Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 1.2.2006

Artikel-Chronik

Irak

Saddam bleibt Prozeß fern

Das Verfahren gegen Saddam Hussein vor dem Sondertribunal in Bagdad wurde fortgesetzt, aber ohne Saddam. Sein Verteidiger nannte elf Bedingungen, die erfüllt sein müßten, damit die Verteidigung ihren Boykott aufgebe. Mehr

Vereinigte Staaten

Bleibende Nebenwirkungen

Die Ernennung des von Bush durchgesetzten konservativen Richters Alito ist ein politisches Desaster für die oppositionellen Demokraten. Sie warnen vor einem „Rechtsruck“ beim Obersten Gericht der Vereinigten Staaten. Mehr

Bankgeheimnis

Unverhoffte Aufregung

8.659 Mal haben die Finanzämter der Länder seit April vergangenen Jahres die Bankverbindungen einzelner Steuerzahler abgefragt. Eine „Totalüberwachung“ droht aber nicht: Die Behörden erfahren nichts über Kontobewegungen und -stände. Mehr

Betriebsräte

Noch eine Wahl

Von März an werden bei Opel neue Betriebsräte gewählt. Um das Opel-Werk in Rüsselsheim zu sichern, hatten Betriebsrat und Unternehmensführung 2005 einen „Zukunftsvertrag“ geschlossen. Nun wird über die Arbeit der Betriebsräte abgestimmt. Mehr

Offene Immobilienfonds

Wieder Unruhe um den Grundbesitz-Invest

Der Abwertungsbedarf des geschlossenen Immobilienfonds der Deutschen Bank ist Gerüchten zufolge geringer als erwartet. Sollte das stimmen, geriete die Bank noch mehr unter Rechtfertigungsdruck. Mehr

Gasstreit

Kartellamt will gegen Gasversorger vorgehen

Das Kartellamt bereitet weitere Mißbrauchsverfahren gegen Gasversorger vor, die ihren Kunden überhöhte Preise berechnen. Zwischen vergleichbaren Unternehmen gebe es Preisunterschiede von mehr als 40 Prozent. Mehr

Israel

„Was hier geschehen ist, entzweit das Volk“

Auf unerwartet heftigen Widerstand sind israelische Polizisten bei der Räumung der illegalen jüdischen Siedlung Amona im Westjordanland gestoßen. Mehr als 250 Menschen wurden bei den schweren Auseinandersetzungen verletzt. Mehr

Kreis Offenbach

Auf dem Weg zu den modernsten Schulen Deutschlands

Der Kreis Offenbach soll zum „Schulstandort Nummer eins“ in Hessen werden, um Familien und Unternehmen für den Standort zu interessieren. 100 Schulgebäude werden saniert und bewirtschaftet. Mehr

Kriminalität

Doppelmord aus Blutrache

Ein 34jähriger Albaner ist vom Landgericht Konstanz zu lebenslanger Freiheitsstrafe mit Sicherungsverwahrung verurteilt worden. Er hatte seine frühere Freundin und deren Ehemann mit zahllosen Schüssen niedergestreckt. Mehr

Iran und die Bombe

Angst am Golf

Nicht nur Amerikaner und Europäer, auch Araber sind besorgt über das iranische Atomprogramm. Aber ihr Verhalten ist ambivalent: Die Ölmonarchien fordern für den Golf eine atomwaffenfreie Zone, die Arabische Liga will sie für den gesamten Nahen Osten. Mehr

Deutsche Bank

Aufsichtsrat stärkt Ackermann den Rücken

Der Vertrag von Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann ist bis 2010 verlängert worden. Außerdem wurde Ackermann mit sofortiger Wirkung zum Vorsitzenden des Vorstands berufen; zuvor lautete sein Titel Vorstandssprecher. Mehr

Agrarrohstoffe (5)

Baumwolle könnte bald sehr viel teurer werden

Wenn die Baumwollpreise einmal richtig in Bewegung geraten, stellen sie häufig alle gängigen Preisvorstellungen in den Schatten. In New York hat jetzt ein Aufschwung eingesetzt, der den Beginn einer langen, ausgedehnten Hausse markieren könnte. Mehr

Tierwelt

Rätsel um Gesichtstumore bei Tasmanischen Teufeln gelöst

Die rätselhaften Gesichtstumore der Tasmanischen Teufel, die die Beuteltiere fast ausgerottet haben, sind möglicherweise eine ansteckende Krebsart und werden durch Bißwunden übertragen. Mehr

Schule

Unsinn oder zweite Chance?

An Frankfurts Schulen sind im vergangenen Jahr 2.578 Schüler „sitzengeblieben“. „Pädagogischer und ökonomischer Unsinn“ nennt Michael Damian, Referent von Frankfurts Schuldezernentin Jutta Ebeling, die „Ehrenrunde“. Mehr

Seyran Ates

Ätsch, ich darf stolz sein

Die Türkin Seyran Ates ist bekennende Bisexuelle, Ausreißerin, Akademikerin und Buchautorin und damit eine wandelnde Provokation, ein ständiger Skandal in den Augen vieler Türken. In Deutschland erhielt sie die Auszeichnung „Frau des Jahres“. Mehr

Monika Osberghaus

Astrid Lindgren: „Klingt meine Linde“

Von allen traurigen Märchen Astrid Lindgrens ist „Klingt meine Linde“ das allertraurigste. Es erlaubt auch dem Leser, hemmungslos zu trauern und die Charaktere mit einer großen und ernsten Hingabe zu bemitleiden. Mehr

Astronomie

Federleichter Trojaner

Während die Raumsonde New Horizons unterwegs zum Pluto ist, hat eine Gruppe von Astronomen in wesentlich geringerem Sonnenabstand einen Himmelskörper aufgespürt, der möglicherweise in der gleichen Gegend entstand. Mehr

Glosse Wirtschaft

Jetzt erst recht

dri. Die Deutsche Bank schließt ihre Reihen hinter Josef Ackermann. Der Schweizer kommt zu einer Ehre, die vorher 17 Vorstandssprechern, von Georg von Siemens über Hermann Josef Abs bis zu Alfred Herrhausen, nicht zuteil geworden war: Er wird Vorstandsvorsitzender. Mehr

Glosse Wirtschaft

Tage der Einheit

hig. Mit der Einigung über die Kosten der Kinderbetreuung und das gesetzliche Rentenalter hat die Bundesregierung Streitpunkte entschärft, die die Harmonie zwischen Union und SPD empfindlich störten. Es sind allerdings Kompromisse von unterschiedlicher Qualität und Belastbarkeit. Mehr

Leitartikel

Springers Rückzug

Springer gibt auf. Europas größter Zeitungskonzern wird nicht ins deutsche Fernsehgeschäft einsteigen. Die Eigentümer der Fernsehsendegruppe Pro Sieben Sat.1 werden einen neuen Käufer suchen - und finden. Mehr

Leitartikel Wirtschaft

Blindflug auf dem Arbeitsmarkt

Nun haben es die Sozialpolitiker von Union und SPD schwarz auf weiß: Die Arbeitsmarktreformen der rot-grünen Vorgängerregierung - bekannt unter der Chiffre Hartz I bis III - sind weitgehend gescheitert. Mehr

Zwiebelfest

Keine Tränen in Valls

In den Straßen und auf den Plätzen von Valls brennt es lichterloh. Bündel von getrockneten Zweigen von Weinstöcken liegen in Bergen an den Straßenecken, Helfer werfen sie in die Feuer, die Flammen schlagen meterhoch. In der Luft liegt der Geruch von Zwiebeln. Mehr

Basketball

Die vielen Leiden des Basketball-Dauerpatienten

Mitten in der Basketball-Eiszeit haben die Deutsche Bank Skyliners eine Auszeit genommen. Drei Tage frei hatten die Profis des neuen Trainers Charles Barton. Mehr

Kommentar Sport

Mißtrauensvotum

Kurz bevor Jürgen Klinsmann den Dienst als Bundestrainer antrat, hatte er ein Leitmotiv seiner Arbeit schon einprägsam formuliert. "Im Prinzip muß man den ganzen Laden umkrempeln", sagte Klinsmann über die Reformnotwendigkeiten, die er über Jahre beim Deutschen Fußball-Bund ausgemacht hatte. Mehr

Nationalmannschaft

Klinsmann will Hockeytrainer Peters als Technischen Direktor

Hockey-Bundestrainer Peters soll nach dem Willen Jürgen Klinsmanns als Technischer Direktor beim DFB den deutschen Fußball modernisieren. Hat er den „Stallgeruch“, den DFB-Chef Zwanziger verlangt? Mehr

Glosse Politik

Bushs bester Anzug

K.F. Das sechste Jahr in der Amtszeit eines amerikanischen Präsidenten ist in der Regel das unerquicklichste. Bei Nixon und Clinton reichte das Maß der Bedrängnis bis zum Amtsenthebungsverfahren oder zu seiner Androhung. Mehr

Glosse Politik

Leitkulturkampf

V.Z. "Jyllands-Posten" hat für die Monate zurückliegende Veröffentlichung nicht besonders bissiger Karikaturen, die den Propheten Mohammed zeigen, um Entschuldigung gebeten. Der dänische Ministerpräsident Rasmussen hat sich in der Sache sicher nicht in offensiver Art geäußert. Mehr

Glosse Feuilleton

Autors Helferlein

Der gemeine Lektor ist ein scheues Wesen. Nur selten wagt sich der als Einzelgänger Bekannte aus seinem Manuskript-Dickicht auf eine öffentliche Lichtung, noch dazu in Deutschland, dem Land der verkannten und unentdeckten Schriftsteller, ... Mehr

Nepal

König Gyanendra rechtfertigt Putsch

Begleitet von Überfällen maoistischer Rebellen und Protesten in mehreren Landesteilen hat der nepalische König Gyanendra am Mittwoch seine Machtergreifung vor einem Jahr gerechtfertigt. Mehr

Handball-EM

Deutsche hoffen weiter auf Halbfinale

Deutschland hat bei der Handball-EM den Geheimfavoriten Slowenien mit 36:33 besiegt. Nach dem zweiten Sieg im zweiten Spiel der Hauptrundengruppe kann die DHB-Auswahl weiter auf den Einzug ins Halbfinale hoffen. Mehr

Kino

Johnny spielt auf: „Walk the Line“

Eine amerikanische Heldengeschichte: „Walk the Line“, der Film über Johnny Cash und seine Frau, hat Joaquin Phoenix und Reese Witherspoon zu Recht Nominierungen für den Oscar beschert. Mehr

Glosse Feuilleton

Credit, wem Credit gebührt

Solche Sorgen möchte man haben. Hollywood-Sorgen, wie sie Dustin Hoffman hatte in "Wag the Dog", wenn er einen außenpolitischen Publicity Stunt des Präsidenten produzierte und am Ende lieber sterben wollte, als den Mund zu halten ... Mehr

Einigung im Kabinett

Rente mit 67 schon im Jahr 2029

Die Bundesregierung hat sich auf eine Lösung im Streit über die Rente mit 67 geeinigt: Das Eintrittsalter soll ab 2012 stufenweise nach hinten verschoben werden, „so daß wir 2029 ankommen“, sagte Sozialminister Müntefering. Die Opposition kritisierte den Plan umgehend. Mehr

Schiffsunglück

Indonesische Fähre gesunken: Viele Vermißte

Nach dem Untergang einer indonesischen Fähre ist es Helfern gelungen, mindestens 114 Schiffbrüchige aus der aufgewühlten See zu retten. Für die wenigstens 40 Vermißten gibt es aber nur noch wenig Hoffnung. Mehr

Berlin

Bewegung in Deutschlands Modestadt

Die Unesco hat Berlin zur „Stadt des Designs“ geadelt - doch die Modeszene der Hauptstadt kann noch einige Impulse gebrauchen. Ein kurzer Überblick anläßlich eines modischen Messe-Wochenendes. Mehr

Fußball

Kritiker warnen vor einer Überdosis

Die expansive Politik des Fußball-Weltverbandes stößt immer wieder auf Argwohn. Undurchschaubare Machtspiele und rigide Mittel verschaffen dem Monopolisten nicht das beste Image. Doch auf den Wert seiner Fußball-Produkte hat das keinen Einfluß. Mehr

Städtebau

Ein Kulturrathaus für rund 50 Millionen Euro

Ein Jahr nach Eröffnung des Einkaufszentrums „Neustädter Tor“ kann im Oktober der Spatenstich für ein weiteres Großprojekt in Gießen gesetzt werden. Voraussetzung: Die Stadtverordeneten stimmen für die geplante Vergabe des Neubaus des Rathauses. Mehr

Premium-Jeans

Seven für die ganze Menschheit

Jeans für 500 oder 1000 Euro? Mit eingewebten Goldfäden? Bislang war das scheinbar auch auf dem deutschen Markt kein Problem. Aber der unglaubliche Erfolg der kalifornischen Premium-Jeans-Marken flacht langsam ab. Mehr

Irak

Steinmeier geschockt: Sorgen um deutsche Geiseln

Nach einem Ultimatum der Entführer in der jüngsten Videobotschaft ist das Leben der im Irak verschleppten deutschen Ingenieure in höchster Gefahr. „Die Lage entwickelt sich ernst“, sagte Außenminister Steinmeier. Mehr

Naher Osten

Hamas bereit zu Gesprächen über Waffenruhe

Eine Woche nach ihrem überraschenden Wahlsieg hat sich die Führung der Hamas bereit erklärt, die Waffenruhe mit Israel zu verlängern. Die Hamas werde aber „nicht ihre Haut wechseln“, sagte ein Führer der radikal-islamischen Organisation. Mehr

Skeleton

Zickzackkurs einer Olympianominierung

Raus, rein und wieder raus. So lautet im Fall der früheren Skeleton-Europameisterin Kerstin Jürgens die Kurzform der verpaßten Olympianominierung. „Absolut unfair“, findet die 28jährige die Behandlung durch Verband und NOK. Mehr

Eishockey

Der Robin Hood des Eishockeys

Aus Erfahrung gut: Der 43 Jahre alte Wally Schreiber steht seit vier Jahrzehnten auf Schlittschuhen und feiert sein 25jähriges Jubiläum als Berufsspieler in der Deutschen Eishockey Liga. Der ehemalige Nationalspieler gilt als genetisches Wunder. Mehr

Staatsanleihen

New Yorks Tabakanleihe ist ein Zockerpapier

Mit einer neuen schweren Anleihe kommt die Stadt New York auf den Markt. Doch die Tilgung ist an die Ausgleichszahlungen der Tabakindustrie geknüpft. Reichlich Möglichkeiten, sich die Finger zu verbrennen. Mehr

Branchenstrategie

Industriewerte top - Konsumwerte flop

Die amerikanische Konjunktur werde sich robust entwickeln und die amerikanische Zentalbank zwingen, den Leitzins auf fünf Prozent zu schrauben, denken die Analysten von Goldman Sachs. Somit sind die richtigen Aktien im Depot entscheidend. Mehr

Ines Geipel im Interview

„Im Sport herrscht Krieg“

Die ehemalige Leistungssportlerin und Buchautorin Ines Geipel hat die Untätigkeit des Deutschen Leichtathletik-Verbands im Dopingskandal um den Trainer Thomas Springstein kritisiert: „Wenn der DLV wieder abwartet, kann das tödliche Folgen haben.“ Mehr

Südafrika

Flammen am Kap

Auf einer Breite von mehreren Kilometern fressen sich die Flammen durch die einmalige Landschaft auf der Kap-Halbinsel: Inzwischen habe die Buschbrände das Urlauber-Paradies Gaansbai erreicht. Mehr

Computerspiele

Frogster-Aktie ein riskantes Spiel

Frogster, ein kleiner Computerspiele-Verlag aus Berlin, geht an die Börse. Das Unternehmen will sein Geld mit Online-Spielen verdienen, ohne bisher eine entsprechende Lizenz zu besitzen. Die Aktie ist daher nur für Spielernaturen interessant. Mehr

Medien

Springer gibt Fernsehpläne auf

Der Axel Springer Verlag verzichtet auf die Übernahme der Sendergruppe Pro Sieben Sat.1. Deren Eigentümer, Haim Saban, sieht sich bereits nach anderen Käufern um. Springer will das Verfahren ohne wirtschaftlichen Schaden beenden. Mehr

Fragen Sie Reich-Ranicki

Was halten Sie von Flaubert und „Madame Bovary“?

Wie ist Flaubert einzuordnen und seine „Madame Bovary“? Und gibt es Parallelen zwischen den Leben Dostojewskijs und Marcel Reich-Ranickis? Wir fragen den Literaturkritiker. Mehr

Verkehr & Umwelt

Darmstadt prüft Klage gegen Verschiebung des Lkw-Fahrverbots

Nach Maßgabe des Landes kann die B 26 durch Darmstadt anders als von der Stadt geplant erst 2007 für Lastwagen gesperrt werden, um die Feinstaubbelastung in Grenzen zu halten. Doch die Stadt plant juristische Schritte gegen diese Vorgabe. Mehr

Verkehr

Lastwagen rammt auf A 3 Fahrbahnteiler - 17 Kilometer Stau

Mit voller Wucht hat ein Lastwagen am Morgen am Wiesbadener Kreuz einen Fahrbahnteiler gerammt. Der Fahrer wurde verletzt. Infolge des Unfalls mußte die Autobahn teilweise gesperrt werden, es bildete sich auf der A 3 ein 17 Kilometer langer Stau. Mehr

Havarie

Chemietanker versinkt im Ärmelkanal

Ein Tankschiff mit 10.000 Tonnen Phosphorsäure an Bord ist im Ärmelkanal gesunken. Am Dienstag schlug es bei einer Kollision mit einem Frachter leck. Die Umwelt sei nicht in Gefahr, sagen die Behörden. Mehr

Nissan Navara Double Cab 2.5 dCi

Persönlicher Kraftwagen für fast alle Lasten

„Liebling, die Koffer werden naß“: Der Nissan Navara Double Cab 2.5 dCi erweist sich als ein Pick-up mit erstaunlichen Personenwagen-Qualitäten. Ein Fahrtbericht. Mehr

Atomstreit mit Iran

„Die Europäer sind wie kläffende Hunde“

Mit abfälligen Bemerkungen hat sich Irans Präsident Ahmadineschad über die Diplomatie der Europäer lustig gemacht: „Gibst Du ihnen einen Fußtritt, laufen sie davon.“ Jetzt die UN in den Atomstreit einzuschalten, war eine Frage der Glaubwürdigkeit. Mehr

Milchstraße

Ins innerste Zentrum

Der Mensch hat seinen Blick in den Sternenhimmel seit dem 17. Jahrhundert immer weiter geschärft. Zum Beispiel mit Hilfe von Infrarotbildern. Mehr

Fonds

Goldfonds profitieren von der „Edelmetall-Hausse“

Die Hausse bei Gold, Silber und Platin in den vergangenen Monaten hat auch die entsprechend spezialisierten Aktienfonds nach oben getrieben. Der World Gold Fund von Merrill Lynch konnte in fünf Jahren 363 Prozent zulegen. Mehr

Stahl

Die Abwehrfront formiert sich

Frankreich und Luxemburg wollen sich nach den Worten des luxemburgischen Ministerpräsidenten Juncker gegen die von Mittal Steel geplante Übernahme des Rivalen Arcelor rüsten. Frankreichs Premierminister Villepin sprach von europäischer Industriepolitik. Mehr

Die Molekül-Küche

Für viele männliche, aber auch weibliche Zeitgenossen ist Kochen noch immer eine Wissenschaft für sich. Und so überlassen sie den Platz in der Küche bereitwillig dem Partner. Dabei ahnen sie kaum, daß die Küche tatsächlich einem wissenschaftlichen Labor gleichkommt und bei der Zubereitung von Gerichten jede Menge Chemie, Physik und Biologie im Spiel ist. Mehr

Frauen fragen, Ärzte antworten

In den vergangenen Jahren ist heftig über die Zulassung der Präimplantationsdiagnostik (PID) gestritten worden. Von größerer praktischer Bedeutung als diese Untersuchungsmethode, die schon aus Kostengründen allenfalls in einigen hundert Fällen pro Jahr in Betracht käme, ist die Pränataldiagnostik (PND). Mehr

Die Hände des Theologen

Henriette Herz, geborene de Lemos, 1764 bis 1847. Verheiratet mit dem Arzt und Aufklärer Markus Herz. Für ihre Schönheit bewundert, für Sprachen und Geselligkeit begabt, wird ihr Salon zu einem Mittelpunkt des geistigen Lebens in Berlin. Im Hause dieser jüdischen Frau begegnen sich Menschen verschiedener Stände ... Mehr

Drogen

Siedlung der Verlorenen

Madrid ist die Hauptstadt des Kokains. Kaum zwanzig Minuten vom Prado entfernt, ist das Viertel „Las Barranquillas“ die Heimat von Tausenden Drogenabhängigen. Es ist der Ort, den man als Ende von allem bezeichnen muß, von Hoffnungen, Karrieren, Familien- und Freundschaften. Mehr

Streik

Bsirske: Öffentlicher Dienst ist kampfbereit

Beim ersten großen Streiktag im öffentlichen Dienst in Niedersachsen hat Verdi-Bundeschef Frank Bsirske vor einer „Amerikanisierung“ der Arbeitsverhältnisse in Deutschland gewarnt. Urabstimmungen bei Verdi laufen. Mehr

Arbeitsmarkt

Hartz-Bilanz nennt viele Reformen erfolglos

Die Arbeitsmarktreformpakete „Hartz I bis III“ haben sich nach einer von der Bundesregierung in Auftrag gegebenen Studie als weitgehend wirkungslos erwiesen. Der Zwischenbericht hebt Ich-AGs und das Überbrückungsgeld positiv hervor. Mehr

Börse Türkei

IS Investment traut der türkischen Börse ein Plus von 20 Prozent zu

Die Investmentbank IS Investment traut dem ISE-National-100-Index in diesem Jahr noch ein Plus von 20 Prozent zu. Und obwohl von Einzelwerten noch mehr erwartet wird, warnt der Marktführer vor genereller Sorglosigkeit. Mehr

Astronomie

Im Nabel der Milchstraße

In unserer Milchstraße dreht sich alles um ein Schwarzes Loch. Es ist riesengroß, doch zum Glück vergleichsweise friedlich. Fast schon zu friedlich, finden die Astrophysiker. Mehr

Insulin zum Inhalieren

Lungenzug gegen Diabetes

Insulin zum Inhalieren: Achtzig Jahre nach der Einführung der Insulininjektion ist die erste neue Darreichungsform für dieses lebenswichtige Hormon zugelassen worden. Mehr

Stahl

Mittal versetzt deutsche Stahlproduzenten in Spannung

Der Übernahmekampf der beiden führenden Konzerne am Weltstahlmarkt wird auch in der deutschen Branche mit Spannung verfolgt. Ein dominanter Anbieter verspricht Zusatzgeschäfte und ein stabileres Preisniveau. Mehr

Vulkane

Die Vulkangöttin soll reden

Vor Hawaii machen sich Forscher derzeit ein Bild vom Erdinneren. Der Vulkanismus mitten im Pazifik ist etwas Außergewöhnliches. Die meisten Vulkane der Welt sind in Gürteln angeordnet. Mehr

Mohammed-Karikaturen

Ist der „Kampf um die Meinungsfreiheit“ verloren?

Die dänische Zeitung „Jyllands-Posten“ hat den „Kampf um die Meinungsfreiheit“ durch Veröffentlichung von Karikaturen des Propheten Mohammed für verloren erklärt. Andere Blätter dagegen drucken nun die Bilder nach - darunter die deutsche „Welt“. Mehr

Naturvölker

Die Vermessung der Welt - ein Naturphänomen

Bei Ureinwohnern am Amazonas finden Forscher die biologische Grundausrüstung zur Geometrie. Mehr

Branchen-Analyse

Aktien von Aussteigern aus dem Kamerageschäft spekulativ interessant

Die Aktien der großen Hersteller von Fotokameras sind durch den Zusammenbruch der traditionellen Photographie zum Teil schwer gebeutelt worden. Nachdem einige den Schlußstrich gezogen haben, ergeben sich spekulative Kaufgelegenheiten. Mehr

S&P-Analyse

Cimarex überzeugt mit einer Fülle positiver Nachrichten

Aufgrund seiner disziplinierten Bohrmethoden, der Bewertung und der Möglichkeiten zur Produktionsmaximierung verdient Cimarex als Dienstleister im Ölbereich eine Kaufempfehlung von Standard & Poor's Aktienresearch-Service. Mehr

Alternative Behandlungsverfahren

Sanfte Medizin von der Kasse

Alternative Heilverfahren werden immer beliebter: Viele würden sich mittlerweile am liebsten durch eine Kombination aus Schulmedizin und traditioneller chinesischer Medizin behandeln lassen. Aber welche alternativen Heilverfahren zahlen gesetzliche Krankenkassen? Mehr

Hessen Fashion Day 2006

Hessen goes hip, aber wie

Die Standort-Marketing-Agentur des Landes lädt zum „Fashion Day 2006“ - daß der nicht ganz so peinlich wurde, lag zu einem großen Teil an Sonya Kraus. Und auch ein wenig an der Mode. Mehr

Fernsehen

Mit freundlicher Unerschrockenheit

Astrid Randerath ist Redakteurin bei „Frontal 21“ und schaut den Mächtigen auf die Finger. Rund 3,7 Millionen Zuschauer sehen ihre Beiträge im ZDF. Wieviel Arbeit hinter den Sieben-Minuten-Beiträgen steckt, ahnen die wenigsten. Mehr

Fußball

Vom Tunichtgut zum Messias

Was so alles bei einem Besuch in der alten Heimat ans Tageslicht kommen kann: Wer hätte zum Beispiel gedacht, daß der heute asketisch anmutende Bayern-Trainer Magath einst ein Hallodri war, der vor wichtigen Fußballspielen zockte, rauchte und Schoppen trank? Mehr

Devisen

Koreanischer Won auf 8-Jahres-Hoch zum Dollar

Seit einer massiven Abwertung in der Asienkrise befindet sich die südkoreanische Währung auf Erholungskurs. Der Won hat nun gegen den Dollar den höchsten Stand seit mehr als acht Jahren erreicht, der Trend zeigt weiter nach oben. Mehr

Rente mit 67

Münteferings Alleingang

Sein Vorstoß zur Rente mit 67 war ein Alleingang des Arbeitsministers. Doch der Vizekanzler hat gute Gründe, die Debatte jetzt ins politische Spiel zu bringen. Es ist auch ein Signal für eine straffere politische Führung in der SPD. Mehr

Integration

Jede Einbürgerung ist ein Erfolg

Wir sind ein Einwanderungsland: Armin Laschet, Minister für Integration in NRW, über Integration, Leitkultur, Parallelgesellschaften und die Möglichkeit eines deutschen Islam. Mehr

Indonesien

Mehr als 100 Schiffbrüchige gerettet

Beim Untergang einer Fähre im Osten Indonesiens sind möglicherweise Dutzende Menschen ertrunken. Mit 140 Menschen an Bord war das Motorboot gesunken, bis zum Morgen wurden 94 Schiffbrüchige gerettet. Mehr

Banken

Im Ausland ein Star, in Deutschland der Buhmann

Josef Ackermann, Chef der Deutschen Bank, schlingert zwischen Pannen und Erfolg. Die Zahlen, die seine Bank liefert, sind gut, der Ruf des Geldhauses in Deutschland nicht. Am heutigen Mittwoch wird sein Vertrag wohl verlängert. Mehr

Soziales

„Steigendes Hochwasser“ bei Klagen gegen Hartz IV

Im ersten Jahr der Hartz IV-Reform sind bei den hessischen Sozialgerichten rund 5.050 Klagen gegen die Gesetzes-Leistungen eingegangen. In Hessen gab es zur Jahresmitte 2005 rund 210.000 Bedarfsgemeinschaften mit 390.000 Hilfeempfängern. Mehr

Rede zur Lage der Nation

Bush warnt vor Amerikas „Abhängigkeit vom Öl“

Präsident George W. Bush will die Ölimporte aus „instabilen“ Regionen drastisch verringern und auf „saubere“ Energien setzen. In seiner Rede zur Nation unterstrich er Amerikas Führungsanspruch in der Welt. Mehr

Wetter

Strahlende Sonne über der Dunstschicht

Wer den Resten der Kaltfront aus Rußland entfliehen will, muß in diesen Tagen nach oben streben: Tauwetter auf den Taunusgipfeln. Die Inversionswetterlage wird sich wohl noch längere Zeit halten. Mehr

Internet

Aktie von Google kann eine Pause vertragen

Mit deutlich steigenden Umsätzen und Gewinnen konnte Google bisher den steigenden Aktienkurs unterfüttern. Inzwischen waren die Erwartungen aber offensichtlich überzogen. Nachbörsliche Kursverluste gefährden den Aufwärtstrend. Mehr

Ernst Osterkamp

Gebot der Stunde: Goethes „Märchen“

Im Märchen triumphiert die Freiheit der Einbildungskraft über alle Widrigkeiten des Daseins. Es sind die Wunder der befreiten Phantasie, denen Goethes „Märchen“ seinen unvergleichlichen Zauber verdankt. Mehr

Eishockey

Mannheim und Düsseldorf bestreiten Pokalfinale

Düsseldorf und Mannheim bestreiten am 25. Februar das Endspiel um den deutschen Eishockey-Pokal. Im Halbfinale setzte sich die DEG 4:0 in Regensburg durch, und die Adler schlugen Nürnberg 5:4. Mehr

Eiskunstlauf

Steuer informierte Stasi über Katarina Witt

Trainer Ingo Steuer hat seine Nominierung für Olympia per Gerichtsbeschluß durchgesetzt. An der ablehnenden Haltung des NOK ändert das nichts. Unterlagen belegen, daß Steuer als „IM Torsten“ Eiskunstlauf-Star Kati Witt für die Stasi bespitzelt hat. Mehr

Auszeichnungen

Börne-Preis für Wolfgang Büscher

Der Journalist und Buchautor Wolfgang Büscher („Deutschland, eine Reise“) erhält den mit 20.000 Euro dotierten Ludwig-Börne-Preis. Das hat der diesjährige Preisrichter, Bundespräsident Horst Köhler, entschieden. Mehr

Internet

Google verfehlt erstmals die Erwartungen

Fünf Quartale nacheinander hat Google die Markterwartungen weit übertroffen. Diesmal aber lag der Umsatz lediglich auf der Höhe der Schätzungen, das Ergebnis war sogar deutlich schlechter als erhofft. Mehr

Kino

„Sophie Scholl“: Deutsche Hoffnung auf den Oscar

Wird es wieder einmal einen Oscar für einen deutschen Film geben? „Sophie Scholl - Die letzten Tage“ wurde für den begehrtesten Filmpreis der Welt nominiert. Großer Favorit ist aber der Western „Brokeback Mountain“ mit acht Nominierungen. FAZ.NET-Spezial mit Bildergalerie. Mehr

Einigung über Kinderbetreuung

„Die große Koalition hat ein gemeinsames Kind“

Nach sechs Stunden Verhandlung haben sich die Spitzen von Union und SPD über die steuerliche Absetzbarkeit der Kosten für Kinderbetreuung geeinigt. „Eine lange und schwere Geburt“, sagt Familienministerin von der Leyen. Die Regelung ist entsprechend kompliziert. Mehr

Biopharma

Aktie von Gropep mit Wachstumsphantasie

Mit einem mittelfristigen Aufwärtstrend und einer vernünftigen Bewertung macht das australische Biopharma-Unternehmen Gropep auf sich aufmerksam. Es wächst dynamisch und inzwischen profitabel. Mehr

Karikaturen im Islam

Tabu ist die Religion

Arabische Karikaturisten genießen eine immer größere politische Freiheit. Aber Religion zum Thema zu machen oder gar den Propheten Mohammed darzustellen, bleibt undenkbar. Das erklärt den Streit mit dem Westen. Mehr

Sternenhimmel im Februar

Das ganze Gewicht der Himmelskugel

Für die frühen Kulturen waren Sterne und Sternenhaufen wichtige Orientierungs- und Zeitmarken am Himmel. Über Jahrhunderte haben sich die Deutungen der Sternenbilder und astronomische Erkentnisse nur geringfügig geändert. Aber neue Sterne gibt es zuhauf. Mehr

Strizz

„Ah! Du hast Nußschokolade mitgebracht!“

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge in der F.A.Z. und auf FAZ.NET. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2006

Februar 2006

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12