachten. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2006

September 2006

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08