Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 20.1.2006

Artikel-Chronik

Tiere

Wal in der Themse ist Londons neue Sensation

Es ist offenbar keine gute Zeit für Wale: Nachdem ein verirrter Finnwal vor Warnemünde regelrecht verhungert ist, hat sich nun ein Entenwal in die Themse verirrt. Fachleute geben ihm keine großen Überlebenschancen. Mehr

Al Qaida

Bricht Bin Ladin mit Zarqawi?

Nach 13 Monaten Schweigen hat sich der Führer von Al Qaida wieder zu Wort gemeldet. Es bleiben Fragen: Deutet die jüngste Botschaft einen Bruch mit der Terrorstrategie seines Stellvertreters im Irak an? Ist Bin Ladin ernsthaft krank oder schwer verwundet? Mehr

Eiskunstlauf-EM

Fan Katarina Witt gratuliert Irina Slutskaja

Der Moment, nach dem sich Irina Slutskaja gesehnt hatte, war gekommen - und zwar mit Glanz und Gloria. Die Moskauer Eiskunstlauf-Königin hat bei der EM die Konkurrenz wieder einmal auf Abstand gehalten und dazu einen Europarekord gebrochen. Mehr

Zweite Liga

Blamage für 1860 München - Aachen baut Führung aus

1860 München kann gegen Schlußlicht Ahlen nicht gewinnen, Freiburg leistet sich bei Wacker Burghausen einen Ausrutscher und Aachen baut gegen Aue seine Führung aus: Der Rückrundenstart der zweiten Bundesliga. Mehr

Mal ausgerutscht, nie abgerutscht

Der Mann bedarf, recht besehen, des Lobes nicht mehr. Wem nach gerade mal vier Jahren an der Spitze einer Institution auch die Leitung von zwei anderen, zudem besonders renommierten und mit der Stadttradition ... Mehr

Flughafen

Hausverbot für Demonstranten Rechtens

Flughafenbetreiber müssen Demonstrationen auf dem Gelände nicht dulden, wenn diese die Abwicklung des Flugverkehrs stören. Das entschied der Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Mehr

Chiracs Nukleardoktrin

Atomschläge als letzte Warnung

Die Weigerung Teherans, im Atomstreit einzulenken, wird in Frankreich mit großer Beunruhigung aufgenommen. Eine mögliche nukleare Bedrohung Europas durch Iran wäre nicht nur für Chirac ein „Albtraum“. Mehr

Banken

In aller Stille steigt der Dispozins

Die Bank gewinnt immer. Diese Roulette-Regel bestätigt sich oft auch im Alltag: Überziehungskredite wurden nach der Leitzinserhöhung teurer. Sparer aber gingen leer aus. Mehr

Stardust@home

Virtuelles Stöbern im Kometenstaub

Der von der Sonde Stardust zur Erde gebrachte Kometenstaub hat die Erwartungen der Nasa übertroffen. PC-Besitzer können die Forscher via Internet bei der Analyse unterstützen. FAZ.NET-Spezial. Mehr

Bildung

Zehn Hochschulen können Elite-Unis werden

Eine Kommission hat die Vorauswahl der Hochschulen bekanntgegeben, die mit Fördergeldern zur Elite-Uni ausgebaut werden sollen. Vorne dabei sind unter anderem Aachen, Freiburg, Heidelberg und Karlsruhe. Mehr

Kriminalität

„Mehmet“ angeblich in die Türkei entkommen

Ein Polizeibeamter hat „Mehmet“ angeblich telefonisch im Haus seiner Eltern in der Westtürkei erreicht. „Mehmet“ habe gesagt, er werde die Behörden schon rechtzeitig wissen lassen, wann er sich zu stellen gedenke. Mehr

Naher Osten

Mofaz: Anschlag war das Werk Irans und Syriens

Der israelische Verteidigungsminister Mofaz hat Syrien und Iran für den jüngsten Selbstmordanschlag in Tel Aviv verantwortlich gemacht, bei dem am Donnerstag der Attentäter ums Leben kam und 20 Personen zum Teil schwer verletzt wurden. Mehr

Nordweststadt

Deutsche sehen Ausländer in der Pflicht

Wenn Frankfurts Politiker über Zuwanderung reden, fällt ein Wort immer: "Durchmischung". Gemeint ist, daß in den Stadtteilen Deutsche und Ausländer leben, die Quartiere also "durchmischt" sind, nicht von einer bestimmten Bevölkerungsgruppe dominiert werden. Mehr

Frankfurter Gesichter: Peter Bodde

So schnell kann es gehen: Kaum hat Peter Bodde endlich die Vorhänge für sein neues Büro bekommen, muß er schon wieder ausziehen. Eigentlich sollte der amerikanische Generalkonsul noch bis zum Sommer bleiben, doch jetzt verläßt er Frankfurt bereits Anfang Februar. Mehr

Türkei

Papst-Attentäter Agca muß ins Gefängnis zurück

Der Papst-Attentäter Mehmet Ali Agca muß zurück in türkische Haft. Das Oberste Gericht des Landes erklärte die Freilassung entsprechend einem Einspruch des Justizministeriums für ungültig. Mehr

Übernahmepläne

Neue Hürde für Springer

Verklagen Wettbewerber wie Holtzbrinck und DuMont den Springer-Verlag nach einer möglichen Übernahme der Fernsehgruppe Pro Sieben Sat.1? Diese Bedenken könnten entscheiden, ob der Verlag eine Ministererlaubnis beantragt. Mehr

Eintracht Frankfurt

Nikolov bleibt Funkels erste Wahl

Die Torhüterfrage, die sich für Insider eigentlich gar nicht gestellt hat, ist spätestens seit Freitag entschieden. Wie nicht anders zu erwarten, hat sich Eintracht-Trainer Friedhelm Funkel dazu entschlossen, Oka Nikolov auch weiterhin das Vertrauen zu schenken. Mehr

Technologie

Infineon schreckt Anleger mit hohem Quartalsverlust

Mit einem Verlust hatten die Analysten gerechnet. Aber daß es bei Infineon so schlimm kommen würde, hatten sie nicht gedacht: 183 Millionen Euro Verlust im Quartal. Die Aktie war mit Abstand der größte Verlierer im Dax. Mehr

Tierseuche

Deutsch-französische Eingreiftruppe gegen Vogelgrippe

Mit einer gemeinsamen Task Force wollen Deutschland und Frankreich der Ausbreitung der Vogelgrippe begegnen. Der Expertengruppe könnten sich auch andere EU-Staaten anschließen. Auf der Halbinsel Krim trat die Tierseuche am Freitag abermals auf. Mehr

Untersuchungsausschuß

Offene Zweifel

Nach der Aussage zweier BND-Mitarbeiter streitet die Opposition über das Mandat für den Untersuchungsausschuß. Die FDP will führen, die Linke treibt an, und die Grünen sind in eine umkomfortable Lage geraten. Mehr

Interview

„Armstrong im Fernsehen, das gibt einem schon wieder Mut“

Für den krebskranken Ruderer Michael Ruhe war ein positiver Dopingtest die rettende Vorsorge - und Olympia in Peking ist seine motivierende Perspektive, wie er im Interview verrät. Mehr

Biathlon

„Imponierend, einfach nur imponierend“

Ricco Groß hat das Verfolgungsrennen beim Biathlon-Weltcup in Antholz gewonnen und seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Jetzt reist er als Medaillenanwärter zu den Olympischen Spielen. Mehr

Rohstoffe

Gold auf neuem 25-Jahreshoch

Der Goldpreis hat am Freitag ein neues 25-Jahreshoch markiert. Nicht nur der Trend zeigt weiterhin nach oben, sondern auch viele fundamentale Argumente sprechen momentan für das gelbe Edelmetall. Mehr

Glosse Wirtschaft

Neue Gräben

hig. Die IG Metall geht wieder auf Konfrontation. Mit einer völlig überzogenen Lohnforderung von fünf Prozent sowie der unzulässigen Einmischung in den Fall AEG reißt sie neue Gräben zu den Arbeitgebern auf. Mehr

Leitglosse

Kämpfe

G.H. Parlamentarismus ist nicht nur Schaukampf, sondern manchmal auch echter Kampf - hinter den Kulissen. Seit zehn Tagen warten die Bürger darauf, ob im Bundestag nun ein Untersuchungsausschuß zum Thema "BND im Irak" eingerichtet wird oder nicht. Mehr

Glosse Wirtschaft

Alte Gräben

enn. In der Debatte um das Antidiskriminierungsgesetz sind alte Gräben aufgebrochen. Vertraute Koalitionen zeigten sich am Freitag im Bundestag: Rot-Grün gegen Schwarz-Gelb. Die einen wollen auf dem Weg in die gerechte Gesellschaft ... Mehr

Leitartikel Wirtschaft

Politikum Springer

Die Fernsehpläne des Axel Springer Verlags könnten zum Politikum werden. Soll Bundeswirtschaftsminister Michael Glos über die Sondergenehmigung der Ministererlaubnis den Weg für die Übernahme der Sendergruppe Pro Sieben Sat.1 frei ... Mehr

Leitartikel

Völkerwanderung

Es ist nicht so sehr der Gastarbeiter Gerhard Schröder, der die Schweizer irritiert. Schon vor dem Teilzeit-Job des Kanzlers a.D. in Zürich regte sich leiser Unmut über die Deutschen. Man klagt nicht über die herablassend-gönnerhafte ... Mehr

Sexualverbrechen

Vergewaltiger in Viernheim gesucht: Polizei nimmt weitere Genproben

Der Massen-Gentest nach dem Sexualverbrechen an einer Fünfjährigen im südhessischen Viernheim wird mit der Abgabe weiterer Speichelproben fortgesetzt. 1.000 junge Männer sind zu diesem Zweck vorgeladen worden. Mehr

Denis Scheck

Pantoffelheld: „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“

Leben wir vielleicht jetzt schon in der Hölle? Das Märchen vom Teufel mit den drei goldenen Haaren ist ein Lehrstück politischer Klugheit, findet der „Druckfrisch“-Moderator Denis Scheck. Mehr

Die Streif in Kitzbühel

Die Hosen voll und den Abgrund vor Augen

Höher, schneller, weiter - wenn es um sein Abfahrtsrennen auf der Streif geht, spart der Österreicher nicht mit Superlativen. Mehr Zuschauer, mehr Preisgeld, mehr Fernsehkameras. Mehr von allem Denkbaren rund um ein Skirennen gibt es nirgends auf der Welt. Mehr

Glosse Politik

Chiracs Botschaft

Nm. Warum die neue französische Nukleardoktrin, mit der auch Terrorstaaten abgeschreckt werden sollen, für die weitere Behandlung des iranischen Dossiers schädlich oder wenigstens nicht hilfreich sein soll, bleibt das Geheimnis jener ... Mehr

Glosse Politik

Motivforschung

K.F. Usama Bin Ladin ist nie der "Wahnsinnige" gewesen, als der er im Versuch der Motivforschung dargestellt worden ist. Mit dem Mittel des Terrors verfolgt er die geopolitischen Ziele eines expansiven Islamismus - und er achtet ... Mehr

Glosse Politik

Von gestern

oll. In diesem Jahr muß die Kultusministerkonferenz ihre Existenzberechtigung unter Beweis stellen. Angesichts der Föderalismusreform mit der nötigen Grundgesetzänderung könnte die Kultusministerkonferenz (KMK) nach dem Bundesrat ... Mehr

Glosse Feuilleton

Potters Preis

Der Reporter des "Daily Telegraph", der sich vor neun Jahren vom Bloomsbury Verlag breitschlagen ließ, eine unbekannte Autorin zu interviewen, die so arm war, daß sie ihr Buch in einem Cafe geschrieben hatte, um sich zu wärmen, hat allen Grund, sich über sich selber zu ärgern. Mehr

Reaktionen auf Chiracs Rede

„In Kontinuität der französischen Staatsdoktrin“

Die Bundesregierung reagiert gelassen auf die Rede des französischen Präsidenten, der mit dem Einsatz von Nuklearwaffen im Kampf gegen Terror gedroht hat. Auch die Nato zeigt sich „nicht beunruhigt“. Mehr

Kunst

Salzfaß-Diebe fordern zehn Millionen Euro

Das kostbarste Salzfäßchen der Welt, erschaffen von Benvenuto Cellini, ist immer noch in den Händen von Kunsträubern. Diese fordern nun zehn Millionen Euro für die Rückgabe - und haben einen Beweis geschickt. Mehr

Fußball

18 Millionen für einen Sechzehnjährigen

Der FC Arsenal hat den 16jährigen Stürmer Theo Walcott für eine gestaffelte Rekordsumme von umgerechnet bis zu 18 Millionen Euro verpflichtet. Er ist damit der teuerste Teenager der Fußball-Geschichte. Mehr

Richard Ashcroft

Süßer Bruder Malcolm, warum ist nicht nichts?

Der Mann braucht etwas länger, aber es kommt wunderbare Popmusik dabei heraus: Richard Ashcroft, früherer Kopf von „The Verve“, beweist auf seiner dritten Platte seine unvergleichliche Kunst. Mehr

Gewerkschaften

Metaller wollen fünf Prozent mehr Geld

Die IG Metall geht mit der Forderung nach fünf Prozent mehr Geld in die anstehende Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie. Gesamtmetall-Präsident Kannegiesser hat schon abgewunken. Die Arbeitgeber wollen höchstens 1,2 Prozent mehr zahlen. Mehr

Karstadt-Quelle

Pensionäre mit Privilegien

Handelt es sich wirklich um kaum antastbare Ruhestandsregelungen nach dem Aktiengesetz? Fünf ehemalige Vorstandsmitglieder von Karstadt-Quelle streiten vor Gericht um ihre Dienstwagen. Mehr

Devisen

Schweden-Krone hat frische Zinsphantasie für sich

Schwedens Notenbank hat erstmals seit 2002 die Zinsschraube fester gedreht. Der Grund: Die Riksbank will den Preisauftrieb deckeln. Die Schweden- Krone ist aus dem Abwertungstrend zum Euro gelaufen und arbeitet sich an einem Widerstand ab. Mehr

Kommentar

Silberstreif über „Bankfurt“

Nachdem man lange den Eindruck hatte, Sparkassen- und Bankchefs machten sich vor allem Gedanken, wie sie Filialen schließen könnten, hört man jetzt wieder von Expansionsplänen. Für den Finanzplatz Frankfurt sind diese Versuche ein Silberstreif. Mehr

Fonds

Die „wahren“ Hedge Fonds sind „marktneutral“

Die Rendite von Hedge Fonds sorgt zwar immer wieder für Schlagzeilen. Allerdings sind sie oft oberflächlich. Man kann schließlich nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Hedge Fonds im ursprünglichen Sinne liefern stetige Erträge. Mehr

Kreditinstitute

Sparda-Bank plant neue Geschäftsstellen

Die Sparda-Bank Hessen will fünf neue Geschäftsstellen eröffnen. Wie der Vorstandsvorsitzende, Jürgen Weber, gestern bei der Bilanzpressekonferenz der Bank in Frankfurt sagte, hat man dazu von der Unternehmensberatung ... Mehr

Fußball

Letzter WM-Test gegen Kolumbien

Der letzte Gegner der deutschen Nationalelf vor der Fußball-Weltmeisterschaft heißt Kolumbien. Die Elf von Bundestrainer Jürgen Klinsmann trifft am 2. Juni in Mönchengladbach auf die Südamerikaner. Mehr

Agrarrohstoffe

Bei Sojabohnen stehen die Zeichen auf Baisse

Agrarrohstoffe gelten bei einigen Analysten und zahlreichen Investoren als Geheimtipp für 2006. Doch das gilt nicht für alle gleichermaßen. Bei Sojabohnen sind die Aussichten derzeit eher trübe. Mehr

Fußball-WM

Der Osten im Abseits

Begehrter Westen, verschmähter Osten - im Wettstreit um die WM-Quartiere der 32 Mannschaften gingen die neuen Bundesländer nahezu leer aus. Das Ungleichgewicht beschert dem Organisatoren eine neue unliebsame Diskussionen. Mehr

Wahlergebnis im Irak

Dschaafaris Bündnis gewinnt Wahl

Nach 36 Tagen gibt es ein offizielles Endergebnis zur Wahl im Irak. Die Daawa-Partei und ihr Führer Ibrahim al Dschaafari haben die Wahl gewonnen. Doch ob er weiterhin Ministerpräsident bleiben kann, ist ungewiß. Mehr

Rechtsstreit

Wikipedia.de wieder „in Betrieb“

Im Streit über die deutsche Domain des Internet-Lexikons Wikipedia haben die Betreiber einen Teilsieg vor Gericht erzielt. Eine einstweilige Verfügung sei außer Kraft gesetzt worden. Mehr

Iran

Zurück zur Revolution: Was Ahmadineschad antreibt

Ahmadineschads Worte über Israel und den Holocaust waren genau berechnet. Irans Präsident lebt von und mit der Verheißung des nahen Gerichts: das Psychogramm eines brandgefährlichen Mannes. Mehr

Möbelmesse Köln

Bitte fühlen Sie sich ganz wie zu Hause!

Der Trend zum „Homing“ setzt sich fort: Von Samstag an darf der Endverbraucher auf die Kölner Möbelmesse. Zu sehen gibt es viel Klassisches, neu und verwirrend sind nur die Ausstellungshallen. Mehr

Wahlergebnis im Irak

Schiiten verfehlen einfache Mehrheit

Bei der irakischen Parlamentswahl haben die Schiiten nach dem offiziellen Endergebnis ihre dominante Rolle behauptet, eine einfache Mehrheit jedoch um zehn Sitze verpaßt. Vor allem Sunniten hatten gegen Wahlfälschungen protestiert. Mehr

Super-G auf der Streif

Hermann Maier pflegt seine Kitzbüheler Leidenschaft

Hermann Maier aus Österreich hat auf der Streif den Super-G gewonnen. Der zweimalige Olympiasieger setzte sich in 1:22,97 Minuten mit 0,05 Sekunden Vorsprung vor dem Italiener Peter Fill durch. Mehr

Rodeln

Deutsches Quartett gewinnt Teamtitel

Auch ohne Georg Hackl haben die deutschen Rodler die EM in Winterberg mit Gold im Teamwettbewerb eröffnet. Silke Kraushaar, David Möller und Patric Leitner/Alexander Resch holten souverän den Titel. Mehr

Devisen

Chinesische Zentralbank bestreitet Yuan-Manipulationen

China erzielt im Außenhandel massive Überschüssen und hortet inzwischen gigantische Devisenreserven. Das müßte die Währung deutlich zum Aufwerten bringen, wenn die denn frein handelbar wäre. Die Zentralbank wehrt sich aber dagegen. Mehr

Bevölkerungsstatistik

Deutschlands Einwohnerzahl schrumpft weiter

Die Bevölkerung Deutschlands wird immer kleiner. Auch im vergangenen Jahr haben Geburten und Zuwanderung die Zahl der Sterbefälle und Auswanderungen nicht aufwiegen können. Allerdings schrumpfte die Einwohnerzahl nur leicht um 50.000. Mehr

VW-Aufsichtsrat

Wiedeking kommt, Piech geht

Der Streit um den VW-Aufsichtsrat ist beendet: Porsche-Chef Wiedeking wird am Montag in das Aufsichtsgremium einziehen, der bisherige Aufsichtsratschef Piech scheidet 2007 aus dem Gremium aus. Mehr

Bilanzierungsregeln

Der Mittelstand begehrt auf

Sie repräsentieren 120 Milliarden Euro Konzernumsatz und etwa 470.000 Mitarbeiter: Zwölf deutsche Familienkonzerne haben einen Verein gegründet, mit dem sie mehr Einfluß auf internationale Bilanzierungsrichtlinien nehmen wollen. Mehr

Bundestagsdebatte zu BND-Aktivitäten

Steinmeier appelliert an Staatsraison

In der Bundestagsdebatte zu den umstrittenen BND-Aktivitäten im Irak-Krieg hat Außenminister Steinmeier (SPD) die Fraktionen von FDP und Grünen aufgefordert, auf die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zu verzichten. Westerwelle widerspricht, Künast zaudert. Mehr

Australian Open

In der Hitze Melbournes

Für Denis Gremelmayr sind die Australian Open beendet. Der 24jährige unterlag in der dritten Runde Marcos Baghdatis aus Zypern. Während die Australier sich über ihren Nachwuchs grämen, stürmen junge Russinnen der Hitze trotzend in großer Zahl in die nächste Runde. Titelverteidigerin Serena Williams ist ausgeschieden. Mehr

Strategie

Mit Aktienrückkäufen werden Anleger oft veräppelt

Viele Unternehmen prahlen mit optisch eindrucksvollen Aktien-Rückkaufprogrammen. Der nähere Blick führt aber nicht selten zu einer Ernüchterung. Vor allem die Technologieunternehmen kaschierten bisher damit oft versteckte Kosten. Mehr

Literatur

Die Publizistin Carola Stern ist tot

Carola Stern, eine der bedeutendsten deutschen Publizistinnen der Nachkriegszeit, ist im Alter von 80 Jahren in Berlin gestorben. Sie war Mitbegründerin der Deutschen Sektion von Amnesty International und ehemalige PEN-Vizepräsidentin. Mehr

Arbeitskampf bei AEG

„Das müssen wir jetzt durchziehen“

Die Kampfbereitschaft heizten die IG Metall-Funktionäre an, gegen die winterliche Kälte bot die Gewerkschaft ein Dutzend Feuertonnen und wärmende Rhythmen auf. Im Trillerpfeifen-Konzert begann der Streik beim AEG-Hausgerätewerk in Nürnberg. Mehr

Abfallwirtschaft

Gewerbe- und Industriebetriebe türmen mehr Verpackungsmüll auf

Der Müllberg aus Verpackungsabfällen in Hessen wächst: 2004 seien 795.000 Tonnen erfaßt worden - 5.000 Tonnen mehr als im Vorjahr, teilte das Statistische Landesamt mit. Der Zuwachs geht allein auf das Konto von Unternehmen. Mehr

Atomwaffen als Abschreckung gegen Terror

„Wofür sollten sie sonst da sein?“

Als erster führender deutscher Politiker hat der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses, Ruprecht Polenz (CDU), Verständnis gezeigt für das Plädoyer des französischen Präsidenten, Terrorregimen mit nuklearer Vergeltung zu drohen. Mehr

Hinter den schneebedeckten Gipfeln des Taurusgebirges

Es gibt sie wirklich, die Nomaden von Antalya. Nicht die Urlauber aus dem kalten Norden sind gemeint, die an den Sandstränden der türkischen Riviera ihre Lager aufschlagen. Denn nicht das Flugzeug ist das Transportmittel der wirklichen Nomaden Antalyas, sondern das Kamel. Nicht in Fünfsternehotels residieren ... Mehr

Selbstratgeber und Selbstverklärer

Im ersten Band der Biographie über Heinrich Brüning beschrieb Herbert Hömig unter dem Titel "Kanzler in der Krise der Republik" die ersten 47 Lebensjahre des aus Münster stammenden und vom "Frontkämpfer"-Erlebnis des Ersten Weltkriegs geprägten Zentrumspolitikers - also bis zum Sturz als Reichskanzler am 30. Mehr

Achtet auf die Sauberkeit

Fünf Beiträge dieses Buches stammen von Kritischen Kriminologen. Die anderen vier kann man lesen, ohne sich ärgern zu müssen. Kriminologie befaßt sich mit Ursachen und Erscheinungsformen und mit der Verhinderung, Aufklärung und Bekämpfung von Verbrechen. Was ein Verbrechen ist, bestimmt von Verfassungs wegen das staatliche Gesetz. Mehr

Immer wählerischere Wähler

Gerade noch rechtzeitig erschien im vorgezogenen Bundestagswahljahr 2005 die Analyse zu den Wahlen 2002. Die drei Herausgeber Falter, Gabriel und Weßels knüpfen mit diesem Kompendium an die von den Politikwissenschaftlern Kaase und Klingemann initiierten Sammelbänden zu den Bundestagswahlen an. Diese ... Mehr

Die Kirschblüten über Japans fliegenden Klassenzimmern

Studien wie Pisa und TIMSS machen das Ausland zum Argument. Unabhängig von der Sinnhaftigkeit internationaler Schulleistungsvergleiche sieht Volker Schubert kulturelle Gründe für die guten Zensuren japanischer Schüler. Bereits Kindergärten und Kindertagesstätten, welche die "Kindergesellschaft" der historischen ... Mehr

Die Tragödie der Geburt

Im Jahre 1891 bricht der Apotheker und passionierte Fotograf Heinrich Abken Freudenthal mit seiner Balgenkamera in die Wesermarsch auf. "Morgenstimmung an der Vogelinsel", schreibt er später in Sütterlin auf die Rückseite der Aufnahme, die an jenem kalten und klaren Tag im März entstanden ist und sich seitdem im Besitz der Familie befindet. Mehr

Mit Europa ging es weiter

"Lieber Henry", so beginnt ein geheimer Brief, den Bundeskanzler Helmut Schmidt am 10. April 1975 an den amerikanischen Außenminister Henry Kissinger schrieb. Schmidt trieb die Sorge um, was der Westen im Falle einer Machtübernahme der Kommunisten in Portugal tun solle: "Wir stünden dann vor einer ... Mehr

Patrioten oder Profiteure?

Was war Fluchthilfe aus der DDR? Politischer Widerstand oder profitgieriger Menschenschmuggel? Die Historikerin Marion Detjen gibt auf die hier zugegeben zugespitzte Frage eine überzeugende Antwort. Das eindrucksvolle Buch ist die erste geschichtswissenschaftliche Gesamtdarstellung der Fluchthilfe ... Mehr

Barcelonas Glanz und Elend

Seit 1945 wird in Spanien der Nadal-Preis für Roman-Manuskripte verliehen; schnell wurde er zur wichtigsten literarischen Auszeichnung des Landes. Viele Autoren hat die Jury entdeckt. Die erste große Entdeckung war Carmen Laforet mit ihrem Roman "Nada" (Nichts). Die damals zwanzigjährige Autorin ... Mehr

Traditionsmarke Konica-Minolta

Der schleichende Tod der analogen Fotografie

Jetzt steigt auch die Traditionsmarke Konica-Minolta aus dem Kamerageschäft aus: Der Siegeszug der digitalen Fotografie ist nicht aufzuhalten. Wer nicht rechtzeitig auf diesen Zug aufgesprungen ist, gehört heute zu den Verlierern. Mehr

Wetter

Weitere Kältetote in Moskau

Es ist einer der kältesten Winter in der Geschichte Moskaus, und er hat weitere Todesopfer gefordert. Sieben Menschen fielen in der Nacht dem extremen Frost zum Opfer. Bisher gab es in diesem Winter 123 Kältetote. Mehr

Fernsehwoche, 21. bis 27. Januar

Mozart, Hemingway und Heidi

Klassik zur besten Sendezeit im Ersten? Das schafft nur der 250 Jahre alte Mozart. Heidi Klum ist zwar deutlich jünger, sucht aber bei Pro Sieben schon mal ihre Nachfolgerin. Die Fernsehwoche. Mehr

Seat Leon 2.0 TDI PD Stylance

Gewidmet allen Löwen diesseits von Afrika

Die helle Schönheit auf Rädern hat auch dunkle Seiten. Der Seat Leon 2.0 TDI PD Stylance ist ein Diesel voller Kraft mit rauhem Charakter. Ein Fahrtbericht. Mehr

Handel

Landtag: Auch wochentags rund um die Uhr einkaufen

Der Hessische Landtag hat sich für eine weitreichende Freigabe der Ladenöffnungszeiten ausgesprochen. An Sonn- und Feiertagen sollten die Geschäfte hingegen grundsätzlich geschlossen bleiben. Mehr

Frank-Walter Steinmeier

Informieren, erläutern, rechtfertigen

Das BND-Dossier und das Geheimdienst-Kontrollgremium verfolgen den Außenminister bis nach Ägypten. Dort wollte Steinmeier eigentlich über die Iran-Politik sprechen, aber dafür blieb ihm nicht viel Zeit. Mehr

Bin-Ladin-Botschaft

Weißes Haus: „Wir verhandeln nicht mit Terroristen“

Der Al-Qaida-Führer soll in einer Audio-Botschaft den Vereinigten Staaten weitere Anschläge angedroht und zugleich einen „Waffenstillstand“ unter Bedingungen angeboten haben. Die CIA hält das Band für „höchstwahrscheinlich echt“. Mehr

Ursula von der Leyen

Von Stürmen umtost

Die Familienministerin, der heimliche Star im Kabinett Merkel, fühlt sich, als stehe sie „mitten im Sturm“. Ursula von der Leyen eckt an: bei Länderfürsten, Kommunalpolitikern und bei Koalitionskollegen. Mehr

Baugewerbe

Pfleiderer-Aktie läuft auf neues Hoch und sendet Kaufsignal

Der im MDax gelistete Holzwerkstoff-Verarbeiter Pfleiderer will bis 2008 operatives Ergebnis und Marge deutlich steigern sowie den Umsatz erhöhen. Analysten stufen die Aktie hoch, die auf ein neues Hoch gelaufen ist und ein Kaufsignal sendet. Mehr

Konkurs-Aktien

Aktie der Gontard & Metallbank steigt nach Bericht über Reaktivierung

Ein Zeitungsbericht über die Wiederbelebung der Gontard & Metallbank läßt die Konkursaktie am Freitag kometenhaft ansteigen. Doch noch ist es nicht soweit. Das Verlustrisiko ist sehr hoch. Mehr

Technologie

Motorola-Aktie muß um kurzfristigen positiven Trend ringen

Motorola hat den Nasdaq 100 in den vergangenen Monaten deutlich abgehängt. Am Donnerstag bestätigte die moderat bewertete Aktie diese Tendenz - bis nachbörslich die Kehrtwende kam, obwohl Quartalszahlen und Ausblick in Ordnung waren. Mehr

Börse London im Blick

Nasdaq diskutiert Gebot für die LSE

Die amerikanische Börse Nasdaq Stock Market prüft laut einem Zeitungsbericht Möglichkeiten für ein Gebot für die London Stock Exchange (LSE). Die Nasdaq bestätigt, Manager richteten ihr Augenmerk auf Europa. Mehr

Kommentar

Das letzte Wort

Als Präsident Frankreich hat Jacques Chirac unangefochten das letzte Wort, wenn es um den Einsatz der nationalen Nuklearwaffen geht. Seine Rede über die mögliche Verwendung der „Force de frappe“ war sowohl ein außen- als auch innenpolitisches Signal. Mehr

Dennis Snower im Interview

„Gutscheine könnten die Arbeitslosigkeit bedeutend senken“

Dennis Snower, Präsident des Instituts für Weltwirtschaft in Kiel, sprach mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung über Hartz IV, Kombilöhne und private Anreize in der Arbeitsvermittlung. Mehr

KFOR-Truppen

44 Tote bei Absturz von slowakischem Flugzeug

Beim Absturz eines slowakischen Militärflugzeugs in Ungarn sind der Polizei zufolge 44 Menschen ums Leben gekommen. Einzig einer der Passagiere überlebte schwer verletzt. Die Absturzursache ist unklar. Mehr

Rohstoffe

Kleinere Minenaktien sind plötzlich groß in Mode

Die haussierenden Rohstoffpreise locken immer mehr Investoren in mittlere und kleinere Minenaktien. Erfahrungsgemäß ist dieses Segment mit erheblichen Risiken behaftet. Aber es finden sich hier auch einige spannende Werte. Mehr

Hilmar Kopper

Machtmensch unter Verdacht

Hilmar Kopper will den Insiderverdacht bei Daimler-Chrysler nicht einfach hinnehmen. Aus der Zeitung habe er von den Vorwürfen erfahren, klagt der Banker und beteuert seine Unschuld. Er wirkt allerdings nicht so locker und abgeklärt wie sonst. Mehr

Arbeitskampf bei AEG

„Streik sehr lange und bis zum Äußersten“

Mit der Frühschicht sind in Nürnberg die 1700 Mitarbeiter des AEG-Werks in einen unbefristeten Streik getreten. „Ziel bleibt der Erhalt des Standorts. Das ist das eigentliche Ziel.“ Mehr

Soul

Wilson Pickett gestorben

Der amerikanische Soulsänger Wilson Pickett, der vor allem durch den Song „In the Midnight Hour“ berühmt wurde, ist tot. Wegen zunehmender Herzprobleme war der Sänger schon seit einem Jahr nicht mehr in Clubs aufgetreten. Mehr

Karrieresprung

Internationales Geschäft (10): Verträge auf Englisch

Das internationale Geschäft basiert häufig auf englischsprachigen Verträgen. Diese zu entwerfen, sie zumindest zu verstehen und dann zu verhandeln ist oft schwierig. Einige praktische Tips. Mehr

Strizz

„Omi! Ich brauch einen neuen Compi!“

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge in der F.A.Z. und auf FAZ.NET. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2006

Januar 2006

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 20 21 22 23 24