Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 5.1.2004

Artikel-Chronik

Biologie

Die genetischen Wurzeln der größten Blume der Welt

Die Pflanze mit den mit einem Meter Durchmesser größten Blüten der Welt riecht nach verrottendem Fleisch, hat keine Wurzeln, keinen Stamm und keine Blätter. Zumindest aber woher sie stammt, wissen Botaniker jetzt. Mehr

Physik

Wasserstoff in Kristallen speichern

Wasserstoff wird als Antriebsstoff immer wichtiger, doch das hochreaktive Gas ist schwer zu speichern. Zwei amerikanische Wissenschaftler schalgen das Speichern in Kristallen vor. Mehr

Visumspflicht

Neue Sicherheitsbestimmungen bei der Einreise nach Amerika

Reisende, die ein Visum für die Vereinigten Staaten benötigen, müssen neuerdings am Flughafen ihre Fingerabdrücke abgeben und sich fotografieren lassen. Deutsche sind wie die meisten Europäer nur in Ausnahmen davon betroffen. Mehr

Meteorit

Feuerregen über Spanien

Mancher Anrufer bei den nordspanischen Notrufdiensten dachte schon, das Ende der Welt sei gekommen. Ein Meteorit war in die Erdatmospäre eingedrungen, zersplittert und zeigte sich in Form von mitunter lärmenden „Feuerkugeln“. Mehr

Rheingau

300 Kilometer langer Wanderweg als Touristenattraktion

Spätestens im Jahr 2006 soll der "Rheinsteig" als neuer deutscher "Spitzenwanderweg" rechtsrheinisch auf einer Strecke von 300 Kilometern zwischen Bonn und dem Wiesbadener Neroberg begehbar sein. Das ... Mehr

Gesundheitsreform

In die Welt der Apotheken zieht die Marktwirtschaft ein

In der Apotheke des Hessen-Centers an der Frankfurter Borsigallee hatte die Zukunft schon im November begonnen. Aspirin im Sonderangebot - das kannten die Kunden des Einkaufszentrum im Frankfurter Osten bis dahin nicht. Mehr

Offenbach

Auch Jack Nicholson Kunde bei Antiquitätenhändlerin Kitzinger

Die Kundenliste nennt bekannte Namen. Der Wiener Burgschauspieler Josef Meinrad kaufte bei der Offenbacher Antiquitätenhändlerin Annemarie Kitzinger geschnitzte Bauernstühle und arbeitete sie daheim selbst in seiner Werkstatt auf. Mehr

Der Fondsmarkt

Hedge Fonds werden das beherrschende Thema sein

Die Fondsbranche ist bereit, die Chancen dieses neuen Jahres zu nutzen. Das wohl alles beherrschende Thema dürften die vielbeschworenen Hedge Fonds sein. Doch vieles hängt vom Verlauf am Aktienmarkt ab. Mehr

Nahost

In der Türkei will Assad die Isolation Syriens durchbrechen

Die Reise des syrischen Staatspräsidenten Assad in die Türkei ist der erste Besuch aus Damaskus in Ankara seit 1947. Die Annäherung der Syrer an den nördlichen Nachbarn kann als Frucht des Irak-Kriegs betrachtet werden. Mehr

Landesregierung

Trotz absoluter Mehrheit hat Koch es nicht leichter

Eine Neujahrsansprache ist keine Regierungserklärung. Aber etwas mehr zur Zukunft des Landes hätte in den Worten, die Ministerpräsident Roland Koch (CDU) zur Jahreswende an die Bürger Hessens gerichtet hat, schon aufscheinen können. Mehr

EU

Ost-Erweiterung ist gut für deutsche Aktien

Den Unternehmen winken niedrigere Produktionskosten, höherer Absatz und Infrastrukturaufträge. Einige Werte des DAX und des M-DAX können von der größeren Union besonders profitieren. Mehr

Volleyball

Sieg gegen Bulgarien für den Traum von Athen

Die deutschen Volleyballer sind erfolgreich in die europäische Olympia-Qualifikation gestartet. Das Team von Bundestrainer Stelian Moculescu setzte sich in der Arena Leipzig mit 3:0 Sätzen gegen Bulgarien durch. Mehr

Ganz leicht

Wir müssen uns immer mehr merken. Die Nummer fürs Geldabheben am Bankautomaten. Die Depotnummer für den Aktienkauf per Internet plus die dazugehörige PIN, die "persönliche Identifikations-Nummer". Außerdem ... Mehr

Automobile

Großer Schub für Porsche in Amerika

Der Sportwagenhersteller Porsche hat seinen Absatz in Nordamerika im Kalenderjahr 2003 um 33 Prozent auf 30 028 Fahrzeuge erhöht und damit das zweitbeste Jahr in der Geschichte von Porsche in diesem Markt erreicht. Mehr

Esa-Marsmission

Ein Stoff-Beagle als Glücksbringer auf dem Monitor

Die Partie Beagle gegen Kontrollzentrum steht unentschieden, und das seit dem ersten Weihnachtsfeiertag. Noch immer hat die Missionsleitung der Europäischen Raumfahrtagentur (Esa) kein Signal des kleinen ... Mehr

Arbeitsmarkt

EU korrigiert Arbeitszeitrichtlinie

Die Europäische Kommission will den Weg für eine Änderung der EU-Arbeitszeitrichtlinie freimachen. Sozialpartner sollen flexible Regelungen vereinbaren können. Mehr

Rentenmarkt

Landesbank lockt Anleger mit Neuerung bei Anleihekauf

Die Landesbank Baden-Württemberg wartet zu Jahresbeginn mit einer Neuerung auf: der Plattform „InterNotes“, mit der Privatanleger den Zwischenhandel beim Anleihekauf umgehen können. Aber das Angebot ist eng begrenzt. Mehr

Flughafen

Die Airbus-Werft muß kommen: Ein Beitrag von Wilhelm Bender

In unserer Erwartung auf einen positiven Ausgang des Planfeststellungsverfahrens beim Darmstädter Regierungspräsidium für den Bau einer Werft im Süden des Frankfurter Flughafens wird zu Beginn des neuen ... Mehr

Eintracht Frankfurt

Eine Kandidatenkür auf glattem Geläuf zum Auftakt

Mit zwei von vermutlich noch mehr Testspielern in den kommenden Tagen hat Willi Reimann am Montag nachmittag Schlag drei mit den Fußballprofis der Frankfurter Eintracht unter äußerst unwirtlichen Umständen die Vorbereitung auf die Rückrunde der Fußball-Bundesliga begonnen. Mehr

Ausstellung

Die Kunst der freundlichen Ironie: "Hirschfeld's Hollywood"

Einen dezenten Hinweis auf kommende große Ereignisse - die Kubrick-Ausstellung im März - gibt das Deutsche Filmmuseum Frankfurt am Eingang seiner kleinen Galerie: Zu Beginn der Schau mit Zeichnungen des New Yorker Karikaturisten Al Hirschfeld hängt ein Porträt Stanley Kubricks von 1972. Mehr

Nach der Wahl

Generationswechsel in Georgien

Die Bekämpfung der Korruption, die Überwindung der Armut, der Spagat zwischen Rußland und Amerika. Nach seinem Wahlsieg soll es der "Supermann" Saakaschwili nun richten. Mehr

Kommentar

Elite nicht an einem Ort

Es ist kein Zufall, daß die Bundesregierung mit ihrem Vorschlag einer Elite-Universität genau die entgegengesetzte Absicht verfolgt wie die Kultusminister. Mehr

Kommentar

Der Irak schreckt ab

Es ist eine Ironie, wie sie bitterer - oder süßer nicht sein könnte: Unter den Gründen, mit denen Bush und Blair ihren Angriffskrieg gegen den Irak des Saddam Hussein rechtfertigten, rangierte das Thema "Massenvernichtungswaffen" ganz oben. Mehr

Anleihevertrieb

LBBW verkauft Anleihe-Emissionen direkt an Privatanleger

Die Landesbank ist Emittentin und Vertriebspartner von "Internotes", der Emmissionsplattform der amerikanischen Investmentbank Incapital. Die Deutsche Bank benutzt eine eigene Plattform. Mehr

Rohstoffe

Bei Gold, Platin, Kupfer & Co. winken weiter schöne Kursgewinne

Gleich zu Jahresbeginn bestätigt sich der Preisauftrieb bei Gold, Platin und Kupfer. Und Analysten rechnen mit einer fortgesetzten Rohstoff-Rally, außer bei Aluminium. Noch ist für Anleger Zeit zum Einsteigen. Mehr

Kommentar

Im Gleichstellwerk

Die SPD will eine Bundespräsidentin und eine Eliteuniversität. Das eine führt zu mehr Gleichheit, das andere zu mehr Ungleichheit. Paßt das grundwertetechnisch zusammen? Bei Edelgard Bulmahn schon. Mehr

Kommentar

Der kleine König

Vom König zum Bettelmann? So arg wird es schon nicht kommen mit dem Berufsboxer Artur Grigorian, dem sein Arbeitgeber den werbewirksamen Beinamen "König Artur" verpaßt hat. Er war nicht der König der Tafelrunde, aber er war die Nummer eins in seiner Gewichtsklasse seit dem April 1996. Mehr

Kommentar

Wunsch und Wirklichkeit

nf. Die Frage, ob der Bereitschaftsdienst von Klinikärzten als Arbeitszeit anzusehen ist, bewegt weiter die Gemüter. Kaum hat der Europäische Gerichtshof in Luxemburg entschieden, wie die EU-Richtlinie umzusetzen sei, will EU-Sozialkommissarin ... Mehr

Bundesliga-Vorbereitung

Borussia Dortmund will Spieler bis Saisonende halten

Das neue Jahr fängt für die Dortmunder an, wie das alte aufgehört hat: mit Unterstellungen, Mißverständnissen, Dementis. Borussia gibt Schwierigkeiten zu, aber von Finanzkrise ist nicht die Rede. Mehr

Kommentar

Aufgaben und Ausgaben

enn. Lieber 20 Euro weniger monatlich in der Tasche als sich täglich über schlechte Straßen, Schulen und Polizisten ärgern. Dieser Aussage des Städte- und Gemeindebundes wird jeder steuerzahlende Bürger zunächst zustimmen. Mehr

Wirtschaftskriminalität

Parmalat-Bilanz soll annulliert werden

Im Bilanzskandal um den insolventen italienischen Lebensmittelkonzern Parmalat stehen jetzt mehrere Banken im Visier der Ermittler. Medienberichten zufolge will die Staatsanwaltschaft auch die Deutsche Bank vernehmen. Mehr

Arbeitslosigkeit

Heraus aus der Angst vor dem eigenen Versagen

Er weiß genau, wie Computer-Monitore von innen aussehen. Er weiß auch, wie er sie am schnellsten auseinanderbaut: Die Schrauben sind flott entfernt, die Platine des Monitors legt er in eine große Metallkiste, Plastikteile wirft er in eine andere. Mehr

Kommentar

Im digitalen Wohnzimmer

Kno. Die Eroberung der Unterhaltungselektronik durch die Technologiekonzerne Microsoft und Intel ist schon häufiger beschworen worden. Bisher haben die beiden, die mit dem Siegeszug des Personalcomputers zu ihrer heutigen Bedeutung ... Mehr

Gesundheitsreform

Höhere Kassensätze für viele Rentner

Viele Rentner, die freiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung Mitglied sind, müssen seit Jahresbeginn einen höheren Beitragssatz zahlen. Mehr

Praxisgebühr

Zehn Euro auf den Tresen

Die kleine, weißhaarige Frau streckt den Arzthelferinnen lächelnd ihre Chipkarte und einen 10-Euro-Schein entgegen. "Na, wie geht es euch hinter dem Tresen mit der neuen Praxisgebühr", fragt sie. Mehr

Industrie warnt Apotheker vor Sonderangeboten

Seit Jahresbeginn dürfen die Apotheker ihre Preise für rezeptfreie Medikamente frei kalkulieren. Mit dem Wegfall der Preisbindung werden für diese Gruppe von Arzneimitteln erstmals Rabatte und Sonderangebote zulässig. Mehr

Fußball

Weltmeister Rivaldo zurück nach Brasilien

Der brasilianische Fußball-Weltmeister Rivaldo hat nach wochenlangem Hin und Her einen Verein gefunden. Der vom AC Mailand ausgebootete Mittelfeldspieler wurde vom brasilianischen Landesmeister Cruzeiro Belo Horizonte verpflichtet. Mehr

Atomgespräche

Seoul zurückhaltend

Der Sicherheitsberater des südkoreanischen Präsidenten Roh Moo-hyun hat sich am Montag verhalten gegenüber Erwartungen geäußert, daß schon in diesem Monat weitere Sechsergespräche in Peking über das nordkoreanische Atomprogramm anberaumt werden könnten. Mehr

Rallye Dakar

Jutta Kleinschmidts Aufholjagd geht weiter

Am fünften Tag der Rallye Dakar hat sich Jutta Kleinschmidt mit ihrem VW Touareg vom 16. auf den 12. Platz in der Gesamtwertung verbessert. Mitsubishi-Rivalin Andrea Mayer fiel dagegen zurück. Mehr

Al Qaida

Tonbandstimme Bin Ladins soll echt sein

Der amerikanische Geheimdienst CIA geht nach einer technischen Analyse davon aus, daß die jüngste Usama bin Ladin zugeschriebene Tonband-Botschaft tatsächlich von dem Führer der Al Qaida stammt. Mehr

Planetenkunde

Im Jahr der Venus

Kein Beagle mehr - was sollen die Europäer tun, um in der Raumfahrt nicht mit leeren Händen dazustehen? Sie sollten sich, wenn sie schon am Mars scheitern, der Venus zuwenden. Denn 2004 ist das Jahr der Venus. Mehr

Kriminalität

Keine Selbstanzeigen zu Korruption beim Bau von Flughafenbahnhof

Die Frankfurter Staatsanwaltschaft hat Hinweise auf Korruption beim Bau des Fernbahnhofs am Frankfurter Flughafen. Der Aufruf zur Selbstanzeige ist aber ohne erkennbare Reaktion verhallt. Mehr

Frauenhandball

"Miezen" suchen den Genuß

Trierer Handball-Abenteuer: Die Champions League ist für den deutschen Frauenmeister ein finanzielles Risiko. Mehr

Gerichtsentscheid

Islamistenführer Mullah Krekar wieder in Freiheit

Drei Tage nach der Festnahme hat ein Osloer Gericht die Freilassung des geistlichen Führers der Ansar al Islam angeordnet. Unterdessen hat die Bundesanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren gegen die islamistische Organisation eingeleitet. Mehr

Symbiose

Was eine Seeanemone von einer Alge erwarten darf

Die Alge Symbiodinium lebt in inniger Symbiose mit Korallen und Seeanemonen. Von diesen Partnern wird sie mit Kohlendioxyd und Mineralstoffen versorgt, dafür liefert sie Produkte der Photosynthese. Mehr

Tennis

Niederlagen für Schüttler und Kiefer

Statt der erhofften Erstrunden-Siege gab es im Scheichtum Doha am Montag zum Jahresauftakt bittere Niederlagen für Rainer Schüttler und Nicolas Kiefer. Mehr

Basketball

"Ich denke, sie schaffen es ohne mich"

Pascal Roller, der Spielmacher der Opel Skyliners, fällt für vier Wochen aus. Am Sonntag hat sich der Basketballprofi des hessischen Bundesligaklubs im Spiel gegen Köln einen Bänderriß zugezogen. Mehr

Vierschanzentournee

Seelenstreichler für empfindsame Kopfarbeiter

Skispringen ist vor allem Beinarbeit. Und Kopfsache. Der Kopf spielt mit oder nicht, es stimmt im Kopf oder nicht, der Kopf ist frei oder nicht - Formulierungen, die viel verraten über die Bedeutung des Mentalen. Mehr

Vierschanzentournee

Schnee treibt Sven Hannawald ins Schneckenhaus

Ein wegen Schneefalls abgebrochenes Training in Bischofshofen und ein weiterer schwacher Sprung treiben Sven Hannawald vor dem Abschluß der Vierschanzentournee in die Isolation. Er sei „sehr gereizt“ und wolle nicht „falsch angesprochen“ werden. Mehr

Kinovorschau

Selbstfindung in Fernost

Auf der Suche nach sich selbst treibt das Kino dieser Woche zwei desillusionierte Amerikaner und einen Söldner nach Fernost. Außerdem vom Donnerstag an zu sehen: eine Dokumentation über den Familienalltag in Israel. Mehr

Flugzeugunglück

Neue Zweifel an Sicherheit der ägyptischen Unglücks-Airline

Das Flugzeugunglück am Roten Meer mit 148 zumeist französischen Opfern hat eine Debatte um die Sicherheit von Chartermaschinen ausgelöst. In einem anonymen Anruf bekannte eine bislang unbekannte islamische Extremistengruppe ein „Attentat“. Mehr

Indien

Massaker in Mecklenburg

Wenn Deutschland Indien gewesen wäre: Ein besonderer Rückblick auf das Jahr 2003 auf dem Subkontinent vom F.A.Z.-Korrespondenten in Delhi. Mehr

Ein unruhiger Geist wird 60:

Vordenker, Nachdenker, Querdenker Digel

Der Vordenker, der Nachdenker, der Querdenker - in diesen Positionen, die nicht bloß Posen sind, ist Helmut Digel unter den deutschen Sportfunktionären schon vor der Zeit ein Denkmal errichtet worden. Mehr

Indien

Und so war es wirklich

Den Kältetod starben Inder in den an den Himalaja grenzenden Bergregionen. Mit dem Säbel rasselten der indische Premierminister Vajpayee und der pakistanische Präsident Musharraf; Streitpunkt war Kaschmir, das im Osten von Indien und im Westen von Pakistan regiert wird. Mehr

Steuerkonzept

Union uneins über Höhe der Entlastung

Führende Politiker der CSU haben vor Beginn der CSU-Klausurtagung in Wildbad Kreuth das Steuerkonzept ihrer Partei verteidigt. Es müsse auf die Finanzierbarkeit einer umfassenden Steuerreform geachtet werden. Mehr

Hamburg

Schill: Mit der CDU, aber nicht mit Beust

Hamburgs ehemaliger Innensenator Ronald Schill strebt mit seiner neuen Partei Pro Deutsche Mitte (Pro DM) abermals eine Regierungsbeteiligung in der Hansestadt an. Die CDU schließt eine Zusammenarbeit mit dem früheren Innensenator aus. Mehr

Eiskunstlaufen

Paarlaufglück per E-Mail

Ein neues Gesicht hat alle verzaubert, ein neues Paar die schönste Geschichte der deutschen Eiskunstlaufmeisterschaft geschrieben: Aljona Sawtschenko kam im Sommer aus der Ukraine nach Chemnitz, lernte bei einem Probetraining Robin Szolkowy kennen - und schon begann eine Entdeckungsreise über deutsche Eisbahnen. Mehr

Fernsehen

CNN stellt deutsches Regionalprogramm ein

Der amerikanische Nachrichtensender CNN hat zum 1. Januar sein regionales Programmfenster für Deutschland eingestellt. Die deutschsprachige Sendung passe nicht mehr in die Programmstrategie, heißt es. Mehr

Telekommunikation

T-Aktie springt über wichtige Hürde und will weiter nach oben

Zu Wochenbeginn ist die Aktie der Deutschen Telekom eines der besten Papiere im Dax. Wichtig dabei: Der Kurs etbaliert sich über einer bisher hartnäckigen Charthürde. Dies eröffnet der T-Aktie neues Kurspotential. Mehr

Formel 1

Blitzstart von BMW-Williams: Mit 900 PS gegen Michael Schumacher

Zwei Monate vor Beginn der neuen Saison in der Formel 1 hat BMW-Williams seinen neuen Wagen vorgestellt. Die Erwartungen sind hoch. „Gegenüber Ferrari und McLaren-Mercedes sind wir im Vorteil“, heißt es selbstbewußt. Mehr

Weblogs im Wahlkampf

„Sie haben ein Modem? Ich habe eine Meinung!“

Findet die Medienrevolution doch noch statt? Mehr und mehr bestimmen Internet-Tagebücher die politische Debatte in Amerika. Scharen privater politischer Kommentatoren veröffentlichen ihre Meinungen. Mehr

Transatlantisches Bündnis

Neuer Nato-Chef schließt Rolle im Irak nicht aus

Die Nato wird sich nach den Worten ihres neuen Generalsekretärs de Hoop Scheffer in diesem Jahr vor allem auf ihren Einsatz in Afghanistan konzentrieren. Einen Einsatz im Irak schließt er nicht aus. Mehr

Detroit Auto Show

Mit mehr Phantasie in ein neues Autojahr

2003 war das Jahr der Rabattschlachten. 2004 soll alles anders werden. Auf der Automesse in Detroit zeigen die Hersteller eine Fülle neuer Modelle. Und hoffen auf Gewinne. Mehr

Ski alpin

Martina Ertl und Monika Bergmann auf Platz drei

Martina Ertl und Monika Bergmann-Schmuderer haben beim Weltcup-Slalom in Megeve in Frankreich zeitgleich den dritten Platz belegt. Schnellste war die Schwedin Anja Pärson. Mehr

Kasseler Prozeß

Kannibale sammelte Folterbilder im Computer

Unter den 3.842 sichergestellten Bilddateien aus dem Rechner des Angeklagten im Kannibalismus-Prozeß sind nach Angaben des Landeskriminalamtes keine, die auf weitere Opfer hindeuten. Mehr

Meteorologie

Schneeflöckchen, Weißröckchen...

Nur unter ganz bestimmten Bedingungen bildet sich in der Erdatmosphäre auch ein ganz besonderer Stoff. Schnee - das ist mehr als gefrorenes Wasser. Er ist eine Erscheinung, die bis heute nicht restlos verstanden ist. Mehr

Amerika-Reise

Schröder will Bush treffen

Bundeskanzler Schröder und Präsident Bush werden sich voraussichtlich Ende Februar in den Vereinigten Staaten treffen. Der Kanzler eröffnet dann in Mississippi eine Kunstausstellung. Mehr

Erdbebengefahr

Iran erwägt Verlegung des Regierungssitzes

Nach der Erdbebenkatastrophe von Bam erwägt die iranische Regierung, durch eine Verlegung der Hauptstadt Teheran eine noch größere Katastrophe zu verhindern. Mehr

Meteorologie

Mr. Bentleys Gespür für Schnee

Ein Farmerssohn aus Vermont wollte ganz genau wissen, wieviele verschiedene Schneekristalle es gibt und photographierte mehr als 5.000 Stück. Mehr

Wellenreiter

Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Glamouröses Amerika, graues Deutschland: Während man sich dort an der umgehend annullierten Blitzhochzeit eines Weltstars erfreut, müssen deutsche Klatschfreunde sich mit einem Minister in Unterhosen begnügen. Mehr

Fußball-Bundesliga

Ailton fehlt, Magath sucht, Gerets schimpft

Für die meisten Vereine der Bundesliga ist die Winterpause vorbei. Sie haben wieder mit dem Training begonnen. Das neue Fußball-Jahr startete allerdings nicht überall harmonisch. Mehr

Gesundheitsreform

Kranksein wird teurer: Mehr Zuzahlung, weniger Leistung

Am 1. Januar 2004 treten mehrere Gesetze in Kraft, die das Gesundheitswesen verändern werden. Die F.A.Z. dokumentiert die Änderungen für die Bürger im Einzelnen. Mehr

Amerika

Insider haben 2003 deutlich mehr Aktien verkauft als gekauft

Manager amerikanischer Unternehmen haben im vergangenen Jahr deutlich mehr Aktien verkauft als gekauft. Sie scheinen vor allem den Technologiewerten nicht mehr viel Spielraum nach oben zu geben. Mehr

Filmporträt

Wer war Helmut Kohl?

Wir sind nicht fertig mit ihm, und er ist nicht fertig mit uns: Ein ARD-Zweiteiler versucht eine Annäherung an die immer rätselhaftere Persönlichkeit des ehemaligen Bundeskanzlers. Mehr

Menschen statt Gegenstände

Lange war es üblich, die historischen und erst recht die heutigen, mehrheitlich in den Vereinigten Staaten angesiedelten "Austrians" wegen ihrer weitgehenden Ablehnung mathematischer Methoden und ihrer unverhohlenen Freiheitsliebe als unwissenschaftliche Ideologen abzutun. Inzwischen erlebt die Österreichische Schule der Nationalökonomie eine Renaissance. Mehr

Balance mit schweren Steinen

Daß Grazie möglich ist in der modernen Poesie - dafür gibt der junge Schweizer Raphael Urweider ein schönes Beispiel. Sein vor drei Jahren erschienener Debütband "Lichter in Menlo Park" brachte ein weitgespanntes Potpourri von Themen und Formen. Der damals Sechsundzwanzigjährige schrieb heiter und ... Mehr

Ein Leben für die Bücherkiste

Als der Rezensent das Buch Werner Schochows über die "Bücherschicksale" der alten Berliner Staatsbibliothek zur Hand nahm, erinnerte er sich an ein merkwürdiges Erlebnis: Vor knapp zehn Jahren suchte er in der - damals für Westdeutsche wieder uneingeschränkt zugänglichen - Staatsbibliothek Unter den Linden nach einigen seltenen Titeln der politischen Literatur um 1700. Mehr

Thelonius allein zu Haus

Es gibt einen seltsamen Zauber der Vornamen. Ihr Klang kann Empfindungen von Harmonie und Melodik auslösen oder kostbare Erinnerungen an andere Menschen, die so hießen. Vermag das Kind aus dieser Wahl etwas über die privaten und idiosynkratischen Motive von Elternschaft erfahren? Was sagt es Felix, ... Mehr

Hinweis

LAUF DER DINGE. Der Mensch denkt, Gott lenkt - so formulierte man den Weltenlauf traditional, einem methodischen Theismus gehorchend. Posttraditional drückt man den Weltenlauf mit der Rational-Choice-Theorie aus, einem methodischen Individualismus gehorchend. Aber weder Gott noch das Individuum sind richtig plaziert, wenn sie aus bloß methodischen Gründen den Platzhalter spielen. Mehr

Monaco liegt nicht an der Isar

Schon immer haben die Italiener ein besonderes Faible für ganz große Enzyklopädien gehabt und sich an einige Werke dieses Genres gemacht, deren Dimensionen ans Gigantische grenzen: Wäre die von Vincenzo Maria Coronelli 1701 bis 1706 zu Venedig herausgegebene "Biblioteca universale sacro-profana" tatsächlich ... Mehr

Erst kam der Pogrom, dann die Pest

Das aufgeschlagene Kartenwerk mißt siebzig mal fünfzig Zentimeter, der Kommentarband und der Ortskatalog (mit 1800 erfaßten jüdischen Niederlassungen und mit fünfundsechzig Seiten "Quellen- und Literaturverzeichnis") sind aufgeschlagen je dreiunddreißig mal vierundzwanzig Zentimeter groß. Die Lektüre dieses Werkes erfordert also viel Platz. Mehr

Hinweis

LAUF DER DINGE. Der Mensch denkt, Gott lenkt - so formulierte man den Weltenlauf traditional, einem methodischen Theismus gehorchend. Posttraditional drückt man den Weltenlauf mit der Rational-Choice-Theorie aus, einem methodischen Individualismus gehorchend. Aber weder Gott noch das Individuum sind richtig plaziert, wenn sie aus bloß methodischen Gründen den Platzhalter spielen. Mehr

Erst kam der Pogrom, dann die Pest

Das aufgeschlagene Kartenwerk mißt siebzig mal fünfzig Zentimeter, der Kommentarband und der Ortskatalog (mit 1800 erfaßten jüdischen Niederlassungen und mit fünfundsechzig Seiten "Quellen- und Literaturverzeichnis") sind aufgeschlagen je dreiunddreißig mal vierundzwanzig Zentimeter groß. Die Lektüre dieses Werkes erfordert also viel Platz. Mehr

Privatmiliz statt Staatsarmee

Hans-Hermann Hoppe (Herausgeber): The Myth of National Defense. Essays on the Theory and History of Security Production. Ludwig von Mises Institute, Auburn 2003, 464 Seiten, 25 Dollar.Liberale treten unter anderem deshalb für Wettbewerb ein, weil dieser effiziente Lösungen fördert. Wenn es aber ... Mehr

Krankheiten

Neue Angst vor Sars in China

Nach der Bestätigung eines neuen Sars-Falles im Süden Chinas durch Gesundheitsexperten haben die Behörden die Schlachtung von rund 10.000 Wildtieren angeordnet. Mehr

Software

Vertrauen in FJH-Aktie weiter untergraben

FJH scheint nicht mehr aus den Schlagzeilen zu kommen. Untersuchungen wegen Bilanzfälschung wurden zwar eingestellt. Nun nimmt sie das Unternehmen allerdings zum Anlaß für eine deftige Gewinnwarnung. Mehr

Umfrage

Deutsche sehen 203 Minuten am Tag fern

Die Deutschen haben ihren Fernsehkonsum im vergangenen Jahr gesteigert: Jeder Zuschauer ab drei Jahren saß durchschnittlich 203 Minuten pro Tag vor dem Bildschirm, zwei Minuten mehr als im Jahr zuvor. Mehr

FAZ.NET-Spezial

Langsam festigen sich die Hoffnungen auf den Aufschwung

Die Stimmung in den deutschen Unternehmen hat sich gebessert, und vieles spricht dafür, daß sie nicht trügt. FAZ.NET-Spezial. Mehr

FC Bayern

Rummenigge setzt Hitzfeld unter Druck

Auch der Trainer müsse sich beim FC Bayern hinterfragen, fordert der bissige Vorstandsvorsitzende vor dem Trainingsauftakt nach der Winterpause. Der Manager kündigte das „härteste Trainingslager aller Zeiten“ an. Mehr

Mobilfunk

UMTS gibt 2004 den Ton in der Telekommunikation an

UMTS, der Mobilfunk der dritten Generation, wird das beherrschende Telekommunikationsthema im Jahr 2004. Aus Angst vor Fehlstarts führen die Netzbetreiber UMTS nur stufenweise ein. Erste Tests sind aber vielversprechend. Mehr

Konjunktur

Einzelhandel im November mit Einbußen

Die Hoffnungen des Einzelhandels auf eine Trendwende wurden nicht erfüllt. Die Umsätze im November gingen um 1,8 Prozent zurück. Die im September und Oktober zu beobachtende Erholung ist damit vorerst beendet. Mehr

Stimmungsindikatoren

Stimmung deutet Korrektur an der Börse an

Die Konjunktur scheint weltweit in die Gänge zu kommen. Professionelle Anleger kann das aber nicht mehr vom Hocker reißen, sie haben das längst vorweggenommen. Der Markt scheint reif für eine Korrektur zu sein. Mehr

SPD-Klausur

Erneuerung mit Goethe

Die SPD-Spitze kommt heute in Weimar zu Klausurberatungen zusammen, um die Weichen für das Jahr 2004 zu stellen. Das Thema Innovation wird laut Generalsekretär Scholz das beherrschende Thema sein. Mehr

Gastkommentar

Zehn Aktien-Favoriten für das Neue Jahr

Wie viele andere Fondsmanager auch wählt John Dorfman von Bloomberg News seine „Lieblingsaktien“ für das gerade begonnene Jahr. Hier sind sie und die Gründe, die sie aus seiner Sicht attraktiv machen. Mehr

Finanzpolitik

CSU fährt nach Kreuth mit eigenem Steuerkonzept

Die Union ringt um ein gemeinsames Steuerkonzept. Fragen der Finanzierbarkeit trennten die CSU von der CDU, heißt es vor der Fraktionsklausur der Bayern. Aber auch die Höhe des Spitzensteuersatzes ist umstritten. Mehr

Der Sonntagsökonom

Das Märchen von der Deflation

Im vergangenen Jahr warnte der Internationale Währungsfonds, Deutschland bewege sich am Rande einer Deflation. Aufklärung tut not: Vier Gründe, warum wir uns vor sinkenden Preisen nicht fürchten müssen. Mehr

Indisch-pakistanische Gespräche

Eine Stunde Freundlichkeit

Erstmals seit über zwei Jahren haben Pakistans Präsident Musharraf und Indiens Premier Vajpayee über eine Entspannung der Beziehungen ihrer wegen des Kaschmir-Konflikts verfeindeten Länder beraten. Mehr

Krankheiten

Ausbruch der Legionärskrankheit in Nordfrankreich

In der nordfranzösischen Industrieregion bei Arras sind in kurzer Zeit 57 Menschen von der Legionärskrankheit befallen worden und sieben daran gestorben. Mehr

Devisenrückblick

Australischer Dollar stärkste Währung des Jahres 2003

Die anhaltende Serie von „Hochs“ des Euro gegen den Dollar erregt viel Aufmerksamkeit, obwohl es keine wirklichen Rekorde sind. Dabei geht beinahe unter, daß andere Währungen noch viel stärker sind. Mehr

Glamour

„Nur ein Scherz, der zu weit ging“

Ja, nein, doch nicht: Wenige Stunden nach ihrer Hochzeit in Las Vegas hat Popstar Britney Spears Freunden und Verwandten zufolge die Party-Ehe mit Jugendfreund Jason Alexander annuliert. Mehr

Vereinigte Staaten

Gift und Galle spucken gegen Bush

Howard Dean hat gute Aussichten, Kandidat der Demokraten bei der Präsidentenwahl zu werden. Er schnappt wie ein giftiger Terrier nach den Waden seiner Gegner. Seine wütenden Attacken gelten vor allem dem "Feind" Bush. Mehr

Asien

In Japan sollten Anleger selektiv vorgehen

In Japan stehen die Zeichen scheinbar auf Wachstum. Möglich wird das durch eine unkonventionell expansive Geldpolitik. Anleger sollten allerdings die langfristigen Risiken der Schulden nicht übersehen. Mehr

Raumfahrt

„Spirit“ schickt erste Bilder vom Mars

Während die Europäer noch immer nach ihrem „Beagle“ suchen, sind die Amerikaner erfolgreicher: Der am Sonntag morgen auf dem Mars gelandete Weltraumroboter „Spirit“ sendet erste Bilder und Töne zur Erde. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2004

Januar 2004

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 05 06 07 08 09 10 11 12