Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 25.1.2006

Artikel-Chronik

Leicht gedrückte Kurse an der Wall Street

Schwache Konjunkturdaten haben am Mittwoch die Zuversicht der amerikanischen Anleger gedämpft und damit die Börsenkurse an der Wall Street gedrückt. Gestützt wurde die Börse nach den Angaben von Händlern ... Mehr

DFB-Pokal

Frankfurt im Halbfinale - Bitteres Aus für Offenbach

Eintracht Frankfurt hat mit dem 3:1-Erfolg bei 1860 München zum ersten Mal seit 13 Jahren wieder das Halbfinale des DFB-Pokals erreicht. Kickers Offenbach hatte in Bielefeld erst nach einem Elfmeter-Krimi das Nachsehen. Mehr

Filmindustrie

Ein müder Trickfilmgigant braucht frische Ideen

„Pocahontas“, „Mulan“ oder „Der Schatzplanet“ - die letzten Disney-Filme waren allesamt Flopps. Jetzt will der Konzern das Zeichentrickgeschäft mit dem Kauf von Pixar wiederbeleben und greift dafür tief in die Tasche. Mehr

Börse

Ölaktien bleiben gefragt

Die Analysten erwarten bei den Ölaktien deutlich höhere Quartalsgewinne. Branchenkenner erwarten eine Fortsetzung der Gewinnrekorde. Die Aktionäre können mit hohe Ausschüttungen rechnen. Mehr

Impfstoff

Schutz vor Ebola

Gibt es bald einen Ebola-Impfstoff für den Menschen? Ein amerikanisches Forschungsinstituts, das einen neuen Impfstoff erfolgreich bei Affen getestet hat, nährt diese Hoffnung. Mehr

Stahlindustrie

Das Los des Unterlegenen

Thyssen-Krupp hatte sich mit Arcelor ein Bietergefecht um Dofasco geliefert und am Ende seine Ambitionen zurückgezogen. Der Konzern entschied aus wirtschaftlicher Vernunft und erhält dafür Lob statt Tadel. Mehr

Atomstreit

„Rußlands Vorschlag positiv“

Der iranische Chefunterhändler Ali Laridschani äußerte sich positiv darüber, in einem Gemeinschaftsunternehmen auf russischem Gebiet Uran anzureichern. Das Thema soll trotzdem vor den UN-Sicherheitsrat. Mehr

Studie

Sex hilft gegen Prüfungsstreß

Prüfungsstreß? Der oder die Liebste kann helfen. Wie eine britische Studie zeigt, sind Menschen, die vor einer Prüfung Sex hatten, über längere Zeit der Streßsituation besser gewachsen. Aber Vorsicht: Selbstbefriedigung reicht nicht. Mehr

Supermodel

So hart wie Dieter Bohlen ist Heidi Klum nicht

Nach dem Superstar und der Supernanny sucht Deutschland nun das Supermodel. Mehr

Vatikan

„Gott ist die Liebe“

Den von Johannes Paul II. oft verwendeten Begriff „Zivilisation der Liebe“ füllt Papst Benedikt in seiner Enzyklika „Deus caritas est“. Den Postulaten sexueller Freizügigkeit stellt er die Befreiung des zum „Sex“ degradierten Eros entgegen: die Grundfrage, wie man Liebe lebt. Mehr

Rückenschmerzen

Heiße Bandscheibe

Bandscheibenbeschwerden können mit einer Hitzebehandlung gelindert werden. Eine in die Bandscheibe eingeführte Thermosonde bewirkt hierbei ein Schrumpfen des Gewebes und damit eine Verringerung des Drucks. Mehr

Vorteile für die Schulen

"Wir stehen mit begrenzten Ressourcen vor unbegrenzten Problemen." Was dieser Tage ein Experimental-Psychologe und Unternehmensberater vor einer großen Runde von Hoteliers als Quintessenz eines langen ... Mehr

Helga Müller

Frankfurter Gesichter

Es war 1985, als Helga Müller schwer erkrankte. In der Rehabilitation lernte sie Menschen kennen, die an Multipler Sklerose litten. Statt sich mit ihrer eigenen Krankheit zu beschäftigen, engagiert sie sich seither für die MS-Hilfe, betreibt die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, betreut Selbsthilfegruppen und organisiert für den Landesverband der "Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft" (DMSG) vielbeachtete Benefiz-Konzerte. Mehr

Zukunft des Exerzitienhauses in Hofheim gesichert

Auf der Suche nach Stille und Ruhe werden immer mehr Menschen im Exerzitien- und Bildungshaus der Franziskaner in Hofheim fündig. Durchschnittlich 4000 Besucher zählen die Brüder, die von Yoga über Fasten ... Mehr

Gestiefelte Sportler

Das Wurfgerät hält er fest umgriffen, dreht sich dreimal um die eigene Achse und befördert im Stile eines Schleuderballwerfers das Geschoß über den Platz. Lasse Niemann hält den Vereinsrekord. 44,15 Meter weit hat er schon geworfen, bei einem Weltcup-Wettbewerb in Finnland. Mehr

Luxus

Die VIP-Lounge der Fraport: Abheben wie ein König

Gut, königlich verwöhnen lassen kann sich ein Fluggast beispielsweise auch bei der Lufthansa. Im Sonderterminal am Frankfurter Flughafen mit seinem Gourmet-Restaurant, einer Cigar-Lounge, Concierge-Services und Transfer direkt zum Flugzeug im edlen Porsche Cayenne. Mehr

Landtag

Ballungsraumgesetz - noch mal fünf Jahre

Sie werden die Gelegenheit am Donnerstag nutzen, die Oppositionsfraktionen im Hessischen Landtag, und mit viel Verve ihre kontroversen Positionen zum Ballungsraumgesetz der Landesregierung vortragen. Mehr

Landtag

Einbürgerungstest: Grüne sehen Zuwanderer unter Generalverdacht gestellt

SPD und Grüne im Landtag haben die Pläne von Innenminister Volker Bouffier (CDU), in Hessen einen Einbürgerungstest einzuführen, heftig kritisiert. Mehr

Investmentfonds

Die Reformvorschläge für offene Immobilienfonds werfen viele Fragen auf

Die Reformvorschläge der Investmentbranche liegen auf dem Tisch. Doch statt den Kunden beizubringen, daß Immobilienfonds auch geschlossen werden könne, will die Branche offenbar die Illusion des täglich abrufbaren Geldes erhalten. Mehr

Exoplaneten

Bald ein zweites Sonnensystem?

Eine internationale Forschergruppe hat den bisher kleinsten Planeten außerhalb unseres Sonnensystems entdeckt. Der sogenannte Exoplanet besteht vermutlich aus Gestein und Eis und ist fünfeinhalbmal so groß wie die Erde. Mehr

Landwirtschaft

Differenzen in der Koalition über Gentechnik

Soll der Anbau und die Erforschung gentechnisch veränderter Pflanzen erleichtert werden und wie soll das geschehen? In der Koalition herrscht hierüber noch Unklarheit. Seehofer setzt auf einen „Diskurs“. Mehr

Rohstoffonds

Sarasin-Rohstoffonds baut auf Volatilität

Die ersten prophezeien schon ein Ende der Rohstoffhausse, da beginnt sich die Fondsbranche erst so richtig zu positionieren. Das neue Produkt aus dem Hause Sarasin könnte auch noch in ruhigeren Zeiten gut laufen. Mehr

Unternehmensanleihen

Lateinamerika nutzt eifrig die Liquidität der Anleihemärkte

Lateinamerikanische Emittenten wollen diese Woche 1,7 Milliarden Dollar an ausländischen Anleihemärkten beschaffen. Sie nutzen die Gunst der Stunde, denn von den Investoren fließt verstärkt Geld in Emerging-Markets-Rentenfonds. Mehr

BND-Affäre

FDP und Linke scheitern mit Untersuchungsausschuß

Die Fraktionen der FDP und der Linken haben im Bundestag eine Niederlage erlitten: Ihr Gruppenantrag für einen Untersuchungsausschuß zur „BND-Affäre“ erreichte nur 125 von 154 erforderlichen Stimmen. Die Grünen zogen nicht mit. Mehr

Glosse Feuilleton

Wir Waldschrate

Die Eiche ist nicht nur ein Baum. Anders gesagt: Jeder Baum kann etwas bedeuten, kann Symbol werden und spricht zur Seele, vor allem im Lied. Die Linde steht im Dorf, sie war der alte Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens. Mehr

SAP ragt in einem freundlichen Börsenumfeld heraus

An den europäischen Aktienmärkten hat sich am Mittwoch nach mehreren Tagen mit überwiegend fallenden Kursen eine freundliche Tendenz durchgesetzt. Für Optimismus unter den Anlegern sorgte der Ifo-Index zum Geschäftsklima in Deutschland, der den höchsten Wert seit Mai 2000 erreichte. Mehr

Nanoprodukt

Silberpartikeln sorgen für schimmelfreie Räume

Eine Wandfarbe, die die Schimmelbildung in Innenräumen sowie das Algenwachstum an Fassaden dauerhaft verhindert und gleichzeitig Umwelt und Gesundheit schont, ist von Wissenschaftlern des Fraunhofer Instituts für Chemische Technologie und der Firma Bioni entwickelt worden. Mehr

Leitglosse

Das Phänomen

G.H. Das Phänomen Seehofer hat schon manchen überrascht. Jetzt wird dem CSU-Politiker vorgehalten, er stapfe - welche Ungeheuerlichkeit - einfach in den Fußspuren der Bio-Grünen Künast fort. Dies kann jedoch schon deswegen nicht ... Mehr

Leitartikel

Das Wort Gott

Mit der ersten Enzyklika will ein Papst in die Welt hinausrufen, was ihm zeit seines Lebens am meisten auf dem Herzen brannte, seinen Verstand beschäftigte und ihm für sein Pontifikat am dringlichsten erscheint. Mehr

Software

Microsoft will Windows-Quellcode offenlegen

Microsoft hat sich bereit erklärt, entsprechend den Forderungen der EU-Kommission den Programmcode seines Windows-Betriebssystems zu lizenzieren. Damit könnten andere Firmen Einblick in das Microsoft-Betriebssystem nehmen. Mehr

Pia Reinacher

Schnabelstreichler: „Das häßliche Entlein“

Andersens Märchen vom häßlichen Entlein über die triumphale Umkehrung der Demütigung in einen Sieg offeriert eine satte Wunscherfüllungsphantasie, die weit über die Kindheit hinaus wirkt. Mehr

Glosse Wirtschaft

Bini Smaghis Fehltritte

pwe. Lorenzo Bini Smaghi, das dienstjüngste Mitglied im Direktorium der Europäischen Zentralbank (EZB), hat schon für viele Schlagzeilen gesorgt. Erst machte er Schätzungen über das Produktionspotential im Euro-Raum publik, die die ... Mehr

Jahreswirtschaftsbericht

Glos hofft auf zwei Prozent Wachstum

Die Bundesregierung bleibt bei ihrer zurückhaltenden Wachstumsschätzung von 1,4 Prozent für dieses Jahr, geht aber intern von bis zu 2 Prozent aus. Mehr

Glosse Wirtschaft

Lahmer Löwe

ami. Das ist ein alter Trick: Die Latte niedrig zu legen, damit man sie hinterher um so glänzender überspringt. Die Bundesregierung macht nichts anderes, wenn sie die Wachstumserwartungen für dieses Jahr mit 1,4 Prozent veranschlagt. Mehr

Weblogs

Jetzt kommen die Wir-Medien

Die Blogger werden, so scheint es, immer mächtiger. Die Öffentlichkeitsarbeiter aus der Wirtschaft lehren sie schon das Fürchten. Problematisch wird es, wenn Sendungsbewußtsein und Qualifikation weit auseinanderliegen. Mehr

Afrika-Cup

Mehr Show als Spielkultur

Außer dem Chelsea-Star Didier Drogba hat der WM-Teilnehmer Elfenbeinküste nicht viel Furchterregendes zu bieten. Spielerisch offenbaren die Ivorer noch nicht viel Leuchtkraft. Mehr

Konjunktur / Geldpolitik

Bini Smaghi für stärkere Lohnerhöhungen

Das Direktoriumsmitglied der EZB, Lorenzo Bini Smaghi, hat sich für kräftigere Lohnsteigerungen in Deutschland ausgesprochen, um die Binnenkaufkraft zu stärken. Mehr

Glosse Politik

Phänomen

pan. Das Phänomen Seehofer hat schon manchen überrascht. Jetzt- wird dem CSU-Politiker vorgehalten, er stapfe - welche Ungeheuerlichkeit - einfach in den Fußspuren der Bio-Grünen Künast fort. Dies kann jedoch schon deswegen nicht ... Mehr

Konjunktur

Ökonomen sehen robusten Aufschwung in Deutschland

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Januar unerwartet deutlich von 99,7 auf 102 Punkte gesteigen. Ökonomen sehen die Wirtschaft im Rollen. Die Wahrscheinlichkeit einer weiteren Zinserhöhung durch die EZB wächst. Mehr

Glosse Politik

Durchsichtig

K.F. Als Moskau unlängst vorschlug, iranisches Uran auf russischem Territorium anzureichern, holte es sich eine kalte Abfuhr aus Teheran. Schließlich wäre dieser Weg aus dem Atomkonflikt mit dem Verzicht auf die Kontrolle des Brennstoffkreislaufs verbunden. Mehr

Glosse Politik

Selbstzensur

pes. Es ist nicht die oberste Aufgabe eines Unternehmens, irgendwo auf der Welt für die Durchsetzung der Menschenrechte zu sorgen. Es ist auch nicht zu empfehlen, jede Internetseite ungeprüft jedem (zumal Minderjährigen) zugänglich zu machen. Mehr

Glosse Politik

Energie-Nato

rve. Der von Polen lancierte Vorschlag, die EU solle eine "Energie-Nato" gründen, deren Mitglieder füreinander einstehen, wenn einem von ihnen der Gashahn zugedreht wird, ist eindeutig gegen Rußland gerichtet. Mehr

Banken

Hypo Real Estate-Aktie nicht mehr ganz billig

Einen lupenreinen Aufwärstrend seit dem Börsengang 2003 verzeichnet die Aktie des Dax-Neulings Hypo Real Estate. Doch die Gewinnmitnahmen am Mittwoch zeigen, daß die Aktie ihre Bewertungsgrenzen zu erreichen droht. Mehr

Jahreswirtschaftsbericht

Lob und Kritik für Glos

Die Wirtschaft bescheinigt der Regierung eine zutreffende Diagnose in ihrem Jahreswirtschaftsbericht 2006. Dennoch spart sie nicht mit Kritik und Forderungen. Der Deutsche Gewerkschaftsbund beklagt den schwachen Konsum. Mehr

Chemie/Pharma

Altana-Zahlen sind besser als erwartet

Der Bad Homburger Pharma- und Spezialchemie-Konzern Altana hat Umsatz und Ergebnis im vergangenen Jahr um einen zweistelligen Prozentsatz gesteigert. Beim Gewinn vor Steuern zeichnet sich nach den Angaben des Unternehmens ein Betrag von rund 680 Millionen Euro ab. Mehr

Integration

Pausensprache ist Deutsch

Bitte keine Interviews mehr! Ein Bericht der türkischen Zeitung „Hürriyet“ über angebliche Diskriminierung auf dem Schulhof hat dazu geführt, daß die Herbert-Hoover-Schule nun geradezu überrollt wird - von Kritikern und Verteidigern der neuen Sprach-Regelung. Mehr

Schweiz

Schmugglerjagd in Samnaun

Inspektor Leonhard Schweighofer setzt zur wilden Verfolgungsjagd an. Der Gejagte ergreift in kühner Schußfahrt die Flucht und gibt den Brettern die Sporen, daß der Schnee aufstiebt und die übrigen Wintersportler verschreckt das Weite suchen. Mehr

Deutsches Team

Neureuther dabei - Steuer fehlt nach Stasi-Überprüfung

Mit der Rekordzahl von 162 Athleten will Deutschland sich in Turin die Position als Wintersportnation Nummer eins zurückerobern. Nominiert wurde auch Felix Neureuther, obwohl er bisher die Olympia-Norm nicht erfüllt hat. Mehr

Berlin-Bond

Geldverdienen mit den Hauptstadt-Schulden

Berlin hat am Mittwoch eine Anleihe über 500 Millionen Euro begeben. Die Rendite mag nicht so recht überzeugen. Andere Bundesländer haben mehr zu bieten, wie die FAZ.NET-Tabelle ausgewählter Anleihen zeigt. Mehr

Glosse Feuilleton

Disney kauft das Trickstudio Pixar

Heute läuft "Himmel und Huhn" in den deutschen Kinos an, der erste dreidimensionale Zeichentrickfilm von Disney. Kaum gestartet, ist er schon Geschichte. Denn in die Filmgeschichte eingehen wird der 25. Mehr

Luftverkehr

Eine schlechte Bilanz

Je ärmer ein Land, je nachlässiger die Kontrollen, je willkürlicher die Sicherheitsstandards, um so gefährlicher das Fliegen - auf diese simple Formel kann man die Bilanz der Flugzeugunglücke im vergangenen Jahr reduzieren. Mehr

Wellness

Urlauber auf der Reise in die Unsterblichkeit

Sobald es um Wellness, gar um Gesundheit geht, scheint die Sehnsucht nach dem Geist der Aufklärung verflogen. Statt dessen heißt die Frage: Was haben Ganzkörpereinreibungen mit Goldstaub im Westerwald und Beten mit der Therapeutin beim Lomi Lomi-Nui in Kitzbühel gemeinsam? Mehr

Turin

Terrorwarnung vor den Winterspielen

Dem italienischen Militärgeheimdienst Sismi liegen Informationen über eine islamische Terroristenzelle vor, die Bombenanschläge während der Olmypischen Winterspiele vorbereitet. Mehr

Knapp und schmerzhaft - das Mainzer Pokal-Aus

Zweimal ist der FSV Mainz 05 in dieser Saison zum Meister nach München gereist, zweimal hat er knapp und unglücklich verloren. Um Bundesligapunkte war die Partie im November 1:2 ausgegangen, am Dienstag, im Viertelfinale um den DFB-Pokal, hieß es nach Verlängerung 2:3. Mehr

Wetter

Macht der Frost nur eine Pause?

Die Kältewelle in Deutschland ist vielerorts zu Ende. Im Norden machten sich mildere Luftmassen durch Wolken, Schnee und Regen bemerkbar. Doch der Frühling ist noch weit, das Winterwetter bleibt uns vorerst erhalten. Mehr

Internet

T-Online: IP-Adressen der DSL-Kunden künftig tabu

Surfer im Internet sind künftig ein wenig weniger gläsern. Denn Internetdienstleister dürfen laut einem Urteil weder die IP-Adresse eines Computers noch die bewegte Datenmenge dauerhaft speichern. Mehr

Enzyklika

Benedikt XVI: „Wer die Liebe abschafft, schafft den Menschen ab“

Von der Liebe, dem Eros, der Ehe, dem politischen Kampf und dem Versorgungsstaat: Papst Benedikt XVI. veröffentlicht seine erste Enzyklika, ein päpstliches Lehrschreiben an die gesamte katholische Kirche. Mehr

Deutsche Einheit

Ost und West bewegen sich aufeinander zu

Das einst geteilte Deutschland wächst weiter zusammen - als habe sich bei Teilen der Bevölkerung eine Verkrampfung gelöst. Man darf vermuten, daß der Aufstieg zweier Ostdeutscher dazu beigetragen hat: Angela Merkel und Matthias Platzeck. Allensbach-Analyse. Mehr

Telekommunikation

T-Online und Telekom müssen sich weiter gedulden

Die geplante Verschmelzung von T-Online mit der Deutschen Telekom verzögert sich weiter. Das Oberlandesgericht Frankfurt will erst Mitte Februar über den Antrag der Unternehmen auf eine beschleunigte Genehmigung ihrer Fusion entscheiden. Mehr

Devisenmarkt

Kanadas „Loonie“ könnte bald wieder aufwerten

Die Unsicherheit über das Aussehen der künftigen Regierung und die Ankündigung „bescheidener“ Zinsschritte haben den kanadischen Dollar jüngst geschwächt. Doch die Aussicht auf Lohn- und Inflationsdruck könnte den „Loonie“ bald wieder antreiben. Mehr

Irak

Kein Kontakt zu Entführern der deutschen Ingenieure

Trotz intensiver Bemühungen haben weder die deutsche noch die irakische Regierung Kontakt zu den Entführern der zwei deutschen Ingenieure. Die deutsch-irakische Mittelstandvereinigung warnt davor, Mitarbeiter in den Irak zu entsenden. „Die Lage ist viel zu gefährlich.“ Mehr

Mario Lemieux

„Super Mario“ geht für immer vom Eis

Unter Tränen verkündete die lebende Eishockey-Legende Mario Lemieux nach 690 Toren in 915 Spielen in der NHL das Ende seiner Karriere. Den Krebs hat er besiegt, nun muß er vor seinem schwachen Herzen kapitulieren. Mehr

Michael Haneke

Wir haben kein Recht auf Tragödie

Gerade hat er den Europäischen Filmpreis bekommen. Am Donnerstag kommt sein neuer Film in die Kinos. Ein Interview mit Michael Haneke über sein neues Werk „Caché“, Stars im Film, die düstere Welt und einen toten Hahn. Mehr

Luftfahrt

Die Angst vorm Fliegen kann jeder bekommen - und besiegen

Die Triebwerke summen, die Türen schließen sich, die Passagiere legen die Sicherheitsgurte an - dann setzt sich der Airbus 320 in Bewegung. Die Maschine rollt auf die Startbahn, beschleunigt auf 300 Stundenkilometer. Und Karin zittert. Mehr

Adidas übernimmt Reebok

Langweiler im Schuhregal

Adidas will mit Reebok den Weltmarktführer Nike attackieren. Allerdings hat Reebok einiges an Glanz verloren. Die Aktionäre des amerikanischen Unternehmens stimmten an diesem Mittwoch der Übernahme zu. Das bedeutet für Adidas viel Arbeit. Mehr

Indizes

Praktiker und Vivacon vor Sprung in den MDax

Mitte März wird wieder über die Zusammensetzung von MDax, SDax und TecDax entschieden. Praktiner und Vivacon stehen vor dem Sprung in den MDax, Solon dürfte nach zwei vergeblichen Anläufen im TecDax landen, meint HSBC Trinkaus. Mehr

Energie

Peak Oil - die Ölproduktion hat den Höhepunkt erreicht

Die Entwicklung des Ölpreises in den vergangenen Monaten sorgte für Furore. Der Geologe Kenneth Deffeyes ist davon überzeugt, daß sich die Ölproduktion kaum noch weiter steigern läßt. Er rechnet mit erhöhter Preisvolatilität. Mehr

Dänemark

Kulturkampf um den Kanon

Von der Meerjungfrau bis zur Oper von Sydney: Dänemark präsentiert einen „nationalen Kanon“ von Werken dänischer Künstler. Vertreten ist auch ein Film von Lars von Trier - doch der reagiert wütend. Mehr

Australian Open

Kiefers „großes Wunder“ - nun gegen Federer

Nicolas Kiefer steht erstmals im Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers. Nach seinem Sieg im Marathonmatch gegen den Franzosen Sebastien Grosjean wartet nun Roger Federer in der Vorschlußrunde der Australian Open. Martina Hingis schied aus. Mehr

Das Gesicht der Autobahnraststätte

In einer Zeit, da die Soziologie anfängt, sich wieder auf die Kategorie des Raumes zu besinnen, auf die lebensgestaltende Kraft der vier Wände, auf die flüchtigen räumlichen Bezüge einer beschleunigten Gesellschaft - just zu dieser Zeit publizieren Ralph Johannes und Gerhard Wölki die seit längerem erwartete Kulturgeschichte der Autobahn und ihrer Rastanlagen. Mehr

Das Gesicht der Autobahnraststätte

In einer Zeit, da die Soziologie anfängt, sich wieder auf die Kategorie des Raumes zu besinnen, auf die lebensgestaltende Kraft der vier Wände, auf die flüchtigen räumlichen Bezüge einer beschleunigten Gesellschaft - just zu dieser Zeit publizieren Ralph Johannes und Gerhard Wölki die seit längerem erwartete Kulturgeschichte der Autobahn und ihrer Rastanlagen. Mehr

Therapie in Saint-Tropez

Am Ende der Kindheit gebiert die Idylle, die die Welt war, ein Chaos der Gefühle. Die Eltern werden andere. Das Meer taugt weiterhin zum Schwimmen, aber plötzlich auch zur Metapher. Ein Fremder, der aus ihm auftaucht, kann alles sein, nicht nur Freund und erster Liebhaber, sondern auch Spion, Verräter, Phantasiegestalt oder Rächer. Mehr

Materialforschung

Feine Risse auf Zickzack-Kurs

Risse sind die üblichen Begleiterscheinungen, wenn Materialien einer Belastung ausgesetzt sind. Daß sich Risse in spröden Materialien anders ausbreiten als gedacht - mitunter schneller als der Schall -, haben nun zwei Forscher herausgefunden. Mehr

Fälschung

Krebsforscher gesteht mehrere Fälschungen

Der norwegische Krebsforscher und Arzt Jon Sudbo hat Manipulationen in drei Veröffentlichungen in angesehenen Fachmagazinen zugegeben. Das teilte sein Anwalt in Oslo mit. Streben nach Ruhm und Annerkennung seien die Motive gewesen. Mehr

Bodenbakterien

Bakterien mögen keinen sauren Boden

Der Säuregehalt des Erdreichs allein bestimmt die Artenvielfalt und die Menge der im Boden lebenden Bakterien. Das fanden Noah Fierer und Robert B. Jackson von der Duke-Universität in Durham (North Carolina) heraus, als sie an die hundert Bodenproben auf den Gehalt von Bakterien untersuchten. Mehr

Nanoröhrchen

Nanoröhrchen werden bei Hitze extrem dehnbar

Nanoröhrchen aus Kohlenstoff lassen sich auf fast das Vierfache ihrer ursprünglichen Länge dehnen, wenn man sie zuvor auf über 2000 Grad Celsius erhitzt hat. Diese überraschende Beobachtung haben Forscher vom Boston College in Massachusetts gemacht. Mehr

Ski alpin

Verpaßt Neureuther Tor zu Olympia?

Alois Vogl und Felix Neureuther sind beim alpinen Weltcup-Slalom in Schladming im ersten Durchgang ausgeschieden. Es siegte der Finne Kalle Palander. Mehr

Software

SAP will weitere 3500 Stellen schaffen

Mit seinem Ausblick auf 2006 hat der Softwarehersteller SAP viele Erwartungen übertroffen. Die Lizenzverkäufe sollen weiter zweistellig wachsen, bis zu 700 neue Jobs entstehen allein in Deutschland. Mehr

Konjunktur

Optimistisch wie einst im Mai

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Januar abermals sehr deutlich verbessert. Zu Jahresbeginn kletterte der Ifo-Geschäftsklimaindex auf ein neues Fünf-Jahres-Hoch von 102 Punkten. Mehr

Entführung im Irak

Krisenstab müht sich um Kontakt mit Geiselnehmern

Knapp zwei Monate nach der Entführung von Susanne Osthoff bemüht sich im Auswärtigen Amt abermals ein Krisenstab um die Freilassung deutscher Geiseln im Irak. Noch ist nicht klar, wer hinter der Entführung der beiden Ingenieure aus Leipzig steckt. Mehr

Kino

Schauspieler Chris Penn gestorben

Der amerikanische Schauspieler Chris Penn, Bruder von Oscar-Preisträger Sean Penn, ist im Alter von 43 Jahren gestorben. Er spielte in Filmen wie „Short Cuts“ von Robert Altman und Tarantinos „Reservoir Dogs“. Mehr

Davos 2006

Selbst die Politik findet ihren Platz

An diesem Mittwoch beginnt das Weltwirtschaftsforum in Davos. Drei Themenfelder ragen hervor: der Aufstieg Chinas, Indiens und anderer Schwellenländer, die Zukunft der Energieversorgung sowie die Perspektiven des freien Welthandels - FAZ.NET-Spezial. Mehr

DFB-Pokal

Das Mainzer Antifrostprogramm wirkt nur 82 Minuten

Der FC Bayern hat mit viel Mühe das DFB-Pokal-Halbfinale erreicht. Die Münchener bezwangen Mainz 05 nach Verlängerung 3:2. „Mainz hat eine geile Mannschaft. Aber wir haben eiskalt zurückgeschlagen“, sagte Oliver Kahn. Mehr

Urteile

Kein höherer Unterhalt bei Zusammenleben mit neuem Partner

Das Zusammenleben mit einem neuen Partner verpflichtet einen geschiedenen Ehepartner nicht automatisch zu höheren Unterhaltszahlungen an seine Familie. Das hat das Oberlandesgericht Frankfurt entschieden. Mehr

St. Pauli

Der ganz normale Mythos

Im Spagat zwischen kultischer Verehrung und Pleite versucht der FC St. Pauli, ein solide wirtschaftender Verein zu werden. Eine Million Euro Einnahmen machen das Pokalspiel gegen Bremen schon vor dem Anpfiff zum Erfolg. Mehr

Weltwirtschaftsforum

Wo Angie auf Angelina trifft

Das World Economic Forum will wieder zu den ökonomischen Wurzeln der Frühzeit zurück - weniger Politik. Macht das Bundeskanzlerin Merkel an diesem Mittwoch zu einem Star? Sind musikalische Leute die besseren Führungskräfte, kann Fußball die Welt zum Besseren verändern? Mehr

Haute Couture

Weiß wie Schnee und blutrot wie die Revolution

Die Kälte trifft selbst die Haute Couture: Bei den Schauen in Paris hüllen sich die Zuschauer in Pelzmäntel, die Models tragen Schneeweiß und Karl Lagerfeld spielt wie das Wetter mit osteuropäischen Motiven. Nur der Revoluzzer John Galliano tanzt mal wieder aus der Reihe. Mehr

Anlegerverhalten

Amerikaner werfen Risiko-Papiere aus ihren Portfolios

Fondsmanager haben sich in der jüngsten Merrill Lynch-Umfrage „bullish“ geäußert. Mit ihren Aussagen kontrastieren Daten, nach denen Fonds und Banken in Amerika zuletzt Risiken gescheut haben. Der Investor Confidence Index ist auf seinen Tiefstand gesunken. Mehr

Ask Jeeves

Ein neuer Konkurrent für Google

Die Internet-Suchmaschine Ask Jeeves tritt von heute an gegen den übermächtigen Branchenprimus Google an. Sie arbeitet mit anderen Algorhythmen - und sortiert nach „Relevanz“. Mehr

Große Koalition

Im schwarz-roten Getriebe

Wie funktioniert die große Koalition? Die Familienpolitik dient als Modell für den Kampf zwischen unterschiedlichen Interessen und die Art und Weise, Konflikte zu lösen. Bei der Opposition steigt offen die Schadenfreude. Mehr

Naher Osten

„Im Wahllokal sind Waffen verboten“

Die Palästinenser haben am Mittwoch morgen damit begonnen, zum ersten Mal nach zehn Jahren ein neues Parlament zu wählen. So mancher will weder Hamas noch die Fatah unterstützen. Mehr

Luftfahrt

Zahlenpoker um den Ausbau des Frankfurter Flughafens

Was bewegt sich in zehn, 15 Jahren am Himmel über Frankfurt? Wer soll das wissen, möchte man leichthin antworten, wäre es nicht die Kardinalfrage für das wichtigste und zugleich umstrittenste Projekt der Region. Mehr

Markteintritt

Google unterwirft sich den Chinesen

Google ist als letztes großes Internetunternehmen in den chinesischen Markt eingestiegen. Um in China tätig zu sein, unterwirft sich auch Google den nationalen Gesetzen und wird daher nur gefilterte Suchergebnisse anzeigen. Mehr

Brüssel

EU verwirft deutsche Maut-Erstattung

Die Europäische Kommission hat den deutschen Plan zur Erstattung der Lastwagen-Maut verworfen. Das Verfahren würde ausländische Spediteure benachteiligen, erklärte Brüssel. Mehr

Software

SAP-Aktie dürfte positiven Trend wieder aufnehmen

Innerhalb von zwei Wochen wartet SAP abermals mit guten Nachrichten auf. Hatte der Software-Konzern 2005 mehr Lizenzen verkauft als erwartet, so toppt er mit seiner Prognose für dieses Jahr die Erwartungen. Dies dürfte der Aktie dienen. Mehr

Medien

Walt Disney bietet 7,4 Milliarden Dollar für Pixar

Amerikas Filmbranche steht vor Veränderungen: Walt Disney will die Pixar Animation Studios für 7,4 Milliarden Dollar übernehmen. Pixar-Chef Steve Jobs, der auch den Apple-Konzern leitet, soll nach der Übernahme auch im Disney-Direktorium sitzen. Mehr

Strizz

„Omi! Hast Du einen Zollstock?“

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge in der F.A.Z. und auf FAZ.NET. Mehr

Theodor Lerner

Der Nebelfürst

Abenteurer, Forscher, Journalist: Unter den Männern, die um 1900 unsere Kenntnis der Arktis bereicherten, war Theodor Lerner einer der schillerndsten. Von seinen Spitzbergen-Fahrten blieben Tagebücher, Fotos, präparierte Tiere - und seine erstaunlichen Memoiren. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2006

Januar 2006

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 25 26 27 28 29