Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 28.1.2005

Artikel-Chronik

Bundesliga-Skandal

Der Ermittler

Horst Hilpert, Leiter des Kontrollausschusses im Betrugs-Skandal, wird bald stark im Fokus der Öffentlichkeit stehen. Sein ruhiges Auftreten täuscht über seine genaue und unnachgiebige Arbeitsweise hinweg. Mehr

Rußland

Halfen Beamte den Geiselnehmern von Beslan?

Der Untersuchungsausschuß zum Terroranschlag im nordossetischen Beslan verdächtigt eine Reihe von Beamten der Komplizenschaft mit den Terroristen. Es gab offenbar schon Verhaftungen, weitere stehen bevor. Mehr

Zweite Liga

Schützenfest in Köln - Schwerstarbeit für Schiris

Unbeeindruckt vom Schiedsrichter-Skandal präsentierte sich der 1. FC Köln: In der Zweiten Liga deklassierte das Stevens-Team Wacker Burghausen mit 8:1 (4:0) und übernahm damit vorerst die Tabellenführung. Mehr

World Economic Forum

Auf Stöckelschuhen durch die Winternacht

In diesen Tagen gibt sich die Prominenz auf dem World Economic Forum in Davos die Ehre. Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Unterhaltung knüpfen Kontakte. Die Bandbreite unter den Empfängen ist groß. Mehr

Zwei CDU-Mitglieder wollen Erster Stadtrat in Seligenstadt werden

Zwischen zwei Bewerbern aus den Reihen der CDU müssen sich die Seligenstädter Stadtverordneten in ihrer Sitzung am Montag entscheiden: Auf der Tagesordnung steht die Wahl des künftigen hauptamtlichen ... Mehr

Zerreißprobe in Hochheim: SPD gegen Wiederwahl von Stadtrat Haus

Die Koalition von SPD und CDU in der Hochheimer Stadtverordnetenversammlung steht knapp zwei Jahre nach der Bürgermeisterwahl, bei der sich Angelika Munck (Freie Wähler) überraschend gegen Amtsinhaber Harald Schindler (SPD) durchsetzen konnte, vor einer Zerreißprobe. Mehr

Schwarzer Peter

Das kann ein Thema werden, bei dem die Beteiligten so recht Lust bekommen, nach dem schweren Schwert der Ideologie zu greifen. Die ersten Schritte dazu sind schon gemacht: Gegen die Stimmen von CDU und ... Mehr

Von Kopf bis Fuß aufeinander eingespielt: Claus Helmer und Christine Glasner in der "Champagnerkomödie"

Donald Ranshaw ist es gewohnt, in der Mitte des Spotlichts zu stehen. Aber das Alter drängt den ehemaligen Hollywood-Star an den Rand. Mit Werbespots und kleinen Rollen will er sich zum Verdruß seines ... Mehr

Börse

Lanxess wird Dax-Wert für einen Tag

Die Abspaltung von Bayer wird am Montag erstmals gehandelt. Lanxess ist ein Kandidat für den M-Dax. Die Erweiterung um einen Spin-Off spricht für eine bessere Aktienmarktverfassung. Mehr

Wirtschaftskriminalität

Der Skandal um die Citigroup weitet sich aus

Den Händlern ging es nicht nur um einen Millionengewinn. Das Ziel war auch die Torpedierung der Handelssysteme. Die dunklen Anleihegschäfte wurden von langer Hand vorbereitet. Mehr

Weltwirtschaftsforum Davos

Schröder zweifelt an Umsetzung einer Spekulationssteuer

Bundeskanzler Schröder wäre einer Steuer auf spekulative Finanzströme nicht abgeneigt, bezweifelt aber, daß eine Tobin-Tax die Zustimmung der acht großen Industriestaaten (G8) findet. Finanzminister Eichel will Waffenexporte und Flugbenzin besteuern. Mehr

Frankfurter Gesichter: Thomas Feicht

Ein frisch bezogenes unterkühltes Büro mit viel Glas im ehemaligen Cassella-Haus in Alt-Fechenheim für seine Agentur, ein runder Tisch mit farbigen Unikatstühlen unterschiedlicher Designer, ein eiserner ... Mehr

Opel-Standort Bochum

Astra bauen, auf Lohn verzichten

Der Automobilkonzern General Motors lockt die Bochumer Opel-Werker mit dem Angebot, den neuen Astra zu bauen - allerdings nur, wenn die Löhne um 20 Prozent sinken. Mehr

Kriminalität

Geschäft mit gefälschten Aufenthaltspapieren

Offenbar gibt es im Rhein-Main-Gebiet kriminelle Machenschaften im Zusammenhang mit Aufenthaltsgenehmigungen. Dies deutet sich in einem Fall an, in dem ein bisher Unbekannter im Namen des Rechtsamts der Stadt Frankfurt einen massiven Betrug zu Lasten eines Ausländers begangen hat. Mehr

Irak-Wahlen

"Ein Traum geht in Erfüllung"

Wenige Tage vor den Parlamentswahlen in ihrer Heimat sind auch viele hundert Iraker im Rhein-Main-Gebiet hin- und hergerissen zwischen Hoffen und Bangen. "Ein Traum geht für uns in Erfüllung", sagt Mohammed Fazil aus Darmstadt. Mehr

Ländervergleich

Studiengebühren in Europa sind deutlich niedriger als in Amerika

Studiengebühren sind in anderen Ländern schon seit Jahren Normalität. In 15 von 27 europäischen Ländern ist das Studium nicht kostenfrei. Eine Übersicht über die unterschiedlichen Modelle für Studiendarlehen. Mehr

Stadtparlament

Aus für zwei Berufsschulen

Die Schullandschaft in Frankfurt wird sich in absehbarer Zeit stark verändern. Die Stadtverordneten haben am Donnerstag abend nicht nur der Umwandlung der Heinrich-Kraft-Schule von einer kooperativen in eine integrierte Gesamtschule zugestimmt. Mehr

Amerikanische Konjunkturdaten belasten die Aktienkurse

Die europäischen Aktienbörsen haben sich am Freitag uneinheitlich präsentiert. Die meisten Indizes bewegten sich seitwärts. Zulegen konnten hingegen die Aktien der europäischen Konsumgüterhersteller. ... Mehr

Konsumgüter

Procter & Gamble übernimmt Gillette für 57 Milliarden Dollar

Procter & Gamble wird mit Gillette zum weltgrößten Konsumgüterhersteller. Der Milliarden-Deal sorgt für weitere Übernahmespekulationen: Der bisherige Branchenprimus Unilever könnte sich Bic einverleiben. Mehr

Aktienmarkt

Der MDax bietet die höchste Quote an Dividendenzahlern

Im MDax zahlen 88 Prozent aller Unternehmen eine Dividende. Laut einer Studie von GSC Research ist diese Quote deutlich höher als beim SDax und beim TecDax. Ein Nebenwert bietet sogar eine Spitzenrendite von über zehn Prozent. Mehr

Unternehmensanleihen

OTE-Anleihen haben noch einen spürbaren Renditevorsprung

Echte Schnäppchen sind im festverzinslichen Anlagebereich momentan kaum noch zu finden. Anleger sind deshalb auch schon mit Mini-Schnäppchen zufrieden. Der griechische Telekom-Konzern OTE hat so eine Anleihe zu bieten. Mehr

Automobile

Mitsubishi Motors rechnet mit Rekordverlust

Mitsubishi Motors muß den dritten milliardenschweren Sanierungsplan in Angriff nehmen: Der Autohersteller aus Japan erwartetet einen Rekordverlust von 3,5 Milliarden Euro im laufenden Geschäftsjahr. Mehr

Vereinigte Staaten

Starkes Wachstum im Jahr 2004

Die Wirtschaft der Vereinigten Staaten ist im vierten Quartal weniger stark gewachsen als erwartet. Im Gesamtjahr reichte es jedoch für eine Zunahme des BIP um 4,4 Prozent. Mehr

Entwicklungspolitik

Finanznöte machen Möchtegerngeber kreativ

Die Staaten überschlagen sich mit neuen Vorschlägen, wie man neue Finanzquellen für den Kampf gegen die Armut auftun könnte. Die Briten versuchen es mit einem Trick zulasten künftiger Steuerzahler. Mehr

Davos 2005

Finnland ist der umweltfreundlichste Staat

Amerikanische Forscher haben in Davos den „Umweltindex Nachhaltigkeit 2005“ vorgestellt. Finnland gewinnt, Deutschland belegt nur Platz 31 - hinter Panama, Slowenien und Japan. Mehr

Afghanistan

Struck erwägt Einsatz von Spezialkräfte-Kommando

Weil sich die Lage für die deutschen Soldaten im Norden Afghanistans erheblich verschärfen könnte, erwägt Verteidigungsminister Struck offenbar, Soldaten des Kommandos Spezialkräfte (KSK) dorthin zu entsenden. Mehr

Europäische Union

EU-Bürger kennen Verfassung nicht

Eine „Eurobarometer“-Umfrage unter 25.000 Bürgern in allen EU-Ländern zeigt: Die Europäische Verfassung ist bei den Menschen nicht sehr populär. Jeder dritte Bürger weiß nicht einmal von ihrer Existenz. Mehr

Luftsicherheitsgesetz

Luftsicherheitsgesetz: Schily offen für Verfassungsänderung

Rot-Grün stemmt sich gegen eine Verfassungsänderung für das Luftsicherheitsgesetz und überstimmte die Union im Bundestag. Doch Innenminister Schily fürchtet offenbar das Bundesverfassungsgericht - und zeigt sich kompromißbereit. Mehr

Walter Bau

Deutsche Bauindustrie vor einem Umbruch

Bei der angeschlagenen Walter-Bau-Gruppe zeichnet sich ein kompletter Zusammenschluß mit der Kölner Strabag ab. Es würde Deutschlands größter Baukonzern entstehen. Mehr

Ski-WM

Gergs neue Taktik: genießen, locker bleiben, hoffen

Schon bei Platz vier beginnt die große Schar der Enttäuschten. Ein heikles Thema, und von Medaillen und Erwartungen redet wohl auch deshalb erst einmal niemand gern beim Deutschen Ski-Verband. Mehr

Ski-WM

Zeitplan

Alle Rennen auf einen Blick. Mehr

Automobile

Bosch legt BMW-Produktion lahm

Bosch hat offensichtlich fehlerhafte Einspritzpumpen geliefert. Mehrere Autohersteller müssen die Fertigung von Diesel-Fahrzeugen anhalten. Mehr

Kommentar

Die Wahl

K.F. Nur in ihrer Doppelgesichtigkeit läßt sich die irakische Wahl angemessen würdigen: als großes politisches Experiment in einem Land, das andere Herrschaftsformen als Diktatur, Feudal- und Fremdherrschaft nicht gekannt hat; und ... Mehr

Kommentar

Das dressierte Kind

Ein Kupferstich aus dem 17. Jahrhundert, der in der Nürnberger Stadtbibliothek aufbewahrt wird, zeigt drei Männer, die einem liegenden vierten alle möglichen Gegenstände durch einen Trichter einflößen. Mehr

Kommentar

Böses Blut

Anfang der Woche hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) bei der Frankfurter Staatsanwaltschaft Anzeige gegen sechs Anleihehändler der Citigroup erstattet. Mehr

Kommentar

Ärger bei Bosch

sup. Gestern schien die Welt bei Robert Bosch noch heil. Der Zulieferer vermeldete stolz, er sei jetzt der weltgrößte seiner Branche. Einen Tag später ist alles anders, jetzt ist Bosch der Zulieferer, der gewaltigen Ärger bereitet, weil seine Dieseleinspritzpumpen mangelhaft sind. Mehr

Kommentar

Davoser Soli

hig. Die Davoser Luft scheint das Gute im Menschen zu wecken. Spendabel zeigen sich auf dem Weltwirtschaftsforum die Staats- und Regierungschefs von Frankreich, Großbritannien und Deutschland: Weitere 50 Milliarden Euro jährlich ... Mehr

Ski-WM

Die deutschen Starter

Sechs Frauen und fünf Männer schickt der Deutsche Ski-Verband in die Weltmeisterschaftsrennen in Bormio. Mehr

Jürgen Grossmann, Wilhelm Harmann

Zwei beliebte Gastgeber in Davos

Im Vergleich zu den Managern sind die Reihen der selbständigen Unternehmer auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos um einiges lichter. Mehr

Kommentar

Maier, wer sonst?

Seit Hermann Maier am vergangenen Montag mit dem Superriesenslalom von Kitzbühel sein erstes Saisonrennen gewonnen hat, ist im Nachbarland wieder die übliche Maier-Mania um den Superstar der Branche ausgebrochen. Mehr

Kommentar

Olympia-Amateure

Die Wintersportverbände bieten zum Thema Olympischen Winterspiele 2014 in München nichts als schöne Worte; keine Papiere, kein Konzept, von einer Machbarkeitsstudie ganz zu schweigen. Das ist olympischer Dilettantismus. Mehr

Geldpolitik

Geldmenge im Euro-Raum wächst beschleunigt

Die Geldmenge im Euro-Raum ist im Dezember abermals beschleunigt gestiegen und weist auf mögliche Inflationsgefahren in der Zukunft hin. Mehr

Sportwetten

Der Staat verdient an der Spielwut seiner Bürger

Glücksspiele sind in Deutschland eigentlich verboten. Doch der Gesetzgeber läßt Ausnahmen zu: Er will die Spielsucht der Menschen „in geordnete Bahnen“ lenken. Wer könnte das besser als ein staatlicher Anbieter? Mehr

Schiedsrichterskandal

„Na, haste auch gewettet?“

Die deutschen Schiedsrichter stehen vor ihrem schwersten Wochenende. Der Spott der Fans ist ihnen nach dem Geständnis von Robert Hoyzer gewiß. "In den Stadien wird es jetzt sehr, sehr schwer“, sagt Hellmut Krug. Mehr

Theater

Zwei alte Tanten tanzen Botho

Ein grandioser Megärenball: „Die eine und die andere“ ist das luftigste und witzzarteste Stück von Botho Strauß. In München hat sich Dieter Dorn einen großen, heiteren Spaß damit gemacht. Mehr

Kommentar

Auch ein Verbrechen

Israel Singer hat mit der Rede, die er beim Berliner Auschwitz-Gedenken gehalten hat, in der Schweiz eine Welle des Protests hervorgerufen. Der Vorsitzende des Jüdischen Weltkongresses hatte Österreich den "ersten willigen Komplizen" genannt. Mehr

Irak

Bush: Ziehen Truppen ab, wenn Iraker das verlangen

Die Vereinigten Staaten würden ihre Truppen aus dem Irak abziehen, wenn die nächste Regierung in Bagdad dies wünsche. „Das ist eine souveräne Regierung“, sagte Präsident George W. Bush. Mehr

19. Bundesliga-Spieltag

DFB streicht Berliner Referees von der Einsatzliste

Der DFB läßt die Berliner Schiedsrichter Lutz Michael Fröhlich und Manuel Gräfe an diesem Wochenende pausieren und setzt in einem „Ringtausch“ alle Unparteiischen neu an. Fröhlich und Gräfe sind Zeugen im Fall Hoyzer. Mehr

Geldanlage

VL-Fondssparen weiter auf Rekordkurs

Das Sparen mit vermögenswirksamen Leistungen hat 2004 neue Rekordwerte erreicht. Das Geschäft mit Riester-Fondssparplänen bleibt dagegen schlaff. Als Grund verweist der Fonds-Branchenverband BVI auf bürokratische Hürden. Mehr

Modellgeschichte

Fünf neue Dreier-BMW in 30 Jahren

Als erfolgreichste Serie gilt die BMW Dreier-Reihe. Nach seiner Premiere 1975 steht jetzt schon die fünfte Generation in den Startlöchern. Mehr

Technik

Siemens will 1250 Stellen im Festnetz-Geschäft streichen

Einen Tag nach Übernahme des Siemens-Vorstandsvorsitzes greift Klaus Kleinfeld hart durch: Um die Festnetz-Sparte wieder profitabel zu machen, will er über tausend Stellen abbauen, 600 davon in Deutschland. Mehr

Raumfahrt

Mit „Sofia“ in den tiefen Kosmos schauen

Deutschlands nächstes Abenteuer im All: Ein fliegendes Observatorium wird in Stuttgart entwickelt. Der Erstflug des deutsch-amerikanischen Forschungsflugzeugs wird für den August 2006 erwartet. Mehr

Kriminalität

Sexualstraftäter 14 Jahre nach Bluttat mit DNA-Test überführt

14 Jahre nach einem Gewaltverbrechen ist ein Mann vom Landgericht Wiesbaden mit Hilfe einer DNA-Probe überführt und zu zwölf Jahren Haft verurteilt worden. Der Mann hat mit einer Frau Sex gehabt und sie danach erdrosselt. Mehr

Kalifornien

Der Prozeß gegen Michael Jackson beginnt

Die kalifornische Kleinstadt Santa Maria rüstet sich für einen gewaltigen Medienansturm: Von Montag an läuft der Prozeß gegen den des Kindesmißbrauchs verdächtigten Michael Jackson. Mehr

Australian Open

Australien jubelt: Hewitt im Finale

Australien darf weiter auf einen Heimsieger bei den Australian Open hoffen. Lleyton Hewitt hat sich im Halbfinale gegen den favorisierten Amerikaner Andy Roddick durchgesetzt. Mehr

Sachbuch

Der leckere Braten hat einen eisernen Haken

Was der fleischverspeisende Mensch Tag für Tag den Tieren antut: Ein amerikanischer Schriftsteller findet im System des industrialisierten Tötens die Brücke vom Schlachthaus zum Konzentrationslager. Mehr

Aktienmarkt

SEC-Regel erschwert Leerverkäufern das Leben

Für Short-Seller dürfte es schwerer werden, auf fallende Kurse bei Aktien zu spekulieren. Nach einer neuen „SEC Regulation“ können so genannte „Threshold-Listen“ dazu führen, daß Aktien zurückgekauft werden müssen. Mehr

Automobile

Sanierungsplan für Mitsubishi Motors stimmt Analysten skeptisch

Gemessen an dem im August erreichten Rekordtief hat sich die Aktie von Mitsubishi Motors zuletzt verdoppelt. Aber aus dem Schneider ist der Fahrzeugbauer deswegen nicht. Viele Analysten haben jedenfalls weiter Bedenken. Mehr

Verkehr

Mehdorn: Bahn-Gewinn über 200 Millionen Euro

Die Bahn ist häufiger mal später dran, nicht nur im Nah- und Fernverkehr: Den Neujahrsempfang richtet sie an diesem Freitag aus und gab bekannt, Gewinn zu erwirtschaften - das erste Mal seit dem Zweiten Weltkrieg. Mehr

Kriminalität

BKA nimmt Mafioso in Mainz fest

Zielfahnder des BKA haben in Mainz und in Frankfurt am Main zwei international gesuchte Schwerverbrecher gefaßt. Einer der beiden Männer soll zu den 30 meistgesuchten Straftätern Italiens gehören. Mehr

Rechtsextremismus

Debatte über die Redefreiheit der Parlamentarier

Volksverhetzung im Parlament ist nicht strafbar - deshalb kann die NPD im sächsischen Landtag ungestraft die Judenvernichtung leugnen. Dagegen will die CDU vorgehen und hat die Unterstützung Schilys. Die Grünen protestieren jedoch. Mehr

Schiedsrichterskandal

HSV will wieder in den Pokal - Toppmöller erwägt Klage

Der HSV sieht sich als „Hauptgeschädigter“ des Skandals um Robert Hoyzer und setzt den DFB mit seiner Forderung nach Wiedergutmachung unter Druck. Der Klub will wieder im Pokal spielen, was der Verband bisher ausgeschlossen hatte. Mehr

Alternative Energien

Repower-Aktie bestätigt die Vorbehalte vieler Börsianer

Der Windanlagenhersteller Repower verprellt seine Aktionäre ein weiteres Mal mit einer Gewinnwarnung. Ohne eine Aussicht auf schnelle Besserung wirft das den Aktienkurs in die Nähe seines Rekordtiefs zurück. Mehr

Schwimmen

DSV bewirbt sich um WM 2005

Der Deutsche Schwimm-Verband will die WM 2005 in Berlin ausrichten. Der Weltverband Fina hatte Montreal die WM wegen finanzieller Schwierigkeiten kurzfristig entzogen. Mehr

Balkan-Konflikt

Serbischer Kriegsverbrecher stellt sich UN-Tribunal

Schon drohte eine Regierungskrise in Serbien, der Annäherungsprozeß an EU und Nato kam nicht voran. Jetzt stellt sich einer der meistgesuchten mutmaßlichen Kriegsverbrecher, Vladimir Lazarevic, dem UN-Tribunal in Den Haag. Mehr

Straßenverkehr/Justiz

Verkehrsgerichtstag lehnt höhere Strafen für Raser ab

Der Verkehrsgerichtstag ist gegen höhere Strafen für Raser und Drängler. Allerdings sollten mehr Radarfallen aufgestellt werden. Und Herstellung wie Vertrieb von Radarwarngeräten will der Verkehrsgerichtstag verboten wissen. Mehr

Automobile

Analysten trotz Gewinnzuwachs bei Porsche enttäuscht

Porsche hat Gewinn und Umsatz erneut gesteigert. Zufrieden sind die Aktionäre dennoch nicht: Porsche-Chef Wiedeking will bis Juli 80.000 Sportwagen absetzen - deutlich weniger, als sich Analysten erhofft hatten. Mehr

Energie

Kartellamt: Gaspreise im Visier

Nach der Überprüfung der erhöhten Gaspreise will das Bundeskartellamt nun noch einen Schritt weiter gehen: In der Anbindung an die Ölpreise sieht Kartellamts-Präsident Böge einigen Grund zur Beanstandung. Mehr

Basketball

Athens Protest erfolgreich: Spiel gegen Opel Skyliners wiederholt

Das von den Opel Skyliners Frankfurt in der Schluß-Sekunde mit 68:66 gegen Panathinaikos Athen gewonnene Spiel in der Basketball-Euroleague wird am Montag wiederholt. Die Griechen hatte gegen die Wertung protestiert. Mehr

Scharenweise in die ewige Hütte

Die Verteidiger des humanistischen Bildungsideals sehen die abendländische Kultur gerne auf den beiden "Säulen" der antiken und der christlichen Tradition aufruhen. Diese Säulenthese ist plausibel, weil die Geschichte Europas in der Tat ohne eine angemessene Berücksichtigung der kulturellen Leistung der klassischen Antike wie der Kirche nicht zu verstehen wäre. Mehr

Hinweis

AUSCHWITZ. Für die deutsche Nachkriegszeit lag Auschwitz weit weg. Es war das Signalwort für unsagbares Grauen im Zwielicht eines Rassenkrieges. Erst die polizeiliche und juristische Verfolgung des Lagerpersonals und seiner Führung hat das Ausmaß des Verbrechens, seine Planung und Systematik enthüllt. Mehr

„Die Verwaltung des Nichts“

Wilder Kanute im Dichterelement

Der Parsifal der deutschen Literatur: Martin Walser hat seine im letzten Jahrfünft entstandenen Aufsätze versammelt und zu einer Chronik der deutschen Aufgeregtheiten zu Beginn des dritten Jahrtausends gemacht. Mehr

Der leckere Braten hat einen eisernen Haken

Immer noch setzen sich Menschen zu Tisch und essen Fleisch und Fisch. Immer noch werden Tiere, vor allem Kühe und Schweine, in Schlachthöfe getrieben, dort zu Tode gebracht, ausgenommen und zerstückelt. Darauf landet das Fleisch hinter einer Metzgerecke, und davor steht ein hungriger Mensch und sagt ... Mehr

Marktbericht am Mittag

Dax ohne Dynamik etwas fester

Bei ruhigem Geschäft tendiert die deutsche Börse am Freitag leicht freundlich. “Der positive Grundton hält an“, sagt ein Marktteilnehmer, aber vor der am Wochenende anstehenden Wahl im Irak sei man etwas zurückhaltend. Mehr

Aktienfonds

Im Schlepptau des CRX-Index zu einer Spitzen-Performance

Viele Aktienfonds bleiben hinter dem Index, an dem sich das Management ausrichtet, zurück. Und es gibt indexorientierte Fonds, die die aktiv gemanagte Konkurrenz total abhängen. Der Activest Aktien-Rohstoffe zum Beispiel. Mehr

Bundesliga

Transfercoup: Altstar Litmanen spielt für Rostock

In seinen besten Tagen gewann Jari Litmanen mit Ajax Amsterdam die Champions League. Nun soll der 33jährige Finne Hansa Rostock im Abstiegskampf in der Bundedsliga unterstützen. Mehr

Palästinensische Polizei im Gazastreifen stationiert

„Schaut, wir haben eine Armee“, rief ein palästinensischer Jugendlicher. Auch Scharon lobt den Einsatz der neuen Polizei, die unter anderem Anschläge auf Israelis verhindern soll. Doch die Hamas gewann die Kommunalwahl in Gaza - eine Niederlage für Abbas. Mehr

Technologie

Die Canon-Aktie wahrt ihren Aufwärtstrend

Das Geschäft mit digitalen Kameras und Bürogeräten ist wettbewerbsintensiv. Im Gegensatz zu Sony scheint sich Canon vergleichsweise gut zu schlagen. Die Aktie ist noch vernünftig bewertet und der langfristige Trend zeigt nach oben. Mehr

Terrorismus

Freigelassene Guantánamo-Häftlinge hatten Al Qaida-Kontakt

Die vier aus Guantánamo freigelassenen Häftlinge, die von den Briten am Mittwoch auf freien Fuß gesetzt wurden, sollen in Al-Qaida-Trainingslagern ausgebildet worden sein. Das Pentagon hält sie noch immer für eine „bedeutende Bedrohung“. Mehr

Schiedsrichterskandal

Anwalt: Spieler und Schiedsrichter beteiligt

Nach dem überraschenden Geständnis von Schiedsrichter Robert Hoyzer droht dem deutschen Fußball im Jahr vor der WM 2006 ein Skandal noch ungeahnten Ausmaßes. Sein Anwalt sagt, Hoyzer sei „nicht alleine“. Fifa-Präsident Blatter kritisiert den DFB. Mehr

UN-Botschafter Biolek

Im Bio-Stress

Was hat Alfred Biolek mit Ex-„Spice Girl“ Geri Halliwell gemein? Beide sind Botschafter des UN-Bevölkerungsfonds. Als solcher bereist Biolek eine Woche lang Kambodscha - und kocht Bohnensuppe für Straßenkinder. Mehr

Irak

Gewalt überschattet Wahlbeginn der Exil-Iraker

In 14 Ländern haben Exil-Iraker mit der ersten freien Parlamentswahl begonnen. In Deutschland sind Wahllokale in Berlin, München, Köln und Mannheim geöffnet. Im Irak gab es zahlreiche Anschläge auf Wahllokale. Mehr

Devisen

„Kiwi“-Dollar kratzt nach Mini-Rally am Fünfjahreshoch

Im letzten Vierteljahr befand sich der neuseeländische Dollar gegenüber dem Euro auf dem Rückzug. Doch zu Jahresbeginn folgte wie beim Dollar die Kehrtwende. Nun kratzt der „Kiwi“ am Fünfjahreshoch zum Euro. Mehr

Kommentar

Der Börsen-Poker

Die Londonder Börse ist nicht nur eine Trophäe, sie ist der Königsmacher im europäischen Börsenhandel. Der Bieterwettbewerb um die LSE dürfte nicht minder spannend werden als der Kampf um Mannesmann. Mehr

Internet

Im Netz lassen sich noch "Werte" finden

Der Kurssturz von eBay schürt die Angst vor einem Tag der Abrechnung für Internetaktien. Dabei sind kleinere Werte bei weitem nicht so teuer sind, wie viele glauben, so Timothy Mullaney von BusinessWeek Online. Mehr

Persönlich

Heidi Klum fotografiert für den WDR

Erfreuliche Lösung eines furchtbaren Dilemmas: Heidi Klum darf sich nun doch auf dem Rosenmontagszug selbst fotografieren. Die Bilder stellt sie nicht nur auf ihre Homepage, sondern auch auf die des WDR. Mehr

Eiskunstlauf-EM

Lindemann springt noch auf Rang drei

Der Weltmeisterschaftsdritte Stefan Lindemann hat sich auch bei der Eiskunstlauf-EM Platz drei gesichert. Er wurde nur vom dreimaligen russischen Weltmeister Jewgeni Pluschenko und dem Franzosen Brian Joubert übertroffen. Mehr

Sicherheits-Zertifikat

Der Audi A8 macht es Dieben schwer

Das neugeschaffene Zertifikat "Certified Security" steht für Autos, an denen sich Diebe die Zähne ausbeißen. Der bei Langfingern beliebte Audi A8 ist das erste Fahrzeug mit diesem Siegel. Mehr

Fernsehwoche, 29. Januar - 4. Februar

Im Fahrstuhl mit Mutter Beimer

Neun Lehrer entscheiden im starbesetzten Drama „Die Konferenz“ über das Schicksal eines Jungen, der eine Mitschülerin vergewaltigt haben soll. Außerdem in der Fernsehwoche: die tausendste Folge der „Lindenstraße“. Mehr

Schiedsrichterskandal

Eine Schaltzentrale der Unterwelt sieht anders aus

Ein kroatischer Kneipenbesitzer fühlt sich als unschuldiges Opfer des Wettskandals, denn in seinem Berliner Cafe King soll Robert Hoyzer angeblich erst in den Dunstkreis der kroatischen Mafia geraten sein. Mehr

Konsum

Übernahme: Aktie von Procter & Gamble wird nicht günstiger

Procter & Gamble will Gillette übernehmen und von Synergien profitieren. Ob die Rechnung auf geht, wird sich noch zeigen müssen. Faktisch wird das entstehende Unternehmen zwar ein Riese sein, aber kein Schnäppchen. Mehr

Receiver Kenwood VRS-N8100

Heimkino-Zentrale mit Computer-Connection

Der jüngste Mehrkanal-Receiver von Kenwood arbeitet auch als Medienklient im Netz. Das Gerät schlägt zudem eine Brücke zur Digitalfotografie, denn Fotos lassen sich ohne Umwege aus der Kamera einspeisen. Mehr

Kommunalpolitik

Frankfurt: Zweite Amtszeit für Planungsdezernent Schwarz

Der Frankfurter Planungs- und Sicherheitsdezernent Edwin Schwarz (CDU) ist von der Stadtverordnetenversammlung wiedergewählt worden. Auf den Stadtrat fielen in geheimer Wahl 59 der 90 abgegebenen Stimmen. Mehr

Technologie

Mit der Microsoft-Aktie gibt es kaum etwas zu verdienen

Bei Microsoft sprudeln die Gewinne: Der Software-Gigant hat sein Quartalsergebnis verdoppelt und die Prognose getoppt. Auch der Ausblick ist gut. Die Aktie läuft aber schlechter als das Geschäft und brachte zuletzt Verluste ein. Mehr

„Genetischer Fingerabdruck“

Bevor Beweismaterial zerstört ist

Dank DNA-Beweis werden in Amerika Dutzende Fehlurteile korrigiert. Doch viele Regeln und oftmals nicht mehr vorhandenes Beweismaterial erschweren die Überprüfung. Jetzt greift die Regierung ein. Mehr

Arbeitsmarkt

Offenbar nur knapp fünf Millionen Arbeitslose

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Januar offenbar knapp unter fünf Millionen geblieben, berichteten Medien unter Berufung auf vorläufige Berechnungen der BA. Auch Änderungen in der Statistik seien Ursache für die Rekordzahl Mehr

Interview

„Amerika verliert auf Dauer an Bedeutung für die Weltwirtschaft“

Hart ins Gericht geht der bekannte Ökonom Professor Jeffrey Sachs mit der amerikanischen Wirtschaftspolitik im FAZ.NET-Interview. Sollte es nicht zu einer Änderung des Kurses kommen, sei eine Krise an den Finanzmärkten denkbar. Mehr

Fußball-Wettskandal

Private Anbieter fordern: Lizenzentzug für Oddset

Der Wettskandal im deutschen Fußball bringt aber auch das WM-OK um Franz Beckenbauer in Bedrängnis. Denn der staatliche Sportwettenanbieter Oddset, der die WM 2006 sponsort, soll durch anonyme Wettscheine den Betrug erleichtert haben. Mehr

Software

Microsoft verdoppelt den Gewinn

Der Softwarekonzern Microsoft hat seinen Gewinn im zweiten Quartal dank einer stärkeren Nachfrage nach PCs und Videospielen sowie geringerer Kosten mehr als verdoppelt. Mehr

Karrieresprung

Auslagerung gehört auch in Deutschland bald zum Alltag

Finanzbuchhaltung, Personalwesen oder allgemeine Verwaltung zählen häufig nicht zu den Kernkompetenzen von Unternehmen. Was ist bei der Auslagerung dieser Prozesse auf einen externen Partner zu beachten? Mehr

Gedenken an Auschwitz

„Erinnerung ist ein Prozeß“

Die Deutschen haben ihre „Lektion Auschwitz“ gelernt. Davon ist der polnische Außenminister Rotfeld überzeugt. Die Diskussion über Schuld und Verantwortung werde aber nie ein für allemal beendet sein, sagt er im Gespräch mit der F.A.Z. Mehr

F.A.Z.-Gastbeitrag

„Die europäische Integration voranbringen“

Der stellvertretende CDU-Vorsitzende Wolfgang Schäuble verlangt von der EU, die Ukraine nicht sich selbst zu überlassen. In einem Gastbeitrag in der F.A.Z. entwirft er ein neues europapolitisches Konzept für seine Partei. Mehr

Strizz

„Gehen wir zum Italiener?“

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge auf FAZ.NET und in der F.A.Z. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2005

Januar 2005

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 28 29 30 31 01 02