Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 6.12.2004

Artikel-Chronik

Zweite Bundesliga

„Löwen“ erzwingen Sieg gegen Fürth

Ein Stromausfall, zwei Platzverweise, zwei Foulelfmeter: Es war eine hektische Partie zwischen 1860 München und Greuther Fürth. Die Sechziger erkämpften ein 2:1 gegen einen überlegenen Gegner. Mehr

Staatskrise in der Ukraine

Opposition und Regierung einig über Wahlgesetz-Änderung

Die ukrainische Opposition hat sich am Montag mit der Regierung offenbar auf eine Änderung der Wahlgesetze und der Verfassung geinigt. Damit scheint ein Ende der politischen Krise absehbar. Mehr

Hip-Hop

Rappen wie die Rocker: „The Roots“ in Berlin

„The Roots“ stehen für eine Erneuerung des Hip-Hop, gegen seine Technisierung durch Schlagzeugmaschinen und Samples. In Berlin konzertiert die Formation aus Philadelphia unter Einsatz natürlicher Instrumente. Mehr

CDU-Parteitag

Merkels Schicksalsgemeinschaft

Für (fast) alle aus der Führungsriege hatte die CDU-Vorsitzende am Nikolaustag ein Lob im großen Sack ihrer zweistündigen Deutschland-Rede. Mutter Angelas Motto: Die Partei bin ich. Mehr

Parteitag

Hessens CDU-Delegierte finden höfliche Worte für Angela Merkel

Die Hessen sind beim CDU-Parteitag in Düsseldorf ganz vorn, und die Frankfurter Oberbürgermeisterin Petra Roth sitzt allein in der ersten Reihe. Nicht, daß sie sich von ihren Kollegen distanzierte, aber ... Mehr

Die Hauptschule

Auf ewig verdammt

Angeblich ist hier alles schlimm: Keiner spricht deutsch, alle Schüler nehmen Drogen oder trinken Alkohol. Sie gilt als „Hinterhof der Nation“. Zu recht? Ein Plädoyer für die Hauptschule. Mehr

Römer

In der Porträtgalerie zerbröseln die Kaiser

Schon während seiner 47 Regierungsjahre hat Kaiser Leopold I. so einiges mitgemacht. Die letzte große Pestepidemie beispielsweise, die Belagerung Wiens durch die Türken (1683) oder seine drei Ehen. Nun ... Mehr

Keine Sozialstation

Die Reflexe funktionieren in der hessischen Bildungspolitik besonders gut: Kaum sind die Ergebnisse der zweiten Pisa-Studie veröffentlicht, beginnt schon wieder eine eher ideologisch denn empirisch gefärbte Diskussion über die richtige Schulstruktur. Mehr

Frankfurt und Frankfurter

Was sie wohl mit den vielen Blumen macht? An die zehn Sträuße hat die Sopranistin Cecilia Bartoli bei ihrem umjubelten Auftritt in der Alten Oper von Verehrerinnen entgegengenommen. In der Tat waren es seltsamerweise fast alles Frauen, die Blumen an die Bühne brachten. Mehr

SPD

Fünf Genossen wollen alte Zöpfe abschneiden

Sind die Frankfurter Sozialdemokraten langweilig geworden, ideenlos, eine Partei ohne Konzept und Vision? Glauben sie überhaupt noch daran, daß sie die Kommunalwahl im Jahr 2006 erfolgreich bestehen können? ... Mehr

Bildung

Pisa: Deutsche Schüler nicht besser und nicht schlechter

Die jüngste Pisa-Vergleichsstudie für 250.000 Schüler aus 41 Ländern zeigt: Deutsche Schüler sind stark im Problemlösen, aber schwach im Lesen. Finnland ist wieder spitze, Großbritannien wurde disqualifiziert. Mehr

Prozeß

Daschner rechtfertigt Drohung gegen Gäfgen als "absolute Ausnahme"

Im Prozeß gegen den Frankfurter Polizeivizepräsidenten Wolfgang Daschner und einen Kriminalhauptkommissar ist am Montag vor der 27.Großen Strafkammer des Landgerichts die Beweisaufnahme geschlossen worden. Mehr

Rheingau-Taunus

Landwirte in Bedrängnis

Der Kreisbauernverband Rheingau-Taunus sorgt sich um die Zukunft der Landwirtschaft im Kreis. Jährlich würden fünf Prozent der aktiven Betriebe ihre Arbeit dauerhaft aufgeben, heißt es in einer Mitteilung des in Bad Schwalbach residierenden Verbandes. Mehr

Maintal

Rotes Kreuz baut Seniorenzentrum

Dem Bau eines zweiten "Kleeblatt-Seniorenzentrums" des Kreisverbandes Hanau im Deutschen Roten Kreuz (DRK) in der Stadt Maintal steht nichts mehr im Wege. Mit der Verwirklichung des seit langem geplanten, ... Mehr

Fonds

Deutsche Anleger entdecken Private Equity

Die großen angelsächsischen Beteiligungsgesellschaften reichen demnächst wieder ihre Hüte herum: BC Partners sammelt Geld für einen rekordverdächtigen Europa-Fonds. Mehr

Kreditinstitute

Seit 100 Jahren sitzt die Deutsche Bank in Frankfurt

Der Frankfurter Saal und das Präsidentenzimmer sind bis heute so etwas wie der repräsentative Mittelpunkt des schloßartigen Gebäudes geblieben. Dort, hinter den schweren Doppeltüren, hat man die historische Holzvertäfelung belassen. Mehr

Merkel wiedergewählt

„Wir machen es grundlegend anders“

Auf ihrem Bundesparteitag in Düsseldorf hat die CDU Angela Merkel als Vorsitzende wiedergewählt. Sie erhielt 88,4 Prozent der Stimmen - weniger als 2002. Zuvor hatte Merkel zu einer „freiheitlich-demokratischen Leitkultur“ aufgerufen. Mehr

Banken

In der Federal Reserve werden die Inflationssorgen größer

Im Kreis der amerikanischen Währungshüter wird die Sorge vor einer Beschleunigung der Inflation offenbar größer. Weitere Zinserhöhungen werden erwartet. Mehr

Kanzlerreise

23 Flugzeuge und 180 Loks für China

Verträge in Milliardenhöhe haben deutsche Unternehmen auf der Chinareise von Bundeskanzler Gerhard Schröder abgeschlossen. Allein Airbus soll Flugzeuge im Wert von einer Milliarde Euro liefern. Mehr

Indien

Ambani gegen Ambani

Die Brüder Ambani leiten einen der profitabelsten Konzerne der Erde und gehören zu den reichsten Männern der Welt. Doch die beiden sind sich spinnefeind. Es geht um Macht, Besitz und Anerkennung. Mehr

Aktienfonds

Billiger Dax-Indexfonds besser als Großteil der gemanagten Produkte

Anleger erwarten von Fondsmanagern für den Ausgabeaufschlag gute Leistung. Doch bei den auf deutsche Standard-Aktien setzenden Fonds schneidet ein einfacher Indexfonds besser ab als der Großteil der gemanagten Produkte. Mehr

Leichte Kursverluste für europäische Aktien

Die europäischen Aktienmärkte sind mit Verlusten in die Woche gestartet. Belastend wirkte in einem nachrichtenarmen Handel vor allem der wieder steigende Ölpreis sowie der sich weiter auf Rekordniveau haltende Außenwert des Euro. Mehr

Luft- und Raumfahrt

Enders als neuer EADS-Chef bestätigt

Der scheidende EADS-Chef Rainer Hertrich hat die Ernennung von Thomas Enders zu seinem Nachfolger bestätigt. DaimlerChrysler-Chef Jürgen Schrempp habe der Personalie schon zugestimmt. Mehr

Ernährung

Das Ende einer Diät-Mode

Wenige Kohlenhydrate, dafür viel Protein und gerne Fett - ist das wirklich gesund? Die Begeisterung der Amerikaner für Atkins und ähnliche Philosophien läßt nach. Mehr

Anti-Spam-Kampagne

Lycos stoppt erfolgreiche Anti-Spam-Kampagne

Die Lycos-Nutzer haben sich gegen Spam-Versender gewehrt: Indem sie selbst Massenmails aussandten, legten sie einige Spam-Server lahm. Die Anleitung zur Selbstjustiz war nicht unumstritten. Mehr

Geldanlage

Westeuropäer vertrauen immer noch am liebsten auf das Sparbuch

Die Westeuropäer bevorzugen nach wie vor risikoarme Sparanlagen. Was die Vermögenslage betrifft, sind die Amerikaner, wie ein GfK Investmentbarometer zeigt, eindeutiger Spitzenreiter. Die Deutschen landen unter ferner liefen. Mehr

Der Fondsmarkt

Bei neuen Fondsprodukten das Kleingedruckte nicht vergessen

Die Argumente, mit denen für neue Fondsprodukte geworben werden, klingen meistens gut. Doch bei näherem Hinsehen stellt sich oft heraus, daß die Produkte vor allem für die Fondsgesellschaften attraktiv sind. Mehr

Kommentar

Merkels Flirt

Der heiße Flirt der Angela Merkel mit der Idee, die CDU als entschiedene Wirtschaftsreformpartei zu positionieren, hat sich abgekühlt. Ohne Schwung hat die Parteivorsitzende die Reste einer nur kurzfristig leidenschaftlichen Beziehung vor den Delegierten in Düsseldorf ausgebreitet. Mehr

Kommentar

Außenhändler Schröder

ban. Die Ankündigung von Bundeskanzler Schröder, das deutsch-chinesische Handelsvolumen bis 2010 verdoppeln zu wollen, ist ein Signal, das die deutsche Wirtschaft gerne hören wird. Schröder versteht einen großen Teil seiner Außenpolitik als Außenhandelspolitik. Mehr

Moskau sieht orange

Welche Motive beherrschen die Ukraine-Politik Rußlands unter dem Eindruck des Volksaufstands? Noch im September soll Präsident Putin gesagt haben, er habe nichts dagegen einzuwenden, daß die Ukraine sich in die EU integriere oder der Nato beitrete. Mehr

Kommentar

Führungsanspruch

Über Jahrzehnte hatte sich die CDU unter Helmut Kohl daran gewöhnt, daß der Vorsitzende und die Partei eins sind. Der Düsseldorfer Parteitag macht nun erkennbar, daß sich die CDU diesem Zustand unter der Ägide von Angela Merkel wieder angenähert hat. Mehr

Kommentar

Justiz auf Sparflamme

Deutschland steht also vor der größten Justizreform seit 1877. Oder war es 1077? Oder ist es einfach nur die größte Reform seit der "Jahrhundertreform" von Bundesjustizministerin Däubler-Gmelin (SPD) aus dem Jahr 2000? Es hört sich ... Mehr

Folterprozeß

Daschner sieht sich als Opfer einer Kampagne

Die Beweisaufnahme im Prozeß um die Folterdrohungen der Polizei im Entführungsfall von Metzler ist beendet. Der angeklagte Frankfurter Vize-Polizeipräsident sieht sein Vorgehen durch geltendes Recht gedeckt. Mehr

Banken

Deutsche Bank wertet Frankfurt auf

Die Deutsche Bank AG verlagert in ihrer Vermögensverwaltungssparte (Asset Management) das europäische Hauptquartier von London nach Frankfurt zurück. Mehr

Marco Tronchetti Provera

Mehr als ein Finanzjongleur

Der aristokratische Auftritt hat seine Berechtigung: Marco Tronchetti Provera ist zur Zeit nicht nur der mächtigste Wirtschaftskapitän Italiens, sondern auch einer der wenigen, die über die Verflechtungen eines einzelnen Konzerns hinausblicken können. Mehr

Siamesische Zwillinge

Lea kehrt nach Hause zurück

Ein halbes Jahr nach der tragischen Trennungsoperation von ihrer Siamesischen Zwillingsschwester kann die kleine Lea ins heimatliche Lemgo zurückkehren. Die einjährige Tabea starb bei dem Eingriff. Mehr

Kommentar

Traumticket

Die amerikanische Botschaft in Berlin sieht nicht gerade einladend aus. Betonringe sperren die Zugangsstraßen ab, ein hoher Zaun umgibt den Eingang, bewaffnete Polizisten sorgen dafür, daß kein Auto ohne Erlaubnis passiert und daß Radfahrer absteigen. Mehr

FSV Mainz 05

Tristes Debakel statt historisches Spektakel

Es war eine Demütigung, nicht mehr und nicht weniger. Ein Ausflug, an dem der FSV Mainz 05 noch eine Zeit lang zu knabbern haben wird. Verspottet und verhöhnt schlichen die Mainzer Kicker vom Rasen des Fritz-Walter-Stadions. Mehr

Hoffen auf Heilung unter Portugals Sonne

FRANKFURT. Die Lage hat sich stabilisiert. Weil dank des 3:1-Sieges gegen den neuen Tabellenletzten FC Energie Cottbus der Sprung in das Niemandsland der Liga geglückt ist, kann auch Friedhelm Funkel mit etwas mehr Gelassenheit die Planungen für die Winterpause angehen. Mehr

China-Reise

Kanzlers Kulturprogramm

Schröder zu Gast in der vielen Funktionären suspekten Pekinger Kunstfabrik „798“? Die chinesischen Gastgeber setzten eine traditionelle Tanzdarbietung zum selben Zeitpunkt an. Doch der Kanzler ließ sich nicht beirren. Mehr

Anlagestrategie

Höhenangst nach MDax-Rally

Der MDax, der die mittelgroßen börsennotierten deutschen Unternehmen beinhaltet, ist gut in Form. Doch nachdem die Bewertungen gestiegen sind, raten Experten Späteinsteigern dazu, hier nur noch ganz gezielt zu investieren. Mehr

Luftverkehr

Tarifeinigung bei Lufthansa

Die Deutsche Lufthansa hat den Tarifstreit mit ihren Piloten beigelegt. Bis März 2006 müssen die 4.400 Lufthansa-Piloten mit einer Nullrunde leben. Mehr

Saudi-Arabien

Zahlreiche Tote bei Angriff auf amerikanisches Konsulat

Die Geiselnahme in einem amerikanischen Konsulat im saudi-arabischen Dschidda hat ein gewaltsames Ende gefunden. Mehr

Nach 0:1 gegen Schalke

Der BVB kommt endgültig im Abstiegkampf an

Dem wirtschaftlichen Abschwung folgt der sportliche. Nach der Niederlage im Derby gegen Schalke wandelt Borussia Dortmund am Abgrund zur Zweiten Liga. Schon muß Präsident Rauball versichern: „Es gibt kein Trainerthema.“ Mehr

Wirtschaftskriminalität

Falk-Prozeß verzögert sich

Das Landgericht Hamburg wird erst in der kommenden Woche über die Befangenheitsanträge gegen drei Richter im Prozeß gegen den Internetunternehmer Alexander Falk entscheiden. Der für Mittwoch angesetzte zweite Verhandlungstag muß daher entfallen. Mehr

Marktbericht am Mittag

Dax leicht in der Defensive

Der Dax zeigt am Montag wenig Bewegung. Die Händler berichten von einem umsatzarmen Geschäft. „Dollarsensible“ Werte befinden sich leicht in der Defensive, denn der Greenback befindet sich gegen den Euro nahe am Rekordtief. Mehr

Spanien

Eta zündet sieben Sprengsätze am spanischen Verfassungstag

Am spanischen Verfassungtag hat die baskische Terrororganisation Eta in sieben großen Städten jeweils einen kleinen Sprengsatz gezündet. Der spanische Ministerpräsident Zapatero sagte: „Die Eta hat nur eine Zukunft hat: das Ende der Gewalt.“ Mehr

Pisa-Studie

Hätten Sie die Antworten gewußt?

Alle reden über die Ergebnisse der zweiten Pisa-Studie. Hier können Sie selbst testen, ob Sie mit den Fragen beim großen Schul-Vergleich zurechtgekommen wären. Mehr

Glücksspiel

Trickbetrüger erleichtern Casino um 1,7 Millionen Euro

Mit einem Laserscanner berechnete ein Ganoventrio den Lauf einer angestoßenen Roulette-Kugel im Casino richtig voraus und räumte ab. Das Tollste dabei: Den Gewinn kann ihnen niemand streitig machen. Mehr

Stichwort

Was ist ein Flop?

Unbestechliches Kriterium, ob eine Sendung als "Flop" gelten kann, ist der Vergleich ihres Marktanteils mit dem des Senders. Zieht eine neue Sendung den durchschnittlichen Marktanteil ihres Senders deutlich nach unten, ist sie ein Flop. Mehr

Wissenschaftsmagazine

Einstein und die Killergrippe

Bei zwei Themen war man sich einig, bei Albert Einstein und der "Killergrippe". Seit Ende vergangener Woche liegen gleich drei neue Wissenschaftsmagazine am Kiosk. Der Leser darf sich freuen: Soviel Aufklärung war nie. Mehr

Doping

Radprofi muß 200 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten

Mit der Verurteilung zu 200 Stunden gemeinnütziger Arbeit im Gesundheitswesen ist der Doping-Prozeß um den belgischen Radprofi Frank Vandenbroucke zu Ende gegangen. Mehr

Devisen

Austral-Dollar mangels neuer Zinsphantasie auf dem Rückzug

In Australien ist der Leitzins mehr als doppelt so hoch wie in Euroland. Gleichwohl hat der Euro gegenüber dem Austral-Dollar dieses Jahr an Boden wettgemacht. Der Devise von „down under“ mangelt es an neuer Zinsphantasie. Mehr

Kanzlerreise

Schröder und Wen für Ende des EU-Waffenembargos

Bundeskanzler Schröder und Chinas Ministerpräsident Wen Jiabao haben sich für das Ende des EU-Waffenembargos und einen deutschen Sitz im UN-Sicherheitsrat ausgesprochen. Bei der Kanzler-Reise wurden in Peking Milliarden-Geschäfte unterzeichnet. Mehr

Metropolitan

Aus der Bahn geworfen

Eine knappe Woche noch, dann kommt er aufs kalte Abstellgleis. Der Luxuszug Metropolitan, ständiger Pendler zwischen Köln und Hamburg, wird wegen geringer Nachfrage stillgelegt. Ein Nachruf. Mehr

Internet

"Der Kopierschutz auf CDs ist ein Desaster"

Karlheinz Brandenburg, Erfinder des MP3-Formats, über die Fehler der Medienindustrie im Internet, deutsche Kapitalgeber und den Klang der Zukunft - ein F.A.Z.-Interview. Mehr

Luftfahrt

Airbus-Landebahn kann gebaut werden

Die Wirtschaftsbehörden sind erleichtert, weil Bewegung in die Krise um den Bau der Hamburger Airbus-Landebahn gekommen ist. Einer der drei blockierenden Grundbesitzer wird sich von seinem Land trennen. Mehr

Neuemissionen

Der Börsengang von Emmi wirkt alles andere als löchrig

Dem Schweizer Milchverarbeiter Emmi ist der erfolgreiche Sprung an die Börse geglückt. Dank günstig angebotener Aktien legt die Notiz am ersten Handelstag in der Spitze fast um zehn Prozent zu. Mehr

Fußball

Degradierung oder Atempause für Jens Lehmann

Jens Lehmann saß an diesem Wochenende bei Arsenal London nur auf der Ersatzbank - ein deutlicher Dämpfer für seine Aussichten im ewigen Fernduell mit Oliver Kahn um den Platz im deutschen Tor. Mehr

Automobile

Autokonjunktur kommt in Schwung

Im November wurden nach Zahlen des Verbandes der Automobilindustrie 284.000 Pkw neu registriert, das entspricht einem Zuwachs um elf Prozent binnen Jahresfrist. Mehr

Versicherungen

Generali-Aktie hat noch Luft

Die Assecuranzi Generali-Aktie ist keine Kursrakete, steigt aber stetig und eilt dem Euro-Stoxx 50 voraus. Die jüngsten Quartalszahlen waren eher besser als erwartet. Und der Titel hat den Trend für sich, ist aber nicht billig. Mehr

Internet

Medion steigt in das Geschäft mit digitalen Inhalten ein

Der Elektronikhersteller Medion, Lieferant der Aldi-Computer, kommt AOL und T-Online zuvor: Parallel zum Start seiner Download-Plattform bringt Medion den passenden digitalen Musikspieler auf den Markt. Mehr

Konjunktur

Dramatischer Anstieg der Verbraucherpleiten

Die Zahl der überschuldeten Verbraucher nimmt dramatisch zu. Das Statistische Bundesamt erwartet in diesem Jahr einen Anstieg um mehr als 40 Prozent auf 33.609 Verbraucherinsolvenzen. Mehr

Skispringen

Sprungfehler und „Kopfprobleme“: Martin Schmitt macht Pause

Martin Schmitt legt eine Weltcup-Pause ein. „Es geht darum, daß sich Martin wieder normal präsentiert und nicht blamiert“, sagte Bundestrainer Rohwein. Ob der einstige Weltmeister wieder zu alter Stärke findet, erscheint fraglich. Mehr

Telekommunikation

Telecom Italia will TIM zurückkaufen

Die Telecom Italia wird nach allen Erwartungen am Dienstag den Rückkauf des vor einem Jahrzehnt an die Börse gebrachten Mobilfunkanbieters Telecom Italia Mobile ankündigen. Beide Gesellschaften wurden vom Handel ausgesetzt. Mehr

Körperverletzung

Rocchigiani schlägt wieder zu

Der frühere Boxweltmeister Graciano Rocchigiani kann das Prügeln nicht lassen. Das blaue Auge eines Taxifahrers könnte ihm nun eine neue Haftstrafe einbringen - denn „Rocky“ ist noch auf Bewährung. Mehr

Lebensverwirrungsentwirrer

Selten genug: ein Sachbuch, das erklärtermaßen von häufigen Übertreibungen lebt und das mit solchen Übertreibungen seinen Gegenstand doch nicht verzerrt, sondern im Gegenteil erst richtig zur Geltung bringt. Der Gegenstand dieses Buches von Klaus Dörner ist die lapidare Frage, "woran unsere Medizin ... Mehr

Wie das zugehen soll

Im Anfang war bekanntlich das Wort, und das ward später Fleisch. Wie das geschah, ist allerdings hienieden nie ganz aufgeklärt worden. Jean Rouaud hat in seiner 2001 unter dem Titel "La Désincarnation" erschienenen Abhandlung angemerkt, daß schon die "goldige Maria" selbst dergleichen Vorgänge skeptisch betrachtet ... Mehr

Von den Stärken der Askese

Die meisten, die heute herumlaufen und sich asketisch geben, fallen wahrscheinlich unter die Rubrik, die Hans Magnus Enzensberger aufgemacht hat, als er erklärte, daß die Luxusgüter der Zukunft - die, wie wir einwenden möchten, unserer Gegenwart in individuellen Fällen schon erreicht hat - aus dem Verzicht ... Mehr

Komischer Kosmos

Adam-Christian Kowalik: Das Verhältnis von Staat und Wirtschaft bei Friedrich August von Hayek. Ein Beispiel von Privatisierung und Deregulierung (Hayeks politische Kosmologie des 20. Jahrhunderts). Shaker-Verlag, Aachen 2004, 312 Seiten, 45,80 Euro.Es ist gewiß anzuerkennen, wenn ein junger ... Mehr

Wirtschaftsbücher: Neu auf dem Markt

Michael D. Tanner (Herausgeber): Social Security and Its Discontents. Perspectives on Choice. Cato Institute, Washington 2004, 386 Seiten, 29,95 Dollar.Entgegen dem verbreiteten Vorurteil herrscht in den Vereinigten Staaten nicht der wilde Cowboy-Kapitalismus vor, sondern es gibt einen Sozialstaat ähnlich (wenn auch etwas schlanker) wie in Europa. Mehr

Ohne kosmische Tröstungen: Römische Porträtköpfe

Viele Besucher von Antikenmuseen nehmen aus den Sälen römischer Porträtbüsten das Gefühl mit nach Hause, sie hätten diese Männer und Frauen persönlich kennengelernt. So unmittelbar sprechend zeichnet sich in Profillinien, Stirnfalten, Mundwinkeln von zweitausend Jahre alten Steingesichtern ein persönliches ... Mehr

Bastelanleitung, um einen Türken zu bauen

Eine Jungfrau zu zersägen ist leicht. Viel schwerer ist es für den Bühnenzauberer, sie nicht zu zersägen. Im April 1836 erschien im Southern Literary Messenger der Artikel "Maelzel's Chess-Player" von Edgar Allan Poe, der sich auch mit einem solchen Zauberkunststück befaßte. Bei dem besagten Schachspieler ... Mehr

Ein Schelm vorm Schlieffenplan

Im Jahr 1692 erschien in Amsterdam eine Broschüre mit dem bescheidenen Titel "Projet et fragments d'un dictionnaire critique". Verfasser war der Exilhugenotte Pierre Bayle, der hier sein Vorhaben ankündigte, ein "Wörterbuch der wichtigsten Irrtümer" in den großen Personallexika seiner Zeit zu liefern. Erst ... Mehr

Pisa-Studie

Bulmahn: „Bedrückender Befund“

Deutsche Schüler sind im Schnitt nur Mittelmaß. Das ist das Ergebnis der neuen Pisa-Studie, die die Debatte über das dreigliedrige Schulsystem neu entfacht hat. Die Bildungsministerin des Bundes kritisiert die frühe Auslese. Mehr

In Hongkong zählt nur das Geld

John Lanchester, soviel vorab, ist ein intelligenter und überaus belesener Autor. Er hat in Oxford studiert, was unter klassenbewußten englischen Schriftstellern allerdings keine Seltenheit ist; er war Lektor beim Penguin Verlag und schreibt heute für Zeitungen und renommierte Magazine wie "Granta" und den "New Yorker". Mehr

Wirtschaftsbücher: Neu auf dem Markt

Sascha Tamm (Herausgeber): Kleines Lesebuch der liberalen Sozialpolitik. Academia-Verlag, Sankt Augustin 2004, 120 Seiten, 14,50 Euro.Ein unprätentiöser Sammelband nur und doch sehr hilfreich: Sascha Tamm vom Liberalen Institut der Friedrich-Naumann-Stiftung hat einige klassische und jüngere ... Mehr

Linksblinker

Hermann-Josef Arentz: Sozialstaat im Härtetest. Droste-Verlag, Düsseldorf 2004, 224 Seiten, 16,95 Euro.Das Schlechteste an diesem Buch ist sein Titel: "Sozialstaat im Härtetest." Daß die sozialen Sicherungssysteme erodieren, ist hinlänglich bekannt. Und den alarmierenden Lagebeschreibungen, die ... Mehr

Dienstleister

Auf ein Neues bei der A Novo-Aktie

Nach schwierigen Jahren zeigt die Aktie von A Novo wieder leichte Dynamik. Es ist dem Unternehmen gelungen, eine schwarze Null zu erreichen. Die Branche scheint vor einer Konsolidierung zu stehen. Mehr

CDU-Parteitag

Merkel soll schon früher Kanzlerkandidatin werden

Nach einem Zeitungsbericht soll die CDU-Vorsitzende bereits im nächsten Jahr und nicht erst 2006 als Herausforderin von Kanzler Schröder benannt werden. Darauf hätten sich führende Politiker aus CDU und CSU geeinigt. Mehr

Börsenausblick

Strategen sehen Dax Ende 2005 bei rund 4.500 Punkten

Mit einer konstruktiven Grundhaltung blicken die Aktienstrategen auf das Börsenjahr 2005. Mit einer Kursexplosion wird zwar nicht gerechnet, doch immerhin werden Dax, Euro Stoxx 50 und S&P 500 kleinere Gewinne zugetraut. Mehr

Glücksspiel

Im Lotto-Jackpot warten 16 Millionen Euro

Vier Spieler hatten am Samstag sechs Richtige getippt, aber die korrekte Zusatzzahl fehlte ihnen zum Supergewinn. Deshalb gibt´s am Mittwoch eine neue Chance: Rund 16 Millionen Euro sind im Jackpot. Mehr

Fernsehen

Das üben wir noch mal!

Ob „Judas Game“, „Prominenten-Buchstabiertest“, „Big Boss“ oder „Anke Engelke - Late Night“ - fast alle neuen Sendungen sind dieses Jahr beim Publikum durchgefallen. Ein ABC der vermeidbaren Fernseh-Katastrophen. Mehr

Devisen

Dollarschmelze in der Mache - aber keine akute Absturzgefahr

Eine Yuan-Aufwertung führte bei Chinas Devisenreserven zu einem Verlust von bis zu 100 Milliarden Dollar. Asiens Notenbanken werden auch deshalb keinen Dollar-Crash auslösen, so Brian Bremner und Pete Engardio von Businessweek Online. Mehr

Telekommunikation

E-Plus rechnet mit sinkenden Mobilfunkpreisen

Die Mobilfunkgesellschaft E-Plus will Billiganbietern ihr Netz zur Verfügung stellen und erhofft sich über den zusätzlichen Verkehr die schnellere Ankunft in den schwarzen Zahlen. Mehr

Vereinigte Staaten

Finanzminister Snow angeblich vor Entlassung

Er ist der einzige Chef eines wichtigeren Ressorts in der Regierung Bush, dessen Schicksal noch nicht öffentlich bekannt ist. Jetzt gibt es Meldungen über eine Ablösung John Snows als Finanminister. Mehr

Doping

„Es gibt Hunderte Victors da draußen“ - Jones will klagen

Nach den Doping-Enthüllungen des Balco-Chefs Victor Conte: Die beschuldigte Olympiasiegerin Marion Jones will sich wehren. Helmut Digel klagt über die Wissenschaft als „Hure des Sports“. Mehr

Rohstoffe

Ölpreis knapp über kurzfristigem Aufwärtstrend

Der Ölpreis hat zwar in den vergangenen Tagen deutlich korrigiert, aber selbst der kurzfristige Aufwärtstrend ist nach wie vor in Takt. Der Preis dürfte unter anderem durch den schwachen Dollar gestützt werden. Mehr

Vereinigte Staaten

Loyalitätsexport, Stallgeruch, missionarischer Eifer

Die Personalentscheidungen des amerikanischen Präsidenten George Bush für seine zweite Amtszeit folgen klaren Mustern. Auch einer der umstrittensten Minister bleibt: Donald Rumsfeld. Mehr

Konsum

Aktie von Bonjour hält was sie verspricht

Mit deutlichen Kursgewinnen reagiert die Aktie der Bonjour Holding auf deutliche Umsatz- und Gewinnsteigerungen. Weitere Umsatzzuwächse scheinen wahrscheinlich zu sein, der Trend zeigt weiterhin nach oben. Mehr

Automobile

Das Tauziehen um Opel dauert noch drei Tage

Beschäftigungsgesellschaften, Abfindungen, Vorruhestand? Das Tauziehen um eine einvernehmliche Lösung für die Sanierung des Automobilherstellers Opel wird sich am Dienstag und Mittwoch entscheiden. Mehr

Ski alpin

„Absoluter Wahnsinn“: Felix Neureuther stürmt auf Platz sechs

Gerade erst von einer Herzbeutel-Entzündung genesen, schafft Ski-Talent Felix Neureuther beim ersten Weltcup-Slalom der Saison in Beaver Creek das beste Ergebnis seiner Karriere. Mehr

Gipfel in Argentinien

Klimapolitik für übermorgen

Der Klimagipfel in Argentinien, der an diesem Montag beginnt, hat eine wichtige Brückenfunktion: Noch sind die Erfolge vergangener Anstrengungen kaum sichtbar, schon soll über weitere Verpflichtungen nach 2012 nachgedacht werden. Mehr

Bildung

Soziale Unternehmer für die Weltgesellschaft von morgen

Globalisierung und Global Governance erfordern einen neuen Typ der politischen Führungskraft. Zahlreiche Hochschulen richten sich mit ihren speziellen Studienangeboten auf die neuen Anforderungen ein. Mehr

Philippinen

Nach Sturm und Regen kommen die Schlangen

Im Nordosten der Philippinen, der stark von den verheerenden Tropenstürmen mit über 1000 Toten und Vermißten betroffen ist, häufen sich Bisse von giftigen Kobras. Die Tiere wurden aus ihren Verstecken gespült. Mehr

Indexanpassungen

Solarworld ersetzt Repower im TecDax

Solarworld wird ab dem 20. Dezember die Werte von Repower Systems im TecDax ersetzen. Elexis, die Schlott-Gruppe und Vivacon kommen für Azego, Loewe und pgram advanced technologies in den SDax. Mehr

Interview

"Ein Dollar-Kollaps ist alles andere als wahrscheinlich"

Die Finanzmärkte rechnen mit einem anhaltend schwachen Dollar. Nicht so Merrill-Lynch-Stratege Ewan Cameron Watt. Er glaubt fest an Amerika. Von Anleihen hält er nichts und von Aktien nur wenig. Mehr

Strizz

„Der Nikolaus kommt!“

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge auf FAZ.NET und in der F.A.Z. Mehr

Stephen Kings „Turm“

Es ist vollbracht

Zweiundzwanzig Jahre hat Stephen King an seinem Hauptwerk „Der dunkle Turm" gearbeitet. Jetzt erscheint der letzte Band des siebenteiligen Zyklus' auch auf deutsch. Ein literarisches Ereignis. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2004

Dezember 2004

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 06 07 08 09 10 11 12 13 14