Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 1.9.2003

Artikel-Chronik

Tiere

Je größer das Tier, desto kleiner die Haftpolster

Geckos, Fliegen und Konsorten können an spiegelglatten Wänden hängen - dank kleiner Haftpolster an ihren Füßen. Und je größer das Tier, desto kleiner die Polster. Mehr

Gesundheit

Schlechte Stimmung schlägt aufs Immunsystem

Bei schlechter Stimmung läßt sich auch das Immunsystem hängen. Immer, wenn bestimmte Gehirnregionen negative Gefühle verarbeiten, läßt auch die Aktivität des Immunsystems nach. Mehr

Biologie

Dem Aussterben auf der Spur

Madagaskar ist heute vornehmlich Buschland ohne große Säugetiere. Das war nicht immer so. Studien an Pilzsporen belegen, daß die Menschen nach Madagaskar kamen, jagten und Braände verursachten. Mehr

DFB-Pokal

Takahara erlöst den HSV in Dresden

Der Hamburger SV erreichte in der ersten Runde des DFB-Pokals im Elbe-Derby beim nordostdeutschen Fußball-Regionalligaklub Dynamo Dresden einen mühevollen 1:0 (0: 0)-Sieg. Mehr

Derby

Zwei Sieger und keine Ausschreitungen im Pokalspiel

Mit einem Großaufgebot hat die Polizei gestern abend beim Pokalspiel der Offenbacher Kickers gegen Eintracht Frankfurt Ausschreitungen verhindert. Bis zum Schlußpfiff hatten die Sicherheitskräfte das Geschehen fest im Griff. Mehr

DFB-Pokal

DFB-Pokal: St. Pauli eliminiert Bielefeld im Elfmeterschießen

Der FC St. Pauli hat Bundesliga-Absteiger Arminia Bielefeld aus dem DFB-Pokal geworfen. Die Hamburger setzten sich am Montagabend im Milerntorstadion mit 4:3 im Elfmeterschießen gegen den Zweitligisten durch. Mehr

Schulamt bekräftigt: Zugesagte Vertretungsverträge werden vergeben

Alle Lehrkräfte, denen vom staatlichen Schulamt Frankfurt ein Vertretungsvertrag für das erste Halbjahr des gerade zwei Tage alten Schuljahres zugesagt wurde, bekommen ihn auch. Das hat Hans-Rolf Eifert, Leiter der Landesbehörde, gestern noch einmal hervorgehoben. Mehr

Schloß Hansenberg

69 herausragende Schüler nehmen Unterricht auf

Mit einem Festakt ist am Montag die Internatsschule Schloß Hansenberg im Rheingau, das erste staatliche Oberstufengymnasium für "besonders leistungsstarke und talentierte" Schüler in Hessen, eröffnet worden. Mehr

Härtel-Prozeß

Dreiste Lüge oder dubiose Zeugenerklärung?

Mit einer "dreisten Lüge" soll die ehemalige Hanauer Oberbürgermeisterin Margret Härtel (CDU) versucht haben, sich vor der ersten Großen Strafkammer des Landgerichts Hanau zu entlasten. Das wirft ihr der städtische Anwalt Ingo-Endrick Lankau in einem Schreiben an das Gericht vor. Mehr

Indizes

SAP ersetzt Münchener Rück im Stoxx 50 Index

Wie erwartet steigt SAP in den Stoxx 50 Index auf. Auch Anglo American hat den Sprung nach oben geschafft. Münchener Rück und Prudential müssen den europäischen Elite-Aktienindex dagegen verlassen. Mehr

Wetter

Sommer der Rekorde

Jetzt ist es offiziell: Seit mehr als hundert Jahren war es in Deutschland nicht so warm wie in diesem Jahr. Mehr

Einmalig

Einen solchen Sommer werden wir so schnell nicht mehr erleben. Wenn man dem Deutschen Wetterdienst in Offenbach glaubt - und warum sollte man das nicht? - , waren wir in den vergangenen drei Monaten Zeugen eines ausgesprochen seltenen Naturphänomens. Mehr

Die wärmste Nacht und der älteste Andy Möller aller Zeiten

Was das Wetter nicht alles mit den Menschen machen kann. Da leben die Bewohner zweier traditionsreicher, südhessischer Städte seit Jahrzehnten - ja man möchte meinen, seit Jahrhunderten - friedlich nebeneinander, ... Mehr

Ein Turmaufbau für das alte Elektrizitätswerk

Ein fast vergessenes Bauprojekt feiert fröhliche Urständ: Der Immobilienunternehmer Bernd Lunkewitz will das Areal des alten Elektrizitätswerks in der City West, das er schon 1989 erworben hat, neu gestalten. Mehr

26 Jahre "nah bei den Menschen": Antje Spory

Antje Spory ist eine Frau der Tat. 26 Jahre lang hat sie das in Frankfurt unter Beweis gestellt, denn so lange war sie bei der Bahnhofsmission im Hauptbahnhof tätig. Zuletzt, seit 1989, als deren Leiterin. Mehr

Schwellenländer-Anleihen

Argentinien läßt Gläubiger wieder zittern

Argentinien strebt angeblich eine Streichung von 80 Prozent seiner Anleiheschulden an. Anlegerschützer vermuten dahinter aber mehr taktisches Geplänkel zur Verunsicherung der Anleger als einen ersten Vorstoß. Mehr

Ein neuer Chef soll Heraeus auf Kurs bringen

Um den neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung ranken sich schon die ersten Legenden. In der Technologiebranche kennt schließlich praktisch jeder jeden. Und so wird kolportiert, Helmut Eschwey, 54 Jahre ... Mehr

Irak

Technokraten und Namen großer Familien

Im ausgeklügelten Proporz der künftigen irakischen Übergangsregierung spiegelt sich die komplexe Zusammensetzung der Gesellschaft des Vielvölkerstaats wieder. Mehr

Afghanistan

Kämpfe im Südosten Afghanistans gehen weiter

Bei den seit Tagen andauernden Gefechten im Südosten Afghanistans haben Kämpfer des gestürzten Taliban-Regimes am Montag acht Soldaten der afghanischen Armee getötet und zwei weitere verschleppt. Mehr

Das Schweigen, die Stille, der Tod

Ein knapp dreißigjähriger Kommissar, dessen junge Frau gerade dem Krebs erlegen ist. Ein Serienmörder, der seine Opfer aus Angst vor dem Tod tötet, behutsam, im Schlaf, aber entschlossen. Während beide den Tod bekämpfen, können sie ohne ihn nicht sein. Mehr

Hyundai

Mit neuem Cabrio besseres Image Im Visier

Der südkoreanische Automobilhersteller Hyundai wagt den Schritt in eine neue Klasse. Das Unternehmen plant, ein Cabriolet auf Basis des gegenwärtigen Coupe-Modells. Mehr

Naher Osten

Mit dem Bulldozer

Häuserkampf auf israelische Art: Im Gefolge von Terror und Gegengewalt werden im Osten Jerusalems wieder mehr arabische Häuser zerstört als in den vergangenen Monaten. Mehr

Europäische Indizes

SAP-Aktie vor Stoxx-Aufstieg im Höhenflug

Mit der Münchener Rück und der Hypo-Vereinsbank (HVB) werden zwei deutsche Werte dem diesjährigen Revirement bei den wichtigsten europäischen Indizes Stoxx 50 und Euro Stoxx 50 zum Opfer fallen. Mehr

Kommentar

Fragen eines lesenden Fondskunden

Der Titel Fondsmanager des Jahres hat für Anleger kaum anlageentscheidende Bedeutung. Denn der Ansatz greift zu kurz, wie die oft schwachen Leistungen der Gekürten in den Folgejahren beweisen. Mehr

Europäische Zentralbank

Finanzmärkte und Analysten erwarten unveränderten Leitzins

Die Europäische Zentralbank (EZB) wird ihren Leitzins am kommenden Donnerstag unverändert bei 2,0 Prozent belassen. Das erwarten in seltener Einmütigkeit praktisch alle EZB-Beobachter. Mehr

Mobilfunk

Auch T-Mobile verschiebt UMTS-Start

Es fehlen Endgeräte, und die Technik funktioniert nicht: Der größte deutsche Mobilfunk-Netzbetreiber T-Mobile wird den für Herbst angekündigten Starttermin der neuen Mobilfunkgeneration UTMS nicht einhalten. Mehr

Kommentar

Schwieriger Übergang

wgl. Der irakische Übergangsrat hat eine Übergangsregierung ernannt. Sie folgt genau jenem ethnischen oder konfessionellen Proporz, der schon auf den Übergangsrat selbst Anwendung fand. Die amerikanische Besatzungsmacht, unter deren ... Mehr

Kommentar

Der Prozeß

Die Entscheidung über den Beitritt der Türkei zur EU steht noch bevor? Ein Trugschluß. In Wahrheit ist sie mit dem Wahlsieg Recep Erdogans und dessen Politik, die bekannten und alle nachgeschobenen Auflagen der EU unter allen Umständen zu erfüllen, längst gefallen. Mehr

LKW-Maut

Spediteure sehen schwarz

Die Betreiberfirma „Toll collect“ ist mit dem Beginn der Testphase der LKW-Maut zufrieden, die Spediteure dagegen beklagen massive Probeme und befürchten ein Chaos zum Start. Mehr

Wirtschaftspolitik

Clement sucht Konfrontation mit Trittin

Die Bundesregierung steuert auf eine Konfrontation über die Energiepolitik zu. Wirtschaftsminister Wolfgang Clement (SPD) will die Zuschüsse für Strom aus Windkraft und Biomasse senken. Mehr

Kommentar

Nur Mut, Herr Clement

ami. Wolfgang Clements "Grundsatzpositionen zur energiepolitischen Agenda" lesen sich wie eine Abrechnung mit grüner Energiepolitik. Da wird auf die große Bedeutung der Energiekosten für die Wirtschaft hingewiesen, die drohenden ... Mehr

Kommentar

Bibel und Dogma

enn. Kaum liegen die Renten-Vorschläge der Rürup-Kommission auf dem Tisch, werden sie zerredet. Zunächst waren es der Bundeskanzler und sein SPD-Fraktionsvorsitzender Franz Müntefering, die vorsorglich darauf hinwiesen, Rürup sei "nicht die Bibel". Mehr

Kommentar

Der große Regulierer

Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post übernimmt auch die Aufsicht über die Liberalisierung des Energiemarktes - und nicht das Bundeskartellamt. Ein politisches Signal, das Wirtschaftsminister Clement wichtig war. Mehr

FAZ.NET-Spezial

Ohne Lust und Perspektive

Die deutsche Leichtathletik muß nach der WM schnell aber nicht überstürzt analysieren und entscheiden. Nur mit einem erfolgreichen Krisenplan ist ein Debakel in Athen noch zu verhindern. FAZ.NET-Spezial. Mehr

Kommentar

Nur keine Angst

Wie kann sich Leipzig nur mit Paris vergleichen? Die sächsische Metropole galt vielen im Neunkampf um die Olympischen Spiele 2012 vom ersten Moment an als krasser Außenseiter. Nun hat die französische Hauptstadt ihre größte sportliche ... Mehr

Immobilienaktien

TAG-Aktie arbeitet an einem soliden Fundament

Die volatile Kursentwicklung läßt bei der TAG Tegernseebahn nicht auf eine Immobilienaktie schließen. Doch immerhin spricht der hohe Bewertungsabschlag nun dafür, daß es mit dem Kurs wieder aufwärts geht. Mehr

Telekommunikation

France Télécom will Orange vollständig übernehmen

Das Unternehmen hat den freien Aktionären ihrer Tochtergesellschaft Orange ein Abfindungsangebot vorgelegt. France Télécom hält 86 Prozent des Kapitals des nach Vodafone zweitgrößten Betreibers von Mobiltelefonie in Europa. Mehr

Kommentar

Socken in Sandalen: Die Römer sind schuld

Im Süden Londons hat man gerade den Fuß einer römischen Bronzefigur ausgegraben - nicht nur mit Sandale, sondern auch mit Socke. Mit einem Schlag, den uns dieser Befund versetzt, ändert sich das Bild antiker Männlichkeit. Mehr

Doping

Kelli White muß ihre Medaillen zurückgeben

Kelli White ist im Besitz von zwei Goldmedaillen aus Paris abgereist, die ihr praktisch schon nicht mehr gehören. Wegen des Dopingvergehens werden ihr beide Titel aberkannt. Mehr

Herbert Schmalstieg

Dienstältester

Als Bundeskanzler Schröder Anfang August seine Ferien für einen Tag unterbrach, um in Hannover mit Regierungsmitgliedern über die Gemeindefinanzreform zu verhandeln, war der Oberbürgermeister der niedersächsischen Landeshauptstadt, nach Japan verreist. Mehr

Filmfestspiele Venedig

Die Liebenden des Kinos

Bernardo Bertoluccis neuer Film „Dreamers“ ist eine der schönsten Liebeserklärungen ans Kino überhaupt, eine Ode an die Jugend und ein Märchen aus dem Pariser Frühling des Jahres 68. Mehr

Fußball-Bundesliga

Sommerschlußverkauf beendet

Vor dem Ende der Transferperiode hat es in der Bundesliga keine teuren Panikkäufe gegeben. Die Klubs stopften vornehmlich mit Leihgeschäften, vereinslosen Altstars oder Billig-Lösungen ihre Lücken. Mehr

Börsen-Rückblick

Der August bringt den Weltbörsen satte Gewinne

Eine sehr positive Bilanz weisen die Weltbörsen im August auf. Die zehn besten Indizes brachten es auf Zuwächse von über 14 Prozent. Und im Gesamtjahr liegen nun schon fünf Börsen mit über 50 Prozent vorne. Mehr

Irak

Abermals angebliche Saddam-Tonbänder

Arabische Fernsehsender haben am Montag abermals Tonbänder ausgestrahlt, in denen eine Saddam Hussein zugeschriebene Stimme Angriffe gegen „die ausländischen Aggressoren“ fordert, aber Verantwortung für den Anschlag in Nadschaf zurückweist. Mehr

Glücksspiele

Lotto: Millionen-Betrug am Telefon

Eine Düsseldorfer Lottogesellschaft versprach hohe Gewinne und erleichterte tausende leichtgläubige Lotto-Spieler um mehrere Millionen Euro. Nun drohen den Betrügern lange Haftstrafen. Mehr

Schienenverkehr

Überarbeitetes Preissystem bringt Boom für Bahncards

Für die Bahn scheint es sich zu lohnen, auf die Wünsche der Kunden einzugehen. Nach der Änderung des Preissystems erlebt die verteuerte Bahncard einen Boom. Mehr

US Open

Qualitätsarbeit in Zirkus-Atmosphäre

Es gibt so Tage, die sind fast zu schön, um wahr zu sein. Vom ersten Augenaufschlag am Morgen bis zum Hinlegenam Abend läuft alles wie am Schnürchen. So einen Tag hatte Rainer Schüttler irgendwie erwischt in der dritten Runde der US Open in New York. Mehr

Devisen-Rückblick

Euro im August mit schwacher Monatsbilanz

Der Euro hat im August fast gegenüber allen Weltwährungen an Wert verloren. Ein Comeback feierte dagegen der Yen. Mexikanischer Peso und norwegische Krone suchen dagegen weiter ihre Form. Mehr

Berufe in der Autoindustrie

Informationen für Berufseinsteiger

KFZ-Mechatroniker und andere Fachrichtungen: Berufsanfänger, die sich für einen Job in der Autoindustrie interessieren, können sich bei einer Sonderschau auf der IAA umfassend informieren. Mehr

Konjunktur

Welteke: Deutschland auch 2004 über Defizitgrenze

Ernst Welteke ist pessimistisch hinsichtlich des deutschen Staatsdefizits im Jahre 2004. Der Chef der Bundesbank erwartet, daß Deutschland auch im nächsten Jahr die Verschuldung nicht unter drei Prozent drücken kann. Mehr

Sparsames Fahren

Fahren und Sparen

Durch eine schonende Fahrweise kann man im Straßenverkehr bis zu 25 Prozent Sprit sparen. Während der IAA zeigen Trainer auf Frankfurter Straßen, wie es geht. Mehr

Menschen

Erstmals das Matterhorn mit fremdem Herzen erklommen

Die 42jährige Amerikanerin Kelly Perkins erklomm als erster Mensch nach einer Herztransplantation in einer zwölfstündigen Klettertour das 4.476 Meter hohe Matterhorn. Mehr

Besucherkontrollen

Verschärfte Sicherheitsvorkehrungen

Gepäckkontrollen und größere Polizei-Präsenz: Wer die diesjährige IAA besucht, muß sich auf verschärfte Sicherheitsvorkehrungen einstellen. Mehr

Großbritannien

Witwe: Kelly fühlte sich im Irak-Streit verraten

Der britische Waffenexperte Kelly hat sich seiner Frau zufolge vom Verteidigungsministerium verraten gefühlt, nachdem er als Quelle des BBC-Berichts zu irakischen Massenvernichtungswaffen identifiziert worden war. Mehr

Naher Osten

Zwei Hamas-Mitglieder bei israelischem Raketenangriff getötet

Bei einem Raketenangriff israelischer Kampfhubschrauber auf Gaza-Stadt sind nach Angaben von Augenzeugen am Montag zwei Hamas-Funktionäre getötet und mindestens 20 weitere verletzt worden. Mehr

Zeitschriften

„Neon“ darf erwachsen werden

Gute Nachrichten auf dem Zeitschriftenmarkt: Gruner und Jahr hat entschieden, daß das Magazin „Neon“, dessen Pilotausgabe im Juli erschien, künftig monatlich publiziert wird. Mehr als 90.000 Hefte seien verkauft worden. Mehr

Golfreise

Schlägertypen lieben es

Eine "handliche Mütze" braucht man nicht, aber ein gutes Handicap will jeder: Eine Tour auf der schönen Golf-Spielwiese Fleesensee. Mehr

Basketball

„Das beste deutsche Team, das es je gab“

Trotz einer durchschnittlichen Leistung beim letzten Testspiel gegen Italien strotzt die deutsche Basketball-Nationalmannschaft vor der Europameisterschaft vor Selbstbewußtsein. Mehr

Fonds-Rating

Die Flops der Fonds-Superstars

Fonds werden von Agenturen fleißig mit Sternchen und Buchstaben benotet. Doch Anleger sollten sich von Rating-Bestnoten nicht blenden lassen. Denn Top-Bewertungen schützen nicht vor Verlusten. Mehr

Leichtathletik-WM

Grit Breuer will die Schwäche ihrer "Mädels" nicht hinnehmen

Ein goldenes Finale war von diesem Quartett nicht zu erwarten, nicht einmal eine Medaille. Doch mit der Zeit, die sie auf Platz vier der WM brachte, konnten die deutschen Frauen über 4x400 Meter nicht zufrieden sein. Mehr

Kommentar

Nur keine Angst

Die französische Hauptstadt hat ihre größte sportliche Bewährungsprobe bis zur Wahl des Olympiaortes 2012 in knapp zwei Jahren hinter sich gebracht - die neunten Leichtathletik-Weltmeisterschaften. Hat Leipzig nach dem Pariser Sportfest nun überhaupt keine Chance mehr auf Olympia? Mehr

Kinovorschau

Jeder Akt ein Frauenname

Das deutsche Kino blickt mit „Liegen Lernen“ zurück in die Achtziger. Noch weiter in die Vergangenheit führt uns die Piraten-Groteske „Fluch der Karibik“ mit Johnny Depp. Alle Filme, die am Donnerstag anlaufen, im Überblick. Mehr

Marktbericht am Mittag

Dax läuft auf Jahreshoch zu

Der deutsche Aktienmarkt sieht zu Wochenbeginn schöne Kursgewinne. Der Dax läuft auf sein Jahreshoch zu, das der TecDax ebenso wie der MDax markiert. Hoffnungen auf einen Aufschwung treiben die Kurse. Mehr

Unesco

Deutsche Buchmalerei im „Weltgedächtnis“

Die rund tausend Jahre alte Buchmalerei des Bodensee-Klosters Reichenau gehört nun zum „Gedächtnis der Menschheit“. Außerdem von der Unesco geadelt: die Forderungen der „Solidarnosc“ und die Menschenrechtsarchive Chiles. Mehr

Erster Reformer Europas

Darf man in Karl dem Großen auch heute den "Vater Europas" sehen? Die Antwort der Historiker fällt vorsichtig aus, und wo sie den Wünschen der Politik entgegenkommen, bewerten sie Karls umfassendes Reformwerk höher als seine militärischen Erfolge. Mehr

F-moll

Im vergangenen Jahr begann das Bundesministerium für Bildung und Forschung ein Förderprogramm namens "Notebook University" , das Hochschulen die Gelegenheit gibt, Möglichkeiten netzwerkgestützten Forschens, Lehrens und Lernens zu erproben. Mehr

Liebe zum schlichten Credo

"We talk common sense", versicherte der 1703 in der englischen Grafschaft Lincoln geborene und in lebendiger Frömmigkeit erzogene Pfarrerssohn John Wesley in seiner Vorrede zum großen methodistischen Gesangbuch von 1780. Mehr

So ist das Leben

Jacques Callots unter dem Titel "Les miseres et les malheurs de la guerre" publizierten Kupferstiche zählen zu den eindrucksvollsten künstlerischen Stellungnahmen zu Krieg und Gewalt. 1633, inmitten des ... Mehr

Kurden

Öcalan erklärt Waffenruhe mit der Türkei für beendet

Der inhaftierte frühere PKK-Führer Öcalan droht wieder: Der militante Kurde kündigte die Waffenruhe mit der Türkei auf. Mehr

Film

Charles Bronson ist tot

Der amerikanische Schauspieler Charles Bronson ist tot. Nach einem mehrjährigen Alzheimerleiden starb er am Samstag in einem Krankenhaus in Los Angeles im Alter von 81 Jahren an einer Lungenentzündung. Mehr

Charttechnik

TecDax nimmt weitere Widerstände in Visier

Getragen von Halbleiterwerten und dem Schwergewicht Qiagen legt der TecDax am Montag wieder stark zu. Dadurch hat er eine wichtige Widerstandszone genommen und strebt weiter aufwärts. Mehr

Medienschau

Von Schlaf- und anderen Störungen

Eine hellwache Läuferin, ein Riesen-Boxer, mutige Metall-Aufarbeiter und eine Moderatorin, die Sex mit den Augen ausübt: Die Medienschau des Tages liefert zahlreiche Beispiele für die Abgründe zwischen Wahrheit und Wahrnehmung. Mehr

Premiere: VW Golf V

Die neue Dimension einer Freude an der Vernunft

Unternehmenschef Bernd Pischetsrieder bezeichnete den Übergang von Golf IV (gebaut seit 1997 in einer Auflage von 4,4 Millionen Exemplaren) auf Golf V als "größten Innovationssprung" in dieser Baureihe. Mehr

Der Maler hat die Waffen gestreckt

Ist die Kunst noch zu retten? Nicht zu sorgen braucht man sich um die inflationären Surrogate, die heute in den Ausstellungssalons, auf den Märkten und in den Sammlungen zirkulieren. Ihre trainierten Urheber wurschteln sich nach den Regeln des Kunstbetriebs, den Erwartungen ihrer Klientel und den Vorgaben einer kommerziellen Medienmoderne durch. Mehr

Atta Troll hat auch sein Recht

Die Feste zur zweihundertsten Wiederkehr des Geburtstages von Heinrich Heine sind längst verrauscht, die Saturnalien der Heine-Forschung gehen weiter. Da sind Sichtung und Überblick vonnöten. Im Unterschied zu Joseph A. Kruses Insel-Taschenbuch, das mit einer biographischen Skizze sowie mit Zitaten ... Mehr

Kopierschutz mit Verfallsdatum

Als Johann Wolfgang von Goethe 1824 die Ausgabe letzter Hand seiner Werke vorbereiten wollte, reichte er bei der deutschen Bundesversammlung ein Gesuch um Schutz gegen Nachdrucke ein. Im Deutschen Bund war nämlich ein allgemeines Urheberrecht noch lange nicht durchgesetzt. Vor allem die südlichen Staaten, Württemberg und Bayern, wollten am herkömmlichen System der Privilegien festhalten. Mehr

Verschwörung als Volkssport

Erich Weede: Mensch, Markt und Staat. Plädoyer für eine Wirtschaftsordnung für unvollkommene Menschen. Verlag Lucius & Lucius, Stuttgart 2003, 157 Seiten, 14,90 Euro.Erich Weede gehört zu jener Minderheit von Soziologen und Politikwissenschaftlern, die nicht dem Glauben an die Unvermeidlichheit und Überlegenheit bürokratischer Herrschaft anhängen. Mehr

Jemand mußte K. ediert haben

Kaum daß Staub die Sonne verdeckte und die Erde sich abkühlte, starben die Saurier aus. Gerade so ist es mit den Dichtern, auch die mögen's heiß. Bekannt gemacht mit dem technischen Fortschritt, der ihnen das Chaos überkritzelter Manuskripte ersparte, starben sie aus. In der elektronischen Fiktionsverarbeitung ... Mehr

Kurt Flasch: „Philosophie hat Geschichte“

Und ewig nagt der Zahn der Zeit

"Philosophie hat keine Geschichte", heißt es an einer pointierten Stelle bei Gadamer, und Kurt Flasch nimmt diese Stelle beim Wort, um ihr ebenso pointiert die Formulierung für seine Antithese abzugewinnen: "Philosophie hat Geschichte" lautet der lapidare Titel seines neuen Buches, eine Art Summa ... Mehr

So hübsch vernünftig will man sich das Geheimnis nun doch nicht austreiben lassen

Der Hallenser erwecklich-konservative Theologe August Tholuck veröffentlichte 1839 den "Abriß einer Geschichte der Umwälzung, welche seit 1750 auf dem Gebiete der Theologie in Deutschland statt gefunden" hatte. Seine rezeptionsgeschichtliche These, daß die Aufklärungstheologie im protestantischen Deutschland ... Mehr

Reformen für Regierungen

Jac C. Heckelman / Dennis Coates (Herausgeber): Collective Choice. Essays in Honor of Mancur Olson. Verlag Springer, Berlin 2003, 298 Seiten, 79,95 Euro.Mancur Olson hat Maßstäbe gesetzt. Er war ein führender Vertreter der ökonomischen Theorie der Politik - jener Forschungsrichtung, die politisches Handeln ... Mehr

„Der Alchimist“

Neue Hauptrolle für Madonna

Der brasilianische Schriftsteller Paulo Coelho hat nach langem Zögern einer Verfilmung seines Bestsellers „Der Alchimist“ zugestimmt. Neben Jeremy Irons will Regisseur Lawrence Fishburne das Kino-Kassengift Madonna auftreten lassen. Mehr

Amerika

Aktien brauchen Aufschwung am Arbeitsmarkt

Damit der Aktienmarkt weiterhin steigt, müßte bald auch der amerikanische Arbeitsmarkt endlich mit besseren Daten aufwarten, meint Chet Currier von Bloomberg News. Mehr

Überschwemmungen

Mindestens drei Tote bei Unwettern in Norditalien

Drei Menschen starben bei schweren Unwettern am Wochenende in Norditalien. Schlammlawinen begruben hunderte Häuser unter sich. Auch Straßen und die Bahnlinie nach Österreich sind schwer beschädigt worden. Mehr

Internationale Raumstation

„Progreß 48“ dockt an ISS an

Ein unbemanntes russisches Raumschiff brachte 2,5 Tonnen Wasser, Treibstoff, Lebensmittel, wissenschaftliche Geräte und Briefe von daheim zur ISS. Planmäßig dockte der Frachter am frühen Sonntagmorgen an. Mehr

Gemeindefinanzen

Kommunen setzen Kooperation mit Eichel aus

Im Streit über die Reform der Gemeindefinanzen haben die drei kommunalen Spitzenverbände die Zusammenarbeit mit dem Bundesfinanzministerium vorerst abgebrochen. Mehr

Deutscher Fernsehpreis

Fünf Nominierungen für Götz-George-Film

Der Fernsehfilm „Der Anwalt und sein Gast“ mit Götz George und Heino Ferch in den Hauptrollen ist in fünf Kategorien für den Deutschen Fernsehpreis nominiert worden. Der Preis wird am 27. September verliehen. Mehr

Vor Erdogan-Besuch

Roth wirft CSU „fast rassistische Hetzkampagne gegen Türkei“ vor

Die frühere Grünen-Vorsitzende Roth wirft der CSU vor, im bayerischen Landtagswahlkampf eine „fast rassistische Hetzkampagne gegen die Türkei“ zu führen. Mehr

Aktien

Deutsche Unternehmen erwägen wieder Börsengänge

2003 könnte das erste Jahr ohne Börsengang seit 1968 werden. Doch es gibt Unternehmen, deren Vorstand mit der Börse liebäugelt. Hexal ist eines davon, Grohe ein anderes. Auch die Postbank kommt in Frage. Mehr

Devisen

IWF für schrittweise Devisen-Lockerungen in Asien

Der geschäftsführende Direktor des Internationalen Währungsfonds (IWF), Horst Köhler, hat Asien zu einer schrittweisen Flexibilisierung seiner Wechselkursregime aufgefordert. Mehr

Telekommunikation

UMTS-Start auf unbestimmte Zeit verschoben

Das Warten geht weiter. Auch T-Mobile will keinen konkreten Termin für den Start der dritten Mobilfunk-Generation nennen. Eigentlich sollte UMTS spätestens 2003 starten. Dafür sieht es schlecht aus. Mehr

Jahreszeiten

Meteorologischer Herbstanfang - meist gründlicher Wetterumschwung

Für Meteorologen beginnt der Herbst bereits am 1. September - gut drei Wochen vor dem kalendarischen Start der dritten Jahreszeit. Mehr

Sternenhimmel im September

Der Mars bleibt im September Glanzpunkt

Glanzpunkt des Nachthimmels bleibt im September der Mars. Nach der Rekord-Annäherung Ende August ist der Rote Planet weiter das hellste Gestirn am nächtlichen Firmament. Mehr

Automobile

Der neue Golf soll VW aus der Flaute führen

Der Wolfsburger Autobauer VW will trotz der Modellumstellung auf den neuen Golf V in diesem Jahr mehr als fünf Millionen Autos weltweit verkaufen. Mit Bilderstrecke. Mehr

Irak

FBI untersucht Anschlag von Nadschaf

Die amerikanische Bundeskriminalpolizei FBI schaltet sich in die Untersuchung des Anschlags vor der Moschee in der irakischen Pilgerstadt Nadschaf ein. Mehr

Telekommunikation

France Telecom-Aktie wieder besser auf Draht

Nach dem historischen Verlust meldet die France Telecom zu Wochenbeginn endgültig einen Halbjahres-Nettogewinn. Auch der enorme Schuldenabbau und die geplante Orange-Übernahme dürften der Aktie helfen. Mehr

Automobile

Wohin geht der deutsche Pkw-Markt?

Die Lage am deutschen Automarkt ist unklar. Der Branchenverband geht für 2003 von einer Stagnation der Neuzulassungen aus. Es gibt aber auch deutlich pessimistischere Einschätzungen. Mehr

Tiere

Bissiger Schwanz

Haie haben Zähne am ganzen Körper. Ähnlich wie das Gebiß sind auch die kleinen Schuppen, die der Haut die Rauhigkeit von Sandpapier verleihen, aus Zahnbein und Zahnschmelz aufgebaut. Mehr

Konjunktur

Industrie wieder zuversichtlicher

Gestiegene Nachfrage und die Hoffnung auf Impulse aus dem Ausland haben der deutschen Industrie zu einem Stimmungsaufschwung verholfen. Die Investitionsgüterindustrie schätzt ihre Geschäftslage wieder günstiger ein. Mehr

US Open

„Ein nahezu perfektes Spiel“ von Rainer Schüttler

Rainer Schüttler hat das Achtelfinale der US Open erreicht. Der Australian-Open-Finalist gewann souverän mit 6:1, 6:4, 6:2 gegen den Spanier Alberto Martin und trifft nun auf Sjeng Schalken. Mehr

Kelly-Affäre

Betriebsunfälle, Seilschaften und Dreiecksverhältnisse

Nach dem Abschied seines „Kommunikationsdirektors“ Alastair Campbell wird es allmählich einsam um Tony Blair, den die Vertrauten der ersten Stunde verlassen haben. Mehr

"He, Tassilol!"

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in werktäglich neuer Folge auf FAZ.NET und in der F.A.Z. Mehr

Flugzeug-Entführung

Paris bestätigt Einigung mit Libyen

Im Streit um Entschädigungszahlungen für Hinterbliebene des Absturzes einer französischen Passagiermaschine 1988 hat sich Libyen mit Frankreich geeinigt. Das wurde in Tripolis und Paris bestätigt. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2003

September 2003

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12