Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 5.1.2005

Artikel-Chronik

Börsenbetreiber

Hohe Hürden vor Verlagerung der Deutschen Börse aus Frankfurt

Am Donnerstag nimmt die Deutsche Börse die Übernahmeverhandlungen mit dem Londoner Konkurrenten LSE wieder auf. Dann wird es auch um Zugeständnisse gehen. Die LSE fürchtet eine Fernsteuerung aus Frankfurt. Mehr

Chile

Hausarrest für Pinochet erneuert

Der frühere chilenische Diktator Pinochet bleibt auch nach seiner schweren Krankheit im Visir der Justiz des südamerikanischen Landes. Abermals wurde er unter Hausarrest gestellt und gilt als verhandlungsfähig. Mehr

Internet

Erlebtes und „Erlebtes"

Die Tsunamis haben „Blogs“ hochgespült: Eine wachsende Schar von Begeisterten schreibt und liest Augenzeugenberichte auf dafür offenen Internetseiten. Es entsteht eine Art Tagebuch der Welt. Mehr

Entwicklungshilfe

Rheinland-Pfalz und Ruanda - ein Modell für die Asien-Hilfe?

Bundeskanzler Schröder hält die Hilfspartnerschaft zwischen Rheinland-Pfalz und Ruanda für vorbildlich. Ein Modell für das südasiatische Katastrophengebiet, das nicht frei von Problemen ist. Mehr

Darmstadt

SPD hat Schwierigkeiten mit Hoffmann

Vertrauen in die eigene Partei sieht anders aus: Sozialdemokrat Walter Hoffmann verzichtet im Kampf um die Wahl zum Oberbürgermeister am 6.März auf das SPD-Logo. Auf Plakaten und Broschüren erscheint der Slogan "Darmstadt gemeinsam bewegen". Mehr

Stadtentwicklung

Verhandlungen über den Verkauf des "Rundschau"-Areals gehen weiter

Der Januar wird wohl die Entscheidung bringen, wie zügig mit dem Bau des Großprojekts auf dem Zeil-Areal in der Innenstadt begonnen werden kann. Der Dezember war mit Säbelrasseln der Beteiligten zuende ... Mehr

Mainz

Erweiterung der Rheingoldhalle beginnt

Die Augen im Mainzer Baudezernat richten sich derzeit auf den Wasserstand des Rheins. Wenn der Pegel nicht unerwartet steigt, laufen in den nächsten Tagen die Vorarbeiten für eines der wichtigsten Bauprojekte der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt an. Mehr

Geckos

Stets sauberen Fußes

Geckos scheinen der Schwerkraft zu trotzen: Dank ihrer Haftfüße erklimmen sie mühelos senkreckte Wände und laufen auf Zimmerdecken herum. Doch warum bleibt an Geckozehen kein Schmutz kleben? Forscher fanden die Antwort. Mehr

Tsunami-Katastrophe

Deutschland hilft mit einer halben Milliarde Euro

Zur Bewältigung der Flut-Folgen in Asien stellt Deutschland bis zu 500 Millionen Euro zur Verfügung. Das teilte Bundeskanzler Schröder nach einer Sondersitzung des Kabinetts mit. Oppositionsführerin Merkel begrüßt die Hilfszusage. Mehr

Private Katastrophenhilfe

Die Spendenflut

Auf die Flut folgt die Spendenflut. Die Deutschen stellen Rekorde der finanziellen Hilfsbereitschaft auf. Doch wohin mit all den Spendeneuros? Wie die Hilfsorganisationen der Gelder Herr werden wollen. Mehr

Aktienstrategie

Wie der Dow auf den Hund kommt

Die Anlagestrategie „Dogs of the Dow" setzt auf die dividendenstärksten Titel des Dow - obwohl diese häufig die Verlierer des Vorjahres sind. Über die Hunde unter den Aktien. Mehr

Kriminalität

Mühsamer Kampf gegen Schleuser

"Vorsicht auf der A5, an der Fahrbahn halten sich Personen auf." Nicht selten verbirgt sich hinter solchen Warnhinweisen im Verkehrsfunk das abrupte Ende einer Odyssee um den halben Erdball. Schleuserbanden kennen kein Pardon, wenn ihnen die Lage zu brenzlig wird. Mehr

Veranstaltungskalender 2005

Mehr als tausend Ausstellungen, Konzerte und Feste im Rhein-Main-Gebiet

Schauspielernde Engel, schwarze Götter und ein schauriges Phantom: viel Überraschendes erwartet die Besucher der mehr als tausend Ausstellungen, Konzerte und Festivals, die in diesem Jahr auf dem Veranstaltungskalender stehen. Mehr

Bei Fuß

Wie schön ist es doch im fernen Central Park. Dort teilen sich Spaziergänger, Jogger, Skater, Radfahrer und Hundebesitzer friedlich die Natur. Was vier Beine hat, geht an der Leine und brav bei Fuß. Kein ... Mehr

Vierschanzentournee

Schmitt raus, Ahonen vor Triumph

Martin Höllwarth hat die Qualifikation zum Abschlußspringen auf der Paul-Außerleitner-Schanze in Bischofshofen gewonnen. Martin Schmitt schiednach 114,5 Metern überraschend aus. Mehr

Aktienfonds

Erfolg der Dividenden-Fonds zieht Nachahmer an

Die Dividendenrendite hat sich im vergangenen Jahr zu einem der erfolgreichsten Verkaufsargumente für Aktienfonds entwickelt. Der Erfolg zieht weitere Nachahmer an. Mehr

Zeitarbeit

Beschwerden gegen Zeitarbeitsgesetz zurückgewiesen

Zeitarbeiter und Stammbelegschaft müssen in einem Unternehmen für gleiche Aufgaben gleich bezahlt werden. Eine Verfassungsbeschwerde gegen die Regelung wurde gar nicht erst zur Entscheidung angenommen. Mehr

Rallye

Jutta Kleinschmidt fährt auf den dritten Platz

Die VW-Werkspilotin ist bei der 27. Paris-Dakar weiter auf dem Vormarsch. Sie belegte auf der 6. Etappe den siebten Platz und verbesserte sich dadurch weiter in der Gesamtwertung. Mehr

Nahost

Sogar auf Polizeiautos prangt Abbas' Foto

Vor der palästinensischen Präsidentschaftswahl ist der Favorit, Mahmud Abbas, in den Medien fast alleine präsent. Die Wahlbegeisterung der Bevölkerung schmälert das nicht. Mehr

Schalke 04

Höfliche Kampfansage in Richtung Bayern

In Schalke haben sie die Zurückhaltung abgelegt. „Natürlich wollen wir Meister werden“, sagt Trainer Ralf Rangnick forsch. Sogar der chronisch verspätete Stürmerstar Ailton kam pünktlich zum Trainingsauftakt aus Brasilien zurück. Mehr

Vor dem Dreikönigstreffen

Wenig Würze in der Harmoniesuppe

Vor dem Dreikönigstreffen: Die umstrittene FDP-Generalsekretärin Cornelia Pieper verichtet darauf eine Rede zu halten. Die Liberalen erscheinen blasser als in der Vergangenheit. Mehr

IAEA

IAEA untersucht ägyptische Nuklearversuche

Ägypten wird beschuldigt Experimente zur Nuklearwaffenforschung durchgeführt zu haben. Möglicherweise besteht ein Zusammenenhang mit dem Wunsch Washingtons die Wiederwahl El Baradeis als IAEA-Chef zu verhindern. Mehr

Hardware

Die Festplatte verdrängt den Speicherchip aus dem Mobiltelefon

Die in Computern zur Speicherung von Daten eingesetzte Festplatte erobert sich neue Märkte. Auf der CES in Las Vegas gibt es dazu Neuigkeiten zu sehen. Mehr

Kommentar

Die K-Frage

V.Z. Michael Glos wirkt wie einer, der kein Blatt vor den Mund nimmt. Angeblich rutscht ihm sogar das eine oder andere Wort versehentlich heraus - so wie unlängst im Bundestag, als er sich für eine Bemerkung über den Außenminister entschuldigen mußte. Mehr

Währungen

Deutsche horten noch 15,18 Millarden D-Mark

Die Deutschen kommen nur schwer von der Mark los. Mehr als die Hälfte wünschen sie sich zurück. Mehr

Entwicklungshilfe

Betriebsblinde Brunnenbauer

Es besteht ein direkter Zusammenhang zwischen ruandischen Expansionsgelüsten in Kongo und deutscher Entwicklungshilfe für Ruanda. Mehr

Kommentar

Wert der Freiheit

In der politischen Diskussion in Deutschland wird der Wert der wirtschaftlichen Freiheit in der Regel geringgeschätzt. Daran scheitern wegweisende und befreiende Reformen. Mehr

Kommentar

Ohne Sachverstand

clb. Ökonomie und Juristerei liegen des öfteren im Widerstreit. Dennoch überrascht der jetzt veröffentlichte Beschluß des Bundesverfassungsgerichts zur Zeitarbeit, der jeden wirtschaftlichen Sachverstand vermissen läßt. Mehr

Kommentar

Die Macht der Finanziers

Der Fall wirkt wie eine Petitesse, doch sagt er viel mehr aus über die Befindlichkeit des Fußballgeschäfts. Was im Kleinen bei der Karlsruher Affäre zum Ausbruch gekommen ist, dürfte die gesamte Branche schon seit einiger Zeit unterschwellig belasten. Mehr

Puppen mit Eigenleben: Marieluise Ritter und ihr Frankfurter Figurentheater: "Rotkäppchen und der kleine Schweinehund"

"Du da hinten, ja, du in der Mitte, du kannst da nicht gut sehen. Komm, setz dich hier drüben hin." Bevor es eigentlich losgeht, beginnt es bei Marieluise Ritter mit der handverlesenen Plazierung ihres Publikums. Mehr

Skispringen

Liegt die Zukunft in Osteuropa und Asien?

Auch weil die deutschen Stars in der Krise stecken, heißt das Moto in dieser Winterbranche: „Go East“. Mehr

Rohstoffe

Aluminiumpreis nach Rally auf dem absteigenden Ast

Nach einem Anstieg von gut 20 Prozent im vergangenen Jahr ist der Aluminium-Preis stark unter Druck geraten. Analysten erwarten einen „gewissen Ausstieg“ von Investoren aus Rohstoffen. Doch 2004 waren ihre Prognosen zu zurückhaltend. Mehr

Comic

Der Mann ohne Namen

Er war der Hemingway unter den Zeichnern, seine Serie „The Spirit“ eine Sensation. Kein anderer Comic-Zeichner hat mehr für die Entwicklung seines Fachs geleistet als der nun verstorbene Will Eisner. Mehr

Politikberatung

Kleine Kreise

Die Querelen im deutschen Sachverständigenrat lassen Forderungen aufkommen, das Gremium grundlegend zu reformieren. Ein Überblick über die wirtschaftspolitische Beratung im Ausland. Mehr

Handel

Rabattschlacht sorgt für Streit

„Deutschland zahlt keine Mehrwertsteuer!“ - so hatte Media-Markt für eine Rabattaktion geworben. Alles Mogelei? Verbraucherschützer werfen der Fachmarktkette vor, mit unsauberen Tricks gearbeitet zu haben. Mehr

Kommentar

Kuh mit Fahrrad

Spätabends kommt man von einem einigermaßen turbulenten Tag nach Hause, setzt sich mit einem Glas Wein vor den Fernseher, gerät prompt in einen Kultfilm der Morbidezza, des Untergangs in erlesenster Schönheit, versinkt in halbseliger Kino-Nostalgie. Mehr

„Der Untergang“ in Frankreich

Im Geschichtsprozeß

Die deutsche Hitler-Elegie „Der Untergang“, die nun auch in Frankreich startet, löst dort eine heftige Kontroverse aus. Die schärfsten Kritiker nennen den Film „pervers“ oder vergleichen ihn mit „Indiana Jones“. Mehr

Offenbach

Aus dem siebten Stock geworfenes Kind in kritischem Zustand

Das von seinem erwachsenen Bruder aus dem siebten Stock geworfene Kleinkind aus Offenbach ist weiterhin in einem kritischen gesundheitlichen Zustand. Zwei Geschwister hatten die Tat ihres ältesten Bruders mitangesehen. Mehr

Ukraine

Kutschma nimmt Rücktrittsgesuch von Janukowitsch an

Der scheidende Präsident der Ukraine Kutschma hat das Rücktrittsgesuch des Ministerpräsidenten Janukowitsch angenommen. Oppositionskandidatin Timoschenko meldet ihren Anspruch auf dieses Amt lautstark an. Mehr

Telekommunikation

Internet deutlich günstiger

Mobilfunk und Internetnutzung sind im vergangenen Jahr im Schnitt deutlich billiger geworden. Im Festnetz dagegen fressen gestiegene Grundgebühren die Ersparnis durch gesunkene Minutenpreise oftmals wieder auf. Mehr

Flutkatastrophe

Sportler ziehen den Hut vor Schumachers Millionen-Spende

Der Formel-1-Pilot beklagt einen Leibwächter und dessen Kinder unter den Opfern der Flutkatastrophe. Für Eisschnelläuferin Anni Friesinger ist „Schumi auch menschlich ein Vorbild“. Mehr

Julia Timoschenko

Schillernde „Gasprinzessin“

Es hätte nicht viel gefehlt, und Julija Timoschenko wäre womöglich im Moskauer Gefängnis „Matrosenruhe“ gelandet. Jetzt landet sie womöglich auf dem Sessel des ukrainischen Ministerpräsidenten. Mehr

SDax

Gildemeister-Aktie testet abermals Zwölfmonatstief

Die Gildemeister-Aktie zählte 2004 zu den Enttäuschungen im SDax. Zwar sehen Analysten und Fondsmanager den Werkmaschinen-Hersteller vor einem Gewinnschub - die günstig bewertete Aktie testet dennoch ihr Zwölfsmonatstief. Mehr

Lkw-Maut

Kartellamt soll Toll Collect überprüfen

Nur wenige Tage blieben die Stimmen zur Lkw-Maut versöhnlich. Jetzt hat sich der Spediteursverband beim Kartellamt über den Betreiber Toll Collect beschwert. Außerdem gebe es neue Probleme mit den automatischen Erfassungssystemen (OBUs). Mehr

Fahrtbericht: Maybach 57

Auf der vergeblichen Suche nach dem vollkommenen Auto

Wir sind kleine Geister. Mit dieser beschämenden Erkenntnis zu leben wird nicht einfach sein. Gefangen in kleinbürgerlichen Finanzvorstellungen, geprägt vom Raster automobiler Bewertungen über Jahrzehnte hinweg, näherten wir uns dem Maybach 57. Mehr

Schweigeminuten

Europa in stillem Gedenken an die Flutopfer

Drei Minuten lang stand am Mittwoch mittag das öffentliche Leben in der EU weitgehend still. Zum Gedenken an die Opfer der Flutkatastrophe stoppten Bahnen und Busse, die Menschen ließen ihre Arbeit ruhen. Mehr

Korruption

Auslieferung von Ex-Staatssekretär Pfahls steht bevor

Der frühere Rüstungsstaatssekretär Ludwig-Holger Pfahls soll in der dritten Januarwoche nach Deutschland ausgeliefert werden. Wegen Bestechlichkeit und Steuerhinterziehung wird ihm vor dem Landgericht Augsburg der Prozeß gemacht. Mehr

Irak

Irakische Regierung hält an Wahltermin fest

Trotz der nicht enden wollenden Gewaltakte im Irak will die Regierung des Landes an dem geplanten Termin für die Parlamentswahlen festhalten. Mehr

Irak

Amerikanische Diplomaten verlangen mehr Geld für Sicherheitskräfte

Angesichts der anhaltenden Gewalt im Irak haben amerikanische Diplomaten mehr Geld für die Sicherheitskräfte im Land verlangt. Dies solle vor allem aus dem Fond für den Wiederaufbau bereitgestellt werden. Mehr

Informationsfreiheit

Schonendes Papier

In Großbritannien ist ein Gesetz zur Freigabe von Informationen in Kraft getreten. So erfährt das Volk nun endlich von einem jahrelangen verzweifelten Kampf von Beamten um weiches Toilettenpapier. Mehr

Wellenreiter

Das Methusalem-Model

Ausgerechnet eine Kosmetikfirma behauptet, den Schönheitswahn bekämpfen zu wollen - und präsentiert ein 96 Jahre altes Model. Das große Echo beweist, daß das Kalkül aufgeht. Mehr

Hessen

Auftragseingang in der Industrie deutlich belebt

Vor allem zunehmende Bestellungen bei Autobauern und der Chemiebranche haben den Auftragseingang der hessischen Industrie in den ersten elf Monaten des vergangenen Jahres wachsen lassen. Mehr

Fußball

Lizarazu kehrt zum FC Bayern zurück

Der französische Fußball-Nationalspieler spielt wieder für den Rekordmeister. Er unterschrieb einen Vertrag bis zum Ende der Saison. Mehr

Steuerpolitik

Reuige Steuersünder bestürmen Finanzämter: Millionen nachgezahlt

Die Amnestie für reuige Steuersünder hat zum Jahresende einen Ansturm auf Hessens Finanzämter ausgelöst. Steuerzahler hätten allein im Dezember bisher verschwiegene Gelder gemeldet und insgesamt 25,3 Millionen Euro nachgezahlt. Mehr

Fußball

BVB-Aktie auf Tiefststand

Das Papier des ersten deutschen börsennotierten Vereins beendete den Handel nach dem Rücktritt von Team-Manager Stefan Reuter am Dienstag mit 1,88 Euro so tief wie noch nie. Mehr

Pharma

Teure Schwarz-Aktie läuft unbeirrt aufwärts

Die Aktie von Schwarz Pharma zählt im MDax zu den stärksten Werten. Sie ist zwar hoch bewertet, läuft aber unbeirrt aufwärts. Ein Erfolg in einem Rechtsstreit gegen den Konkurrenten Teva könnte ihre Triebkraft stützen. Mehr

Dart

Dicke Männer, dünne Pfeile

Gleich zwei Weltmeisterschaften elektrisieren die englische Darts-Szene. Die Turniere gelten als der „perfekte Fernsehsport nach all den Weihnachts-Exzessen“. Mehr

Autodesign 2004

Die Lust am Gestalten wächst aus der Vergangenheit

Viele Automarken haben Nöte mit ihrem Gesicht. Gefragt sind eine Rückbesinnung auf die Tradition und eine ruhig Linienführung. Ein Rückblick auf die Designnovitäten des Jahres 2004. Mehr

Devisen

Dollar nur kurzfristig auf Erholungskurs

Der Dollar befindet sich auf Erholungskurs gegen den Euro. Er könnte kurzfristig noch weiter zulegen bis auf 1,2950 Dollar je Euro. Langfristig gesehen sprechen die Argumente allerdings nach wie vor gegen den Dollar. Mehr

Auch Schrullen haben Tiefgang

Im Jahre 177 richtete der christliche Philosoph Athenagoras eine Bittschrift an Kaiser Marc Aurel und seinen Sohn Commodus, in dem er zunächst feststellte, daß im Römischen Reich grundsätzlich religiöse Toleranz herrsche. Sodann beklagte er sich, daß diese Toleranz für die Christen nicht gelte, welche in vielfältiger Weise nur um ihres Namens willen unterdrückt würden. Mehr

Fußball

Chaostage beim KSC: Fanz nach sieben Tagen beurlaubt

Hauptsponsor EnBW hat den Machtkampf beim Karlsruher Sportclub gewonnen. Nach der Beurlaubung von Trainer Reinhold Fanz ist Krassimir Balakow aussichtsreichster Kandidat auf die Nachfolge. Mehr

Fotos aus Nachkriegseuropa

Als die Grablegung der spanischen Dichtung mag man sich vorstellen, wie Hispanistikstudentinnen im Hinterzimmer einer Flamencoschule in Berlin-Friedrichshain zum Klang einer Vertonung von Federico García Lorcas "Romancero gitano" ihre Selbstfindung zelebrieren. Dieses Szenario würde aber die traurige Realität spanischer Lyrikrezeption in hiesigen Gefilden recht treffend beschreiben. Mehr

CSU-Klausurtagung

"Merkel muß ihren Führungsanspruch beweisen"

Kurz vor der CSU-Klausur in Wildbad Kreuth weht Angela Merkel abermals ein kühler Wind aus der Schwesterpartei ins Gesicht. Sie müsse erstmal die nächsten Landtagswahlen gewinnen, riet ihr CSU-Landesgruppenvorsitzender Glos. Mehr

Erwachende Riesen (8)

Der größte Stahlkonzern Lateinamerikas

Die brasilianische Gerdau-Gruppe, ein Stahlkonzern mit deutschen Wurzeln, geht auf Expansion. Die Produktionskapazität soll in diesem Jahr die von Deutschlands größtem Stahlkocher Thyssen Krupp erreichen. Mehr

Brennstoffzellen

Wertvolles Abwasser

Bei der Suche nach Möglichkeiten, Energie aus alternativen Quellen zu gewinnen, machen Wissenschaftler vor keiner Ressource halt. Jetzt haben zwei amerikanische Forscher von der Pennsylvania State University kommunales Abwasser als Stromquelle ausgemacht. Mehr

Gedenkstätten

Es bleibt etwas hängen

Die überlebenden Opfer des Nationalsozialismus und die des Kommunismus finden nicht zueinander. Durch das schreckliche Auflisten und Aufrechnen der Toten droht der Bankrott des Gedenkens. Mehr

UMTS-Handy

Die 2-Megapixel-Kamera zum Telefonieren

Leistung zählt bei der neuen Handy-Generation 2005. Vor allem UMTS ist gefragt. Das V902 von Sharp ist das erste auf dem Markt erhältliche Mobiltelefon, das eine Digitalkamera mit zwei Millionen Pixel eingebaut hat. Mehr

Fonds

Nachfrage treibt Fondskosten in die Höhe

Anleger sollten bei der Auswahl von Fonds auch auf die Kosten achten. Grundsätzlich hat die Transparenz zugenommen. Aber die Transaktionskosten als größter Kostenblock bleiben bisher unberücksichtigt, bemängelt e-fundresearch. Mehr

Laserphysik

Blick ins Innere von Stickstoffmolekülen

Ungewöhnliche Schnappschüsse sind kürzlich einer kanadischen Forschergruppe gelungen. Es handelt sich dabei um Momentaufnahmen vom Inneren eines zweiatomigen Stickstoffmoleküls. Zu sehen sind jeweils drei Orbitale der Valenzelektronen, die sich um die beiden Stickstoffkerne im Zentrum bewegen. Mehr

Gastkommentar

Ein Anlageplan für 2005 in fünf Schritten

Viele Anleger gehen bei der Geldanlage unsystematisch vor. Das sollten sie ändern, denkt zumindest Amey Stone von Businessweek Online. Sie nennt ein paar Punkte, die bedacht werden sollten. Mehr

Steuerpolitik

Erwartung an Steueramnestie erfüllt

Sie wird „Brücke zur Steuerehrlichkeit“ genannt: Die Amnestie für Schwarzgeldsünder hat mehr als die erwarteten 800 Millionen Euro in die Staatskassen gespült, bestätigt das Finanzministerium. Mehr

Finanzdienstleistungen

Aktie von Albis Leasing ist kein Schnäppchen

Die Aktie von Albis Leasing verbuchte in den vergangenen Monaten deutliche Kursgewinne. Kein Wunder, denn das Unternehmen konnte den Gewinn im vergangenen Jahr voraussichtlich deutlich steigern. Billig ist das Papier nicht mehr. Mehr

Hartz IV

Banken wollen Schadenersatz von der BA

Die Computerpanne bei der Auszahlung des Arbeitslosengeldes II hat offenbar Folgen für die Bundesagentur für Arbeit. Die Banken wollen Schadenersatz. Und die nächste Panne ist schon da. Mehr

Flutkatastrophe

Rettung nach acht Tagen auf dem Ozean

Acht Tage trieb der Indonesier Shahputra, den die Flutwelle ins Meer gespült hatte, auf einem Baum über den Ozean. Mit Regenwasser und vorbeischwimmenden Kokosnüssen hielt er sich am Leben. Dann rettete ihn ein Schiff. Mehr

Kriminalität

300 Waisenkinder zum Verkauf angeboten

Wurden im asiatischen Flutgebiet Kinder entführt oder nicht? Floriert im Schatten der Katastrophe der in der Region ohnehin existierende Handel mit Waisen? Kinder müssen in den verwüsteten Staaten offenbar nicht nur die Katastrophe verkraften. Mehr

Kommentar

Die Flut und die Folgen

Noch steigt die Zahl der Opfer, Seuchen drohen. Die Helfer haben nicht einmal alle Katastrophengebiete erreicht. Und doch ist es an der Zeit, über die langfristigen Folgen der tödlichen Wellen vom zweiten Weihnachtstag nachzudenken. Mehr

Prognose

Stagnierende Aktienkurse und stark schwankende Ölpreise

Der amerikanische Aktienstratege Byron Wien präsentiert traditionell „zehn Überraschungen" für das jedes neue Anlegerjahr. Für 2005 erwartet er unter anderem „eine russische Revolution“. Mehr

Strizz

„Omi! Hast Du es bekommen?“

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge auf FAZ.NET und in der F.A.Z. Mehr

Biophysik

Im Eilschritt über das Wasser

Die Jesus-Echse verdankt ihren Namen einer biblischen Fähigkeit, die Menschen im allgemeinen nicht gegeben ist. Sie kann über das Wasser laufen. Wie das geschieht, haben jetzt amerikanische Forscher gelüftet. Mehr

Gravitation

Das Äquivalenzprinzip gilt auch bei Atomen

Das Äquivalenzprinzip, dem zufolge zwei verschieden schwere Körper unter Einwirkung der Schwerkraft immer gleich schnell fallen, gilt insbesondere auch für Atome. Mehr

Infektionen

Augenschäden durch Aidsviren

Bereits seit geraumer Zeit ist bekannt, daß das Aidsvirus schwerwiegende Augenerkrankungen hervorrufen kann. Afrikas Sonne beschleunigt den Prozeß zum Bindehautkrebs. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2005

Januar 2005

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 05 06 07 08 09 10