Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 1.10.2004

Artikel-Chronik

Sozialpolitik

Pflege und Krankenversicherung werden teurer

Arbeitgeber werden entlastet, doch gesetzlich Versicherte müssen sich im kommenden Jahr auf höhere Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung einstellen. Koalition und Opposition streiten um den Zuschlag für Kinderlose bei der Pflegeversicherung. Mehr

Rechtsextremist als Komparse

„Als Hitler mir die Hand schüttelte“

Schon 1995 wurde der Rechtsextremist Karl Richter wegen Volksverhetzung verurteilt. Er hat - zusammen mit anderen „bekannten Gesichtern aus der Szene“ - beim Hitler-Film „Der Untergang“ als Komparse mitgespielt. Mehr

Irak

Amerikanischer Angriff verzögert Freilassung französischer Geiseln

Die beiden im Irak entführten französischen Journalisten sind unter Beschuß des amerikanischen Militärs geraten. Sechs der irakischen Begleiter seien getötet worden, die Franzosen seien unverletzt. Mehr

Richard Avedon

Der Fotograf der Großen, Schönen und Reichen ist tot

Der amerikanische Star-Fotograf Richard Avedon, der die Modefotografie als eine Kunstform revolutioniert hat und dessen Portraits weltberühmt sind, ist am Freitag im Alter von 81 Jahren gestorben. Mehr

Rad-WM

Keine klare Hierarchie, aber viele Eifersüchteleien

Beim Straßenrennen der WM am Sonntag vermißt Erik Zabel seinen erkrankten Teamkollegen Jan Ullrich. Mit dem Star gäbe es im durchaus schlagkräftigen Team eine klare Hierarchie - und möglicherweise auch weniger Gereiztheiten. Mehr

Medien

Für feste Gebührenerhöhungen für ARD und ZDF

Gerhard Zeiler, Chef der RTL Group, hat nichts dagegen, den öffentlich-rechtlichen Sendern garantierte Gebührenerhöhungen zuzusichern. Allerdings sollen dann ARD und ZDF gänzlich auf Werbung verzichten. Mehr

Zweite Liga

Trotz Torfestival in Essen bleibt Frankfurt auswärts ohne Sieg

Aufsteiger Essen hielt stand: Mit einem 4:4 vereitelte er Frankfurt den Auswärtssieg. Der Tabellendritte MSV Duisburg verlor bei LR Ahlen mit 0:2. Im dritten Spiel besiegte die SpVgg Unterhaching Aufsteiger Rot-Weiß Erfurt mit 4:0. Mehr

Föderalismusdebatte

Warnung vor einem Staatenbund

Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) hat davor gewarnt, im Rahmen einer Föderalismus-Reform die Kompetenzen des Bundes zu stark zu beschneiden. Mehr

Spielplatzprozeß endet mit Bewährungsstrafe

Wegen fahrlässiger Tötung hat das Amtsgericht Offenbach am Freitag eine Freiheitsstrafe von neun Monaten mit Bewährung gegen den 59 Jahre alten Harald J. verhängt. Im Auftrag der Stadt Obertshausen hatte J. Mehr

Richter soll Landrat Gall herausfordern

Zumindest innerparteilich sieht sich Gerrit Richter im Vorteil. Anders als Amtsinhaber Berthold Gall (CDU), der bei seiner Nominierung als Kandidat für die Landratswahl im Jahr 2005 durch die Kreistagsfraktion ... Mehr

Mailänder Modemesse

Großwild auf dem Laufsteg

Die Modedesigner sind auf Reisen gegangen und haben doch die Trends vereinheitlicht: Sand, Ocker, Braun die Farben, indisch oder afrikanisch die Muster. Mehr

Auffangstationen in Nordafrika

EU-Justizminister mit Sympathie für Schilys Vorschlag

Der Vorschlag des Bundesinnenministers, Auffangzentren für Asylbewerber in Nordafrika einzurichten, stößt bei seinen europäischen Kollegen auf Zustimmung. Von „Lagern“ aber will niemand sprechen. Mehr

Gespräch

Eichel: „Der Stabilitäts- und Wachstumspakt hat sich bewährt“

Vor Beginn der IWF-Jahrestagung in Washington äußert sich Bundesfinanzminister Hans Eichel im F.A.Z.-Gespräch zu Ölpreis, China und neuen Schuldenerlassen. Mehr

Manchmal hat der Protest gegen die Schließung von Postfilialen Erfolg

Der Wissenschaftler Albert O. Hirschman, der sich mit dem Erfolg von Protest in Institutionen auseinandergesetzt hat, ist für die Wirtschaft zu einer interessanten These gekommen: Je weniger die Kunden ... Mehr

Theater

Also brach Zarathustra

Übermensch in der U-Bahn: In Peter Handkes „Untertagblues“ haut ein Mann der Welt die Sünden um die Ohren. Doch Claus Peymann nimmt ihm im Berliner Ensemble sein Geheimnis und macht ihn zum Krankheitsfall. Mehr

Frankfurter Gesichter: Christian Francke-Weltmann

Ob sich Gerhard Schröder noch an ihn erinnert? Wahrscheinlich nicht. Mitte der sechziger Jahre, als Christian Francke-Weltmann in Göttingen studierte, war der heutige Kanzler ein Jungsozialist mit langen ... Mehr

In der Nische

Es ist nicht leicht zu verstehen, was die mit einem Mal ausgerufene Renaissance des Fernsehempfangs via Antenne soll. Eigentlich hatte man gedacht, irgendwann werde es nur noch Kabel und Satellit geben, ... Mehr

Medien

Rege Nachfrage nach Geräten für digitales Fernsehen

Hans-Georg Knoppik lernt an seinen Kunden gerade ganz neue Seiten kennen. "Wir wußten gar nicht, wieviele noch mit Antenne Fernsehen gucken", staunt der stellvertretende Geschäftsführer des Fernsehhauses Knös in Wiesbaden. Mehr

Finanzen

Hemzal beharrt auf neuem Zuschnitt der Region

Stadtkämmerer Horst Hemzal (CDU) rechnet nicht mehr mit einer Entlastung bei den Sozialausgaben durch die Hartz-IV-Gesetze. Bei einem Redaktionsbesuch sagte er am Freitag, er habe inzwischen "Zweifel", ... Mehr

Stadtplanung

Streit um Gestalt des neuen EZB-Sitzes

In der Entscheidung über die Gestalt des neuen Hauptsitzes der Europäischen Zentralbank (EZB) bahnt sich ein schwerer Konflikt zwischen der Notenbank und der Stadt an. Dem Vernehmen nach favorisiert die ... Mehr

Künstler-Marathon für Athletinnen: Danica Mastilovic und Susan Bullock - zwei Frankfurter Elektras im Gespräch

Am 26. Mai 1971 sang Danica Mastilovic in der Premiere von Rudolf Steinböcks Inszenierung ihre erste Elektra an ihrem Frankfurter Stammhaus, dem sie damals schon zwölf Jahre angehörte und von dem aus sie in 40 Karrierejahren die ganze Opernwelt bereiste. Mehr

Bayern

Vorschlag für einen Kompromiß zur Rechtschreibreform

Zusammenschreibung, Satzzeichen, Trennung - der frühere bayerische Kultusminister Zehetmair hat an der neuen Rechtschreibung einiges auszusetzen. Nun hat er Stoiber einen Kompromiß zur Reform vorgeschlagen. Mehr

Vogel des Jahres

Großeulen auf der Abraumhalde

Die größte Eule Europas - wissenschaftlich: „Bubo bubo“ - war einst fast augerottet und steht heute für einen der großen Erfolge des Artenschutzes. Sie ist der Vogel des Jahres. Mehr

Felix Magath

Statt Nadelstreifen nun in der Lederhose

Seit dem glanzvollen Champions-League-Auftritt der Münchner gegen Ajax scheint Magath endgültig beim FC Bayern angekommen zu sein. Gegen Bremen soll es so weitergehen. Dann kann Magath auf dem Oktoberfest auch die Lederhose anziehen. Mehr

1. FFC Frankfurt

Zwischen Fußball und Mittagsruhe

Siegfried Dietrich und Bernd Schröder: Das wird wohl keine Männerfreundschaft mehr werden. In dieser Woche kamen sich der Manager des 1. FFC Frankfurt, dem abgelösten deutschen Frauenfußballmeister, und der Trainer von Turbine Potsdam, dem Titelträger und Pokalsieger, ins Gehege. Mehr

Klima

Ozonloch über der Antarktis deutlich kleiner

Die globalen Wetterturbulenzen der vergangenen Monate haben offenbar auch eine positive Nebenwirkung: das Ozonloch über der Antarktis ist deutlich geringer ausgebildet als zuletzt. Mehr

Kommentar

Luftschlösser

Nm. Der französische Präsident Chirac wollte eigentlich keine Volksabstimmung über den europäischen Verfassungsvertrag. Gezwungen wurde er dazu von dem Vorpreschen des starken Mannes der Pariser Regierung, Finanzminister Sarkozy, ... Mehr

Kommentar

Korruption im Mittelpunkt

Hu Jintao hat in den zwei ersten Jahren seiner Amtszeit als Staats- und Parteichef einen neuen Stil in die chinesische Politik gebracht. Er hat überkommene Rituale abgeschafft und dem Politbüro Weiterbildung verschrieben. Mehr

Strukturdebatte

Weg frei für Dachorganisation des deutschen Sports

Das Nationale Olympische Komitee hat einen Beschluß zu Gesprächen mit dem Deutschen Sportbund gefaßt, in denen es um eine mögliche Verschmelzung zu einer einzigen Dachorganisation des deutschen Sports gehen soll. Mehr

Dresdner Kofferbombe

Angeklagter gesteht Bau der Dresdner Kofferbombe

Den Sprengsatz gebaut zu haben gibt der Angeklagte zu. Allerdings will er die Bombe, die 2003 im Dresdner Hauptbahnhof gefunden wurde, nicht am Tatort abgestellt haben. Mehr

DZ-Bank-Indikator

Leichte Aufhellung der Euro-Konjunktur

Die Konjunkturaussichten für den Euro-Raum haben sich in den vergangenen Wochen wieder leicht verbessert. Trotz des rapiden Anstiegs des Ölpreises zeigten sich sowohl Unternehmen als auch private Haushalte optimistischer gestimmt. Mehr

Golf

"Ein verwundeter Tiger ist ganz besonders gefährlich"

Tiger Woods ist trotz starker Rückenschmerzen ausgezeichnet in die „WGC-Championship“ gestartet. Der Amerikaner zog sich im Schlaf eine Muskelzerrung zu und konnte nur unter starken Schmerzen spielen. Mehr

Fernsehduell mit Bush

Etappensieg für Kerry

Weder Präsident Georg W. Bush noch John Kerry haben beim Fernsehduell einen schweren Fehler begangen. Die Mehrzahl der Kommentatoren spricht von einem Etappensieg des Herausforderers. Auch in Blitzumfragen lag der Demokrat vorne. Mehr

Kommentar

Wechselfehler

Das war wirklich eine nette Story, bis vor kurzem wenigstens. Es war die Geschichte eines Mannes, der auszog, ein "anderer" zu werden, um sich eine sportliche Sehnsucht zu erfüllen. Nun hat aber dieser Mann den Blues: aus der Traum! ... Mehr

Kommentar

Draufgängertypen

Kno. Kein Risiko, kein Spaß - im Englischen haben Draufgängertypen diesen Spruch auf den Lippen. Spaß hat aber nur derjenige, der danach nicht mit einem Gipsbein im Krankenhaus landet. Dann helfen keine Pillen mehr. Mehr

Kommentar

Fürs Fernsehen

Unter wechselseitiger Empörung hat der Bundestag gestern die neue Finanzierung des Zahnersatzes beschlossen. Union und FDP würden sich aus der Verantwortung stehlen, erregte sich als zuständige Ministerin Ulla Schmidt. Mehr

Product-Placement

Knalleffekte statt Dreißig-Sekunden-Werbespots

In Amerika wird Product-Placement immer aggressiver: Oprah Winfrey verschenkt mal eben fast 280 Autos in ihrer Sendung. Experten sind sich einig, daß die Aktion ein brillanter Schachzug von GM war. Andere haben es nun schwer - aber sie bemühen sich. Mehr

Doping

Bewährungsstrafe für früheren Armstrong-Arzt

Der italienische Sportarzt Ferrari ist in einem Doping-Prozeß zu einem Jahr Gefängnis auf Bewährung verurteilt worden. Zudem verhängte das Gericht wegen Sportbetrugs ebenfalls auf Bewährung knapp ein Jahr Berufsverbot sowie eine Geldstrafe. Mehr

Marktbericht

An den Börsen versuchen sich die Bullen

Die Anleger scheinen die amerikanischen Konjunkturzahlen positiv auszulegen. Dabei entsprach der ISM-Index gerade einmal den Erwartungen, das Verbrauchervertrauen enttäuschte leicht. Dow Jones ein Prozent im Plus, Dax plus 2,62 Prozent. Mehr

Nick Cave

Da geht er hin

Muse und Poet: Nick Cave gibt es den Seinen reichlich und gut. Sein neues Doppelalbum lotet aus, was der Sänger und seine „Bad Seeds“ nach mehr als zwanzig Jahren im Geschäft vermögen. Mehr

Kommentar

Rollenspiel

Es hatte doch für Bernd Eichingers "Untergang" alles so schön angefangen. Der Altbundeskanzler hat den Film gesehen und die Fraktionen von CDU/CSU auch. Es haben schon namhafte Politikerinnen gefordert, den Film zum Pflichtprogramm in den Schulen zu machen. Mehr

Kino

Die kalte See: "Open Water", ein Film von Chris Kentis

In den digitalen Innovationsschüben der letzten Jahre ist ein wenig in Vergessenheit geraten, daß auch der Katastrophenfilm einmal ein Genre war, das von wirklichen Menschen erzählte. Der Erfolg von „Titanic“ hat es wieder in Erinnerung gebracht, „Open Water“ tut nun ein gleiches. Mehr

Statistik

Weiter starke Abwanderung von Ost nach West

Auch Jahre nach dem Mauerfall wandern noch viele Ostdeutsche in den Westen ab: Im Jahr 2003 zogen 155.400 Menschen in die alten Bundesländer. Die Statistiker registrieren jedoch einen rückläufigen Trend. Mehr

Essen

Die Suche nach der zweiten Stadt

Der Regionalverband Ruhrgebiet ist vor allem damit beschäftigt, „Bedeutung zu organisieren“. Es geht der Region schon länger darum, ein neues Selbstverständnis zu entwickeln. Mehr noch: Es geht darum, die Region neu zu erfinden. Mehr

Fondsmittel

Anleger ziehen Kapital aus europäischen Aktienfonds ab

Die Wertentwicklung an den großen etablierten europäischen Börsen war zuletzt wenig berauschend. Die damit verbundene Tristesse bekommen auch die Aktienfonds in Form von Mittelabflüssen zu spüren. Mehr

Einzelhandel

Karstadt kann mit Hilfe der Banken rechnen

Zwei gute Nachrichten: Das Grevener Logistikunternehmen Fiege verhandelt über die Übernahme bedeutender Teile der Karstadt-Quelle-Logistik. Die Banken stellen Kreditlinien vor Weihnachten nicht in Frage. Mehr

Gnadengesuch

Kommt John Lennons Mörder frei?

Ein Mörder, der auf Freilassung dringt, Geheimdienstdossiers, die freigegeben werden müssen: John Lennon bleibt mehr als 20 Jahre nach seinem Tod in den Schlagzeilen. Mehr

James Bond

Der neue 007 kommt später

Nicht wie geplant im November nächsten Jahres, sondern erst später kehrt James Bond ins Kino zurück. Die Produzenten suchen noch nach einem Regisseur. Auch der Nachfolger Pierce Brosnans steht noch nicht fest. Mehr

Devisen

Forint mit neuem Hoch gegen den Dollar

Der ungarische Forint befindet sich gegen den Dollar im Aufwertungstrend und auch gegen den Euro zeigt er sich mit Rückenwind. Ein hohes Leistungsbilanzdefizit wird gekontert durch hohe Zinsen und Renditen. Mehr

Osteuropa

Der CECE-Osteuropa-Index zeigt die Dynamik der Ostbörsen

Als gängiger Vergleichsmaßstab für die Börsen in Osteuropa hat sich der CECE-Osteuropa-Index etabliert. Auf diesen Index gibt es Zertifikate, deren Kauf sich bisher oft gelohnt hat. Denn der CECE notiert auf Rekordhoch. Mehr

Schröder in Straßburg

Chirac kündigt Referendum über EU-Beitritt der Türkei an

Der französische Staatspräsident Chirac hat an der Seite von Bundeskanzler Schröder in Straßburg ein Referendum zum EU-Beitritt der Türkei in Frankreich angekündigt: „Die Franzosen werden ihr Wort zu sagen haben.“ Mehr

Formel 1

Trulli ab sofort im Toyota-Cockpit

Jarno Trulli wird früher als geplant sein Debüt für Toyota geben. Bereits bei den noch ausstehenden beiden Saison-Rennen wird der künftige Teamkollege von Ralf Schumacher im Toyota starten. Mehr

Ergebnis der Abstimmung

Anleihen werden weiter robust erwartet

Der Rentenmarkt hat in dieser Woche an Boden eingebüßt. Der wegweisende Terminkontrakt Bund-Future bewegt sich aber auf sehr hohen Niveau. Und er wird weiter dort gesehen, wie eine FAZ.NET-Umfrage ergeben hat. Mehr

Springstein-Anwalt Diestel

„Falsche Vorwürfe zerplatzen wie Seifenblasen“

In der Dopingaffäre um Leichtathletik-Trainer Thomas Springstein sieht Anwalt Peter-Michael Diestel seinen Mandanten in wenigen Tagen von aller Schuld befreit. „Er wird bald wieder anerkannter Trainer sein.“ Mehr

Streit in der Union

Zwischen Merkel und Stoiber will Seehofer schlichten

Im Streit der Union über die Gesundheitspolitik sind sich die Parteivorsitzenden Merkel (CDU) und Stoiber (CSU) im Spitzengespräch nicht nähergekommen. Sozialexperte Seehofer glaubt, die Lösung zu kennen. Mehr

Fernsehwoche, 2. bis 8. Oktober

Die echten falschen Welten

Hitler im Kino, Goebbels im TV: Ein Film analysiert den Propagandaminister. Außerdem in der Fernsehwoche: Dramatisches von Dominik Graf, Verrätseltes von David Lynch und zum 50. Mal „Der Bulle von Tölz“. Mehr

Großbritannien

Blair mit Herzproblemen: „Nur noch eine volle Amtszeit"

Premierminister Blair hat am Freitag in einem Londoner Krankenhaus seine Herzrhythmusstörungen behandeln lassen. Auch aus diesem Grrunde will er nur noch „eine volle dritte Amtszeit“ absolvieren. Mehr

FSV Mainz 05

Der Straßenkicker

Mimoun Azaouagh hat bei Mainz 05 seine Rolle gefunden, doch der Deutsch-Marokkaner fühlt sich auch als Eintrachtler. Auf Frankfurts Straßen lernte der 21jährige mit dem Leder umzugehen, bei den Hessen spielte er in der Jugend. Mehr

Geldanlage

Tips zur Beurteilung der Seriosität von Finanzberatern

Wenn es um Fragen zur richtigen Geldanlage geht, kommt früher oder später jeder Anleger mit Finanzberatern in Kontakt. Hier finden Sie die Kriterien, mit denen man seriöse von unseriösen Vermittlern unterscheiden kann. Mehr

Pop

Mit Jeans und Korsage: Anastacia singt wieder live

Nach ihrem Krebsleiden ist Anastacia zurück auf der Bühne. Nicht nur ihre Stimme ging beim Tourstart in Frankfurt unter die Haut. Anastacias erstes Konzert war auch ein Dank an die Fans. Mehr

Pakistan

Selbstmordanschlag in Moschee

Bei einer Explosion in einer pakistanischen Moschee sind mindestens 19 Menschen ums Leben gekommen. Ein Mann hat sich nach Berichten von Augenzeugen inmitten der Gläubigen in die Luft gesprengt. Mehr

Banken

Sal. Oppenheim einig mit der BHF-Bank

Die niederländische ING Group und Sal. Oppenheim haben sich grundsätzlich auf den Verkauf der Frankfurter ING BHF-Bank an das Kölner Privatbankhaus noch in diesem Jahr geeinigt. Mehr

Industrie

Aktie von Twentsche Kabel auf Draht

Trotz zum Teil deutlicher Kursgewinne in den vergangenen Wochen ist die Aktie der Twentsche Kabel Holding noch vernünftig bewertet. Auch der Trend und die Dividendenrendite sprechen noch für die Aktie. Mehr

Fall Fourniret

Weitere Verbrechen des Serienmörders aus den Ardennen?

Der Massenmörder Michel Fourniret soll weitere Verbrechen zugegeben haben. Diese sollen sich in einer zehnjährigen Phase ereignet haben, in der nach bisherigen Erkenntnisse keine Taten begangen haben soll. Mehr

Bücher

Ganz unten: Die Belletristik im Herbst 2004

Die Literatur dieses Herbstes steigt in die Unterwelt hinab und wühlt in den dunklen Schächten der Vergangenheit. Doch wenn die Wirklichkeit zum Totenreich erstarrt, liegt die Rettung allein noch im Erzählen selbst. Mehr

Konjunktur

Japans Firmen in besserer Stimmung

Wie der deutsche bleibt auch der japanische Aufschwung weiter stark vom Export abhängig. Das wichtigste Konjunkturbarometer Japans ist im September überraschend auf ein 13-Jahres-Hoch gestiegen. Mehr

Rad

Rebellin darf doch nicht bei WM starten

Der italienische Radprofi Davide Rebellin, der bei der WM für Argentinien an den Start gehen wollte, kann nicht antreten. Der argentinische Verband verweigerte die Meldung seines neuen Staatsbürgers beim Weltverband. Mehr

Infrastruktur

Red Electrica-Aktie - konservativer Dividendenwert

Die Aktie des spanischen Strom- und Telekommunikations-Netzwerkunternehmens Red Electrica zeigte in den vergangenen Tagen frische Dynamik. Das Unternehmen hat einen starken Cashflow und verfolgt eine attraktive Dividendenpolitik. Mehr

Ganz unten

Kurz und Gut steht jeden Morgen an der Ecke und erzählt. Man nennt ihn Kurz und Gut, weil er, ständig hustend und lungenkrank, nicht mehr ausreichend Luft für eine ausführliche Erzählung hat. "Also kurz und gut, sagte er dann: Viele kurze Geschichten ergeben auch eine lange, ist vielleicht auch interessanter." So ... Mehr

Finanzmarkt

Gewinnzuwachs amerikanischer Unternehmen schrumpft

Die Unternehmensgewinne in Amerika wachsen nicht in den Himmel. Bei vielen Unternehmen geht der Ertragszuwachs zurück. Einige haben sogar Gewinnwarnungen ausgesprochen. Die Konsumenten befinden sich in der Defensive. Mehr

Der Steuermann verläßt das Chaos und schwimmt davon

Daß die Katastrophen des letzten Jahrhunderts in diesem Land in Vergessenheit geraten seien, wird niemand ernsthaft behaupten wollen. Eben noch wurde Hitlers "Untergang" im Film zelebriert, da kommt ihm als amerikanische Serie bereits sein "Aufstieg" entgegen. Wie historisches Bewußtsein sich mit gesundem Reflex entladen kann, das hat eben noch der polnische Sejm bewiesen. Mehr

Eingeschlafene Sterne

Der koreanische Literaturkritiker und Germanist Joo-Youn Kim geht auf Spurensuche nach den spezifischen Kulturzügen koreanischer Literatur. Seine Essays und scharfsichtigen Gedichtinterpretationen aus den Jahren 1974 bis 1995 beleuchten im Kontext von Kolonialismus, Koreakrieg und politischer Teilung ... Mehr

Der große Pollenprobenschwindel

Inselromane sind im Vorteil. Der Autor muß seinen Weltausschnitt nicht erst umständlich definieren und abgrenzen; das erledigt die Landkarte. Jennifer Vanderbes hat sich für die Osterinsel entschieden, einen legendenumwobenen Schauplatz mit vielen ungelösten Rätseln. Was hat es mit den berühmten Moai-Statuen ... Mehr

Der Arzt als Geschäftsmann

Es ist einige JahrE her, als mir mein früherer Hausarzt gestand, daß man als niedergelassener Mediziner in erster Linie Unternehmer sei. Man mag über eine solche Auffassung die Nase rümpfen und auf die ärztliche Ethik verweisen, die den Altruismus seit jeher beschwört, von dem in der Praxis aber ... Mehr

Ohne Meister

Der Geist treibt uns an, wir rennen ihm hinterher. In der Natur steckt er drin, wir wissen nicht wo und wie er darin untergebracht ist. Natur und Geist gehören zusammen, sie bilden, wie der Anthropologe Gregory Bateson sagte, eine notwendige Einheit. Schon der alte Schelling, der vor einhundertundfünfzig Jahren ... Mehr

Vogel des Jahres

Der Uhu - ein „Totenvogel“ macht Karriere

Die größte Eule Europas - wissenschaftlich: „Bubo bubo“ - war einst fast augerottet und steht heute für „einen der großen Erfolge des Artenschutzes“. Sie ist der Vogel des Jahres. Mehr

Preiskontrolle

„Energiegipfel“ mit dem Kanzler geplatzt

Vorgespräche mit der Strombranche seien zäh verlaufen, ein Entgegenkommen bei der Preispolitik nicht abzusehen, jetzt wolle Schröder das Treffen auch nicht leiten, bestätigt der Regierungssprecher. Mehr

Bücher

Ohne Meister: Die neuen Sachbücher

In diesem Herbst geht es nicht nur bei den Hirnforschern um die haarige Einheit von Natur und Geist. Der Geist der Natur ist uns, die wir die Natur des Geistes entschlüsseln möchten, um Längen voraus. Wir kommen durch Lesen hinterher. Mehr

Konjunktur

„Die deutsche Exportdynamik läßt nach"

Eine kräftigere Wirtschaftserholung in Deutschland bleibt fraglich. Ökonomen fürchten, der Wachstumsmotor Export könne mehr an Fahrt verlieren als die Binnenwirtschaft ausgleicht. Mehr

Uefa-Cup

Bochum in „Todesstimmung“: Aus in letzter Minute

Der VfL Bochum ist als einziger Bundesliga-Vertreter in der ersten Runde des Uefa-Cups gescheitert und verpaßte damit Millioneneinnahmen. In der 92. Minute gelang Gegner Lüttich das 1:1. Mehr

Boxen

Wladimir Klitschko: Bei Niederlage nach Hollywood?

In der Nacht zum Sonntag feiert der Schwergewichtler sein Comeback gegen den zweitklassigen Amerikaner DaVarryl Williamson. Im Falle einer Niederlage rät ihm sein Bruder Witali, eine Filmkarriere in Hollywood zu starten. Mehr

Rohstoffe

Goldpreis nimmt wieder Kontakt zum Jahreshoch auf

Der Goldpreis straft Analystenprognosen, die das Edelmetall auf dem Rückweg sehen, Lügen. Der schwächelnde Dollar und der Ölpreisanstieg kommt dem Gold zugute. Auch der jüngste Aufwärtstrend spricht für das Edelmetall. Mehr

Präsidentenwahl

Auf die Maske kommt es an

Fernsehduelle hin, Demographen her: Wer tatsächlich neuer amerikanischer Präsident wird, läßt sich nur an den Verkaufszahlen von Halloween-Masken ablesen. Mehr

Gesundheitspolitik

Bundestag beschließt neues Gesetz zum Zahnersatz

Arbeitnehmer müssen ab Juli 2005 Beitragsaufschläge für Zahnersatz und Krankengeld zahlen. Die Kassen sollen im Gegenzug die Beiträge senken. Das hat das Parlament mit den Stimmen der Koalition beschlossen. Mehr

Israel

Militäreinsatz im Gazastreifen ausgeweitet

Das israelische Sicherheitskabinett hat einer erweiterten Offensive im Gazastreifen zugestimmt. Rund 100 israelische Panzer sind in die Region vorgedrungen, eine Granate soll zwei Palastinenser getötet haben. Mehr

Berlinale und Buchmesse

Buch und Kino kooperieren

Die Frankfurter Buchmesse und die Internationalen Filmfestspiele Berlin arbeiten künftig zusammen. Die Kooperation soll dabei helfen, vielversprechende Bücher schneller auf die Leinwand zu bringen. Mehr

Irak

Großoffensive in Samarra: Mehr als 80 Tote

Das amerikanische Militär hat mit mehr als tausend Soldaten den Versuch unternommen, die Rebellenhochburg unter Kontrolle zu bringen. Bis zum Morgen waren Gefechtslärm und Explosionen zu hören. Mehr

Technologie

Die Aktie des Blackberry-Herstellers jagt das Rekordhoch

Der Blackberry, ein Taschencomputer zum E-Mail-Empfang, erfreut sich Kultstatus. Das beschert dem Hersteller Research in Motion steigende Gewinne und Kurse. Was die Bewertung angeht, wird die Luft allerdings dünn. Mehr

Vereinigte Staaten

Gefahr eines Ausbruchs am Mount St. Helens wächst

Der Vulkan im amerikanischen Bundesstaat Washington, dessen Spitze bei einem schweren Ausbruch 1980 weggerissen wurde, bebt wieder. Wissenschaftler rechnen fest mit einer Explosion. Mehr

Einzelhandel

Next-Aktie lädt weiter zum Kaufen ein

An der Londoner Börse haussiert die Aktie von Next. Kein Wunder: Der Einzelhändler legt ein strammes Umsatz- und Ertragswachstum. Die Aktie ist auch im Branchenvergleich nicht teuer und dürfte sein Rekordhoch ausbauen. Mehr

Fonds-Performance

Aktienfonds in Europa liegen das zweite Quartal im Minus

Das zweite Quartal in Folge mußten in Europa domizilierte Aktienfonds Verluste hinnehmen. Das Tabellenende zieren Fonds, die in Japan investieren, die Gewinner legen ihr Geld in Tschechien und der Türkei an. Mehr

Commerzbank

Investmentbanker Dalman geht, wer kommt?

Ein Teil der Gerüchte hat sich bestätigt: Commerzbank-Vorstand Mehmet Dalman verläßt die Bank. Doch seine endgültige Nachfolge ist offen. Klaus Matis von der Deutschen Bank soll abgelehnt haben. Mehr

Pazifikinsel Pitcairn

Anklage gegen die Nachfahren der Meuterer

Die Pazifikinsel Pitcairn hat nur 47 Bewohner und ist trotzdem weltberühmt. Denn hier landeten 1789 die Meuterer von der Bounty. Jetzt stehen auf der Insel mehrere Männer wegen Mißbrauchs vor Gericht. Mehr

Einzelhandel

Umsatzrückgang vor allem in Kaufhäusern

Der Einzelhandel kommt nicht in Schwung. Auch im August setzte die Branche wieder 0,9 Prozent weniger um als im Jahr zuvor. Der Umsatzrückgang der Kaufhäuser ist deutlich gravierender. Mehr

Vereinigte Staaten

Michael Moore darf nicht sprechen

Eigentlich wollte der amerikanische Regisseur und Bush-Kritiker fünf Tage vor der Wahl an der Universität von Virginia auftreten - für 35.000 Dollar Gage. Ein republikanischer Politiker intervenierte erfolgreich. Mehr

Anlagestrategie

Aktionäre unterschätzen die Dividende

Die Bedeutung der Dividende wird oft nicht ausreichend gewürdigt. Dabei resultiert 40 Prozent der langfristigen Dax-Entwicklung aus Dividenden. Aktuell bieten aber die Vertreter aus dem Euro Stoxx 50 höhere Renditen. Mehr

Karrieresprung

Die Macht der (falschen) Glaubenssätze

Pauschalurteile wie „Das schaffst du nie“ können Ambitionen im Keim ersticken, wenn sie auf fruchtbaren Boden fallen. Ihnen gilt es gezielt entgegenzudenken, rät eine Expertin. Mehr

Fernsehduell

1:0 für Kerry

In der ersten von drei Fernsehdebatten stritten sich die Kontrahenten im Präsidentschaftswahlkampf um die Außen- und Sicherheitspolitik. Kerry wirkte angriffslustig, Bush gelegentlich mißmutig. Laut Blitzumfragen kam der Herausforderer besser an. Mehr

Strizz

„Da geht´s ja lustig zu!“

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge auf FAZ.NET und in der F.A.Z. Mehr

Sternenhimmel im Oktober

Der Mond steht schwarz und schweiget

Lichtspiel am Nachthimmel: Der Mond tritt in der Nacht zum 28. Oktober den Erdschatten ein, Deutschland erlebt die zweite Mondfinsternis des Jahres. Mehr

Sylt

Das Kitzbühel der Windsurfer liegt in der Nordsee

Die fetten Jahre sind für die Windsurfer längst vorbei. Doch jeden Herbst, wenn es auf Sylt ungemütlich wird, und die Windsurfer aus aller Welt kommen, ist es ein bißchen wie in der guten alten Zeit. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2004

Oktober 2004

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07