Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 29.1.2004

Artikel-Chronik

Handball-EM

Deutschland im Halbfinale gegen Dänemark

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat bei der EM in Slowenien das Halbfinale erreicht und glaubt nun an seine Titelchance. Nach einem souveränen Sieg gegen Ungarn trifft das DHB-Team nun auf Dänemark. Mehr

Australian Open

"Kimmie" wäre die bessere Siegerin

Australische Tennisfans wünschen sich wünschen sich Kim Clijsters als Siegerin von Melbourne. Die Belgier wird das Finale der Australian Open spalten. Die Wallonen drücken Justine Henin-Hardenne die Daumen, die Sympathien der Flamen liegen bei Clijsters. Mehr

Deutsche Automobilindustrie

Der Silberstreif fällt blaß aus

Der harte Wettbewerb auf dem Automobilmarkt hinterläßt bei den deutschen Herstellern auf der Ertragsseite Spuren. Die Brutto-Umsatzrendite der Hersteller ist im Jahr 2003 gesunken. Für das neue Jahr rechnet der Verband der Automobilindustrie VDA nmur mit einem morderaten Absatzzuwachs von 3 Prozent. Mehr

Opel

Betriebsverlust 2003 fast verdoppelt

Der Automobilhersteller Opel mußte im vergangenen Geschäftsjahr bei seinen Sanierungsbemühungen einen schweren Rückschlag hinnehmen. Opel hat 2003 einen operativen Verlust eingefahren, der nahe an 400 Millionen Euro heranreicht. Mehr

Liquiditätsschwemme

Renditehunger treibt Anleger in gefährliche Investments

Die Verlagerung vieler Anleger auf riskante Investments könnte eine Kurskorrektur und erhebliche Schwankungen an den Finanzmärkten nach sich ziehen. Mehr

Afghanistan

Sieben amerikanische Soldaten bei Explosion getötet

Bei einer Explosion im afghanisches Ghasni sind sieben amerikanische Soldaten ums Leben gekommen. Ein weiterer Soldat werde noch vermißt. Die Soldaten hätten zum Zeitpunkt der Explosion in der Nähe eines Waffenlagers gearbeitet. Mehr

BBC nach Hutton

Vorteil Politik

Die BBC kämpft mit den Konsequenzen des Hutton-Berichts: Generaldirektor Greg Dyke gab am Donnerstag seinen Rücktritt bekannt, einen Tag nachdem Verwaltungsratschef Davies abtrat. Mehr

Main-Taunus-Kreis

Ein Geschäftsführer für zwei Kliniken

Auch ohne den zur Zeit diskutierten Zusammenschluß arbeiten der Main-Taunus-Kreis und der Hochtaunuskreis auf einem weiteren Gebiet eng zusammen. Die Kliniken beider Landkreise werden künftig von einem gemeinsamen kaufmännischen Geschäftsführer geleitet. Mehr

Wiesbaden

SPD kritisiert Kürzungen im Sozialetat

Die SPD-Rathausfraktion hat klargestellt, daß der vom Magistrat verabschiedete Haushaltsentwurf für die Jahre 2004/ 2005 keine "sozialdemokratische Handschrift" trage, wie wiederholt von der CDU behauptet worden sei. Mehr

China

Silbergrauer Wagen, Porree und Internet

Die neuen Formen öffentlicher Kritik in China sind schneller als die Zensur. Kann das Internet, einst gerühmt als Technik der Freiheit, die Demokratie nach China bringen? Mehr

Kinderschutzbund

Neues Domizil im Günthersburgpark

Noch sind nicht alle Kartons ausgeräumt, nicht alle Schränke und Regale aufgestellt, nicht alle Schreibtische an ihrem Platz - und doch hat der Frankfurter Kinderschutzbund in diesen Tagen sein neues Domizil bezogen. Mehr

Medizin

Ein lebendes Antibiotikum

Ein räuberisches Bakterium kann einer deutsch-britischen Studie zufolge selbst Krankheitserreger vernichten. Das Bakterium heftet sich dazu an bestimmte Wirtsbakterien an, um in sie einzudringen und sie von innen zu verzehren. Mehr

Selbstläufer

Ahnen kann man es fast schon. Die Wirtschafts- und Konjunkturkrise scheint hoffentlich weitgehend überwunden, die Einnahmen aus der Gewerbesteuer, finanzielles Standbein der Städte, liegen höher als angenommen, ... Mehr

Winterwetter

Schneefälle sorgen für Verkehrschaos auf Autobahnen

Ein Vielfaches der sonst üblichen Zeit haben viele Menschen am Donnerstag für den Weg zu ihren Arbeitsplätzen gebraucht: Starke Schneefälle in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag führten auf den Straßen rund um Frankfurt in den Morgenstunden zu chaotischen Verhältnissen. Mehr

Flughafenausbau

Ministerpräsident Koch will Ticona notfalls schließen

Ministerpräsident Roland Koch (CDU) hat im Landtag den Willen der Landesregierung zum Ausbau des Frankfurter Flughafens bekräftigt und scheint bereit zu sein, dafür einen hohen Preis zu zahlen: Der Bau ... Mehr

Geldpolitik

Fed erwischt Märkte auf dem falschen Fuß

Die amerikanische Notenbank Federal Reserve hat viele Finanzmarktakteure mit der Ankündigung eines Kurswechsels in der Geldpolitik überrascht. Mehr

BBC nach Hutton

Überfordert

Die Kelly-Affäre offenbart eine strukturelle Schwäche der BBC. Die redaktionelle Vielfalt führt tagaus, tagein zu unnötiger Doppelarbeit und einer Vielstimmigkeit, die ein Aufsichtsgremium überfordern muß. Mehr

Zerres-Ausstellung

Mehr Farbe für Beuys

Vermutlich wäre der Mann mit dem Hut damit ganz einverstanden gewesen. Nicht, daß der weltweit größte authentische, 1970 vom Künstler selbst aufgestellte "Block Beuys" im Hessischen Landesmuseum Darmstadt in der Nachbarschaft des 19. Mehr

Kommission statt Konferenz

Kultusminister ohne Rechtschreib-Kompetenz

In Zukunft wird die "Zwischenstaatliche Kommission für deutsche Rechtschreibung" über alle orthografischen Änderungen selbständig entscheiden. Die Kultusminister wollen diese Verantwortung schon lange abgeben. Mehr

Fondsmanager-Interview

„Investieren hat auch viel mit Kunst, Gespür und Erfahrung zu tun"

Der Fidelity European Growth ist mit einem Volumen von zwölf Milliarden Euro der größte Aktienfonds Europas. Fondsmanager Graham Clapp spricht über den Starkult in der Investmentbranche und die Kunst, den Index zu schlagen. Mehr

Musical

Romeo und Julia, dat is wie Schalke gegen Dortmund

Künstlerisch allenfalls Kreisklasse: In der Ruhrgebiets-Komödie "Ronaldo und Julia" läuft die Pointe des Dialogs zu oft ins Abseits der Revierklischees. Mehr

Fußball

Zu Kompromissen gezwungen, das Machbare gemacht

Hundert Tage hat Heribert Bruchhagen noch nicht auf dem Buckel bei der Frankfurter Eintracht. Doch die Frist, die man Führungskräften gewöhnlich einräumt bis zu einer ersten Bilanz, ist im Fußball, gerade in der Winterpause, selten so großzügig bemessen. Mehr

Eishockey

Nürnberg und dem Wetter trotzen

Dem Gegner an diesem Freitag, den Nürnberg Ice-Tigers, begegnen die Lions mit dem nötigen Respekt. Doch mindestens genauso respektvoll schaut der Kanadier auch an den schneeverhangenen Himmel. Mehr

Schalke 04

Bloß nicht den neureichen Nachbarn geben

Vor dem Fußballvergleich zwischen Dortmund und Schalke im Westfalenstadion steht der Wirtschaftsvergleich. Die Schalker gelten zum ersten Mal seit langer Zeit als das gesündere Unternehmen. Mehr

Enteignung

Alteigentümer vor dem Europäischen Gerichtshof

Der Europäische Gerichtshofs für Menschenrechte soll den Enteigneten der sogenannten Boden- und Industriereform helfen, für ihr zwischen 1945 bis 1949 entzogenes Vermögen angemessen entschädigt zu werden. Mehr

„Regionalwerkstatt“

Von "Brainhatten" bis zur Fusion von Kickers und Eintracht

Visionen waren gefragt. Und bei den rund 500 Teilnehmern der "Regionalwerkstatt Frankfurt/Rhein-Main" sprudelten nur so die Ideen, wie die Rhein-Main-Region 2020 aussehen könnte: Sessellifte zwischen ... Mehr

Vogelgrippe

An der Wiege des Urhuhns

Die Vogelgrippe schürt in Asien kollektive Panik, weil sie an einen Nerv rührt. Im Herzen des Kontinents wurde vor 5000 Jahren das Urhuhn "Gallus gallus bankiva" gezähmt. Mehr

Computerwurm

„Mydoom“-Variante greift Microsoft an

Seit wenigen Tagen erst ist der Computerwurm „Mydoom“ im weltweiten Datennetz unterwegs, da hat er schon Nachwuchs erhalten. Mit „Mydoom.B“ ist ein Großangriff auf die Server von Microsoft am 3. Februar geplant. Mehr

Kommentar

Ausgetauscht

wgl. Daß der blutige Terroranschlag in der Nähe des Amtssitzes von Ministerpräsident Scharon in Jerusalem den nahöstlichen Gefangenenaustausch nicht verhindern konnte, ist die positivste Botschaft, die man der umfangreichen, zunächst vor allem humanitär zu bewertenden Aktion abgewinnen kann. Mehr

Kommentar

Blinder Eifer

Unter allen Reformen, die in diesem Land nötig oder auch nicht nötig sind, findet sich keine so überflüssige wie die Reform der Rechtschreibung. Als Mißerfolg ist sie konkurrenzlos. Wollten etwa Verkehrsminister Stolpe und sein Pannenkonsortium ... Mehr

Mannesmann-Prozeß

Staatsanwaltschaft will Esser Widersprüche nachweisen

Im Mannesmann-Prozeß hat die Staatsanwaltschaft am vierten Verhandlungstag versucht, die Aussagen des ehemaligen Unternehmenschefs Esser zu erschüttern und zitierte aus früheren Protokollen. Mehr

Kosmetikhersteller

Wella schließt Lizenzvertrag mit Procter & Gamble

Im Zuge der angestrebten Komplettübernahme des Haarpflegespezialisten Wella will der Mutterkonzern Procter & Gamble künftig Wella-Consumer-Produkte vermarkten. Damit bleiben zwei Drittel der Stellen in dieser Sparte erhalten. Mehr

Olympia

Irak-NOK neu gegründet

Mit der Neugründung eines Nationalen Olympischen Komitees (NOK) hat der Irak am Donnerstag in Dukan die wichtigste Voraussetzung für die Teilnahme an den Olympischen Spielen im August in Athen erfüllt. Mehr

Geldpolitik

Bundesbank will 600 Tonnen Gold verkaufen

Die Deutsche Bundesbank will sich im Rahmen eines neuen Goldabkommens die Option zum Verkauf von 600 Tonnen Gold bis 2009 einräumen lassen. Der Erlös soll in eine Stiftung fließen. Ob die Politik mitspielt, ist offen. Mehr

Kommentar

Nun mutig voran

ctg. Nun kann kein Zweifel mehr bestehen: Die Zeit einer lockeren Geldpolitik in den Vereinigten Staaten nähert sich ihrem Ende. In 13 Schritten haben die amerikanischen Währungshüter in den zurückliegenden drei Jahren den Leitzins um insgesamt 5,5 Prozentpunkte auf nur noch ein Prozent gesenkt. Mehr

Urteil

Weniger Geld für Bereitschaftsdienste

Bereitschaftsdienste von Klinikärzten dürfen geringer vergütet werden als die sonstige Arbeitszeit der Mediziner. Daran ändere auch die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) nichts, wonach Bereitschaftsdienst zur Arbeitszeit zählt. Mehr

Kommentar

Politik mit der Notbremse

Es ist ein reichlich frommer Wunsch, mit dem der Kanzler nun Politik machen will. Erschrocken über die wachsende Ablehnung der Regierungsarbeit, erklärt er die "Zeit der Belastungen" für beendet. Mehr

Banken

Commerzbank erwägt Übernahme

Die Commerzbank erwägt eine Übernahme der Schmidt Bank. Dies verlautete am Donnerstag aus Finanzkreisen. Die Schmidt Bank in Hof hatte zuvor mitgeteilt, daß sie mit der Commerzbank "über verschiedene Geschäftsmöglichkeiten" spreche. Mehr

Wasserball

Deutsches Team darf weiter auf Olympia hoffen

Zum Abschluß der Vorrunde besiegten die deutschen Wasserballer Polen und gehen als Gruppenzweiter in das Viertelfinale. Das DSV-Team muß in Brasilien mindestens Dritter werden, um sich für Athen zu qualifizieren. Mehr

Rot-Grün

Koalitionäre ohne Gefühlskraft

Kurz nach der Kehrtwende des Kanzlers bei der Reform der Pflegeversicherung antwortet der Grünen-Vorsitzende Bütikofer auf die Frage, ob damit die Reformpolitik der Koalition am Ende sei, nur mit einem nackten "Nein". Mehr

Kommentar

Uns geht's ja noch gut

Optimismus ist nicht gerade eine deutsche Tugend. In der Bundesliga gehört sie jedoch trotz alarmierender Meldungen zur mentalen Grundausstattung. Mehr

Winterwetter

Und immer wieder büxt das Heck aus

Die Dienstfahrt beginnt um 5.16 Uhr in der Taunusstadt Friedrichsdorf. Das Ziel ist Goslar im Harz. Wegen des Wetters und widriger Umstände endet die "Dienstfahrt zum 42. Deutschen Verkehrsgerichtstag" um 8.59 Uhr am Frankfurter Schreibtisch. Mehr

Kommentar

Gunst des Volkes

Lord Hutton ist bekannt als Mann der knappen Worte. Aber was aus ihnen herauszuhören war, enthielt im Grunde alles, was ein politischer Beobachter wissen wollte. Während der Vernehmungen zur Kelly-Affäre konnte er einem "Ja" durch ... Mehr

Pharma

Aventis-Chef hält Sanofi-Angebot für zu niedrig

Der Pharmakonzern Aventis hält nach den Worten von Konzernchef Landau das feindliche Übernahmeangebot des Rivalen Sanofi für viel zu niedrig. Eine Einmischung der Regierungen in Berlin und Paris lehnt Landau ab. Mehr

Nahost-Konflikt

Erfolgreicher Gefangenenaustausch auf deutschem Boden

Nach dem erfolgreichen Gefangenenaustausch auf dem militärischen Teil des Köln/Bonner Flughafens ist am Donnerstag eine erste Maschine zum Rückflug in Richtung Nahost gestartet. Mehr

Borussia Dortmund

Leihen und sparen

Ob Borussia Dortmund ein Sanierungsfall ist oder nicht, darüber tobte der Streit im Revier in der Winterpause. Die 100-Millionen-Anleihe und die Spielerverkäufe bleiben trotz des Derbys gegen Schalke Topthema beim BVB. Mehr

Biologie

Genmanipulierte Pflanze spürt Landminen auf

Dänische Wissenschaftler haben die Ackerschmalwand so verändert, daß sich ihre Blätter rot färben, wenn ihre Wurzeln Gas wahrnehmen, das aus vergrabenen Landminen sickert. Mehr

Wettbewerb

Sanofi wegen irreführender Werbung abgemahnt

Die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs hat den französischen Pharmakonzern Sanofi wegen seiner Anzeigenkampagne in der Übernahmeschlacht um Aventis abgemahnt. Mehr

Flughafen-Ausbau

Neue Landebahn könnte Schließung von Ticona bedeuten

Der Bau einer neuen Landebahn am Frankfurter Flughafen kann nach Darstellung von Ministerpräsident Roland Koch (CDU) die Schließung des benachbarten Chemiewerks Ticona bedeuten. Mehr

Filmfestspiele

Kidman sagt Teilnahme an Berlinale-Eröffnung ab

Hollywoodstar Nicole Kidman, Hauptdarstellerin in dem Film „Unterwegs nach Cold Mountain“, mit dem die Berlinale eröffnet wird, hat ihre Teilnahme an der Eröffnung Filmfestspiele abgesagt. Mehr

Aktienfonds

Branchen-ETFs haben mehr Aufmerksamkeit verdient

Börsengehandelte Fonds, die Branchen abbilden, fristen neben auf großen Indizes laufenden Fonds und gemanagten Produkten ein Schattendasein. Angesichts ihrer Wertentwicklung verdienen sie aber mehr Aufmerksamkeit. Mehr

Kino

Filmkomiker Hape Kerkeling: "Samba in Mettmann"

Komik ist bekanntlich Schwerstarbeit. In diesem Sinne muß man über „Samba in Mettmann“ sagen, daß der Film von und mit Hape Kerkeling weniger komisch ist, als zu erhoffen war. Mehr

Unterhaltungselektronik

Grundig verkauft Kerngeschäft an Konsortium

Das britisch-türkische Konsortium Alba/Beko wird für 80 Millionen Euro die Kernsparte Fernsehgeräte der insolventen Grundig AG übernehmen. Der Betrieb soll mit mindestens 200 Mitarbeitern in Nürnberg fortgeführt werden. Mehr

Australian Open

„Schade, daß es einen Verlierer geben mußte“

In einem Marathonmatch über fünf Sätze mußte sich Titelverteidiger Andre Agassi im Halbfinale der Australian Open dem Russen Marat Safin geschlagen geben. Im Endspiel der Frauen stehen die Belgierinnen Justine Henin-Hardenne und Kim Clijsters. Mehr

Devisenmarkt

Zinserhöhung stärkt neuseeländischen Dollar weiter

Überraschend hat die Notenbank in Neuseeland die Leitzinsen erhöht. Der dadurch noch attraktiver werdende Zinsvorsprung dürfte der ohnehin im Aufwind befindlichen Landeswährung zu weiteren Kursgewinnen verhelfen. Mehr

Telekommunikation

Telekom darf nach Gerichtsentscheidung Pauschal-Tarif anbieten

Kunden der Telekom können an Wochenenden und Feiertagen weiterhin gegen einen Aufpreis auf die monatliche Grundgebühr gratis telefonieren. Im Streit mit ihren Wettbewerbern hat sich die Telekom vor Gericht durchgesetzt. Mehr

Terminal

www.kochkurse

Das Kochen ist in der westlich-zivilisierten Welt eine Kulturtechnik, die überwiegend autodidaktisch-dilettantisch erlernt wird. Das ist gut, weil Stümper sympathisch sind, aber auch schlecht, weil man es manchmal schmeckt. Mehr

Wirtschaftskriminalität

EU-Kommission läßt Fahrstuhlhersteller durchsuchen

Wegen des Verdachts der Marktaufteilung haben die Wettbewerbshüter die Büros europäischer Fahrstuhl- und Rolltreppenhersteller durchsuchen lassen. Betroffen war auch eine Tochter von Thyssen-Krupp. Mehr

Fernseh-Auszeichnung

Grimme-Nominierung für Schmidts Schawinski-Show

Neben dem Sat.1-Zweiteiler „Das Wunder von Lengede“ mit seinen Hauptdarstellern hat auch Harald Schmidt Chancen auf einen Grimme Preis. Er wurde für seine Reaktion auf den Wechsel in der Sat.1-Führung nominiert. Mehr

Amerikanische Vorwahlen

Dean engagiert neuen Wahlkampf-Manager

Nach seinem enttäuschenden Abschneiden in Iowa und New Hampshire hat der zuvor als Favorit gehandelte Howard Dean einen langjährigern Vertrauten des früheren Vizepräsidenten Al Gore als Berater verpflichtet. Mehr

Gefangenenaustausch

Erinnerungen an die Glienicker Brücke

Der Gefangenenaustausch zwischen Israel und der libanesischen Hizbullah-Miliz auf dem abgeschiedenen militärischen Teil des Flughafens Köln-Wahn erinnert an ähnliche Aktionen Jahrzehnte zuvor in Deutschland. Mehr

Naher Osten

Al-Aksa-Brigaden bekennen sich zu Anschlag in Jerusalem

Zu dem Selbstmordanschlag auf einen Bus in Jerusalem, nur wenige Meter vom Amtssitz Scharons entfernt, hat sich der bewaffnete Arm der Fatah-Bewegung bekannt. Bei dem Attentat wurden mindestens elf Menschen getötet. Mehr

Frankreich

Schmierfinken gegen „Werbeterror“

Aus der anarchistischen Szene der Graffiti-Künstler und der Globalisierungsgegner ist in Frankreich eine militante Bewegung hervorgegangen. Sie kämpft gegen einen "Terror der Marken". Die Werbewirtschaft schlägt zurück. Mehr

Wetter

Berufsverkehr versinkt im Schneechaos

Die Schneemassen haben am Donnerstag nicht nur den Autofahrern zu schaffen gemacht. An zahlreichen europäischen Flughäfen mußten Verbindungen gestrichen werden. Mehr

Bayern

Streit um die Sicherheit des Atomkraftwerkes Isar I

Die Aussage eines vertraulichen Gutachtens der Gesellschaft für Reaktorsicherheit zu dem Kraftwerkstyp von Isar I „Keine explizite Auslegung gegen Flugzeugabsturz“ sorgt in Bayern für Streit. Mehr

Guatemala

Die Schönheit des Wildwuchses

Die Welt der Maya auf der Halbinsel Yucatán ist ein hochentwickeltes touristisches Universum aus wuchtigen Pyramiden und verwinkelten Palästen, die für die Bedürfnisse eines Millionenpublikums hergerichtet wurden. Mehr

Internationale Raumstation

Raumstation ISS wird zur Puppenstube

Ein russischer Raumfrachter Progress startete am 29. Januar unbemannt und brachte doch zwei Passagiere ins All. Die menschengroßen Puppen sind für medizinische Experimente auf der ISS bestimmt. Mehr

Landespolitik

CDU und Opposition: Weiter Reformbedarf bei hessischen Schulen

Trotz des dritten Platzes hessischer Grundschulen im Ländervergleich Iglu sehen Landesregierung und Opposition weiteren Reformbedarf. Allerdings sind sie sichmit Blick auf die Mittel uneins. Mehr

Mode

Warmes Herbstwetter drückt auf H&M-Gewinn

2003 war für Hennes & Mauritz zwar das beste Jahr der Unternehmensgeschichte, doch aufgrund des schwachen Dollars und steigender Warenlager verbucht die weltweit größte Modekette im vierten Quartal einen geringeren Gewinn als erwartet. Mehr

Aktien-Hintergründe

Ifo-Hochpunkte verheißen dem Dax nichts Gutes

Ifo-Index und Dax laufen meist in die gleiche Richtung. Das belegt auch eine Studie von HSBC Trinkaus. Für den Dax läßt das Kursverluste befürchten, falls der Ifo tatsächlich seinen Hochpunkt erreicht haben sollte. Mehr

Devisen

Tschechische Krone hat Trendwende noch nicht geschafft

Der kurzfristige Trend der tschechischen Krone zeigt nach unten. Das dürfte sich erst ändern, wenn die Wirtschaft anzieht und die Notenbank den Zins erhöht. Am Donnerstag hat sie ihn unverändert gelassen. Mehr

Amerika

Bilanzsaison übertrifft die Erwartungen

Die laufende Bilanzsaison an der Wall Street bringt viele positive Überraschungen. Amerikanische Unternehmen haben im vierten Quartal insgesamt deutlich mehr verdient als von Analysten erwartet. Mehr

Bundespräsidentenwahl

Stoiber wird als Kandidat wiederentdeckt

Erstmals hat ein führender CSU-Politiker den bayerischen Ministerpräsidenten und CSU-Vorsitzenden Edmund Stoiber offen zur Kandidatur bei der Wahl des Bundespräsidenten aufgerufen. Mehr

Wellenreiter

Mögen Sie Western?

Jaja, er reitet wieder. Kevin Costner ist in den Wilden Westen zurückgekehrt. Und auf die Interviewseiten der Zeitungen. Zur besseren Übersicht hat FAZ.NET die Antworten des Schauspielers thematisch sortiert. Eine Handreichung. Mehr

Sportartikel

Gewinnsteigerung bei Adidas-Salomon

Der Sportartikel-Hersteller Adidas-Salomon hat im abgelaufenen Geschäftsjahr sein Ergebnisziel erreicht und die Prognosen für 2004 bestätigt. In Amerika scheint das Geschäft nicht wie gewünscht in Gang zu kommen. Mehr

Berlin

Prozeß gegen Oetker-Erpresser geplatzt

Viereinhalb Jahre nach einer schweren Erpressung des Lebensmittelkonzerns Oetker ist ein Prozeß gegen den 28jährigen Beschuldigten geplatzt, weil er jegliche Aussage verweigerte. Mehr

Welche Buchstaben erkennen Sie?

Welchen Charme eine mit den Kulturwissenschaften kokettierende Literaturwissenschaft aufzubieten weiß, demonstriert der Zürcher Germanist Ulrich Stadler, indem er sein neuestes Buch nach allen Regeln der Museumskunde in ein "kulturhistorisches Museum" verwandelt. Da gibt es Vorhalle und Korridor, Säle und Depots, Archiv und Katalograum, ein Bilderkabinett und das Verzeichnis der Donatoren. Mehr

Bitte keine Fischgräten schreddern

Da beklagt die amerikanische Öffentlichkeit seit langem die "niveausenkenden" Salad-Bowl-Lehrpläne, die mit Black Studies, Gender Studies, Cultural Studies angerichtet sind. Und bejubelt nun eine "neue Immigrantenliteratur", die nach eigenen Wurzeln sucht, vom Verlust erzählt und von vorneherein nicht all American daherkommen will. Mehr

Stil ohne Grenzen: Miamis Innenwelten vibrieren

"To much is never enough": Das Motto von Morris Lapidus, des Architekten, der mit seinen imponierenden Hotels Miamis Gesicht zu einem Schillern zwischen Flamboyanz und Kitsch modellierte, kann für Floridas Lieblingskulisse überhaupt gelten. Ihrem Art déco folgte das "Post déco" in eine Gegenwart, der kein Eklektizismus zu überdreht ist, keine stilistische Mischung zu riskant. Mehr

Automobile

„2004 wird den Silberstreif am Autohimmel bringen“

Das Autojahr 2004 wird besser als 2003, sagt der Verband der Automobilindustrie. Verhaltener Optimismus prägt den Ausblick. Von kräftigem Durchstarten keine Rede. Mehr

Rohstoffe

Minenwerte können nicht von Goldrally profitieren

Gold hat von April bis Monatsbeginn einen Höhenflug erlebt. Doch Goldminen-Aktie konnten von dieser Rally nicht in gleichem Maße profitieren. Gold Fields und AngloGold etwa leiden unter dem starken Rand. Mehr

Kannibalismus

Das wird ein guter Bissen für mich sein

Seit den Anfängen unserer europäischen Zivilisation wird Kannibalismus als ungeheure Grenzüberschreitung verurteilt. Jene Grenzgänger, die ihresgleichen verspeisen, werden zu Riesen, Hexen und Exoten deformiert. Mehr

Fußball

UEFA will den Tod Fehers „detailliert“ untersuchen

„Bestreiten die Spieler zu viele Wettkämpfe und sind sie deshalb gesundheitlich gefährdet?“ Diese Frage stellt nach dem Tod des Ungarn Miklos Feher der Generaldirektor der Europäischen Fußball-Union, Lars-Christer Olsson. Mehr

Informationsgesellschaft

Bundesregierung setzt auf digitalen Aufschwung

Mit einer breiten Internet-Offensive will die Bundesregierung für wirtschaftlichen Aufschwung sorgen. Bereits bis 2005 soll die Zahl der Internet-Nutzer auf 75 Prozent der Bevölkerung ab 14 Jahren steigen. Mehr

Autos

Nissan-Aktie unter Autowerten eine gute Wahl

Autohersteller haben es nicht einfach. Die Japaner schlagen sich allerdings relativ gut und gewinnen ständig Marktanteile. Die Nissanaktie scheint auch noch vernünftig bewertet zu sein. Mehr

Günter Berg

Blick zurück im Zorn

Günter Berg wird neuer Geschäftsführer von Hoffmann und Campe. Erste Äußerungen des früheren Suhrkamp-Verlagsleiters lassen vermuten, daß er den ungleich kleineren Hamburger Verlag zum Rivalen seines alten Arbeitgebers aufbauen möchte. Mehr

Interview

„Die Leute in Höchst haben Angst“

Der Frankfurter Betriebsrat von Aventis muß in diesen Tagen vor allem versuchen, die Belegschaft zu beruhigen. Denn: „Keiner weiß genau, was passieren wird, die Leute haben Angst“, sagt sein Vorsitzender. Mehr

Tempo

Ein Papier-Taschentuch macht Geschichte

Die Erfolgsstory des bekanntesten Papiertaschentuchs der Welt beginnt am 29. Januar 1929, als die Papierwerke Nürnberg „Tempo“ beim Reichspatentamt in Berlin als erste deutsche Papiertaschentuchmarke anmeldeten. Mehr

Pharmaindustrie

Produkte aus Frankfurt erbringen 40 Prozent des Aventis-Umsatzes

Am Rande des Frankfurter Stadtteils Höchst befindet sich einer der wichtigsten Standorte von Aventis. In Frankfurt arbeitet ein Achtel der Belegschaft des Konzerns, doch die dort hergestellten Produkte erbringen 40 Prozent seines Umsatzes. Mehr

Geflügelpest

Neue Virusherde in Thailand und Taiwan

In Thailand ist der Geflügelpest-Erreger in sechs weiteren Provinzen, in Taiwan ein weniger gefährlicher Erreger gefunden worden. Die Regierung in Indonesien will sämtliches Geflügel töten, das von der Krankheit betroffen ist. Mehr

Sportartikelhersteller

Reebok-Aktie holt Luft für Sprung über Charthürden

Reebok hat der Konsumflaute getrotzt: Der amerikanische Sportartikelhersteller konnte seinen Gewinn über die Erwartungen hinaus steigern und will Marktführer werden. Die Aktie will über Charthürden hüpfen. Mehr

Chemie / Pharma

"Ich möchte das Erbe von Hoechst für die Zukunft nutzen"

Der Präsident von Sanofi-Synthélabo, Dehecq, dementiert im Gespräch mit der F.A.Z. Berichte über Entlassungen in Deutschland in großem Stil für den Fall einer Übernahme von Aventis als „einfach nicht wahr und auch nicht logisch“. Mehr

Automobile

Bosch mit Hoffnungen auf stärkeres Wachstum

Der weltweit zweitgrößte Automobilzulieferer hat im abgelaufenen Jahr seine Umsatzrendite um etwa ein Fünftel gesteigert. Im Geschäftsjahr 2004 erwartet Bosch eine Umsatzsteigerung von fünf Prozent. Mehr

Öl

Exxon muß Milliarden-Strafe für Tankerunglück zahlen

Exxon Mobil ist in Alaska zu einer Strafe von 4,5 Milliarden Dollar plus 2,25 Millarden Dollar Zinsen für das Tankerunglück der Exxon Valdez 1989 verurteilt worden. Der Ölkonzern will in Berufung gehen. Mehr

Gefangenenaustausch

Freudentränen wohl nur im Libanon

Die Erzfeinde Israel und die libanesische Hizbullah-Miliz tauschen am Donnerstag auf dem Fliegerhorst der Luftwaffe in Köln-Wahn Gefangene aus. Es ist der größte Austausch seit 20 Jahren. Mehr

Vereinigte Staaten

R. Kelly darf zum Grammy, aber nicht zu Michael Jackson

Ein Gericht in Los Angeles hat dem Sänger R. Kelly erlaubt, der Grammy-Verleihung beizuwohnen. Allerdings darf er sich dabei nicht Michael Jackson nähern. Kelly wird Kinderpornographie vorgeworfern, Jackson Kindesmißbrauch. Mehr

Paris

Man spielt nur mit dem Leben

Yasmina Rezas "Spanisches Stück": eine Komödie, in der wir unser Zeitalter aufglühen sehen. In der Pariser Uraufführung inszeniert Luc Bondy sie als wunderbare Zimmersternschnuppe. Mehr

Geldpolitik

Amerikanische Notenbank bereitet Zinserhöhungen vor

Die amerikanische Notenbank hat zwar den Leitzins nicht geändert, aber die Wortwahl bei der Beschreibung der weiteren Dauer dieses Zustands. Die Märkte deuten das in einer ersten Reaktion negativ. Mehr

Kehrtwende Schröders

Kanzler stoppt Reform der Pflegeversicherung

Bundeskanzler Schröder hat die Pläne von Gesundheitsministerin Schmidt für eine umfassende Reform der Pflegeversicherung gekippt. Dazu zählt auch der Beitragszuschlagfür Kinderlose. Mehr

Strizz

"Strizz und die Literatur (6)"

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge auf FAZ.NET und in der F.A.Z. Mehr

Fußball

Sparwochen in der Bundesliga

Zwanzig neue Spieler für gerade einmal 4,5 Millionen Euro - die Vereine der Fußball-Bundesliga waren in der Winterpause besonders sparsam. Vor Beginn der Rückrunde an diesem Freitag galt: nur nichts riskieren. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2004

Januar 2004

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 29 30 31 01 02 03 04 05