Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 6.8.2006

Artikel-Chronik

Mainz

Wo sind denn alle Soprane?

Mächtiger Chorgesang steht am Anfang und am Ende der von Carl Orff vertonten Carmina Burana. Mit diesem Werk ist in Mainz das Festival „Europa Cantat“ zu Ende gegangen. Mehr

Mainfest

Ruhiger Rummel

Vier Tage Rummel am Mainufer: Für etliche Schausteller hat sich das Gastspiel in Frankfurt diesmal nicht so gelohnt - nach der WM zeigten sich viele Mainfest-Besucher knausrig Mehr

Suche in Nigeria

Noch keine Spur vom Entführten

Die Polizei fahndet auf Hochtouren und weitet ihre Suche immer mehr aus. Doch von dem vor vier Tagen in Nigeria entführten Mitarbeiter der Baufirma Bilfinger-Berger fehlt weiterhin jede Spur. Noch hat sich niemand zu der Tat bekannt. Mehr

Unwetter

Hunderte Tote durch Flut in Äthiopien

Nach heftigen Regenfällen sind in Äthiopien ganze Dörfer weggeschwemmt worden. Bisher wurden knapp 200 Tote gemeldet, es wird mit mehr Opfern gerechnet. Tausende Menschen wurden obdachlos. Mehr

Justiz-Standort Frankfurt

Wirtschaftlichkeit gegen Tradition

Richter, Staatsanwälte und Mitarbeiter der Gerichtsverwaltung kritisieren die Pläne der Landesregierung, die Justiz in Frankfurt an einem neuen Standort anzusiedeln. Mehr

FSV Mainz 05

Der Diamant ohne Schliff

Gute Stimmung beim FSV Mainz 05. Die Rheinhessen gewannen vor 20.300 Fans im Bruchwegstadion 5:0 gegen den FC Liverpool. „Liverpool war so stark, wie wir es zugelassen haben“, befand Trainer Jürgen Klopp. Mehr

Hochschule

Vom Hörsaal auf die Piste

Studenten der TU Darmstadt haben in nur sieben Monaten einen Rennwagen geplant und gebaut. Am Wochenende zeigten sie auf dem Hockenheimring, was in ihrem Boliden steckt - und die Juroren schauten zu. Mehr

Ungeklärte Mordfälle

Der letzte Spaziergang

Im April 1998 wurde Karin Holtz-Kacer in einem Wald bei Kronberg erstochen. Der Pathologe stellte „massive Abwehrspuren beim Opfer“ fest, er zählte 25 Messerstiche und wies Spermaspuren nach. Der Mörder ist immer noch frei. Mehr

Theater

Für die Wagemutigsten

Goethe, Marathon und die Bildung der Arbeiter: Der Theatermann Willy Praml feiert 115 Jahre - natürlich „auf Naxos“, wo er seit sechs Jahren seine Inszenierungen zeigt. Mehr

Besetzte Shebaa-Farmen

Jedermanns Land

Seit Jahrzehnten ist umstritten, ob die von Israel besetzten Shebaa-Farmen zum Libanon oder zu Syrien gehören. Das schlägt sich nun auch in der Bewertung des Resolutionsentwurfes der UN nieder. Eine verzwickte Situation. Mehr

Naher Osten

Neue Angriffe: Tote und Verletzte in Haifa

Abermals haben Raketentreffer der Hizbullah in Haifa Opfer gefordert. Am Sonntag erlebte Israel die bisher schwersten Attacken der radikal-schiitischen Miliz. Sowohl die Hizbullah als auch Israel intensivierten am Wochenende ihre Angriffe, obwohl der internationale Druck auf eine friedliche Lösung des Konflikts steigt. Mehr

Kommentar

Kontrollierte Öffnung

Nun wird es also ernst: Von Montag an stellt die Stadt Frankfurt privaten Wettbüros sogenannte Untersagungsverfügungen zu. Nach Eingang haben die Vermittler von Sportwetten eine Woche, um ihre Läden zu schließen. Mehr

Internationaler Finanzmarkt

Marktakteure rechnen mit Zinspause der Federal Reserve

Die Europäische Zentralbank will die Geldpolitik weiter straffen. Doch die wichtigste Entscheidung der Woche fällt bei der amerikanischen Notenbank. Der Bericht vom internationalen Finanzmarkt von Claus Tigges. Mehr

Unzufriedenheit in der CDU

„Nicht mehr wiederzuerkennen“

Verwirrung und Ärger bei der CDU: Nicht nur beim Thema Gesundheitsreform erkennen die Mitglieder die Politik ihrer Partei kaum wieder. Die Christdemokraten drohen ihr Profil ebenso zu verlieren wie viele ihrer Stammwähler. Mehr

EADS

Müller-Wiesner rückt auf

Die verstärkte Ausrichtung auf Technologie und Innovation führt zu Änderungen in der Organisation: Detlef Müller-Wiesner wird COO Innovation. Mehr

Stada

Schwarm kommt für Stols

Hans Stols, Vorstand Beschaffung, Produktion und Logistik, ist aus dem Stada-Vorstand ausgeschieden. Dafür rückt Hans-Martin Schwarm nach. Mehr

Schrift von Archimedes

„Heureka!“ in San Francisco

Ziegenhaut, Spinat und Röntgenlicht haben auf den ersten Blick wenig miteinander zu tun. Doch nun führten sie einen deutschen Forscher zu einer Idee, mit der er es schaffte, eine alte Schrift von Archimedes sichtbar zu machen. Mehr

A. T. Kearney

Neue Mitglieder in der Geschäftsleitung

Die Managementberatung A.T. Kearney beruft drei neue Vice Presidents in die Geschäftsführung. Wolfgang Haag, Holger Roeder und Jan Van Der Oord rücken auf. Mehr

Grundig

Roth übergibt an Haase

Nach fast 30 Jahren Beschäftigung bei Grundig wird Hubert Roth die Geschäftsleitung mit Wirkung vom 04.08.06 an Hans-Peter Haase übergeben, ... Mehr

Hypo-Vereinsbank

Schmittmann für Berger

Mit dem 46 Jahre alten Johann Berger verläßt ein weiterer Spitzenmanager die Hypo-Vereinsbank und zugleich eine Führungsposition in der Gruppe Unicredit. Stefan Schmittmann rückt auf seinen Posten Mehr

Kommentar

Fußball-Fernost-Format

41.000 Zuschauer im Leipziger Zentralstadion haben Karl-Heinz Rummenigge, den Vorstandschef des FC Bayern, widerlegt: Der Fußball-Ligapokal kommt an bei den deutschen Fans. Vielleicht auch schon bald bei den Anhängern in China. Mehr

Leitglosse

Versprechungen

Wer zurückblickt, wie jetzt die CDU-Landespolitiker Austermann, Baldauf, Pflüger und Schönbohm, und alte Versprechungen einfordert, stürzt seine Partei ins Unglück. Die Berufung auf einen drohenden Verlust der Stammwähler ist eine hohle Floskel. Mehr

Leitartikel

Israel denkt um

Hinter der Entschiedenheit, die der israelische Ministerpräsident Olmert und Verteidigungsminister Peretz an den Tag legen, macht sich wachsende Unsicherheit bemerkbar. Ausgerechnet von den Vereinten Nationen erwarten sie nun ein erlösendes Signal. Mehr

Glosse Wirtschaft

Älter und weniger

fib. Von nun an geht es bergab. Japans Bevölkerung wird nicht nur immer älter, gerade hat die Einwohnerzahl auch den Gipfel überquert. In den kommenden Jahren wird sie Schritt für Schritt sinken. Das hat Folgen für die Konsum- und ... Mehr

Glosse Wirtschaft

Freie Wahl

cbu. Guter Rat kann schnell teuer werden. Kaum hat man auf dem gemütlichen Kanzleisessel Platz genommen und mit dem Rechtsanwalt ein bißchen geschwätzt, wird schon ein Stundenhonorar in dreistelliger Höhe fällig. Mehr

Leitartikel Wirtschaft

Handel mit bangem Blick

Zu gern würden Deutschlands Einzelhändler noch eine Weile die gute Stimmung auskosten, die sich in diesem heißen Sommer hierzulande mit dem Fußballfieber verbreitet hat. Zwar hat die Begeisterungswelle rund um Weltmeisterschaft und ... Mehr

Persönlich

Bettina Zimmermann: Rächerin der Spätgeborenen

Die Schauspielerin Bettina Zimmermann sah bislang vor allem in Historiendramen gut aus. Jetzt kämpft die Frau mit der „Pippi-Langstrumpf-Kindheit“ in einem ZDF-Mehrteiler für die humorlos entsorgten Rentner von morgen. Mehr

Blockade der Trinkwasserschleuse

Kämpfe und Vermittlungsversuche in Sri Lanka

Bei Kämpfen zwischen den Tamilen-Rebellen der LTTE und der Armee im Osten Sri Lankas sind 15 Mitarbeiter einer französischen Hilfsorganisation getötet worden. Zuvor hatten norwegische Regierungsvertreter versucht, im Konflikt zu vermitteln. Mehr

Glosse Politik

Disqualifiziert

D.D. Als eine weise Entscheidung muß das einstimmige Votum der sieben Mitglieder des mexikanischen Bundeswahlgerichts in die Geschichte eingehen: keine Neuauszählung aller Stimmen der Präsidentenwahl, aber repräsentative Überprüfung der Ergebnisse. Mehr

Glosse Politik

Nur noch 24

pes. Soll man es der tschadischen Regierung verübeln, daß sie die diplomatischen Beziehungen zu Taiwan abbricht und sich der Volksrepublik China zuwendet? Das Land habe die eigenen Interessen im Auge gehabt, sagte ein Regierungsvertreter. Mehr

Glosse Politik

Eingeschult

wgl. "Sucht nach Wissen, und sei es in China!" Dieser Spruch wird dem Propheten Mohammed zugeschrieben. Die Taliban, die in Afghanistan wieder stärker durch bewaffnete Überfälle von sich reden machen, kennen diesen Ausspruch ihres ... Mehr

Deutschland-Tour

Jens Voigt fährt ins Gelbe Trikot

Der Etappensieg ging an den Gerolsteiner-Kapitän Levi Leipheimer, doch mit einem vierten Platz bei der ersten Bergetappe der Deutschland-Tour übernahm Jens Voigt die Führung im Gesamtklassement. Das Gelbe Trikot muß er in den Alpen verteidigen. Mehr

Präsidentschaftswahl in Mexiko

„Keine vollständige Nachzählung“

Das mexikanische Bundeswahlgericht hat die Klage Lopez Obradors gegen das Wahlergebnis als „nicht wohlbegründet“ zurückgewiesen. Es müßten nur Stimmen aus knapp 12.000 der insgesamt 130.000 Wahllokale nachgezählt werden. Mehr

Bertolt Brecht

Bert und ich

Das ist ja wie in Woodstock: Augsburg feiert Brecht. Albert Ostermeier pfiff den Augsburgern wie Zugereisten ein lustvoll lebendig dialektisch Liedchen vor: Brecht zum Angewöhnen. Mehr

Herzblatt-Geschichten

Kreidebleich und kraftlos

Das Gazettenopfer der Woche ist Kronprinzessin Letizia, die sich immer mehr zur spanischen „Sisi“ entwickelt. Doch auch in Hollywood, England und St-Tropez wird gestritten, geheiratet und gelästert. Die Herzblatt-Geschichten. Mehr

Die Rednerin

Angela Merkel und „die Menschen“

Nach den jüngsten schwachen Umfragewerten der Union wächst die Kritik an der Kanzlerin in den eigenen Reihen. Kaum bestreitbar ist, daß sie in ihren öffentlichen Auftritten oft den richtigen Ton verfehlt. Doch Angela Merkel führt das Land auf ihre Weise. Eine Analyse von Thomas Schmid. Mehr

Formel 1 in Ungarn

Bei Schumacher und Alonso liegen die Nerven blank

Erst die Fehler von Fernando Alonso, dann das Mißgeschick von Michael Schumacher. Vor dem Großen Preis von Ungarn liegen die Nerven bei den beiden Top-Fahrern der Formel 1 blank. Mehr

Medien im Nahost-Konflikt

In den Hügeln von Hezbollywood

Der Krieg im Nahen Osten ist auch längst ein Krieg der Bilder, die die öffentliche Meinung prägen. Doch was wirklich passiert, wird kaum gezeigt. Mit Guerrillamethoden kämpft die Hizbullah gegen die große PR-Maschine Israels. Mehr

Gesundheitsreform

Schmidt weist Forderung nach Generalrevision zurück

Gesundheitsministerin Ulla Schmidt hat Kritik an der Gesundheitsreform aus den Reihen der Union zurückgewiesen. Gleichzeitig forderte sie die Krankenkassen auf, die Vorgaben zügig umzusetzen. Sie kündigte die Gründung eines Kassen-Dachverbandes an. Mehr

Auch B-Probe positiv

Landis erkennt die Dopinganalyse nicht an

Floyd Landis ist als erster Träger des Gelben Trikots in der Geschichte der Tour de France als Doper überführt worden. Der Amerikaner ignoriert weiter die Tatsachen. Das Phonak-Team reagierte mit fristloser Kündigung seines Kapitäns auf die positive B-Probe. Mehr

Web 2.0.

Internet zum Mitmachen

Das Erfolgsmodell heißt Wikipedia, das größte Gemeinschaftswerk im Internet. Dort bestimmen die Nutzer den Inhalt. Sie bloggen, chatten und flirten. Doch jetzt entdecken auch andere das Prinzip. Die Wirtschaft wittert Geschäfte. Mehr

Marburger Bund

Der Aufstieg einer neuen Gewerkschaft

Bis vor kurzem kannte den Marburger Bund keiner. Dann kam der Ärztestreik. Und dem flotten Chef Ulrich Montgomery gelang es, Verdi aus den Kliniken zu vertreiben. Nun gibt es sogar Pläne für eine neue Gesundheitsgewerkschaft. Mehr

Biographie

Das nackte Leben

Sie war die schamloseste Frau der Weimarer Republik - als solche jedenfalls die berühmteste: die Nackttänzerin Anita Berber. In Amerika und in Deutschland erscheinen zwei neue Biographien mit der Lebensgeschichte dieser Frau, die ihrer Zeit so weit voraus war. Mehr

Interview mit Jupp Heynckes

„Die Tabelle interessiert mich nicht“

Jupp Heynckes ist zurück bei Borussia Mönchengladbach, wo 1965 seine Karriere begann. Im Gespräch mit der Sonntagszeitung spricht der 61jährige über seine Rückkehr, die Arbeit mit Talenten und die Folgen der WM. Mehr

Warnung des Wetterdienstes

Ostbayern und dem Alpenrand drohen „extreme Unwetter“

Die Warnung ist eindeutig. Ostbayern und dem Alpenrand drohen bis zum Montag abend „extreme Unwetter“. Die Wetterdienste sagen für dieses Gebiet äußerst kräftigen Niederschlag voraus. Auch Erdrutsche seien möglich. Mehr

Atomstreit

Iran will Urananreicherung ausweiten

Trotz der Sanktionsdrohungen des UN-Sicherheitsrats will Iran seine Arbeiten zur Urananreicherung ausweiten. Das teilte der iranische Chefunterhändler für Atomfragen, Ali Laridschani, am Sonntag in Teheran mit. Mehr

Naher Osten

Annäherungen auf diplomatischer Ebene - Kämpfe gehen weiter

Der von Frankreich im UN-Sicherheitsrat eingebrachte Resolutionsentwurf findet geteiltes Echo: Während Israel den Text begrüßt, lehnt ihn die libanesische Regierung ab. Ungeachtet der diplomatischen Bemühungen gingen die kriegerischen Auseinandersetzungen weiter. Die israelische Luftwaffe bombardierte Brücken in der Nähe der nordlibanesischen Stadt Tripoli. Mehr

Kreditwirtschaft

Wachstum in der Nische

Von Kunstwerken gesäumte Flure und Designermöbel im Chefbüro? Fehlanzeige. Aufwendige Bilanzpräsentation mit Multimedia-Schau? Nicht doch. Die PSD Bank Hessen-Thüringen macht nur wenig Aufhebens von sich. Gleichwohl wächst sie in der Nische. Mehr

2:0 gegen Bayern München

Bremen jubelt, Bayern gereizt

Drei Premieren, zwei Tore gegen den Rivalen und ein Etappensieg auf dem Weg zur Verpflichtung von Per Mertesacker haben Werder Bremen eine Woche vor dem Bundesliga-Start in ein Stimmungshoch versetzt. Manager Allofs verlangt den Meistertitel. Mehr

Körperliche Leistungsfähigkeit

Nach dem Treppenlauf relativieren sich die Probleme

Sport ist Mord? Keineswegs, vor allem für Menschen, die viel Zeit im Büro verbringen, ist sportlicher Ausgleich wichtig. Denn für viele ist ein kraftvoller Körper nur eine kosmetische Frage. Ein Trugschluß mit teils bösen Folgen. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2006

August 2006

Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15