Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 18.1.2005

Artikel-Chronik

5:1 in Düsseldorf

FC Bayern gewinnt Testspiel

Bayern München hat die Generalprobe für den Rückrunden-Auftakt der Fußball-Bundesliga am Freitag gegen den Hamburger SV erfolgreich gestaltet. Mehr

Sanierung von Innenstädten: "Schließlich soll das hier kein Museumsdorf werden"

Das Möbelhaus an der Kaiserstraße in Friedberg war eine städtebauliche Katastrophe: Der graue, fensterlose Klotz überragte die Nachbargebäude um mehr als das Doppelte. Er wirkte wie ein Fremdkörper im Herzen der Stadt, schien die anderen Häuser zu erschlagen. Mehr

Platanen am Bowling Green in Wiesbaden vorerst gerichtlich geschütz, sollen aber dennoch gefällt werdent

Die Stadt ist fest entschlossen, die Platanen am Bowling Green morgen fällen zu lassen. Das ließen Stadtentwicklungsdezernent Joachim Pös (FDP) und Kurdezernent Detlev Bendel (CDU) am Dienstag mit Blick ... Mehr

Vereinigte Staaten

„Vorposten der Tyrannei“

Die designierte Außenministerin der Vereinigten Staaten, Condoleezza Rice, bringt sechs Staaten in eine Linie mit Bushs „Achse des Bösen“ und spricht sich für eine multilaterale Außenpolitik aus. Mehr

Iran

Kein Schwert für den Gordischen Knoten

Amerikas Iran-Politik bewegt sich zwischen Widersprüchen. Washington will dem Land drohen, kann seine Drohungen aber nicht erfüllen, denn Bush ist auf Thereran angewiesen. Mehr

Abgeordnete

Notfalls auch im Alleingang

Die Regierungskoalition will nach Aussage Münteferings die Verhaltensregeln für Abgeordnete notfalls auch ohne Zustimmung von Union und FDP verschärfen. Die lehnen entsprechende Vorschläge von Rot-Grün kategorisch ab. Mehr

Tennis

Vorlauter Politiker konstruiert einen Dopingskandal

Die russische Tennisspielerin Swetlana Kusnetsowa ist nach allen Regeln unschuldig. Das Einnehmen von untersagten Substanzen außerhalb des Wettkampfs ist nämlich noch nicht verboten. Mehr

Frankfurter Kunstverein

Die Macht der Erinnerung: Kurzfilme von Keren Cytter

Die Erinnerung, meinte Jean Paul, sei das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können. Was aber, wenn sie die Hölle ist, unscharf wird, verblaßt? Mehr

Energie

Strom wird in Deutschland immer teurer

In den letzten vier Jahren sind die Strompreise um bis zu 45 Prozent gestiegen. Die stetigen Erhöhungen und die regionalen Preisunterschiede lassen sich aber nur schwer rechtfertigen. Mehr

Fondsgeschäft

Deutschen Fonds bricht Neugeschäft weg

Die deutschen Anbieter von Investmentfonds haben im vergangenen Jahr branchenweit einen empfindlichen Absatzeinbruch hinnehmen müssen. Der Absatz im Jahr 2004 war höchstens ein Drittel des Vorjahreswerts. Mehr

Sparzwang

Kamphaus fordert mehr Mut von Frankfurts Katholiken

Der Limburger Bischof Franz Kamphaus hat die in "Pastoralen Räumen" zusammengeschlossenen Frankfurter Pfarreien aufgefordert, eigene Konzepte zu entwickeln, in denen Einsparmöglichkeiten und innovative Projekte genannt werden. Mehr

Römer-CDU

Heumann Favorit für Fraktionsvorsitz

Jochem Heumann soll nach der Kommunalwahl 2006 Nachfolger von Uwe Becker als Fraktionschef werden. Das hätten die Spitzen der Partei - und das heißt in der CDU: Vertreter des Arbeitnehmer- und des Mittelstandsflügels - schon verabredet. Mehr

Schwarz-Arbeit

Kleinmarkthalle - auf die Idee hätte man kaum kommen können: Über dieses Thema gerät die bisher mehr oder weniger friedliche Koexistenz innerhalb der schwarz-rot-grün-gelben Römer-Truppe ins Wanken. Mit ... Mehr

Standortmarketing

Charmeoffensive, zweiter Teil

Los geht es mit einer kleinen Spitze. "Meine Herren des Vorstands", beginnt Frankfurts Oberbürgermeisterin Rothihre Rede bei der 100-Jahr-Feier der Deutschen Bank Frankfurt - und betont „Herren“ so auffällig, daß es fast einem augenzwinkernden Anmahnen einer Frauenquote für Führungskräfte gleichkommt. Mehr

Anleihen

Argentinien schlägt zurück

Der argentinische Staat ist im Umgang mit seinen Gläubigern nicht zimperlich. Nun will er einen Anleger wegen 75 Euro verklagen, weil er einen Detail-Prozeß verloren hat, der dazu beitragen sollte, sein Geld von Argentinien zurückzuholen. Mehr

Devisen

Geldzustrom lindert die Dollarschwäche etwas

Die Tic-Data helfen dem Dollar am Dienstag wieder etwas auf die Beine. Der überraschende starke Geldfluß nach Amerika im November ändert allerdings nichts an den ausufernden Ungleichgewichten. Mehr

Finanzpolitik

Lockerung des Stabilitätspakts in Sicht

Die EU-Finanzminister sind sich auf dem Weg zur Lockerung des Europäischen Stabilitäts- und Wachstumspaktes ein weiteres Stück nähergekommen. Doch noch bleiben viele Detailfragen offen. Mehr

Läuse

Das Vermächtnis der Plagegeister

Die DNS bringt es an den Tag: Läuse sind gleich zweimal entstanden. Amerikanische Wissenschaftler fanden dies bei der genetischen Analyse von 113 verschiedenen Läusearten heraus. Mehr

Außenhandel

Deutschland erzielt Rekordüberschuß in der Handelsbilanz

Deutschland hat 2004 mit 155,6 Milliarden Euro einen Rekordhandelsbilanzüberschuß erwirtschaftet. Die Warenausfuhr stieg um 10 Prozent. Doch die Außenhändler erwarten einen schwächeren Exportzuwachs in diesem Jahr. Mehr

Airbus A380

Flugzeug mit Doppelbett und Schönheitsfarm

Die meisten Vorstandsvorsitzenden loben die Wirtschaftlichkeit des Großflugzeugs A 380. Aber auch die Möglichkeiten, die sich bieten, den Komfort für die Reisenden zu erhöhen, sind enorm. Mehr

Kommentar

Nah und fern

Die Welt sei im Angesicht der Flutwelle kleiner geworden, heißt es allenthalben. Der vieltausendfache Tod habe eine humanitäre Globalisierung bewirkt, die nun auf die wirtschaftliche folge. Voraussetzung dieser Lesart war, daß die ... Mehr

Rohstoffe

Steht der Ölpreis vor einer erneuten Rally?

Der Ölpreis zieht wieder an. Rohstoffexperten schließen einen Preisanstieg von bis zu 16 Prozent im Laufe diesen Jahres nicht aus. Vor allem dann nicht, wenn die Nachfrage nicht zurückgehen sollte. Mehr

Vögel

Rabenmütter sind keine Rabenmütter

Im Volksglauben nehmen Raben einen vorrangigen Platz unter den Vögeln ein - häufig mit negativem Vorzeichen. Zu unrecht: Sie sind vielmehr Vorbilder in der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Mehr

Luftfahrt

Kurz, hoch, dick

Als vor mehr als 30 Jahren die erste Boeing 747 aus dem Hangar rollte, ging es eher bescheiden zu. Mit Prunk und Pomp wurde am Dienstag in Toulouse der neue A 380 vorgestellt. Mehr

Jürgen Thomas, Charles Champion

Zwei Männer und ihr Baby

Das Gewicht, immer wieder war es das Gewicht: Vom Beginn der Planungsphase bis zum Erstflug spielt das Gewicht des neuen Großraumflugzeugs Airbus A 380 bei der Entwicklung die entscheidende Rolle. Mehr

Bundesliga

VfB Stuttgart verärgert über Hildebrand

Timo Hildebrand wird seinen auslaufenden Vertrag beim VfB Stuttgart nicht verlängern und den Verein zum Saisonende verlassen. „Wir sind schon enttäuscht und auch etwas sauer“, sagte VfB-Präsident Staudt. Mehr

Kommentar

Ohne Konzept

ami. Mit einem Eklat sind die Beratungen über die von der Deutschen Energieagentur koordinierte Studie zur Integration der Windenergie in das deutsche Stromnetz abgebrochen worden. In letzter Minute verlangten die Vertreter der Windenergie ... Mehr

Kommentar

Simples Feindbild

orn. Die Welt ist einfach, wenn die Feindbilder simpel sind. "Humankapital" ist das Unwort des Jahres, "Luftverschmutzungsrecht" folgt auf Platz drei. Diesen Unehrentitel vergibt eine Jury von Sprachwissenschaftlern, wenn ein Wort ... Mehr

Schärferes Verfahren gegen Griechenland

wmu. BRÜSSEL, 18. Januar. Das EU-Defizitverfahren gegen Griechenland wird verschärft. Das haben die Finanzminister der Europäischen Union auf ihrem Treffen am Dienstag in Brüssel beschlossen. Sie folgten damit einem Vorschlag von EU-Wirtschafts- und Währungskommissar Joaquín Almunia vom Dezember. Mehr

Kommentar

Alter Rudi, neue Rolle

Bayer gewinnt mit Völler zweifellos etwas vom Glanz der großen Fußballwelt zurück. Wie stark jedoch der Sportdirektor den Klub sachlich und fachlich voranbringen wird, ist eine weit spannendere Frage. Mehr

Betriebsrente

Immer mehr betriebliche Altersvorsorge

Das Versorgungswerk Metallrente hat im vergangenen Jahr bei der betrieblichen Altersvorsorge seinen Kundenkreis deutlich vergrößert. Mehr

Völler will Leverkusen zum Meister machen

Der neue Sportchef von Bayer Leverkusen ist für den Erfolg verantwortlich. Der genauer Kompetenzbereich von Rudi Völler bleibt aber vage. Mehr

WM 2006

Tickets: Das Maximum ist vier mal sieben

In der am 1. Februar beginnenden ersten Verkaufsphase für WM-Karten darf jeder Interessent für höchstens sieben Spiele jeweils bis zu vier Tickets kaufen. Mehr

Perry Rhodans Vater

Der Außerdeutsche

Walter Ernsting nannte sich als Schriftsteller Clark Darlton: Einen deutschen Namen hätte die Leserschaft, auf die er zielte, kaum akzeptiert. Nun ist der Mitschöpfer der Science-Fiction-Reihe „Perry Rhodan“ gestorben. Mehr

Kommentar

Wird gemacht

Alles ist machbar, sagte der französische Kommentator und schaute in die blaue Zukunft. Alle anderen lächelten und schauten ebenfalls in die blaue Zukunft. Durch ihren Kopf rauschte: Alles ist machbar. Mehr

George W. Bush

Der Mann der Zukunft

Bushs Wiederwahl war kein Versehen, kein kollektiver Aussetzer. Es war eine sehr amerikanische Entscheidung. Womöglich stehen wir am Anfang einer republikanischen Epoche: Selbst an der Baby-Front liegt Bush vorn. Mehr

Australian Open

Mayer ausgeschieden, fünf Deutsche weiter

Der Aufsteiger des Jahres 2004 ist zwar ausgeschieden, aber ein Herrenquartett mit Damenbegleitung hat die nächste Runde erreicht. Damit sind die deutschen Starter bei den Australian Open in der Breite so gut wie seit drei Jahren nicht mehr. Mehr

Bundesliga

Marko Rehmer ist bei Hertha nur noch Ballast

Einst war er der gefeierte Star bei Hertha BSC. Nun macht Manager Dieter Hoeneß kein Geheimnis daraus, daß er einem Abschied Marko Rehmers in der Winterpause zugestimmt hätte. Mehr

Katastrophenschutz-Konferenz

Wettbewerb um das Frühwarnsystem

Die Welt müsse aus der Tsunami-Katastrophe lernen, gemeinsam in eine Vorbeugung investieren, mahnte UN-Generalsekretär Annan. Prompt gab es auf der Katastrophenschutzkonferenz Streit um den Aufbau eines Warnsystems. Mehr

Umfrage

Fondsmanager reduzieren ihren Risikoappetit

Fondsmanager verringern das Risiko in ihren Portfolios, weil sie mit steigenden Zinsen im Amerika und einem geringen globalen Wachstum rechen, so die Kernaussage der von Merrill Lynch in 2005 unter 319 Fondsmanagern weltweit. Mehr

Fahrtbericht Audi A3 2.0 TFSI Sportback Ambition

Auf dem Weg zur kompakten Perfektion

Der Audi A3 Sportback ist halb Kombi, halb Kompaktwagen. Mit der richtigen Motorisierung und dem neuen Direktschaltgetriebe geht es forsch voran. Mehr

Naturkatastrophen

„Die Schäden werden nicht immer schlimmer“

Vergleichszahlen, genaue Grundlagen für Schadensschätzungen: Die Aussage, daß die Erde immer mehr von Naturkatastrophen durchgeschüttelt werde, steht nach Ansicht von Forschern auf tönernen Füßen. Mehr

Moshammer-Mord

Trauerfeier im Gotteshaus der bayerischen Könige

Feierlich, aber nicht pompös soll sie werden, die Trauerfeier für den ermordeten Modemacher Rudolph Moshammer. Stattfinden wird sie allerdings im ehemaligen Gotteshaus der bayerischen Könige. Mehr

„24“ zum dritten

Nietzsche undercover

In der dritten Staffel der Fernsehserie „24“ triumphiert endgültig die Raubtiermoral: Im Kampf gegen Ungeheuer wird der Held selbst eins, und auch der Zuschauer weiß sich nicht mehr auf der sicheren Seite. Mehr

Teherans Atomprogramm

Bush: Militärschlag gegen Iran möglich

Er schließe „keine Option aus“, sagte der amerikanische Präsident, wenn Teheran nicht ausreichend über sein Atomprogramm Auskunft gebe. Die Reaktion aus Iran: „Wir sind so stark, kein Land kann uns angreifen“. Mehr

Tourismus

Deutsche bleiben Reiseweltmeister

Kein Volk ist offenbar so gerne unterwegs wie die Deutschen. Die meisten der Reiseweltmeister machen aber keine langen Wege. Beliebtestes Reiseland war 2004 offenbar Österreich. Mehr

Bau

Der Bau bleibt eine Krisenbranche

Am Bau ist immer noch kein Ende der Krise in Sicht. Wegen der schlechten Auftragslage fürchtet der Branchenverband für 2005 den Verlust von mehr als 30.000 Stellen. Geld wird im Ausland verdient. Mehr

Mailänder Mode

Der Hut steht dem Mann gut

Wer hätte das gedacht: Ein afghanischer Staatspräsident wird zum Trendsetter in der Mode. Prada verpaßt den Herren helmartige Mützen im Stile von Hamid Karzai. Mehr

Konjunktur

Handwerk fordert Reformen und hofft auf Konjunkturbelebung

Das Handwerk in Hessen mit seinen 61.500 Betrieben erwartet dieses Jahr nur eine schwache Konjunkturerholung und einer Stagnation des Umsatzes. Steuer- und Arbeitsmarktreformen müßten zügiger vorankommen, heißt es. Mehr

Maschinenbau

Aktie der Biesse Spa bestätigt operative Wende

Nach Jahren mit roten Zahlen ist der italienische Hersteller von Maschinen zur Holzverarbeitung Biesse wieder in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt. Die Aktie reagiert mit Kursgewinnen und scheint noch vernünftig bewertet zu sein. Mehr

England

„Ferguson hat jeglichen Realitätssinn verloren“

„Krieg der Worte“ nennen die englischen Boulevardmedien den Streit zwischen Alex Ferguson und Arsene Wenger, den die beiden Fußball-Erfolgstrainer seit Wochen mit deftigen Sprüchen führen. Wenger hat jetzt nachgelegt. Mehr

Fernsehen

Reich-Ranicki noch einmal im „Literarischen Quartett“

Friedrich Schiller zu Ehren kehrt Marcel Reich-Ranicki noch einmal mit dem „Literarischen Quartett“ ins Fernsehen zurück. Dies gab das ZDF bei der Vorstellung seines Programms für 2005 bekannt. Mehr

Fußball

Völler „kein Frühstücks-Direktor“ bei Bayer

Sieben Monate nach seinem Rücktritt als DFB-Teamchef kehrt Rudi Völler zurück ins Management von Bayer Leverkusen. Der 44jährige unterschrieb einen Vertrag bis 2007 und soll umfassende Kompetenzen erhalten. Mehr

Gastkommentar

Bei Hedge Fonds vergessen Anleger die Vorsicht

Obwohl über ihre Anlagegrundsätze wenig bekannt ist, werden Hedge Fonds in Amerika rege gekauft. Dabei habe sich blindes Investieren noch nie als sehr weise erwiesen, gibt Caroline Baum von Bloomberg zu bedenken. Mehr

Stabilitätspakt

Verschärftes Defizit-Verfahren gegen Griechenland

Die Finanzminister der Euro-Zone werden das Defizit-Strafverfahren der EU gegen Griechenland verschärfen. Die Verfahren gegen Deutschland und Frankreich sollen weiter ruhen. Mehr

Nach der Flutkatastrophe

Zahl der vermißten Deutschen sinkt unter 600

In der südasiatischen Katastrophenregion werden immer weniger Deutsche vermißt. Erstmals ist die Zahl der Gesuchten unter 600 gesunken. Bei den Identifizierungen kommen die Helfer nicht voran. Mehr

Konjunktur

Deutscher Export bricht Rekorde - Binnennachfrage steigt

Das kräftige Wachstum der Weltwirtschaft hat Deutschland 2004 trotz des starken Euro abermals einen Exportrekord beschert. Volkswirte sehen Anzeichen für eine steigende Binnennachfrage. Mehr

Wellenreiter

Müntefering und die bösen Millionenspender

Der SPD-Vorsitzende Franz Müntefering findet die Millionenspende Michael Schumachers an die Flutopfer eitel. Er mag lieber ganz kleine Beträge, die den Spendern wirklich wehtun und die Steuerkasse schonen. Mehr

Irak

Bischof wieder in Freiheit - Anschlag auf Schiiten

Knapp 24 Stunden nach seiner Entführung im irakischen Mossul ist Bischof Casmoussa wieder auf freiem Fuß. Der Vatikan dementiert die Zahlung eines Lösegeldes. In Bagdad geriet ein Büro der Schiiten-Partei Sciri ins Visier des Terrors. Mehr

Bauindustrie

Bilfinger-Aktie trotzt auf Sechsjahreshoch der Dauerflaute

Deutschlands Bauindustrie sieht dem elften Krisenjahr in Folge entgegen. Der drittgrößte Branchenvertreter Walter Bau steht unter Druck. Doch die Aktie von Bilfinger Berger trotzt der Dauerflaute auf Sechsjahreshoch-Niveau. Mehr

Bücher

Straßenbahn im Modell. Anlagen bauen, Modelle sammeln und verfeinern. Von Matthias Vollstedt, Alba-Modellbahn-Praxis Spezial, 120 Seiten, 170 Abbildungen, 14,90 Euro. Acht Jahre nach dem ersten Erscheinen hat der Autor dieses kleine Standardwerk für Modellstraßenbahnfreunde überarbeitet. Er erzählt ... Mehr

Hey, ich dreh' dir was Schönes an

Huch, was ist denn da passiert? Haben wir etwas verpaßt? Da macht man sich lang und breit Gedanken über die Zukunft der Suhrkamp culture nach dem Tode Siegfried Unselds, da monieren die einen die Schwerfälligkeit der Werkausgaben-Tanker, während andere wiederum vor der Gefahr zunehmender Stromlinienförmigkeit ... Mehr

IT-Dienstleister

Aktie von Horizon Technology blickt über den Horizont

Die Aktie des irischen IT-Dienstleisters Horizon Technology ist aus ihrer jüngsten Seitwärtsbewegung nach oben ausgebrochen und dürfte sich damit weiteren Kursspielraum erschlossen haben. Sie ist noch vernünftig bewertet. Mehr

Abgeordnete

Standbein im alten Beruf

Eine Studie zeigt: Politikerkarrieren dauern häufig nicht lange. Viele Abgeordnete sehen sich nun in ihrer Meinung bestätigt, in ihrem Beruf einen Fuß in der Tür halten zu müssen. Mehr

Wirtschaftskriminalität

Im Extremfall 85 Jahre Haft

Heute beginnt einer der spektakulärsten Prozesse um Bilanzmanipulationen. Bernie Ebbers, der frühere Worldcom-Chef, werden Verschwörung, Wertpapierbetrug und Falschaussagen vorgeworfen. Mehr

Privatbanken

Phantasie auf Übernahme reißt die Julius Bär-Aktie aus ihrer Lethargie

Das Bankhaus Julius Bär soll nach 115 Jahren in Familienbesitz über die Einführung von Einheitsnamensaktien zu einer echten Publikumsgesellschaft werden. Für die Börsianer ist das gleichbedeutend mit Übernahmehoffnungen. Mehr

Essen & Trinken

Spaghetti in 90 Sekunden: Erfinder aus der Wetterau macht es möglich

Ein schneller Nudel-Kochautomat aus der Wetterau soll Lust auf Pasta machen: Nach höchstens 90 Sekunden fallen die Spaghetti „al dente“ auf den Teller, wie Erfinder Thomas Boden verspricht. Mehr

China

Zensur und Patrouillen

Chinas Führung hat den Tod des früheren Parteichefs und Reformer Zhao Ziyang aus den Medien verbannt und die Kontrollen auf dem Tiananmen-Platz in Peking verschärft. Mehr

Sprache

Das „Unwort des Jahres“: „Humankapital“

Zum „Unwort des Jahres 2004“ hat eine Jury aus Sprachwissenschaftlern das „Humankapital“ bestimmt: Es degradiere Menschen „zu nur noch ökonomisch interessanten Größen“, so die Begründung. Mehr

Film

Zwei Stars des klassischen Hollywoodkinos sind tot

Die amerikanische Schauspielerin Virginia Mayo, die in den vierziger und fünfziger Jahren neben Gregory Peck, Ronald Reagan und Paul Newman spielte, ist tot. Ebenfalls gestorben ist ihre Kollegin Ruth Warrick. Mehr

Justiz/Lebenswelt

Wohungseigentümer müssen Prostitution im Haus nicht dulden

Prostitution gilt nicht mehr als sittenwirdrig. Immobilienbesitzer müssen es aber nicht hinnehmen, daß in einer vermieteten Wohnung jemand dem „horizontalen Gewerbe“ nachgeht. Das hat das Oberlandesgericht Frankfurt entschieden. Mehr

Immobilien

Dubais künstliche Palmeninseln locken Käufer

Mehr als nur eine Meisterleistung von Ingenieuren und Marketingexperten: Ein Markt für die Immobilien entsteht, und Anleihen für die Hypothekendarlehen werden aufgelegt. Mehr

Verbrechensbekämpfung

DNA-Analyse: Wunder darf man nicht erwarten

Revolution im Strafverfahren oder der Einstieg in den Überwachungsstaat? Dank des genetischen Fingerabdruckes feiern die Ermittler Erfolge, doch Datenschützer haben Bedenken. Mehr

Gebäude

Erst verschoben, dann gefedert

Um dem Lärm der Schnellstraße zu entkommen, versetzten Stadtplaner die Shanghai Music Hall um 66 Meter. Unter dem neuen Standort führt aber die ratternde U-Bahn her. Deshalb stellten findige Ingenieure das Gebäude auf Stahlfedern. Mehr

Die Mode der First Ladies

Trau keinem Schnitt aus Texas

Erst im Ballkleid wird am Abend der Amtseinführung aus der Präsidentengattin die First Lady: Was sie trägt, setzt den Stil einer Ära. Die einst biedere Laura Bush wird sich im neuen Kleid nahezu königlich zeigen. Mehr

Schweiz

Sulzer-Aktie dürfte die Luft noch nicht ausgehen

Der Schweizer Pumpenhersteller glänzt mit einem starken Auftragseingang, sieht aber keine Fortsetzung des Order-Booms im bisherigen Maße. Die Aktie strebt aufwärts, ist nicht teuer und gilt als deutlich unterbewertet. Mehr

FAZ.NET-Bildergalerie: A 380

„Europa kann alles, wenn es wirklich will“

Bei der Präsentation des neuen Airbus A 380 hat Bundeskanzler Schröder Europa zu Selbstbewußtsein aufgerufen. Im Streit mit Amerika um Subventionen für zivile Flugzeugbauer solle die europäische Fahne hochgehalten werden. Mehr

MDax

SGL Carbon-Aktie mit Lebenszeichen

SGL Carbon sieht sich einer regen Nachfrage von Kundenseite gegenüber und gewinnt offenbar dadurch Preismacht zurück. Der Aktie des Herstellers von Graphitelektroden verhilft das zu einem charttechnischen Kaufsignal. Mehr

Rohstoffe

In Amerika ist es kalt: Ölpreis kratzt an 50-Dollar-Marke

Der Ölpreis hat am Dienstag weiter zugelegt und ist wieder über die Marke von 49 Dollar gestiegen. Zur Begründung wird auf das weiterhin kalte Wetter in Amerika verwiesen. Produktionsausfälle wirken auch preistreibend. Mehr

Strizz

„So! Sehr schön!“

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge auf FAZ.NET und in der F.A.Z. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2005

Januar 2005

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 18 19 20 21 22 23