Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 7.1.2006

Artikel-Chronik

Sonntagsökonom

Auf lange Sicht sind wir alle tot

Ideen beeinflussen die Welt: Vor siebzig Jahren veröffentlichte John Maynard Keynes die Allgemeine Theorie der Beschäftigung, des Zinses und des Geldes. Ein Rückblick auf die Folgen. Mehr

Dakar-Rallye

Kleinschmidt vergräbt Siegchancen im Sand

Jutta Kleinschmidt hat auf der achten Etappe der Dakar-Rallye über eine Stunde eingebüßt und ihren dritten Platz verloren. Dagegen übernahm Stephane Peterhansel, Sieger der beiden vergangenen Jahre, die Spitze. Mehr

Bob

Höpfner siegt „in der Höhle des Löwen“

Im Kampf um das Zweierbob-Olympia-Ticket hat Matthias Höpfner seine Chancen in Winterberg mit dem dritten deutschen Meistertitel um ein Vielfaches verbessert. Bei den Frauen war Weltmeisterin Sandra Kiriasis nicht zu stoppen. Mehr

Karibik

Militärischer Chef der UN-Mission in Haiti tot aufgefunden

Der militärische Oberbefehlshaber der UN-Stabilisierungstruppe in Haiti, der brasilianische General Urano Teixeira Da Bacellar, ist erschossen aufgefunden worden - Selbstmord nicht ausgeschlossen. Mehr

Orthodoxe Weihnacht

Weihnachtsfreude gegen das Streben nach Macht

Millionen orthodoxe Christen feiern am Samstag Weihnachten. Der Moskauer Patriarch ermahnte die Gläubigen, sich nicht von „Idolen der Macht“ versklaven zu lassen. Der russische Präsident blieb seiner Messe fern und feierte statt dessen im eisigen Sibirien. Mehr

Neujahrsempfang des DGB

Kamphaus fordert mehr Solidarität

Bischof Franz Kamphaus sieht in den Forderungen führender deutscher Repräsentanten, das Land müsse in Europa wieder an der Spitze stehen, „eine kindische Konkurrenzlogik“. Mehr

Biathlon-Weltcup

Wilhelm und Wolf bauen Führung aus

Kati Wilhelm und Alexander Wolf haben im dichten Nebel von Oberhof ihre Führung im Biathlon-Weltcup ausgebaut. Wilhelm gewann bei teilweise irregulären Bedingungen über 7,5 Kilometer, Wolf wurde über 10 Kilometer Zweiter. Mehr

Vor Besuch in Amerika

Merkel fordert Schließung von Guantanamo

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Schließung des umstrittenen amerikanischen Gefangenenlagers Guantánamo auf Kuba gefordert. Sie will dieses Thema bei ihrem Besuch bei Präsident George Bush ansprechen. Mehr

Türkei

Vogelgrippe breitet sich nach Westen aus

Die Vogelgrippe breitet sich weiter in den Westen der Türkei aus. Landesweit wurden mindestens 45 Menschen in Krankenhäusern unter Beobachtung gestellt. In Deutschland steht eine Wiedereinführung der Stallpflicht für Geflügel bevor. Mehr

Rodeln

Hackls fulminante Aufholjagd beim Heimrennen

Mit einer fulminanten Aufholjagd hat sich Rennrodler Georg Hackl beim Weltcup in Königssee zurück in den Kreis der Olympia-Favoriten katapultiert. Nach Platz acht im ersten Durchgang fuhr er im zweiten Lauf noch auf Rang drei vor. Mehr

Eisschnellauf

In der Warteschleife fühlt sich Pechstein unwohl

Pechstein vs. Friesinger: Das Duell auf dem Eis wird in ein paar Wochen die Massen elektrisieren. Am Wochenende in Erfurt aber ließ es die 300 Zuschauer in der Gunda-Niemann-Halle kalt. Mehr

Die Vermögensfrage

Vermögenspläne bringen Licht in die privaten Finanzen

Der private Finanzplan ist das ideale Werkzeug, um die Struktur des Vermögens zu überprüfen. Die Beratung bei der „ganzheitlichen Vermögensplanung“ ist modern geworden. Oft wird jedoch nur neuer Wein in alten Schläuchen verkauft. Mehr

Terrorismus

Sawahiri: Bush soll Niederlage im Irak zugeben

Der Stellvertreter von Al-Qaida-Chef Bin Ladin, Sawahiri, hat den amerikanischen Präsidenten Bush aufgefordert, seine „Niederlage im Irak“ zuzugeben. Unterdessen wurde bekannt, daß die Amerikaner mit Aufständischen verhandeln. Mehr

Fußball

Manchester United droht der wirtschaftliche Abstieg

Der neue Hausherr von Manchester United, Malcom Glazer, hat nicht nur den Widerstand bei eingefleischten Fans unterschätzt. Nach dem Ausstieg Vodafones drohen weitere Partner aus der Industrie mit dem Rückzug. Mehr

Vermögenspläne bringen Licht in die privaten Finanzen

Der private Finanzplan ist das ideale Werkzeug, um zu Beginn des Jahres Kassensturz zu machen und die Struktur des Vermögens zu überprüfen. Bei dieser Inventur kommen, bevor auch nur ein Euro umgedreht wird, alle Finanzverträge auf den Tisch. Das sind nicht nur Aktien, Anleihen, Bargeld, Beteiligungen und Immobilien, sondern auch Arbeitseinkünfte und Pensionen. Mehr

Können wir bitte nach Hause?

Dumme Kinder, so hieß es früher, werden mehr geliebt als kluge, aber man wird wohl kaum junge Eltern antreffen, die nicht aufmerksam jedes Anzeichen von Intelligenz und rascher Entwicklung ihrer Kinder registrieren. Und seit wir wissen, wieviel bereits ein Embryo von der Welt mitbekommt, schießen ... Mehr

Dichter im Morgengrauen

Natürlich fällt es leicht, darüber herzuziehen. Was sollten aufgeklärte Zeitgenossen auch anderes als Spott und Tadel dafür aufbringen, daß ein offensichtlich sprachbegabter Dichter seine Kunst an Kinderkram verschwendet und von Elfen, Drachen, indischen Brahmanen, Naturidyllen oder Geistertänzen schreibt? ... Mehr

Keine Polemik

Der 11. September 2001 sei ein entscheidendes Datum gewesen, konstatiert der in Frankreich lebende marokkanische Autor Tahar Ben Jelloun gleich zu Beginn seines jüngsten Buches. So liefern ihm denn auch die Ereignisse dieses Tages den Anlaß für ein weiteres Dialog-Buch, wieder in Form eines Gesprächs mit seiner Tochter konzipiert. Mehr

Adornos Handwerker

Jochen Schimmang gehört zu den Achtundsechziger-Autoren, die, wenn nicht mit der Welt, so doch mit sich selbst Frieden geschlossen haben. Die Träume der Jugend, die Hoffnungen des Aufbruchs sind unvergessen; aber jetzt kommt es nicht mehr darauf an, die Welt zu verändern, sondern den Alltag zu beschreiben: Arbeit, Liebe, das Handwerk des Schreibens. Mehr

Die Wege der Ausnahmefrauen

Was hat der Aufstieg der Angela Merkel zur Bundeskanzlerin mit Beate Uhse zu tun? Daß sich die Wege der Unternehmerin der Lust je mit denen der Politikerin aus dem Osten gekreuzt haben, ist nicht belegt. Doch hat die Selfmade-Frau Uhse vielleicht mehr als viele Predigerinnen des Feminismus dazu beigetragen, daß eine Frau in Deutschland heute das mächtigste Amt des Staates übernehmen kann. Mehr

Der kurzsichtige Hellseher

Was also würde man tun, wenn man wüßte, was das Schicksal bereithält? Oscar Wilde ließ in "Lord Arthur Savilles Verbrechen" den Helden seinem prophezeiten Verbrechen geradezu entgegenhasten; andere halten es wie Ödipus und fliehen panisch vor dem, was sie zu ereilen droht. Die Frage, ob der Mensch ... Mehr

Medien

Bundeskartellamt lehnt Springer-Fusion ab

Nach Informationen der F.A.Z. lehnt das Bundeskartellamt die Springer-Fusion mit Pro Sieben Sat.1 weiter ab. Die amtlichen Auflagen: Springer müßte „Bild“ verkaufen oder auf Sat.1 oder Pro Sieben verzichten. Mehr

Internet

Google greift Ebay mit neuem Bezahlsystem an

Die Internet-Suchmaschine Google wird künftig Videos über das Internet verkaufen. Geplant ist eine Kooperation mit Blackberry und Motorola. Ein kostenloses Softwarebündel soll sich als Konkurrenz zu Microsoft etablieren. Mehr

Israel

Ein Machtvakuum muß gefüllt werden

Nach seinen Schlaganfällen wird der israelische Ministerpräsident Scharon das Amt wohl nicht mehr ausüben können. FAZ.NET stellt acht Politiker vor, die nach Scharons Ausscheiden in Schlüsselpositionen der Politik streben. Mehr

Wettbewerb

Zehn Länder geben den Ladenschluß zur WM frei

Zehn Bundesländer sind fest entschlossen, während der Fußball-WM die strengen Ladenschlußregeln zu lockern. Während einige die Öffnungszeiten den Kommunen überlassen wollen, planen andere landesweite Regelungen. Mehr

Klausurtagung

CDU-Vorstand blickt in das Jahr

Der Parteivorstand der CDU will auf seiner Klausurtagung in Mainz über die Programmdebatte sprechen, die nach dem Willen der Vorsitzenden Merkel ein erneuertes Grundsatzprogramm hervorbringen soll. Mehr

Geiselnahme

Amerikanische Journalistin im Irak entführt

In Bagdad haben Bewaffnete eine amerikanische Journalistin entführt und ihren irakischen Übersetzer erschossen. Der Überfall ereignete in 100 Meter Entfernung vom Büro des sunnitischen Politikers al Dulaimi. Mehr

Fonds

Schwellenländerfonds sind die großen Gewinner

Selten war es so einfach, Geld zu verdienen: Das Jahr 2005 hat den Fondsanlegern fast nur Gewinne beschert. Nur wenige der im deutschsprachigen Raum zum Vertrieb zugelassenen Fonds haben im vergangenen Jahr Verluste erzielt. Mehr

Vierschanzentournee

Doppelsieg für Ahonen und Janda

Jakub Janda und Janne Ahonen haben gemeinsam die 54. Vierschanzentournee geworden. Zum ersten Mal in der Geschichte lagen am Ende zwei Springer mit 1081,5 Punkten absolut gleichauf. Mehr

Wanda Ferragamo

Auf leisen Sohlen

Man muß nicht Tausende ausgeben, um elegant zu sein. Ein Hausbesuch von Alfons Kaiser bei Wanda Ferragamo in Florenz, der Urgroßmutter der Mode. Mehr

Kunstmessen

Stockholm art fair: Neue Messe für Zeitgenossen

Die Kunstmesse in Sollentuna wird 2006 vermutlich ganz auf ihren Auftritt verzichten und die „Stockholm art fair“ findet im Februar nicht wie gewohnt in Älvsjö, sondern in der Innenstadt von Stockholm statt. Mehr

Kunstmessen

Art Madrid: Neue Kunstmesse zur Arco

Gleichzeitig mit der vom 9. bis zum 13. Februar 2006 in Madrid stattfindenden Internationalen Messe für Zeitgenössische Kunst, der Arco, soll erstmals eine zweite Kunstmesse, die Art Madrid, stattfinden. Mehr

Alte und neue Kunst

Otto Greiners unbekannte Tänzerin: Ergebnisse der Auktion bei Bassenge in Berlin

Kopfschüttelndes Stauen verursachte die Hartnäckigkeit, mit der ein Studienblatt des Leipziger Klinger-Epigonen Otto Greiner umworben wurde: Die Notate zur Mimik, Gestik und Gewandung einer unbekannten Tänzerin stiegen von 900 auf 22 000 Euro. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2006

Januar 2006

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 07 08 09 10 11