Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 1.11.2005

Artikel-Chronik

Regierungspräsidium in Darmstadt 60 Jahre alt

Selbst wer einen erfahrenen Mitarbeiter des Regierungspräsidiums (RP) fragt, was diese in Darmstadt ansässige Behörde eigentlich macht, muß damit rechnen, nicht gleich eine Antwort zu bekommen. Solche Nachdenklichkeit kann jedoch einen schlichten Grund haben: Es bieten sich zu viele Antworten an. Mehr

Zweite Liga

Aue treibt Dresden noch weiter in die Krise

Die 1:4-Heimniederlage im Sachsen-Derby gegen Erzgebirge Aue hat die Talfahrt von Dynamo Dresden in der Zweiten Liga beschleunigt. Nach nur zwei Punkten aus sieben Spielen stecken die Dresdner auf einem Abstiegsplatz fest. Mehr

Geldpolitik

Höhere EZB-Zinsen schon im Dezember?

Die amerikanische Notenbank hat wegen der von den Energiepreisen angeheizten Inflation ihren Leitzins zum zwölften Mal in Folge angehoben. Im Euro-Raum wird noch über den Zeitpunkt diskutiert, an dem auch die EZB reagiert. Mehr

Vereinigte Staaten

Fed erhöht den Leitzins

Die amerikanische Notenbank (Fed) hat erwartungsgemäß den Leitzins abermals um einen Viertelprozentpunkt auf nun 4 Prozent erhöht. Es ist die zwölfte Zinsanhebung seit dem Sommer vergangenen Jahres. Mehr

Mitschuldig

Wer so rasch reagiert, fühlt sich zumindest in hohem Maße mitschuldig. Wäre es nicht so, Heidemarie Wieczorek-Zeul hätte nie und nimmer nun doch auf das Amt der stellvertretenden SPD-Bundesvorsitzenden verzichtet. Mehr

Radisson-Hotel

Viel Farbe in der blauen Scheibe

Daß bei Hoteleröffnungen die Vorstände der Betreibergesellschaften in Superlativen schwelgen, ist keine Ausnahme. So waren auch am Dienstag bei der Eröffnung des Radisson SAS Hotels in der City West viele ... Mehr

Tennis

Unglückliche Niederlage: Saison für Kiefer beendet

Nicolas Kiefer ist beim ATP-Turnier in Paris bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Zwei Tage nach seiner Final-Niederlage von St. Petersburg verlor er sein Auftaktmatch gegen den Franzosen Arnaud Clement mit 4:6, 6:1, 6:7. Mehr

Kirchenprotest

Verzicht auf Großes Stadtgeläut?

Weil sie gegen den verkaufsoffenen ersten Adventssonntag protestieren wollen, überlegen die Innenstadtgemeinden, sich nicht am Großen Stadtgeläut am Samstag vor dem ersten Advent zu beteiligen. In dieser ... Mehr

Portrait Kurt Beck

Der Vermittler

Kurt Beck ist wieder mal als Nachfolger Münteferings im Gespräch. Im Sommer sagte er noch, sein Platz sei in Mainz. Eine große Partei wie die SPD könne man nicht von Mainz aus dirigieren. Gilt das nun immer noch? Mehr

Wortlaut

„Die Statik hat sich verändert“

Der bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber (CSU) hat seinen Verbleib in München mit der veränderten politischen Lage in Berlin nach der Krise in der SPD begründet. FAZ.NET dokumentiert Äußerungen Stoibers im Wortlaut. Mehr

Regierungsbildung

Beck: Müntefering geht als Vizekanzler ins Kabinett

Entwarnung nach einem Tag des Schocks und Chaos in der SPD: Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Beck bestätigte, daß der scheidende Partei-Vorsitzende Müntefering dem neuen Kabinett als Vizekanzler und Minister für Arbeit und Soziales zur Verfügung stehen werde - totz der Krise um den SPD-Generalsekretär. Mehr

Medien

Machtkampf im „Spiegel“

Der Versuch der „Spiegel“-Gesellschafter Chefredakteur Stefan Aust herauszufordern, ist gescheitert. Mit Hinweis auf die „Spiegel“-Satzung hat Aust eine Einladung abgelehnt, zur Wahlberichterstattung des Blattes Rede und Antwort zu stehen. Mehr

Rentenmärkte

Zinspolitik wird für Zentralbanken zum Drahtseilakt

Leitzinserhöhungen verändern die Situation an den Rentenmärkten und haben in den vergangenen Monaten zu steigenden Renditen geführt. Kritisch kann es dann werden, wenn die Zentralbanken die „Zinsschraube“ überdrehen. Mehr

Leitglosse

Noch eine Prüfung

An das Jahr 2005 wird man sich in Deutschland erinnern. Es begann mit einem politischen Befreiungsschlag, dem die Verheißung von politischer Klarheit und Handlungsfähigkeit folgte. Nun droht es im Gegenteil zu enden. Mehr

Leitartikel

Richtungskampf

Ute Vogt, die einzige stellvertretende Vorsitzende der SPD, die am Montag abend für das Fernsehen erreichbar war, schaute in die Kameras, als habe sie gerade ein Glas Milch umgeworfen und wolle nun glaubhaft versichern, daß ihr das ganz aus Versehen passiert sei. Mehr

Wissens-Dossier

In hora mortis. Das Dossier über Sterben und Tod

Was ist der Tod? Wann tritt er ein? Wie stirbt man in Würde? Das sind Fragen, die wir uns zwangsläufig einmal stellen müssen. F.A.Z.-Autoren sind diesen Fragen nachgegangen und berichten über das Sterben, die Sterbehilfe-Diskussion, Sterbebegleitung, Patientenverfügung, Bestattungskultur bis hin zur theologisch-philosophischen Frage: Was kommt danach? Mehr

Glosse Wirtschaft

Stoibers Hypothek

hig. In Berlin gibt es nur noch wenige Gewißheiten. Für eine hat ausgerechnet der Zauderer aus Bayern, Edmund Stoiber, gesorgt. Das Amt des Bundeswirtschaftsministers einer großen Koalition, das er sich in den vergangenen Wochen ... Mehr

Leitartikel Wirtschaft

Bush in der Defensive

Nach dem deutlichen Sieg über Herausforderer John Kerry in der Präsidentenwahl zeigte sich George Bush voller Tatendrang: Die Amerikaner hätten ihm eine ordentliche Summe politischen Kapitals für die zweite Amtszeit zur Verfügung ... Mehr

Geldpolitik

Einige Volkswirte erwarten eine EZB-Zinserhöhung im Dezember

Die Wahrscheinlichkeit einer Zinserhöhung der Europäischen Zentralbank (EZB) hat deutlich zugenommen. Dieser Tenor durchzieht Kommentare vieler Volkswirte. Der Rat der Zentralbank ist sich offenbar noch nicht einig. Mehr

Kommentar

Morbus Roth

Seit vielen Jahren führt Michael A. Roth - als wäre die Zeit stehen geblieben - den 1. FC Nürnberg nach Art eines Patriarchen. Das Tragische daran ist, daß der „Club“ ein nahezu perfektes Umfeld hat. Doch das Potential liegt brach. Mehr

Glosse Politik

Nach Damaskus

K.F. Der frühere libanesische Ministerpräsident Hariri habe nur mit syrischer Billigung ermordet werden können - hat UN-Sonderermittler Mehlis geschrieben. Wäre der Vergleich nicht pietätlos, müßte man sagen: Sein Bericht war politisch höchst explosiv. Mehr

Glosse Politik

Der Ernst der Lage

Nm. Die starken Worte des Innenministers Sarkozy, der angekündigt hatte, die Vorstädte mit dem "Hochdruckreiniger" zu säubern, ändern nichts daran: Die Ausschreitungen in den "banlieues" von Großstädten wie Paris, Lyon, Marseille ... Mehr

Glosse Politik

Armutszeugnis

D.D. Vieles sprach dafür, den 97. Deutschen Katholikentag im Jahr 2008 in Essen abzuhalten. In jenem Jahr jährt sich die Gründung des Bistums Essen zum fünfzigsten Mal, und der legendäre Essener Katholikentag des Jahres 1968 liegt vierzig Jahre zurück. Mehr

Portrait Platzeck

Der Unverbrauchte

Matthias Platzeck ist populär, ohne populistisch zu sein, und er ist Machtmensch, ohne die unangenehmen Züge dieses Charaktertyps offen zur Schau zu tragen. Schon bald wird er seine Eigenschaften an der SPD-Spitze ausspielen können. Mehr

Euro-Raum

Euro-Indikator abermals verbessert

Die Wirtschaft im Euro-Raum scheint die Schwächephase zu überwinden. Seit dem Frühsommer 2005 verbessert sich das Wirtschaftsklima kontinuierlich. Mehr

Glosse Feuilleton

Wie britisch sind Sie?

Früher war alles ganz prosaisch. Neue britische Staatsbürger erhielten nach Abschluß eines langwierigen bürokratischen Prozesses postalisch eine Einbürgerungsurkunde. Die immer nachdrücklicher geführte Diskussion über britische Identität ... Mehr

Arbeitslosengeld

Mit 14 Euro mehr auf Westniveau

Die Koalitionsunterhändler von Union und SPD haben sich auf eine Angleichung des im Osten gezahlten Arbeitslosengelds II an West-Niveau verständigt. Das heißt: 345 Euro monatlich. Der Deutsche Städtetag hatte zuvor erstmals offen Leistungskürzungen gefordert. Mehr

Yang Yuangqing

Der Musterschüler

Einmal wollte Yang Yuangqing locker wirken, so wie ein richtiger Amerikaner eben. Da ließ er sich ablichten in einem Rundbrief an seine Belegschaft: im offenen Hemd, ohne die sonst übliche Krawatte. Der Anlaß verlangte danach. Mehr

Eintracht Frankfurt

Die Personalie Möller wird immer aktueller

Die Amateurmannschaft der Frankfurter Eintracht steht in der Oberliga Hessen am Rande der Abstiegszone. Und dies, obwohl die Mannschaft wie schon in fast allen Spielen zuvor auf ein halbes Dutzend Spieler aus der Profimannschaft zurückgreifen konnte. Trainer Lippert steht da in der Kritik, als möglicher Nachfolger wird Weltmeister Andreas Möller gehandelt. Mehr

1. FC Köln

Podolskis „unglückliche“ Barcelona-Reise

Wenn Lukas Podolski seinem Lieblingsverein Barcelona einen Kurzbesuch abstattet, wird ganz Köln nervös. „Es ist sehr unglücklich, daß Lukas in der jetzigen Situation einfach auf Reisen geht“, sagte der Manager des 1. FC Köln, Andreas Rettig. Mehr

Fonds

Gold-Fonds von Merrill profitiert von Südafrika-Investments

Der rund eine Milliarde Dollar oder 834 Millionen Euro schwere Gold & General Fund von Merrill Lynch hat mit den Aktien südafrikanischer Bergbaukonzerne die Konkurrenz auf die Plätze verwiesen. Hintergrund sind auch Währungseffekte. Mehr

Zertifikate

Vol-Zertifikate sind selten „große Bringer“

Die Volatilität an den Börsen bewegte sich in den vergangenen Jahren vom extremen Hoch zum extremen Tief und wieder zurück. Zertifikate sind allerdings nur bedingt dazu geeignet, um darauf zu spekulieren. Das zeigt ein Beispiel. Mehr

Münteferings Abgang

Der große Organisator ist gescheitert

Vom unbekannten Hinterbänkler hatte es der Arbeitersohn Franz Müntefering zum Hoffnungsträger seiner Partei gebracht. Doch der „Münte-Effekt“ ist endgültig verpufft. Rückblick auf eine Politkarriere in Bild und Wort. Mehr

Internet

Blogger spielen mit ihrem Arbeitsplatz

Internet-Tagebücher von Mitarbeitern eines Unternehmens sind meist etwas zwischen Schönfärberei und Spiegel der Wahrheit. Das Dampfablassen in Blogs kann für den Mitarbeiter gefährlich werden, die Unternehmen entdecken darin ein Marketing-Instrument. Mehr

Münteferings Führungsstil

In wachsendem Maß autoritär

Daß Andrea Nahles zur neuen Generalsekretärin der SPD gewählt wurde, lag auch an Münteferings Führungsstil. Der Noch-Parteivorsitzende, so wird aus den eigenen Reihen kritisiert, erschien in letzter Zeit zunehmend autoritär und traf Entscheidungen im Alleingang. Mehr

Hoyzer-Prozeß

„So Dicker, jetzt bist Du mein Mann“

Robert Hoyzer hat im Fußball- und Wettprozeß Mitangeklagte und weitere angeblich Beteiligte belastet und sich selbst nur als ein Rädchen einer Manipulations-Maschinerie der Brüder Sapina dargestellt. Mehr

Banken

Asiaten legen Geld in der Schweiz an

Die Schweizer Großbank UBS hat ein Zwischenergebnis vorgelegt, das selbst die optimistischsten Analysten-Prognosen deutlich übertrifft. Neues Geld für das Private Banking kommt immer mehr auch aus Asien. Mehr

Große Worte

Bartleby, der Stoiber

„Ich möchte lieber nicht“ - Der Satz klingt seltsam vertraut und ist doch 150 Jahre alt. Weltliteratur. Herman Melvilles „Bartleby, der Schreiber“ hat ihn einst gesagt. Er muß ein Vorfahre sein von Bartleby, dem Stoiber. Mehr

Biotech/Pharma

Aktie von Jerini startet verhalten in den Handel

Die Aktien des Berliner Pharmaunternehmens Jerini sind bei ihrem Börsengang am Dienstagmorgen unter ihrem Ausgabekurs geblieben. Das Unternehmen hat das Ziel, neuartige Arzneimittel herzustellen, produziert bisher nur Verlust. Mehr

Spanien

Eine Verfassung für eine Königin

Der stolze Vater Felipe und „die Logik der Zeit“ verlangen in Spanien nach Gleichberechtigung in der parlamentarischen Monarchie. Mehr

Justiz

Metzler-Mörder Gäfgen erhält Prozeßkostenhilfe

Das Oberlandesgericht Frankfurt hat dem Mörder des Bankierssohns Jakob von Metzler für die erste Instanz Prozeßkostenhilfe bewilligt, um zivilrechtlich gegen den Berliner Richter Andreas Ohlsen vorgehen zu können. Mehr

Software

Aktie von Actuate scheint eher günstig zu sein

Actuate kommt mit seiner web- und serverbasierten Software für die Verwaltung von Mangementinformationen wieder besser ins Geschäft. Die Aktie des Unternehmens scheint angesichts der Cash-Bestände zudem noch vernünftig bewertet zu sein. Mehr

Basketball

Bremst Nowitzki sein Pessimismus?

Ist die einst prophezeihte „großartige Zukunft“ Dirk Nowitzkis schon vorbei? Der Spieler und Mannschaftskapitän ist noch zwei Jahre im Vertrag mit Dallas. Gerüchten über Teamwechsel steht er gelassen gegenüber. Mehr

Devisen

Neue Konjunkturdaten stützen das Pfund

Seit dem Spätsommer hat es mehrfach so ausgesehen, als werde das Pfund gegenüber dem Euro nachhaltig schwächeln. Jeweils war die Spekulation auf niedrigere Leitzinsen die Ursache. Doch neue Konjunkturdaten helfen der britischen Devise. Mehr

Finanzwerte

Übernahme der Londoner Börse wird unwahrscheinlicher

Die britische Kartellbehörde stellt hohe Hürden für die Übernahme der Londoner Börse auf. Analysten halten nun wieder ein Zusammengehen von Euronext und Deutscher Börse für möglich. Mehr

Persönlich

Kate Moss: Nach Drogentherapie aufs Land

Nach ihrer Drogentherapie in den Vereinigten Staaten will Supermodel Kate Moss das Partyleben Londons gegen idyllische Landruhe eintauschen und nach Oxfordshire ziehen. Mehr

Foltern macht kreativ

Wann hören Klappentext- und Buchumschlagdichter endlich mal auf, uns Autoren damit anzupreisen, daß diese in einem früheren Leben Seemänner, Tiertrainer oder Tankstellengehilfen waren, als verbürgte eine McJob-Existenz den Fingerabdruck des Authentischen in der Literatur? Warum sollte man wissen, daß ... Mehr

Bücher

Die Legende lebt. Mazda MX-5-1989 bis 2005. Von Matthias Huthmacher, Graberg und Görg, 200 Seiten, etwa 180 Abbildungen, Preis 38 Euro plus Versandkosten; Bestelladresse: Telefon 0 41 02/78 86-0 oder info@graberg-goerg.de. Aus dem Mazda MX-5 ist ein Roadster der Superlative geworden. Wie es dazu ... Mehr

Bücher

Dodge - Amerikas leidenschaftlichste Automarke. Von Jürgen Zöllter, Delius-Klasing Verlag, 150 Seiten, 94 Fotos und Abbildungen, 39,90 Euro. Daß der Wille Berge versetzen kann, ist uns bekannt. Jetzt kommt noch der Wille zum Optimismus hinzu. Das bringt Dieter Zetsche, der designierte Chef von Daimler-Chrysler ... Mehr

Bücher

Bugatti - Der Mythos. Die Familie. Das Unternehmen. Von Joachim Kurz, Econ Verlag, 335 Seiten, zahlreiche historische Fotos, 24,90 Euro. Durch den VW-Konzern reanimiert, erlebt Bugatti eine Renaissance, wie sie heller nicht strahlen könnte. Mehr öffentliches Interesse an Bugatti war seit 60 Jahren nicht mehr. Mehr

Bücher

Fachwörterbuch Kompakt - Teleinformatik und Kommunikationstechnik. Von Jens-Peter Rehahn, Langenscheidt München, 960 Seiten, 45 Euro. 25 000 Fachbegriffe aus den Tiefen der Computernetze, des Internets, der Mobilkommunikation und der Mulitmedia-Anwendungen übersetzt uns dieser gelbe Brocken fein vom Englischen ins Deutsche, 7000 mehr sind es gar in der Gegenrichtung. Mehr

Die SPD am Tag danach

„Unnötig, überflüssig, total schädlich“

Ein „Unfall“, ein „Mißverständnis“, eine „elementare Fehlleistung“: Einen Tag, nachdem Franz Müntefering seinen Rückzug vom Parteivorsitz angekündigt hat, rätselt die SPD über sich selbst. Wie konnte es zu dem Debakel kommen? Mehr

Immobilien

Commerzbank-Tochter kauft hessisches Finanzministerium

Die Frankfurter Commerzbank kauft über ihre Leasing-Tochter CLI für 1,07 Milliarden Euro 18 Büroimmobilien des Landes Hessen. Zu dem Immobilienpaket gehören unter anderem das Innen- und Finanzministerium in Wiesbaden und das Frankfurter Polizeipräsidium. Mehr

Interview

„Die Ampel steht auf gelb für Aktienanleger“

Die Börsen zeigen wieder Lebenszeichen. Aber Mark Arbeter von S&P meint im folgenden Interview, daß viele der technischen Indikatoren „bearishe“ Signale geben oder bald geben werden. Deshalb legt er Anlegern defensive Strategien nahe. Mehr

Lebensmittel

Verseuchtes Hackfleisch aus Frankreich in EU exportiert

Mit Kolibakterien verseuchtes Hackfleisch aus Frankreich ist in Form von Tiefkühl-Hacksteaks auch in andere Länder der Europäischen Union exportiert worden. In Frankreich mußten bereits 17 Kinder und ein Erwachsener wegen Vergiftungserscheinungen behandelt werden. Mehr

Golf

Schwarzer Ritter mit eiserner Disziplin

Gary Player feiert an diesem Dienstag seinen 70. Geburtstag, aber der Golfprofi mißt seinem biologischen Alter wenig Bedeutung bei. Seiner eisernen Disziplin verdankt der kleine Mann aus Johannesburg etliche Rekorde. Mehr

Oberpfalz

Amokschütze von Saltendorf stellt sich der Polizei

Der Amokläufer von Saltendorf ist am Abend gefaßt worden. Der Mann meldete sich selbst per Handy bei der Polizei und wurde wenig später etwa fünf Kilometer vom Tatort entfernt festgenommen. Mehr

Wirtschaftspolitik

Rußland hat mit schweren Strukturproblemen zu kämpfen

Gewinne aus Öl- und Gasgeschäften allein machen noch keine gesunde Wirtschaft. Der Druck auf die Regierung Putin nimmt zu, die Probleme der Wirtschaft anzupacken und die sozialen Spannungen abzubauen. Mehr

Banken

Rückenwind für die Aktie von UBS

Die Schweizer Großbank UBS hat im dritten Quartal einen Rekordgewinn erreicht und blickt zuversichtlich in die Zukunft. Die Aktie setzt sich an die Spitze des Züricher SMI, dem sie zuletzt hinterher gehinkt ist. Nun dürfte sie wieder ihr Rekordhoch sehen. Mehr

Konjunktur

Deutsche Industrie nimmt wieder Fahrt auf

Die deutsche Industrie gewinnt auch dank zunehmender heimischer Nachfrage an Fahrt und stellt wieder Mitarbeiter ein. Auch in der gesamten Euro-Zone laufen die Geschäfte deutlich besser als zuletzt. Mehr

Tunesien

Fürst Pückler von Arabien

„Die Gegend ward immer großartiger, je weiter wir kamen“: Auf den Spuren deutscher Reiseschriftsteller durch Tunesien. Mehr

Studium

„Eine Show abziehen, ohne Klamauk zu machen“

Der Professor rollt mit seinem Bürostuhl durch den Saal, angetrieben durch den Druck in der Gasflasche auf seinem Schoß: Die Kinder-Uni begeistert Jung und Alt und führt den Nachwuchs an die Wissenschaft heran. Mehr

Kinovorschau

Rückfaller

Eigentlich haben sie mit ihrem alten Leben abgeschlossen, die Kleinkriminellen der Filmstarts dieser Woche. Doch die Vergangenheit holt sie ein. Außerdem halten Weihnachten und Halloween Einzug in die Kinos. Mehr

Irak

Die traurige Bilanz eines Krieges

2000 getötete amerikanische Soldaten, rund 30.000 Opfer unter der Zivilisten - und die Dunkelziffer liegt höher. Die Amerikaner und ihre Partner haben weiter erhebliche Schwierigkeiten, den Irak unter Kontrolle zu halten. Mehr

Anlagestrategie

Wieviel Rendite zyklisches Investieren kostet

Ein zyklisches Anlageverhalten gilt als renditemindernd.Trotzdem agieren die meisten Anleger genau so. Eine neue Studie beziffert, welche Renditenachteile verglichen mit einer konstanten Aktienquote verbunden sind. Mehr

Telekommunikation

Der Wettlauf der Mobilfunk-Konzerne

Der Einstieg der spanischen Telefonica im deutschen und britischen Mobilfunkmarkt markiert einen Meilenstein auf dem Weg der Konsolidierung des europäischen Telekommunikationsmarktes. Er schmälert auch die Wachstumschancen der Deutschen Telekom. Mehr

Müntefering und die SPD-Krise

Zu Staub zerfallen

Gerade hatte man sich darauf eingestellt, in Franz Müntefering den alleinigen starken Mann an der Spitze der SPD zu sehen. Doch von einer Stunde auf die andere ist seine Macht zu Staub zerfallen. Die SPD steht unversehens kopflos da. FAZ.NET-Spezial. Mehr

Computer

„Gewinnwarnung“ macht Dell-Aktie nicht attraktiver

Zum zweiten Male seit dem Sommer erwischt Dell die Börsianer auf dem falschen Fuß. Stimmte im August der Ausblick nicht, so wartet der Computerhersteller nun mit einer sogenannten Umsatz- und Gewinnwarnung auf. Schlecht für die Aktie. Mehr

Reaktionen der Wirtschaft

Entsetzen über Münteferings Rückzug

Franz Münteferings angekündigter Rückzug vom SPD-Parteivorsitz hat in der Wirtschaft Entsetzen ausgelöst. Die Bedenken gelten vor allem der Zukunft einer großen Koalition mit einer geschwächten SPD. Mehr

Kunst

In der Malerei verdorrt kein Grün

Nur im Leben muß alles vergehen, verlöschen, verblassen: Willem de Koonings Bilder sind in einer großartigen Ausstellung im Kunstmuseum Basel zu sehen. Meisterhaft konservierte er flüchtige Sensationen des Lebens. Mehr

Computer

Dell senkt Prognose für drittes Quartal

Der weltgrößte PC-Hersteller Dell hat seine Erwartungen für das dritte Quartal angesichts enttäuschender Umsätze in den Vereinigten Staaten und Großbritannien zurückgeschraubt. Die Dell-Aktie fiel im nachbörslichen Handel. Mehr

Unternehmen

Ausverkauf bei Altana

Vorstandschef Schweickart stellt die Pharmasparte von Altana zur Disposition. Ein Verkauf im Auktionsverfahren ist nicht ausgeschlossen. Die Investmentbank Goldman Sachs prüft bereits die Möglichkeiten. Mehr

Andrea Nahles

Die Frau, über die Müntefering stürzte

Schröder hielt wenig von ihr, doch Müntefering förderte sie. In ihrer Partei ist die einstige Juso-Vorsitzende Andrea Nahles glänzend vernetzt. Ein Porträt der Frau, deren Erfolg Franz Müntefering aus dem Amt trieb. Mehr

Luftfahrt

Aero Flight darf nicht mehr fliegen - Hotline geschaltet

Die Oberurseler Fluggesellschaft Aero Flight hat keine Betriebsgenehmigung mehr und darf daher von heute an nicht mehr starten. Wer direkt bei Aero Flight gebucht hat, kann sich für zwölf Cent je Minute unter der Telefonnummer 01805/899200 erkundigen, wie es weitergeht. Mehr

Strizz

„Lalala!“

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge in der F.A.Z. und auf FAZ.NET. Mehr

Sternenhimmel im November

Die Abenteuer des Perseus

Planet Mars spielt am Novemberhimmel eine Hauptrolle. Gerade ist der rote Planet dem blauen Planeten wieder einmal besonders nah. Am 7. November erreicht Mars die Oppositionsstellung zur Erde. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2005

November 2005

Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11