Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 1.5.2003

Artikel-Chronik

Kampf gegen den Terror

Rumsfeld erklärt Ende der „größere Kämpfe“ in Afghanistan

Amerikas Verteidigungsminister Rumsfeld ist beeindruckt von den Fortschritten in Afghanistan. Die Vereinigten Staaten wollen weiter dafür sorgen, daß mit dem noch verbliebenen Widerstand "wirkungsvoll umgegangen" werde. Mehr

Nachtlokal: Die "Zeitungsente" ist jetzt im Haus Gallus heimisch

Was ein Umzug auf die andere Straßenseite so alles bewirken kann. Mehr als zehn Jahre lang war die "Zeitungsente" der Prototyp einer Eckkneipe im Gallus: eng, aber gemütlich, mit meist denselben Gästen, die bereits beim Eintreten von Wirt, Bedienung und Zechern freundlich begrüßt wurden. Mehr

Kindesmißbrauch

Dutroux doch kein Einzeltäter?

Im Verfahren gegen den mutmaßlichen belgischen Kinderschänder Marc Dutroux könnte es zu einer unerwarteten Wende kommen: Die These, es handele sich um ein weit verzweigtes Netzwerk, wird wahrscheinlicher. Mehr

Israel

Keine Zuversicht im Nahen Osten

Trotz der Veröffentlichung des Friedensplans des "Quartetts" dominiert unter Israelis und Palästinensern die Skepsis Mehr

Nach dem Irak-Krieg

"Onkel Bush soll so lange wie möglich bleiben"

Im Norden warten viele Kurden auf die langersehnte Rückkehr in ihre Heimatdörfer. Noch fürchten sie aber die Araber, die sie einst vertrieben, eingesperrt und gefoltert haben. Mehr

Stromanbieter Evo auf "aggressiver" Kundensuche / Auftrag zur Versorgung von fünf Kreisen

ajw. Die Energieversorgung Offenbach AG (Evo) führt ihren Expansionskurs fort: So hat das Unternehmen den Auftrag erhalten, die Kreise Rheingau-Taunus, Hochtaunus, Limburg-Weilburg, Main-Taunus und Rhein-Lahn sowie mehr als 100 Kommunen mit Strom zu beliefern. Mehr

Hypovereinsbank

Du glückliche Bank Austria

Mit Geschick bauen die Österreicher ihren Einfluß in der Hypo-Vereinsbank aus. Zum Beispiel Gerhard Randa, Österreicher im Vorstand der Hypovereinsbank, der die Gelegenheit beim Schopfe packte, als das Geld knapp wurde. Mehr

Ein Zentrum für die Biotech-Sparte / Kooperation mit der Wissenschaft

thwi. Am 19. Mai wird am Niederurseler Hang in Frankfurt der Grundstein für einen Hoffnungsträger der regionalen Wirtschafts- und Wissenschaftspolitik gelegt: Neben dem Bio-Zentrum der Goethe-Universität entsteht das Frankfurter Innovationszentrum Biotechnologie (FIZ). Mehr

Beeindruckende Ensembleleistung: Jubiläumsarbeitsphase des Landesjugendorchesters Rheinland-Pfalz

In einer Zeit, in der immer mehr Musikunterricht ausfällt, das Durchschnittsalter regulärer Konzertbesucher immer erschreckendere Tendenzen offenbart und immer mehr Menschen mangels kultureller Bildung ... Mehr

Held in peinlicher Bedrängnis: Daniel Kehlmann liest aus dem Roman "Ich und Kaminski"

Nicht oft gibt es einen so unsympathischen Ich-Erzähler, einen, dem man wünscht, seine Unternehmungen mögen schiefgehen. Daniel Kehlmann hat so einen Helden erschaffen: In seinem im Suhrkamp Verlag erschienenen ... Mehr

American Football

Gewonnen - und keiner weiß, warum

Die Fans waren sauer. Als sich die Männer von Frankfurt Galaxy zur Pause in die Kabine trollten, gellten Pfiffe durchs Waldstadion. Am Ende hatte Galaxy gewonnen, und keiner wußte warum. Mehr

Tennis

Waske sieht Zeit der Erfolge reifen

Auch Niederlagen kann man bisweilen Positives abgewinnen. Der Frankfurter Tennisprofi Alexander Waske hat diese Erfahrung beim Turnier in München gemacht. Mehr

Fußball

Diakite gibt Rohr und Nizza sein Jawort

Unterschrieben ist noch nichts, doch die Zeichen stehen auf Wechsel. Bakary Diakite zieht es in den Süden, weg von der Frankfurter Eintracht, hin an die südfranzösische Mittelmeerküste zu OGC Nizza. Mehr

SARS

Krankenhäuser in Peking überfordert

China hat am Donnerstag 187 neue Fälle der Lungenkrankheit SARS gemeldet. Zentrum der Ausbreitung bleibt die Hauptstadt Peking, die innerhalb eines Tages wieder 122 neue Fälle bekanntgab. Mehr

Eschede-Prozeß

Im Zweifel für die Angeklagten

Das Lüneburger Landgericht kapitulierte vor einer Flut von Gutachten und Gegengutachten: Die drei Angeklagten der Eschede-Katastrophe sollen mit einer Geldstrafe davonkommen. Mehr

Bad Homburger Oberbürgermeisterwahl am 3. August

h.r. Die Wiederholung der Bad Homburger Oberbürgermeisterwahl, die durch das Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes über die Ungültigkeit des Wahlgangs von 1998 notwendig wird, findet am 3. August statt, eine Stichwahl am 24. Mehr

Wechselkurs

Euro-Stärke beunruhigt Bundesbank nicht

Bundesbank-Vize Jürgen Stark bleibt angesichts der deutlichen Euro-Aufwertung gelassen. Untersuchungen der Bank zeigen: Die deutsche Wirtschaft ist im Exportgeschäft immer noch wettbewerbsfähig. Mehr

Kommentar

Disziplin und Futtertröge

now. In Europa hat die neue Zeitrechnung begonnen. Weniger als ein Jahr trennt die Gemeinschaft jetzt von der größten und schwierigsten Erweiterung ihrer Geschichte. Das wird neben dem schwer in Kostenrechnungen zu fassenden Ziel ... Mehr

Kommentar

Steighilfe

bf. Der Euro steigt und steigt. Zu Dollar, Yen und britischem Pfund ist er am Donnerstag auf den höchsten Stand in vier Jahren geklettert. Allerdings hat dies nichts damit zu tun, daß die Wirtschaft des Euro-Raums an den Devisenmärkten als besonders stark angesehen würde. Mehr

Radsport

Davide Rebellin gewinnt als lachender Dritter

Das vermeintliche Duell zwischen Jan Ullrich und Erik Zabel, zwischen den Kapitänen des Teams Coast und des Teams Deutsche Telekom, mobilisierte die Massen, in Frankfurt und im Taunus. Doch sein Glück machte bei "Rund um den Henninger Turm" ein Italiener vom Team Gerolsteiner, Davide Rebellin. Mehr

Asylantrag

Jessica Lynchs Retter in Amerika

Amerika vergilt Hilfe mit raschem Lohn. Der junge Anwalt Muhammed Odeh al Rehaief, der Retter der Soldatin Jessica Lynch, bekam den Asylantrag für sich und seine Familien im Eilverfahren bewilligt. Mehr

Oberbürgermeisterwahl Wiesbaden: Streitgespräch zwischen Amtsinhaber und Herausforderer

Herr Praml, woher nehmen Sie die Zuversicht, gegen denselben Gegner noch einmal anzutreten, gegen den Sie vor sechs Jahren verloren haben? Praml: Das ist keine Frage der Zuversicht, sondern die Frage, ob man sich das zutraut. Mehr

"Kein Pflaster für Faschisten": Neonazi-Aufmarsch in Frankfurt fällt mangels Teilnehmern aus

ler. Um 13 Uhr verkündete Hans Christoph Stoodt, evangelischer Pfarrer an der Katharinenkirche und Sprecher der "Anti-Nazi-Koordination", den "kompletten Sieg". Der für gestern mittag im Stadtteil Fechenheim ... Mehr

Noch mehr Prüfaufträge zu Stadtteilbibliotheken / SPD will Zentralbücherei schließen und doch eine Immobilie suchen

ads. Im Tauziehen um die Zukunft der 19 Stadtteilbibliotheken will die SPD nun prüfen lassen, ob es in der Innenstadt eine Immobilie für die Zentralbücherei gebe, bei der mehr Miete gespart werden könne ... Mehr

Amerikanische Truppen ziehen aus Mittelhessen ab / Aufgabe der Standorte Friedberg, Wetzlar, Bad Nauheim und Butzbach

a.k./bad. Die amerikanischen Streitkräfte werden zwischen 2006 und 2008 den Großteil ihrer in Mittelhessen stationierten Truppen abziehen. Wie das Army-Hauptquartier in Heidelberg am Mittwoch mitteilte, ... Mehr

Aus Ärger über Schröder: Hessen-SPD nennt aktuellen Mitgliederschwund gravierend

rieb. Die hessische SPD hat in den ersten drei Monaten des Jahres 900 Austritte verzeichnet. Nach Angaben des Landesgeschäftsführers der Partei, Norbert Schmitt, gaben etwa 600 Mitglieder aus dem Bezirk Hessen Süd ihr Parteibuch zurück, rund 300 aus dem Bezirk Hessen Nord. Mehr

1. Mai

Konfrontation im Freilichtmuseum

"Heraus zum 1. Mai!" Der Weckruf der Arbeiterbewegung von einst füllt schon lang nicht mehr die Plätze der großen Städte. Doch Schröder stellt sich bei der zentralen Maifeier des DGB den Gewerkschaften. Mehr

1. Mai

Pfiffe gegen Schröder "Wir leben nicht in einer Basta-Republik"

Auf ihren traditionellen Maikundgebungen, an denen in ganz Deutschland rund eine Million Menschen teilnahmen, haben die Gewerkschaften zum Widerstand gegen die Reformpläne der Bundesregierung aufgerufen und deutliche Korrekturen verlangt. Mehr

Kommentar

Gewerkschaftsangst

bko. Am Ende wird Schröder die Mehrheit wohl bekommen. Die SPD ist noch nicht verzweifelt genug, die Machtprobe mit ihrem Vorsitzenden bis zum Verlust der Macht zu treiben. Schröder will der Partei im Ringen um seinen Reformkurs nur diese Wahl lassen. Mehr

Irakische Kunstschätze

Und die Amerikaner schauten zu

Das Britische Museum als Zentrale: Führende Forscher und Spezialisten aus aller Welt beraten über die Plünderungen in Bagdad und wie man die geraubten und zerstörten Kunstschätze retten könnte. Mehr

Aktien

Aussichten für die Wall Street bessern sich

Die Stimmung der Investoren an der Wall Street hellt sich auf. Die Unternehmensgewinne liegen nahezu durch die Bank über den Erwartungen. Der April war am Aktienmarkt der beste Monat seit Oktober. Mehr

Börse Australien

Das erste Bordell an der Börse

"Sex sells", auch auf dem Parkett der australischen Börse. Ausgerechnet am Tag der Arbeit hat sich dort ein Unternehmen verkauft, das sich voll und ganz der lustvollen Freizeitgestaltung widmet. Mehr

Europäische Union

Ost-Erweiterung schlägt im EU-Haushalt nur allmählich zu Buche

Die EU plant im Haushalt 2004 Mehrausgaben von 3,3 Prozent. Die in einem Jahr anstehende Ost-Erweiterung macht sich kaum bemerkbar. Mehr

Banken

Finanzaufsicht ruft nach staatlicher Hilfe für Banken

Die Ertragslage der deutschen Banken ist "sehr, sehr bedenklich". Das sagt der Chef der Finanzaufsicht, Jochen Sanio. Eine Kreditklemme gebe es nicht, doch müsse der Staat bei Kleinkrediten helfen. Mehr

EU-Verfassung

Kommission gegen Vorschläge des Konvents

In der Auseinandersetzung über die EU-Verfassung hat sich die Europäische Kommission klar gegen zentrale Vorstellungen des Konventspräsidiums gestellt. Mehr

"Die Steigerung der Grausamkeit"

AHLEN. Geht es noch schlimmer als damals, am 5. Mai vergangenen Jahres, als die Mainzer bei Union Berlin noch einen Punkt gebraucht hätten, um zum erstenmal in der Vereinsgeschichte in die Fußball-Bundesliga aufzusteigen? Damals ... Mehr

Salah Rashid

Deutscher Kurde

Länger als in seiner kurdischen Heimat hat er in Berlin gelebt. Zehn Jahre war Salah Rashid der Vertreter der Patriotischen Union Kurdistans (PUK) in Deutschland gewesen; zuvor hatte er an der FU Berlin Politologie studiert. Mehr

Kommentar

Roth-gefährdet

Wenn sie ihr Werk beginnen, rollt ihnen Michael A. Roth mit blumigen Worten einen Teppich aus. Wenn er die Zeit für reif hält, jagt er sie mit einem verbalen Tritt davon. Kein anderer deutscher Verein im bezahlten Fußball heuert und feuert seine Trainer so radikal, wie es der 1. Mehr

Tennis

Rainer Schüttler schlägt sich durch

Beim Tennisturnier in München hat Rainer Schüttler das Viertelfinale erreicht. Er besiegte den Russen Nikolai Dawidenko 4:6, 6:2, 6:3 und trifft jetzt auf den Österreicher Stefan Koubek. Mehr

Chemie

Celanese-Gewinn besser als erwartet

Das Unternehmen, in dem die Chemieaktivitäten der ehemaligen Hoechst AG gebündelt sind, hat im ersten Quartal 2003 deutlich besser abgeschnitten, als von Analysten erwartet worden war. Mehr

Vereinigte Staaten

Einkaufsmanagerindex in Amerika auf Talfahrt

Trotz optimistischer Verbraucher bleiben die konjunkturellen Aussichten in den Vereinigten Staaten eingetrübt. Der ISM-Index der Einkaufsmanager ist im April zum zweiten Mal in Folge überraschend gesunken. Mehr

Radsport

Zabel stark, Ullrich auch - aber Rebellin gewinnt

Der Italiener Davide Rebellin hat die 42. Austragung des deutschen Rad-Klassikers „Rund um den Henninger Turm“ gewonnen. Telekom-Kapitän Erik Zabel wurde - angetrieben von Jan Ullrich - Zweiter. Mehr

Kommentar

Neugierig?

Ein Albtraum von Forschern, die sich an der Zucht von Gewebe aus embryonalen Stammzellen versuchen, ist, daß sich in ihren Petrischalen nichts tut und die teuer eingekauften Zellen verkümmern, anstatt zu neuen Nerven- oder Leberzellen heranzuwachsen. Mehr

Kino

„Russian Ark“ von Alexander Sokurow

Ein Film, wie es noch keinen gab: Alexander Sokurows "Russian Ark" kommt ohne einen einzigen Schnitt aus. In einem rauschenden Wasserfall aus Uniformen und Abendkleidern läßt er das zaristische Rußland untergehen. Mehr

Leuna-Affäre

"Deutschland ist schließlich nicht Afrika"

Wer im Gerichtssaal im Pariser Justizpalast auf Enthüllungen in der sogenannten Elf-Leuna-Affäre gewartet hat, wurde enttäuscht. Die Angeklagten waren vor allem damit beschäftigt, sich zu rechtfertigen. Mehr

Eishockey-WM

Stabil, kampfstark und einsatzfreudig

Schon nach dem Auftreten in der Vorrunde zeichnet sich ab: Das deutsche Eishockey-Team ist wirklich Spitze darin, aus seinen beschränkten Möglichkeiten das Beste zu herauszuholen. Mehr

Formel 1

Zwei Haie - und die anderen hechten hinterher?

Beim Großen Preis von Spanien in Barcelona geht Weltmeister Michael Schumacher erstmals mit einem neuen Wagen ins Rennen. Mit dem hoch gelobten „F 2003-GA“ startet er seine Aufholjagd. Mehr

Kino

Roger Avarys Romanverfilmung „Die Regeln des Spiels“

Ist alles im Leben nur Zufall und obendrein völlig überbewertet? Roger Averys Film nach Bret Easton Ellis' Roman spielt mit dem Schicksal und verweigert dem Zuschauer die Hoffnung, alles würde gut. Mehr

Tarifrecht

Gewerkschaft kämpft um ihr Streikrecht

Nicht nur der Ablauf des Zugverkehrs in den kommenden Wochen steht auf dem Spiel, wenn das Hessische Landesarbeitsgericht am heutigen Freitag über einen Streit zwischen der Gewerkschaft Deutscher Lokführer und der Bahn entscheidet. Mehr

Vereinigte Staaten

Kreditkartenkonzerne schließen Vergleich

Mastercard und Visa zahlen drei Milliarden Dollar an amerikanische Einzelhändler. Diese hatten geklagt, die Kreditkartenunternehmen hätten ihre Marktmacht für überhöhte Preise ausgenutzt. Mehr

Kunstmesse

„Positive Schwingungen“ in Frankfurt

Die Kunstmesse Art Frankfurt hat zum Abschluß am Donnerstag „unerwartet gute Geschäfte“ gemeldet. Vor allem im unteren und mittleren Preissegment seien die Geschäfte gut gelaufen. Mehr

Erdöl

Exxon Mobil steigert Quartalsgewinn deutlich

Dank höherer Erdöl- und Gaspreise hat Exxon Mobil seinen Gewinn im ersten Quartal verdreifacht. Mehr

Wissenschaftspolitik

Des Kanzlers Riesenreich

Geht es nach Bundeskanzler Gerhard Schröder, wird unter seiner Führung ein Großreich der Forschung entstehen. Mehr

Vereinigtes Königreich

Nordirland-Wahl erneut verschoben

Die britische Regierung hat die nordirische Regionalwahl bis zum Herbst verschoben. London beklagt einen Mangel an Klarheit, ob die IRA der Gewalt abgeschworen habe. Mehr

SARS

Das Tagebuch der Krankenschwester aus Guangdong

Am Tag als in Peking die Panik ausbrach, nervöse Bürger in die Märkte stürmten, um sich mit Lebensmitteln einzudecken, und erschreckt in ihre Wohnungen flohen, zeigte das chinesische Fernsehen in seinen Hauptabendnachrichten ... Mehr

Naher Osten

15 Tote bei israelischer Offensive im Gaza-Streifen

Einen Tag nach der Veröffentlichung des internationalen Nahost-Friedensplans hat die israelische Armee 14 Palästinenser getötet, darunter Kinder und Zivilisten. Ist der Friedensfahrplan gefährdet? Mehr

Zwei Haie - und die anderen hechten hinterher?

Auf die "rote Göttin" folgt der "rote Hai": Der neue Ferrari 2003-GA. Zwei Haie - mit Michael Schumacher und Rubens Barrichello als Dompteuren - sollen beim Großen Preis von Spanien den Rest der Population in Angst und Schrecken versetzen. Mehr

Nationalmannschaft

Jugendlicher Eifer überspielt fehlende Erfahrung

„Verlegenheitself“ ist sie abwertend vorab beurteilt worden. Doch die so skeptisch beäugte deutsche Nationalmannschaft ließ sich ihre Laune vor dem Tag der Arbeit nicht nehmen und packte zu, als sie gefordert und herausgefordert war. Mehr

1. Mai

Schröder: "Trillerpfeifen sind keine Argumente"

Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) hat auf der DGB-Veranstaltung zum 1. Mai seinen Reformkurs verteidigt. Ein von den Gewerkschaften gefordertes schuldenfinanziertes Konjunkturprogramm lehnt Schröder ab. Auszüge aus der Kanzlerrede. Mehr

Nationalmannschaft

Deutschland kann noch siegen - 1:0 gegen Serbien

Nach einigen erfolglosen Versuchen zuletzt hat es die Mannschaft von Teamchef Völler mal wieder geschafft: Im Testspiel gegen Serbien und Montenegro gelang ein Sieg - wenn auch nur ein knapper. Mehr

Kommentar zur Sparkassen-Gruppe

Gepäppelte Sparkassen

Die Sparkassen-Organisation steht unter Druck. Der von den privaten Banken in Brüssel durchgesetzte überfällige Wegfall der Staatshaftung erhöht die Refinanzierungskosten der Landesbanken. Mehr

Fußball

Schottland wünscht McBerti „Gute Nacht“

Brasilien schwächelt, Frankreich glänzt - und Schottland stürzt ab: Keiner blamierte sich in den Länderspielen dieser Woche so sehr wie die Mannschaft von Berti Vogts biem 0:2 gegen Österreich. Mehr

NBA

Nowitzki stark, aber nicht stark genug

Die Dallas Mavericks haben in den Play-offs der NBA den vorzeitigen Einzug ins Conference-Halbfinale verpaßt - dabei erzielte Dirk Nowitzki beim 99:103 gegen Portland 35 Punkte. Mehr

Nacht zum 1. Mai

Krawalle in Berlin und Hamburg

Traditionell finden die ersten Krawalle zum 1. Mai bereits in der Nacht davor statt. In Berlin und Hamburg wurden rund 200 Randalierer festgenommen, ein Polizist wurde schwer verletzt. Am Donnerstagabend gab es in Berlin weitere Ausschreitungen. Mehr

Zeitzeugen

Katastrophen genieße ich immer!

Staubstürme und Regengüsse, Hitze und Überschwemmungen, Cocktailparties und Revolutionen: Ursula Gräfin von Schlieffen wirft in ihren „Briefen aus Bagdad“ einen ebenso privaten wie beherzten Blick auf das Bagdad von vor vierzig Jahren. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2003

Mai 2003

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08